Blaulicht

Beiträge zum Thema Blaulicht

Blaulicht
Die Tat wurde am 10. August gegen 4.30 Uhr von einer Angestellten entdeckt, berichtet die Polizei.

Einbruch in Mannheimer Bäckerei
Geringen Geldbetrag erbeutet

Mannheim. In der Nacht zum Montag, 10. August, kam es nach Angaben der Polizei zu einem Einbruch in eine Bäckerei in Quadrat U1. Bislang unbekannte Täter verschafften sich demnach Zutritt zu den Räumlichkeiten und flüchteten anschließend mit einem geringen Geldbetrag. Die Tat wurde gegen 4.30 Uhr von einer Angestellten entdeckt, berichtet die Polizei. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben oder sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich beim Polizeirevier...

Blaulicht
Trotz einer sofort eingeleiteten Fahndung konnte der Unbekannte entkommen.

Theodor-Kutzer-Ufer in Mannheim
Frau sexuell belästigt

Mannheim. Am Sonntagabend, 9. August, wurde nach Angaben der Polizei eine 23-jährige Frau im Bereich des Theodor-Kutzer-Ufers von einer unbekannten männlichen Person in sexueller Weise belästigt. Die Frau lief laut Pressemeldung das Theodor-Kutzer-Ufer entlang, als sie von einer männlichen Person mit einem Fahrrad angesprochen wurde. Die Frau ignorierte den Mann zunächst und lief weiter. Kurze Zeit später traf sie erneut auf die männliche Person, die nun ihre Hose heruntergelassen hatte und an...

Blaulicht
Im Bereich des Vogelstang-Sees wurden laut Polizei 16 Personen auf das bestehende Grillverbot aufgrund der Trockenheit (Waldbrandstufe 5) sowie das Verbot des Shisha-Rauchens hingewiesen.

Mannheimer Polizei kontrolliert am Wochenende
Poser und Parksünder im Visier

Mannheim. Aufgrund des sonnigen Wetters, der hochsommerlich heißen Temperaturen und des damit verbundenen hohen Besucheraufkommens hat die Polizei nach eigenen Angaben die frei zugänglichen Badeseen in Vogelstang und Rheinau am Samstag und am Sonntag hinsichtlich Parkverstößen aber auch der Einhaltung der Corona-Regelungen und des Grillverbots überwacht. Dabei wurde an beiden Tagen starkes Besucheraufkommen rund um die Badeseen festgestellt. In der Spitze hielten sich bis zu 3.000 Personen rund...

Blaulicht
Durch längerfristige offene und verdeckte Ermittlungen der Ermittlungsgruppe Rauschgift konnten in den zurückliegenden Wochen rund 100 Delikte des unerlaubten Drogenhandels im Bereich der Neckarwiese festgestellt und zahlreiche Tatverdächtige identifiziert werden, heißt es in der Pressemeldung.

Polizei berichtet von Schlag gegen Drogenhandel
Sechs Männer aus Gambia festgenommen

Mannheim. Das Polizeipräsidium Mannheim hat am Dienstag, 4. August, und am Mittwoch, 5. August, im Rahmen der Konzeption #SichereNeckarstadt unter Federführung der Ermittlungsgruppe Rauschgift mehrere Personen fesgenommen, die im dringenden Tatverdacht stehen, in der Innenstadt, der Neckarstadt und schwerpunktmäßig auf der Neckarwiese einen schwunghaften Handel mit Betäubungsmitteln betrieben zu haben, heißt es in einer gemeinsamen Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Mannheim und des...

Blaulicht
Symbolbild

Trunkenheit im Straßenverkehr
Polizeikontrolle in Contwig entlarvt betrunkenen Autofahrer

Contwig. Bei der Kontrolle eines 47-jährigen Pkw-Fahrers aus der Verbandsgemeinde Zweibrücken-Land stellten Beamte der  Polizeiinspektion Zweibrücken am heutigen Dienstag, 00.15 Uhr, in Contwig, Bergstraße, eine deutliche Alkoholisierung fest, weshalb dem Mann eine Blutprobe entnommen werden musste. Ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr wurde eingeleitet, der Führerschein des Mannes zum Zwecke der Einziehung sichergestellt. (Polizeiinspektion Zweibrücken) 

Blaulicht
Beide Beteiligten standen bei dem Vorfall deutlich unter Alkoholeinfluss.

