Alles zum Thema Mannheim

Beiträge zum Thema Mannheim

Lokales
Preisträgerinnen Nazan Yakar, Nicole Kühling, Daniela Schafmeier (Mitte von links) mit Martin Heierle, Geschäftsführer Sonova Deutschland (links) und Arnd Kaldowski, CEO Sonova AG (rechts)

Der weltweit führende Hersteller von innovativen Hörlösungen Phonak würdigt Expertise und Engagement der Hörakustiker
hören² mit Future Hearing Award 2019 für außergewöhnliches soziales Engagement ausgezeichnet

Mannheim. hören² wurde für „Hören ohne Grenzen“ – ein Gemeinschaftsprojekt in Kooperation mit Miersch und Kühling Hörgeräte und Hörerlebnis Schafmeier mit dem Future Hearing Award 2019 ausgezeichnet. Der Preis, initiiert vom Hörgerätehersteller Phonak, zeichnet jährlich Hörakustiker aus, die einen wichtigen Beitrag zur Zukunft der Hörakustikbranche leisten. Eine hochkarätige Expertenjury bewertet die eingereichten Projekte in den drei Kategorien Anpassung, Marketing und Soziales Engagement. Die...

Lokales
Der Veranstalter rät allerdings allen Läuferinnen und Läufern mit gesundheitlichen Problemen, zum Beispiel Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Bluthochdruck, auf eine Teilnahme komplett zu verzichten.

Extreme Hitze erwartet - Alle Teilnehmer sollten unbedingt die Hinweise  beachten
Startzeit beim BAUHAUS Firmenlauf Mannheim am Donnerstag auf 20 Uhr verschoben

Mannheim. Das Wetter ist kein Läufer und beschert Mannheim zum BAUHAUS FirmenlaufMannheim am Donnerstagabend rekordverdächtige Temperaturen von bis zu 37 Grad. Dies sind keine optimalen Bedingungen zum Laufen. Die Veranstalter reagieren darauf und verschieben den Start von 18 Uhr auf 20 Uhr, damit die Läuferinnen und Läufer der prallen Sonne nicht mehr ausgeliefert sind. Daneben wird die Zeitnahme ausgesetzt, um die Teilnehmer zum langsamen Wohlfühl-Laufen zu animieren. Als weitere...

Lokales
Die MVV-Konzernzentrale.

Preisformeln führen zu leichtem Anstieg ab 1. Juli 2019
Mannheimer Energieversorger MVV erhöht Fernwärmepreis

Mannheim. Die seit knapp fünf Jahren geltenden Preisformeln des Mannheimer Energieunternehmens MVV, in die als Berechnungsgrundlage automatisch vom Statistischen Bundesamt in Wiesbaden und vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle unabhängig festgestellte Jahresindizes einfließen, führen in diesem Jahr zu einem leichten Anstieg der jeweils zur Jahresmitte überprüften Fernwärmepreise. Wie das Unternehmen mitteilte, müssen entsprechend die Preise ab 1. Juli 2019 aufgrund der...

Lokales
Die MVV-Konzernzentrale.

Preisformeln führen zu leichtem Anstieg ab 1. Juli 2019
Mannheimer Energieversorger MVV erhöht Fernwärmepreis

Mannheim. Die seit knapp fünf Jahren geltenden Preisformeln des Mannheimer Energieunternehmens MVV,in die als Berechnungsgrundlage automatisch vom Statistischen Bundesamt in Wiesbaden und vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle unabhängig festgestellte Jahresindizes einfließen, führen in diesem Jahr zu einem leichten Anstieg der jeweils zur Jahresmitte überprüften Fernwärmepreise. Wie das Unternehmen mitteilte, müssen entsprechenddie Preise ab 1. Juli 2019 aufgrund der...

Blaulicht
Offensichtlich hatten zwei Gruppen aus bislang nicht bekannten Gründen eine Meinungsverschiedenheit, die zu der Schlägerei führte, heißt es in der Pressemitteilung der Polizei.

50 Personen beteiligt - Zwölf Verletzte - 40 Polizeibeamte im Einsatz
Massenschlägerei in Mannheimer Diskothek

Mannheim. Zwölf Verletzte, davon zwei schwer, sind das Resultat einer Massenschlägerei, die sich am Donnerstag, 20. Juni, in der Industriestraße ereignet hat. Mit über 40 Beamten musste am frühen Donnerstagmorgen die Polizei in einer Diskothek in der Industriestraße anrücken, heißt es im Pressebericht. Gegen 3 Uhr wurde dem Führungs- und Lagezentrum gemeldet, dass sich über 50 Personen schlagen sollen. Allerdings flüchteten bei Eintreffen der Beamten die meisten der beteiligten Personen,...

