Neckarstadt

Beiträge zum Thema Neckarstadt

Blaulicht
Die Polizei war mit einem Großaufgebot vor Ort.

Schlägerei auf altem Messplatz in Mannheim
Opfer von Gruppe Jugendlicher schwer verletzt

Mannheim. Kurz vor Mitternacht ereignete sich nach Angaben der Polizei von Donnerstag, 22. Juli, auf Freitag, 23. Juli, eine Schlägerei auf dem alten Messplatz. Eine Gruppe von Jugendlichen griff eine einzelne Person an und verletzte diese schwer. Die Hintergründe der Tat sind derzeit noch unbekannt. Die Polizei war mit einem Großaufgebot vor Ort. Der Kriminaldauerdienst hat die Ermittlungen aufgenommen. ps

Sport
Das Herzogenriedbad soll um eine Schwimmhalle zum Kombibad erweitert werden. So soll der neue Eingangsbereich aussehen.

Bauantrag für das Kombibad Herzogenried eingereicht
Baubeginn 2022 geplant

Mannheim. Rund 1.700 Quadratmeter zusätzliche Wasserfläche und Tiefen von 40 Zentimetern bis zu dreieinhalb Metern: Mit dem Bau eines Hallenbads wird das Herzogenriedbad um insgesamt sieben Schwimmbecken erweitert – das neue Kombibad bietet ab 2024 ein erweitertes Badeerlebnis zu jeder Jahreszeit. Knapp 50 Millionen Euro investiert die Stadt Mannheim in den Hallenbad-Neubau. Jetzt wurde der erste Meilenstein erreicht: Sportbürgermeister Ralf Eisenhauer reichte symbolisch den Bauantrag für das...

Ausgehen & Genießen
Kein Dach über dem Leben.
Biographie eines Obdachlosen.
Rowohlt-Verlag 2017.
Vorwort Günter Wallraff.

Szenische Lesung mit Richard Brox am 24.07 in Mannheim.
Literaturpreis für Bestsellerbuch! Kein Dach über dem Leben.

Eine Brücke verbindet eigentlich. Szenische Lesung „Kein Dach über dem Leben“ mit Autor Richard Brox. Neckarstadt Selbst als Metapher steht eine Brücke dafür, dass sie etwas verbindet. Beim Ausdruck „unter der Brücke“ kommt dagegen schnell ein anderes Gefühl auf. Man erinnert sich, dass manche Menschen unter einer Brücke leben. In Deutschland. Weil sie sonst kein Dach über dem Kopf haben. Der gebürtige Mannheimer Richard Brox schilderte in seiner Biografie „Kein Dach über dem Leben“...

Lokales
Der Workshop beschäftigt sich mit den Themen Streaming und Online-Veranstaltungen

Stadtteile Mannheim
Workshop zum Thema Streaming in der Neckarstadt

Mannheim. Jugendarbeit lebt von Präsenz, von direkten Kontakten. Die vergangenen Monate haben aber gezeigt, dass sich manches Angebot durchaus auch digital umsetzen lässt und oftmals sogar die Reichweite erhöht. Deshalb bietet der Stadtjugendring am Samstag, 24. Juli, einen Workshop zum Thema „Streaming und Onlineveranstaltungen“ an. Alexander Bayer, Medienfachmann im Jugendkulturzentrum forum, hat sich während des Lockdowns intensiv mit der Thematik befasst und gibt sein Wissen an alle...

Blaulicht
Das Opfer hatte sich laut Pressemitteilung mit mehreren Freunden das EM-Endspiel in einer Gaststätte in der Max-Joseph-Straße in der Neckarstadt-Ost angesehen.

Streit in Mannheimer Neckarstadt eskaliert
29-Jährigen mit Messer verletzt

Mannheim. Ein 29-jähriger Mann wurde nach Angaben der Polizei am frühen Montagmorgen, 12. Juli, bei einer Auseinandersetzung schwer verletzt.Er hatte sich laut Pressemitteilung mit mehreren Freunden das EM-Endspiel in einer Gaststätte in der Max-Joseph-Straße in der Neckarstadt-Ost angesehen. Bereits während der Übertragung sei es in der Gaststätte zu einer ersten handgreiflichen Auseinandersetzung mit einer anderen Gruppierung gekommen. Nachdem sich die Situation zunächst wieder beruhigt hatte...

