Alles zum Thema Auffahrunfall

Beiträge zum Thema Auffahrunfall

Blaulicht
In Höhe der Museumsstraße fuhr die Mini-Fahrerin einem 21-Jährigen auf, der verkehrsbedingt bremsen musste.

20.000 Euro Sachschaden
Auffahrunfall in Schwetzingerstadt

Mannheim-Schwetzingerstadt. Ein Verkehrsunfall, bei dem erheblicher Sachschaden entstand, ereignete sich am Donnerstagvormittag, 18. Juli, im Stadtteil Neuostheim. Eine 25-jährige Frau war kurz vor 11 Uhr mit ihrem Mini Cooper auf der Wilhelm-Varnholt-Allee stadteinwärts unterwegs. In Höhe der Museumsstraße fuhr sie einem 21-Jährigen auf dessen Chevrolet Spark auf, der verkehrsbedingt bremsen musste. Der Chevrolet geriet durch den Zusammenprall nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte mit...

Blaulicht
Zu einem Auffahrunfall kam es gestern Nachmittag auf der B35.

Betriebsstoffe ausgelaufen
Auffahrunfall mit drei leicht Verletzten

Karlsdorf-Neuthard. Zu einem Auffahrunfall mit drei leicht Verletzten kam es am Dienstagnachmittag auf der Bundesstraße 35 von Bruchsal kommend in Richtung Graben-Neudorf. Gegen 16 Uhr fuhr ein 37 Jahre alter Opel-Fahrer auf der B 35 von Bruchsal in Richtung Westen. Im Einmündungsbereich zur Kreisstraße 3529 sah er den vor ihm verkehrsbedingt stehenden Hyundai zu spät und fuhr auf diesen auf. Durch den Zusammenstoß erlitten die drei Mitfahrer im Hyundai leichte Verletzungen. Eine...

Blaulicht
Der Rettungswagen prallte gegen das Heck des Feuerwehrautos

Auch Helfern passieren Missgeschicke
Rettungswagen prallt gegen Feuerwehrauto

Kaiserslautern. Auch Helfern passieren Missgeschicke: In der Nacht zum Freitag kam es in der Trippstadter Straße zum Auffahrunfall zwischen einem Rettungswagen und einem Feuerwehrfahrzeug. Die Einsatzkräfte waren gerade von einer Veranstaltung abgerückt, bei der sie Brandwache und Sanitätsdienst hatten. Kurz nach der Einmündung Trippstadter Straße/Carl-Euler-Straße krachte es. Der Fahrer des Feuerwehrautos hatte seine Fahrt verlangsamt, weil er auf dem Gehweg eine vermeintlich hilflose Person...

Blaulicht
Der Sachschaden beträgt laut Polizei 3000 Euro.

Verursacher unter Alkoholeinfluss und ohne Führerschein
Auffahrunfall mit drei Beteiligten in Mannheim-Sandhofen

Mannheim. Bei einem Auffahrunfall am Donnerstagabend im Stadtteil Sandhofen entstand Sachschaden von rund 3000 Euro, bericht die Polizei. Ein 49-jähriger Kleintransporter-Fahrer war kurz vor 21 Uhr auf der B 44 in Richtung Frankenthal unterwegs. An der Kreuzung zur Bürstadter Straße ordnete er sich auf der Linksabbieger-Spur ein. Dabei fuhr er dem stehenden Volvo einer 53-jährigen Frau auf und schob diesen gegen den VW Up einer 35-Jährigen. Die Fahrerin des Volvo erlitt leichte Verletzungen...

