Neckarstadt

Beiträge zum Thema Neckarstadt

Blaulicht
Es entstand hoher Sachschaden.

Verkehrsunfall in Mannheim-Neckarstadt
Offenbar Rotlicht missachtet

Mannheim. Zwei verletzte Personen und erheblicher Sachschaden sind nach Angaben der Polizei die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Mittwochmorgen, 14. Oktober, im Stadtteil Neckarstadt. Ein 18-jähriger Fahranfänger war gegen 7.30 Uhr mit seinem Mercedes CLA auf der Friedrich-Ebert-Straße stadteinwärts unterwegs. Nach derzeitigem Ermittlungsstand missachtete er an der Ampel in Höhe der Car-Benz-Straße das Rotlicht der Ampel. Im Kreuzungsbereich stieß er daraufhin mit einem 53-jährigen Opel-Fahrer...

Lokales

KIDICAL MASS am 18.10.
4. Raddemo führt in die Mannheimer Neckarstadt

An diesem Sonntag radeln Mannheimer Kinder und Familien wieder für eine kinderfreundliche Radinfrastruktur. Unter dem Motto "Platz da für die nächste Generation!" startet die bunte Raddemo um 15:30 Uhr am Wasserturm. Die Tour führt in und durch die Neckarstadt und endet am Neumarkt. KIDICAL MASS ist ein deutschlandweites Aktionsbündnis, welches sich dafür einsetzt, dass Kinder sich sicher und selbstständig mit dem Fahrrad in unseren Städten bewegen können. Eingeladen sind alle, die die...

Lokales
Lesung in der Diakoniekirche Luther in Mannheim Neckarstadt-West.

Mannheim: Benefizveranstaltung mit Richard Brox.
Plädoyer einer Randkultur. Diakoniekirche Luther. Mit Erfolg.

Von Diakonin Andrea Weiß.  Lesung mit Richard Brox in der Diakoniekirche Luther.  Über 30 Gäste kamen am Sonntag, dem 27.09.2020, ab 15 Uhr, um Richard Brox zu hören. Er las aus seinem zweiten Buch "Plädoyer einer Randkultur" und erzählte aus seinem Leben. Auch auf die interessierten Fragen aus dem Publikum antwortete er gern. Im Anschluss konnten wir seine Bücher verkaufen: 6 x "Plädoyer einer Randkultur" (mehr Exemplare waren nicht vorrätig) und 9 x "Kein Dach über dem...

Blaulicht
Symbolfoto

Mannheim-Neckarstadt: Einbrecher aktiv im Pfeifferswörth
Zeugen gesucht

Mannheim-Neckarstadt. Von Montag auf Dienstag, 5. auf 6. Oktober, waren Einbrecher aktiv. Zwischen 17 und 7 Uhr entwendeten unbekannte Täter mehrere hochwertige Werkzeuge und Arbeitsgeräte im Gesamtwert von circa 5000 Euro von einer Baustelle im Pfeifferswörth. Mit einem unbekannten Gegenstand hebelten die Täter das Seitenfenster eines Bürocontainers auf und entwendeten Schlüssel für weitere Container, unter anderem für den Magazincontainer, in dem die Arbeitsgeräte aufbewahrt werden....

Blaulicht
Die Frau hatte sich beharrlich geweigert, die vorgeschriebene Schutzmaske aufzusetzen.

Streit um Maskenpflicht in Mannheim-Neckarstadt
Frau attackiert Polizisten

Mannheim. Eine 48-jährige Frau ging am Sonntagnachmittag, 27. September, bei einer Veranstaltung auf dem Neuen Messplatz zunächst auf mehrere Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes und anschließend auf Polizeibeamte los, berichtet die Polizei. Grund für die Attacke sei ein Streit um das Einhalten der Maskenpflicht.  Den Mitarbeitern des Sicherheitsdienstes bei der Veranstaltung fiel gegen 15.30 Uhr die 48-Jährige, die sich in Begleitung ihres Mannes und ihrer zwei Kinder in der Warteschlange...

Blaulicht

In Mannheim-Neckarstadt von PKW erfasst
6-Jähriger läuft unachtsam auf die Fahrbahn

Mannheim-Neckarstadt. Glücklicherweise nur leichte Verletzungen zog sich ein 6-jähriger Junge am Samstagnachmittag zu, als er in der Kleinen Riedstraße vom PKW Smart eines 42-Jährigen erfasst und zu Boden geschleudert wurde. Der Junge war zwischen zwei geparkten Fahrzeugen unachtsam auf die Fahrbahn getreten. Trotz einer sofort eingeleiteten Bremsung konnte der Smart-Fahrer die Kollision mit dem Jungen nicht verhindern. Bei der anschließenden Untersuchung in der Kinderklinik stellte sich...

