Neckarstadt

Beiträge zum Thema Neckarstadt

Blaulicht
Symbolfoto

Ältere Menschen angehustet
Polizeipräsidium Mannheim registriert vier Corona-Attacken

Mannheim. Man hat davon gehört, aber gehofft, dass es nicht wahr, dass es übertrieben ist. Jetzt aber sind Fälle, in denen Gruppen Jugendlicher ältere Menschen anhusten oder vor ihnen auf den Boden spucken, amtlich dokumentiert - Corona-Attacken nennt man dieses besonders widerliches Verhalten. Das Polizeipräsidium Mannheim registrierte nach eigenen Angaben seit Freitag, 20. März 2020 bislang vier solcher Fälle: zwei in Heidelberg (Hauptbahnhof, Einkaufsmarkt Rohrbach), einen in  Schwetzingen...

Lokales

Mannheim und der Coronavirus
Wegen Corona-Krise - Veranstaltungsabsagen in den einzelnen Stadtteilen

Mannheim. Immer mehr Veranstaltungen werden aufgrund des Coronavirus abgesagt. Liebe Leser, hier ein vorläufiger Überblick über die Veranstaltungsabsagen in den Mannheimer Stadtteilen: FeudenheimAbsage FlohmarktDer Förderverein für das Kinderhaus St. Peter und Paul Mannheim-Feudenheim, teilt mit, dass der Flohmarkt des Kinderhauses St. Peter und Paul, Scharnhorstraße 14, welcher für Samstag, 4. April, 15-17 Uhr, angekündigt wurde, aus aktuellem Anlass leider abgesagt werden muss....

Blaulicht
Symbolbild

Zeugen gesucht
Gefahrenbremsung einer Straßenbahn

Mannheim. Am vergangenen Dienstag, 10. März, gegen 20.20 Uhr, befuhr ein blauer Fiat Panda die Straße zwischen den Quadraten D 4 und D 5, in Fahrtrichtung verlängerte Planken. Zeitgleich befuhr eine Straßenbahn der Linie 6 aus Ludwigshafen kommend in Richtung Paradeplatz. Nach derzeitigem Ermittlungsstand leitete der Fahrer der Straßenbahn eine Gefahrenbremsung ein, um eine Kollision mit dem Fiat zu verhindern. Ob eine Gefahrensituation gegeben war, der Fiat die Vorfahrt der Straßenbahn...

Blaulicht
Symbolbild
2 Bilder

Zeugen gesucht
An über einem Dutzend Autos die Seitenscheiben eingeschlagen und daraus Wertgegenstände entwendet

Mannheim-Neckarstadt. In der Nacht von vergangenem Sonntag auf Montag (8./9. März.) wurden zwischen der Schafweide und der Käfertaler Straße vermutlich mit einem Nothammer die Seitenscheiben von 13 geparkten Autos eingeschlagen. Aus den Fahrzeuginnern wurden teilweise Wertgegenstände entwendet. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf circa 6.000 Euro. Bei der Absuche an den Tatorten wurde in der Käfertaler Straße ein Nothammer aufgefunden und sichergestellt. Zeugen, die im...

Lokales
Symbolbild

Lieben – Scheitern – Leben
Ein Kurs zur Aufarbeitung von Trennung und Scheidung

Mannheim. Was mit Liebe beginnt, kann mit Schmerz enden; das erleben viele Paare. Das Gefühl, in der Beziehung gescheitert zu sein, ist belastend. Eine Scheidung wirkt sich auf unzählige Lebensbereiche aus, doch sie muss nicht das Ende eines glücklichen Lebens sein. Ab Donnerstag, 12. März bietet sich in der Stamitzstraße 15, die nächste Gelegenheit, den Kurs „lieben-scheitern-leben“ zu besuchen. Bei dem Kurs lernen die Teilnehmenden, ihren Schmerz und ihre Wut zu bewältigen. Durch Inputs von...

Blaulicht
Einer der Schläger habe gar ein Messer gezogen und damit herumhantiert, heißt es im Polizeipressebericht.

Attacke in Mannheimer Neckarstadt - Zeugen gesucht
Vier Unbekannte schlagen auf 20-Jährigen ein

Mannheim. Vier unbekannte Männer haben im Stadtteil Neckarstadt auf einen 20-jährigen aus Guinea eingeschlagen und den Mann verletzt, berichtete die Polizei. Der Mann befand sich kurz nach drei Uhr in Gesellschaft zweier weiterer Männer in einer Straßenbahn der Linie 1 von der Abendakademie in Richtung Alte Feuerwache. In der Bahn geriet das Trio mit vier jungen Männern in Streit, in dessen Verlauf die Männer auf den 20-Jährigen einschlugen. Einer der Schläger habe gar ein Messer gezogen und...

