Alles zum Thema Klassik

Beiträge zum Thema Klassik

Ausgehen & Genießen
3 Bilder

Hagenbacher Musikerin mit vielfältigem Programm
Von Barock bis Klezmer

Nach längerer Pause, in der sich die Hagenbacher Musikerin Heidrun Paulus der Vorbereitung verschiedenster Projekte gewidmet hat, stehen nun für das zweite Halbjahr etliche Veranstaltungen an. Gestartet wird der Reigen mit einer literarisch-musikalischen Collage zum Thema „Frauenwahlrecht“ im Alten Theater Heilbronn; mit dabei neben Naila Alvarenga (Klavier) sind auch Rita Fromm (ehem. MdB) sowie Eva Derleder (Schauspielerin) und Gertrud Stihler. Ende August/Anfang September folgen dann zwei...

Lokales
Frank Peter Zimmermann.

Auftragskomposition erklingt im 8. Akademiekonzert
Großes Finale mit Frank Peter Zimmermann

Mannheim. Seit 1991 vergibt die Musikalische Akademie pro Spielzeit ein Auftragswerk an profilierte zeitgenössische Komponisten. Initiator dieser Reihe ist der ehemalige 1. Vorsitzende der Musikalischen Akademie, Eginhard Teichmann. In dieser Saison wurde der Kompositionsauftrag an den argentinisch-französischen Komponisten Oscar Strasnoy vergeben; gefördert wird er durch Familie Limbourg, die Ernst von Siemens Musikstiftung sowie die Karin und Carl-Heinrich Esser-Stiftung. Strasnoy hat...

Ausgehen & Genießen
Prof. Andreij Gorbatschow (Balalaika) und Lothar Freund (Klavier).

Originalkompositionen für Balalaika und Klavier
Klassische Saitensprünge

Neustadt. Das GDA Wohnstift präsentiert am Mittwoch, 26. Juni, 17 Uhr „Klassische Saitensprünge“ mit dem in Moskau lebenden Star-Virtuosen Prof. Andreij Gorbatschow und seinem ständigen deutschen Klavierpartner Lothar Freund. Als einer der herausragendsten Balalaika-Interpreten unserer Zeit hat Prof. Andreij Gorhat wie kein anderer Spieler vor ihm das konzertante Spiel revolutioniert und die Balalaika in den großen Konzertsälen Russlands als klassisches Konzertinstrument etabliert. Gemeinsam...

Ausgehen & Genießen
Auf den musikalischen Weltbühnen zuhause: Das ATOS Trio.
3 Bilder

Noch Karten für das 23. Hambacher Musikfest erhältlich
Klassik-Juwelen im Schloss

Von Markus Pacher Hambach. Vom Duo bis zum Sextett reicht das Besetzungsspektrum des 23. Hambacher Musikfestes. Laut Mitteilung der Veranstalter können Spontanentschlossene für das Eröffnungskonzert am heutigen Mittwoch sowie für drei weitere Konzerte der siebenteiligen Veranstaltungsreihe noch Karten an der Abendkasse erwerben. Als zweites Hauptensemble wird neben dem gastgebenden Mandelring Quartett das international renommierte ATOS Trio hochkarätige kammermusikalische Akzente setzen....

Ausgehen & Genießen

Bllechbläserquartett gibt Konzert am 16. Juni
"Blech4" spielt in Bellheim

Bellheim. In der evangelischen Kirche in Bellheim findet am Sonntag, 16. Juni, um 18 Uhr ein Konzert mit dem Blechbläserkquartett "Blech4" statt. Das Quartett besteht aus zwei Trompeten und zwei Posaunen. Die Landesposaunenwarte Christian Syperek und Armin Schaefer gastieren mit Katharina Stängele und Simon Langenbach (Bezirkskantor), weil sie sich besonders der Posaunenchorarbeit verbunden fühlen. Das Programm ist eine bunte Mischung von Originalwerken und Bearbeiten für vier Blechbläser und...

Ausgehen & Genießen
Zur Sonntagsmatinee gastiert das „duo querhorn“ mit Diethard Stephan Haupt (Klavier), Chai Min Werner (Alphorn) und Johannes Hustedt (Flöte) im Kelterhaus Ubstadt.

