Alles zum Thema Spende

Beiträge zum Thema Spende

Lokales
Dr. med. Oliver Niederer, Chefarzt der Klinik für Anästhesie, Intensiv- und Notfallmedizin, Dr. med. Horst Fleck, Chefarzt der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie, Dr. med Stephan Hinze, Chefarzt der Klinik für Innere Medizin 5, Günter Brück, stellvertretender Vorstandssprecher der Volksbank Alzey Worms eG, Katja Brück-Hansen, stellvertretende Pflegedirektorin, Manuel Matzath, Regionaldirektor und Thomas Unger, Regionaldirektor

Westpfalz-Klinikum erhält 5000 Euro
Spende statt Geschenke

Westpfalz-Klinikum. Nach dem Motto „Spende statt Geschenke“ hat die Volksbank Alzey-Worms eG den beiden Standorten des Westpfalz-Klinikums im Donnersbergkreis einen Scheck in Höhe von 5.000 Euro überreicht. Das Geld soll für die Neuanschaffung einer Erwachsenen-Reanimationspuppe sowie einer Kinder-Reanimationspuppe verwendet werden. „Ich freue mich, dass wir dieses wertvolle Equipment anschaffen können“, sagt Dr. med. Oliver Niederer, Chefarzt der Klinik für Anästhesie, Intensiv- und...

Lokales
Von links: Feierliche Scheckübergabe mit Friedhelm Dabringhausen, Julia Wege und Schatzmeister Dr. Armin Grenacher  foto: dw/amalie

Badenia-Loge spendet 5.500 Euro
Spendenübergabe an Amalie

Mannheim. Einstimmig für Frauen in Not: Diese Entscheidung fiel bei den Mitgliedern der Badenia-Loge klar und deutlich aus. Die über 25 Mitglieder befassten sich ausführlich mit der Arbeit von Amalie. Das überzeugte und inspirierte sie – der Entschluss fiel einstimmig für die Beratungsstelle aus. „Die Badenia-Loge will mit ihrem vielfältigen sozialen Engagement auch Not in Mannheim lindern. Aus diesem Grund hat sie sich dazu entschieden, die Beratungsstelle Amalie für Frauen in der...

Lokales
Gunzi Heil und Wolfgang Niedecken beim gemeinsamen Lied am Ende des Abends

Bei Benefizkonzert kommen 15.000 Euro für soziale Projekte zusammen
Standing Ovations bei "Badisch trifft Kölsch"

Karlsruhe. Als am Ende eines einmaligen Konzertabends Wolfgang Niedecken Gunzi Heil in Karlsruhe auf die Bühne holte um ein dreisprachige Version des Bob Dylan Songs „You Ain’t Going Nowhere“ anzustimmen, hielt es niemand mehr auf seinen Plätzen. Die gleiche Strophe auf Englisch, Badisch und Kölsch, in dieser Fassung war der Song noch nie zu hören. Und als dann der Präsident des Lions Club Karlsruhe Fidelitas Markus Bräuninger und der Initiator des Abends Michael Becker zum vom Publikum...

Lokales
Spiderman und Iron Man waren Zeuge bei der Spendenübergabe von Sandra Muckle an Siegbert Schuhmacher für dessen Rumänien-Hilfe.

Spiderman unterstützt Rumänien-Hilfe
Dichtes Dach für rumänische Familie

Waghäusel. Der Wiesentaler Siegbert Schuhmacher hat prominente Unterstützer für seine Rumänien-Hilfe. Weltweit bekannte Figuren wie Spider-Man und Iron-Man zählen zu den Förderern seiner Hilfsaktion, die in der Vorweihnachtszeit viele Waisenkinder und Bedürftige in dem osteuropäischen Land unterstützt. Aufmerksam wurden die Comic-Helden durch die in Waghäusel ansässige Firma Muckle-Mannequins, die für Produktion und Vertrieb der vor allem bei den Kindern beliebten Filmfiguren verantwortlich...

