Neckarstadt

Beiträge zum Thema Neckarstadt

Lokales
Nachrichten aus der Neckarstadt

Mannheim: Aus den Stadtteilen
Nachrichten aus der Neckarstadt

„Festliche Chormusik im Advent“Der Kurpfälzer Männerchor 1913 Mannheim und Frauenchor 1991 lädt für Sonntag, 15. Dezember, 16 Uhr, zu seiner „Festlichen Chormusik im Advent“ in die Kirche St. Bonifatius, Friedrich-Ebert-Straße 34, ein. Nach 44 Jahren wird der festliche Nachmittag in dieser Form zum letzten Mal stattfinden. Zu hören sind traditionelle und moderne Weisen. Unter der Leitung von Eddy-Werner Triebskorn singen und musizieren mit den Chören Josefa Kreimes (Sopran), Veronika Phung...

Lokales
Nachrichten aus der Neckarstadt

Mannheim: Aus den Stadtteilen
Nachrichten aus der Neckarstadt

Theater-Felina-Areal Neckarstadt. Abgang - Lesung in Gedenken an kürzlich verstorbene Prominente, Dienstag, 10. Dezember, 19.30 Uhr, Theater Felina-Areal, Holzbauerstraße 6-8. Informationen und Karten unter Telefon 0621 3364886 oder unter der E-Mail-Adresse: info@Theater-Felina-Areal.de.

Lokales
Foto: Thomas Tröster

Kinderweg in der Neckarstadt-West eröffnet
Lila Fußspuren zeigen den Weg

Mannheim. Im Zuge der Lokalen Stadterneuerung (LOS) Neckarstadt-West spielen insbesondere die Belange von Kindern und Jugendlichen im Stadtteil eine wichtige Rolle. Ein Ziel ist es beispielsweise, dass sich Kinder frei im Stadtteil bewegen und sicherer zu den für sie relevanten Einrichtungen kommen können. Dazu wurde nun ein spezieller Kinderweg entwickelt. Dieser bildet eine Wegeverbindung der Einrichtungen und Angebote für Kinder im Stadtteil und führt vom Jugendhaus Erlenhof über die...

Blaulicht
Großaufgebot von Feuerwehr und Rettungskräften auf dem alten Messplatz in Mannheim.
2 Bilder

Feuerwehr und Rettungskräfte mit Großaufgebot auf dem Alten Messplatz in Mannheim
Wieder Brand in Müllschacht der Neckar-Hochhäuser

Mannheim. Erneut brennt es in einem Müllschacht der Hochhäuser an der Neckarbebauung. Feuerwehr und Rettungskräfte sind mit einem Großaufgebot vor Ort und haben sich auf dem Alten Messplatz aufgestellt. Über 100 Bewohner wurden evakuiert. Es gab drei Personen, die vom Rettungsdienst behandelt werden mussten, da sie Rauch eingeatmet hatten, einer wurde mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gefahren. Am heutigen Sontagmorgen kam es gegen 5 Uhr morgens zu einere Verpuffung im...

Lokales
Nachrichten aus der Neckarstadt

Mannheim: Aus den Stadtteilen
Nachrichten aus der Neckarstadt

Neckarstadt: WinterbasarAuch in diesem Jahr lädt die Freie Interkulturelle Waldorfschule wieder zu ihrem Winterbasar ein. Er findet am Samstag, 30. November, 12 bis 17 Uhr, in den Räumen der Schule in der Maybachstraße 16, am Neuen Messplatz, statt. Die Besucher erwartet ein Hauch von Winterzauber und weihnachtlicher Vorfreude. Natürlich besteht auch die Möglichkeit sich näher über die Freie Interkulturelle Waldorfschule und ihre besonderen Impulse zu informieren. Die nächsten Termine hierzu...