Blaulicht
Den aus Plauen stammenden Mann erwartet nun eine Anzeige wegen Missbrauchs von Ausweispapieren, Betrugs, Unterschlagung und Beförderungserschleichung, berichtet die Polizei.

Schwarz fahrender Senior gibt sich als 23-jähriger irakischer Gabelstaplerfahrer aus
69-jähriger Deutscher im Mannheimer Hauptbahnhof von Bundespolizei empfangen

Mannheim. Rätselhafte Verjüngung: Nachdem das Zugbegleitpersonal am Abend des 18. Juni im ICE 272 auf dem Weg von Karlsruhe nach Mannheim einen 69-jährigen Fahrgast ohne Fahrschein feststellte und die Daten des Herren für das erhöhte Beförderungsentgelt erheben wollte, wies sich der Mann mit dem Gabelstaplerschein eines 23-jährigen Irakers aus, berichtet die Polizei. Aufgrund der offensichtlichen Diskrepanzen wurde die Bundespolizei am Mannheimer Hauptbahnhof hinzugezogen. Auch gegenüber dem...

Lokales
Gute Laune herrschte an der Tafel in der Stengelhofstraße.  Foto: Scherzinger
2 Bilder

Auch in Mannheim beteiligen sich Bürgerinnen und Bürger am bundesweiten Aktionstag mit Tafeln
Zeichen für eine offene Gesellschaft gesetzt

Von Christian Gaier Mannheim. Muffins, Brezel, Oliven und Schokokuchen standen auf den Tischen in der Stengelhofstraße in Mannheim-Rheinau – es war angerichtet für den Tag der offenen Gesellschaft am Samstag, 15. Juni, an dem das Motto lautete: „Stellt was auf die Tischbeine“. Bundesweit waren Bürgerinnen und Bürger aufgerufen, Tische aufzustellen und Nachbarn und Mitbürger zum miteinander essen, trinken und sich auszutauschen einzuladen. Vier Tische gab es in Mannheim, einen davon hatte...

Blaulicht
Die Verkehrsunfallaufnahme Mannheim sucht weitere Zeugen, die Angaben zum "ausgeprägten Fahrverhalten" des schwarzen BMW 330xd mit ÖHR-Kennzeichen, auch vor dem Unfall, machen können.

+++UPDATE+++ Ermittlungen gegen Poser - Eignung zum Führen von Kraftfahrzeugen wird nun geprüft
BMW-Fahrer aus Mannheim verletzt Fußgänger beim Abbiegen

+++UPDATE+++ Mannheim-Innenstadt. Wie bereits berichtet, verursachte ein 25-jähriger BMW-Fahrer am Montagabend, 17. Juni, in der Mannheimer Innenstadt einen Verkehrsunfall, bei den eine Person schwer und eine Person leicht verletzt wurde. Nach derzeitigem Erkenntnisstand aufgrund der Angaben mehrerer Zeugen war der junge Mann bereits vorab in der Kunststraße aufgefallen, da er beim Entlangfahren wiederholt den Motor laut aufheulen ließ, informiert die Polizei. An der Ampel in Höhe der Kreuzung...

Wirtschaft & Handel
 Dr. Christian Hower-Knobloch

Geschäftsführung des Teilkonzerns MVV Umwelt wieder komplett
Dr. Christian Hower-Knobloch neuer Geschäftsführer Markt der Mannheimer  MVV-Tochter

Mannheim. Die Geschäftsführung der Mannheimer MVV Umwelt ist wieder komplett: Neuer Geschäftsführer für den Markt- und den kaufmännischen Bereich wird zum 1. Oktober Dr. Christian Hower-Knobloch. Der bisherige Leiter der Unternehmensentwicklung der STEAG GmbH in Essen führt damit gemeinsam mit Dr. Joachim Manns die Geschäfte der MVV Umwelt und  tritt die Nachfolge von Martin Becker-Rethmann an, der das Unternehmen Ende April verlassen hat. Der 41-Jährige Hower-Knobloch war mehr als zehn Jahre...

