Jungbusch

Beiträge zum Thema Jungbusch

Blaulicht
Symbolfoto Polizeihubschrauber

Suche nach vermisster Person in Mannheim

Mannheim. Seit dem frühen Sonntagmorgen, 15. Mai 2022, suchen starke Kräfte der Polizei nach einem vermissten 34-Jährigen. Aufgrund der Spurenlage wird vermutet, dass dieser am späten Samstagabend am Salzkai in Mannheim-Jungbusch in den Neckar gestürzt sein könnte.  Suche läuft weiterBei der Suche kommt neben einem Polizeiboot und Suchhunden auch ein Hubschrauber zum Einsatz. Der Polizeihubschrauber hat die in Frage kommenden Bereiche bereits abgesucht. Leider konnte der Vermisste bisher nicht...

Blaulicht
Eine Täterbeschreibung liegt vor.

Mannheimer Polizei sucht Zeugen
Geldbörse aus Hosentasche gestohlen

Mannheim. Ein unbekannter Täter entwendete nach Angaben der Polizei am frühen Freitagmorgen, 22. April,  einem 33-jährigen Mann im Mannheimer Stadtteil Jungbusch die Geldbörse aus der Hosentasche. Der 33-Jährige traf kurz nach vier Uhr in der Werftstraße auf den Unbekannten, der sich ihm als Alex vorstellte. Hierbei entwendete der Unbekannte dem Geschädigten zunächst unbemerkt den Geldbeutel aus dessen Gesäßtasche der Hose und flüchtete danach in Richtung Jungbuschbrücke. Der Täter wurde vom...

Blaulicht
Im ersten Fall brachen die Täter nach Angaben der Polizei in der Nacht von Dienstag, 29. März, auf Mittwoch, 30. März, in eine Gaststätte im Stadtteil Jungbusch ein.

Polizei sucht Zeugen
Zwei Einbrüche in Mannheimer Gaststätten

Mannheim. Zwei Einbrüche in Gaststätten beschäftigen derzeit die Mannheimer Polizei. In beiden Fällen hofft sie auf Zeugenaussagen.  Im ersten Fall brachen die Täter nach Angaben der Polizei in der Nacht von Dienstag, 29. März, auf Mittwoch, 30. März, in eine Gaststätte im Stadtteil Jungbusch ein. Die Einbrecher gelangten durch die Hauseingangstür in das Treppenhaus des Anwesens in der Böckstraße. Hier brachen sie die Nebeneingangstür des dortigen Lokals auf, wo sie zunächst die Alarmanlage...

Blaulicht
Der Blitzer stand am Luisenring.

Mannheimer Polizei sucht Zeugen
Mobiler Blitzer im Jungbusch beschmiert

Mannheim. Am Montag, 7. März, kurz nach 8 Uhr wurde nach Angaben der Polizei in der Straße Luisenring in Mannheim-Jungbusch  festgestellt, dass ein mobiler Blitzer an der Seite mit einem Graffiti beschmiert war.Der Täter nutzte wohl auch seine "künstlerische Ader" und beschmierte die Blitzaufnahmefläche mit seiner silbernen Sprühfarbe, um vermutlich zu verhindern, dass "Geschwindigkeits-Sünder" ertappt und überführt werden, heißt es in der Pressemitteilung der Polizei. Zeugen werden gebeten,...

Lokales
Nachrichten aus dem Jungbusch

Stadtteile Mannheim
Jungbusch: Neues Leitungsteam für zeitraumexit

Mannheim. Frank Degler, der am 1. Januar als neuer Leiter des zeitraumexit nach fünf Jahren von Jan-Philipp Possmann übernommen hat, teilt sich ab sofort die Leitung mit Isa Ihle, die bisher für die Finanzverwaltung des Hauses verantwortlich war. In Kürze wird das Team außerdem um eine Leitungsposition für den Bereich Performance Art erweitert. ps Weitere Informationen: Weitere aktuelle Informationen gibt es unter www.zeitraumexit.de

Lokales
Zimmermann Valentin Kress und der Vorstand des Caritasverbands Mannheim, Regina Hertlein und Volker Hemmerich.

Rehabilitationsklinik der Caritas in Mannheim
Richtfest gefeiert

Mannheim. Der Rohbau ist fertig, das Dach ist aufgerichtet, auch die Fenster sind schon eingesetzt. Und so stand am 22. Dezember 2021 traditionsgemäß das Richtfest für die neue Rehabilitationsklinik für psychisch kranke Menschen des Caritasverbands Mannheim an, die direkt neben der Liebfrauenkirche im Stadtteil Jungbusch entsteht. Coronabedingt konnte zwar nur in kleinem Rahmen gefeiert werden. Umso größer war jedoch die Freude über den bisherigen Bauverlauf, nicht nur bei den beiden...

