Tankstelle

Beiträge zum Thema Tankstelle

Blaulicht

Fahndung läuft / Personenbeschreibung liegt vor / Polizei sucht Zeugen
Schwerer Raub auf Tankstelle in Karlsruhe

Karlsruhe. Zu einem schweren Raub auf Tankstelle kam es am Sonntagabend, 8. September, gegen 21.20 Uhr in der Karlsruher Kaiserallee. Nach bisherigen Ermittlungen betrat ein unbekannter Ganove den Verkaufsraum der Tankstelle, holte sich Getränke aus dem Kühlregal und ging zur Kasse. Dort verlangte er von der Angestellten ein Tragtüte. Nicht viel erbeutet Als die 22-jährige Frau sich umdrehte, wurde sie von dem Täter vermutlich mit Pfefferspray besprüht. Anschließend ging der Täter hinter...

Blaulicht

Versuchter Einbruch in eine Tankstelle in Ubstadt-Weiher
Wer hat den Lärm bemerkt?

Ubstadt-Weiher. Unbekannte haben zwischen Montag und Dienstag vergeblich versucht, in eine Tankstelle in Ubstadt-Weiher einzubrechen und hinterließen an der Tür einen Sachschaden von etwa 2.500 Euro. Nach den bisherigen Erkenntnissen versuchten die Einbrecher am Montag oder Dienstagvormittag mit massiver Gewalt eine rückwärtige Tür der in der Stettfelder Straße gelegenen Tankstelle aufzubrechen. Obwohl die Diebe die Tür anhand der Spurenlage mit einem Winkelschleifer sowie einem...

Blaulicht
Ein 31-jähriger Autofahrer war nach Angaben der Polizei mit drei Bekannten im Alter von 30, 31 und 35 Jahren in der Tankstelle, um einzukaufen. Dahinter parkte ein 45-jähriger Autofahrer, um ebenfalls in der Tankstelle einzukaufen.

Mit Auto auf Personengruppe losgefahren - Fahrer danach mit Fäusten attackiert
Bizarrer Streit an Mannheimer Tankstelle

Mannheim. Zu einen ungewöhnlichen Ereignis wurde die Polizei am Samstag gegen 16.30 Uhr auf das Gelände einer Tankstelle im Edinger Riedweg gerufen. Wie sich herausstellte, war es zu einem Streit gekommen, in dessen Verlauf ein Autofahrer auf eine Personengruppe zugefahren und daraufhin von der Gruppe mit Fäusten attackiert sein soll, heißt es im Polizeibericht. Ein 31-jähriger Autofahrer war nach Angaben der Polizei mit drei Bekannten im Alter von 30, 31 und 35 Jahren in der Tankstelle, um...

Blaulicht

Tankstelle nicht besetzt, Zapfsäulen aber in Betrieb
Ehrlicher Fahrer ruft Polizei

Neustadt. Ein 36-jähriger Neustadter fuhr am 22. Juli gegen 23.30 Uhr eine Tankstelle in Neustadt an, um zu Tanken. Der eigentliche Tankvorgang war problemlos, als er jedoch zum Bezahlen schreiten wollte, stellte er fest, dass die Tankstelle nicht mehr besetzt war. Er rief die Polizei, die dann die Pächterin der Tankstelle informierte. Sie kam vor Ort, schaltete die Zapfsäulen ab und regelte die Zahlungsmodalitäten mit dem 36-Jährigen. pol

Blaulicht

Nummern von Zahlungskarten erbeutet
Betrügerischer Anruf bei Tankstelle

Pirmasens. Am Donnerstagabend erhielt ein 20-jähriger Mitarbeiter einer Tankstelle im Raum Pirmasens gegen 20.45 Uhr einen für ihn nicht erkennbaren betrügerischen Anruf. In diesem Telefonat gab sich der  unbekannte Täter als Mitarbeiter einer Firma aus, welche den Vertrieb von sogenannten Steamkarten regelt. Der Täter fragte die numerischen Codes von insgesamt 17 Zahlungskarten ab, da diese angeblich abgelaufen seien. Die Täter solcher Anrufe verwenden die Codes im Anschluss selbst als...

Blaulicht
Der Täter hatte durch Eintreten der Eingangstür versucht in den Verkaufsraum der Tankstelle zu gelangen.

2.000 Euro Sachschaden - Zeugen gesucht
Versuchter Einbruch in Tankstelle

Mannheim. Ein bislang Unbekannter versuchte in der Nacht zum Montag, 3. Juni, kurz vor 1 Uhr in eine Tankstelle in der Feudenheimer Straße einzubrechen. Der Täter hatte durch Eintreten der Eingangstür versucht in den Verkaufsraum der Tankstelle zu gelangen, ließ dann jedoch plötzlich von seinem Vorhaben ab und flüchtete. An der Tür entstand Sachschaden in Höhe von ca. 2.000 Euro. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Mannheim-Käfertal...

Blaulicht

Täter flüchten mit Bargeld und Zigaretten - Zeugen gesucht
Bewaffnete überfallen Tankstelle in Käfertal

Mannheim. Nach einem bewaffneten Überfall auf eine Tankstelle am späten Dienstagabend, 19. März, sucht die Kriminalpolizei jetzt nach Zeugen! Die zwei männlichen Täter betraten um kurz vor 22 Uhr den Verkaufsraum einer Tankstelle in der Waldstraße und bedrohten die 31-jährige Kassiererin mit vorgehaltenen Pistolen - dabei forderten sie das Bargeld aus der Kasse. Während einer der Täter hinter dem Kassenbereich neben dem Bargeld auch Zigaretten in einer Tasche verstaute, passte der andere einen...

