Spende

Beiträge zum Thema Spende

Lokales
Die Stadtkapelle Bad Dürkheim beim Benefizkonzert

Benefizkonzert der Stadtkapelle Bad Dürkheim
Musik für guten Zweck

Bad Dürkheim. Der Reinerlös aus dem Benefizkonzert der Stadtkapelle Bad Dürkheim im Weingut Karst in Bad Dürkheim übersteigt alle Erwartungen. Unter dem Motto „Musiker für Musiker“ bot die Stadtkapelle bei dem Benefizkonzert ein buntes und abwechslungsreiches Programm. Für die kulinarischen Highlights legte sich Ulrich Karst mit seinem Team ins Zeug, so dass die zahlreichen Besucher im ausverkauften Weingut einen beschwingten und genussvollen Nachmittag verbringen und ganz nebenbei noch etwas...

Lokales
Die Stadtkapelle Bad Dürkheim (hier beim Martinikonzert)  lädt zum Benefizkonzert ein

Benefizkonzert der Stadtkapelle Bad Dürkheim
Musiker helfen Musikern

Bad Dürkheim. Die Stadtkapelle Bad Dürkheim lädt am Sonntag, 5. September,16.30 Uhr, gemeinsam mit dem Weingut Karst, zu einem Benefizkonzert für die Flutopfer ein. Unter dem Motto „Musiker für Musiker“ spenden Stadtkapelle und das Weingut den gesamten Reinerlös an die Musikvereinigung Bad Neuenahr-Ahrweiler 1910 e. V. Ein Hilfeaufruf in den Sozialen Medien weckte die Aufmerksamkeit der Dürkheimer Musiker, sodass diese direkt mit dem Verein an der Ahr Kontakt aufnahmen. Was von dort zu erfahren...

Lokales
Screenshot der neuen Online-Plattform für Hilfsangebote und Spenden für die Opfer der Flutkatastrophe

Land koordiniert Spenden für Flutopfer
Online-Plattform für Hilfsangebote geschaffen

Rheinland-Pfalz. Durch die Flutkatastrophe sind viele Menschen in Rheinland-Pfalz in existenzielle Not geraten. Die Betroffenen haben ihr gesamtes Hab und Gut verloren, es fehlt ihnen - buchstäblich - an allem – von Kleidung über Alltagsgegenständen bis hin zur Kinder- oder Seniorenbetreuung. Aber bewundernswerterweise ist auch die Hilfsbereitschaft im Land überwältigend und ein Zeichen gelebter, aufrichtiger Solidarität. Viele Menschen wollen helfen, wissen aber nicht wie oder wo. Sind gar...

Lokales
2 Bilder

Große Freude auf dem Kleinsägmühlerhof der Lebenshilfe
Zweite große Förderung durch die Dietmar Hopp Stiftung: 500.000 Euro für den Neubau!

Auf dem Kleinsägmühlerhof hat sich schon viel bewegt in den letzten Tagen. Die Aushubarbeiten für den neuen Hofladen mit Bäckerei und Molkerei sind bereits abgeschlossen und eine gewaltige Baugrube lässt erahnen, dass hier Großes entstehen wird. Und so ist der Besuch der Hofgemeinschaft von Meike Leupold, stellvertretende Leiterin und Carina Friedrich, Referentin für Soziales und Bildung der Dietmar Hopp Stiftung, wie ein Geschenk des Himmels. „Bei jedem Besuch kann man es selbst erleben – der...

Lokales
Mediterran gestalteter Balkon der Abteilung für Akutpsychosomatik am Evangelischen Krankenhauses Bad Dürkheim.

Akutpsychosomatik verschönert Aufenthaltsbereiche
2500 Euro aus Benefizlauf an den Salinen

Bad Dürkheim. Um den Aufenthaltsbereich für akutpsychosomatische Patienten noch behaglicher zu gestalten, hat die 36-Betten-Abteilung des Evangelischen Krankenhauses Bad Dürkheim weitere neue Gartenmöbel, Pflanzen sowie Musikinstrumente im Wert von 2500 Euro angeschafft. Möglich wurde dies durch eine großzügige Spende aus dem Benefizlauf an den Salinen, bei dem die Läufer im vergangenen September über den ganzen Monat verteilt allein oder in Kleingruppen für den guten Zweck unterwegs waren. „In...