Blaulicht
Brand in Mannheim-Jungbusch / Symbolbild

Brand in Mannheim-Jungbusch
Adventskranz wahrscheinlich Brandursache

Mannheim. Am frühen Mittwochmorgen, 22. Dezember, gegen 0.20 Uhr, wurde die Feuerwehr über Notruf von Anwohnern über Feuerschein in einer Wohnung in der Jungbuschstraße informiert. Die ebenfalls verständigten Polizeibeamten konnten vor Ort schnell feststellen, dass es tatsächlich zu einem Brand in der Wohnung im zweiten Obergeschoss gekommen war. Die alarmierte Berufsfeuerwehr konnte den Brand zügig löschen, sodass lediglich geringer Sachschaden an der Wohnungseinrichtung entstand. Dieser...

Blaulicht
Die Polizei sucht Zeugen.

Unfallflucht in Mannheim-Jungbusch
Zwei Autos beschädigt und abgehauen

Mannheim. Einen Verkehrsunfall verursachte ein unbekannter Verkehrsteilnehmer nach Angaben der Polizei in der Zeit zwischen Dienstag- (14. Dezember) und Mittwochabend, 15. Dezember, im Mannheimer Stadtteil Jungbusch. Vermutlich beim Verbeifahren beschädigte der Unbekannte einen in der Holzstraße am Fahrbahnrand abgestellten Hyundai und einen auf der gegenüberliegenden Straßenseite geparkten Chevrolet. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von rund 3.000 Euro. Anschließend flüchtete der Unbekannte...

Blaulicht
Polizei im Einsatz /Symbolfoto

"Arbeiterstrich": Polizei in Mannheim-Jungbusch, Neckarstadt & Käfertal

Mannheim-Jungbuch, -Neckarstadt-West, -Käfertal. Gemeinsam mit dem Polizeipräsidium Mannheim kontrollierten Beamte des Hauptzollamts Karlsruhe, Finanzkontrolle Schwarzarbeit (FKS), am Dienstag, 14. Dezember, illegale Arbeitnehmerbörsen in den Mannheimer Stadtteilen Jungbusch und Neckarstadt-West. Schwerpunkte der Kontrollaktionen, die in den frühen Morgenstunden, ab 5:00 Uhr begannen, waren unter anderem die nachhaltige Bekämpfung der illegalen Beschäftigung und der damit verbundenen weiteren...

Lokales
Nachrichten aus dem Jungbusch

Stadtteile Mannheim
Jungbusch: Ausstellungseröffnung im PORT25

Mannheim. Die Ausstellung „Ein kräftiger Hauch“ von Myriam Holme wird am Freitag, 26. November, 19 Uhr, im PORT25 – Raum für Gegenwartskunst eröffnet. Myriam Holme wird eine ebenso stille und poetische wie kraftvolle Materialmalerei installieren, in der die Grenzen zwischen den Medien und Gattungen verschwimmen. Die Ausstellung läuft vom 27. November bis 20. Februar 2022. Eine Anmeldung zur Ausstellungseröffnung wird empfohlen unter info@port25-mannheim.de. ps Weitere Informationen: Weitere...

Blaulicht
Die Polizei sucht noch Zeugen.

Streit an Mannheimer Kurpfalzbrücke
Gegen Mercedes getreten und geschlagen

Mannheim. Nachdem am frühen Sonntagmorgen, 7. November,  gegen 2.40 Uhr, ein Mercedes-Fahrer mit zwei Fußgängern in Streit geraten war, beschädigten diese das Auto des 26-Jährigen, informiert die Polizei. Der Mercedes-Fahrer fuhr auf dem Friedrichsring in Fahrtrichtung Jungbusch. Kurz vor der Kurpfalzbrücke sollen die beiden 52- und 57-jährigen Fußgänger bei "Rot" über die Fahrbahn gelaufen sein. Hierauf habe sie der 26-Jährige angesprochen. Bei dem daraufhin entstandenen Streitgespräch sollen...

Ausgehen & Genießen
Das zeitraumexit im Mannheimer Jungbusch setzt sich an einem kompletten Abend mit dem Werk von Joseph Beuys auseinander

Stadtteile Mannheim
Jungbusch: Beuys-Abend im zeitraumexit

Mannheim. Historisch diskursiv geht es im zeitraumexit in den November. Wolfgang Sautermeisters Beuys-Abend „Ja, Ja, Ja. / Ne, Ne, Ne. Der Kojote, die Biene, das Fett und ihr Künstler“ feiert am Samstag, 6. November, von 18 bis 24 Uhr, den 100. Geburtstag des Künstlers und entdeckt sein komplexes Wirken neu. Die insgesamt sechsstündige Veranstaltung ist ein Happening, zu dem das Publikum zu jeder Zeit hinzustoßen kann, um Teile oder den gesamten Abend mitzuerleben. Im Zentrum des Abends steht...