Lokales
Die Sommer-Gottesdienste der Evangelischen Gemeinde in der Neckarstadt befassen sich mit den Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Nationen

Stadtteile Mannheim
Nachrichten aus der Neckarstadt

Mannheim. Kurzmeldungen und Termine aus der Neckarstadt: „Teezeit“ zum Thema Pubertät und InternetsuchtDie nächste „Teezeit“ des Gesundheitstreffpunkts Mannheim am Freitag, 16. Juli, von 18 bis 20 Uhr, soll sich mit dem Thema Pubertät und Internetsucht beschäftigen. Folgende Fragen stehen dabei im Mittelpunkt: Was kann der /die Jugendliche dazu beitragen gesunden Konsum zu praktizieren? Wie können Eltern dem Suchtpotenzial ihrer Kinder begegnen? Wie kann man vorbeugen? Welche weiteren...

LokalesAnzeige

Sparkasse spendet fünfstellig
Herzogenriedpark bekommt Klassenzimmer im Grünen

Mannheim. Die Grüne Schule, seit 2017 im Herzogenriedpark tätig, bekommt wetterfesten Zuwachs direkt neben der Nutztierarche. Spätestens ab Herbst soll an diesem Ort das „Klassenzimmer im Grünen“ entstehen: Ein offener Unterstand als Unterrichtsort für Schulkinder mit direkter Sinnesausrichtung auf die Tiere und gleichzeitig ein Regen- und Sonnenschutz. Für die Finanzierung dieses Ausbaus des naturkundlichen Bildungsangebots machte sich Gemeinderat Thorsten Riehle bei möglichen Spendern stark....

Blaulicht
Ohrenbedeutender Lärm in Mannheim sorgt für Polizei-Alarm / Symbolfoto

Lärm-Alarm in Mannheim
Ohrenbetäubender Krach ruft Polizei auf den Plan

Mannheim-Neckarstadt. Ein wirklich ohrenbetäubender Lärm in der Neckarstadt rief am Mittwochabend, 30. Juni, die Polizei auf den Plan. Unglaublich, dass dieser Krach einen einzigen Ursprung hatte – aber als es gegen 20.45 Uhr extrem laut wurde in der Käfertaler Straße, trafen die Spezialisten der Verkehrspolizei Mannheim auf einen 22-jährigen Autofahrer, der abends gemächlich seine Runden drehte.  Polizei in Neckarstadt zieht Krachmacher aus VerkehrDer Krachmacher wurde direkt für...

Blaulicht
Nach der mißglückten Unfallflucht versuchte es eine Autofahrerin in  Mannheim mit Bestechung / Symbolfoto Polizei

Mannheim: Unfall mit Bestechungsversuch
Polizei soll für Geld wegsehen

Mannheim-Neckarstadt. Eine Autofahrerin beschädigte am Dienstag, 29. Juni, gleich mehrere Fahrzeuge und versuchte es dann mit Bestechung bei der Polizei, nachdem ihre Unfallflucht zuvor gescheitert war. Am Dienstag, 29. Juni, verständigte eine aufmerksame Passantin gegen 14 Uhr die Polizei, nachdem sie beobachtet hatte, wie eine Audi-Fahrerin in der Rudolf-Diesel-Straße mehrere Fahrzeuge beschädigte und anschließend flüchtete. Die hinzugerufenen Beamten des Polizeireviers Mannheim-Neckarstadt...