Lokales
NEW unterstützt Kirrlacher Tafelladen: (v.l.) Siegbert Schuhmacher, Pierre Marcel Kreuzer, Ulrich Ellinghaus, Stefan Schmitt, Marie-Claire Baur und Dennis Stahn.

Absage in etwas Gutes verwandelt
300 Euro für den Tafelladen in Kirrlach

Waghäusel. Die politische Gruppierung „Neues Engagement für Waghäusel (NEW)“ unterstützte durch eine Barspende den Tafelladen in Kirrlach. 300 Euro übergaben die NEW-Stadträte Pierre Marcel Kreuzer und Marie-Claire Baur sowie Stefan Schmitt und Dennis Stahn an den regionalen Tafelladen-Gründer Ulrich Ellinghaus und Siegbert Schuhmacher vom Waghäuseler Laden. „Wir wollten im Sommer die NEW-Games durchführen, mussten die Veranstaltung allerdings aus terminlichen Gründen absagen“, sagte...

Lokales

Firma Joho spendet für regionale Einrichtungen
4.500 Euro für Kindergärten

Lachen-Speyerdorf. Die Unternehmensgruppe mit Zentrale in Speyerdorf zeigt auch mit ihrer diesjährigen Spendenaktion ihre regionale Verbundenheit. Mit einer sozialen Geste für unsere jüngeren Mitbürger beschließen die Gebrüder Joho GmbH & Co. KG aus dem Industriegebiet Im Altenschemel und ihr Schwesterunternehmen KFJ Recycling GmbH aus Forst das erfolgreiche Jahr 2018. Bereits zum dritten Mal in Folge spenden die Geschäftsführer Klaus und Karl-Friedrich Joho eine beachtliche Summe an alle...

Lokales
(v.l.n.r.) Feierliche Scheckübergabe mit Friedhelm Dabringhausen, Julia Wege und Schatzmeister Dr. Armin Grenacher  foto: dw/amalie

Badenia-Loge spendet 5.500 Euro
Spendenübergabe an Mannheimer Beratungsstelle Amalie

Mannheim. Einstimmig für Frauen in Not: Diese Entscheidung fiel bei den Mitgliedern der Badenia-Loge klar und deutlich aus. Die über 25 Mitglieder befassten sich ausführlich mit der Arbeit von Amalie. Das überzeugte und inspirierte sie – der Entschluss fiel einstimmig für die Beratungsstelle aus. „Die Badenia-Loge will mit ihrem vielfältigen sozialen Engagement auch Not in Mannheim lindern. Aus diesem Grund hat sie sich dazu entschieden, die Beratungsstelle Amalie für Frauen in der...

Lokales
Tortenanschnitt: Oberbürgermeister und Schirmherr Dr. Frank Mentrup, Martina Warth-Loos Geschäftsführerin der Heimstiftung Karlsruhe, Sparkasse Karlsruhe Vorstandsvorsitzender Michael Huber
2 Bilder

"Sparkasse" übergibt Scheck über 250.000 Euro / „Keine kalten Füße“ seit einem Jahr auf dem Weg
Dankesabend von „Keine kalten Füße“ bei der "Sparkasse Karlsruhe"

„Es ist ein lobenswerter Brauch: Wer was Gutes bekommt, der bedankt sich auch“, dieses Zitat von Wilhelm Busch zog sich als Motto durch den ersten Dankesabend von ‚Keine kalten Füße‘ bei der Sparkasse Karlsruhe. „Vor einem Jahr ging es los und heute können wir auf einen erfolgreichen Start von ‚Keine kalten Füße‘ zurückblicken. Wir kommen unserem Ziel näher“, resümierte Schirmherr Dr. Frank Mentrup. „Vielfältige Medienberichterstattung über die Aufgaben des Sybelcentrums, die Gründung eines...

