Feudenheim

Beiträge zum Thema Feudenheim

Lokales
Herr Alles und Herr Ampersberger mit Sohn schmücken die Weihrauchzeder vor der Epiphaniaskirche.
2 Bilder

Evangelische Gemeinde Mannheim-Feudenheim
Christbaum vor der Epiphaniaskirche

Mannheim.  Erstmals hat der Feudenheimer Bund der Selbständigen nicht nur auf dem Rathausplatz, sondern auch vor der Epiphaniaskirche einen Christbaum geschmückt. Passender Weise wächst dort schon lange eine Weihrauch-Zeder, die jetzt mit Hilfe eines Hubsteigers und dank der Zusammenarbeit von BDS und Gemeinde golden schimmert und abends leuchtet. Weihrauch, Gold und Myrre (duftendes Salböl) sollen ja die Weisen aus dem Morgenland zur Krippe gebracht haben, wie die Epiphaniasgeschichte...

Blaulicht
Symbolfoto

Raubüberfall in Mannheim-Feudenheim
Polizei sucht flüchtigen Täter

Mannheim-Feudenheim. Ein 18-Jähriger wurde am Dienstagabend, 13. Oktober, im Stadtteil Feudenheim überfallen und ausgeraubt. Der junge Mann war gegen 19.30 Uhr auf dem Spielplatz in der Franz-Gember-Anlage am Carolus-Vocke-Ring. Als er sich auf der Ernst-Throm-Straße auf den Heimweg machte, folgte ihm ein unbekannter Mann und fragte nach der Uhrzeit. Als der 18-Jährige daraufhin sein Mobiltelefon zur Hand nahm, wandte sich der Unbekannte seinem Opfer zu und sprühte ihm Pfefferspray ins Gesicht....

Blaulicht
Der für Hunde vermeintliche Leckerbissen, eine Wurst, war allerdings mit Reißnägeln gespickt!

Warnhinweis - Polizei sucht Zeugen
Gefährliche Hundeköder ausgelegt

Mannheim. Ein Unbekannter hat nach Angaben der Polizei am Montagmorgen, 28. September, im Stadtteil Waldhof für Haustiere gefährliche Köder ausgelegt. Der für Hunde vermeintliche Leckerbissen, eine Wurst, war allerdings mit Reißnägeln gespickt!Der Hund einer Spaziergängerin hatte am Montagnachmittag die präparierte Wurst in einem Gebüsch in der Rüsselsheimer Straße zwar aufgespürt, jedoch nicht gefressen. Bereits in der letzten Woche war im Bereich Feudenheim ebenfalls eine in gleicher Art...

Blaulicht
Laut Pressemeitteilung wurde zwischen Freitag, 21. August, 13 Uhr, und Samstag, 22. August, 14 Uhr, in einen Kiosk in der August-Bebel-Straße eingebrochen.

Einbrecher im Mannheimer Stadtgebiet unterwegs
Durch Fenster in Kiosk eingestiegen

Mannheim. Drei Einbrüche und einen gescheiterten Einbruchsversuch im Mannheimer Stadtgebiet meldete die Polizei am Montag, 24. August. So wurde zwischen Freitag, 21. August, 13 Uhr, und Samstag, 22. August, 14 Uhr, in einen Kiosk in der August-Bebel-Straße eingebrochen. Nachdem bislang unbekannte Täter über ein Fenster in den Kiosk eingedrungen waren, durchsuchten sie die Räume und durchwühlten sämtliche Schubladen und Schränke, berichtet die Polizei. Ob etwas entwendet wurde und wie hoch der...

Lokales
Video

Trauerandacht als Video
Teutonia trauert um 5 verdiente Mitglieder

Der Gesangverein Teutonia hat seit März fünf verdiente Mitglieder verloren. Da derzeit aufgrund der Corona-Pandemie kein gemeinsamer Chorauftritt in einem Gottesdienst möglich ist, hat die Vorstandschaft des Vereins neue Wege gesucht, um Mitgefühl und Respekt auszudrücken, so der Erste Vorsitzende der Teutonia, Dieter Kern. Dies soll nun in Form einer Video-Aufzeichnung einer Trauerandacht geschehen. Die Idee dazu hatte Teutonia-Pressesprecher Christopher Kern. Unterstützung bekamen die...