Lokales
Auf dem Nachtmarkt in der Mannheimer Neckarstadt ergänzen dieses Jahr erstmalig Kulturveranstaltungen wie das Queer Festival und die Delta-Konzertreihe das vielfältige Angebot

Stadtteile Mannheim
Nachrichten aus der Neckarstadt West

Nachtmarkt am Stromwerk Der Nachtmarkt am Stromwerk ist zurück. Dieses Jahr kommen Kultur- und Musikveranstaltungen dazu. Die Eröffnung findet am Freitag, 18. Juni statt, von 18 bis 1 Uhr. Die allgemeinen Öffnungszeiten sind donnerstags bis samstags von 18 bis 1 Uhr. Der Nachtmarkt ist in der Neckarstadt-West angesiedelt, am Alten Stromwerk in der Fardelystraße 1. Auf dem knapp 8000 Quadratmeter großen Grundstück befand sich Mannheims erstes Elektrizitätswerk. Der Nachtmarkt bietet eine...

Blaulicht
Mehrstündige Straßensperrungen waren notwendig.

Zwei schwere Unfälle in Mannheim
Alkoholisiert und zu schnell unterwegs

Mannheim. Zwei Unfälle mit Schwerverletzten haben sich am frühen Sonntagmorgen, 13. Juni, in Mannheim ereignet, berichtet die Polizei. Der Fahrer eines Mercedes CLS fuhr demnach kurz nach 1.30 Uhr von Mannheim in Richtung Weinheim. Vor dem Viernheimer Kreuz überholte er nach Angaben der Polizei rücksichtlos und mit überhöhter Geschwindigkeit zwei Autos rechts, wechselte anschließend nach links, wobei er einen anderen Verkehrsteilnehmer schnitt und er hierbei die Kontrolle über seinen Wagen...

Blaulicht
Der Täter muss nun mit einer Anzeige wegen Sachbeschädigung und Beleidigung rechnen

Polizeiauto in Mannheim-Neckarstadt beschmiert
Täter kommt nicht weit

Mannheim. Eine aufmerksame Zeugin führte am Donnerstag, 10. Juni, um 20 Uhr Polizeibeamte zu einem Täter, der kurz zuvor einen auf der Neckarwiese abgestellten Streifenwagen mit einem beleidigenden Schriftzug beschmierte. Die Beamten parkten das Auto nach Angaben der Polizei unterhalb des alten Messplatzes, um eine Personenkontrolle durchzuführen. Als diese zurück zu ihrem Dienstwagen kamen, bemerkten Sie einen großen Schriftzug auf der gesamten rechten Fahrzeugseite. Eine aufmerksame Frau habe...

Blaulicht
Die Polizei sucht Zeugen.

Gewalttat in Mannheim-Neckarstadt
Landsmann des Opfers unter Verdacht

+++UPDATE+++ Mannheim. Der 43-jährige Gastwirt, der am Donnerstagmorgen, 4. Juni, kurz nach 2 Uhr, von zwei Zeugen in dessen Gaststätte in der Mittelstraße schwer verletzt aufgefunden wurde, wird nach wie vor in eine Klinik intensivmedizinisch behandelt, teilte die Polizei mit. Hinsichtlich der der vermeintlichen Täterschaft sind die Ermittler des Kriminalkommissariats Mannheim einen entscheidenden Schritt in ihren Ermittlungen vorangekommen. Dringend tatverdächtig ist nach derzeitigen...

Lokales
Mobiles Grünes Zimmer in Mannheim. v.l.n.r.: Agnes Schönfelder, Geschäftsführerin Klimaschutzagentur Mannheim, Dr. Alexander Kuhn, Geschäftsführer MVV Regioplan, Pfarrerin Laura-Maria Knittel und Dr. Katharina Rensing, Fachbereichsleitung Klima, Natur, Umwelt

Mehr Grün in Mannheim
Mobiles Grünes Zimmer in der Neckarstadt

Mannheim. Das Mobile Grüne Zimmer ist in der Neckarstadt angekommen. An drei verschiedenen Standorten zeigt das Zimmer in den Sommermonaten, welche Bedeutung Grün für eine verdichtete Innenstadt hat. Die Stadt Mannheim will mit dieser Aktion für mehr Grün in der Stadt werben, auf die Notwendigkeit frühzeitiger Anpassung an die Folgen des Klimawandels aufmerksam machen sowie über die städtischen Klimaschutz-Aktivitäten im Quartier informieren. Bereits 2018 war das Zimmer in Mannheim zu Besuch...

Lokales
Visualisierung des Neumarkts in der Neckarstadt-West in Mannheim.