Lokales
Bürgermeister Christoph Glogger (l.) und Wurstmarktdezernent Karl Brust (r.) überreichten die beiden Schecks über je 7500 Euro für den Schausteller-Nothilfefonds an den katholischen Pfarrer Norbert Leiner (2.v.l.) und den Schausteller-Seelsorger Johannes Bräuchle (2.v.r.).

Kein Wurstmarkt, aber ein Zeichen gesetzt
15.000 Euro für Schausteller in Not

Bad Dürkheim. „Wir haben uns im vergangenen Jahr mit der Absage unseres Wurstmarktes viel Zeit gelassen und dadurch ein Zeichen für die Schausteller gesetzt“, wies Bürgermeister Christoph Glogger bei einem Pressetermin in der vergangenen Woche hin. Die Stadt habe den Schaustellern dadurch die Türen so lange wie möglich offenhalten wollen. Viele Schaustellerfamilien seien durch die corona-bedingten Absagen von Veranstaltungen und Volksfesten in existentielle Nöte geraten, erläuterte der für den...

Lokales
Spendenübergabe im Hof der Sektkellerei Schloss Wachenheim. Unser Foto zeigt v.l.n.r.: Klaus Huter, Petra Zaczkiewicz, Heike Kuhly (Schloss Wachenheim), Thomas Fuhlrott (Firma Zais, Grünstadt), Manfred Aernecke und Dr. Michael Zaczkiewicz.

Freundeskreis Nadija unterstützt Behindertenzentrum
33.500 Euro gespendet

Wachenheim. Nachdem, bedingt durch die Pandemie, die Mitglieder des ukrainischen Nationalchores unter Leitung von Professor Zenik Korinets leider im Dezember nicht in der Pfalz auftreten und somit keine Spenden ersingen konnten, hat sich der Freundeskreis Nadija überlegt, wie er helfen könnte. Der Freundeskreis unterstützt seit Mitte der 90 ziger Jahre, unter der Federführung der Familie Dr. Zaczkiewicz, in der Ukraine in Lviv (Lemberg) die Einrichtung Dzherelo, die in etwa der Lebenshilfe...

LokalesAnzeige

Gemeinsam helfen hilft
Zweites 50.000 Euro Sparkassen-Hilfspaket geht an Vereine der Region

50 Vereine aus dem Landkreis Bad Dürkheim sowie den Städten Neustadt an der Weinstraße und Frankenthal können sich zu Weihnachten auf jeweils 1.000 Euro Spenden freuen. Die Entscheidung fiel per Losverfahren. 137 Vereine, Fördervereine und Institutionen aus dem kulturellen, sozialen und gesellschaftlichen Bereich hatten sich bis 13. Dezember für das erneute 50.000 Euro Hilfspaket der Sparkasse Rhein-Haardt beworben. Insgesamt in die Bewerbung eingeflossen sind 344 Vereine, darunter auch die...

Lokales
Stationsleiterin Sabine Geiß-Bundus (2. von links) und Stiftungsvorstand Thomas Schutt (rechts) mit Vertretern der Fritz-Kleeberger-Stiftung bei der Übergabe des Therapietrainers

Therapiegerät für Evangelisches Krankenhaus
Arm- und Beintraining für Palliativpatienten

Bad Dürkheim. Mit einem Arm- und Beintrainer können Patienten der Palliativstation ihre Beweglichkeit jetzt direkt in ihren Zimmern auf der Station 8 des Evangelischen Krankenhauses Bad Dürkheim aufrechterhalten und verbessern. Dafür steht ihnen ab sofort ein so genanntes Motomed-Therapiegerät im Wert von rund 3.500 Euro zur Verfügung. Die Kosten hat die Dürkheimer Fritz Kleeberger-Stiftung übernommen. Vertreter der Stiftung haben das Gerät nun vor Ort übergeben. „Physiotherapie ist ein...

LokalesAnzeige

Gemeinsam helfen hilft: weitere 50.000 Euro für Vereine
Zweites Hilfspaket der Sparkasse Rhein-Haardt

Aufgrund der anhaltenden Corona-Situation und der damit verbundenen finanziellen Einschränkungen legt die Sparkasse Rhein-Haardt ein zweites 50.000 Euro Hilfspaket für gemeinnützige Vereine und Institutionen auf. „Die Sparkasse Rhein-Haardt, die traditionell den Vereinen verbunden ist, bietet mit dem erneuten 50 x 1.000 Euro Fördertopf wieder unkompliziert Unterstützung“, so Andreas Ott, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse. Die 257 Bewerbungen bei der Auslobung des ersten 50.000 Euro...

