Alles zum Thema Barockmusik

Beiträge zum Thema Barockmusik

Ausgehen & Genießen
Friedrich Edelmann und Rebecca Rust.
3 Bilder

Festliches Barockkonzert im Rahmen des 21. Seebacher Weihnachtssingen am 14. Dezember
„Venezianische Weihnacht“ in Seebacher Klosterkirche

Bad Dürkheim-Seebach. Am Freitag, 14. Dezember, findet im Rahmen des 21. Seebacher Weihnachtssingen 2018 die „Venezianische Weihnacht“ in der Seebacher Klosterkirche in Bad Dürkheim statt. Beginn ist um 18 Uhr. Der Eintritt ist frei. Auf dem Programm stehen unter anderem Werke von Antonio Vivaldi (Magnificat), Händel (Messias), J.S. Bach, Antonio Lotti, Couperin, Boccherini, Boccherini, Antonio Lotti, Couperin und Bach mit seinen Lied-Bearbeitungen von „Ich steh an deiner Krippen hier“ und...

Lokales
Die frischgebackenen Preisträger des OPUS KLASSIK-Nachwuchspreises: „4 Times Baroque“.

„4 Times Baroque“ am 25. November in Wachenheim
Junger Barock

Wachenheim. Am Sonntag, 25. November um 18 Uhr findet in der Protestantischen Kirche Wachenheim ein außergewöhnliches Konzert statt: Die frischgebackenen Preisträger des OPUS KLASSIK-Nachwuchspreises geben ihr Gastspiel in der Stadt. „4 Times Baroque“ wurde 2013 gegründet. Das in Frankfurt am Main ansässige Quartett gehört zu den aufstrebenden Ensembles der jungen Generation und wurde schon von bedeutenden Musikfestivals in Deutschland und Europa eingeladen. Die Barockmusik und Historische...

Ausgehen & Genießen

BENEFIZKONZERT DES FÖRDERVEREINS ZUR ERHALTUNG DER PROT. KIRCHE WACHENHEIM/ WEINSTR. E.V.
4 TIMES BAROQUE - preisgekrönt mit dem OPUS-Klassik "Nachwuchskünstler des Jahres" - "Caught in Italian Virtuosity" am 25.11.2018 um 18 Uhr in der Prot. Kirche Wachenheim

4 Times Baroque wurde 2013 gegründet. Das in Frankfurt am Main ansässige Quartett (Jan Nigges (Blockflöte), Jonas Zschenderlein (Blockflöte), Karl Simko (Violincello), Alexander von Heißen (Cemballo)) gehört zu den aufstrebenden Ensembles der jungen Generation und wurde schon von bedeutenden Musikfestivals in Deutschland und Europa eingeladen. Die Barockmusik und Historische Interpretationspraxis hat maßgeblich den musikalischen Werdegang der Musiker bestimmt. Sie lernten sich schon in...

Ausgehen & Genießen

Benefizkonzert des Fördervereins zur Erhaltung der Prot. Kirche Wachenheim/ Weinstr. e.V.
FLAUTANDO -MUSICA BAROCCA "Herbstliches" am 28.10.2018 um 18 Uhr in der Prot. Kirche Wachenheim

Kleine Kostbarkeiten der barocken Kammermusik zum Herbst in wechselnder Besetzung verbunden mit der passenden Poesie. Im Frühjahr 2016 gab FLAUTANDO – musica barocca – ein dem Frühling gewidmetes Benefizkonzert in unserer Kirche. Nun darf man gespannt sein auf die herbstliche Fortsetzung.  Barocke Kammermusik und Lyrik „Herbstliches“ Ein Konzert, in dem der Herbst in bunten Farben beleuchtet wird: Fröhliche Ernte steht neben Vergänglichkeit und Abschied. Barocke Kammermusik...

