Alles zum Thema Blaulicht

Beiträge zum Thema Blaulicht

Blaulicht
Beide Autos stießen mitten auf der Kreuzung zusammen und wurden dabei erheblich beschädigt.

Eine Person leicht verletzt
Vorfahrt in Mannheim missachtet und zusammengestoßen

Mannheim. Am Mittwoch, 15. Mai, verursachte eine 56-jährige Mazda-Fahrerin gegen 10.30 Uhr in der Karl-Ludwig-Straße/Ecke Augustaanlage einen Verkehrsunfall mit über 10.000 Euro Sachschaden. Die Autofahrerin wollte von der Karl-Ludwig-Straße in die Augustaanlage abbiegen und nahm dabei einem 55-jährigen BMW-Fahrer die Vorfahrt, der auf der linken Fahrspur in Richtung Wilhelm-Varnholt-Allee unterwegs war. Beide Autos stießen mitten auf der Kreuzung zusammen und wurden dabei nicht unerheblich...

Blaulicht
Ein bislang unbekannter Mann hatte den 19-Jährigen aus nicht bekannten Gründen mit einer Holzlatte mehrfach auf den Kopf geschlagen

Mann mit Kopfplatzwunde im Krankenhaus - Polizei sucht Zeugen
Unbekannter attackiert 19-Jährigen mit Holzlatte

Mannheim. Die Polizei sucht Zeugen einer gefährlichen Körperverletzung, die sich am Mittwochabend, 15. Mai, gegen 22.30 Uhr, zwischen den Quadraten H3/H2 ereignet hat. Ein bislang unbekannter Mann hatte aus nicht bekannten Gründen einen 19-Jährigen mit einer Holzlatte attackiert und diesem mehrfach auf den Kopf geschlagen. Im Anschluss ergriff er in unbekannte Richtung die Flucht. Der junge Mann erlitt eine Kopfplatzwunde, die in einem Krankenhaus behandelt werden musste. Eine...

Blaulicht
Der Täter war auf unbekannte Art und Weise in das Anwesen gelangt und hatte gewaltsam die Eingangstür der Wohnung geöffnet.

Mehrere Tausend Euro und Wertgegenstände entwendet - Zeugen gesucht
Tresor bei Wohnungseinbruch in Käfertal gestohlen

Mannheim. Ein bislang unbekannter Täter brach am Dienstag, 14. Mai, zwischen 12 Uhr und 23.30 Uhr in der Mannheimer Straße, in der Höhe der Äußeren Querstraße, in eine Wohnung ein und stahl einen Schranktresor mit mehreren Tausend Euro. Des Weiteren wurden verschiedene Uhren und Kleidungsstücke entwendet. Der Täter war auf unbekannte Art und Weise in das Anwesen gelangt und hatte gewaltsam die Eingangstür der Wohnung geöffnet. Der dabei entstandene Sachschaden kann derzeit nicht beziffert...

Blaulicht
Der Mann wurde nach Erstversorgung durch Rettungskräfte vorsorglich in ein Krankenhaus eingeliefert.

Erheblicher Sachschaden entstanden
84-Jähriger kommt in Mannheim von der Fahrbahn ab und überschlägt sich

Mannheim-Rheinau. Am Donnerstagmorgen, 16. Mai, überschlug sich im Stadtteil Rheinau ein 84-jähriger Mann mit seinem Auto. Der Mann war gegen 8.30 Uhr mit seinem Audi auf der Straße "Dänischer Tisch" in Richtung Schifferstadter Straße unterwegs. Dabei geriet er aus bislang unbekannter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen geparkten Renault Megane. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Heck des Fahrzeugs herumgeschleudert und stieß gegen ein am rechten Fahrbahnrand...

Blaulicht
Ein Schnelltest ergab neben Spuren von Kokain auch Hinweise auf Methamphetamin und Amphetamin.

Fahrer hatte auch Waffe und Schlagring im Auto
Mannheim: Mit Drogen statt Führerschein hinterm Steuer

Mannheim. In der Nacht von Mittwoch, 15. Mai, auf Donnerstag, 16. Mai, wurden die Beamten des Polizeireviers Mannheim-Neckarstadt auf einen Fahrer aufmerksam, der nicht nur Drogen im Blut hatte, sondern auch noch im Fahrzeug - und das neben einer Waffe. Um 2.40 Uhr wurde der 41-jährige Fahrer eines Hyundai in der Riedfeldstraße einer Kontrolle unterzogen. Dabei stellten die Beamten schnell fest, dass der Mann nicht nur keinen Führerschein hat, sondern auch noch unter Drogeneinfluss steht. Ein...