Lokales
Die Mitglieder des ukrainischen Nationalchores unter Leitung von Prof. Zenik Korinets kommen in diesem Jahr nicht in die Pfalz.

Unterstützung für Nadija-Dzherelo durch Spenden
Keine Konzerte

Wachenheim/Bad Dürkheim/Neustadt. Wie alljährlich sollten auch in diesem Jahr in der Adventszeit die Mitglieder des ukrainischen Nationalchores unter Leitung von Prof. Zenik Korinets in Bad Dürkheim, Wachenheim und Neustadt in Konzerten auftreten. Dies hat die Corona Pandemie leider unmöglich gemacht. Für den Freundeskreis und viele Konzertbesucher waren diese Konzerte die Einstimmung auf die Adventszeit. In Kenntnis des Konzertausfalls haben viele Besucher darauf die Veranstalter angesprochen...

Lokales
Symbolfoto

KSB Stiftung spendet für 50 I-Pads
Stärkung für die Schulen

Bad Dürkheim. Der Landkreis Bad Dürkheim stärkt die digitale Infrastruktur an seinen Schulen: neben Breitbandausstattung zum einen durch das Programm Iserv, das verschiedene Schulprogramme bündelt und zum Beispiel Homeschooling ermöglicht – zum anderen durch die entsprechende Hardware. Ein Beispiel hierfür sind I-Pads, die Schülerinnen und Schüler bei Bedarf über die Schulen ausleihen können. Finanziert wird die Investition in die digitale Ausrüstung unter anderem durch den Digitalpakt von Bund...

Lokales
Rolf Bart, Vorsitzender des Drachenfels-Clubs e.V. (Mitte) im Kreise der Spender.

Der Bismarckturm erhält einen neuen Turmhelm
Ästhetische Perfektion

Bad Dürkheim. Der 1903 auf dem Peterskopf errichtete Bismarckturm hat einen neuen Hut bekommen mit samt einer neuen Wendeltreppe zum oberen Turmausstieg. Er ist nun ausgestattet mit einem Edelstahl-Helm und einer verzinkten Treppe. Das verwendete Material ist für die Ewigkeit gedacht, da nun Korrosion keine Chance mehr hat. Die Turmsanierung wurde nur durch großzügige Spenden der Jagdgenossenschaft Bad Dürkheim und der Firma Scharfenberger ermöglicht. „Eine Unterstützung in dieser Dimension...

Lokales
Birgit Wegmann überreichte den Scheck an Tanja Emig.

Rotary Club Bad Dürkheim spendet 9.000 Euro an Krebsgesellschaft
Unterstützung sozialer Projekte

Bad Dürkheim. Der Rotary Club Bad Dürkheim überreichte der Krebsgesellschaft Rheinland-Pfalz einen Scheck über 9.000 Euro für ihr Projekt Mama/Papa hat Krebs. „Unsere Einnahmen für die Unterstützung sozialer Projekte wie die Wurstmarklosaktion oder unsere Oldtimer-Ausfahrt Weinstraßen Classics fallen dieses Jahr zwar leider aus“, so die diesjährige Präsidentin des Clubs Birgit Wegmann bei der Scheckübergabe. „Trotzdem können wir jetzt einen finanziellen Beitrag für eine wichtige Institution in...

Lokales
Die Sozialstation freute sich über die Spende

Hermann und Wilhelmine Kaltenhäuser-Stiftung
15.000 Euro für Sozialstation

Bad Dürkheim. Am Thymianweg im Fronhof II wird ab September der Neubau der Christlichen Sozialstation Bad Dürkheim/VG Freinsheim entstehen. Für Stiftungsvorstand Thomas Schutt der richtige Ort, um dort das Ergebnis der diesjährigen Ausschüttung der Hermann und Wilhelmine Kaltenhäuser-Stiftung zu präsentieren. Nach dem Willen des Stifters soll die Ausschüttung am Geburtstag eines Elternteils erfolgen. In diesem Jahr wäre die Mutter des Stifters 110 Jahre alt geworden. Mit der Spende von 15.000...