Blaulicht

Mann bei Streit mit Messer schwer verletzt
Tatverdächtiger stirbt später in Mannheimer Klinik

Mannheim. Zunächst verletzte ein 61 Jahre alter Türke einen 48-jährigen Bulgaren mit einem Messer schwer, erlitt im Polizeigewahrsam offenbar einen Herzinfarkt und starb danach in einer Klinik, berichtet die Polizei. Laut Pressemitteilung kam es am späten Samstagabend, 29. Februar, kurz nach 23 Uhr in einer Gaststätte in der Neckarstadt zu einer Auseinandersetzung zwischen den beiden Männern. Nach seiner notärztlichen Behandlung wurde das 48-jährige Opfer mit einem Rettungswagen in eine Klinik...

Lokales
Ab März gibt es wieder die beliebten Tierspaziergänge mit Esel im Herzogenriedpark.

Winter Adé
Ende der Winterpause für Spazieren mit Tieren

Mannheim. Winter Adé! heißt es jetzt ab März für die beliebten Spaziergänge mit Tieren von Tierpfleger Niko. Dann geht es wieder jeden Donnerstag um 14.30 Uhr mit Esel und Pony durch den Herzogenriedpark und jeder, der möchte darf mitspazieren und natürlich auch mal streicheln. Je nach Tierlaune führt Niko auch durch die „Nutztierarche“ zu Wollschwein, Zwergziege und Zackelschaf. Bei schlechtem Wetter entfällt das Angebot. Treffpunkt: Tierarche/Bauernhof oder unterwegs im Herzogenriedpark....

Lokales
Symbolfoto

UPDATE: Der Slam für bisher noch nicht entdeckte Redner entfällt am 11. März
Motzkiste

UPDATE: Die für Mittwoch, 11. März geplante Motzkiste im Theater Felina-Areal muss leider entfallen. Es gab nicht genügend Anmeldungen für den Motz-Wettstreit. Die Veranstaltung wird zu einem anderen Zeitpunkt nachgeholt.   Mannheim. Der Fernseher ist schon lange rausgeflogen, das Radio schweigt – und alles nur, weil man die Nachrichten nicht mehr mit ansehen/anhören kann. Wer genervt ist, anderer Meinung ist, wütend oder unzufrieden ist, sich alleine mit seiner Meinung fühlt, ist richtig...

Sport
Symbolbild  Foto: RitaE auf Pixabay

Eisstockschießen ausprobieren beim EC Mannheim
„Sei dabei. Sei sportlich. Sei Mannheim!“

Mannheim. Wer nach einer neuen Sportart sucht, kann sich am Donnerstag, 27. Februar, 20 Uhr, im Eissportzentrum Herzogenried, Käthe-Kollwitz-Straße 23, am Eisstockschießen ausprobieren. Mit Unterstützung des Eisstock-Clubs Mannheim können Interessierte die Sportart kennenlernen. Begleitet werden sie dabei vom SPD-Fraktionsvorsitzenden Ralf Eisenhauer und Stadträtin Andrea Safferling, sportpolitische Sprecherin der SPD-Gemeinderatsfraktion. „Unter dem Motto 'Sei dabei. Sei sportlich. Sei...

Blaulicht
Die 50-Jährige war laut Polizei gerade in Höhe der Inselstraße auf einem Gehweg an der Neckarwiese unterwegs, als sie zwischen 12.30 und 13 Uhr in Höhe eines Autohauses, unterhalb des Dammes vom Täter plötzlich von hinten umklammert wurde.

Attacke auf Gehweg an Mannheimer Neckarwiese - Polizei sucht Zeugen
Frau von hinten umklammert

Mannheim. Eine Spaziergängerin wurde am frühen Mittwochnachmittag, 19. Februar,  in der Neckarstadt von einem bislang unbekannten Mann attackiert, berichtet die Polizei. Die 50-Jährige war gerade in Höhe der Inselstraße auf einem Gehweg an der Neckarwiese unterwegs, als sie zwischen 12.30 und 13 Uhr in Höhe eines Autohauses, unterhalb des Dammes vom Täter plötzlich von hinten umklammert wurde. Darauf stürzte die Frau zu Boden und wehrte sich mit Händen und Füßen gegen den Unbekannten. nachdem...