Neumarkt in der Neckarstadt-West wird umgestaltet
Wiese und Spielplatz gesperrt

Mannheim. Die rund 1,9 Millionen Euro teure Umgestaltung des Neumarkts in der Neckarstadt-West hat begonnen. Dort wird bis zum Jahresende die Bürgerwiese einschließlich einer Beregnungsanlage neu angelegt und neue Sitzangebote sowie Liegeflächen aus Holz rund um die Grünanlage und auf dem Kinderspielplatz geschaffen. Außerdem werden neue Bäume sowie Gehölze gepflanzt, um die Aufenthaltsqualität der Gesamtanlage zu erhöhen. Zusätzlich bietet der Neumarkt den Bürgern künftig eine erweiterte...

Blaulicht
BewaffneterRaubüberfallinSymbolfoto Waffe

Raubüberfall in Mannheim
Polizei fahndet nach bewaffneten Tätern

Mannheim. Seit einem bewaffneten Raubüberfall am Dienstag, 18. Mai, fahndet die Polizei nach zwei Tätern und bittet um weitere Zeugenhinweise. Kurz nach 17 Uhr betraten zwei Männer einen Blumenladen in Mannheim-Neckarstadt. Statt Blumen verlangten die Täter allerdings unter vorgehaltener Schusswaffe das Bargeld aus dem Geschäft. Im Anschluss flüchteten die Männer mit dem erbeuteten Bargeld in unbekannter Höhe zu Fuß. Derzeit fahndet das Polizeipräsidium Mannheim mit starken Kräften nach den...

Blaulicht
Die beiden Autofahrer missachteten mehrfach rote Ampeln.

Mannheimer Polizei beendet illegales Autorennen
Raserei in der S-Klasse

Mannheim. Zwei Männer im Alter von 27 und 31 Jahren haben sich am Donnerstagabend, 15. April, gegen 20.30 Uhr mit ihren "hochmotorisierten Fahrzeugen" im Stadtgebiet von Mannheim ein verbotenes Autorennen geliefert, informiert die Polizei. Die beiden Mercedes der S-Klasse waren einer zivilen Polizeistreife in der Untermühlaustraße aufgefallen, als diese mit hoher Geschwindigkeit in Richtung Sandhofen unterwegs waren. Die Beamten folgten den Fahrzeugen, die bei einer Geschwindigkeit jenseits der...

Blaulicht
Polizeieinsatz in Mannheimer Neckarstadt / Symbolfoto

Polizeieinsatz in Mannheim-Neckarstadt
Mann verschanzt sich in Wohnung

Mannheim. Am Dienstagnachmittag, 6. April, kam es ab 15 Uhr zu einem Polizeieinsatz in der Mannheimer Neckarstadt. Dort hatte sich ein 43-jähriger in seiner Wohnung in der Carl-Benz-Straße verschanzt. Der offensichtlich psychisch verwirrte Mann drohte damit,  sich oder den eintreffenden Kräften der Polizei oder des Rettungsdienstes etwas antun zu wollen. Eine Kontaktaufnahme mit entsprechend geschulten Polizeibeamten kam nicht zustande. Spezialeinheit der Polizei in MannheimEine Spezialeinheit...

Blaulicht
Das aggressive Duo traf gegen 21 Uhr an der Mittelstraße, Ecke Waldhofstraße vor einem Schnellrestaurant auf die drei Opfer

Aggressives Duo in Mannheim-Neckarstadt
Mit Fuß ins Gesicht getreten

Mannheim. Zwei unbekannte Personen, ein Mann und eine Frau, haben nach Angaben der Polizei am Donnerstagabend, 25. März,  im Stadtteil Neckarstadt-West drei junge Menschen im Alter zwischen 17 und 20 Jahren zusammengeschlagen. Das aggressive Duo traf gegen 21 Uhr an der Mittelstraße, Ecke Waldhofstraße vor einem Schnellrestaurant auf die drei Opfer und gerieten mit ihnen in Streit. Zunächst schlug die unbekannte Frau einem 17-Jährigen grundlos mit einer Flasche auf den Kopf, wodurch dieser eine...