Ausgehen & Genießen

Lichtmeile lässt die Neckarstadt-West erstrahlen
Über 180 Veranstaltungen an drei Tagen

Mannheim. Es ist wieder soweit – das größte Kulturfestival der Neckarstadt steht an und die gesamte Neckarstadt fiebert dem Wochenende vom 15. bis 17. November entgegen. Und wer das Programm liest, wird feststellen, dass sich die Neckarstädter Kreativen in diesem Jahr selbst übertroffen und erneut ein sehr umfangreiches und buntes Programm für die Lichtmeile erstellt haben. Über 180 Veranstaltungen laden alle Kunstliebhaber ein, die Neckarstadt-West von ihrer kulturellen Seite und in ihrer...

Ausgehen & Genießen
Insgesamt 19 Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Bilanz der Abschleppaktion in der Neckarstadt-West
Trotz Ankündigung erneut viele Parkverstöße

Mannheim. Der städtische Ordnungsdienst hat mit Unterstützung der Mannheimer Polizei vergangenen Donnerstagabend den ruhenden Verkehr in der Neckarstadt-West überwacht. Ziel der schwerpunktmäßigen Abschleppaktion war es, Fahrzeughalterinnen und Fahrzeughalter in die Pflicht zu nehmen, die auf Gehwegen oder vor Feuerwehrzufahrten ihre Fahrzeuge abgestellt hatten. Seit August letzten Jahres war dies die neunte Abschleppaktion in der Neckarstadt-West. Trotz Ankündigung zeigten sich auch dieses Mal...

Ausgehen & Genießen
Es wird bunt in der Neckarstadt-West.

Traditionelle Lichtmeile in der Neckarstadt-West
Es wird bunt

Mannheim. Am Wochenende vom 15. bis zum 17. November findet erneut das größte Kulturfestival der Neckarstadt statt. Über 180 Veranstaltungen laden ein, die Neckarstadt-West von ihrer kulturellen Seite und in ihrer Vielfalt kennen zu lernen. Die Lichtmeile wird gemeinsam vom Kulturamt der Stadt Mannheim und dem Quartiermanagement Neckarstadt-West organisiert. „Die Lichtmeile ist ein Aushängeschild für den Stadtteil“, so Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz, der Schirmherr des Kulturfestivals ist....

Lokales
Nachrichten aus der Neckarstadt

Mannheim: Aus den Stadtteilen
Nachrichten aus der Neckarstadt

Neckarstadt: „So oder so ist das Leben …“Die Naturfreunde Mannheim präsentieren eine musikalische Reise durch Filmmusik, Musical, Chanson, Operette. Mit Martina Jutz (Gesang) und Zhana Minasyan am Klavier. Die Veranstaltung findet am Donnerstag, 21. November, um 19.30 Uhr, im Stadtheim der Naturfreunde Mannheim, Zum Herrenried 18, statt. Eintritt ist frei, Spenden willkommen. Für das leibliche Wohl ist ab 18.30 Uhr gesorgt. „Mannheimer Zierfischtag“ Am Samstag, 23. November öffnen sich...

Lokales
Trotz Ankündigung der Aktion zeigten sich auch dieses Mal viele Fahrzeughalter als schwer belehrbar, berichtet die Stadt Mannheim.

Bilanz der Abschleppaktion Neckarstadt-West
Mannheim: 19 Autos abgeschleppt

Mannheim. Der städtische Ordnungsdienst überwachte mit Unterstützung der Mannheimer Polizei am Donnerstagabend, 7. November, den ruhenden Verkehr in der Neckarstadt-West. Ziel der schwerpunktmäßigen Abschleppaktion, die in der Zeit zwischen 18 und 21 Uhr stattfand, war es, Fahrzeughalter, die auf Gehwegen oder vor Feuerwehrzufahrten ihre Fahrzeuge abgestellt hatten, in die Pflicht zu nehmen. Seit August letzten Jahres war dies die inzwischen neunte Abschleppaktion in der Neckarstadt-West....

Lokales
Neues Kletterelement wird von Kindern und Müttern aus dem Stadtteil gemeinsam mit Kolleginnen und Kollegen vom Fachbereich Grünflächen und Umwelt, Jugendamt und MWSP eingeweiht.