Lokales
Stefanie Klarmann, Nicole Haar und Martin Schirrmeister (v.l.n.r.) überreichten die Geldspende von der Musikschule Mehrklang und des Fördervereins in Höhe von 1.000 Euro an Bürgermeister Klaus Detlev Huge (2.v.l.). 2018 ist die Gemeinde Bad Schönborn Pate für das Festival der guten Taten.

Festival der guten Taten
Auf der Zielgeraden

Bad Schönborn. Im Jahr 2018 ist die Gemeinde Bad Schönborn Pate für das Festival der guten Taten. Dabei werden Spenden gesammelt für die Aktion Mensch. Immer wieder bringen Vereine und Institutionen Spenden ins Rathaus und helfen der Gemeinde dabei, ihrem Ziel von 20.000 Euro in Spendengeldern näher zu kommen. Anfang Oktober fand ein Konzert des Projektorchesters der Bad Schönborner Musikschule Mehrklang in der Aula der Michael-Ende-Schule statt. Der Eintritt zu dem Konzert war frei,...

Lokales
Annerose Lauterwasser, Präsidentin des Internationalen Frauenclubs (li.), schüttete 43.000 Euro an diverse soziale Einrichtungen aus

16 karitative Initiativen in der Karlsburg beschenkt / Pfennigbasar 2018 mit Rekordergebnis
Frauenclub Karlsruhe übergibt weitere Spendentranche

Karlsruhe. Es ist eine gute Tradition beim Internationalen Frauenclub Karlsruhe zur Adventszeit eine zweite Tranche aus den Spenden des diesjährigen Pfennigbasars auszuschütten. So auch vergangene Woche in der Durlacher Karlsburg. Insgesamt wurden 43.000 Euro (Gesamtsumme rund 190.000 Euro) an 16 soziale Einrichtungen und karitative Initiativen vergeben. Beim Weihnachtstee ging Club-Präsidentin Annerose Lauterwasser, die ihre Vizepräsidentin Mariana Nerger offiziell verabschiedete, auf die...

Lokales
 foto: städtisches klinikum

Evangelische Paul-Gerhardt-Gemeinde spendet 2.000 Euro
Flohmarkterlös geht an Städtisches Klinikum Karlsruhe

Spende. Viermal im Jahr veranstaltet die evangelische Paul-Gerhardt-Gemeinde Karlsruhe Flohmärkte mit gebrauchter sehr gut erhaltener Kinder- und Frauenkleidung, Schuhen, Taschen und Accessoires. Der diesjährige Gesamterlös beläuft sich auf 2.000 Euro. „Mit dieser Summe möchten wir die Arbeit in der Kinder- und Jugendpsychiatrie unterstützen. Denn wir meinen, dass Kinder und Jugendliche mit psychischen Problemen zu wenig im Blick der Gesellschaft und ihrer Spendenbereitschaft sind“, erklärt...

Lokales
Freuen sich in der Vorweihnachtszeit mit ihrer Spende zu helfen: (v.l) die Geschäftsführer Stefano Lisci und Tobias Hoffmann von QMatrix, hier mit Kinderschutzbund-Geschäftsführer Heinrich Braun (Copyright: DKSB)

Regionales Unternehmen unterstützt Kinderschutzbund mit Spende
QMatrix fördert Fachberatungen in der Familienhilfe

Landau. Bei dem Besuch des Unternehmens QMatrix am Montag, 3. Dezember um 13:00 Uhr im Landauer Kinderhaus BLAUER ELEFANT durften sich die Kinderschützer nicht nur über selbst gebackene Christstollen der 18 Mitarbeiter sondern auch über eine Geldspende in Höhe von 1.500 Euro für die therapeutische Arbeit freuen. Durch die Berichterstattung im Zuge des Umzugs hat die Firma von den Nöten des Deutschen Kinderschutzbundes Landau-SÜW e.V. erfahren und beschlossen, aktiv zu helfen. Die QMatrix...