Blaulicht
Durch den Angriff erlitt das Opfer schmerzhafte Verletzungen im Gesicht.

Gewalttat im Mannheimer Jungbusch
Mann mit Schaufel niedergeschlagen

Mannheim. Ein 43-jähriger Mann wurde nach Angaben der Polizei am frühen Montagmorgen, 1. November, im Mannheimer Stadtteil Jungbusch von mehreren Personen mit einer Schaufel niedergeschlagen und schwer verletzt.Zeugen alarmierten kurz nach 5 Uhr die Polizei, da in der Werftstraße ein Mann von mehreren Personen niedergeschlagen worden war und nun verletzt auf der Fahrbahn liegen würde. Nach derzeitigem Erkenntnisstand war es bereits zuvor in der Dalbergstraße zu Auseinandersetzungen zwischen dem...

Blaulicht
Noch eine Auseinandersetzung, die in Mannheim mit einer gefährlichen Körperverletzung endete / Symbolfoto Schlägerei

Gefährliche Körperverletzung
Angriff mit Schlagstock im Jungbusch

Mannheim-Jungbusch. Am Samstagabend kam es nach einem Streit in Mannheim zu einer gefährlicher Körperverletzung, einer der Täter griff das Opfer mit einem Schlagstock an, wie Zeugen berichten.  Angriff mit Schlagstock im Mannheimer JungbuschAuslöser in der Nacht auf Sonntag, 31. Oktober, war ein Streit in einem Schnellrestaurant in der Jungbuschstraße. Zunächst war es nur eine verbale Auseinandersetzung zwischen einem 27-Jährigen und einer Gruppe von vier bis fünf männlichen Personen. Der...

Ratgeber
Der Ernährungsinfluencer-Kurs im Jungbusch soll junge Menschen kreativ und abwechslungsreich an gesunde Ernährung heranführen

Stadtteile Mannheim
Ernährungsinfluencer-Kurs des DRK im Jungbusch

Mannheim. Der Ernährungsinfluencer-Kurs des DRK-Kreisverbandes Mannheim informiert junge Menschen kreativ und abwechslungsreich über gesunde Ernährung. Für die Workshops am Samstag, 23. Oktober und 13. November in Mannheim, je von 9 bis 13 Uhr sind noch Plätze frei. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung erforderlich unter www.drk-gesundheitskurse.de oder unter Gesundheitsfoerderung@DRK-Mannheim.de. ps

Blaulicht
Zweite Pressemitteilung der Polizei zum Brand auf dem Tankstellengelände in Mannheim / Symbolfoto

Brand auf Tankstellengelände
UPDATE zum Feuer in Mannheim-Jungbusch

+++ UPDATE zum BRAND AUF TANKSTELLENGELÄNDE in Mannheim +++ Mannheim. Am Sonntagmorgen, 22. August, kam es gegen 8.10 Uhr, zu einem Feuerwehreinsatz in der Hafenstaße. Ersten Feststellungen zufolge geriet ein Kunststoff-Toilettenhäuschen in Vollbrand, welches auf der Rückseite eines Tankstellengebäudes aufgestellt war. Der Brand dieser mobilen Sanitäreinrichtung griff sofort auf ein weiteres, danebenstehenden WC-Häuschen über, wodurch es zusätzlich zu einer starken Rauchentwicklung kam. Trotz...

Blaulicht
Symbolfoto

Brand auf Tankstellengelände
Feuerwehr in Mannheim aktuell im Einsatz

Mannheim. Gegen 8.10 Uhr am Sonntagmorgen gerieten zwei Dixi Toiletten auf dem Gelände einer Tankstelle in der Hafenstraße in Brand. Die Flammen drohen auf das Tankstellengebäude im Jungbusch überzugreifen. Derzeit sind Kräfte der Feuerwehr und Polizei im Einsatz. Über die Brandursache liegen derzeit noch keine Erkenntnisse vor.  Polizeipräsidium Mannheim

Blaulicht
Eine Täterbeschreibung liegt vor. Ein Fahndungsfoto ist über ein Link in unserem Artikel abrufbar.

Frau in Bar im Mannheimer Jungbusch vergewaltigt
Polizei fahndet mit Phantombild

Mannheim. Das Kriminalkommissariat in Mannheim ermittelt nach eigenen Angaben wegen des Verdachts der Vergewaltigung zum Nachteil einer 23-jährigen Frau und fahndet mit einem Phantombild nach einem bislang unbekannten Tatverdächtigen. Das Foto kann unter diesem Link aufgerufen werden: https://fahndung.polizei-bw.de/tracing/mannheim-vergewaltigung/ Bereits am Donnerstag, 10. Juni 2021 soll es in einer Bar in der Beilstraße im Mannheimer Stadtteil Jungbusch zu einem sexuellen Übergriff zum...