Matinee im Kelterhaus mit gefragten Größen der Musikszene
Sonntagsmatinee von Klassik bis Moderne mit dem „duo querhorn“

Der Kulturkreis Ubstadt-Weiher lädt am Sonntag, 30. Juni 2019 um 11 Uhr zu einer Matinee mit dem „duo querhorn“ in das Kelterhaus Ubstadt, Obere Straße 11, ein. Die drei gefragte Größen der Musikszene vom „duo querhorn“ sind der Pianist und Dirigent Diethard Stephan Haupt, Chai Min Werner (Alphorn) und Johannes Hustedt (Flöte). Sie lieben es, im faszinierenden Zusammenspiel ihrer Instrumente den Klang zum Erlebnis zu machen. Ihr Repertoire umfasst Musik aller Stilrichtungen von Klassik bis...

Ausgehen & Genießen
Mr. M's Jazz Club
4 Bilder

Kostenlose Konzerte der Badischen Staatskapelle, "Mr. M’s Jazz Club" und "Frida Gold"
Verfassungs-Fest: Musikalische Highlights vor dem Karlsruher Schloss

Karlsrhue. Unter freiem Himmel und bei freiem Eintritt klingen die Veranstaltungstage des Verfassungs-Fests mit musikalischen Höhepunkten vor dem Karlsruher Schloss aus. Von Donnerstag (23. Mai) bis Samstag (25. Mai) dürfen sich Besucher jeden Abend auf besondere Konzerterlebnisse mit Klassik, Jazz und Pop freuen. Donnerstag Der Open-Air-Reigen beginnt am Donnerstag, 23. Mai mit einem klassischen Konzert der Badischen Staatskapelle. Nach dem Eröffnungsgespräch zum 70. Jahrestag der...

Ausgehen & Genießen

10. Haßlocher Frühlingsserenade zugunsten der Haßlocher Kindergärten
von Bach bis Bond - Benefizkonzert

Zum zehnjährigen Bestehen der Frühlingsserenade hatte Andrei Rosianu – Erster Konzertmeister des Nationaltheaterorchesters Mannheim, Leiter des Kammerensembles „Mannheimer Solisten“ und gleichzeitig Präsident des Lions-Clubs Haßloch – die Idee, ein Benefizkonzert zugunsten der Haßlocher Kindergärten zu organisieren Das Konzert findet am Sonntag, den 2. Juni 2019 um 19.00 Uhr in der Christuskirche Haßloch statt. Veranstalter sind der Kammermusikverein Ars Sonandi Haßloch e.V. und die...

Ausgehen & Genießen
Johannes Krampen spielt seine Violine am Sonntag, 12. Mai.

Kultur im Schlösschen nimmt am Kultursommer Rheinland-Pfalz teil
Johannes Krampen kommt mit „Violosophy“ nach Limburgerhof

Limburgerhof. Johannes Krampen kommt mit seinem Soloprogramm „Violosophy“ zu einem Muttertagskonzert am Sonntag, 12. Mai, ab 17 Uhr ins Schlösschen im Rahmen des Kultursommers Rheinland-Pfalz. Er studierte Violine bei Ulf Hölscher. Seine weitere Ausbildung führte ihn unter anderem zu Tabea Zimmermann. Hinzu kommt, dass Johannes Krampen auch eine Dirgierausbildung machte. Nach seinem Studium konnte es als Konzertmeister in großen Musicalproduktionen wirken. Er ist festes Mitglied bei den...

Lokales
4 Bilder

LandesJugendBlasOrchester Rheinland-Pfalz spielt zugunsten des Kinderschutzbundes
Proben des LJBO meisterhaft im Fluss

Landau. Das LandesJugendBlasOrchester Rheinland-Pfalz, das am Ostermontag, 22. April um 18:00 Uhr zugunsten des Deutschen Kinderschutzbundes Landau-SÜW e.V. in der Landauer Jugendstil-Festhalle gastiert, bereitet sich seit dem Wochenende vom 13. April im Tagungshaus Maria Rosenberg in Waldfischbach-Burgalben auf seinen großen Auftritt vor. Neun Registerprobendozenten wurden während der ersten Tage eingeladen, um in den Einzelgruppen des Orchesters die Qualität zu sichern. In der Ostervorwoche...