Blaulicht

Auffahrunfall mit 70.000 Euro Schaden
Drei Sattelzüge fahren auf der A5 aufeinander

Forst. Am Mittwochmorgen, 9. Juli, um 6.45 Uhr hat sich auf der Autobahn 5 in Fahrtrichtung Süden auf Höhe der Tank- und Rastanlage auf der rechten Fahrspur ein Auffahrunfall mit drei Sattelzügen und einem Sachschaden von über 70.000 Euro ereignet. Zwei Sattelzugfahrer erkannten noch früh genug den vor ihnen stockenden Verkehr. Der dahinter fahrende Fahrzeugführer bemerkte die Situation zu spät und fuhr trotz eingeleiteter Vollbremsung auf. Dabei schob er der den Sattelzug vor sich auf den...

Blaulicht
Durch Unachtsamkeit kam es am Samstag in der Grabener Straße zu einem Auffahrunfall. Fünf Menschen wurden verletzt.

Auffahrunfall in der Grabener Straße
Fünf Personen verletzt

Bruchsal. Bei einem Auffahrunfall wurden am Samstagmittag in der Grabener Straße bei Bruchsal fünf Personen verletzt. Ein 30-jähriger BMW-Fahrer dürfte gegen 11.30 Uhr aus Unachtsamkeit auf seinen 61 Jahre alten Vordermann aufgefahren sein. Dessen Mercedes wiederum wurde auf den davor fahrenden Audi eines 56-Jährigen geschoben. Sowohl der Unfallverursacher als auch die anderen Beteiligten und deren Beifahrer wurden durch den Zusammenstoß verletzt. Alle fünf Fahrzeuginsassen wurden...

Blaulicht

Zeugen gesucht
Auffahrunfall in Schifferstadt

Schifferstadt. Am Mittwoch, 3.Juli, gegen 12.40 Uhr, musste eine 48-Jährige beim Abbiegen in die Mannheimer Straße abbremsen. Eine dahinter fahrende 20-Jährige fuhr in der Folge mit ihrem Pkw auf den der 48-Jährigen auf. Es kam zum Zusammenstoß mit einem Sachschaden in Gesamthöhe von circa 5.000 Euro. Darüber hinaus wurden zwei Insassen des vorderen Fahrzeuges leicht verletzt. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Schifferstadt unter 06235 4950 oder pischifferstadt@ polizei.rlp.de in...

Blaulicht
Der Mann bremste seinen Roller ab an einem Fußgängerweg ab, woraufhin eine nachfolgende VW-Fahrerin nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte und auf den Roller auffuhr.

31-jähriger Rollerfahrer in Klinik eingeliefert
VW-Fahrerin fährt auf Roller auf

Mannheim. Ein 31-jähriger Rollerfahrer wurde bei einem Unfall am Dienstag, 25. Juni, gegen 7.25 Uhr, in der Weinheimer Straße schwer verletzt und in eine Klinik eingeliefert. Der Mann war in Richtung Mannheimer Straße unterwegs und wollte in Höhe des Anwesens 12 an einem Fußgängerweg einem Fußgänger das Überqueren ermöglichen. Er bremste seinen Roller ab, woraufhin eine nachfolgende 35-jährige VW-Fahrerin nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte und auf den Roller auffuhr. Der Rollerfahrer wurde...

Blaulicht

Drei Fahrzeuge wurden aufeinander geschoben
Ungebremster Auffahrunfall auf der B9 bei Kandel

Kandel. Am Dienstag, 25. Juni, befuhren um 15.41 Uhr drei PKW Fahrer die B9 von Kandel kommend in Richtung Frankreich. Im Bereich Langenberg musste ein Fahrer verkehrsbedingt abbremsen. Der dritte Fahrer erkannte die Situation zu spät und fuhr nahezu ungebremst auf das vordere Fahrzeug auf. Durch diesen Zusammenstoß wurden alle drei Fahrzeuge aufeinander geschoben. In der Unfallfolge wurde ein Fahrer leicht verletzt.  ps