Blaulicht
Der Täter durchsuchte im Fahrzeug ein Ledermäppchen, entwendete allerdings nichts.

Hoher Sachschaden - Zeugen gesucht
Porsche in Mannheimer Tiefgarage aufgebrochen

Mannheim. Ein bislang unbekannter Täter schlug am Montag, 13. Mai, zwischen 15 Uhr und 18.30 Uhr, die Scheibe eines Porsche 911 ein, der in einer Tiefgarage am Friedrichsplatz geparkt war. Er durchsuchte im Fahrzeug ein Ledermäppchen, entwendete allerdings nichts. Dennoch schlägt der Sachschaden mit rund 6.000 Euro zu Buche. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Mannheim-Oststadt unter Telefon 0621 1743310 in Verbindung zu setzen....

Blaulicht
Die Höhe des Sachschadens, kann derzeit noch nicht beziffert werden.

Alle Räumlichkeiten von Einbrecher durchsucht - Zeugen gesucht
Über Fenster in Wohnung auf dem Waldhof eingedrungen

Mannheim. Am Montag, 13. Mai, wurde in eine Wohnung in der Pfungstadter Straße eingebrochen. Ein bislang unbekannter Täter war über ein Fenster in die Wohnung eingedrungen und hatte die gesamten Räumlichkeiten nach Brauchbarem durchsucht. Ob er etwas entwendet hatte, steht bislang noch nicht fest. Der Einbruch wurde am Mittag, gegen 13.30 Uhr, festgestellt. Die Höhe des Sachschadens, kann derzeit noch nicht beziffert werden. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten,...

Blaulicht
Aus dem Auto wurde nichts gestohlen.

Erheblicher Sachschaden entstanden - Wer hat Verdächtiges beobachtet?
Mannheim-Innenstadt: Unbekannter schlug an BMW fast alle Scheiben ein

Mannheim. Ein bislang Unbekannter schlug an einem BMW, der im Zeitraum von Sonntag, 12. Mai, 21 Uhr bis Montag, 13. Mai, 10 Uhr, auf einem Parkplatz im Quadrat E3 stand, bis auf die Frontscheibe, alle Fensterscheiben ein. Dadurch entstand an dem Wagen erheblicher Sachschaden, der derzeit jedoch noch nicht beziffert werden kann. Gestohlen wurde aus dem Auto nichts. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Mannheim-Innenstadt unter Telefon...

Blaulicht
Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 4.000 Euro.

Verursacher geflüchtet - Zeugen gesucht
Chevrolet in Mannheim-Neckarau erheblich beschädigt

Mannheim. Ein bislang unbekannter Autofahrer touchierte am Montag, 13. Mai, in der Karl-Marx-Straße/Ecke Mönchwörthstraße einen geparkten Chevrolet und machte sich anschließend aus dem Staub, obwohl der Wagen erheblich beschädigt worden war. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 4.000 Euro. Der Unfall muss sich zwischen 21.10 Uhr und 21.40 Uhr ereignet haben. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und Hinweise zum Unfallverursacher geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier...

Blaulicht
Als der 21-jährige Mann versuchte zu flüchten, stellte sich der Unbekannte in den Weg und trat ihm in die Rippen.

Unbekannter tritt 21-Jährigem in Gesäß - Polizei sucht Zeugen
Mannheim: Mann nach Uhrzeit gefragt, dann angegriffen

Mannheim. Am späten Montagnachmittag, 13. Mai, wurde ein 21-Jähriger in einer Parkanlage nach der Uhrzeit gefragt, danach erstattete er Anzeige wegen Körperverletzung. Der junge Mann hielt sich um 21.30 Uhr im Friedrichspark an der Bismarckstraße auf, als sich ihm eine Personengruppe von vier Männern näherte. Einer der Männer fragte nach der Uhrzeit - dabei trat er dem 21-Jährigen gegen das Gesäß. Als dieser versuchte zu flüchten, stellte sich der Unbekannte in den Weg und trat ihm in die...

Blaulicht
Zwei Autos waren so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten.

