Lkw

Beiträge zum Thema Lkw

Blaulicht
Symbolfoto

LKW-Fahrer betrunken unterwegs
Beschwipste Anlieferung

Offenbach. Weil ein Lkw-Fahrer am Montagmorgen, 25. Mai, gegen 6 Uhr, bei der Anlieferung seiner Waren in Offenbach unter anderem durch seinen schwankenden Gang aufgefallen war, wurde am Montagmorgen die Polizei verständigt. Bei der anschließenden Kontrolle des 49-jährigen Fahrers wurde festgestellt, dass dieser stark alkoholisiert war. Ein Atemalkoholtest ergab um sieben Uhr morgens einen Wert von 2,34 Promille. Dem Lkw-Fahrer wurde daraufhin eine Blutprobe entnommen und der Führerschein wurde...

Blaulicht
Symbolfoto

Sattelschlepper fährt sich auf Bahnübergang fest
Kurzzeitiges "Verkehrschaos" im Schienen- und Straßenverkehr

Wolfstein. Am Freitagmorgen gegen 9.30 Uhr fuhr sich ein Sattelschlepper auf dem Bahnübergang in der Bahnhofstraße in Wolfstein fest. Der Lkw blieb an einem anliegenden Geländer hängen, dabei entstand lediglich geringer Sachschaden. Bis zum Abschluss der Unfallaufnahme und Bergung des Fahrzeuges kam es zu Einschränkungen des Verkehrs auf der B 270 und dem Schienenverkehr. Die Bahnstrecke wurde nach Abschluss der Unfallaufnahme wieder durch die Bundespolizei freigegeben. ps

Blaulicht
Symbolfoto

Zeugen in Frankenthal gesucht
Verkehrsunfallflucht eines Lkw

Frankenthal. Ein Streifenwagen konnte am Donnerstag, 7. Mai, im Rahmen der Streifentätigkeit ein umgeknicktes Verkehrsschild auf einer Verkehrsinsel in der Heßheimer Straße feststellen. Am Verkehrsschild wurden frische Lackanhaftungen, die vermutlich von einem Lkw stammen, festgestellt. Das Schild dürfte beim Abbiegen in den Westring beschädigt worden sein. Ein Anwohner nahm gegen 13.30 Uhr ein lautes "Krachen" wahr, weshalb dies der Unfallzeitpunkt sein dürfte. Zeugen gesuchtDie Polizei...

Blaulicht
Symbolfoto

Ungereimtheiten in Bruchsal
Vermeintlicher Raub von Sattelzugmaschine

Bruchsal. Ein 36 Jahre alter Lkw-Fahrer meldete am Mittwoch gegen 23.45 Uhr telefonisch der Polizei, dass ihm in der John-Deere-Straße in Bruchsal sein Sattelschlepper von vier Personen geraubt worden sei. Die Täter hätten die Zugmaschine vom Auflieger getrennt, während er lautstark und handgreiflich des Führerhauses verwiesen worden sei. Schließlich sei das Quartett unter Mitnahme der Zugmaschine sowie in zwei weiteren Autos geflüchtet. Die daraufhin eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen führten...

Blaulicht
Das Metallgeländer wurde aus zwei Bodenhalterungen gerissen und deutlich erkennbar vom ursprünglichen Standpunkt weggebogen.

Bei Rangiermanöver Metallgeländer aus Verankerung gerissen
Couragierte Zeugin verfolgt Unfallflüchtigen

Raumbach. Der Fahrer eines Lkw-Zuges ist in der Nacht zum Donnerstag rückwärts von der Hauptstraße in die Kirchstraße gefahren. Bei dem Rangiervorgang stieß das Fahrzeuggespann gegen ein Metallgeländer undriss dieses aus der Betonhalterung. Durch das Aufprallgeräusch wurde eine Anliegerin um 2.40 Uhr geweckt. Die Anwohnerin beobachtete wie der LKW-Fahrer den Schaden anseinem Gespann sowie am Geländer betrachtete. Dann fuhr er jedoch in Richtung Meisenheim davon ohne die Feststellung der...

Lokales
Zum wiederholten Male hatte FDP-Bundestagsabgeordnete Christian Jung wie im Januar 2020 die Gefahrenstelle der Kreisstraße K3555 in Pfaffenrot zusammen mit Bürgermeisterin Sabrina Eisele (CDU) besucht. Seitdem ist von Seiten der Landkreisverwaltung nichts geschehen.