Ausgehen & Genießen
Das Cembalo ist ein Tasteninstrument, das nur noch selten zu hören ist.

Kirchenmusik am 28. April in Sondernheim
Barockmusik mit vielen Saiten

Sondernheim. Die protestantische Kirchengemeinde Sondernheim lädt am Sonntag, 28. April, um 17 Uhr zu einem besonderen Konzert in die Martin-Luther-Kirche ein. Es erklingt ein Duoprogramm mit Barocklaute und verschiedenen Tasteninstrumenten, nämlich dem Cembalo und dem Clavichord. Gespielt werden Werke aus der Übergangszeit von Barock zur Klassik, dem sogenannten empfindsamen Stil. Die Kompositionen stammen von Silvius Leopold Weiss, Adam Falckenhagen, Carl Philipp Emanuel Bach (Sohn von Johann...

Ausgehen & Genießen
Bild Pinchas Zukerman gastiert am 17. April in Wörth.

Weltstar mit Guarneri-Geige in der Wörther Festhalle
Klingt eine Geige für 18 Millionen besser?

Wörth. Pinchas Zukerman wird am Mittwoch, 17. April, um 19.30 Uhr in der Wörther Festhalle die Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz dirigieren. Bei Mozarts Violinkonzert Nr. 3 wird er auch als Solist auf der Bühne stehen. Dabei will er seiner geliebten „Dushkin“, wie von ihm gewohnt, den einzigartig warmen sprechenden Ton entlocken. Das Instrument stammt aus der Werkstatt des italienischen Geigenbauers Guarneri del Gesu. Weltweit sind davon noch 150 Exemplare erhalten. Zuletzt wechselte im Jahr...

Ausgehen & Genießen
stehen auf demProgrammdes nächsten Konzerts derNeustadter Klassik-Reihemit demMandelring Quartett.

Mandelring Quartett im Saalbau Neustadt
Frei, aber einsam

Neustadt. Werke von Webern, Mozart und Brahms stehen beim nächsten Auftritt des Mandelring Quartetts im Rahmen der „Klassik-Reihe“ am Sonntag, 7. April, 18 Uhr im Saalbau Neustadt auf dem Programm. Bereits um 17 Uhr lädt Jörg S. Schmidt zu einer Konzerteinführung ein. Als einer der ersten Schüler von Arnold Schönberg gehörte Anton Webern zum inneren Kreis der Zweiten Wiener Schule. Seine frühen, zu Lebzeiten nicht veröffentlichten Stücke stehen noch deutlich in der Tradition der...

Ausgehen & Genießen

Klassisches Konzert am 7.April in der Friedenskirche mit dem Orchester der BASF-Mitarbeiter
Die LUfoniker spielen Schumann und Borodin

Das Sinfonieorchester der BASF-Mitarbeiter, ehemals Collegium Musicum Ludwigshafen, jetzt "Die LUfoniker", gibt am Sonntag, 7. April 2019, um 17 Uhr das nächste Konzert unter der Leitung von Robert Weis-Banaszczyk.  Zum Programm: Robert Schumann (1810 bis 1856) komponierte das Violinkonzert d-Moll auf Bitten des damals berühmten Geigers Joseph Joachim. In einem Brief schrieb der Komponist an den Geiger: „Oft waren Sie, als ich schrieb, in meiner Fantasie gegenwärtig“, und er gab ihm die...

Ausgehen & Genießen

Zu Ehren von J.S. Bach & G.F. Händel
"Kaffeekantate und mehr“

Hagenbach. Johann Sebastian Bach und Georg Friedrich Händel feierten im vergangen Jahr ihren 333. Geburtstag. Zu Ehren der beiden Barockgrößen gab es eine Reihe von Konzerten, die die Hagenbacher Musikerin Heidrun Paulus mit unterschiedlichen Musikpartnern durchgeführt und die mannigfaltigen Facetten des Schaffens der beiden Komponisten beleuchtet hat. Unter anderem wurde in Neuburg im voll besetzten Bürgerhaus Bachs beliebte „Kaffeekantate“ aufgeführt, und da die Resonanz überaus positiv...