Streit in Mannheimer Neckarstadt artet aus
Mann durch Messer schwer verletzt

Mannheim. Am Sonntagnachmittag, 2. August, waren im Stadtteil Neckarstadt zwei Männer in Streit geraten, in dessen Verlauf ein 34-jähriger Mann schwere Verletzungen durch ein Messer erlitt, berichtet die Polizei.Nach derzeitigem Erkenntnisstand waren die beiden Männer in einem Lokal in der Mittelstraße in Streit geraten, der in Handgreiflichkeiten mündete. Dabei kam es zum Gerangel, wobei die beiden Kontrahenten zu Boden fielen. Hierbei seien dann die Verletzungen des 34-Jährigen entstanden....

Blaulicht
Ein 35-jähriger Fahrradfahrer verlor bei dem Unfall zwei Schneidezähne.

E-Scooter in Mannheimer Oststadt auf Radweg abgelegt
Zwei Radfahrer leicht verletzt

Mannheim. Am frühen Sonntagmorgen, 2. August, legten nach Angaben der Polizei unbekannte Täter im Stadtteil Oststadt einen unbeleuchteten E-Scooter auf einem Radweg ab, sodass zwei Fahrradfahrer zu Sturz kamen und sich leicht verletzten. Die Unbekannten legten den E-Scooter quer über den Radweg. Zwei Fahrradfahrer erkannten gegen 1 Uhr das unbeleuchtete Fahrzeug nicht und stürzten darüber. Ein dritter Radfahrer konnte noch rechtzeitig bremsen. Ein 35-jähriger Fahrradfahrer verlor zwei...

Blaulicht
Der 14-Jährige wurde laut Pressemeldung kurz vor 19 Uhr von einem Ladendetektiv in einem Lebensmittelmarkt in der Mannheimer Straße dabei beobachtet, wie er eine Flasche Whisky und zwei Dosen Energy-Drink in seinen Rucksack steckte.

Nach räuberischem Diebstahl in Mannheim-Käfertal
14-Jähriger greift Polizeibeamte an

Mannheim. Ein 14-jähriger Jugendlicher wurde am Donnerstagabend im Stadtteil Käfertal nach einem räuberischen Diebstahl festgenommen und griff dabei Polizeibeamte tätlich an, berichtet die Polizei. Der 14-Jährige wurde laut Pressemeldung kurz vor 19 Uhr von einem Ladendetektiv in einem Lebensmittelmarkt in der Mannheimer Straße dabei beobachtet, wie er eine Flasche Whisky und zwei Dosen Energy-Drink in seinen Rucksack steckte. Anschließend nahm er zwei weitere Dosen Energy-Drink, bezahlte diese...

Blaulicht

Verkehrsunfall in Mannheim-Gartenstadt
45-jährige Fahrradfahrerin schwer verletzt

Mannheim. Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag, 30. Juli, im Stadtteil Gartenstadt wurde eine 45-jährige Radfahrerin schwer verletzt, informiert die Polizei. Laut Schilderung der Polizei befuhr eine 22-jährige Frau kurz vor 15 Uhr mit ihrem Opel den Siebseeweg. An der Kreuzung zur Wotanstraße nahm sie der 45-Jährigen, die mit ihrem Fahrrad in der Wotanstraße unterwegs war und stieß mit ihr zusammen. Dabei stürzte die Frau und zog sich schwere Verletzungen zu. Die Frau, die keinen...

Blaulicht
Während der Unfallaufnahme, des Abschleppvorgangs und den erforderlichen Reinigungsarbeiten aufgrund einer Ölspur musste der Verkehr am Gontardplatz bis 19 Uhr voll, die Gontardstraße bis 20.40 Uhr teilgesperrt werden.