Zwei Verletzte in Krankenhäuser eingeliefert
Auffahrunfall in Mannheim-Wohlgelegen

Mannheim-Wohlgelegen. Ein Auffahrunfall, an dem drei Fahrzeuge beteiligt waren, ereignete sich am Montagnachmittag, 13. Mai, im Stadtteil Wohlgelegen. Ein 44-jähriger Mann war gegen 16.30 Uhr mit seinem Fiat auf der Feudenheimer Straße stadtauswärts unterwegs. In Höhe der Dudenstraße fuhr er einer vorausfahrenden 42-jährigen Toyota-Fahrerin auf und schob diese gegen den VW einer 41-Jährigen, die zu Beginn der Grünphase an der dortigen Ampel gerade anfuhr. Der 44-Jährige sowie die 41-jährige...

Blaulicht
Der Roller war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

60-Jähriger leicht verletzt
Rollerfahrer in Mannheim bei Zusammenstoß verletzt

Mannheim-Pfingstberg. Ein 60-jähriger Motorrollerfahrer wurde bei einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag, 13. Mai, im Stadtteil leicht verletzt. Ein 19-jähriger Mann war kurz nach 17 Uhr mit seinem Mercedes auf der linken Fahrspur der Wachenburgstraße in Richtung Seckenheim unterwegs. Vor ihm befand sich der 60-Jährige mit seinem Motorroller. Als beide in Höhe der Martinistraße nach rechts wechseln wollten, bremste der Rollerfahrer ab. Der nachfolgende 20-Jährige konnte nicht mehr rechtzeitig...

Blaulicht
Die Unbekannten brachen auf dem Firmengelände gewaltsam ein Garagentor auf und gelangten über dieses in die Werkstatt.

KFZ-Niederlassung von Unbekannten heimgesucht - Zeugen gesucht
Einbruch in Werkstatt auf Friesenheimer Insel

Mannheim. Ein oder mehrere bislang unbekannte Täter drangen am frühen Sonntag, 12. Mai, kurz vor 5 Uhr, in die Werkstatt einer KFZ-Niederlassung in der Inselstraße ein. Die Unbekannten brachen auf dem Firmengelände gewaltsam ein Garagentor auf und gelangten über dieses in die Werkstatt. Im Anschluss machten sie sich an einem Schrank zu schaffen, ob die Täter aus den Räumlichkeiten etwas entwendet hatten, steht allerdings noch nicht fest. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben,...

Blaulicht
Die unbekannten Täter beschmierten Wände, Tische sowie eine Tafel und fluteten in zwei Räumen den Boden, indem sie die Abflussrohre mehrerer Waschbecken verstopften.

Monitore entwendet, massiver Wasserschaden - Polizei sucht Zeugen
Mannheim: Unbekannte randalieren in Schulgebäude

Mannheim. Bislang unbekannte Täter drangen in der Zeit von Freitag, 10. Mai, 22 Uhr bis Samstag, 11. Mai, 6.45 Uhr über ein Fenster in die Friedrich-List-Schule im Quadrat C6 ein und trieben dort ihr Unwesen. Sie suchten, nach Angaben der Polizei, im Schulgebäude mehrere Klassenzimmer auf und beschädigten dort mutwillig zwei Beamer, eine Soundanlage, einen Drucker, eine Tastatur und einen Flügel, den die Unbekannten umwarfen. Des Weiteren beschmierten sie Wände, Tische sowie eine Tafel und...

Blaulicht
Die Frau wurde vorsorglich mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht.

Sachschaden beträgt 10.000 Euro
Mannheim: Seniorin kommt von Fahrbahn ab und landet in Waldstück

Mannheim-Rheinau. Am Montag, 13. Mai, gegen 9.50 Uhr befuhr eine 82-jährige Frau mit ihrem Kia die Bundesstraße aus Richtung Mannheim kommend in Richtung Schwetzingen. In einer Linkskurve, in Höhe der Abfahrt zur Rhenaniastraße kam sie aus bisher unbekannter Ursache von der Fahrbahn nach rechts ab. Hierbei beschädigte sie die Leitplanke und kam in einem Waldstück zum Stehen.Die Seniorin wurde vorsorglich mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht. Es entstand ein Sachschaden in Höhe...

Blaulicht
Im Verlauf des Gesprächs bemerkte der Polizist, dass der Autofahrer deutlich nach Alkohol roch, weshalb er ein Alkoholtest durchführte.

