Förderverein

Beiträge zum Thema Förderverein

Lokales
Die Decken sollen für Wärme in den Lüftungspausen sorgen. Foto: Schule

Am Gymnasium Lauterecken
Fleecedecken gegen die Kälte

Lauterecken. Mit einer wärmenden Aktion hat der Förderverein des Veldenz Gymnasiums Lauterecken auf sich aufmerksam gemacht. 450 Fleecedecken sollen in den kommenden Wochen, sobald der Präsenzunterricht in der Schule wieder startet, sowohl Schüler*innen als auch Lehrer*innen insbesondere in den Lüftungspausen im kalten Klassenzimmer warm halten. Da im vergangenen Jahr fast alle Veranstaltungen, wie beispielsweise Klassenfahrten oder Theaterbesuche, ausfielen, hatte der Förderverein weniger...

Lokales
Die Stadt Neustadt unterstützt mit dem „Rettungsschirm BGS“ überwiegend bei den Personalkosten.  Foto: Pixabay

Rettungsschirm für die Fördervereine der Betreuenden Grundschulen beschlossen
Den Fortbestand der Kinderbetreuung sichern

Neustadt. Fördervereine der Betreuenden Grundschulen in Neustadt an der Weinstraße erhalten zur Abmilderung der Auswirkungen der Corona-Pandemie auch für das Jahr 2021 finanzielle Unterstützung. Das haben die Stadtratsmitglieder in der Sitzung vom 9. Februar einstimmig beschlossen. Die Höhe des „Rettungsschirms BGS“ beträgt 265.000 Euro. Der „Rettungsschirm-BGS“ soll überwiegend die Personalkosten der Betreuungskräfte abdecken. Im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie wurden ab dem 16. Dezember...

Lokales
Vereinsgründung in Büchelberg

Unterstützung für die Grundschule Büchelberg
Förderverein wird digital gegründet

Büchelberg. Im September fand die Informationsveranstaltung zur Gründung eines Fördervereins der Grundschule Büchelberg statt und die Mehrheit der damals Anwesenden sprach sich für die Realisierung dieser Idee aus. Durch die Gründung eines Fördervereins hat man die Möglichkeit, Spenden, Mitgliedsbeiträge und Werbeeinnahmen zu generieren und zweckgebunden für die Schüler der Grundschule Büchelberg einzusetzen. Alle Interessierten sind eingeladen am Donnerstag, 11. Februar, um 19 Uhr, an der...

Lokales
Wenn der Weihnachtsbaum demnächst ausgedient hat, dann holen ihn die Handballer des TV Wörth ab.

TV Wörth
Handballer sammeln die Christbäume ein

Wörth. Die Handballabteilung des TV 03 Wörth wird am Samstag, 9. Januar, die traditionelle Christbaumsammlung im Ortsbezirk Wörth durchführen. Das Ordnungsamt der Kreisverwaltung Germersheim hat den Vorschlägen zur Einhaltung der Corona-Verordnungen zugestimmt. Der Förderverein Handball übernimmt wie bisher die Organisation. Erstmals wird in kleineren Gruppen gesammelt, wobei die geltenden Coronaregeln eingehalten werden: Pro Gruppe werden Personen aus zwei Haushalten eingesetzt. Alle...

Lokales
Die Arbeitsgruppe, bestehend aus Denise Kamm, Anne Naumann, Susanne Schultz, Gerda Schäfer und Marlies Rainer (v.l.n.r.), tagte am 23. Januar im Meet & Meat (bewirtet von Sabine Schorr 2.v.r.) in der Königstraße in Bad Bergzabern.
3 Bilder

Die Neuaufstellung des Stadtmuseums rückt näher
„Museum im Wandel“

Bad Bergzabern. Vieles ist geschehen seit die Bad Bergzaberner Arbeitsgruppe im Rahmen des Projekts „Museen im Wandel“ Anfang 2020 anstehende Aufgaben für den Neustart des Museums zusammentrug. Angeleitet von der Moderatorin Marlies Rainer und fachlich unterstützt von der Geschäftsführerin des Museumsverbands Bettina Scheeder, wurden eine ganze Reihe sogenannter offener Baustellen herauskristallisiert, die es abzuarbeiten galt. Begonnen wurde mit der Sichtung der Sammlung. Unter fachlicher...