Ausgehen & Genießen
Die Musiker von Spark aus Karlsruhe bezeichnen sich selbst als "klassische Band".
2 Bilder

Spark-Konzert am 7. April im Kursaal
Lustvoller Stilmix

Bad Schönborn. Der Kulturkreis Bad Schönborn hat seine diesjährige Konzertreihe in Bezug zur 750-Jahr-Feier des Ortsteils Langenbrücken und dessen Geschichte gestellt. Am Sonntag, 7. April, um 19.30 Uhr spannt ein Konzert den Bogen von Barock und Rokoko, der Zeit als der Fürstbischof den ersten Grundstein für den Badebetrieb in Langenbrücken legte, über die Zeit der Klassik und Romantik, als der Kursaal entstand, bis in unsere heutigen Tage. Für dieses Konzert beschreitet der Kulturkreis...

Lokales
Gastiert zum wiederholten Male zugunsten des Kinderschutzbundes in der Landauer Festhalle: das LandesJugendBlasOrchester Rheinland-Pfalz (Copyright: Stephan Presser).
2 Bilder

LandesJugendBlasOrchester Rheinland-Pfalz präsentiert „The River of Time“
Osterbenefizkonzert zugunsten des Landauer Kinderhauses BLAUER ELEFANT

Landau. Am Ostermontag, 22. April 2019 gastiert das LandesJugendBlasOrchester Rheinland-Pfalz ab 18:00 Uhr in der Jugendstil-Festhalle, Mahlastraße 3 in Landau. Einlass ist ab 17:00 Uhr. Tickets bei freier Platzwahl kosten 15 Euro. Der Erlös des Konzerts geht zugunsten des Deutschen Kinderschutzbundes Landau-SÜW e.V. Unter dem Titel „The River of Time“ erarbeiten 70 der talentiertesten jugendlichen Nachwuchsmusiker aus allen Teilen des Bundeslandes David Maslankas „Sinfonie Nr. 10“, Guido...

Ausgehen & Genießen
Das Trio ćClaro von links:  Barbara Müller, Barbara Meier, Asako Tamai.

Neues Trio spielt in Jockgrim
Klassikkonzert mit dem Trio Claro

Jockgrim. Ein Klassikkonzert mit dem Trio Claro ist am Sonntag, 31. März, um 18 Uhr in der Ludowici - Kapelle Jockgrim zu hören. Gespielt werden das Divertimento B-Dur von Wolfgang Amadeus Mozart, das Trio elegiaque von Sergej Rachmaninow und das Trio d-Moll von Felix Mendelsohn Bartholdy. Mozarts Klavierkammermusik etabliert die Besetzungen und führt sie bereits zu frühen Höhepunkten. So spielt typisch für Mozart im Divertimento B-Dur KV 254 das Klavier die Hauptrolle, befindet sich...

Ausgehen & Genießen

Die Flötengruppe der Musikschule Waghäusel-Hambrücken lädt ein
Die Vielfalt der Flöte im Konzert

Waghäusel. Ein Klangerlebnis der besonderen Art verspricht Ute Widdermann. Die Flötenlehrerin an der Musikschule Waghäusel-Hambrücken veranstaltet mit ihren Schülerinnen am Sonntag, 24. März, um 18 Uhr im Saal der Musikschule erneut das Konzert „Flöten kreuz und quer“. Dabei werden die mehrmals preisgekrönten Querflötistinnen in unterschiedlichen Besetzungen musizieren. Zum Einsatz kommen vom Piccolo bis zur selten gespielten Kontrabassflöte alle Instrumente aus der Familie der Querflöten....