Blaulicht

Mit Messer bedroht
Tankstelle in Kaiserslautern überfallen

Kaiserslautern. Eine Tankstelle in der Burgstraße ist am späten Donnerstagabend überfallen worden. Die Polizei sucht dringend Zeugen, die kurz nach halb 11 die Täter möglicherweise vor oder nach der Tat gesehen haben und Hinweise auf die Männer und ihre Fluchtrichtung geben können. Wer etwas beobachtet hat, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 0631 / 369 - 2620 mit der Kriminalpolizei in Verbindung zu setzen. Nach den derzeitigen Erkenntnissen handelte es sich um zwei Täter, wobei nur...

Blaulicht

Wer kennt den Täter?
Öffentlichkeitsfahndung nach Tankstellen-Räuber

Enkenbach-Alsenborn. Nach dem Raubüberfall auf eine Tankstelle in Enkenbach-Alsenborn am 21. Dezember 2018 (wir berichteten), veröffentlicht die Kriminalpolizei Kaiserslautern jetzt Fotos des unbekannten Täters. Die Bilder können auf der Internetseite der Polizei Rheinland-Pfalz aufgerufen werden: https://s.rlp.de/6ZJT0 Gesucht werden Hinweise zu der abgebildeten Person, zu ihrer Fluchtrichtung und möglicherweise benutzten Fahrzeugen am Tattag. Zeugen werden gebeten, sich unter der...

Blaulicht

Serientäter gefasst
Zwei Männer nach Raub auf Tankstelle von Polizei festgenommen

Thaleischweiler-Fröschen. Seit Donnerstag, 1. November 2018, verübten zwei 26 und 32 Jahre alte Männer im Saarland und dem angrenzenden Rheinland-Pfalz, immer nach demselben Muster, Überfälle auf Tankstellen. Am gestrigen Montagabend (19.11.2018) nahmen nach einem Raub auf eine Tankstelle in Thaleischweiler-Fröschen (RP) Spezialkräfte des Landespolizeipräsidiums (LPP) gemeinsam mit Kollegen der Kripo Pirmasens die Männer fest. Beamte des Dezernats für Eigentumskriminalität können nach...

Blaulicht

Zwei Raubüberfälle auf Tankstellen

Pirmasens/ Thaleischweiler. Am Samstag, 17. November 2018 um 21.30 Uhr, kam es zu einem versuchten Raubüberfall auf eine Tankstelle im Stadtgebiet Pirmasens. Der bislang unbekannte Täter forderte unter Vorhalt eines Revolvers die Herausgabe von Bargeld. Der Kassierer reagierte auf die Forderung nicht, worauf der Täter die Flucht ergriff. Eine halbe Stunde später kam es dann in Thaleischweiler zu einem erneuten Raubüberfall auf eine Tankstelle. Unter Vorhalt der Waffe forderte auch hier der...

Blaulicht

Fahndung: Die Polizei bittet um Mithilfe
Tankstelle überfallen

Winnweiler. Ein Unbekannter überfiel am Donnerstagabend gegen 19.30 Uhr die Tankstelle in der Jakobstraße. Nach bisherigen Feststellungen betrat der Mann den Verkaufsraum der Tankstelle und forderte unter Vorhalt eines Revolvers Geld. Die bedrohte Angestellte öffnete daraufhin die Kasse, woraus der Täter einen dreistelligen Bargeldbetrag entnahm. Der noch unbekannte Mann flüchtete mit der Beute zu Fuß in Richtung Gewerbegebiet. Er wurde wie folgt beschrieben: - circa 170 cm groß, - schlanke...

Blaulicht

Überfall auf Tankstelle
Tatverdächtigen festgenommen

Kaiserslautern.- Die Polizei hat am Donnerstagabend an einer Tankstelle in der Pariser Straße einen 33-Jährigen vorläufig festgenommen. Dem Mann wird vorgeworfen, eben jene Tankstelle am 31. Oktober überfallen zu haben. Nach aktuellem Stand der Ermittlungen richtete der Tatverdächtige einen Gegenstand auf einen Bediensteten der Tankstelle und forderte Geld. Der Zeuge erkannte den Gegenstand als Spielzeug. Er ließ sich nicht einschüchtern, zog dem Verdächtigen die Sturmhaube vom Gesicht und...

Blaulicht

Treibstoff und Alkohol getankt
Zum Autofahren reicht es noch

Landau. Am Dienstagmittag, 18. September, 13.15 Uhr  wurde an einer Tankstelle ein älterer Mann beobachtet, der sehr stark alkoholisiert war und sich kaum auf den Beinen halten konnte. Trotzdem fuhr er in seinem Auto weg. Der Mann wurde zu Hause aufgesucht. Zunächst wurde die Haustür nicht geöffnet. Durch ein Fenster war auf dem Boden eine Blutspur sichtbar, so dass die Gefahr bestand, dass die Person gestürzt sein könnte und möglicherweise Hilfe benötigt. Über ein gekipptes Fenster gelangten...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.