Lokales

Aus dem Programm der Musikschule Haßloch
Musikaische Reise durch das Barockzeitalter

Haßloch. Barockmusik, also die Musik zwischen 1600 und 1750, birgt ungeheure Schätze. Diese Musik spricht die Menschen von heute immer noch an und erreicht mit ihrer universellen musikalischen Rhetorik tiefe seelische Schichten. In der Barockmusik erklingen Themen wie Lebenslust, Lebenssinn, Sehnsucht, Trauer, Ewigkeit, Freude, und sie bringen die eigene Seele zum Schwingen. Alles, was es für diesen Kurs braucht ist Neugier, Aufgeschlossenheit und das sich Einlassen auf unkonventionelle...

Ausgehen & Genießen

Jean de La Fontaine und französische Barockmusik in Kirrweiler
Fabelhafte Welt

Kirrweiler. Am 22. September findet das letzte Kirrweilerer Kammerkonzert in diesem Jahr statt mit „Fabelhafte Welt“ - Fabeln von Jean de La Fontaine vorgetragen von Matthias Folz vom Kinder- und Jugendtheater Speyer.Dabei kommt es zu einer spannenden Begegnung zwischen Literatur und Musik. Im Jahr 1668, also vor 350 Jahren, veröffentlichte der französische Autor Jean de La Fontaine (1621-1695) seinen ersten Band mit Fabeln, dem im Laufe der Jahre noch elf weitere Bände folgen sollten. Mit...

Ausgehen & Genießen
5 Bilder

G. F. Händel: Oratorium
L´Allegro, il Pensieroso ed il Moderato / Lebenslust, Melancholie und Gelassenheit

Geheimtipp selbst für Fans G. F. Händels und der barocken Chormusik! Ein Meisterwerk, entstanden ein Jahr vor dem „Messias“. Sonntag, 1. Juli 2018, 18 Uhr Audimax der TU Kaiserslautern G. F. Händel: OratoriumL´Allegro, il Pensieroso ed il Moderato HWV 55, Lebenslust, Melancholie und Gelassenheit(In englischer Sprache) Utrechter Jubilate HWV 279 Esther Mertel: Sopran, Sandra Stahlheber: Mezzosopran Patrick Siegrist: Tenor, Jan Ole Lingsch: Bass Churpfälzische...

Ausgehen & Genießen
Simon Reichert.
3 Bilder

Barocke Trompetenmusik in der Stiftskirche
Festliche Klänge

Neustadt. Ein festliches Programm mit Barockmusik ist am Samstag, 12. Mai, 19 Uhr in der Stiftskirche zu hören: Zu Gast sind Rupprecht Drees, Solotrompeter der Staatskapelle Weimar und Elisabeth Dingstad, Violine, die im Gewandhausorchester Leipzig spielt. Gemeinsam mit Simon Reichert an der Orgel präsentieren sie ein Programm mit Werken von Händel, Bach, Tartini, Finger, Muffat und Biber. Elisabeth Dingstad stammt aus Norwegen. Sie studierte in Berlin und München bei Prof. Christoph Poppen...

Ausgehen & Genießen
Im Fach „Alte Musik“ zu Hause: Ralf Waldner (Cembalo), Dorothea Lieb (Zink und Blockflöte) und Yosuke Korihara (Barockposaune und Viola da Gamba).

Capella Serenissima Bamberg mit Barockmusik in der Marienkapelle
Der Glanz Italiens in Kirrweiler

Kirrweiler. Am Samstag, 13. Mai, startet um 18 Uhr die Reihe „Kirrweilerer Kammerkonzerte“ in der Marienkapelle Kirrweiler (am Friedhof). Zu Gast ist die Capella Serenissima Bamberg.Das Alte-Musik-Ensemble aus Franken, das sich der Aufführung italienischer Musik des Frühbarock verschrieben hat, spielt in Kirrweiler in der Besetzung Dorothea Lieb (Zink und Blockflöte), Yosuke Korihara (Barockposaune und Viola da Gamba) sowie Ralf Waldner (Cembalo). Im Mittelpunkt des Programms, stehen ...