Spende

Beiträge zum Thema Spende

Lokales
Übergabe der Spende an den Wörther Tierschutzverein Sonnenschein.

900 Euro durch Fertigung von Mund-Nase-Masken
Spende an Tierschutzverein Sonnenschein

Wörth-Maximiliansau Eine Spende von gut 900 Euro hat Elke Rinnert an den Wörther Tierschutzverein Sonnenschein übergeben. Das Geld hat die Tierfreundin und Hobby-Schneiderin durch die Fertigung von Mund-Nase-Masken. Schon zu Beginn der Corona-Pandemie hat die Maximiliansauerin Anfragen von Freunden und Bekannten bekommen, ob sie Masken nähen würde. Ihr Bruder erzählte ihr, dass es auch an der Jet-Tankstelle, die er betreibt, Anfragen gebe. So legte sie dort Masken auf und bat diejenigen, die...

Lokales
Claus Rehberger, Geschäftsführer, des Verkehrsvereins Speyer, zeigt das "ausgefallene" Brezelfest-Bild
  2 Bilder

Statt Brezelfest 2020 - digitale Aktion des Verkehrsvereins Speyer
"Brezelbu in Corona-Zeiten" kann ersteigert werden

Speyer. Die Absage des traditionellen Brezelfestes aufgrund von Corona war ein schwerer Schlag für Speyer. All jene, die mit der Veranstaltung ihr Geld verdienen, aber auch Volksfest-Fans aus ganz Deutschland sind traurig und hoffen auf das kommende Jahr. Auch die für den Brezelfest-Montag typische Bildversteigerung des Round Table 63 Speyer konnte heuer natürlich nicht stattfinden - nicht nur für Kunstfreunde, auch für die sozialen und karitativen Einrichtungen, die sonst von den gesammelten...

Lokales
Auf dem Bild  links Filialbereichsleiter Frank Stephany, rechts Regionalgebietsdirektor Christian Bauchhenß, in der Mitte Abteilungsleiter Helmut Wesper.

Durch Aktion „Viele schaffen mehr“
Unterstützung für Handballabteilung

Wörth. Einen Scheck in Höhe von 15 330 Euro konnte jetzt der Leiter der Handballabteilung des TV Wörth Helmut Wesper bei der VR Bank Südpfalz in Empfang nehmen.  Das war das Ergebnis der Aktion „Viele schaffen mehr“, an der die Handballabteilung mit ihrem Projekt „Viele schaffen mehr: 90 Jahre Handball in Wörth, wir wollen noch mehr“ teilgenommen hatte.  „ Mit 15.330,- Euro (davon 4.940,- von der VR Bank) haben wir ein super Ergebnis erzielt. Das war nur dank vieler Spender/Unterstützer...

Lokales
Bei der Übergabe der Lebensmittel und Haushaltswaren.

Lang haltbare Ware
AWO spendet der Tafel

Wörth. Lang haltbare Ware im Werte von 1 500 Euro übergab die AWO Maximiliansau der Tafel Wörth. Da auch die Aktivitäten der AWO coronabedingt eingeschränkt sind, hatte der Vorstand beschlossen, im caritativen Bereich tätig zu werden. Vorsitzender Jürgen Nelson fragte bei der Wörther Tafel nach deren Bedarf nach.   Vorsitzende Uschi Bisanz nannte ihm die im normalen Betrieb nicht vorhandenen Waren. So bestellte Nelson beim lokalen Nahkauf in Maximiliansau entsprechende Mengen an Mehl, Käse,...

Lokales
Übergabe der Gutscheine zum Besuch der Wörther Gastronomie an die Sozialstation.

Von SPD-Mandatsträgern und Künstler Andreas Hella
82 Gutscheine an die Sozialstation gespendet

Wörth. Der Wörther Künstler Andreas Hella hat im Rahmen seiner Aktion „Kunst-Respekt-Anerkennung“ Zeichnungen für 50 Euro verkauft, die SPD-Mandatsträger der Stadt hatten ursprünglich die Nähaktion im Zuge der Corona-Krise finanziell unterstützt. Hella hatte seine ersten Spendengelder in Höhe von 1.450 Euro dem Pfarrer-Johann-Schiller-Haus in Wörth gespendet. Bei der SPD stellte sich bald heraus, dass der finanzielle Bedarf für das Nähen von Masken geringer ausfiel als das Spendenaufkommen....

Lokales
Symbolbild

Sparkasse Germersheim-Kandel unterstützt Vereine
Projekte einreichen, Stimmen sammeln, Spende kassieren

Germersheim. Die Sparkasse Germersheim-Kandel hat anlässlich der Corona-Pandemie die Aktion „Gemeinsam hilft!“ gestartet: Sie stellt einen Spendentopf von 25.000 Euro für die Vereine im Landkreis Germersheim zur Verfügung, die wegen der Corona-Pandemie finanzielle Einnahmeausfälle haben. Das Coronavirus hat fast das komplette Vereinsleben zum Stillstand gebracht: Sportplätze sind geschlossen, Wettkämpfe werden verschoben und Vereinsfeste abgesagt. Somit entfallen wichtige Einnahmequellen und...