Schwerlastverkehr in Pfaffenrot soll weichen:
FDP-Bundestagsabgeordneter Christian Jung fordert Landkreisverwaltung auf, das Thema Durchfahrtsverbot in Marxzell-Pfaffenrot nicht auf die lange Bank zu schieben

Landkreis Karlsruhe/Marxzell. Müssen die Bürgerinnen und Bürger im Marxzeller Ortsteil Pfaffenrot auch künftig mit dem Schwerlastverkehr auf ihrer engen Ortsdurchfahrt leben? Nach Auffassung des FDP-Bundestagsabgeordneten und Regionalrats Christian Jung (Karlsruhe-Land) muss das Sicherheitsrisiko unweit des Rathauses auf der Kreisstraße K3555 zügig und ohne weiteren Aufschub beseitigt werden. In einem Brief hat sich Jung deshalb nun wieder an Landrat Dr. Christoph Schnaudigel (CDU) gewandt und...

Lokales
Lkw ab 7,5 Tonnen dürfen während der Coronakrise weiterhin an Sonntagen fahren.

Sonntagsfahrverbot in Rheinland-Pfalz ausgesetzt
Lastwagen dürfen weiter sonntags fahren

Rheinland-Pfalz. Lastwagen ab 7,5 Tonnen dürfen in Rheinland-Pfalz weiterhin an Sonntagen fahren. Dies hat Verkehrsminister Dr. Volker Wissing entschieden. Wissing verlängerte die entsprechende Regelung über den 26. April hinaus. „Die Logistikbranche erhält durch die Aussetzung des Sonntagsfahrverbotes für Lkw mehr Flexibilität, kann Lieferungen entzerren und Auslieferungen verstärken. Damit erleichtern wir die Belieferung von Supermärkte sowie Drogerien und unterstützen den Warenverkehr der...

Blaulicht
Verkehrsunfall zwischen zwei Mercedes-Lkw
2 Bilder

Verkehrsunfall zwischen zwei Lkw in Speyer
Kontakt im Begegnungsverkehr

Speyer. Am Montagmorgen kurz nach 8 Uhr kam es in der Verlängerung der Landauer Straße im Begegnungsverkehr zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Mercedes-Lkw. Hierbei wurden die jeweiligen Fahrer, ein 42-Jähriger aus Karlsruhe und ein 46-Jähriger aus Alsheim, leicht verletzt. Der 42-Jährige befuhr zuvor mit seinem 12-Tonner die L507 aus Richtung Römerberg und wechselte auf Höhe der Landauer Straße auf die Fahrspur in Richtung Innenstadt. Im Begegnungsverkehr streiften sich dann sein Fahrzeug...

Blaulicht

Unfall in Speyerer Tankstelle
Betrunkener Lkw-Fahrer übersieht Fiat

Speyer. Ein 45-Jähriger aus Edingen-Neckarhausen touchierte am Mittwochmorgen auf einem Tankstellengelände in der Industriestraße mit seinem Lkw beim Anfahren einen Fiat, den er offensichtlich übersehen hatte. Hierdurch entstand an den Fahrzeugen ein Gesamtschaden von rund 5500 Euro. Im Rahmen der Unfallaufnahme konnten die Polizeibeamten beim Unfallverursacher Atemalkoholgeruch feststellen. Ein Test ergab einen Wert von 0,86 Promille. Sein Führerschein wurde daraufhin sichergestellt und eine...

Blaulicht
Der Lkw rollte über die beiden Fahrstreifen der BAB 65 bei Kandel.

BAB 65
LKW rollt führerlos aus Nothaltebucht

Kandel. Am 3. März um 8.55 Uhr sorgte ein wegrollender LKW zu einem Verkehrsunfall auf der BAB 65, Fahrtrichtung Landau, im Bereich der Anschlussstelle Kandel-Mitte. Der 40-jährige Fahrer unterließ es das Fahrzeug gegen Wegrollen zu sichern und befand sich zu diesem Zeitpunkt nicht am Steuer. Der LKW rollte über die beiden Fahrstreifen und kam quer zur Fahrbahn an der Betonleitwand zum Stehen. Glücklicherweise kamen keine weiteren Verkehrsteilnehmer zu Schaden.  pol

Blaulicht
Symbolbild

Lkw missachtet Rotlicht in Rülzheim
Bahnschranke klemmt zwischen Führerhaus und Auflieger fest

Rülzheim. Weil ein Lkw-Fahrer am Bahnübergang das Rotlicht missachtet hatte,  kam es am Donnerstagmorgen zwischen 8.15 und 9. 30 Uhr zu einer kurzfristigen Störung des Bahnverkehrs in Rülzheim. Die Schranke hatte sich im Bereich der Bahnhofstraße zwischen dem LKW - Führerhaus und dem Auflieger gesenkt. Glücklicherweise nahte kein Zug und es trat kein Schaden ein. Der Rotlichtverstoß blieb somit folgenlos. Den Fahrer erwartet ein Bußgeld in Höhe von 350 Euro sowie ein einmonatiges...