Neue Kletterelemente
Mannheim: Spielplatz wieder freigegeben

Mannheim. Dschungelbogen und Wippelemente laden auf dem Spielplatz in der Dammstraße in der Neckarstadt-West wieder zum Spielen ein.In den letzten Monaten mussten ältere Spielgeräte auf dem Spielplatz demontiert werden, weil sie nicht mehr verkehrssicher waren und eine Reparatur nicht mehr wirtschaftliche gewesen wäre. Bei der Rutsche kam hinzu, dass die Fundamente der Rutsche im Hügel durch Regen immer wieder freigespült, beziehungsweise abgespielt wurden. Außerdem entsprach sie auch nicht...

Blaulicht
Laut Aussage des Geschädigten war einer der Täter schwarz gekleidet und hatte einen Bart.

Offenbar grundlos niedergeschlagen - Zeugen gesucht
Mannheim: Trio geht mit Fäusten auf 51-jährigen Mann los

Mannheim. Am Dienstagabend, 5. November, gegen 21.30 Uhr, wurde laut Polizeibericht ein 51-jähriger Mann in der Langstraße, in Höhe der Laurentiusstraße, von drei unbekannten Männern grundlos angegangen und geschlagen. Das Trio hieb mit den Fäusten gegen den Kopf und den Körper des Geschädigten, wobei dieser am Hinterkopf leicht verletzt wurde. Anschließend flüchteten die Unbekannten. Laut Aussage des Geschädigten war einer der Täter schwarz gekleidet und hatte einen Bart. Eine Fahndung nach...

Lokales
Nachrichten aus der Neckarstadt.

Mannheim: Aus den Stadtteilen
Nachrichten aus der Neckarstadt

Neckarstadt: Halloween KinderpartySchaurige Spiele, unheimliche Musik und ein Monster Buffet. Das alles gibt es bei der Halloween Kinderparty am Samstag, 26. Oktober, 15 bis 18 Uhr in der Cafeteria im Ida-Scipio-Heim in der Murgstraße 2-6, Mannheim. Veranstalter ist der Karnevalsverein Ladeberger Ratze. Für die Veranstaltung wurden in der Neckarstadt Flyer verteilt an Kindergärten und Schulen, wie auch in den Briefkästen. Kinder, die verkleidet kommen und einen Flyer vorzeigen, erhalten ein...

Blaulicht
Der Einbruch wurde am Sonntagmorgen bemerkt und die Polizei in Kenntnis gesetzt.

Über aufgehebeltes Fenster eingedrungen
In Gaststätte in Mannheimer Neckarstadt eingebrochen

Mannheim. Über ein aufgehebeltes Fenster drangen in der Nacht zum Sonntag bislang unbekannte Täter in eine Pizzeria in der Lange Rötterstraße ein und entwendeten Bargeld aus einer nicht verschlossenen Kasse. Zuvor hatte der Einbrecher versucht, die Eingangstüre aufzubrechen, war jedoch gescheitert. Der Einbruch wurde am Sonntagmorgen bemerkt und die Polizei in Kenntnis gesetzt. In welcher Höhe Gesamtschaden entstand, ist derzeit noch nicht bekannt. Die Ermittlungen dauern an. Zeugen, die...

Blaulicht
Ein 26-Jähriger war mit zwei weiteren Männern in der Straßenbahnlinie 3 vom Jungbusch in Richtung Mannheim-Neckarstadt unterwegs und wurde auf eine Gruppe junger Männer aufmerksam, die zwei Frauen belästigten, berichtet die Polizei.