39-Jähriger mit 2,58 Promille unterwegs
Betrunkener Autofahrer fragt Polizei in Mannheim nach dem Weg

Mannheim. Am Samstagabend, 11. Mai, gegen 19 Uhr, fuhr ein 39-jähriger Mann aus Mannheim mit seinem Skoda auf einen Verkehrsposten der Polizei im Bereich Seckenheimer Hauptstraße / Kloppenheimer Straße zu und hielt sein Auto an. Der Verkehrsposten war im Rahmen der Veranstaltung SRH Dämmermarathon 2019 zur Umleitung des Straßenverkehrs eingerichtet worden. Der 39-Jährige fragte den dort eingesetzten Polizeibeamten nach dem Weg. Im Verlauf des Gesprächs bemerkte der Polizist, dass der Autofahrer...

Blaulicht
Ein durchgeführter Alkoholtest ergab 1,18 Promille, weshalb dem jungen Mann auf der Dienststelle eine Blutprobe entnommen wurde.

Zeugen verständigten Rettungsdienst und Polizei
Betrunkener Autofahrer schläft an Ampel ein

Mannheim. Am frühen Sonntagmorgen, 12. Mai, gegen 3.30 Uhr, stand ein 21-jähriger Mann aus Frankenthal mit seinem Peugeot Kastenwagen an der Linksabbiegerampel von der B37 (Konrad-Adenauer-Brücke) kommend in Richtung Bismarckstraße und schlief dort ein. Ein Zeuge bemerkte den Fahrer, der regungslos auf seinem Lenkrad lag und verständigte den Rettungsdienst und die Polizei, da er zunächst von einem medizinischen Notfall ausging. Als die Polizeibeamten vor Ort waren, erwachte der Mann. Wie sich...

Blaulicht
Die Polizeibeamten gaben sich alle Mühe dem Plastiktier ins Gewissen zu reden und verbrachten es wieder auf die Grünfläche.

Lebensgroßes Plastikpferd löst drei Polizeieinsätze aus
Mannheim-Neckarstadt: Da steht ein Pferd...

Mannheim. Am Sonntagmorgen, 12. Mai, gegen 0.40 Uhr, wurde der Polizei ein herrenloses Plastikpferd mitten auf der Dudenstraße gemeldet. Eine Streifenbesatzung des Polizeireviers Mannheim-Neckarstadt nahm sich dem Plastiktier in Lebensgröße (circa 2 Meter x 2 Meter) an und verbrachte es wieder auf seine "Koppel", der Grünfläche der dortigen Bildungsakademie. Da es sich wohl um einen äußerst abenteuerlustigen Vertreter seiner Spezies handelt, wurde die Polizei gegen 1.10 Uhr erneut alarmiert....

Blaulicht
Drei bis vier Unbekannte, die sich zu dem Zeitpunkt auf dem Spielplatz aufhielten, beleidigten den 21-Jährigen und schlugen ihn anschließend mit Faustschlägen nieder.

Auf dem Heimweg an Freizeitanlage überfallen - Zeugen gesucht
21-Jähriger in Ilvesheim von Unbekannten zusammengeschlagen

Ilvesheim / Rhein-Neckar-Kreis. Ein 21-Jähriger wurde am frühen Sonntagmorgen, 12. Mai, auf dem Heimweg von mehreren Jugendlichen zuerst beleidigt und anschließend niedergeschlagen  - das Polizeirevier Ladenburg sucht jetzt nach Zeugen. Der junge Mann war zu Fuß von Mannheim-Seckenheim nach Ladenburg unterwegs, als er um 5.50 Uhr an einer Freizeitanlage in Ilvesheim vorbeilief. Drei bis vier Unbekannte, die sich zu dem Zeitpunkt auf dem Spielplatz aufhielten, beleidigten den 21-Jährigen und...

Blaulicht
Am KIA konnten rote Lackantragungen festgestellt werden, die vom Unfallverursacher stammen könnten.