Ausgehen & Genießen
Classic Brass; v.l.n.r. Christian Fath (Horn), Roland Krem (Tuba), Szabolcs Horváth (Posaune), Jürgen Gröblehner (Trompete), Zoltán Nagy (Trompete)

AMAZING MOMENTS
Classic Brass – eines der besten Blechbläserensembles Europas – gastiert in Karlsruhe

Am Sonntag, 31. März 2019 um 17:00 Uhr wird Classic Brass aus München zum ersten Mal in der Evangelisch-methodistischen Erlöserkirche in Karlsruhe (Hermann-Billing-Straße 11) auftreten. Die fünf sympathischen Profimusiker aus Deutschland und Ungarn präsentieren in ihrer 10. Konzertsaison eine vielseitige Auswahl geistlicher und weltlicher Werke von Bach bis Bernstein, mit der sie renommierte Bühnen bespielen und altehrwürdige Kirchenräume zum Klingen bringen. Mit ihrem unverwechselbaren...

Ausgehen & Genießen
 Sorina Aust-Ioan

Premierenkonzert am 21. März
Klavierabend mit Sorina Aust-Ioan

Philippsburg. Nach erfolgreicher Gründung am 30. November llädt der Konzertverein Philippsburg zu seinem ersten Konzert: Am Donnerstag,  21. März, findet um 19 Uhr in der Volksbank Philippsburg ein Klavierabend mit der rumänisch-österreichischen Pianistin Sorina Aust-Ioan statt.  Eröffnet wird mit Beethovens „sechs Bagatellen op. 126“, ein Werk über das Beethoven seinem Verleger schrieb, das es "wahrscheinlich die besten sind, die ich geschrieben habe". Danach geht es nach Frankreich, zu...

Ausgehen & Genießen
Schon lange Bad Dürkheim eng verbunden: Die Musiker Annette Volkamer (Klavier) und Friedemann Pardall (Violoncello), die nun als Duo mit einem märchenhaft-musikalischen Programm im Haus Catoir gastieren. Foto: privat

Duo-Abend im Haus Catoir am 31. März
Märchenhafte musikalische Dialoge

Bad Dürkheim. Nicht dass es sich um eine Märchenstunde handeln würde...! Dennoch erzählen der Cellist Friedemann Pardall und die Pianistin Annette Volkamer das russische Märchen vom Zarensohn Iwan und der Prinzessin Marja, wenn sie bei ihrem Duo-Abend am Sonntag, 31. März, um 17 Uhr in Bad Dürkheims Kulturzentrum Haus Catoir das dreisätzige „Märchen“ von Leoš Janáček spielen, bei dem der tschechische Komponist das Cello dem Zarensohn und den Klavierpart der Prinzessin zuordnet - ohne allerdings...

Ausgehen & Genießen
Das Speyerer Kammerorchester gibt ein Konzert in der Stiftskirche.  Foto: ps

Musik aus Tschechien in der Stiftskirche
Idyllische Böhmen

Neustadt. Unter dem Motto „Idyllisches Böhmen“ präsentiert das Speyerer Kammerorchester unter der Leitung von Matthias Metzger im Rahmen eines Benefizkonzerts zugunsten der Aktion „Ein Stück vom Himmel“ des Bau- und Fördervereins am Samstag, 16. März, 18 Uhr, in der Stiftskirche Werke für Streichorchester von Josef Suk, Leo Janácek und Antonin Dvorák. Wer kennt nicht das berühmte Moldau-Thema von Smetana, die „Sinfonie aus der Neuen Welt“ von Dvořák oder gar die Oper „Jenufa“ von Janáček?...

Ausgehen & Genießen

Aufführung von Mozarts Requiem in der Pauluskirche
Im Angedenken an die Leiden des Krieges

Bruchsal. Am Sonntag, 17. März, ist um 18 Uhr das Requiem von Wolfgang Amadeus Mozart in der Bruchsaler Pauluskirche zu hören. Das Werk soll im Gedenken an die Opfer des Angriffs auf Bruchsal am 1. März 1945 und als Mahnung zu Frieden und Versöhnung aufgeführt werden. Mitwirkende sind Daniela Köhler (Sopran), Birgit Barbara Benson (Alt), Thorsten Gedak (Tenor), Lucian Eller (Bass), der Chor des Justus-Knecht-Gymnasiums Bruchsal und die Bruchsaler Philharmoniker unter der Leitung von...