Blaulicht
64 Sprinter wurden kontrolliert.

Sprinterkontrollen in Mannheimer Neckarstadt
Knapp ein Drittel beanstandet

Mannheim. Am Donnerstagvormittag, 10. September, wurden nach Angaben der Polizei gezielt Kleintransporter und deren Fahrer im Stadtteil Neckarstadt einer Kontrolle unterzogen - knapp ein Drittel mussten beanstandet werden. Im Rahmen der Konzeption "Sichere Neckarstadt", führten in der Zeit von 7 Uhr bis 13 Uhr mehr als 40 Beamtinnen und Beamte der Verkehrspolizeiinspektion, darunter auch Spezialisten im Bereich der Dokumentenprüfung, ganzheitliche Verkehrskontrollen von Sprintern und...

Blaulicht
Durch den Angriff erlitt das Opfer schmerzhafte Verletzungen am Kopf und im Gesicht.

In Mannheimer Neckarstadt verprügelt
Opfer im Krankenhaus versorgt

Mannheim. Am Dienstagmorgen, 1. September, gegen 0.30 Uhr kam es nach Angaben der Polizei in der Dammstraße am Treppenabgang in Höhe des Alten Bahnhofes zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen. Ein 19-jähriger Tatverdächtiger und seine vier männlichen Begleiter sollen den 24-Jährigen mit Schlägen und Tritten angegriffen haben, weil er nicht wie gefordert, sein mitgeführtes Bargeld ausgehändigt habe. Durch den Angriff erlitt der Mann schmerzhafte Verletzungen am Kopf und...

Blaulicht
Symbolfoto
2 Bilder

Festnahme in Mannheim-Neckarstadt
Mutmaßliche Automatenknacker gefasst

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Mannheim und des Polizeipräsidiums Mannheim Mannheim-Neckarstadt. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurden durch das Amtsgericht Mannheim Haftbefehle gegen drei deutsche Staatsangehörige im Alter von 29 bis 31 Jahren erlassen. Sie stehen im dringenden Verdacht, am Dienstagmorgen gegen 3 Uhr einen Geldautomaten in einem Einkaufszentrum im Ulmenweg mit Hilfe von Hydraulikwerkzeug aufgebrochen zu haben. Zwei der Tatverdächtigen...

Blaulicht

Unfallflucht in Mannheim-Neckarstadt - Zeugen gesucht
Citroën in Riedfeldstraße beschädigt

Mannheim. Einen Verkehrsunfall verursachte nach Angaben der Polizei in der Zeit zwischen Freitagnachmittag, 14. August, und Samstagabend, 15. August, ein unbekannter Autofahrer im Stadtteil Neckarstadt und flüchtete anschließend von der Unfallstelle. Der Unbekannte befuhr nach derzeitigem Kenntnisstand die Riedfeldstraße in Richtung Lortzingstraße. Dabei streifte er, vermutlich beim Vorbeifahren, einen am Fahrbahnrand geparkten Citroën. Dabei entstanden Kratzer und Dellen am Kotflügel und der...

Blaulicht
Symbolfoto

Verkehrsunfall in Mannheim-Neckarstadt
Pkw fährt in Radfahrerin

Mannheim-Neckarstadt. Am Mittwoch, 12. August,  war eine 47-jährige Autofahrerin gegen 13 Uhr mit ihrem Opel in der Max-Joseph-Straße in Fahrtrichtung Neuer Messplatz unterwegs. An der Einmündung zur Maybachstraße übersah sie beim Linksabbiegen eine 32-jährige Fahrradfahrerin und stieß mit ihr zusammen. Die Radfahrerin wurde bei dem Unfall verletzt und mit einem Rettungswagen in eine umliegende Klink gebracht. Der Sachschaden beträgt rund 3.000 Euro, wie die Polizei mitteilt. (Polizei...

Lokales
2 Bilder

Wall zwischen Ost- und Westberlin bewegt noch immer die Gemüter
Magie am Tag des Mauerbaus

Heidelberg (hb). „Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten!“ Was Walter Ulbricht, Staats- und Parteichef der DDR, am 15. Juni 1961 verkündete, war keine zwei Monate später Makulatur. Am 13. August 1961, heute vor exakt 59 Jahren, schob die Deutsche Demokratische Republik dem Drang ihrer Bürgerinnen und Bürger gen Westen einen Riegel vor – im wahrsten Sinne des Wortes. Zuvor hatten jeden Monat Tausende das Land verlassen, und rund 50 000 Ost-Berliner im Westteil der Metropole gearbeitet,...