Blaulicht
Die Polizei sucht Zeugen.

Auto in Mannheim-Neckarstadt aufgebrochen
Teure Werkzeuge gestohlen

Mannheim. Unbekannte Täter entwendeten nach Angaben der Polizei in der Nacht von Samstag, 13. März, auf Sonntag, 14. März im Mannheimer Stadtteil Neckarstadt-West hochwertige Elektrowerkzeuge aus einem geparkten Fahrzeug. Die Unbekannten öffneten auf bislang unbekannte Art und Weise den in der Riedfeldstraße abgestellten Audi A6, ließen die Seitenscheiben herunter und entwendeten schließlich aus dem Kofferraum hochwertige Akkuschrauber und Akkubohrer der Marken Bosch und Makita mitsamt Akkus...

Blaulicht
Die Polizei sucht Zeugen.

Einbruch in Mannheim-Neckarstadt
Diebstahl aus Keller

Mannheim. Im Zeitraum zwischen 7. März, 12.30 Uhr und 8. März, 10 Uhr, ereignete sich nach Angaben der Polizei in einem Hochhaus in der Geibelstraße ein besonders schwerer Fall des Diebstahls. Die bislang unbekannten Täter gelangten durch eine vermutlich nicht verschlossene Tür in den Keller des Gebäudes. Hier hebelten sie ein Kellerabteil auf und entwendeten daraus einen Druckluftkompressor, vier Autoreifen samt Felgen und eine BMW-Frontschürze. Der Gesamtschaden beläuft sich laut...

Blaulicht
Täter gesucht! Raubüberfall auf Total-Tankstelle in Mannheim / Symbolfoto

Raubüberfall in Mannheim
Trotz Schusswaffe: Angestellter spielt nicht mit

Mannheim-Neckarstadt. Gegen 22.10 Uhr am Mittwochabend, 24. Februar, kam es zu einem Raubüberfall auf eine Tankstelle in Mannheim-Neckarstadt. Der maskierte Täter betrat den Kassenraum der Total-Tankstelle in der Friedrich-Ebertstraße, bedrohte den Angestellten mit einer Schusswaffe und forderte Bargeld. Der Angestellte weigerte sich allerdings, das Geld auszuhändigen. Damit hatte der Tankstellenräuber wahrscheinlich nicht gerechnet und suchte, aus dem Konzept gebracht, zu Fuß das Weite. Gegen...

Blaulicht

Einbruch in Mannheim-Neckarstadt - Zeugen gesucht
Hohe Bargeldsumme erbeutet

Mannheim. Am Donnerstag, in der Zeit zwischen 11.30 Uhr und 13.45 Uhr verschafften sich laut Polizeibericht ein oder mehrere unbekannte Täter unberechtigt Zutritt zu einer Wohnung in einem Anwesen in der Pappelallee und entwendeten Bargeld in Höhe einer vierstelligen Summe. Auf bislang unbekannte Weise drangen die Einbrecher zunächst in den Hauseingangsbereich des Mehrfamilienhauses ein und hebelten dann die Eingangstüre zu der Wohnung im Erdgeschoß auf. Die Eigentümerin, die zum Zeitpunkt des...

Blaulicht
 Ob durch den Wurf des Holzblocks Passanten oder Verkehrsteilnehmer gefährdet wurden, ist derzeit noch unklar.

Vorfall in Mannheim-Neckarstadt
Kinder werfen Holzblock aus 6. Stock

Mannheim. Am Donnerstag, 19. Februar, gegen 16.30 Uhr gelangten vier Jugendliche in der Käfertaler Straße in ein leerstehendes Gebäude und warfen nach Angaben der Polizei  einen 50 Zentimeter großen Holzblock aus dem 6. Stock auf den angrenzenden Gehweg. Ein Zeuge, der den Vorfall beobachtete, alarmierte die Polizei. Die Beamten konnten die vier Kinder im Alter zwischen elf und 16 Jahren in dem verlassenen Gebäude antreffen und an deren Erziehungsberechtigte übergeben. Ob die Kinder durch den...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.