Blaulicht

Lkw-Unfall auf der B9 bei Schwegenheim
40.000 Euro Sachschaden

Schwegenheim. Über Schmerzen im Knie und 40.000 Euro Sachschaden klagte ein 38-jähriger Lkw-Fahrer nach einem Verkehrsunfall auf der B9 bei Schwegenheim. Der Lkw war in Richtung Frankreich unterwegs, als er am Dienstagmorgen gegen 1.10 Uhr aus noch ungeklärter Ursache vor der Ausfahrt Schwegenheim/Tankhof von der Fahrbahn abkam und auf dem angrenzenden Feldweg landete. Das Gespann kippte letztlich um. Der Fahrer kam zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus. Da der Verdacht bestand,...

Blaulicht

Auf der B9 zwischen Schwegenheim und Römerberg
Lkw-Reifen in Brand geraten

Römerberg /Dudenhofen. Am Montagnachmittag entzündete sich auf der B9 zwischen Schwegenheim und Römerberg aus unbekanntem Grund der Reifen eines Lkw, der die B9 in Richtung Speyer befuhr. Der Reifen konnte durch die Feuerwehr gelöscht werden, ohne dass es zu einem Schaden an dem Lkw oder der Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer kam. Während des Reifenwechsels wurde der Lkw kurzfristig durch die Polizei nach hinten abgesichert. pol

Blaulicht

LKW rollt führerlos aus Nothaltebucht

Kandel. Am 3. März, um 8.55 Uhr sorgte ein wegrollender Lkw zu einem Verkehrsunfall auf der BAB 65, Fahrtrichtung Landau, im Bereich der Anschlussstelle Kandel-Mitte. Der 40-jährige Fahrer unterließ es das Fahrzeug gegen Wegrollen zu sichern und befand sich zu diesem Zeitpunkt nicht am Steuer. Der Lkw rollte über die beiden Fahrstreifen und kam quer zur Fahrbahn an der Betonleitwand zum Stehen. Glücklicherweise kamen keine weiteren Verkehrsteilnehmer zu Schaden. pol

Blaulicht
Symbolfoto

Kontrollen auf der B 10 bei Pirmasens
Verstöße gegen das LKW-Nachtfahrverbot

Pirmasens-Land. In der vergangenen Woche wurden auf der B 10 insgesamt 11 LKW beanzeigt, die das bestehende Nachtfahrverbot für Lastwagen über 7,5 Tonnen nicht beachteten. Bei einer Kontrolle in der vergangenen Nacht, die von der Polizeiinspektion Dahn auf der Bundesstraße 10 durchgeführt worden war, konnten lediglich fünf von neun kontrollierten LKW ein berechtigtes Interesse zum nächtlichen Befahren der B 10 nachweisen. (pol)

Blaulicht

Zeugen für Unfallflucht bei Gondelsheim gesucht
Gefährliches Überholmanöver

Gondelsheim. Zu einer Verkehrsunfallflucht kam es am Montag gegen 8.30 Uhr auf der B35 Höhe Gondelsheim. Bei dem Unfall kam ein Sattelzug von der Fahrbahn ab. Glücklicherweise blieb dabei der 54 Jahre alte Lkw-Fahrer unverletzt. Nach bisherigen Kenntnisstand fuhr ein bislang unbekannter Pkw-Fahrer, die B35 von Helmsheim kommend in Richtung Gondelsheim, setzte zum Überholen eins Lkw an und scherte auf den linken Fahrstreifen aus. Der entgegenkommend 54-Jährige musste, um eine Kollision mit...

Blaulicht

10.000 Euro Schaden bei Unfall in Speyer
Bus gegen Lkw

Speyer. Am Mittwochmorgen kam es in der Heinkelstraße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Linienbus und einem Lkw. Dabei wurde die 31-jährige Busfahrerin leicht verletzt. Der Unfall ereignete sich an der Einmündung zum Parkplatz der PFW, aus der der Bus nach links in die Heinkelstraße einfahren wollte. Dabei missachtete die Busfahrerin die Vorfahrt eines die Heinkelstraße in Richtung Rhein fahrenden Lkw. Durch den Zusammenstoß entstand ein Gesamtschaden von rund 10.000 Euro, beide...

Blaulicht
Überladener Holztransport.
2 Bilder

Acht Fahrzeuge aus Verkehr gezogen
Schwerpunktkontrolle der Verkehrspolizei Mannheim

Mannheim. Am Mittwoch, in der Zeit zwischen 9 Uhr und 13 Uhr, führte die Verkehrspolizei Mannheim auf dem Parkplatz Linsenbühl an der A 6 Schwerpunktkontrollen des gewerblichen Güter- und Personenverkehr durch. Dabei kontrollierten die eingesetzten Spezialisten der Verkehrsdienstes Mannheim nach Angaben der Polizei insgesamt 28 Fahrzeuge, von denen 15 beanstandet werden mussten. Dies bedeutet eine Beanstandungsquote von über 50 Prozent. Bei acht Fahrzeugen waren die Verstöße so schwerwiegend,...