Sport

Hammer-Los in der ersten Runde
SV Waldhof Mannheim empfängt Eintracht Frankfurt im DFB-Pokal

Mannheim. Fußball-Drittligist SV Waldhof Mannheim trifft in der ersten Runde des DFB-Pokals ( 9. bis 12. August) auf Bundesligist Eintracht Frankfurt. Das ergab die Auslosung im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund, bei der Nia Künzer, Weltmeisterin von 2003, als "Glücksfee" fungierte. "Wir freuen uns, dass wir nach 16 Jahren im Amateursport wieder im Profifußball dabei sein zu dürfen. Jetzt gegen Eintracht Frankfurt im DFB-Pokal, wir schauen, was dabei herauskommt", sagte...

Lokales
Das mobile Ideenlabor.  Foto: Gaier
5 Bilder

Wanderausstellung zum Tag der offenen Gesellschaft am 15. Juni fünf Tage lang auf dem Toulonplatz
Geschichten und Ideen für Mannheim gesammelt und diskutiert

Von Christian Gaier Mannheim. Die offene Gesellschaft erlebbar machen will die Wanderausstellung „Die offene Gesellschaft in Bewegung“, die fünf Tage lang auf dem Toulonplatz vor dem Zeughaus Station machte. Mit einem mobilen Ideenlabor, das an unterschiedlichen Orten in der Stadt Halt machte, sammelten die Initiatoren zudem die brennenden Fragen und Themen der Mannheimerinnen und Mannheimer, um diese zu diskutieren und gemeinsam Lösungsansätze zu entwickeln. „Wir haben viele gute...

Lokales
Sören Landmann, Beauftragter für die Chancengleichheit von Menschen vielfältiger sexueller und geschlechtlicher Identitäten der Stadt Mannheim, unterzeichnet stellvertretend in Hamburg die Selbstverpflichtung.

Mannheim unterzeichnet Arbeitsgeberdeklaration für diskriminierungsfreien Umgang mit HIV-positiven Menschen
Stadt Mannheim stellt sich hinter ihre HIV-positiven Mitarbeitenden

Mannheim/Hamburg. Die Stadt Mannheim gehört zu den Erstunterzeichnenden der gestern, 12. Juni, in Hamburg der Öffentlichkeit vorgestellten Arbeitgeberdeklaration „#positivarbeiten - Respekt und Selbstverständlichkeit: Für einen diskriminierungsfreien Umgang mit HIV-positiven Menschen im Arbeitsleben“. „Wir wollen einen Beitrag leisten für eine vielfältige Stadtgesellschaft, die auch von Inklusion und Solidarität geprägt ist. Dabei sind HIV-positive Mitarbeitende der Stadtverwaltung...

Ausgehen & Genießen
Bei der Mannheimer Kaffeerösterei Helder & Leeuwen kann man die Röstung des Kaffees live miterleben.

Das Besondere entdecken
Mannheimer Manufakturtage am 15. und 16. Juni

Mannheim. Am 15. und 16. Juni öffnen die Mannheimer Manufakturtage auf dem ehemaligen Industriegelände am Altrhein wieder ihre Tore. Wer das Besondere sucht, wird hier fündig. Bei Helder & Leeuwen – Kaffeeröster wird Kaffee nicht nur ausgeschenkt, wer möchte, kann vorab die Röstung live erleben und alles über die Geheimnisse der Kaffeeröstung erfahren. Dazu passt ein Whiskycake aus der Lebkuchenmanufaktur Friedmann, Haselnussgebäck oder Dinkeltaler. Für echtes Handwerk steht auch der...

Blaulicht
Der Mann mit dem Hammer flüchtete, konnte aber bei der sofort eingeleiteten Fahndung festgenommen werden.

Angeblich an der Tür geirrt
Mit Hammer an Wohnung in Mannheim-Schönau "angeklopft"

Mannheim. Unsanft geweckt wurde am Sonntagmorgen, 9. Juni, ein Wohnungsinhaber im Apenrader Weg. Ein 37-jähriger schlug nach Angaben der Polizei gegen 10.30 Uhr die Wohnungstür des 30-jährigen mit einem Hammer ein und verschaffte sich so Zutritt zur Wohnung. Gleich darauf flüchtete er allerdings wieder, konnte aber bei der sofort eingeleiteten Fahndung festgenommen werden. Er gab laut Polizeibericht an, sich in der Tür geirrt zu haben. Wen er eigentlich beehren wollte, sei allerdings nicht...

Blaulicht
Laut Polizeibericht fügte ein 42-Jähriger mit einem Klappmesser seinem 34-jährigen Kontrahenten eine Stichverletzung im Rückenbereich zu.

