Malteser

Beiträge zum Thema Malteser

Lokales
Das Helfer-Team der Malteser freut sich auf den Einsatz im neuen Test-Zentrum im Speyer-Nord.

Malteser Hilfsdienst
Neues Testzentrum in Speyer Nord

Ab morgen kann man sich für den Besuch im Seniorenheim, beim Friseur oder zum sicheren Treffen im engsten Kreis auch in Speyer-Nord kostenfrei testen lassen. Der Malteser Hilfsdienst eröffnet im Bruder-Konrad-Haus des Gemeindezentrums St. Konrad (Am Anger 4) ein neues Testzentrum für die Speyerer Bevölkerung. Das Malteser Schnelltest-Zentrum hat Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr geöffnet und am Wochenende von 9 bis 13 Uhr. Eine Anmeldung im Voraus ist nicht nötig. Wer kürzere Wartezeiten...

Lokales
Marktleiter Herr Wallmen und ein Teil des Teams von Edeka Stiegler übergeben zwei Rollcontainer voller gespendeter Lebensmittel-Tüten an zwei Helfer der Tafel Frankenthal.

Spendenaktion. Helfende gesucht.
Volle Tüten für die Tafel

Beim Einkaufen noch etwas Gutes für die Tafel Frankenthal tun - dies konnten die Kundinnen und Kunden von Edeka Stiegler mehrere Wochen lang. Im Kassenbereich standen Tüten bereit, die mit haltbaren Lebensmitteln gefüllt waren. Die Kundinnen und Kunden konnte diese für 5 € kaufen und an die Frankenthaler Tafel spenden. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Supermarkts sammelten die gespendeten Tüten und übergaben diese nun den Verantwortlichen der Tafel. Über zwei volle Rollcontainer an...

Blaulicht
(v.l.n.r.) Rosita Nickel und Torbjörn Kartes übergeben 50 Teddybären an Tobias Schmid und Mirco David vom Malteser Rettungsdienst.

Malteser Rettungsdienst
Flauschige Seelentröster in herausfordernden Zeiten

Der Malteser Rettungsdienst in Ludwigshafen freut sich über einen Besuch von Bundestagsabgeordnete Torbjörn Kartes. Er übergab den Rettern 50 Teddybären vom Freundeskreis Teddybär e.V. mit einem Gesamtwert von 500 €. „Die Teddybären sind für Kinder am Einsatzort bestimmt, als Notfallhelfer und Seelentröster. Sie können helfen, Ängste abzubauen, abzulenken und Vertrauen zu schaffen. Leider sind Einsatzfahrzeuge mit solchen kleinen Helfern nicht standardmäßig ausgerüstet. Da sind die Teddys eine...

Lokales
Sorgen für eine Rundum-Betreuung beim Impftermin: Die Malteser Impflotsinnen Sabine Simon (rechts) und Anette Wildberger (links) sowie Malteser Rettungssanitäterin Eva-Maria Hoffmann (Mitte).

Malteser Impflotsen
Gut betreut beim Impftermin

Wo geht’s zur Anmeldung? Habe ich alle Unterlagen? Wie lange ist die Wartezeit? Und was passiert, wenn es mir nach Impfung nicht gut geht? – Mit diesen und vielen weiteren Fragen können sich die Besucher des Impfzentrums Frankenthal an die Malteser Impflotsen wenden. Seit Anfang Januar betreut der Malteser Hilfsdienst alle Impfanwärter im Zentrum vom Empfang bis in die Impfkabine und nach der Impfung im Wartebereich. 30 freiwillige Helfende sind derzeit in verschiedenen Schichten pro Woche 360...

Lokales
Das in einem Malteser-Workshop neu gestaltete Trafohaus am Rudolf-Hoffmann-Platz wäre ein mögliches Motiv für den Foto-Wettbewerb „Made in LU“.

Malteser und Stadt Ludwigshafen rufen zum Mitmachen auf
Fotowettbewerb „Made in LU“

Ludwigshafen ist eine Stadt mit viele Gesichtern, vielen Geschichten und vielen Orten, die eine persönliche Bedeutung haben können. Sei es die Rheinpromenade, eine Sitzbank im Hack-MuseumsgARTen, das Lieblings-Café oder die Nachbarskatze, die einem jeden Morgen um die Beine streicht. Was bedeutet Ludwigshafen für dich? – Fragen die Malteser gemeinsam mit der Stadt und rufen zu einem Fotowettbewerb auf, bei dem jeder mitmachen kann, der anderen einen kleinen Einblick in sein persönliches...