Wirtschaft & Handel
Was kostet Photovoltaik und welche Vorteile hat es? Diese Fragen beantwortet die Klimaschutzagentur Mannheim in ihrem Solar-Webinar

Klimaschutzagentur informiert zu Photovoltaik
Mehr Solar auf Mannheims Dächern

Mannheim. Mit Photovoltaik können Hauseigentümer, Unternehmen und Kommunen Geld sparen, zum Klimaschutz beitragen und die Versorgungssicherheit steigern. Seit zwei Jahren berät die Klimaschutzagentur Mannheim im Rahmen der Aktion „Mach dein Dach sonnenreif!“ kostenfrei und neutral alle Interessierten. Die Kosten für Photovoltaik-Anlagen sinken seit Jahren. 2019 mussten rund zwei Prozent weniger für die Anlagen inklusive Zubehör und Montage gezahlt werden. Zudem erhöhen Photovoltaik-Anlagen die...

Lokales

Pause von wegen......
Gesangverein Teutonia in Chorona Pause

Pause ist das nicht wirklich sagte Dieter Kern, 1. Vorsitzender des GV Teutonia. Am 12. März war die letzte Chorprobe. Von dort an überschlugen sich die Ereignisse. Wir haben eine Corona-Taskforce gebildet um ein entsprechendes Konzept für eine reibungslose Fortführung des Singstundenbetriebes zu sorgen. Dieses Konzept kam leider noch nicht zum Einsatz. Wir sind aber, sobald es das Infektionsgeschehen zulässt mit unserem Konzept bereit wieder zu starten, so Kern weiter. Der GV Teutonia denkt...

Blaulicht
Die Brandursache ist noch unbekannt.

Feuerwehreinsatz in Mannheim-Feudenheim
Hoher Sachschaden nach Brand in Wohnhaus

Mannheim. Am Dienstagnachtmittag, 21. April, kam es zu einem Brand innerhalb eines Wohnhauses Am Schelmenbuckel - drei Personen wurden dabei leicht verletzt, informiert die Polizei. Laut Pressemeldung wurde die Bewohner gegen 14.25 Uhr auf den Brand im obersten Stock aufmerksam und alarmierten umgehend die Feuerwehr und die Polizei. Die Bewohner konnten das Haus rechtzeitig verlassen, drei mussten aber aufgrund erlittener Rauchgasvergiftung zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht...

Lokales
Bunte Ostersteine als bunte Freuden an Feudenheimer Spazierwegen zum Mitnehmen, Behalten und/oder Weitergeben. Eine Aktion der Evangelischen Gemeinde Feudenheim.

Mitmach-Aktion in Mannheim-Feudenheim
Ostersteine am Wegesrand

Mannheim. Die Konfirmandengruppe der Evangelischen Gemeinde Feudenheim legt bunt bemalte Steine als Hoffnungszeichen am Rand von Spazierwegen aus. Sie erinnern an den weggerollten Stein am Grab Jesu. Seit Palmsonntag können sie beim Spaziergang gefunden und weitergegeben werden, teilt die Pressestelle der Evangelischen Kirche Mannheim mit. Der Stein, so die biblische Erzählung, war weggerollt und das Grab leer. Der weggerollte Stein ist ein Symbol dafür, dass Gottes Liebe stärker ist als der...

Lokales

Mannheim und der Coronavirus
Wegen Corona-Krise - Veranstaltungsabsagen in den einzelnen Stadtteilen

Mannheim. Immer mehr Veranstaltungen werden aufgrund des Coronavirus abgesagt. Liebe Leser, hier ein vorläufiger Überblick über die Veranstaltungsabsagen in den Mannheimer Stadtteilen: FeudenheimAbsage FlohmarktDer Förderverein für das Kinderhaus St. Peter und Paul Mannheim-Feudenheim, teilt mit, dass der Flohmarkt des Kinderhauses St. Peter und Paul, Scharnhorstraße 14, welcher für Samstag, 4. April, 15-17 Uhr, angekündigt wurde, aus aktuellem Anlass leider abgesagt werden muss. Kulturtreff...