In Mannheim-Lindenhof mit Straßenbahn kollidiert
Auto überschlägt sich

Mannheim. Zum Glück nur eine Leichtverletzte gab es bei einem Unfall, der sich am Abend des 30. Juli in Mannheim-Lindenhof ereignete. Nach Angaben der Polizei befuhr eine 45-jährige Autofahrerin  um 18.04 Uhr die Gontardstraße in Richtung Gontardplatz. Am dortigen Kreisverkehr missachtete die Frau die Rote Ampel und kollidierte mit einer Straßenbahn. Das Auto überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen, heißt es in der Pressemeldung. Glücklicherweise, so die Polizei, wurde nur die 35-jährige...

Blaulicht
 Mehrere unbekannte männliche Personen sollen einen 27-Jährigen mit körperlicher Gewalt angegangen sein, informiert die Polizei.

Schlägerei im Mannheimer Jungbusch
Um 6 Uhr morgens fliegen die Fäuste

Mannheim. Ein Zeuge beobachtete nach Angaben der Polizei am frühen Sonntagmorgen, 26. Juli, gegen 6 Uhr, eine Schlägerei vor einem griechischen Restaurant am Luisenring/Ecke Jungbuschstraße. Mehrere unbekannte männliche Personen sollen einen 27-Jährigen mit körperlicher Gewalt angegangen sein, informiert die Polizei. Ein Tatverdächtiger, circa 180 cm groß, Mitte 20 Jahre, dunkle Haare, südländische Erscheinung, soll den 27-Jährigen mehrfach ins Gesicht geschlagen haben, sodass dieser zu Boden...

Blaulicht
Der Festgenommene ist nach Angaben der Polizei irakischer Staatsbürger und hat in der Bundesrepublik Deutschland keinen festen Wohnsitz.
  2 Bilder

Tod von Gabriel V. in Mannheimer Neckarstadt
33 Jahre alter mutmaßlicher Täter festgenommen

Mannheim. Am Abend des 23. Juli konnte in Homberg (Efze) ein 33-jähriger Mann festgenommen werden, der im dringenden Tatverdacht steht, Gabriel V. in dessen Wohnung in der Mannheimer Neckarstadt getötet zu haben, heißt es in einer gemeinsamen Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Mannheim und des Polizeipräsidiums Mannheim.    Konkret gehen die Ermittler der Soko "Lorbeer" und die Staatsanwaltschaft Mannheim nach derzeitigem Stand davon aus, dass der Tatverdächtige am 7. Juli gegen 17 Uhr...

Blaulicht
Mit diesem Foto des Getöteten wendet sich die Polizei an die Öffentlichkeit.

Getöteter Mann in Mannheimer Neckarstadt
Soko "Lorbeer" bittet Bevölkerung um Mithilfe

Mannheim. Bei dem Mann, der am Montagmorgen des 13. Juli 2020 tot in seiner Wohnung im Mannheimer Stadtteil Neckarstadt-West gefunden wurde, handelt es sich um den 35 Jahre alten Gabriel V. Das teilen die Staatsanwaltschaft Mannheim und das Polizeipräsidium Mannheim in einer gemeinsamen Pressemitteilung mit. Die Polizei bittet die Bevölkerung bei der Aufklärung des Falls um ihre Mithilfe.    Gabriel V. studierte seit 2016 an der Universität Heidelberg. Er wurde letztmals am 5. Juli 2020...

Blaulicht
Symbolbild

Pkw nicht zugelassen
Ohne Führerschein in Silz und Gossersweiler-Stein unterwegs

Silz und Gossersweiler-Stein. Drei junge Männer im Alter zwischen 17 und 24 Jahren, waren in den Abendstunden des gestrigen Montags, 20. Juli, in Silz und Gossersweiler-Stein mit einem grünen Ford Fiesta ohne amtliche Kennzeichen unterwegs. Die Ermittlungen ergaben, dass der Pkw nicht zugelassen ist. Zudem war der 18-jährige Fahrer nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis. Gegen den Fahrzeugführer wurde ein Verfahren wegen Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz,...

Blaulicht
Als der Mann am Abend erneut in dem Markt erschien und weitere Gasflaschen abgeben wollte, wurde die Filialleiterin des Baumarktes misstrauisch und verständigte die Polizei.