Blaulicht

Lkw bei Schwegenheim im Grünstreifen gelandet
Kunststoffgranulat bei Unfall auf der B9 ausgetreten

Schwegenheim. Mittwoch gegen 15.20 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall mit einem Lkw in der Ausfahrt der B9 zum Autohof Schwegenheim in Fahrtrichtung Karlsruhe. Der Lkw geriet aus ungeklärter Ursache in den rechten Grünstreifen neben der Fahrbahn und kippte aufgrund des leichten Gefälles auf die rechte Fahrzeugseite. Der Fahrer wurde durch herumfliegende Gegenstände im Führerhaus leicht verletzt. Ein zufällig an der Unfallstelle vorbeifahrendes Rettungsfahrzeug kümmerte sich um die Versorgung...

Blaulicht

Zwischen Kronau und Bruchsal
Lkw-Unfall auf der A5

Bruchsal/Kronau. Zwei Leichtverletzte und ein Sachschaden von geschätzten 150.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Mittwochmorgen auf der Autobahn A5 in Höhe Kronau. Ein 37-Jähriger war gegen 7.35 Uhr mit seinem Lkw auf der  A5 in Richtung Süden unterwegs. In Höhe Kronau fuhr er einem, am Stauende stehenden Lkw auf. Durch den Aufprall wurde der Lkw auf einem weiteren Lkw aufgeschoben. Der Verursacher und ein weiterer Fahrer wurden leicht verletzt und in Krankenhäuser gebracht....

Blaulicht
Unfallstelle Kübelweg

Sachschaden an denkmalgeschützter Mauer auf dem Kübelweg
LKW-Fahrer verfährt sich

Neustadt. Das Verbot der Durchfahrt für Fahrzeuge aller Art missachtete ein 56-Jähriger am 4. Februar, gegen 9 Uhr geflissentlich, als er mit seinem LKW die Verlängerung des Kübelwegs befuhr. Erst als es für ihn auf der engen und rutschigen, alten Römerstraße tatsächlich nicht mehr weiterging stoppte er seine Fahrt. Beim Versuch das Fahrzeug rückwärts aus der Engstelle heraus zu manövrieren beschädigte er die denkmalgeschützte Mauer, die den Wirtschaftsweg auf der linken Seite begrenzt. Zudem...

Blaulicht

Dieseldiebstahl auf der Rastanlage Pfalz in Wattenheim
500 Liter aus Lkw-Gespann abgezapft

Wattenheim. Zwischen Freitag, 31. Januar, 18 Uhr und Samstag, 1. Februar, 5.15 Uhr entwendeten bislang unbekannte Täter circa 500 Liter Dieselkraftstoff aus einem auf dem Gelände der Tank- und Rastanlage Pfalz geparktem Lkw-Gespann. Die Rastanlage befindet sich an der Anschlussstelle Wattenheim der Bundesautobahn 6 in Fahrtrichtung Kaiserslautern. Aufgrund der Menge muss davon ausgegangen werden, dass die Täter den Kraftstoff direkt in den Tank eines anderen Fahrzeuges gepumpt haben. Die...

Blaulicht
Symbolfoto

Heftiges Schneetreiben in Pirmasens beeinträchtigte Verkehr
Querstehende LKW auf schneeglatter Fahrbahn

Pirmasens. Heute, gegen 0.30 Uhr, hatten sich aufgrund des heftigen Schneetreibens mehrere LKW in der Steigung zwischen Waldfriedhof und Husterhöhe festgefahren. Ein gefahrloses Passieren war nicht mehr möglich, so dass die B 10 kurzfristig gesperrt werden musste. Glücklicherweise setzte bald Tauwetter ein, so dass die Sperrung noch vor Eintreffen des Räumdienstes wieder aufgehoben werden konnte. (pol)

Lokales
Truck für Banner

100 Tore Winterlauf bei den Morschheimer Modellfreunden
Modell Truck-Trial Winterlauf

Morschheim. Am Samstag, 1. Februar, 11 bis 16 Uhr, findet auf dem Gelände der Morschheimer Modellfreunde ein 100 Tore Winterlauf statt. Zum Einsatz sind Modell Fahrzeuge im Maßstab 1/10 beziehungsweise 1/14 in vier verschieden zu wertenden Gruppen statt. Am Start werden vom Unimog, Jeeps bis zu mehrachsigen Lkw sein. Teilnehmen können aber auch Hobbyfahrzeuge, die gesondert gewertet werden. Interessierten kann gerne ein Fahrzeug zu einer Probefahrt oder auch zur Teilnahme am Wettbewerb zur...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.