Lokales
Dieter Krämer, Pfarrgemeinde, Nicole Kraus sozialpädagogische Wohngemeinschaft Waghäusel, Pfarrer Peter Bretl, Seelsorgeeinheit Waghäusel-Hambrücken, Bürgermeister und Schirmherr Thomas Ackermann, Anthony Foskett, Kinderhospiz Sterntaler, Beate Wimmer von BLuT e.V., Hans-Joachim Of, Freundeskreis Hambrücken (v.l.n.r.)

Benefizkonzertes vom September 2018
Spendenübergabe für den guten Zweck

Hambrücken (jk) Die Organisatoren des Benefizkonzertes vom September 2018 haben nun eine Spende in Höhe von 3.099 € an insgesamt drei gemeinnützige Einrichtungen übergeben. Im Beisein von Bürgermeister und Schirmherr Thomas Ackermann erhielten der Verein B.L.u.T. e.V. aus Weingarten, das Kinderhospiz Sterntaler Mannheim und die sozialpädagogische Wohngemeinschaft Waghäusel den symbolischen Spendenscheck. Zugegen waren außerdem Pfarrer Peter Bretl von der Seelsorgeeinheit...

Lokales
Das Foto zeigt (vlnr): Leiter Timo Hilzendegen, Weinprinzessin Lea Lechner, Besucher Michael und Frau Sowa die Zuständig für Öffentlichkeitsarbeit bei der Lebenshilfe.

Diedesfelder Weinprinzessin unterstützt Lebenshilfe
Spende aus Sozialprojekt

Diedesfeld. Lea Lechner, die Diedesfelder Weinprinzessin, überreichte im November an die Tagesförderstätte der Lebenshilfe Neustadt einen Scheck in Höhe von 750 Euro. Das Geld stammt aus dem Sozialprojekt, welches sie im Rahmen der Diedesfelder Kerwe gestartet hat. Bei der Übergabe in den Räumen der Lebenshilfe mit dem Leiter Timo Hilzendegen erwähnte er, zur Überraschung der Anwesenden, dass dies die erste zweckgebundene Spende für die Tagesförderstätte sei. Das Sozialprojekt von Lea ist...

Lokales
 foto: ka-baeder

18.000 Euro für die Stadt und Freibadstimmung
Freundeskreis-Spende erfreut Schwimmer

Spende. Neulich übergaben Ralf Gurock und Bernd Antritter, die Vorsitzenden des „Freundeskreis Sonnenbad“, den traditionellen Spendenscheck in Höhe von 18.000 Euro an Bürgermeister Martin Lenz und Amtsleiter Oliver Sternagel. Durch die ansehnliche Summe werden die Betriebskosten des Freibades für die beiden Monate vor dem regulären Saisonstart (März und April), sowie für die beiden Monate nach der offiziellen Freibadsaison (Oktober und November) mitfinanziert. Die Scheckübergabe trägt daher...

Lokales
Bürgermeister Marcus Schaile (sizend) kassierte an der Lidl-Kasse. Zu den ersten Kunden gehörten Dr. Sascha Hofmann (Erster Beigeordneter) sowie Friedel Rentschler (Ortsvorsteher von Sondernheim).

Spendenaktion zur Discounter-Eröffnung
Wenn der Bürgermeister von Germersheim abkassiert

Germersheim. Am Donnerstag eröffnete das neue Fachmarktzentrum in Germersheim seine Türen. Aus diesem Grund startete Lidl eine Aktion mit Bürgermeister Marcus Schaile, der seinen Schreibtisch im Stadthaus gegen die Supermarktkasse eintauschte. Die Kasse klingelte eine halbe Stunde lang für den Kindergarten Sankt Jakobus. Nach einer fachmännischen Einführung durch Lidl-Mitarbeiterinnen gelang Schaile der Einstieg aber recht flott. Getreu dem Motto „Zeit ist Geld“ beeilte er sich, nicht ohne...