Lokales
Doris Zachrich vom Förderverein übergibt die Sterne an Oliver Nentwig vom Theodor-Friedrich-Haus.  Foto: ps

Weihnachtsgrüße aus der Kita an das Theodor-Friedrich-Haus
Sterne als Zeichen

Haßloch. Der Förderverein Kita Haselmäuse e.V. überraschte das Theodor-Friedrich-Haus in der Vorweihnachtszeit mit selbstgebastelten Sternen der Kindergartenkinder. Dem Förderverein war es wichtig, gerade in der schwierigen Pandemie-Zeit ein Zeichen zu setzen und in den Bewohnerzimmern ein Stern am Fenster zum Leuchten zu bringen. Es sind doch gerade die älteren Menschen, die durch die eingeschränkten Besuchsregeln in Pflegeheimen zurückstehen müssen. Hr. Nentwig, im Sozialdienst des...

Lokales
Domdekan Dr. Christoph Kohl zeigt zwei der Orgelpfeifen.
3 Bilder

Förderverein der Dommusik
Pfeifen der Domorgel stehen zum Verkauf

Speyer. Die Orgeln des Speyerer Doms machen viel Freude. Sie machen aber auch viel Arbeit: Regelmäßig müssen sie gestimmt und gereinigt werden. Nun musste ein Register der Orgel auf dem Königschor, „Cornet 3fach“, komplett ausgetauscht werden, da die Pfeifen die Stimmung nicht dauerhaft zufriedenstellend halten konnten. Diese ausgedienten Orgelpfeifen bietet der Förderverein der Dommusik Speyer nun zum Verkauf an. Die Orgelpfeifen bestehen aus einer Metalllegierung und haben durchaus...

Lokales

Lokales
Strahlende Kinderaugen gezaubert

Nicht gerade leicht haben es die Kinder und die Erzieherinnen des Sonnenkindergarten Albisheim, durch die sich immer wieder veränderten Coronaverordnungen, den Kindergartenalltag zu bewältigen. In dieser doch mehr als angespannten Lage zauberte der Kindergartenförderverein strahlende Augen in die überraschten Gesichter der kleinen Besucher der Tagesstätte. Der Kindergartenförderverein e.V. Albisheim unterstützt schon seit Jahren unsere Kita und ist sozusagen für eine „vorweihnachtliche“...

Lokales
 Foto: PS

Elternbeirat der katholischen Kindertagesstätte St.Michael
Neuer Förderverein in Hütschenhausen

Hütschenhausen. Die Ortsgemeinde Hütschenhausen hat einen gemeinnützigen Verein mehr. Der Elternbeirat der katholischen Kindertagesstätte St.Michael hat den Förderverein Hand in Hand e.V. gegründet. Ziel des Fördervereins ist es, den Kindergarten in Zukunft finanziell zu unterstützen, um größere Projekte besser und schneller umsetzen zu können. Erste Vorsitzende ist Marina Grüner, zweite Vorsitzende ist Tatjana Götzinger, Kassenwart ist Stefanie Wendel. Als Schriftführerin fungiert Katharina...

Lokales
Das Foto zeigt einen Blick auf die Wandschäden (Feuchtigkeit) und Wandstruktur der Baustelle im OG der Elmsteiner Wappenschmiede.

Intensive Instandsetzung von Gebäude und Sägemühlentechnik der Elmsteiner Wappenschmiede
Emsiges Wirken im Verborgenen

Elmstein. Trotz der coronabedingten Absage von sonst regelmäßig zweimal im Monat stattfindenden Tagen der „Offenen Werkstatt“ ist keineswegs resignative Stille um das bundesweit einmalige Kulturdenkmal eingekehrt: vielmehr nutzt der Förderverein die Zeit intensiv, um die Instandsetzung von Gebäude und Sägemühlentechnik voranzubringen. Der Verein bedauert seit langem keine Besucher mehr an den beliebten musealen Betriebstagen begrüßen zu können, doch ist aus dieser Not ein Motivationsschub zur...

