Ermittlungen

Beiträge zum Thema Ermittlungen

Blaulicht

Zwei Kontrollen, zwei Treffer
Ermittlungsverfahren wurde gegen beide eingeleitet

Landau/Essingen. Am Freitagabend, 9. April, wurden gegen 18 Uhr durch Beamte der Polizeiinspektion Landau sowohl in Landau, als auch in Essingen, Kleinkrafträder kontrolliert. Fast zeitgleich wurde in Landau ein 18-jähriger und in Essingen ein 17-jähriger Fahrzeugführer mit einem Mofa einer Verkehrskontrolle unterzogen. Beide konnten lediglich eine sogenannte Mofa-Prüfbescheinigung vorzeigen, die zum Fahren von Mofas bis 25 km/h berechtigt. Da beide Fahrzeuge jedoch im Stande waren, etwa 60...

Blaulicht

Fahndungserfolg nach Verstoß gegen das Tierschutzgesetz
Kaninchen über ein Gehege geworfen

Landau. Wie die Polizei Landau am letzten Montag, 5. April,  berichtete, wurde am Abend von einer bis dato unbekannten Frau ein Kaninchen über das Gehege der Dromedare des Landauer Zoos geworfen. Durch umfangreiche Ermittlungsarbeit und mediales Interesse, konnte die Identität der Frau festgestellt werden. Die weiteren Ermittlungen dauern an. Das Tier muss nach wie vor medizinisch versorgt werden - befindet sich allerdings in der Obhut eines Veterinärs auf dem Weg der Besserung. Ein Verstoß...

Blaulicht
Rauchentwicklung am Ebenberg bei Landau / Symbolfoto

Rauchentwicklung im Bereich Ebenberg bei Landau
Schwelbrand von Stroh

Landau. Am Montag, 29. März, kam es im Bereich des Ebenbergs, aufgrund eines Schwelbrands einer kleinen Menge Stroh zu einer Rauchentwicklung. Hinweise zu einer Selbstentzündung liegen nicht vor, weshalb davon ausgegangen wird, dass eine unbekannte Person im Bereich des Strohs zündelte. Das Stroh befand sich in einem umzäunten Areal, ein Sachschaden entstand nicht. Die Ermittlungen wegen versuchter Sachbeschädigung und Hausfriedensbruchs wurden aufgenommen. Polizeidirektion Landau

Blaulicht

Ohne Versicherungsschutz unterwegs
Die Weiterfahrt wurde untersagt

Landau. Ermittlungen wegen Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz wurden gegen einen 20-Jährigen am Dienstagmorgen, 8. Dezember, gegen 0.15 Uhr eingeleitet. Eine Polizeistreife hatte den Landauer, welcher mit einem E-Scooter unterwegs war, im Bereich der Maximilianstraße kontrolliert. Da an dem Fahrzeug kein Versicherungskennzeichen angebracht war, wurden die Polizisten auf den Fahrer aufmerksam. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt. Polizeidirektion Landau

Blaulicht

Verwüstung der Kleinen Kalmit in Landau-Arzheim
Vier Jugendliche unter Verdacht

Landau. Im Fall der Zerstörungen an der Kleinen Kalmit in Landau-Arzheim in der Halloween-Nacht haben intensive Ermittlungen einen Anfangsverdacht gegen vier Jugendliche im Alter von 16 bis 17 Jahren ergeben. Gestern konnte bei der Durchsuchung der Wohnräume im Bereich Landau Beweismittel sichergestellt werden, die nun ausgewertet werden.  Aufgrund der laufenden Ermittlungen kann die Polizei derzeit keine  weiteren Auskünfteerteilen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.