Blaulicht

Unfall mit leicht verletzter Person
Aufgefahren

Bad Bergzabern. Ein 24 Jahre alter PKW Fahrer befuhr mit seinem Fahrzeug am 19.06.19, gg. 19:00 Uhr, die Kapeller Straße in Richtung Kapellen. Als eine vorausfahrende PKW Fahrerin an der dortigen Einfahrt zum Markt anhalten musste, fuhr der nachfolgende PKW Fahrer auf. Hierbei wurde ein 29 Jahre alter Mitfahrer im vorausfahrenden PKW leicht verletzt. ots

Blaulicht

Neun Kilometer Stau auf der Autobahn
Auffahrunfall auf der A5 bei Karlsdorf

Karlsdorf-Neuthard. Leicht verletzt wurde der 30-jährige Fahrer eines Klein-Lkw bei einem Auffahrunfall am Dienstagmorgen auf der A5. Ein Sattelzug musste kurz nach 7 Uhr auf Höhe Karlsdorf abbremsen. Der hinterher fahrende 30-Jährige erkannte dies zu spät und fuhr trotz Ausweichversuch auf. Er zog sich leichtere Verletzungen zu und wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Sein Klein-Lkw musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf rund 18.000 Euro geschätzt. Es bildete sich ein...

Blaulicht

Beweis eindeutig misslungen
Fahrschüler muss noch Autofahren üben

Edenkoben. Ein 18-jähriger BMW-Fahrer befuhr am Freitag gegen 14.38 Uhr die A65 in Fahrtrichtung Karlsruhe. Zwischen der Raststätte Pfälzer Weinstraße West und der Anschlussstelle Landau-Nord musste eine vor ihm fahrende 26-jährige Audi-Fahrerin verkehrsbedingt bremsen. Der 18-jährige erkannte dies zu spät und fuhr auf die 26-jährige Audi-Fahrerin auf. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt 5000 Euro. Bei der Unfallaufnahme konnte festgestellt werden, dass der 18-jährige nicht im Besitz...

Blaulicht

Auffahrunfall mit 10.000 Euro Schaden in Ubstadt-Weiher
Unfall mit zwei leicht verletzten Personen

Ubstadt-Weiher.  Bei einem Auffahrunfall am Dienstagabend, 11. Juni, wurden die beiden beteiligten Fahrerinnen leicht verletzt. Eine 76-jährige Mercedes-Fahrerin war gegen 18.50 Uhr auf der Stettfelderstraße unterwegs, als sie in Höhe der Postfiliale aus Unachtsamkeit auf einen stehenden VW auffuhr. Die 26-jährige Fahrerin des VWs sowie die Unfallverursacherin wurden bei dem Zusammenstoß leicht verletzt. Der entstandene Sachschaden beziffert sich auf geschätzte 10.000 Euro. pol

Blaulicht

Drei Fahrzeuge beteiligt
Auffahrunfall mit verletzter Person

Billigheim-Ingenheim. Zu einem Verkehrsunfall mit drei Pkw, einer leicht verletzter Beifahrerin und Sachschaden in Höhe von 13000 Euro kam es auf der B38 in Ingenheim am gestrigen frühen Abend. Ein Richtung Appenhofen fahrender Pkw musste verkehrsbedingt anhalten. Ein nachfolgender 58-jähriger Pkw-Fahrer erkannte dies zu spät und fuhr auf den vorausfahrenden Pkw auf. Hierdurch wurde die Beifahrerin des bereits stehenden Pkw leicht verletzt. Ein weiterer 28-jähriger Pkw erkannte diese Situation...

Blaulicht
Der Polizeibeamte wurde nach derzeitigem Kenntnisstand schwer verletzt und mit einem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus gefahren, eine Lebensgefahr konnte nicht ausgeschlossen werden.

+++UPDATE+++ Polizeibeamter verletzt sich schwer - Zeugen dringend gesucht
Polizeimotorrad fährt auf BMW auf

Mannheim. Am Donnerstagvormittag, 6. Juni, kurz nach 10 Uhr, hatte sich auf der A6, zwischen der Anschlussstelle Mannheim-Rheinau und dem Autobahnkreuz Mannheim ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem ein 47-jähriger Krad-Fahrer des Polizeipräsidiums Mannheim schwer verletzt worden war. Die Ermittlungen der Verkehrspolizei Mannheim hierzu dauern noch an. Zeugen des Unfallhergangs, die sich bislang noch nicht mit den Ermittlern in Verbindung gesetzt haben, werden gebeten, sich unter Telefon...