Lokales
Nachrichten aus Feudenheim

Mannheim: Aus den Stadtteilen
Nachrichten aus Feudenheim

Kontemplationund MeditationFeudenheim. Am Samstag, 14. März, von 8 bis 12 Uhr, lädt die evangelische Gemeinde Feudenheim ein zur Kontemplation/Meditation im Epiphaniashaus. Willkommen sind alle, die bereits auf einem meditativen/kontemplativen Weg Erfahrung gesammelt haben und ihre Übung vertiefen möchten. Neben Meditationseinheiten finden ein gemeinsames Frühstück, Vortrag und Gehmeditation im Schweigen statt. Bänkchen und Kissen sind begrenzt vorhanden. Weitere Informationen gibt es unter:...

Lokales
Nachrichten aus Feudenheim

Mannheim: Aus den Stadtteilen
Nachrichten aus Feudenheim

Weltgebetstag„Steh auf und geh!“, so heißt das Thema des Weltgebetstags, zu dem in diesem Jahr Frauen aus Simbabwe den Gottesdienst vorbereitet haben. Auch in Feudenheim findet, wie schon in den letzten Jahren, eine Veranstaltung statt, zu der die Frauen aus der katholischen, der evangelischen und der Liebenzeller Gemeinde gemeinsam für Freitag, 6. März, 19 Uhr, in die Liebenzeller Gemeinde, Schwanenstraße 8, einladen. Ab 18.30 Uhr werden gemeinsam die Lieder geübt, im Anschluss an den...

Lokales
Nachrichten aus Feudenheim

Mannheim: Aus den Stadtteilen
Nachrichten aus Feudenheim

Das fünfte Buch MoseFeudenheim. Am Mittwoch, 19. Februar, 19.30 Uhr, findet im Bonhoefferhaus, Eberbacher Straße, ein ökumenischer Vortrag Pfarrer Dr. Joachim Vette, Sanctclara, statt. Interessierte sind zu diesem Abendvortrag mit anschließender Diskussion, die mit dem Alttestamentler Joachim Vette sicher wieder gewohnt lebhaft ausfallen wird, eingeladen. Bibel getanzt Die evangelische Gemeinde Feudenheim lädt für Freitag, 21. Februar, 19.30 Uhr, zum nächsten Bibel getanzt-Abend, ins...

Lokales
Nachrichten aus Feudenheim

Mannheim: Aus den Stadtteilen
Nachrichten aus Feudenheim

KonzertWerke von Peter Tschaikowski spielt das Orchester der Musikfreunde Heidelberg in seinem Konzert in der Epiphaniaskirche am Sonntag, 9. Februar, 17 Uhr. Unter anderem ist die bekannte Nussknacker-Suite und die Sinfonie Nr. 5 des Komponisten zu hören. Geleitet wird das Orchester von den Dirigenten René Schuh und Timur Ahmad, Solistin ist die Geigerin Leila Hairova aus Lettland. Eintritt auf Spendenbasis. Liebesbriefe zum ValentinstagWas könnte passender sein, als am Valentinstag über die...

Lokales
Starkes Duo: Janice Dixon und Michael Sorg.

Konzert in Mannheimer Epiphaniaskirche
Auf den Spuren der Beatles

Mannheim. "A Walk down Abbey Road" heißt das Programm, das die Sängerin Janice Dixon und der Pianist Michael Sorg am Sonntag, 23. Februar, 18 Uhr, in der Epiphaniaskirche in Feudenheim vorstellen. Die international renommierte New Yorker Sopranistin und der US-amerikanische Pianist/Sänger/Komponist und Bandleader Sorg wandeln in ihrem neuesten Konzert-Programm auf den Spuren der legendären englischen Rockband „The Beatles“. In ihrer unverwechselbaren Art spielen Dixon und Sorg - mit Blues,...

Lokales
Nachrichten aus Feudenheim

Mannheim: Aus den Stadtteilen
Nachrichten aus Feudenheim

Kinderbibeltag und FamiliengottesdienstAm Samstag, 1. Februar, 10 bis 14 Uhr, findet im Epiphaniashaus ein Kinderbibeltag unter dem Titel „Bileams Eselin sieht mehr“, statt. Am Sonntag, 2. Februar, 11 Uhr, wird in der Epiphaniaskirche ein Familiengottesdienst gefeiert. Anmeldungen für den Kinderbibeltag sind im Pfarramt spätestens bis Mittwoch, 29. Januar unter Telefon: 0621 792215 möglich. Ebenso kann man sich unter der E-Mail-Adresse: feudenheim@ekma.de anmelden. Dieses Mal gibt es wieder...