Mann wird an Haltestelle von Unbekanntem geschlagen - Zeugen gesucht!
Mannheim: Frauen in Straßenbahn belästigt

Mannheim. Die Polizei sucht Zeugen eines Vorfalls, der sich am Samstag, 19. Oktober, gegen 3.20 Uhr an der Haltestelle "Neuer Meßplatz" ereignet hat. Ein 26-Jähriger war mit zwei weiteren Männern in der Straßenbahnlinie 3 vom Jungbusch in Richtung Mannheim-Neckarstadt unterwegs und wurde auf eine Gruppe junger Männer aufmerksam, die zwei Frauen belästigten, berichtet die Polizei. Das Trio ging auf die Personengruppe zu und bat diese, die Frauen in Ruhe zu lassen. Dies wurde von den Männern...

Lokales
Nachrichten aus der Neckarstadt

Mannheim: Aus den Stadtteilen
Nachrichten aus der Neckarstadt

Neckarstadt: Teezeit zum Thema „Depression“Depression ist eine Erkrankung, die im Erwachsenenalter immer häufiger auftritt. Doch was steckt hinter dem Begriff der Depression? Was bedeutet es, depressiv zu sein? Welche Warnsignale und Frühsymptome deuten auf die Erkrankung hin und wie können sie rechtzeitig erkannt werden? Welche medikamentösen und/ oder psychotherapeutischen Behandlungen können angewendet werden? Und schließlich: Welche Unterstützungsmöglichkeiten gibt es für die Angehörigen...

Blaulicht
Der Angegriffene zog sich laut Pressemitteilung der Polizei eine stark blutende Kopfplatzwunde zu, die in einem Mannheimer Krankenhaus erstversorgt werden musste.

Attacke in der Neckarstadt - Polizei sucht Zeugen
Mannheim: Mann auf offener Straße niedergeschlagen?

Mannheim. Wegen eines niedergeschlagenen Mannes wurden Beamte des Polizeireviers Neckarstadt am Sonntagnachmittag, 13. Oktober, in die Riedfeldstraße gerufen. Im Bereich zwischen Ackerstraße und Lupinenstraße war gegen 15 Uhr ein 30-jähriger Mann von bislang Unbekannten niedergeschlagen worden, bericht die Polizei. Hierbei zog sich der Angegriffene eine stark blutende Kopfplatzwunde zu, die in einem Mannheimer Krankenhaus erstversorgt werden musste. Die Polizei geht derzeit davon aus, dass...

Blaulicht
In der Laurentiusstraße soll ein 22-Jähriger zunächst eine 22-Jährige und einen 26-Jährigen beleidigt haben.

Erst beleidigt, dann geschlagen - Polizei sucht Zeugen
Mannheim: In der Neckarstadt flogen die Fäuste

Mannheim. Richtig rund ging es nach Informationen der Polizei am Samstag, 5. Oktober, in der Neckarstadt. Zwischen 19.20 Uhr und 19.40 Uhr kam es dort offensichtlich zu mehreren Auseinandersetzungen zunächst vor dem Anwesen Laurentiusstraße 15 und danach vor dem Anwesen Lortzingstraße 5, berichtet die Polizei.  In der Laurentiusstraße soll ein 22-Jähriger zunächst eine 22-Jährige und einen 26-Jährigen beleidigt haben. Die zunächst verbalen Auseinandersetzungen sollen sich danach vor das...

Lokales
Workshop am 12. Oktober: Was das neue Haus braucht.

Neues Kirchenzentrum an Melanchthon
Workshop am 12. Oktober: Was das neue Haus braucht

Neckarstadt. In der Neckarstadt – am Standort Melanchthon – soll ein neues Kirchenzentrum entstehen. Kirchliche Gebäude wollen Menschen einladen zum Glauben, zum Innehalten. Doch was macht einen Raum offen für die Begegnung mit Gott? Passen im Gemeindehaus Raumangebot und Interessen der Gemeindemitglieder noch zusammen? Wie wird das neue Kirchenzentrum aussehen? Welche Funktionen muss es erfüllen, was wünschen sich die Nutzer? Alle Neckarstädter, die gerne konstruktiv mitreden möchten, sind...