Blaulicht
Unter notärztlicher Begleitung wurde der Autofahrer in ein Mannheimer Krankenhaus gebracht, wo er trotz aller Bemühungen verstarb.

Auffahrunfall in Mannheim endet tödlich
Mann verstirbt nach Verkehrsunfall

Mannheim. Höchstwahrscheinlich aufgrund eines medizinischen Notfalls ereignete sich am späten Montagvormittag, 3. Juni, in der Neckarauer Straße ein Auffahrunfall. Gegen 11.20 Uhr befuhren ein 64-jähriger Mann und eine 25-jährige Frau in ihren Autos die Neckarauer Straße stadteinwärts. In Höhe der Straßenbahnhaltestelle "Lettestraße" fuhr der BMW-Lenker dem VW Golf der vor ihm fahrenden Frau auf. Hierbei entstand lediglich geringer Sachschaden in Höhe von rund 2.500 Euro. Bereits via Notruf...

Blaulicht
An der Einmündung zur B 38a staute sich der Verkehr, dabei fuhr eine 47-Jährige auf den vor ihr bremsenden Audi A 6  auf und schob diesen gegen einen Audi A 4.

Zwei Personen leicht verletzt
Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen

Mannheim-Neckarau. Zwei verletzte Personen und Sachschaden von mehr als 20.000 Euro sind die Bilanz eines Auffahrunfalls, der sich am Samstagmittag im Stadtteil Neckarau ereignete. Eine 47-jährige Frau war gegen 12 Uhr mit ihrem BMW X3 auf der Casterfeldstraße stadtauswärts unterwegs. An der Einmündung zur B 38a staute sich der Verkehr. Dabei fuhr die 47-Jährige auf den Audi A 6 eines vor ihr bremsenden 46-Jährigen auf und schob diesen gegen einen 38-jährigen Audi-A4-Fahrer. Dabei erlitten die...

Blaulicht
Das Fahrzeug der Verursacherin war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Mehrere Tausend Euro Schaden
Auffahrunfall in Mannheimer Innenstadt fordert zwei Verletzte

Mannheim. Auf der B44 an der Auffahrt zur Kurt-Schumacher-Brücke kam es am Montag, 20. Mai, gegen 8.45 Uhr, zu einem Auffahrunfall mit drei Beteiligten. Eine 40-jährige Fiat-Fahrerin war in Richtung Ludwigshafen unterwegs und fuhr auf den verkehrsbedingt abbremsenden Audi einer 38-Jährigen auf. Dieser wurde wiederum auf den vorausfahrenden Mazda einer 28-Jährigen geschoben, die aufgrund eines liegen gebliebenen Pannenfahrzeugs auf der rechten Fahrspur stark abbremsen musste. Die Fiat- sowie die...

Blaulicht
Zwei Autos waren so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten.

Zwei Verletzte in Krankenhäuser eingeliefert
Auffahrunfall in Mannheim-Wohlgelegen

Mannheim-Wohlgelegen. Ein Auffahrunfall, an dem drei Fahrzeuge beteiligt waren, ereignete sich am Montagnachmittag, 13. Mai, im Stadtteil Wohlgelegen. Ein 44-jähriger Mann war gegen 16.30 Uhr mit seinem Fiat auf der Feudenheimer Straße stadtauswärts unterwegs. In Höhe der Dudenstraße fuhr er einer vorausfahrenden 42-jährigen Toyota-Fahrerin auf und schob diese gegen den VW einer 41-Jährigen, die zu Beginn der Grünphase an der dortigen Ampel gerade anfuhr. Der 44-Jährige sowie die 41-jährige...