Unfallverursacher flüchtet - Zeugen gesucht
Kia in Mannheim beim Ein- oder Ausparken gestreift

Mannheim. Am Sonntag, 12. Mai, zwischen 11.30 Uhr und 16.20 Uhr, wurde ein KIA Sportage, der in der Adlerstraße, in Höhe des Anwesens 66, geparkt war, nicht unerheblich beschädigt. Ein bislang unbekannter Autofahrer hatte den PKW vermutlich beim Ein- oder Ausparken gestreift und war dann geflüchtet, obwohl ein Sachschaden in Höhe von ca. 3.000 Euro entstanden war. Am KIA konnten rote Lackantragungen festgestellt werden, die vom Unfallverursacher stammen könnten. Zeugen, die den Unfall...

Blaulicht
Eine 20-jährige Frau, die ebenfalls im Fahrzeug saß, ließ den 20-jährigen den Opel fahren, obwohl sie wusste, dass er keine Fahrerlaubnis besitzt.

Fahrer fuhr ohne Fahrerlaubnis - Ermittlungen auch gegen drei Beifahrer
Mannheim: Unter Alkohol- und Drogeneinfluss mit dem Auto unterwegs

Mannheim-Oststadt. Ein 20-jähriger Mann war am frühen Montagmorgen, 13. Mai, in der Mannheimer Innenstadt unter Alkohol- und Drogeneinfluss unterwegs. Einer Polizeistreife fiel kurz vor 4 Uhr in der Tattersallstraße ein roter Opel Astra auf, den diese kontrollieren wollte. Nachdem der Autofahrer mittels Leuchtschrift "Stopp Polizei" und Blaulicht zum Anhalten aufgefordert worden war, gab der er Gas und fuhr mit hoher Geschwindigkeit in Richtung Hauptbahnhof zum dortigen Taxihalteplatz. Hier...

Blaulicht
Bei den Maßnahmen wurden 14 Wohnobjekte in Mannheim und Lampertheim durchsucht und dabei neun Wohnungen gewaltsam geöffnet.

14 Durchsuchungsbeschlüsse und drei Haftbefehle
Festnahmen in Mannheim wegen Verdachts auf Drogenhandel

Mannheim. Das Polizeipräsidium Mannheim führte am frühen Mittwochmorgen, 8. Mai, unter Federführung der Ermittlungsgruppe Rauschgift, mit Unterstützung durch Kräfte der Kriminalpolizei Bensheim und des Polizeipräsidiums Einsatz, eine Durchsuchungs- und Festnahmeaktion gegen Personen durch, die im dringenden Tatverdacht stehen, in Mannheim einen schwunghaften Handel mit Betäubungsmitteln betrieben zu haben. Nach Angaben der Polizei wurden durch langwierige offene und verdeckte Ermittlungen elf...

Blaulicht
Betrugsmaschen am Telefon liegen gerade im Trend, da heißt es Vorsicht ist besser als Nachsicht.

Polizei Neustadt warnt vor Telefon-Betrügern
Enkeltrick kostet Senior 10.000,- Euro

Neustadt. Ein 92-jähriger Herr aus einem Neustadter Ortsteil erhielt am Mittwoch, 8. Mai, gegen 12 Uhr, einen Telefonanruf und ließ sich durch die geschickte Gesprächsführung der Anruferin täuschen. Er glaubte seine Enkelin sei am anderen Ende der Leitung und signalisierte ihr gegenüber seine Bereitschaft, ihr wie gefordert, finanziell zu helfen. Dem Senior wurde sogar ein Taxi bestellt, mit dem er zu einem Kreditinstitut in der Schütt und nach dem dortigen Abheben von 10.000,- Euro, wieder...

Blaulicht
Ein oder mehrere bislang unbekannte Täter verschafften sich Zugang zur Lagerhalle, indem sie an einem Rolltor eine Scheibe einschlugen.

Werkzeug und Reinigungsmaschine entwendet - Zeugen gesucht
Einbruch in Ladenburger Lagerhalle

Ladenburg. Im Zeitraum von Mittwoch, 8. Mai, 20.30 Uhr bis Donnerstag, 9. Mai, 9.25 Uhr, wurde in eine Lagerhalle in der Daimlerstraße eingebrochen. Ein oder mehrere bislang unbekannte Täter schlugen an einem Rolltor eine Scheibe ein und verschafften sich so Zugang zur Lagerhalle. Aus der Halle nahmen sie diverses Werkzeug und eine Bodenreinigungsmaschine im Gesamtwert von ca. 2.000 Euro mit und machten sich damit aus dem Staub. Die Höhe des entstandenen Sachschadens steht bislang noch nicht...