Lokales

Renovierung der Barockkirche St. Peter in Bruchsal
Vorarbeiten haben begonnen

Bruchsal. Die Renovierung der Barockkirche St. Peter hat nun begonnen. Die Kirche ist voraussichtlich bis Mitte 2022 geschlossen. Vorarbeiten sind der Abbau der 44 Bänke und vier Podeste, die Einhüllung der beiden Orgeln Und die Einrüstung der gesamten Kirche. Mit den Reinigungsarbeiten wird voraussichtlich im Januar 2021 begonnen. Das Zeitraster sieh vor: sechs Monate für Kuppel und Decke und sechs Monate für Wandflächen. Die Reinigung der Deckengewölbe erfolgt mit einem Saug-Strahl-Verfahren...

Lokales
Der neu gewhlte Vorstand des IGS Fördervereins.

Carl Benz Gesamtschule IGS Wörth
Neuwahlen beim Förderverein

Wörth. Im Rahmen der diesjährigen Jahreshauptversammlung wurde der Vorstand des Fördervereins neu gewählt. Der 1. Vorsitzende Andreas Feser, die Schatzmeisterin Silke Baumann sowie der Schriftführer Michael Trauthwein wurden in Ihrem Amt bestätigt. Gal Berlinger-Keller, die seit 2014 das Amt der 2. Vorsitzenden innehatte, schied aus. Vorsitzender Feser dankte ihr ganz herzlich für ihr jahrelanges Engagement für die Belange des Vereins und der Schule. Ihr folgt Marcus Albecker als 2....

Lokales
Die neuen Speilgeräte wurden am 3. Oktober während einer kleinen Einweihungsfeier mit den Fördervereinsmitgliedern eingeweiht.

Umgestaltung des Spielplatzes Geinsheim
Kleine Einweihungsfeier

Geinsheim. Sein 30-jähriges Jubiläum wollte der Förderverein Geinsheim in diesem Jahr mit mehreren Events feiern. Ein Highlight wäre das Spielplatzfest mit der Einweihung der neuen Spielgeräte gewesen. Hier hat die aktuelle Lage um den Coronavirus einen Strich durch die Rechnung des Fördervereins gemacht. Trotzdem gab es Anfang Oktober eine kleine Feier. Die Umgestaltung des Spielplatzes mit den neuen Geräten waren schon Ende 2018 mit der Stadt Neustadt vereinbart, und in diesem Sommer...

Lokales
3 Bilder

80. Wiederkehr der Vertreibung von Jüdinnen und Juden aus Baden in das südfranzösische Konzentrationslager Gurs
GURS-Schweigemarsch durch Bruchsal

Gemeinsame Pressemeldung der Fördervereine Haus der Geschichte der Juden in Baden, Lernort Bergfried Bruchsal: Freiheit – Bürgerrechte – Demokratie, Friedensinitiative Bruchsal Anlässlich der 80. Wiederkehr der Vertreibung von Jüdinnen und Juden aus Baden in das südfranzösische Konzentrationslager Gurs veranstalten der Förderverein Haus der Geschichte der Juden in Baden,der Förderverein Lernort Bergfried-Bruchsal „Freiheit - Bürgerrechte - Demokratie“sowie die Friedensinitiative Bruchsal am 22....

Lokales
Landwirt Thomas Keller aus Kraichtal vor der neuen Hofrast für Wanderer und Radfahrer auf seinem Grundstück
5 Bilder

Mit kleinen Projekten viel bewirken
Förderprogramm Regionalbudget

Sie hatten schon immer eine gute Idee, was Sie, Ihr Verein oder Ihre Organisation für die Menschen vor Ort tun könnten und Ihnen fehlte bislang nur das Geld, um Ihre Idee auch wirklich umsetzen zu können? Auch im Jahr 2021 werden in der LEADER-Förderkulisse wieder Vorhaben aus dem Förderprogramm Regionalbudget mit einem Zuschuss in Höhe von 80 Prozent der Projektkosten unterstützt. Geld, das vor allem dem Ehrenamt, den Vereinen und ländlichen Kommunen im Kraichgau zu Gute kommen soll. Besonders...

