Zusammenstoß

Beiträge zum Thema Zusammenstoß

Blaulicht

Unfallbeteiligte machen widersprüchliche Aussagen
Zusammenstoß in Hambrücken

Hambrücken. In Hambrücken kam es am Donnerstag, 3. Oktober, gegen 16.30 Uhr an der Kreuzung Wiesenstraße/Kirchstraße zu einem Unfall zwischen zwei Pkws. Da die Unfallbeteiligten widersprüchliche Angaben zum Hergang machen, ist die Polizei nun auf der Suche nach Zeugen. Nach den bisherigen polizeilichen Feststellungen bog eine 64-jährige Pkw-Fahrerin von der Wiesenstraße nach rechts auf die vorfahrtsberechtigte Kirchstraße ein und kollidierte dabei mit dem Auto eines in Richtung Ortskern...

Blaulicht

Unfall auf der Landstraße 560
Zwei schwer Verletzte

Waghäusel. Bei einem schweren Unfall heute morgen gegen 9.20 Uhr auf der Landstraße 560 bei Waghäusel wurden zwei Personen schwer verletzt. Eine 50-Jährige geriet auf Höhe der Ausfahrt Wiesental in Fahrtrichtung Mannheim aus noch ungeklärter Ursache mit ihrem Fiat auf die Gegenfahrbahn und streifte dort einen ihr entgegenkommenden Lastwagen. Durch die Kollision wurde der Fiat gedreht und kam von der Fahrbahn ab. Da bei dem heftigen Zusammenstoß das linke Vorderrad und die Lenkung des Lkw...

Blaulicht

Zusammenstoß von Auto und Zweirad
Germersheim - 15-Jähriger kommt mit Schürfwunden davon

Germersheim.  Schürfwunden und Sachschaden in Höhe von 500 Euro sind die Folge eines Verkehrsunfalls am Donnerstag, 26. September, gegen 8 Uhr in der August - Keiler-Straße. Eine 38-jährige Autofahrerin überholte einen 15-jährigen Kleinkraftradfahrer, welcher just in diesem Moment abbiegen wollte. Nach dem Zusammenstoß stürzte der Rollerfahrer zu Boden. An den Fahrzeugen entstand Sachstand. pol

Blaulicht

Tiefstehende Sonne war im Weg
Lustadt - Krankenfahrstuhlfahrer bei Unfall verletzt

Lustadt. Eine verletzte Person mit Beinfraktur und Schürfwunden ist das Ergebnis eines Verkehrsunfalls am Montagmorgen, 16. September,  gegen 7.30 Uhr im Bereich Obere Hauptstraße. Ein 20-jähriger Autofahrer war auf einen 88-jährigen Krankenfahrstuhlfahrer aufgefahren, welcher in Folge des Zusammenstoßes auf die Straße geschleudert wurde. Ein Rettungswagen war ebenfalls im Einsatz und brachte den verletzten Mann in ein Krankenhaus. Der entstandene Sachschaden beläuft sich nach einer ersten...

Blaulicht
Der Jaguar sowie der Mercedes mussten abgeschleppt werden.

Zwei Verletzte und über 20.000 Euro Sachschaden
Mannheim-Herzogenried: Vorfahrt missachtet

Mannheim. Zwei verletzte Personen und Sachschaden in Höhe von über 20.000 Euro, so lautet die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstag, 10. September, gegen 14.50 Uhr, in der Straße "Zum Herrenried" ereignet hat. Ein 32-Jähriger war mit seinem Jaguar von der Hafenbahnstraße in die Straße "Zum Herrenried" abgebogen, um anschließend nach links in die Straße "Sammelbahnhof" zu fahren. Beim Abbiegen missachtete er allerdings die Vorfahrt eines entgegenkommenden 50-jährigen...

Blaulicht

Vorfahrt missachtet
Auto und Motorrad stoßen zusammen

Schifferstadt. Am Mittwoch befuhr eine 42-jährige Autofahrerin aus Ludwigshafen  gegen 15.15 Uhr die Breslauer Straße. An der Kreuzung zur Mannheimer Straße/Hans-Purmann-Straße missachtete sie die Vorfahrt eines auf der Mannheimer Straße fahrenden 59-jährigen Motorradfahrers aus dem Rhein-Pfalz-Kreis. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der Motorradfahrer nach bisherigen Erkenntnissen leicht verletzt wurde. Es entstand Sachschaden von mehreren tausend Euro. Zeugen werden gebeten sich mit der...