Lokales

An Carl Benz Gesamtschule (IGS)
Spende von 4000 Euro für zehn Laptops

Wörth. Eine unerwartete Spende in Höhe von 4000 Euro erhielt die Carl Benz Gesamtschule (IGS) Wörth dieser Tage von der Firma Vector Informatik GmbH in Stuttgart. Damit werden zehn Laptops angeschafft. Vom Vater zweier Schüler wurde die Schulleitung im Herbst letzten Jahres informiert, dass diese Firma ihr System umstellt und deshalb viele neuwertige Rechner an Schulen abgebe. Der Vater wusste allerdings nicht, ob die Firma auch dem Wunsch einer rheinland-pfälzischen Schule nachkommen werde....

Wirtschaft & Handel
Symbolbild

Hilfe im Kampf gegen Corona
Bellheimer Unternehmen spendet Schutzmasken für das DRK

Bellheim. Immer mehr Unternehmen leisten wertvolle Hilfe im Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus. So haben die Geschäftsführer der Bellheimer QMatrix GmbH, Tobias Hoffmann und Stefano Lisci, dem DRK Kreisverband Landau unlängst 300 Mund-Nasen-Schutzmasken sowie 120 Masken mit dem Schutzstandard FFP2 übergeben. "Mit dieser Spende möchten die Geschäftsführer auch andere Firmen und Unternehmen animieren, das DRK in dieser schwierigen Situation zu unterstützen. Am Ende kommt jedem einzelnen...

Lokales

Integrativer Betrieb Café Herzstück in Wörth
„Helden“ der Corona-Krise mit selbst gebackenem Kuchen geehrt

Wörth. Das Café Herzstück in Wörth, Inhaberin Johanna Gemenetzi und ihr Team Agnes Marci (Marketing), Roland Werner (Caféleiter) und Stefan Centner (Meisterkoch) haben es sich zur Herzenssache in der Corona-Krise gemacht, Menschen mit selbst gebackenen Kuchen als ihre „Helden“ zu ehren. So wurden schon Arztpraxen und Apotheken mit Kuchen erfreut. Jetzt waren die Vorsitzende der Wörther Tafel, Uschi Bisanz mit ihrem Mann Helge, der auch bei der Tafel aktiv im Einsatz ist die Geehrten –...

Wirtschaft & Handel
Symbolbild

Zusammenhalt in Zeiten des Coronavirus
Handwerksbetriebe sollen Schutzkleidung und Masken spenden

Region. Der Ausbruch des Coronavirus stellt Krankenhäuser, Pflegedienste aber auch die niedergelassenen Ärzte vor immer größere Probleme. Schutzausrüstung ist knapp und auf dem Markt kaum mehr erhältlich. Deshalb wendet sich jetzt die Handwerkskammer mit einem Aufruf an ihre Mitglieder und an alle anderen Unternehmen in der Pfalz: Um die medizinische Versorgung zu gewährleisten, werden alle Unternehmen in der Region gebeten zu prüfen, ob verfügbare FFP-2- und FFP-3-Schutzmasken, Schutzbrillen...

Ausgehen & Genießen
Am Freitag, 14. Februar, findet von 16.01 bis 18.03 Uhr im Tanz Treff Wörth  die kindgerechte Faschingsveranstaltung für 3 bis 9-jährige statt.

Damit das Kinderhospiz in Dudenhofen unterstützen
Spaß haben beim Kinderfasching im Tanztreff

Wörth. Mittlerweile zum neunten mal findet am Freitag, 14. Februar 2020, zwischen 16.01 und 18.03 Uhr, im Tanz Treff Wörth, Ludwigstraße 29,, wieder die kindgerechte Faschingsveranstaltung für Drei- bis Neunjährige statt. Die teilnehmenden Prinzessinnen, Piraten, Hexen und Clowns erwartet ein buntes Programm aus Kindertänzen, Spielen, Tanzvorführungen. Und die heißesten Faschingshits dürfen natürlich auch nicht fehlen. Mami, Papi, Oma und andere Gäste können sich zwischenzeitlich im...

Lokales
Petra Kolm, Elisabeth Bender, Beate Stutz (Frauenhaus), Annette Heilmann, Rolf Hammel (v.l.n.r.).

Von Frauenchor und MGV Concordia
Spende an Frauenhaus Landau

Wörth. Eine Spende von 1.650 Euro übergaben Annette Heilmann als Vorsitzende vom Frauenchor und Rolf Hammel, der 2. Vorsitzende des MGV Concordia als Vereinsvertreter an das Frauenhaus in Landau. Die Spende kam anlässlich des inzwischen traditionellen Konzerts in der Kirche „St. Ägidius“ in Wörth am ersten Adventssonntag zusammen. Teilnehmer waren GV Männerchor 1844, MGV Concordia, MGV Lyra-Liederkranz, Frauenchor und Musikverein Edelweiß. Außerdem haben die Frauen der protestantischen...