Disput zweier betrunkener Männer eskaliert
Nach Streit in Mannheimer Innenstadt mit Messer zugestochen

Mannheim. In den Innenstadt-Quadraten zwischen T1 und S1 gerieten am Freitagmittag, 7. Juni, zwei Männer in Streit, berichtet die Polizei. Vor einer größeren Personengruppe eskalierte gegen 17 Uhr die Stänkerei zwischen den beiden Alkoholisierten. Ein 42-Jähriger fügte mit einem Klappmesser seinem 34-jährigen Kontrahenten eine Stichverletzung im Rückenbereich zu, heißt es in der Pressemeldung. Dem 42-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen. Die Stichverletzung des 34-Jährigen wurde durch einen...

Lokales
Nicoleta Lupescu mit ihrem Kunstwerk.

Projekt „Kreativwerkstatt Südost“
Ersten Erfahrungen in Mannheim Ausdruck verleihen

Mannheim. „Alles hat zwei Seiten, deshalb ist es halb schwarz und halb weiß“, kommentiert Robert Cruceru sein Werk. Sein Baum ist auf der einen Seite üppig bewachsen und auf der anderen Seite verdorrt und karg. „Ich wollte gerne Kontraste darstellen, wie im Leben“, sagt der 16-jährige Rumäne. Er absolviert sein Vorqualifizierungsjahr Arbeit, Beruf (VAB) mit dem Schwerpunkt Sprachförderung an der Justus-von-Liebig-Schule. „Ich lerne hier deutsch, damit ich dann eine Ausbildung im Bereich IT...

Lokales
Tatjana Dürr, Referentin für Baukultur der Stadt Mannheim, lädt für 14. Juni ein zu einer Tour durch das einzigartige Bauwerk des Architekten Frei Otto.

Zweiter MULTI-KOMM!-Bürgertreff am 14. Juni
Die Mannheimer Multihalle entdecken

Mannheim. An jedem zweiten Freitag im Monat lässt sich die Multihalle im Herzogenriedpark entdecken: mit geführten Touren und Bürgertreffs für alle, die mehr über das "Wunder von Mannheim" erfahren wollen. Beim zweiten MULTI-KOMM!-Bürgertreff am 14. Juni lädt Tatjana Dürr, Referentin für Baukultur der Stadt Mannheim, ein zu einer Tour durch das einzigartige Bauwerk, und der Berliner Regisseur Clemens Bechtel stellt sein Stück „Mannheim 2.480 oder die objektive Sicherheit“ vor, das vom 19. bis...

Lokales
Ulrich Parzany

Fronleichnam: Christus-Bewegungen in Baden und Württemberg laden zu Bibelarbeit und Workshops ein
ChristusTag in der Mannheimer Paul-Gerhardt-Kirche

Mannheim. Traditionell an Fronleichnam findet auch in Mannheim wieder der ChristusTag statt. Mit dem Motto „Jesus begeistert!“ sind Interessierte am Donnerstag, 20. Juni, von 10 bis 13 Uhr in die Paul-Gerhardt-Kirche eingeladen. Im Anschluss an eine Bibelarbeit mit dem ehemaligen Generalsekretär des CVJM-Gesamtverbandes in Deutschland Ulrich Parzany werden drei Workshops angeboten. Parallel dazu gibt es für Kinder einen gesonderten ChristusTag im Gemeindehaus. Seit über 50 Jahren treffen sich...

Lokales
Neben Mannheimer Straße und Bäckerweg gibt es in der Wormser Straße nun dritte Station im Stadtteil Käfertal.

Zentrales Angebot ergänzt das CarSharing um zwei Autos
Neue CarSharing-Station: stadtmobil erweitert Angebot in Käfertal

Mannheim-Käfertal. In Käfertal geht es fürs CarSharing voran: Mit einer neuen Station in der Wormser Straße stockt stadtmobil Rhein-Neckar, der lokale CarSharing-Anbieter, das Angebot im Stadtteil auf insgesamt sieben Autos auf. stadtmobil-Vorstand Miriam Caroli: „Wir verbessern unser Angebot permanent. Dank der guten Zusammenarbeit mit der Stadt Mannheim ist es jetzt gelungen, in Käfertal eine zentrale Station einzurichten. Das freut uns sehr!“ Die neue Station befindet sich in der Wormser...

Blaulicht
Trotz Fahndung der Polizeibeamten des Reviers Mannheim-Neckarau entkam der Täter.