Blaulicht

Fahrradfahrer prallen in Bellheim aufeinander
Unfall mit zwei verletzten Radfahrern

Bellheim. Eine schwer und eine leicht verletzte Person sind die Folgen eines Verkehrsunfalls zwischen Radfahrern am Mittwochabend, 28. August,  in Bellheim. Ein 81-jähriger Mann aus dem Landkreis befuhr mit seinem Pedelec den Radweg parallel zur Fortmühlstraße in Richtung Westheim, nach Zeugenangaben war er mit hoher Geschwindigkeit unterwegs. Ein 58-jähriger aus Baden-Württemberg überquerte mit zwei Mitfahren die Fortmühlstraße an der Fußgängerampel und setzte seine Fahrt auf dem oben...

Blaulicht

Zusammenstoß zweier Fahrzeuge
Verkehrsunfall in der Gemarkung Dreisen

Dreisen. Am 26. August, gegen 9.50 Uhr ereignete sich auf der B 47, Gemarkung Dreisen ein Verkehrsunfall. Ein 81 Jahre alter Verkehrsteilnehmer befuhr die A 63 und wollte an der Anschlussstelle Göllheim nach links, in Richtung Weitersweiler abbiegen. Eine 29 Jahre alte Verkehrsteilnehmerin befuhr die B 47 aus Richtung Weitersweiler kommend, in Richtung Göllheim. Der 81 Jahre alte Mann übersah das vorfahrtsberechtigte Fahrzeug. Es kam im Einmündungsbereich zum Zusammenstoß, wobei er selbst...

Blaulicht

Zusammenstoß in der Wormser Landstraße
Speyer- 15-jähriger Fahrradfahrer beim Abbiegen übersehen

Speyer. Am Dienstagmorgen, 13. August, um 10.10 Uhr befuhr ein 25jähriger Ford Transit-Fahrer aus Mannheim die Friedrich-Ebert-Straße in Richtung Wormser Landstraße. Beim Abbiegen nach links in die Karl-Spindler-Straße übersah er einen 15-jährigen Radfahrer aus Speyer, welcher den dortigen Radweg (gemäß Verkehrszeichenregelung in beide Richtungen befahrbar) in Richtung Iggelheimer Straße befuhr. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß, bei welchem der Radfahrer leicht verletzt wurde und...

Blaulicht

Fahrer hatte keine Chance
Vors Auto gelaufen

Speyer. Eine 17-jährige ist gestern in der Theodor-Heuss-Straße zwischen zwei geparkten Autos auf die Fahrbahn gelaufen, ohne auf den Verkehr zu achten. Ein 30-jähriger Skoda-Fahrer hatte keine Chance, einen Zusammenstoß zu verhindern. Das bestätigten sowohl die Mutter der Unfallverursacherin als  auch weitere Unfallzeugen. Glücklicherweise zog sich die junge Frau nach bisherigen Erkenntnissen lediglich Prellungen zu, wurde aber zur Abklärung vorsorglich ins Krankenhaus gebracht....

Blaulicht
 Beim Überholen des Radfahrer hielt er offenbar nicht genug Abstand und stieß mit dem Sattelzug zusammen.

53-jähriger Fahrradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Mannheim-Rheinau. Ein 53-jähriger Radfahrer wurde am Mittwochmorgen, 7. August, im Stadtteil Rheinau bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Ein 60-jähriger Mann war kurz nach sechs Uhr mit seinem Sattelzug in der Rhenaniastraße in Richtung Innenstadt unterwegs. Beim Überholen des Radfahrer hielt er offenbar nicht genug Abstand zu diesem und stieß mit ihm zusammen. Der Radler stürzte daraufhin auf den Gehweg und zog sich schwere Verletzungen am Kopf zu. Der 53-Jährige wurde zur Behandlung in...

Blaulicht

Frau stirbt an der Unfallstelle
Frontalzusammenstoß auf der B 36 fordert ein Todesopfer

Dettenheim. Erneut kam zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 36. Unmittelbar nach der Einfahrt bei der Kartbahn Dettenheim in Richtung Graben-Neudorf kam es am Mittwoch, 7. August, gegen 11.30  zu einem Frontalzusammenstoß zwischen einem PKW und einem LKW. Ein unbeladener Getreidelaster war  in Richtung Norden unterwegs, als auf gerader Strecke ein aus Graben kommenden PKW auf die Gegenfahrbahn geriet und frontal in den Sattelzug prallte. Der LKW-Fahrer führte noch eine...

Blaulicht

Unfall bei Erlenbach
Vorfahrt missachtet, Radfahrerin angefahren

Erlenbach. Ein 51-jähriger Autofahrer befuhr am Dienstag, 16. Juli, um 17.35 Uhr, die A 65 in Fahrtrichtung Karlsruhe, um von der Ausfahrt Kandel-Nord nach links in Richtung Kandel abzubiegen. An der Einmündung in die Landstraße 554 missachtete er beim Linksabbiegen die Vorfahrt einer von links heranfahrenden, 56-jährigen Radfahrerin und stieß mit ihr zusammen. Die Frau stürzte und verletzte sich so schwer, dass sie in ein Krankenhaus verbracht werden musste. Die Verletzungen sind nicht...