Lokales
Prominenter Besuch in der Dorschbergschule.

Am Donnerstag, 30. Januar
Pater Franklin kommt in die Dorschbergschule

Wörth. Die Grundschule Dorschbergschule Wörth erwartet prominenten Besuch: Am Donnerstag, 30. Januar, kommen Pater Franklin und Pater Agnel aus Indien zu den Schülern - ihr erster Besuch in der Region in diesem Jahr.Die Schule unterhält seit mehr als 15 Jahren Kontakt zu Pater Franklin, da sie seit dieser Zeit zweimal jährlich einen großen Flohmarkt für Kinderspielsachen durchführt. Den Erlös dieser Flohmärkte spendet die Schule den Projekten von Pater Franklin und seiner Ordensgemeinschaft. ...

Lokales
Neue Stationen beim Job-Checker
  2 Bilder

20 Jahre Jugendberufshilfe im Landkreis Germersheim
Junge Menschen auf dem Weg in die Arbeitswelt begleiten

Germersheim. „Die Jugendberufshilfe im Landkreis Germersheim ist längst ein fester Baustein in der Unterstützung Jugendlicher und junger Menschen. Die Angebote sind stetig gewachsen und werden dem Bedarf nach kontinuierlich angepasst. Wir freuen uns, dass diese Aufgabe immer mehr Aufmerksamkeit und Unterstützung erfährt und bedanken uns sehr dafür“, so der Erste Kreisbeigeordnete Christoph Buttweiler. Allein im Jahr 2019 nahmen über 500 Schülerinnen und Schüler an den Orientierungsangeboten...

Lokales
Übergabe der Spende an die Wörther Tafel.

Von der Fachschaft Sport der IGS Wörth
Spende an die Tafel

Wörth. Die Fachschaft Sport der IGS Wörth – vertreten durch die Lehrer Letitia Denis und Leonard Nägele – überreichte der Tafel Wörth eine Spende in Höhe von 1 556,50 Euro. Die Fachschaft veranstaltet regelmäßig einen Spendenlauf, bei dem die als Läufer aktiven Schüler der IGS sich selbstständig Stifter und Spender suchen. Diese honorieren die von ihnen erlaufenen Meter mit einem Geldbetrag. Damit wurde im Laufe der letzten Jahre unter anderem auch eine Schuleinrichtung in Kamerun finanziert....

Lokales
Große Freude über großzügige Spende: Geschäftsführerin Marina Hoffmann (im Bild links), Lothar Scheurer (Produktionsleitung Werk Wörth), Raisa Knaus (Vorsitzende Werkstattrat Wörth), Barbara Biewer (Rehaleitung Werk Wörth) und Axel Schmitz (1. Vorsitzender TC Wörth)

Mit einer großzügigen Spende unterstützt der TC Wörth die körperliche Bewegung und Gesundheit der Mitarbeiter mit Behinderung im Werk Wörth.
Starke Muskeln dank starker Partner

Tennis. Stolze 1104 Euro sind Ende September bei einer Tombola während der Jubiläumsfeier zum 50-jährigen Bestehen des Tennis-Clubs Wörth zusammengekommen. „Es ist uns eine Herzensangelegenheit, in diesem besonderen Jahr mit der Südpfalzwerkstatt eine soziale Einrichtung vor Ort zu unterstützen, die Vorbildliches für die Gesellschaft und die Region leistet“, betont Axel Schmitz. „In kürzester Zeit waren alle Lose verkauft.“ Aus den Händen des 1. Vorsitzenden des Vereins nahmen...

Wirtschaft & Handel
Stefan Brunner und Wolfgang Diehl von Star Care Rheinland-Pfalz übergeben den Spendenscheck an Jugendamtsleiterin Denise Hartmann-Mohr und Landrat Dr. Fritz Brechtel. (v.l.n.r.)

Spende für die Jugendhilfe der Kreisverwaltung Germersheim
"Damit Kinder nicht durchs Raster fallen"

Germersheim. Mit 3.000 Euro unterstützt Star Care Rheinland-Pfalz Kinder und Jugendliche, deren Familien es sich nicht leisten können, eine Ferienfreizeit zu finanzieren. „Es gibt leider immer mehr Kinder und Jugendliche in prekären Lebenslagen. Ihnen ist eine Teilnahme an vielen Gemeinschaftserlebnissen wie Ferienfreizeiten nicht möglich. Mit der großzügigen Spende von Star Care können wir diese jungen Menschen jetzt gezielt unterstützen und unbürokratisch "Ferien" ermöglichen“, bedankt sich...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.