Lokales
An der Odenheimer Grund- und Werkrealschule übergab jetzt Rektor Bastian Zimmermann der Vorsitzenden des Fördervereins zur Unterstützung der onkologischen Abteilung der Kinderklinik Karlsruhe (FUoKK), Admira Knoll,  einen Spendenscheck in Höhe von 5.000 Euro als Beitrag zur Erfüllung der vielfältigen Vereinsaufgaben.

5.000 Euro aus Sponsorenlauf
Spende kommt krebskranken Kindern zugute

Odenheim. An der Odenheimer Grund- und Werkrealschule konnten jetzt Rektor Bastian Zimmermann und Konrektor Sebastian Gramm im Beisein zahlreicher Schülerinnen und Schüler aller Altersstufen dem Förderverein zur Unterstützung der onkologischen Abteilung der Kinderklinik Karlsruhe e.V. (FUoKK) einen Scheck in Höhe von 5.000 Euro übergeben. Für die großzügige Zuwendung hatten sich die Jungen und Mädchen der Odenheimer Schule schon vor der Sommerpause beim Sponsorenlauf rund um das...

Lokales
Scheckübergabe an Familie Bienwald: (v.l.) Hendrik Johann und Eric Klemm von der KiKaGE, die Kinder Laurin, Jonathan, Josephine, Mutter Sabine, Maya, Moana, Lenya und Marlin Bienwald, das letztjährige Prinzenpaar Oliver und Petra Wirth sowie Christian Neumann mit Sohn Elias von der Kirrlacher Karnevalsgesellschaft.

Bei den Kirrlacher Fasnachtern ist Herz Trumpf
15.500 Euro lindern die Not

Waghäusel. „Herz ist Trumpf“, eine Initiative der Kirrlacher Karnevalsgesellschaft (KiKaGe), ist eine der größten Sozialaktionen in der Region. Die 1985 aufgrund einer Wette vom damaligen Sitzungspräsidenten Manfred Schuhmacher und dem verstorbenen Ehrensenator Heinrich Baader initiierte Aktion hat bisher fast 350.000 Euro für soziale Zwecke gesammelt. In der vergangenen Fastnachtskampagne erbrachte „Herz ist Trumpf“ eine Summe von 15.500 Euro. Wie Sitzungspräsident Eric Klemm bereits bei...

Lokales
Freuen sich über die Weihnachtsaktion zugunsten hilfsbedürftiger Kinder
aus der Region: Geschäftsführer Rainer von Manteuffel vom Porsche Zentrum Landau und Heinrich Braun vom Kinderschutzbund (Copyright: DKSB).

Porsche Zentrum Landau startet Weihnachtsaktion für Kinderschutzbund
Porsche gibt Gas für Kinder der Region

Landau. Am Montag, 26. November um 11:30 Uhr hat das Porsche Zentrum Landau in der Hermann-Staudinger-Straße 1 eine Weihnachtsaktion zugunsten des Deutschen Kinderschutzbundes Landau-SÜW e.V. gestartet. Bis zum 24.12. können Besucher und Kunden in eine Spendenbox unter dem dort aufgestellten Weihnachtsbaum einen Beitrag für den sozial tätigen Verein leisten. Der Gesamterlös der Aktion soll gebündelt in einen Einkaufsgutschein fließen, mit dem der Kinderschutzbund noch dringend benötigtes...

Lokales

Unterstützung der Jugendarbeit und des Sozialengagements beim Musikforum Durlach
Engagement von "Durlacher Selbst"

Durlach. "Durlacher Selbst" unterstützt die Initiative „Musik öffnet die Herzen“ des Musikforums Durlach mit 2.000 Euro. Das Projekt gewährt bedürftigen Kindern Stipendien für die Instrumental- und Musikausbildung. Ins Rathaus geladen hatte dieser Tage Durlachs Ortsvorsteherin Alexandra Ries, wo der Scheck durch Roland Laue, "Selbst"-Vorsitzender an Andrea Wüstner, Vorsitzende des Musikforums Durlach, übergeben wurde. „Wir freuen uns sehr über diese großzügige Zuwendung, die wir auch als...

