Feudenheim

Beiträge zum Thema Feudenheim

Lokales
Die MVV nutzt für die notwendigen Arbeiten nach eigenen Angaben bewusst die Sommermonate, da außerhalb der Heizperiode der armwasserverbrauch der Fernwärmekunden entsprechend geringer ist.

MVV bindet Heizkraftwerk auf Friesenheimer Insel an
Arbeiten am Fernwärmenetz im Mannheimer Norden

Mannheim. Im Zuge der Anbindung des Heizkraftwerks auf der Friesenheimer Insel an das Fernwärmenetzführt das Mannheimer Energieunternehmen MVV an zwei Wochenenden die erforderlichen Arbeiten an der Fernwärmetransportleitung Nord durch. Dadurch steht in der Zeit von Freitag, 30. August, 18 Uhr, bis Montag, 2. September, voraussichtlich 5 Uhr, in den Stadtteilen Käfertal, Vogelstang, in Teilen der Neckarstadt-Ost, Waldhof und Feudenheim keine Fernwärme zur Verfügung, sobald die hauseigenen...

Lokales
Freude über die Spende (von links): Monika Kaspar (Tagespflegeperson in Folge TPP abgekürzt), Sina Mönch (TPP), Karen Schweser (TPP), Sandra Freudenberger-Nobili (Geschäftsführerin InFamilia), Kay Weckesser (TPP),
Walter Ampersberger und Udo Nobili (Geschäftsführer InFamilia).

Sonnensegel spendet Schatten
Spende für die „Villa Sonnenschein“ in Mannheim-Feudenheim

Mannheim. Ein UV-beständiges Sonnensegel hat der Raumausstattermeister Walter Ampersberger  der Feudenheimer Kindertagespflege „Villa Sonnenschein“ des gemeinnützigen Vereines InFamilia  gespendet. „Ich bin froh, dass wir hier in Feudenheim zwei so gelungene familiennahe Betreuungsangebote für die Kleinsten haben,“ führt der Handwerksmeister aus und ergänzt, „doch die starke Sonneneinstrahlung macht natürlich vor keinem Halt, und das Spielen im Garten, gerade im Sommer gehört doch dazu.“ Die...

Lokales
Rommé, Canasta, Doppelkopf und andere Kartenspiele und verschiedene Brettspiele können gespielt werden.

Neue Mitspieler herzlich willkommen
Spieleabend für Alt und Jung in Mannheim-Feudenheim

Mannheim. Auch in den Ferien wird gespielt! Am 16. August treffen sich ab 18.30 Uhr wieder Spielfreudige jeden Alters in den Räumen des Theodor-Fliedner-Hauses in der Feldstraße 60a. Sie spielen Rommé, Canasta, Doppelkopf und andere Kartenspiele und verschiedene Brettspiele. Gerne können Sie auch eigene Spiele und Spielvorschläge mitbringen.Da das Haus nicht offen ist, wird darum gebeten, sich vorab an das Evangelische Pfarramt, Telefon 0621 792215, zu wenden. Neue Mitspieler sind herzlich...

Blaulicht
Laut Polizei entstand ein Sachschaden von 600 Euro.

Polizei sucht rabiaten Motorradfahrer
Bei Mannheim-Feudenheim beim Überholen gegen Smart getreten

Mannheim-Feudenheim. Die Polizei sucht nach einem rabiaten Motorradfahrer, der am Dienstag, 2. Juli, den linken Außenspiegel eines Smart beschädigte. Laut Polizeibericht befuhr am Dienstag gegen 18.45 Uhr eine 51-jährige Fahrerin eines Smarts die Siebenbürger Straße von Wallstadt kommend in Richtung Feudenheim. Auf der Gerade in Höhe von Feudenheim, noch vor der Ampelkreuzung Ilvesheimer Straße/ Feudenheimer Straße fuhr ein bislang unbekannter Fahrer eines Motorrades der 51-Jährigen so dicht...

Lokales
 Die Ausstellung „Alles Polaroid“ zeigt Polaroids und Polaroidübertragungen. Alle Arbeiten wurden digital vergrößert und analog auf Fine Art Papier gedruckt.

Ausstellung „Alles Polaroid“ von Günther Wilhelm im Kunstraum "Giftbox" in Mannheim-Feudenheim
In der Sofortbildtechnik verwurzelt

Mannheim. Arbeiten des Ludwigshafener Künstlers Günther Wilhelm, die in der Sofortbildtechnik verwurzelt sind, sind noch bis 31. März im Kunstraum "Giftbox" in der Scharnhorststraße 15 in Mannheim-Feudenheim zu sehen. Die Ausstellung „Alles Polaroid“ zeigt Polaroids und Polaroidübertragungen. Alle Arbeiten wurden digital vergrößert und analog auf Fine Art Papier gedruckt.  Polaroidübertragungen wirken meist impressionistisch und malerisch Aussehen, haben die Anmutung von Aquarellen oder...

Lokales
Die Mannheimer Bildungs- und Familienbürgermeistern Dr. Ulrike Freundlieb überreichte die Urkunde und das Patengeschenk des deutschen Staatsoberhauptes an den sieben Monate alten Knaben.

Bundespräsident übernimmt Ehrenpatenschaft für den kleinen Liam aus Feudenheim
Berühmter Patenonkel

Feudenheim. Der kleine Liam aus Feudenheim hat ab sofort einen sehr berühmten Patenonkel: Der Bundespräsident hat die Ehrenpatenschaft für ihn übernommen. Auf Antrag übernimmt dieser die Patenschaft für das siebte Kind einer deutschen Familie. Letzte Woche überreichte stellvertretend die Mannheimer Bildungs- und Familienbürgermeistern Dr. Ulrike Freundlieb die Urkunde und das Patengeschenk des deutschen Staatsoberhauptes an den sieben Monate alten Jungen.Liam Winter ist das siebte Kind von...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.