Blaulicht
Symbolbild

Haftbefehl für 21-Jährigen wegen Diebstahl erlassen
Erfolg für #SichereNeckarstadt

Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Mannheim und des Polizeipräsidiums Mannheim: Mannheim. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde am Donnerstag, 6. August, durch das Amtsgericht Mannheim Haftbefehl  erlassen gegen einen 21-jährigen wohnsitzlosen Mann aus Marokko. Er steht im dringenden Verdacht, in Mannheim-Neckarstadt einen Diebstahl begangen zu haben. Zivilcourage und #SichereNeckarstadt führen zur VerhaftungDer Tatverdächtige soll am Mittwochnachmittag, 5....

Blaulicht
Symbolfoto

Mann attackiert Nachbarn in Mannheim mit Tritten und Schlägen
Polizei sucht Zeugen

Mannheim. Bereits am Dienstag, 28. Juli,  wurden ein 22-jähriger Mann im Stadtteil Neckarstadt-West von einem 29-jährigen Hausmitbewohner angegriffen und verletzt. Zwischen den Beiden war es gegen 22 Uhr vor einem Anwesen in der Fröhlichstraße zu Streitigkeiten gekommen wegen einer beschädigten Wohnungstür. In deren Verlauf attackierte der 29-Jährige sein Opfer mit Tritten und Schlägen gegen den Körper, das Gesicht und die Beine. Außerdem würgte er den 22-Jährigen mit beiden Händen, bis zwei...

Blaulicht

Raub in Mannheim-Neckarstadt und -Oststadt
Unbekannte Täter mit Beute geflüchtet

Mannheim-Neckarstadt/Oststadt. Am Dienstagnachmittag, 28. Juli, kam es gegen 14.30 Uhr zu einem Raub in der Zehntstraße in der Neckarstadt. Eine bislang unbekannte männliche Person näherte sich einer 78-jährigen Frau von hinten, hielt sie fest und entriss ihr die Halskette. Danach flüchtete er mit der Beute in Richtung Mittelstraße. Der Versuch eines Zeugen, den Flüchtenden aufzuhalten, blieb erfolglos. Die Kette wurde in der Nähe des Tatortes am Boden aufgefunden. Die 78-Jährige kam mit dem...

Blaulicht
Symbolfoto

Zeugen in Mannheim Neckarstadt gesucht
Unbekannte Frau überfällt Mann

Mannheim-Neckarstadt-West. Eine unbekannte Frau überfiel am Dienstagabend, 28. Juli, einen 50-jährigen Lokalbesitzer im Stadtteil Neckarstadt-West. Der 50-Jährige verschloss kurz vor Mitternacht sein Lokal in der Mittelstraße als er von einer unbekannten Frau angesprochen wurde. Diese begleitete ihn auf seinem Heimweg bis zu einem Zigarettenautomaten in der Fröhlichstraße. Während der Mann sich Zigaretten kaufen wollte, zog ihm die Frau dessen Geldbörse mit Bargeld und Ausweispapieren aus der...

Blaulicht
Mit diesem Foto des Getöteten wendet sich die Polizei an die Öffentlichkeit.

Getöteter Mann in Mannheimer Neckarstadt
Soko "Lorbeer" bittet Bevölkerung um Mithilfe

Mannheim. Bei dem Mann, der am Montagmorgen des 13. Juli 2020 tot in seiner Wohnung im Mannheimer Stadtteil Neckarstadt-West gefunden wurde, handelt es sich um den 35 Jahre alten Gabriel V. Das teilen die Staatsanwaltschaft Mannheim und das Polizeipräsidium Mannheim in einer gemeinsamen Pressemitteilung mit. Die Polizei bittet die Bevölkerung bei der Aufklärung des Falls um ihre Mithilfe.    Gabriel V. studierte seit 2016 an der Universität Heidelberg. Er wurde letztmals am 5. Juli 2020...

Blaulicht
Der im gleichen Anwesen wohnende Mann konnte in seiner Wohnung angetroffen und festgenommen werden. Er war laut Polizei deutlich alkoholisiert.

Attacke in Mannheimer Neckarstadt
Mann bedroht Familie mit einem Hammer

Mannheim. Die schlechten Nachrichten aus der Mannheimer Neckarstadt reißen nicht mehr ab. Jetzt meldet die Polizei, das ein 43-jähriger Mann eine dreiköpfige Familie am Donnerstag, 16. Juli, mit einem Hammer bedroht haben haben soll. Der Mann klopfte nach Angaben der Polizei kurz nach 22 Uhr mit einem Hammer in der Hand an der Wohnungstür der Familie in einem Mehrfamilienhaus in der Neckarpromenade. Der elf Jahre alte Sohn öffnete die Tür und schlug diese beim Erkennen des Mannes mit dem Hammer...