Blaulicht

Zusammenstoß beider Fahrzeuge
Verkehrsunfall bei Morschheim

Morschheim. Am 17. Juli, gegen 13.50 Uhr,  ereignete sich auf der L 401, Höhe Morschheim ein Verkehrsunfall. Eine 46 Jahre alte Frau befuhr mit ihrem Pkw die L 401, aus Richtung Kirchheimbolanden kommend, in Richtung Alzey. An der Einmündung Morschheim wollte sie nach links, in die Kirchheimbolander Straße abbiegen. Dabei übersah sie den entgegenkommenden Lkw. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Die Pkw-Fahrerin, ihre 18 Jahre alte Beifahrerin und der 61 Jahre alte Lkw-Fahrer wurden...

Blaulicht
Die Germersheimer Polizei bittet den Autofahrer, der am Montagabend am Schwimmbad in Bellheim mit einer älteren Frau, die ihr Fahrrad schob, zusammen gestoßen ist, sich zu melden.

Unfall am Schwimmbad
Fahrer gesucht

Bellheim. Am Montagabend gegen 20 Uhr kam es zwischen einem Auto und einer 83-jährigen Frau, die ihr Fahrrad schob, aus Unachtsamkeit zu einem Zusammenstoß. Hierbei stürzte die Frau zu Boden. Die Beteiligten einigten sich vor Ort und verließen die Unfallstelle, jedoch ohne ihre Personalien auszutauschen. Die Frau bemerkte zu einem späteren Zeitpunkt ihre leichten Verletzungen und teilte deshalb den Sachverhalt der Polizei mit. Der etwa 45-jährige Autofahrer wird gebeten, sich bei der...

Blaulicht
Eine 40-Jährige fuhr zuerst einem vor ihr fahrenden Lkw auf.

Medizinischer Notfall als Unfallursache?
Schwerer Unfall in der Gartenstadt

Mannheim. Wie es zu dem Unfall am Freitagmorgen, 14. Juni, in der Lampertheimer Straße kam, kann bislang nur vermutet werden: Eine 40-Jährige fuhr demnach um kurz nach 10 Uhr mit ihrem BMW in Richtung Langer Schlag. Dabei fuhr sie zuerst einem vor ihr fahrenden Lkw auf, wobei der 48 Jahre alte Fahrer leicht verletzt wurde. Nach dem Zusammenstoß fuhr die Unfallverursacherin nach circa 200 Meter auf den Gehweg und kollidierte dabei mit einem Straßenschild, einem Baum und der Parkbank einer...

Blaulicht
Beide Unfallopfer mussten in Krankenhäuser untersucht werden.

Zwei Personen leicht verletzt - hoher Sachschaden
Vorfahrt missachtet und zusammengestoßen

Mannheim. An der Kreuzung Kirschgartshäuser Straße/Blumenauer Weg ereignete sich am Donnerstag, 13. Juni, gegen 21.30 Uhr, ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen leicht verletzt wurden. Ein 31-jähriger Transporter-Fahrer war in der Kirschgartshäuser Straße unterwegs und hatte an der Kreuzung einem von links kommenden 45-jähriger VW-Fahrer die Vorfahrt genommen. Die beiden stießen im Kreuzungsbereich zusammen und zogen sich dabei leichte Verletzungen zu. Sie mussten zur ambulanten Behandlung...

Blaulicht
Der Fahrer oder die Fahrerin des Mercedes bremste noch kurz stark ab, fuhr dann allerdings einfach weiter.

Fahrschulauto stößt gegen Unbeteiligten - Zeugen gesucht
Unbekannter Mercedes-Fahrer verursacht Unfall und flüchtet

Mannheim-Neuostheim. Der unbekannte Fahrer eines Mercedes verursachte am Donnerstagvormittag, 13. Juni, auf der B 38a einen Verkehrsunfall. Der Unbekannte kam von der A 656 aus Richtung Heidelberg und wollte auf die B 38a in Richtung Mannheim-Feudenheim wechseln. Als er von der Beschleunigungsspur auf die rechte Fahrspur der B 38a fahren wollte, übersah er ein Fahrschulfahrzeug, das dort in Richtung Feudenheim fuhr. Noch bevor der Fahrlehrer eine Vollbremsung einleiten konnte, wich die...

Blaulicht
Die Frau schleuderte mit ihrem Mazda schleuderte anschließend gegen einen Laternenmast.