Lokales
Freuen sich auf viele Nikolaus-Bücherspenden für den guten Zweck: (v.l.) Fahrlehrer Jochen Kraus und Heinrich Braun vom Kinderschutzbund (Copyright: DKSB)
2 Bilder

Spendenaktion der Landauer Fahrschule Kraus
Nikolaus-Bücherspenden für den guten Zweck

Landau. Am Dienstag, 6. November ist in der Fahrschule Kraus, Kramstraße 1A in Landau eine Bücherspenden-Aktion zugunsten des Deutschen Kinderschutzbundes Landau-SÜW e.V. gestartet. Der gemeinnützige Verein für Kinder-, Jugend- und Familienhilfe freut sich bis Nikolaus über gut erhaltene Bücher jeden Genres, die dienstags und donnerstags zwischen 18:00 und 20:00 Uhr sowie nach individueller Absprache in der Fahrschule abgegeben werden können. „Unsere Fahrschule unterstützt den...

Lokales
 foto: foto: RT 46 karlsruhe

„Round Tabler“ machen Kinder froh
Weihnachtspäckchenkonvoi

Spendenaktion. Bald weihnachtet es wieder sehr. Und dieses Jahr auch auf eine ganz besondere Art und Weise. Der „Round Table 46 Karlsruhe“ (auch bekannt durch das Karlsruher Entenrennen) fährt seit vielen Jahren schon bei der deutschlandweit organisierten Aktion „Weihnachtspäckchenkonvoi“ mit. Das Versprechen der Tabler ist nämlich: jedes einzelne Geschenk wird persönlich an ein Kind in Rumänien, der Ukraine, Moldawien, oder Bulgarien übergeben. So können 5.000 Karlsruher Päckchen im...

Wirtschaft & Handel
Andreas Heilig, Karl-Heinz Kling, Marietta Heil, Robin Kaupisch, Werkstattleiter Erhard Metzger, Benedict Bopprè, Christian Maurer (v.l.n.r.) sowie am Spendenscheck Jeanette Holysz (links) und Gülüzar Saka

Spende für Lebenshilfe-Werkstatt in Graben-Neudorf
"Das ist gelebte Inklusion"

Graben-Neudorf. Über eine Spende von 2.000 Euro können sich die Mitarbeiter der Lebenshilfe-Werkstatt in Graben-Neudorf freuen: Dort überreichten Marietta Heil, Geschäftsführerin der Firma HeKa Herzog GmbH, und Andreas Heilig, HeKa-Vertriebsleiter, den Betrag an Robin Kaupisch, Geschäftsführer der Lebenshilfe Bruchsal-Bretten. Dieser bedankte sich herzlich für die großzügige Spende. Die Summe kam bei einem gemeinsamen Tag der offenen Tür von HeKa und Lebenshilfe-Werkstatt aus dem Erlös des...

Wirtschaft & Handel
Die Stifter der Stiftergemeinschaften der Sparkasse Vorderpfalz für Ludwigshafen und Speyer übergeben Spenden an 24 Vereine und Organisationen.

Beide Stiftergemeinschaften der Sparkasse schütten aus
Unterstützung für 24 Vereine und Organisationen

Speyer/Ludwigshafen. Die Stiftergemeinschaften der Sparkasse Vorderpfalz für Ludwigshafen und Speyer schütten Erträge und Spenden in Höhe von 76.104,20 Euro aus. Unterstützt werden 24 Vereine und Organisationen aus ganz Deutschland. Zu den regionalen Spendenempfängern zählen: Tafel Ludwigshafen, Tafel Speyer, Athletenverein 03 Speyer e.V., Bauverein Dreifaltigkeitskirche e.V., Deutsche Leukämie Forschungshilfe Verband Pfalz e.V. (DLFH), Deutsches Krebsforschungszentrum, Dombauverein Speyer, Dt....