Johann Sebastian Bach

Beiträge zum Thema Johann Sebastian Bach

Lokales
In der Schloßkirche wird  Johann Sebastian Bachs Weihnachtsoratorium aufgeführt.

Bachs Weihnachtsoratorium in der Bad Dürkheimer Schloßkirche
„Jauchzet, frohlocket“

Bad Dürkheim. „Jauchzet, frohlocket“ - so heißen die ersten Worte von Johann Sebastian Bachs Weihnachtsoratorium, das - einer lieben Tradition folgend - alle fünf Jahre in der Bad Dürkheimer Schloßkirche aufgeführt wird. Nun ist es wieder so weit: Der Protestantische Kirchenbezirk Bad Dürkheim - Grünstadt lädt zum 2. Advent, also am 8. Dezember zu diesem Höhepunkt der weihnachtlichen Musik ein. Zur Aufführung kommen die Kantaten 1, 2, 4, und 6. Das sind zwar nur vier der eigentlich sechs...

Lokales
Professor Matthias Maierhofer

Orgelmeisterkonzert in der Christuskirche
Maierhofer spielt Orgel-Werke

Mannheim. Die Reihe der Orgelmeisterkonzerte an der Christuskirche Mannheim geht am Sonntag, 24. November um 18 Uhr zu Ende mit Professor Matthias Maierhofer aus Freiburg. Maierhofer, der seit 2016 auch Titularorganist am Freiburg Münster ist, war schon kurz nach seinem Studium in Leipzig und Freiburg als Dozent tätig und wurde mit nur 34 Jahren auf eine prominente Orgelprofessur in Texas, USA berufen. Auf seinem Programm stehen sowohl Werke für die barocken Marcussen-Orgel der...

Ausgehen & Genießen
Symbolbild
2 Bilder

Am 21. Dezember in der Bruchsaler Stadtkirche
Kammerchor mit Bachs Weihnachtsoratorium

Bruchsal. „Jauchzet, frohlocket!“ Mit diesen Worten beginnt Johann Sebastian Bachs Weihnachtsoratorium, eines der bekanntesten Werke der geistlichen Musik. Ein festlicher Glanz geht aus von den jubelnden Chören ebenso wie von dem schlichten Choral „Ich steh an Deiner Krippen hier“. Unter seinem neuen Leiter Sebastian Hübner bringt der Kammerchor Bruchsal am Samstag, 21. Dezember, am Vorabend des vierten Advents, um 19 Uhr in der Stadtkirche die Kantaten I, III, V und VI zur Aufführung. Für...

Ausgehen & Genießen
Der in Neustadt ansässige Cembalist Miklós Spányi spielt in Kirrweiler die berühmten Goldberg-Variationen.  Foto: ps

Bach’sches Meisterwerk in der Marienkapelle Kirrweiler
Goldberg-Variationen

Kirrweiler. Einem absoluten Meisterwerk des Klavier-Repertoires widmet sich der Neustadter Cembalist Miklós Spányi bei seinem Auftritt am Samstag, 29. Juni, um 18 Uhr in der Marienkapelle in Kirrweiler. Im Rahmen der Kirrweilerer Kammerkonzerten stehen Johann Sebastian Bachs berühmte Goldberg-Variationen auf dem Programm. Nach einem Bericht des ersten Bach-Biografen Johann Nikolaus Forkel aus dem Jahre 1802 wurde das Werk vom russischen Gesandten Graf Keyserlingk am Dresdner Hof für seinen...

Ausgehen & Genießen
Der Becherbacher Brückenchor singt am Sonntag, 19. Mai, in Bad Sobernheim die Messe in h-Moll von Johann Sebastian Bach.

Becherbacher Brückenchor gastiert in Bad Sobernheim
Bachs hohe Messe in h-Moll

Meisenheim/Bad Sobernheim. Der Becherbacher Brückenchor unter der Leitung von Mechthild Mayer singt am Sonntag, 19. Mai, 17 Uhr, die Messe in h-Moll von Johann Sebastian Bach. Die Messe des Thomas-Kantors gilt als eines der bedeutendsten musikalische Werk des Barock. Es handelt sich um Bachs letztes großes Vokalwerk und seine einzige Komposition, der das vollständige Ordinarium des lateinischen Messetextes zugrunde liegt und die deshalb auch “hohe Messe” genannt wird. Europaweit bekannte...

Ausgehen & Genießen
Ein hohes Maß an Musikalität, Virtuosität und Spielfreude der Musiker zeichnen das Main-Barockorchester aus.

Neustadter Stiftskantorei singt Matthäuspassion
Virtuose Spielfreude

Neustadt. Johann Sebastian Bachs berühmte Matthäuspassion steht am Karfreitag, 19. April, 18 Uhr, auf dem Programm der Neustadter Stiftskantorei in der Stiftskirche. Begleitet wird der Chor von dem renommierten Main-Barockorchester aus Frankfurt. Den Part des Kinderchors, der für den Eingangschor sowie den Schlusschor des ersten Werkteils vorgesehen ist, übernimmt ein Kinderchor unter der Leitung von Carola Bischoff. Das Main-Barockorchester unter der künstlerischen Leitung seines...

Ausgehen & Genießen
Geiger Christian Tetzlaff

Kammerkonzert mit Geiger Christian Tetzlaff
Existenzielle Einsichten

Konzert. Im Kammerkonzert am Donnerstag, 8. November, um 20 Uhr, gastiert Christian Tetzlaff, einer der besten Geiger der Welt, in der Fruchthalle. Auf dem Programm stehen Werke von Johann Sebastian Bach und Béla Bartók. Um 19.15 Uhr gibt es eine Lesung mit Dr. Burkhard Egdorf im Roten Saal. Konzerte mit Christian Tetzlaff werden oft zu einer existenziellen Erfahrung für Interpret und Publikum gleichermaßen, altvertraute Stücke erscheinen plötzlich in völlig neuem Licht. Was den 1966 in...

Ausgehen & Genießen
Am Samstag, 3. November, präsentiert Stephan Rahn Bachs Goldberg-Variationen im Historischen Ratssaal.

Stephan Rahn im Historischen Ratssaal Speyer
Bachs Goldberg-Variationen

Speyer. Seit Glenn Goulds berühmter Einspielung zählen Bachs Goldberg-Variationen zu den beliebtesten Werken klassischer Musik. Gerade in den letzten zehn Jahren hat wieder eine Reihe stattlicher Pianistinnen und Pianisten das Bachsche Spätwerk auf Platte und Bühne gebracht. Neue Impulse zu setzten ist da nicht leicht. Dem Pianisten Stephan Rahn gelingt das dennoch auf faszinierende Weise. Am Samstag, 3. November, um 20 Uhr präsentiert Stephan Rahn Bachs Goldberg-Variationen im Historischen...

Ausgehen & Genießen

Dinner zu Ehren des Komponisten
Johann Sebastian Bach bittet zu Tisch

Pirmasens. Der große Komponist Johann Sebastian Bach wäre in diesem Jahr 333 Jahre alt geworden. Aus diesem Grund veranstaltet die Stiftung der Protestantischen Johanneskirche Pirmasens am 26. Oktober, 19 Uhr, ein „Bach-Dinner“. „Johann Sebastian Bach und seine Frau bitten zu Tisch“. Die Teilnehmer dürfen an diesem Abend den Familienalltag, reichlich Musik und Gaumenschmeichlereien im Hause der Familie Bach am eigenen Leib erleben. Nebenbei erfahren sie das ein oder andere Wissenswerte aus...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.