Neulich im Baumarkt in Mannheim-Vogelstang
Mann will gestohlenes Pfandgut einlösen

Mannheim. Ein 33-jähriger Mann löste am Samstag nach Angaben der Polizei in einem Baumarkt im Stadtteil Vogelstang gestohlenes Pfandgut ein. Der Mann erschien laut Pressemeldung am Vormittag in dem Baumarkt und gab zwei gefüllte Pfand-Gasflachen zurück. Als er am Abend erneut in dem Markt erschien und weitere Gasflaschen abgeben wollte, wurde die Filialleiterin des Baumarktes misstrauisch und verständigte die Polizei. Die Beamten trafen den Mann am Eingang des dortigen Einkaufszentrums an. Er...

Blaulicht
Der unbekannte Täter flüchtete zu Fuß in Richtung Obere Clignet- / Käfertaler-Straße. Die Polizei sucht Zeugen.

Unerschrockener Verkäufer
Versuchter Raub in Musikgeschäft in Mannheim-Neckarstadt  scheitert

Mannheim.  Von einem gescheiterten Raubversuch in der Mannheimer Neckarstadt berichtet die Polizei. Am Freitagnachmittag, gegen 17 Uhr betrat laut Pressemeldung eine unbekannte männliche Person den Verkaufsraum eines Musikgeschäftes in der Kleiststraße und forderte einen Angestellten unter Vorhalt einer schwarzen Pistole auf, das Bargeld aus der Kasse in einen mitgebrachten Stoffbeutel einzupacken. Der Verkäufer wies den Unbekannten unerschrocken mit der Erklärung, die Echtheit der Waffe...

Blaulicht
Alle anwesenden Gäste wurden gebeten, die Räume zur verlassen und sich ins Freie zu begeben.

Erhöhte CO-Werte gemessen
Atemnot in Shisha-Bar in Mannheimer Innenstadt

Mannheim. Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr wurden am frühen Freitagmorgen wegen einer Person, die über massive Atemprobleme klagte, verständigt. Der Mann hielt sich nach Angaben der Polizei gegen vier Uhr in einer Shisha-Bar in den Q-Quadraten auf, als er plötzlich keine Luft mehr bekam. Er wurde von Rettungskräften aus der Bar geleitet und zunächst vor Ort behandelt. Anschließend wurde er zur Weiterbehandlung in eine Klinik eingeliefert. Nach ambulanter Behandlung wurde er wieder...

Blaulicht
Der im gleichen Anwesen wohnende Mann konnte in seiner Wohnung angetroffen und festgenommen werden. Er war laut Polizei deutlich alkoholisiert.

Attacke in Mannheimer Neckarstadt
Mann bedroht Familie mit einem Hammer

Mannheim. Die schlechten Nachrichten aus der Mannheimer Neckarstadt reißen nicht mehr ab. Jetzt meldet die Polizei, das ein 43-jähriger Mann eine dreiköpfige Familie am Donnerstag, 16. Juli, mit einem Hammer bedroht haben haben soll. Der Mann klopfte nach Angaben der Polizei kurz nach 22 Uhr mit einem Hammer in der Hand an der Wohnungstür der Familie in einem Mehrfamilienhaus in der Neckarpromenade. Der elf Jahre alte Sohn öffnete die Tür und schlug diese beim Erkennen des Mannes mit dem Hammer...

Blaulicht
Zwei Gartenbrunnen aus Hartplastik wurden gestohlen.

Polizei sucht Zeugen
Einbruch in Gartencenter in Mannheim-Neuostheim

Mannheim. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag brachen unbekannte Täter in ein Gartencenter im Stadtteil Neuostheim ein, berichtet die Polizei. Die Einbrecher kletterten laut Pressemeldung über die rückseitige Umzäunung des Anwesens in der Seckenheimer Landstraße und gelangten so auf das Außengelände des Marktes und entwendeten zwei Gartenbrunnen aus Hartplastik sowie mehrere Pflanzen. Anschließend seien sie in unbekannte Richtung geflüchtet.Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier...