Blaulicht
Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr der Unfallverursacher die Talstraße, kam aufgrund überhöhter Geschwindigkeit beim Abbiegen in die Andreas-Hofer-Straße von der Fahrbahn ab und kollidierte dort mit einem geparkten Peugeot.

Zu schnell in die Kurve und überschlagen
Schwerer Unfall in Mannheim

Mannheim. Am Sonntagabend, 12. Januar,  gegen 22.30 Uhr meldeten Anwohner aus Feudenheim einen Wagen, der sich bei einem Unfall überschlagen hatte, berichtet die Polizei. Die sofort verständigten Rettungskräfte fanden einen auf dem Dach liegenden Peugeot, in den der 65-jährige Fahrer eingeklemmt war. Laut Polizeibericht konnte ihn die Feuerwehr Mannheim schnell befreien. Der Fahrer wurde schwer verletzt in ein umliegendes Krankenhaus gebracht. Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr der...

Lokales
Nachrichten aus Feudenheim

Mannheim: Aus den Stadtteilen
Nachrichten aus Feudenheim

Konzert mit dem Kammerchor cantabileFeudenheim. Am Samstag, 28. Dezember, 18 Uhr, tritt der Mannheimer Kammerchor Cantabile unter Leitung von Christiane Michel-Ostertun in der Epiphaniaskirche Feudenheim auf. Die etwa 30 Sänger treffen sich einmal im Monat, um anspruchsvolle Chormusik aus verschiedenen Epochen einzustudieren. Es erklingt eine „Bunte Messe“: Ein Kyrie, ein Gloria, ein Credo und so weiter, jeweils von anderen Komponisten. Dadurch ergibt sich ein abwechslungsreiches Programm mit...

Lokales
Nachrichten aus Feudenheim

Mannheim: Aus den Stadtteilen
Nachrichten aus Feudenheim

Bibel getanztDie evangelische Gemeinde Feudenheim lädt für Freitag, 20. Dezember, 19.30 Uhr, zum nächsten Bibel getanzt-Abend mit Silvia Gores, ins Epiphaniashaus, Andreas-Hofer-Straße 39, ein. An diesem Abend werden Wunschtänze der Teilnehmer getanzt. Um Anmeldung unter Telefon: 0621 7992162 oder im Netz unter: www.gores-online.de wird gebeten. ADFC-Fahrrad-CodierungDer Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC), Mannheim bietet am Mittwoch, 18. Dezember, 16 bis 18 Uhr, bei Fahrrad-Kästle,...

Lokales
The Gregorian Voices mit Schal

Gregorianik meets Pop – vom Mittelalter bis heute
A cappella vom Feinsten

Mannheim. Am Montag, 20. Januar 2020 findet um 19 Uhr in Mannheim-Feudenheim, Andreas-Hofer-Straße 39, Kulturkirche Epiphanias, ein weiteres, außergewöhnliches Konzert der Gruppe „The Gregorian Voices“, statt. Das Programm lautet „Gregorianik meets Pop – vom Mittelalter bis heute„ und wurde von den Konzertbesuchern bereits begeistert gefeiert. Das Konzert ist ein mitreißendes Gänsehauterlebnis der besonderen Art: Mit mystischen Klängen verzaubern die acht Sänger ihr Publikum. Kristallklare...

Ausgehen & Genießen
Der Mannheimer Kammerchor Cantabile.

Mannheimer Kammerchor Cantabile in Epiphaniaskirche
Anspruchsvolle Chormusik

Mannheim. Am Samstag, 28. Dezember, 18 Uhr, tritt der Mannheimer Kammerchor Cantabile unter Leitung von Christiane Michel-Ostertun in der Epiphaniaskirche Feudenheim auf. Die etwa 30 Sängerinnen und Sänger treffen sich einmal im Monat, um anspruchsvolle Chormusik aus verschiedenen Epochen einzustudieren. Es erklingt eine „Bunte Messe“: Ein Kyrie, ein Gloria, ein Credo usw. jeweils von anderen Komponisten. Dadurch ergibt sich ein abwechslungsreiches Programm mit Werken aus der Barockzeit, der...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.