Unfallhergang noch unklar - Polizei sucht Zeugen
Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall

Mannheim-Käfertal. Bei einem Verkehrsunfall am frühen Donnerstagmorgen, 13. Juni, im Stadtteil Käfertal wurden zwei Personen verletzt. Eine 39-jährige Frau war kurz nach 5 Uhr mit ihrem Mazda auf der Waldstraße in Richtung Ladenburg unterwegs. Zur gleichen Zeit befuhr ein 54-jähriger Ford-Fahrer die Waldstraße in Richtung Mannheim-Waldhof. An der Einmündung zur Maria-Kirch-Straße ordnete er sich auf dem Linksabbiegerstreifen ein und bog nach links ab. Dabei stieß er mit der in Richtung...

Blaulicht

Schwerer Unfall zwischen Hagenbach und Berg
Auto prallt gegen LKW

Hagenbach. Gestern Mittag, 12. Juni, befuhr ein 28-jähriger PKW-Fahrer gegen 17.30 Uhr die L540 von Hagenbach kommend in Fahrtrichtung Berg. An der Einmündung zur L540 kam er aufgrund bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem entgegenkommenden LKW. Der PKW-Fahrer wurde durch das Unfallgeschehen schwer verletzt, der LKW-Fahrer verblieb unverletzt. Es entstand ein Gesamtschaden von 35.000 Euro, wobei an beiden beteiligten Fahrzeugen Totalschaden...

Blaulicht
Durch den Zusammenstoß wurde der Pkw aus dem Gleisbereich abgewiesen und gegen eine Ampel gedrückt.

Polizei sucht nach weiteren Verletzten
Trotz Verbot gewendet und mit Straßenbahn kollidiert

Mannheim. Am Freitagmorgen, 7. Juni, kam es in der Friedrich-Ebert-Straße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einer Straßenbahn, dabei wurden mehrere Personen verletzt. Ein 67-jähriger Mercedes-Fahrer fuhr gegen 9.00 Uhr auf der Friedrich-Ebert-Straße stadteinwärts. Auf Höhe der kreuzenden Grenadierstraße wendete dieser seinen Sprinter trotz Verbot und kreuzte den dortigen Gleisbereich. Hierbei übersah er die ebenfalls stadteinwärts fahrende Straßenbahn. Durch den Zusammenstoß wurde...

Blaulicht
Die Fahrzeuge, an denen Schaden von 12.000 Euro entstand, transportierte ein Abschleppdienst ab.

Mercedes kracht bei Rückstau mit Motorradfahrer zusammen
Motorradfahrer bei Unfall verletzt

Mannheim. Ein aus Leimen stammender Yamaha-Fahrer wurde am Donnerstag, 6. Juni, kurz vor 18 Uhr bei einem Verkehrsunfall verletzt und musste nach der Erstversorgung an der Unfallstelle in einem Krankenhaus stationär aufgenommen werden. Verursacht hatte den Crash ein 44-jähriger Mercedes-Fahrer, der zunächst bei Grünlicht in den Kreuzungsbereich Kaiserring/Kunststraße/Friedrichsplatz eingefahren war, wegen eines Rückstaus aber stoppen musste. Als wieder freie Fahrt war, die Ampel zeigte...

Blaulicht
Da beide Autos nicht mehr bewegt werden konnten, musste diese abgeschleppt werden.

Gleise in der Schwetzingerstadt gesperrt
Nach Verkehrsunfall Straßenbahnverkehr lahmgelegt

Mannheim. Nach einem Verkehrsunfall am Freitagmorgen, 7. Juni, musste die Gleise für den Straßenbahnverkehr in der Schwetzinger Straße gesperrt werden. Gegen 8.20 Uhr fuhr eine 22-Jährige mit ihrem Hyundai von der Keplerstraße kommend in die Schwetzinger Straße. Dabei übersah die Fahrerin einen von rechts kommenden Renault. Der 75-jährige Fahrer konnten einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Trotz des hohen Sachschadens von mehr als 13.000 EUR wurde glücklicherweise jedoch niemand verletzt....

Blaulicht

Beteiligter soll sich melden
Zwei Radfahrer kollidieren

Landau. Zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Radfahrern kam es am 3. Juni gegen 15.20 Uhr auf dem Rad- und Gehweg neben der L509 an der Einmündung Bornheimer Weg bei Mörlheim. Hierdurch kamen beide Radfahrer zu Fall. Die Beteiligten waren nach eigener Einschätzung unverletzt ohne Schäden an ihren Rädern ohne Austausch der Personalien weitergefahren. Die geschädigte Radfahrerin erlitt jedoch eine Verletzung am Handgelenk und meldete den Unfall bei der Polizei nach. Der unbekannte weitere...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.