Alles zum Thema Neckarstadt

Beiträge zum Thema Neckarstadt

Blaulicht
Im weiteren Verlauf der Kontrolle wurden die beiden Männer zusehends aggressiver, weshalb die Beamten den Einsatz der Bodycam ankündigten und diese schließlich auch aktivierten.

Weiterer Haschisch im Besitz - Einsatz von Bodycam angekündigt
Männer beim Jointbauen in Mannheimer Neckarstadt erwischt

Mannheim-Neckarstadt. Am Donnerstagabend, 21. März, wurden zwei junge Männer im Alter von 25 und 27 Jahren im Stadtteil Neckarstadt dabei erwischt, wie sie sich gerade einen Joint drehten. Ein Zeuge beobachtete die beiden Männer, die in der Kleestraße in einem Auto saßen dabei, wie sie sich gerade einen Joint drehten und verständigte die Polizei. Die Beamten konnten die beiden Männer dann tatsächlich in dem Fahrzeug sitzend antreffen und beobachten, wie sie den Joint gerade rauchten. Als sie...

Blaulicht

Bargeld und Mobiltelefon gestohlen - Polizei sucht Zeugen
In Mannheim-Neckarstadt in Lebensmittelmarkt eingebrochen

Mannheim. Die Polizei sucht Täter, die im Zeitraum von Freitagabend, 8. Februar, 21 Uhr bis Samstagmorgen, 9. Februar, 6 Uhr in einen Lebensmittelmarkt in der Untermühlauerstraße, in Höhe der Pyramidenstraße eingebrochen sind. Durch Aufhebeln der Hintertür waren die Unbekannten in die Räumlichkeiten des Supermarkts gelangt und hatten im Inneren die Tür zum Büroraum aufgebrochen, heißt es im Polizeibericht. In dem Büro flexten sie einen Tresor auf und entnahmen aus diesem Bargeld in Höhe von...

Blaulicht
Laut Polizeibericht fand sich zum Zeitpunkt der für 14 Uhr geplanten Eröffnung eine in etwa zehnköpfige Gruppe von "Andersdenkenden" vor dem Zentrum ein.

Polizei kann Personen kontrollieren
Auseinandersetzung bei Einweihung eines Linken Zentrums in Mannheim-Neckarstadt

Mannheim. Zu Auseinandersetzungen ist es bei der Eröffnung des "Ewwe Longt's - Linkes Zentrum Mannheim" in der Kobellstraße am Samstag, 19. Januar, gekommen. Laut Polizeibericht fand sich zum Zeitpunkt der für 14 Uhr geplanten Eröffnung eine in etwa zehnköpfige Gruppe von "Andersdenkenden" vor dem Zentrum ein. Vor dem Veranstaltungsraum und an der Ecke Kobellstraße/ Uhlandstraße entwickelten sich Streitigkeiten zwischen den beiden Lagern, die in einer Auseinandersetzung mündeten. Aus der...

Blaulicht
Der Beschuldigte sei noch in Tatortnähe festgenommen worden, nachdem Zeugen die Polizei informiert hatten.

21-Jähriger wegen Verdachts des besonders schweren Diebstahls in Haft
Neun Autos in Mannheimer Neckarstadt aufgebrochen

Mannheim. Wegen des Verdachts des besonders schweren Diebstahls wurde laut Polizeibericht ein 21 Jahre alter Mann auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim der Ermittlungsrichterin beim Amtsgericht Mannheim vorgeführt. Diese erließ Haftbefehl. Nach Angaben der Polizei steht der Beschuldigte im dringenden Verdacht, in der Nacht von Montag, 7. Januar, auf Dienstag, 8. Januar, im Zeitraum von 1 bis 1.45 Uhr mehrere Fahrzeuge in der Mannheimer Neckarstadt aufgebrochen und diese nach Bargeld und...

Blaulicht
Im Tumult wurden nach Angaben der Polizei mehrere Beamte durch Faustschläge auf Kopf und Körper angegriffen und dadurch leicht verletzt.

Beamte teilweise verletzt - Mehrere Streifenwagenbesatzungen im Einsatz
Polizeibeamte aus Mob heraus in Mannheimer Neckarstadt angegriffen

In der Silvesternacht wurden mehrere Polizeibeamte in der Mannheimer Neckarstadt aus einem Mob, bestehend aus bis zu 60 Personen, angegriffen und teilweise verletzt, berichtet die Polizei. Zunächst habe ein Zeuge um 00:30 Uhr mehrere Schüsse auf ein besetztes Auto in der Humboldtstraße beobachtet und alarmierte die Polizei. Nach Aufklärung des Sachverhalts durch die Beamten stellte sich der Geschehensablauf laut Pressemitteilung der Polizei wie folgt dar: Ein bislang Unbekannter fuhr mit seinem...

Ausgehen & Genießen

Schatzsuche in der Neckarstadt
NECKARSCHÄTZE // Hofflohmärkte in der Neckarstadt

Am 21. Juli ist es wieder soweit. Unzählige Hausgemeinschaften der Neckarstadt öffnen zwischen 11 und 16 Uhr ihre Höfe, Vorgärten oder Gemeinschaftsräume. Sie sind mit von der Partie bei den Neckarschätzen, DEM Hofflohmarkt in der Mannheimer Neckarstadt. Die Grundidee ist einfach: Statt Nicht-Mehr-Gebrauchtes, Trödel, Angestaubtes oder Satt-Gesehenes ins Auto zu packen und - zu unchristlichen Zeiten - einen Flohmarkt anzusteuern, richtet man die Sachen entspannt und in netter Gesellschaft...

Lokales
Kathleen Knauer mit einem ihrer Werke in der Galerie (Kunst) Projekte von Monica Ruppert in der Langen Rötterstraße 68 in der Neckarstadt Ost.

Kathleen Knauers „Agua“-Serie in der Galerie (Kunst)Projekte
Fasziniert vom Element Wasser

Mannheim. Von den vielfältigen Farben und der positiven Energie des Wassers sind die aktuellen Bilder der Mannheimer Künstlerin Kathleen Knauer geprägt. Gemeinsam mit Susana Reberdito stellt sie unter dem Titel „Agua“ noch bis zum 6. Juli in der Galerie (Kunst) Projekte von Monica Ruppert in der Langen Rötterstraße 68 in der Neckarstadt Ost acht ihrer Werke aus. Kathleen Knauer, die in Saalfeld in Thüringen geboren wurde und seit 2010 in Mannheim lebt und arbeitet, beschäftigt sich in...

Lokales
Eucharistiefeier in der Kapelle des Maria Frieden Pflegezentrums.

Caritas Mannheim gedenkt Schwester Theodolinde, Überlebende des KZ Ravensbrück
„Sie wollte nie über ihre Erfahrungen reden“

Neckarstadt. Mit einer Eucharistiefeier, einem Festvortrag und Zeugnissen von Menschen, die sie kannten, hat der Caritasverband Mannheim des 100. Geburtstags der KZ-Überlebenden und Ordensschwester Theodolinde gedacht. Die Gedenkfeier fand im Caritas-Pflegezentrum Maria Frieden statt, in dessen Konvent Schwester Theodolinde von 1973 bis zu ihrem Tod im Jahr 2000 lebte. Alle Redner betonten dabei die Bedeutung des Wirkens und Handelns der standhaften Christin bis in die heutige Zeit hinein.„Die...