Lokales

Lernort Bergfried
Förderverein Lernort Bergfried Bruchsal gegründet

Bruchsal. Kürzlich wurde im Atrium am Bergfried der „Förderverein Lernort Bergfried Bruchsal“ gegründet. Der Verein hat das Ziel, das mutige Eintreten vieler Menschen für Freiheit, Bürgerrechte und Demokratie, das sich über mehrere Jahrhunderte in der Stadtmitte von Bruchsal abgespielt hat, aufzuarbeiten und zukunftsträchtig zu präsentieren. Dazu bietet der Bergfried als ältestes Gebäude der Stadt und der ihn umgebende „Bürger“-Park samt „Bürger“-Zentrum einen Ort, wie sie kaum eine andere...

Lokales
Feierstunde am Sonntag, 23.8., ist abgesagt wegen Corona-Krise.

Kapelle zu unserer lieben Frau
Feierstunde am 23.8. wegen Corona abgesagt

Annweiler. Der Förderverein „Rettet die Kapelle“ hatte geplant, kommenden Sonntag, 23.8., in einer Feierstunde die Jakobsmuschel, Wegzeichen des Pilgerwegs nach Santiago de Compostela, vor den Eingang der Kapelle Zu unserer lieben Frau zu verlegen. Denn dieses hochmittelalterliche  Kleinod am Annweiler Bergfriedhof  ist Teil des Sternenwegs geworden. Iris Grötsch, Vereinsvorsitzende: „Wir haben uns im Vorstand besprochen und müssen die Feier coronabedingt absagen. Die engen Platzverhältnisse...

Lokales
Iris Grötsch, Vorsitzende des Fördervereins "Rettet unsere Kapelle"
3 Bilder

Dank Förderverein "Kapelle zu unserer lieben Frau" jetzt ganztägig geöffnet
Kapelle wird Teil der europäischen Kulturstraße Sternenweg

Annweiler. Die gotische Kapelle in der Zweibrücker Straße, am Bergfriedhof, ist das zweitälteste Gebäude der Stadt Annweiler. Sie wurde 1429 geweiht. In einem umfangreichen Zyklus mit 22 großflächigen Wandmalereien sind Szenen aus dem Marienleben, der Kindheit und Passion Christi dargestellt. Ein Kleinod hochmittelalterlicher Wandmalerein von seltener Ausführlichkeit und Vollendung. Sternenweg Im Mittelalter orientierten sich die Jakobspilger in Richtung Santiago de Compostela mitunter an der...

Lokales
Prof. Dr. Albrecht Nick, Dr. Ralph Weber, Andreas Zeh-Marschke, Prof. Dr. Holger Becker

Ehrung verdienter Lehrender
Übergabe von Lehrpreisen an der DHBW Karlsruhe unter besonderen Umständen

Normalerweise werden die Lehrpreise für den besten hauptamtlichen Professor und den besten nebenbe-ruflichen Lehrbeauftragten der DHBW Karlsruhe anlässlich des Akademietages verliehen. Doch in diesem Jahr musste der Tag, an dem auch die neuen Professor*innen ihre Antrittsvorlesungen halten, angesichts der Corona-Pandemie ausfallen. Und so wurde die Vergabe unter Einhaltung der Distanzvorschriften in Anwesenheit des Prorektors Prof. Dr. Holger Becker und des 2. Vorsitzenden des Fördervereins der...