Blaulicht
Symbolfoto

Messerattacke in Mannheim
Tödlicher Messerangriff in Neckarstadt

Mannheim-Neckarstadt. Am Mittwoch, 15. Juli, wurde eine Person in Mannheim durch ein Messer schwer verletzt und starb wenig später im Krankenhaus. Gegen 20.15 Uhr kam es im Bereich der Mittelstraße in der Neckarstadt zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen. Eine Person wurde dabei mit einem Messer attackiert. Trotz sofort eingeleiteter Rettungsmaßnahmen verstarb die Person aufgrund der schwere ihrer Verletzungen kurz darauf in einem nahegelegenen Krankenhaus, wie die Polizei...

Blaulicht
Das Polizeipräsidium Mannheim hat nach Bekanntwerden der Tat in Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Mannheim unverzüglich eine 45-köpfige Sonderkommission "Lorbeer" eingerichtet, die bereits am Montagvormittag ihre Arbeit aufnahm.

Leiche in Wohnung aufgefunden - Polizei sucht Zeugen
Mann in Mannheimer Neckarstadt getötet

Mannheim. Tot in seiner Wohnung wurde am Montagmorgen, 13. Juli, ein 35-jähriger Mann in einem Mehrfamilienhaus in der Laurentiusstraße im Stadtteil Neckarstadt-West aufgefunden, informiert die Polizei. Aufgrund der äußeren Umstände gingen die Ermittler von einem Gewaltverbrechen aus. Die noch am Montagnachmittag beim Institut für Rechtsmedizin der Universität Heidelberg durchgeführte Obduktion der Leiche habe den Verdacht bestätigt:  Der Mann wurde durch äußere Gewalteinwirkung...

Blaulicht
Symbolfoto

Festnahme in Mannheim Neckarstadt
Mutmaßlicher Drogenhändler in Haft

Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Mannheim und des Polizeipräsidiums Mannheim Mannheim-Neckarstadt. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde durch das Amtsgericht Mannheim Haftbefehl gegen einen 46-jährigen Mann aus Bulgarien erlassen. Er steht im dringenden Verdacht, unerlaubt mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge in Mannheim gehandelt zu haben. Die Ermittlungsgruppe Rauschgift führt im Rahmen der Konzeption #SichereNeckarstadt Ermittlungen gegen mehrere...

Blaulicht
 Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 500 Euro.

Unfallflucht in Mannheim-Neckarstadt - Zeugen gesucht
Vorfahrt genommen

Mannheim. Einen Verkehrsunfall verursachte bereits am Dienstagmorgen, 23. Juni, eine unbekannte Autofahrerin im Stadtteil Neckarstadt, meldete die Polizei am 3. Juli. Ein 57-jähriger Mann war kurz vor neun Uhr mit seinem Lastwagen in der Soironstraße in Richtung Käfertaler Straße unterwegs, so die Pressemeldung. Aufgrund einer Baustelle entstand dort eine Engstelle, die durch ein Baufahrzeug vorübergehend blockiert war. Als das Baufahrzeug die Engstelle geräumt hatte und der 57-jährige...

Blaulicht

Polizeieinsatz in Mannheim-Neckarstadt
Angriff auf Ordnungsamtsmitarbeiter

Mannheim-Neckarstadt. Am Mittwochabend, 24. Juni, wollten drei Mitarbeiter des Kommunalen Ordnungsdienstes der Stadt Mannheim in der Nähe des Kinderspielplatzes am Neumarkt in der Lutherstraße gegen 20 Uhr einen 48-jährigen Mann kontrollieren. Statt das Vorgehen kooperativ zu unterstützen, griff er die städtischen Mitarbeiter an. Er schlug, trat und beleidigte die Mitarbeite massiv. Schließlich gelang es ihnen, den alkoholisierten Randalierer zu überwältigen. Eine zur Unterstützung...

Blaulicht
Symbolfoto

Zeugen in Mannheim-Neckarstadt gesucht
Raub auf Bekleidungsgeschäft

Mannheim-Neckarstadt. Am Mittwoch, 24. Juni, begab sich ein bislang unbekannter männlicher Täter gegen 14.45 Uhr in ein Bekleidungsgeschäft in der "Lange Rötterstraße" und raubte einen dreistelligen Geldbetrag, indem er die Kassiererin wegstieß und das Geld aus der Kasse entnahm. Die Kassiererin wurde durch den Vorfall leicht verletzt und erlitt einen Schock. Zeugen in Mannheim gesucht Der Täter wird wie folgt beschrieben: 20 - 25 Jahre alt etwa 170 cm groß schlanke Figur dunkel gekleidet...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.