Lokales
Claus Rehberger, Geschäftsführer, des Verkehrsvereins Speyer, zeigt das "ausgefallene" Brezelfest-Bild
2 Bilder

Statt Brezelfest 2020 - digitale Aktion des Verkehrsvereins Speyer
"Brezelbu in Corona-Zeiten" kann ersteigert werden

Speyer. Die Absage des traditionellen Brezelfestes aufgrund von Corona war ein schwerer Schlag für Speyer. All jene, die mit der Veranstaltung ihr Geld verdienen, aber auch Volksfest-Fans aus ganz Deutschland sind traurig und hoffen auf das kommende Jahr. Auch die für den Brezelfest-Montag typische Bildversteigerung des Round Table 63 Speyer konnte heuer natürlich nicht stattfinden - nicht nur für Kunstfreunde, auch für die sozialen und karitativen Einrichtungen, die sonst von den gesammelten...

Lokales
2 Bilder

Erneut 5.000 € durch Crameri-Naturkosmetik
Spende für einen neuen Sitzplatz für die Lebenshilfe-Werkstatt

Wieder einmal war es Ernst Crameri und Gisela Nehrbaß ein besonderes Anliegen ein Spendenprojekt für die Bad Dürkheimer Lebenshilfe möglich zu machen. In diesem Jahr sollte es die Finanzierung eines lauschigen Platzes für die Mittagspause im Freien, für die Mitarbeiter unserer Werkstatt sein. Auf der bereits 4. Speaker Cruise der Welt, einer Fortbildungsveranstaltung, die es unter der Regie von dem aus St. Moritz stammenden Ernst Crameri interessierten Menschen ermöglicht, sich zu einem...

Lokales
Scheckübergabe bei der Lebenshilfe Bad Dürkheim: Gisela Nehrbass (Geschäftsführerin Crameri Naturkosmetik), Markus Hartmann, Leiter Betriebswirtschaft, Ernst Crameri und Beate Kielbassa, Leiterin Öffentlichkeitsarbeit/Fundraising.

5000 Euro für Kleinsägmühlerhof überreicht
Spende für Lebenshilfe Bad Dürkheim

Bad Dürkheim. Wieder einmal hat Ernst Crameri die Lebenshilfe Bad Dürkheim mit einer großzügigen Spende unterstützt. 5000 Euro überbrachte er der Einrichtung, die das Geld zur Anschaffung eines Gärautomates für ihren Bauernhof Kleinsägmühlerhof verwenden möchte. Das Geld stammt von einer Sammlung (2650 Euro), die Ernst Crameri bei der von ihm veranstalteten 3. Speaker Cruise durchgeführt hat, aufgestockt von Crameri Naturkosmetik in Bad Dürkheim (2350 Euro). Crameri sieht sich selbst als...

Lokales
Georg Kiefer vom Lions-Club Schifferstadt Goldener Hut und Präsident des Golfclubs Kurpfalz, Martin Zimmer, Geschäftsführer der Lebenshilfe Speyer-Schifferstadt, Gerhard Wissmann, Vorsitzender des Vereins Lebenshilfe Speyer-Schifferstadt, Dr. Dieter Traub, Lions-Club, Sven Mayer, Geschäftsführer der Lebenshilfe Bad Dürkheim und Volker Blenk, Inklusionsbeauftragter des LGV Rheinland-Pfalz/Saarland und Organisator des Inklusionsgolfturniers bei der Spendenübergabe am Dienstag

Für die Lebenshilfe Speyer - Schifferstadt und die Lebenshilfe Bad Dürkheim
14.000 Euro Spende aus Inklusionsgolfturnier

Schifferstadt. Der Lions-Club Schifferstadt-Goldener Hut und der Förderverein Lionshilfe haben im Juli des vergangenen Jahres gemeinsam mit dem Golfclub Kurpfalz und dem Landesgolfverband Rheinland-Pfalz/Saarland in Limburgerhof ein inklusives Golfturnier veranstaltet. Dabei sind - mit Sponsorengeldern und Spenden - 14.000 Euro zusammengekommen, die am Dienstag zu gleichen Teilen an die Lebenshilfe Speyer - Schifferstadt und an die Lebenshilfe Bad Dürkheim übergeben wurden. Die Spendenübergabe...

Lokales
Hannelore und Wolfgang Mark überreichten die Spende in der Spiel- und Lernstube. Stehend von links nach rechts: Die Erste Beigeordnete der Stadt, Judith Hagen, Daniela Weber, kommissarische Leiterin der Spiel- und Lernstube, Wolfgang und Hannelore Mark sowie Olaf Tali (Familienförderverein).