Lokales
Besonders beliebt: Die neuen „Olifus“
3 Bilder

Spielzeuge für Anne-Frank-Grundschule Rockenhausen
Spende des Fördervereins

Rockenhausen. Dank einer großzügigen Spende des Fördervereins konnten die Schüler der Anne-Frank-Grundschule in Rockenhausen die zuletzt besonderen Pausensituationen mit einem neuen, umfangreichen Spielzeug-Angebot bewegungsreich nutzen. Ursprünglich geplant war ein aktualisiertes Ausleihsystem mit Ausweisen als Pfand, welches von den Kindern der 3. Klassen in den Pausen organisiert werden sollte. Auch waren schon Ehrengäste zu einer großen Eröffnungsfeier mit Vorführung des Spielzeugangebots...

Lokales
3 Bilder

Prot Kirche Weilerbach
Jetzt hat es auch das Prot. Kirchengebäude getroffen

Nach starken Regenfällen im Herbst des vergangenen Jahres mussten die Presbyter/innen der Prot. Kirche in Weilerbach feststellen, dass es an verschiedenen Teilen durch das Kirchendach regnete. Nachdem der Dachdecker durch den Einsatz eines Hubsteigwagens in der Dachfläche bzw. den Anschlussbereichen zwischen dem Dach und dem Mauerwerk Stellen feststellte wo das Wasser ein-treten konnte, war man schon guter Dinge. Das große Erwachen kam erst nach der Begehung mit dem Sachverständigen...

Lokales
Spendenübergabe mit Abstand: Gaby Lavo (Leiterin des Kindergartens) und Nadine Stuhlfauth (1. Vorsitzende des Fördervereins) mit proWIN-Beraterin Kim Uhly-Böllinger (v.l.n.r.).
2 Bilder

proWIN spendet 500 Euro an den Förderverein
Neue Spielgeräte für die Villa Regenbogen!

Rinnthal. Fast eine Millionen Euro für diverse soziale Projekte sammelte die proWIN Winter GmbH in ihrer jüngsten Charity-Aktion. Dank proWIN-Beraterin Kim Uhly-Böllinger gehen davon 500 Euro an den Förderverein des prot. Kindergartens in Rinnthal. Im Außenbereich der Villa Regenbogen werden dringend neue Spielgeräte benötigt. Die alten sind mittlerweile in die Jahre gekommen. Über 25 Jahre haben die Spielgeräte bereits Wind und Wetter getrotzt. Mehrere Generationen „Häädsturre“ konnten auf...

Lokales
Zuständig für den gesamten Rhein-Pfalz-Kreis und Speyer: der Kindernotarztwagen.

Mehr als 2.000 Masken
Black & Beautiful Speyer spendet 10.055 Euro

Speyer. Die Frauengruppe „Black & Beautiful Speyer“, die seit dem Höhepunkt der Corona-Krise Mitte März mit ihren Helferinnen insgesamt über 2.000 Mund-Nasen-Bedeckungen gemeinsam in Bärbel’s Änderungsschneiderei  nähten, machen Kassensturz: 10.055 Euro kamen für den Förderverein Kindernotarztwagen e. V. zusammen. Die Summe stammt aus dem Verkauf der gemeinsam genähten Alltagsmasken, die zu je fünf Euro Spende das Stück an Privatpersonen und Unternehmen verkauft werden. Prominente Besteller...

Lokales
Die Landauer Zooschule bietet wieder eingeschränkt Führungen für Familien und Paare an. Zu sehen ist dabei auch der Zwergotter.

Ab sofort können Führungen gebucht werden!
Zooschule öffnet für Familien und Paare

Landau.  Vor mehr als acht Wochen musste auch die Zooschule Landau vor dem Hintergrund der Coronakrise schließen. Nun darf die Einrichtung – auf der Grundlage der neuen Verordnungen zur Bekämpfung des Coronavirus – wieder ein kleines Bildungsangebot präsentieren: Familien und Paare, also Personen, die gemeinsam in einem Haushalt leben, können eine 90-minütige Zooführung zu verschiedenen Themen buchen. Bei einem Zoorundgang zum Thema „Tiere kennenlernen und schützen“ werden Zootiere aus...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.