Täter entkam der Polizei - Zeugen gesucht
Exhibitionist auf Rheinpromenade

Mannheim. Am frühen Mittwochabend, 29. Mai, masturbierte ein bislang Unbekannter auf der Rheinpromenade vor einer Frau - anschließend rannte er davon. Gegen 18.10 Uhr ging die 38-Jährige mit ihrem Hund nahe den dortigen Tennisplätzen spazieren. Hier kam ihr ein Mann entgegen, der sie nicht nur anblinzelte, sondern entsprechende Gesten mit seinen Lippen formte, während er eine Hand in seiner Hose hatte. Die 38-Jährige ging zügig weiter und drehte sich erst wenig später erneut in Richtung des...

Lokales
Cowboy Klaus ist besonders: Er hat kein Pferd, sondern das Schwein Lisa.

Blinklichter Mitspieltheater im Herzogenriedpark
Cowboy Klaus und seine Freunde

Mannheim. Cowboy Klaus ist schon eine besondere Nummer: Er hat kein Pferd, sondern das Schwein Lisa. Schlafen tut er nicht, wie bei Cowboys üblich am Lagerfeuer, sondern auf der Farm „Kleines Glück“ und trinken tut er aus einer geblümten Porzellantasse, und zwar Milch von der Kuh Rosi. Und dann spielt noch jemand eine Rolle im Leben des kuriosen Cowboys: ein pupsendes Indianerpony.  Die Buchvorlage ist empfohlen von der Stiftung Lesen und das Kinder-Theaterstück verspricht einen lustigen...

Lokales
Bei der Führung im Heilpflanzengarten werden einige Pflanzen und deren Wirkweise vorgestellt

Heilpflanzen-Workshop im Luisenpark
Immer schön beweglich bleiben

Mannheim. Ein gesunder, schmerzfreier Bewegungsapparat ist wichtig für ein aktives Leben. Wirksame Heilpflanzen aus der grünen Hausapotheke halten uns geschmeidig und unterstützen Muskeln, Venen, Gelenke & Co – bessere Lebensqualität dank Pflanzenkraft. Bei dieser Führung werden einige Pflanzen und deren Wirkweise vorgestellt. ps Weitere Informationen:  Heilpflanzen-Workshop, 7. Juni, 16 Uhr, Heilpflanzengarten. Der Workshop dauert circa 2 Stunden. Eine Anmeldung ist erforderlich. ...

Lokales
Der Geograf und Politikwissenschaftler Edgar Werner Müller unternimmt in seinem Vortrag den Versuch, existierende Spekulationen vor dem Hintergrund der langfristigen weltpolitischen Orientierung Chinas sowie außerchinesischer Weltordnungskonzepte kritisch zu beleuchten.

Chinas Konzept einer Weltordnung: Ein Vortrag von Edgar Werner Müller
Die neue Seidenstraße

Mannheim. Chinas Staats- und Parteichef Xi Jinping hatte in einer Rede 2013 erstmals die Vision einer „Neuen Seidenstraße“ gezeichnet. Vordergründig kündigte er damit ein Programm zum Ausbau der alten terrestrischen Seidenstraße zu einem neuen „Yidai Yilu“ – einem Handels- und Wirtschaftsraum bis nach Duisburg an. Angesichts der widersprüchlichen Verhältnisse in Eurasien löste er unterschiedliche Reaktionen bei den traditionellen Wirtschaftsmächten aus. Noch weiß niemand, ob oder wie Jinpings...

Lokales
 Am Tag der Insekten rückt die summende und brummende Schar der faszinierenden Sechsbeiner von Wildbienen bis zu Schmetterlingen in den Mittelpunkt im Luisenpark.

Führungen, Bastel- und Mitmach-Aktionen mit der Grünen Schule Luisenpark
Tag der Insekten im Luisenpark

Mannheim. Der Luisenpark lädt ein zum Tag der Insekten! Im Bereich Haupteingang bis zur großen Freizeitwiese ist der Park mit Aktionsständen der Grünen Schule Luisenpark bestückt, an denen vieles über die Welt der kleinen Flugkörper zu erfahren ist. Mit Führungen, Ratestationen und tollen Mitmach- und Bastelaktionen für Kids. Und warum Insekten? Insekten sind für das Gleichgewicht in der Natur enorm wichtig. Dennoch sind ihre Bestände in den letzten Jahren dramatisch zurückgegangen. Am Tag der...