Hobbykreis übergibt Spende an Spiel- und Lernstube Bad Dürkheim
„So ’ne Art Familie“

Bad Dürkheim. Mit der 47. Ausstellung seit seinem Bestehen präsentierte der Hobbykreis am letzten Novemberwochenende Kunsthandwerker aus der Region im Kulturzentrum Haus Catoir. Es ist schon gute Tradition, dass mit einem Teilerlös aus dem Verkauf kunsthandwerklich gefertigter Waren die Spiel- und Lernstube unterstützt wird. So kamen auch in diesem Jahr 400 Euro zusammen, die der Vorsitzende des Hobbykreises, Wolfgang Mark, dem Familienförderverein, zweckgebunden für die Einrichtung im...

Lokales
Einsatz mit vereinten Kräften: (von rechts) Heiner Schreier, Günter Eymael, Peter Maas, "Bank-Spender" Jürgen Mayer mit seiner Lebensgefährtin und Andreas Jehling. Ebenso tatkräftig dabei, doch nicht auf dem Bild: Franz Ritter - denn einer muss ja auf den Auslöser drücken...! Foto privat

Neue Ruhebank in Seebach
Weltenbummler spendiert Rastplatz für Wanderer

Bad Dürkheim - Seebach. Auf dem Weg zwischen Karl-Räder-Allee und Limburgweg können sich Wandersleut‘ seit kurzem ein verdientes Päuschen auf einer nigelnagelneuen Ruhebank gönnen. Zu verdanken ist die frisch zusammengezimmerte Sitzgelegenheit der Spende von Jürgen Mayer, der vielen Seebachern mittlerweile kein Unbekannter sein dürfte. Zwar nennt der geborene Weltenbummler, der in früheren Jahren als Manager der „James Last Band“ rund um den Globus reiste und zudem noch Motorrad-Touren in den...

Lokales
Der „Sechser“ verwaltet die Stiftung (v.l.n.r.): Konrad Fitz, Vorsitzender Bernd Kirsch, Prof. Dr. Klaus Karst, Thomas Kalbfuß,Kurt Freund und SR Dr. Bernhard Orth.
2 Bilder

Eine altehrwürdige Tradition der Wohltätigkeit lebt in Bad Dürkheim weiter
„Ein Hoch dem Ostertag!“

Von Franz Walter Mappes Bad Dürkheim.„Er hilft den Kindern in der Not mit Weck und Geld aus Gold - dem Velten Turckheim >Ostertag< sind alle Kinder hold.“ tönt es aus den Kinderkehlen, wenn am Donnerstag, 14. Februar, demValentinstag, beim ökumenischen Gottesdienst in der Schlosskirche das Ostertag-Lied erklingt und des größten Wohltäters der Stadt gedacht wird: Valentin Ostertag. Sein Leben würde man heute als „Bilderbuchkarriere“ bezeichnen, denn Valentin Ostertag schaffte es vor über 500...

Lokales
Unser Foto zeigt v.l.n.r.: Eva Blanz, Lilly Wiesmann, Robin Schott, Emmi Francke, Beate Däuwel und Alena Mattke bei der Spendenübergabe.

Schulball des Werner-Heisenberg-Gymnasiums Bad Dürkheim
Spende für Sterntaler überreicht

Bad Dürkheim. Nach dem Schulball des Werner-Heisenberg-Gymnasiums fuhr am Mittwoch die Schülervertretung (SV) mit einer Vertrauenslehrerin ins Kinderhospiz Sterntaler , um die gesammelten Spenden des Abends zu überreichen. Hierbei konnten 1.300 Euro für den guten Zweck übergeben werden. Am 26. Oktober feierten im Kurhaus Bad Dürkheim ca. 300 Schüler, Lehrer und Eltern einen glamourösen Ball zugunsten des Kinderhospiz Sterntaler in Dudenhofen. Die SV hatte sich für diesen Empfänger entschieden,...

Lokales

Barrierefreie Wege für alle

Durch die Unterstützung des Rotary Club Deidesheim-Mittelhaardt konnte die Lebenshilfe die Wege, welche von der Werkstatt zur Straße Sägmühle führen, und rund um die Lebenshilfe Hauptverwaltung nun ebnen. Jede Spende, die für dieses Projekt zwischen 1. Juni 2018 und 31. August 2018 bei der Lebenshilfe eingehen sollte, würde von den Rotariern verdoppelt werden – und zwar bis zu einem Höchstbetrag von 15.000 €. Das Ganze wurde zu einer echten Erfolgsstory: Über 20.000 € gingen an privaten Spenden...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.