Ausgehen & Genießen
Blick auf den Neckar

Stadtteile Mannheim
Jungbusch: Live Art-Festival "Wunder der Prärie"

Mannheim. Vom 30. September bis 10. Oktober findet das biennale internationale Live Art-Festival „Wunder der Prärie“ statt. Seit 2004 werden zum zwölften Mal grenzüberschreitend und genreübergreifend Tanz, Performance, Kunst und Theater in der Metropolregion zu sehen sein. In Zusammenarbeit mit der Stadt Mannheim und unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Peter Kurz widmet sich das Festival dieses Jahr ganz dem Thema Care. So stehen im Fokus des von Gabriele Osswald und Jan-Philipp...

Ausgehen & Genießen
Der Saxophonist Olaf Schönborn.

Summer Jazz Open Air im Jungbusch
Außergewöhnliche Duokonzerte

Mannheim. Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr gibt es dieses Jahr eine Neuauflage der Summer Jazz Open Air Konzerte im Mannheimer Jungbusch – jeweils donnerstags in den Sommerferien. Wieder am Hafenstrand (hinter dem Musikpark) in Kooperation mit dem Hafen 49 und gefördert vom Kulturamt Mannheim. Auch in diesem Jahr wird es wieder fünf außergewöhnliche und speziell für diese Serie zusammengestellte Duokonzerte geben mit ganz unterschiedlicher Musik in herrlicher Beach-Atmosphäre – und dank...

Blaulicht
Es kommt laut Polizei zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Gefahrenstelle auf Mannheimer Jungbuschbrücke
Betonmischer verliert Ladung

Mannheim. Auf der Mannheimer Freherstraße in Richtung Jungbuschbrücke befindet sich nach Angaben der Polizei auf einer Strecke von 100 m eine circa 40 cm breite Betonspur auf der rechten Fahrspur. Ein Betonmischer verlor dort gegen 11.40 Uhr einen Teile seiner Ladung. Die Fahrbahn ist gesperrt. Reinigungsarbeiten sind erforderlich. Es kommt zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. ps

Blaulicht
Der entstandene Sachschaden ist hoch.

Auto im Mannheimer Jungbusch in Flammen
Ersthelfer verhindern Vollbrand

Mannheim. Schnelle Ersthelfer verhinderten nach Angaben der Polizei am Freitagmittag 21. Mai, offenbar den Vollbrand eines Ford. Dieser war kurz zuvor ungebremst auf einen stehenden Wagen aufgefahren. Der 25-jährige Fahrer des Ford stieß laut Pressemitteilung der Polizei gegen 11.45 Uhr mit dem Fiat eines 24-Jährigen zusammen, der gerade rückwärts in eine Parklücke in der Hafenstraße einparken wollte. Vermutlich aus Unachtsamkeit übersah dieser den Einparkvorgang, weshalb der junge Mann...

Blaulicht
Der Tatverdächtige konnte am Dienstagmorgen in der Wohnung der Zeugin festgenommen werden, nachdem diese die Rettungsleitstelle verständigt hatte.

Tatverdächtiger in Untersuchungshaft
Mann in Mannheimer Jungbusch getötet

Mannheim. Das Mannheimer Amtsgericht hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft Haftbefehl gegen einen 32 Jahre alten Wohnsitzlosen aus Polen erlassen. Er steht laut einer gemeinsamen Presseerklärung der Staatsanwaltschaft und des Polizeipräsidiums Mannheim im dringenden Verdacht, in der Nacht von Montag, 29. März, auf Dienstag, 30. März,  im Mannheimer Stadtteil Jungbusch einen 39 Jahre alten getötet zu haben. In der Wohnung einer Zeugin in der Schanzenstraße kam es nach Angaben der Polizei in der...

Blaulicht
Symbolfoto Feuerwehr

Mannheim: Vollsperrung über dem Neckar
Brand auf Jungbuschbrücke

Mannheim. Vollsperrung auf der Jungbuschbrücke. Vermutlich aufgrund eines technischen Defekts geriet am Sonntag, 28. Februar, kurz nach 16 Uhr ein Citroen Berlingo auf der Mannheimer Jungbschbrücke in Brand. Wie die Polizei mitteilt, brannte der Wagen dabei völlig aus. Die Fahrerin kam glücklicherweise nicht zu Schaden. Die Jungbuschbrücke war in beide Fahrtrichtungen für circa 30 Minuten voll gesperrt. Die Schadenshöhe dürfte sich auf circa 2000 Euro belaufen. Polizeipräsidium...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.