Blaulicht
Wie die Polizei berichtet, brachen die Täter mit Bügelschlössern verriegelte Kellerabteile auf.

Wein und Champagner erbeutet - Polizei sucht Zeugen
Kellereinbrüche in Mannheimer Innenstadt

Mannheim. In der Zeit zwischen 6. Juli und 16. Juli brachen unbekannte Täter nach Angaben der Polizei in mehrere Kellerabteile eines Anwesens in den Innenstadtquadraten ein. Die Einbrecher hebelten mit einem unbekannten Werkzeug die Kellerzugangstür eines Mehrfamilienhauses im Quadrat E 7 auf. Anschließend brachen sie mehrere mit Bügelschlössern verriegelte Kellerabteile auf. Dabei erbeuteten sie aus einem Kellerraum rund 20 Flaschen Wein und Champagner im Wert von 1.000 Euro. Zudem ließen Sie...

Blaulicht
Das Bild zeigt eine Sitzbank.
 
Die Täter nutzen das Fahrzeug als Motiv für Aufnahmen, indem sie sich daraufsetzten und verschiedene Posen einnahmen.
  2 Bilder

Jugendliche posen auf fremdem Auto
Täter in Neustadt/Weinstraße überführt

Neustadt/Weinstraße. Eine aufmerksame Zeugin teilte der Polizeiinspektion Neustadt/Weinstraße am heutigen Dienstag, 14. Juli, um kurz vor 1 Uhr nachts, mit, dass sie zwei männliche Jugendliche beobachten würde, welche auf einem Auto herumspringen würden. Durch eine direkt entsandte Streife konnten die zwei jungen Männer in der Landauer Straße in der Nähe des Tatortes festgestellt und kontrolliert werden. Die Männer im Alter von 17 und 19 Jahren stritten zwar die Tat zunächst ab, konnten jedoch...

Blaulicht
Die eingeschlagene Fensterscheibe befand sich im Erdgeschoß.

Polizei sucht Zeugen
Scheibe am Mannheimer Rathaus eingeschlagen

Mannheim. Das Mannheimer Rathaus wurde am Sonntag, 12. Juli, Ziel einer Sachbeschädigung, berichtet die Polizei. Unbekannte Täter sollen in der Zeit zwischen 2 Uhr und 15 Uhr mit einem unbekannten Gegenstand eine Fensterscheibe im Erdgeschoss, circa 10 Meter neben der Haupteingangtür, eingeschlagen haben. Anschließend seien sie in unbekannte Richtung geflüchtet. Zeugen, die im besagten Zeitraum verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben oder sachdienliche Hinweise zum Täter geben können, werden...

Blaulicht
Symbolbild

Raubüberfall in Marnheim
Tankstelle überfallen - Täter auf der Flucht

Marnheim. Am gestrigen Montag, 13. Juli, gegen 19.39 Uhr, betrat ein bislang unbekannter Täter den Verkaufsraum der Tankstelle. Er ging unmittelbar zum Thekenbereich und bedrohte die Angestellte mit einer schwarzen Faustfeuerwaffe. Er sprang über die Theke und entnahm den Kasseneinsatz mit den Tageseinnahmen. Anschließend flüchtete er anfangs zu Fuß in Richtung Ortsmitte. Dort stieg er in einen blauen Kleinwagen und fuhr in Richtung Kirchheimbolanden davon. Bei dem Täter soll es sich um einen...

Blaulicht
Symbolbild

Diebstahl
Einbrecher dringen auf Firmengelände in Kirchheimbolanden ein

Kirchheimbolanden. Zwischen Samstag, 11. Juli, 11.30 Uhr und Montag, 13. Juli, 5.47 Uhr, wurde "Am Greinerweg" auf ein Gelände eingedrungen. Die bislang unbekannten Täter stiegen wahrscheinlich über das verschlossene Einfahrtstor der Firma. Auf dem Gelände wurde an zwei Lkw die Batterien sowie Kennzeichen entwendet. (Polizeiinspektion Kirchheimbolanden)

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.