Blaulicht
Brand vor dem Felinagebäude.
3 Bilder

Aufregung in Mannheimer Neckarstadt
Feuer vor Felinagebäude

Mannheim. Aufregung in der Mannheimer Neckarstadt: Vor dem Felina-Gebäude in der Melchiorstraße, in dem sich auch die Wochenblatt-Redaktion befindet, hatte ein Unbekannter am 18. Februar, gegen 12.30 Uhr, eine offensichtlich mit Kartons gefüllte Gitterbox in Brand gesteckt. Es entwickelte sich starker Rauch. Der Hausmeister und ein Mitarbeiter des Rewe-Supermarkts im Felinagebäude löschten das Feuer mit Feuerlöschern. Den Rest erledigte die Feuerwehr. Verletzt wurde niemand. gai

Blaulicht
Symbolbild

Zeugen gesucht
Autodiebstahl in der Neckarstadt

Mannheim-Neckarstadt. Einen in der Langstraße im Mannheimer Stadtteil Neckarstadt geparkten Mercedes stahlen am vergangenen Samstag, 15. Februar, bislang unbekannte Täter. Die Geschädigte hatte ihren Wagen, an dem die Kennzeichen HD-IN 9801 angebracht sind, zwischen 17 und 22.30 Uhr in Höhe des Anwesens Nr. 95 geparkt. Der Zeitwert des Wagens liegt bei über 15.000 Euro. Bisherige Überprüfungen verliefen allesamt ohne Ergebnis. Zeugen, die Hinweise zum Diebstahl beziehungsweise Verbleib des...

Lokales
Rund 1800 Neubürger aus 80 Nationen sind in den vergangenen anderthalb Jahren in den Stadtteil gezogen.

Neubürgerempfang in der Mannheimer Neckarstadt
Neugierige Stadtgesellschaft

Mannheim. „Sie erhalten hier viel Unterstützung. Die Neckarstadt hat eine große Geschichte, viel Potenzial und hoffentlich auch eine gute Zukunft“, so begrüßte Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz die Neubürger, die sich für Mannheim und vor allem für die Neckarstadt als Wohnort entschieden haben. „Mannheim ist eine bunte Stadt und lebt von der Vielfalt ihrer Stadtgesellschaft, aber auch gegenseitiger Rücksichtsnahme – gerade auch hier in der Neckarstadt-West.“ Rund 1800 Neubürger aus 80...

Blaulicht
Symbolbild
2 Bilder

Zeugen gesucht
Betrunkener schläft im Auto ein - zuvor Unfall verursacht?

Mannheim-Neckarstadt. In der Nacht vom vergangenen Mittwoch auf Donnerstag, wurde ein Zeuge auf einen Autofahrer aufmerksam, der schlafend an einer Ampel wartete. Als die Beamten des Polizeireviers Mannheim-Neckarstadt das Auto um kurz vor 4 Uhr auf der Bundesstraße B 44 nahe der Haltestelle Lutzenberg kontrollierten, schlief der Fahrer noch immer hinter dem Steuer. Als dieser auf Klopfen nicht reagierte, öffneten die Uniformierten die Fahrertüre. Sichtlich erschrocken stieg der Mann...

Lokales
Nachrichten aus der Neckarstadt

Mannheim: Aus den Stadtteilen
Nachrichten aus der Neckarstadt

Spirituelle SchwangerschaftsbegleitungFür Frauen in allen Schwangerschaftsphasen findet am 12. Februar wieder eine spirituelle Begleitung statt: „Anvertraut“ möchte Vertrauen stärken. Das kostenlose Angebot mit einer Theologin und einer Physiotherapeutin findet jeden zweiten und vierten Mittwoch im Monat von 20 bis 21.30 Uhr im Melanchthonhaus, Lange Rötterstraße 39, Neckarstadt, statt. Teilnehmen können Frauen aus ganz Mannheim. Die Teilnahme an „Anvertraut“ ist kostenlos. Bequeme Kleidung,...

Blaulicht
Symbolbild
2 Bilder

21-Jährige schwer verletzt
Betrunkene Radfahrerin verursacht Verkehrsunfall

Mannheim-Neckarstadt. Am gestrigen Sonntagmorgen, gegen 2 Uhr, befuhr eine 21-jährige Radfahrerin den Radweg der Dammstraße in Richtung Kurpfalzbrücke. An der Einmündung Brückenstraße/Dammstraße überquerte sie bei Rotlicht die Fahrbahn und stieß hierbei mit einem 32-jährigen Fiat-Fahrer zusammen, der die Brückenstraße in Richtung Neckarstadt befuhr. Die Radfahrerin wurde hierbei schwer verletzt. Nach medizinischer Erstversorgung vor Ort wurde sie zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus...

Lokales
Nachrichten aus der Neckarstadt

Mannheim: Aus den Stadtteilen
Nachrichten aus der Neckarstadt

BürgersprechstundeAm Dienstag, 4. und 18. Februar, jeweils von 17 bis 18.30 Uhr, stehen die SPD Bezirksbeiräte der Neckarstadt West, zur Bürgersprechstunde in der Cafeteria Bürgerhaus Lutherstraße 17, bereit. KinderfaschingsfeteDer Karnevalsverein Ladeberger Ratze feiert am Sonntag, 9. Februar, 14.33 bis 18 Uhr, eine große Kinderfaschingsfete im Ida-Scipio-Heim, Cafeteria, Murgstraße 2-6, Mannheim. Dieses Mal lädt die Kinderprinzessin Lara-Marie I. vom IT-Land zur Kinderfaschingsfete mit...