Blaulicht
Der Geschädigte wurde dann durch Geräusche aus dem Schlaf gerissen und traf auf den Einbrecher, der gerade durch das Fenster die Flucht ergriff.

Bewohner schläft während Einbruch - Zeugen gesucht
In Wohnung in Mannheim-Neckarstadt eingebrochen

Mannheim. Am frühen Sonntag, 25. August, gegen 7 Uhr, brach ein bislang unbekannter Täter in eine Erdgeschosswohnung in der Langstraße ein, informiert die Polizei. Während der Bewohner schlief, verschaffte sich der Unbekannte über ein Fenster Zutritt zur Wohnung und entwendete aus dem Wohnzimmer ein Mobiltelefon sowie eine Packung Zigaretten, so die Polizei. Der Geschädigte wurde dann durch Geräusche aus dem Schlaf gerissen und traf auf den Einbrecher, der gerade durch das Fenster die Flucht...

Blaulicht
Das Duo lenkte laut Polizeibericht den Mann ab und entwendete in einem unbemerkten Moment die Geldbörse samt Bargeld in Höhe von 160 Euro.

Unter Vorwand Zutritt zur Wohnung verschafft - Polizei sucht Zeugen
Senior in Mannheimer Neckarstadt bestohlen

Mannheim. Am Freitag, 16. August, gegen 17 Uhr verschafften sich ein bislang unbekannter Mann und Frau Zugang zur Wohnung eines Seniors in der Riedfeldstraße, lenkten diesen ab und erbeuteten 160 Euro Bargeld, berichtet die Polizei. Nach derzeitigem Ermittlungsstand gab das unbekannte Duo an, sich für die Wohnung des an Demenz erkrankten Mannes zu interessieren, worauf dieser sie in seine Wohnung ließ. In der Wohnung wurde der Senior gefragt, wo er denn sein Geld aufbewahren würde, worauf...

Blaulicht
Gegen 0.30 Uhr hatte der Mann am Neuen Messplatz laut Polizeibericht einen 36-jährigen Autofahrer gestoppt und anschließend mit einer Weinflasche die Heckscheibe dessen Fahrzeugs eingeschlagen.

39-Jähriger in Mannheim-Neckarstadt festgenommen
Mit abgebrochener Weinflasche Polizeibeamte bedroht

Mannheim. Mit einer abgeschlagenen Weinflasche ist am frühen Freitagmorgen, 9. Januar, ging ein 39-jähriger Mann im Stadtteil Neckarstadt  auf Polizeibeamte losgegangen, berichtet die Polizei. Gegen 0.30 Uhr hatte der Mann am Neuen Messplatz laut Polizeibericht einen 36-jährigen Autofahrer gestoppt und anschließend mit einer Weinflasche die Heckscheibe dessen Fahrzeugs eingeschlagen. Im Zuge einer sofortigen Fahndung konnte der 39-jährige Tatverdächtige in der Waldhofstraße, in Höhe der...

Blaulicht
Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde der 18-Jährige am Sonntag dem Bereitschaftsdienstrichter des Amtsgerichts Mannheim vorgeführt. Dieser erließ gegen ihn Haftbefehl. Der Heranwachsende wurde danach in eine Justizvollzuganstalt eingeliefert. Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Mannheim und des Polizeireviers Mannheim-Neckarstadt dauern an.

Wegen des dringenden Verdachts des gemeinschaftlichen Diebstahls
18-Jähriger auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim in Untersuchungshaft

Mannheim-Neckarstadt. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim hat der Bereitschaftsdienstrichter am Amtsgericht Mannheim am Sonntag, 14. Juli, Haftbefehl gegen einen 18-jährigen Bulgaren erlassen. Laut der gemeinsamen Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft und des Polizeipräsidiums Mannheim soll der 18-Jährige am Samstag gegen 7 Uhr in eine Gastwirtschaft in der Käfertaler Straße eingebrochen sein. Bei der Tatausführung soll er ein nach dem Waffengesetz verbotenes Butterflymesser mit sich...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.