Blaulicht

Auffahrunfall mit verletzter Person im Außerdorf
Verkehrsunfall mit Verletzten in Rheinzabern

Rheinzabern. Am Samstagmittag, 11. Mai,  befuhren zwei Autos gegen 16.06 Uhr in Rheinzabern nacheinander die Außerdorfstraße. Eine 27-jährige Autofahrerin musste verkehrsbedingt anhalten, die nachfolgende, 21-jährige Autofahrerin, erkannte dies zu spät und fuhr auf. Es kam zum Unfall mit Personen - und Sachschaden. Das Auto der Unfallverursacherin musste abgeschleppt werden, es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 7500 Euro. Die verschmutzte Fahrbahn musste aufgrund ausgelaufener...

Blaulicht

12.200 Euro Schaden in der Landwehrstraße
Zwei Leichtverletzte bei Auffahrunfall

Speyer.  In der Landwehrstraße hat ein 46-jähriger BMW am Dienstagmittag einen vor ihm in Richtung Wormser Landstraße verkehrsbedingt abbremsenden VW übersehen und ist aufgefahren. Durch die Wucht des Aufpralls wurde dieser auf einen davor befindlichen Opel und dieser wiederum auf einen davor abbremsenden Toyota geschoben. Bei dem Unfall wurden der VW Fahrer und die Opel Fahrerin leicht verletzt. Der BMW war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Gesamtschaden: 12200 Euro

Blaulicht

Zwei Leichtverletzte bei Römerberg-Dudenhofen
Zwei Auffahrunfälle auf der B9

Römerberg-Dudenhofen. Gleich zu zwei Verkehrsunfällen kam es auf der B 9 am Mittwochnachmittag an einer kurzzeitig eingerichteten Baustelle im Bereich der Anschlussstelle Römerberg/Dudenhofen in Fahrtrichtung Germersheim. Gegen 15.10 Uhr übersah eine 22-jährige VW Polo Fahrerin einen vor aufgrund der Baustelle verkehrsbedingt abbremsenden VW Transporter und fuhr auf. Schaden: 1850 Euro. Die beiden Fahrer wurden leicht verletzt, lehnten jedoch die Hinzuziehung des Rettungsdienstes ab....

Blaulicht

Langer Stau durch Auffahrunfall auf der A5
Stauende übersehen

Bruchsal. Eine schwerverletzte Person, ein Sachschaden von mehreren tausend Euro sowie ein Stau von bis zu 20 Kilometern Länge sind die Bilanz eines Auffahrunfalls zwischen zwei Lastfahrzeugen, der sich am Dienstagvormittag auf der Autobahn A5 bei Bruchsal ereignete. Nach den bisherigen Erkenntnissen befuhr der 46-jährige Fahrer eines Sattelzugs gegen 10.45 Uhr den rechten Fahrstreifen der A5 von Karlsruhe kommend in Richtung Heidelberg. Auf Höhe Forst kam es vermutlich zu einem Rückstau,...

Blaulicht
Während der Landung des Rettungshubschraubers musste die A6 kurz nach 19 Uhr komplett gesperrt werden.

Verkehrsunfall fordert zwei Verletzte und abschleppreife Autos
Rettungshubschrauber in Mannheim im Einsatz

Mannheim. Zwei abschleppreife Autos und zwei verletzte Personen, so lautet die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Montag, 6. Mai, kurz vor 18 Uhr, auf der A6, zwischen dem Autobahnkreuz Mannheim und dem Kreuz Viernheim, ereignet hat. Einem VW-Fahrer, der auf der rechten Fahrspur der A6 unterwegs war, platzte aus unbekannten Gründen der linke Vorderreifen, sodass mehrere Teile auf der Fahrbahn liegen blieben. Ein nachfolgender 19-jähriger VW-Fahrer musste auf dem linken Fahrstreifen...

  • 1
  • 2