Lokales
Nachrichten aus der Neckarstadt

Mannheim: Aus den Stadtteilen
Nachrichten aus der Neckarstadt

Teezeit zum Thema „Demenz“Demenz ist eine der häufigsten Krankheiten im Alter: die Verschlechterung bis hin zum Verlust der geistigen Leistungsfähigkeit betrifft weltweit immer mehr Menschen. Eine Demenz ist jedoch weitaus mehr als eine einfache „Gedächtnisstörung“. Wie lässt sich die Erkrankung frühzeitig erkennen und welche Warnsignale können auf eine Demenzerkrankung hindeuten? Diese und weitere Informationen zu der Erkrankung werden durch eine Expertin der Beratungsstelle für ältere...

Lokales
Nachrichten aus der Neckarstadt

Mannheim: Aus den Stadtteilen
Nachrichten aus der Neckarstadt

Spätlese #34Autoren der Region lesen am Mittwoch, 29. Januar, 19.30 Uhr, eigene Texte im Theater Felina-Areal, Holzbauerstraße 6-8. Die „Spielregeln“ wie immer: Abgeschlossene, selbstgeschriebene Texte: Lyrik, Prosa, Drama; maximal drei bis fünf Minuten Lesezeit; am Büchertisch können eigene Werke zum Verkauf angeboten werden. Interessierte die lesen möchten, bitte bis spätestens 25. Januar unter der E-Mail-Adresse: angela.wendt@cafga.de melden. Der Eintritt für Zuhörer ist frei, ein...

Lokales

Mannheim: Aus den Stadtteilen
Nachrichten aus der Neckarstadt

Vortrag der NaturfreundeAm Donnerstag, 23. Januar, 19.30 Uhr, spricht Lothar Mark im Stadtheim der Natur Freunde, Zum Herrenried 18. „Der Regenwald brennt! Was geht das uns an?“ – Die weltweite Klimaproblematik und Umweltpolitik steht im Mittelpunkt der Veranstaltung. Lothar Mark, langjähriger Bundestagsabgeordneter der SPD, war in der Zeit der Waldbrände unter anderem stellvertretender Vorsitzender der Deutsch-Brasilianischen Parlamentarierergruppe und Sprecher des Gesprächskreises...

Lokales
Nachrichten aus der Neckarstadt

Mannheim: Aus den Stadtteilen
Nachrichten aus der Neckarstadt

Willy Astor im CapitolAm Dienstag, 14. Januar, 20 Uhr, gastiert Willy Astor im Capitol. Er ist einer der vielseitigsten Künstler der deutschen Comedy- und Kabarettszene. Neben seiner heiteren Seite geht er auch andere Wege: Seit über zwei Jahrzehnten beweist er seine Qualitäten als Gitarrist und Komponist. Die „Sound of Islands“-Konzerte sind immer außergewöhnliche, instrumentale Musikabende. Gerade die stilistische Vielfalt der Astor'schen Kompositionen ziehen die Zuhörer nun schon seit über...

Blaulicht
Um einen Zusammenstoß mit einem auf sie zu fahrenden Auto zu vermeiden, seien die Kinder zur Seite in eine Hecke gesprungen, berichtet die Polizei.

Zeugen gesucht
Mannheim: Kinder retten sich durch Sprung in Hecke

Mannheim. Am Montagmorgen, 16. Dezember, gegen 7.45 Uhr waren zwei Kinder auf dem Weg zur Schule, als ihnen ihnen in der Max-Joseph-Straße ein Fahrzeug entgegenkam, das direkt auf sie zu fuhr, berichtet die Polizei. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, seien die Kinder zur Seite in eine Hecke gesprungen. Das Polizeirevier Mannheim-Neckarstadt bittet nun Zeugen oder Personen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben und oder Hinweise geben können, sich bei ihnen unter 0621 3301-0 zu melden....

Lokales
Nachrichten aus der Neckarstadt

Mannheim: Aus den Stadtteilen
Nachrichten aus der Neckarstadt

Kochkurs für MännerDie Naturfreunde Mannheim bieten einen Kochkurs für Männer an. An sechs Abenden wird unter Leitung von Angelika Keuerleber gemeinsam gekocht und gegessen. Die Grundkenntnisse der Zubereitung von Fleisch, Gemüse, Beilagen, Vorspeisen und Desserts werden vermittelt und praktisch erprobt. Ab Mittwoch, 15. Januar 2020, 19 bis circa 22 Uhr. Informationen zum Teilnehmerpreis und Anmeldung bis 2. Januar 2020 bei Angelika Keuerleber, Telefon: 0621 478896 oder unter der...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.