Lokales
Freuen sich auf die gemeinsame Arbeit im Sinne des Ehrenamts: Torsten Schmitt, Beauftragter der Malteser in Hördt/Rülzheim; Karl Dieter Wünstel, neuer Kreisbeauftragter der Malteser für den Kreis Germersheim und Jennifer Arweiler, Diözesangeschäftsführerin der Malteser im Bistum Speyer. (v.l.n.r.)

Neuer Kreisbeauftragter der Malteser
Hand in Hand fürs Ehrenamt

Die Malteser freuen sich über Zuwachs in der Führungsriege. Karl Dieter Wünstel, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Jockgrim mit langjähriger Verbindung zu den Maltesern, übernimmt die Aufgabe des Kreisbeauftragten für den Landkreis Germersheim. Fortan unterstützt und begleitet Wünstel die beiden im Landkreis aktiven Malteser-Gliederungen in Hatzenbühl und in Hördt/Rülzheim. Das ehrenamtliche Engagement im Katastrophenschutz ist ein Schwerpunkt beider Standorte. „Ich kenne die Malteser von...

Lokales
Ortvorsteher Christoph Heller war der erste Besucher im Malteser Schnelltest-Zentrum in Ludwigshafen Süd, das auch Karfreitag und Karsamstag geöffnet hat.
2 Bilder

Tests an Karfreitag und Karsamstag
Malteser Schnelltest-Zentrum erweitert Öffnungszeiten

Das Schnelltest-Zentrum der Malteser in der Ludwig-Wolker-Freizeitstätte (Karl-Krämer-Straße 6) ist gut angelaufen. Christoph Heller, Ortsvorsteher im Stadtteil Süd, war auf eigenen Wunsch der erste Test-Kandidat im selbst initiierten und ehrenamtlich betriebenen Testzentrum der Hilfsorganisation. Nach ihm wurden an insgesamt 4 Tagen weitere 195 Personen getestet. Bisher gab es ausschließlich negative Testergebnisse. Aufgrund des guten Anklangs und für sichere Osterbesuche im engsten...

Lokales
Wer geflüchteten Kindern eine Freude machen möchte, kann Fahrradhelme an die mobile Fahrradwerkstatt spenden.

Mobile Fahrradwerkstatt braucht Sachspenden
Fahrradhelme für geflüchtete Kinder

Ein Fahrrad-Ausflug mit der Familie ist in diesen Tagen eine willkommene Abwechslung im Corona-Alltag. Für viele geflüchtete Familien ist das Fahrrad weniger Freizeitgegenstand, als vielmehr das einzige Transportmittel, um von A nach B zu kommen. In der mobilen Fahrradwerkstatt der Malteser Kaiserslautern in Kooperation mit dem Arbeits- und sozialpädagogischen Zentrum (ASZ), können geflüchtete Familien mit der Hilfe von ehrenamtlichen Malteser Integrationslotsen ihre Fahrräder wieder fit...

Lokales
Die interkulturellen Kompetenzen stehen im Fokus des kostenfreien Online-Trainings der Malteser.

Malteser fördern interkulturelle Kompetenz
Training gegen das Schubladen-Denken

Wenn das Frühjahr ansteht, werden die Joggingschuhe aus dem Schrank geholt, das Fahrrad aus dem Keller und viele steigen wieder -soweit gerade möglich- in ihr Fitness-Training ein. Das Fitness-Training der Malteser interkulturellen Begegnungsstätte (MiB) in Kooperation mit der Diakonie Pfalz hat einen anderen Fokus. Hier geht es nicht um die Bikini-Figur oder die zurückgelegten Kilometer, sondern um interkulturelle Kompetenz. Welches Vorstellungsbild habe ich von Menschen, die nicht aus meinem...

Lokales
In engagierter Teamarbeit betreiben die Malteser das Schnelltest-Zentrum im Bürgerhaus Rodenbach ehrenamtlich.
2 Bilder

Malteser Schnelltest-Zentrum Rodenbach
Gemeinsam gegen Corona

Innerhalb weniger Tage ein Schnelltest-Zentrum aufzubauen – das geht nur in Teamarbeit. Auch der ehrenamtliche Betrieb eines Schnelltest-Zentrums gelingt nur, wenn alle an einem Strang ziehen. Im Malteser Schnelltest-Zentrum engagiert man sich Hand in Hand und blickt zufrieden auf die ersten Tage im gemeinsamen Einsatz gegen das Corona-Virus. Vier Test-Tage liegen nun hinter den Maltesern, in denen das 35-köpfige, ehrenamtliche Helfer-Team der Malteser aus Weilerbach, Kaiserslautern und Homburg...

Lokales
In der Pfalz greifen zwölf Engagierte im Malteser Schulbegleitdienst beeinträchtigten Kindern im Schulalltag unter die Arme.

Malteser Schulbegleitdienst
Familien nicht allein lassen

Die Verbindungen zwischen Menschen stehen im Zentrum des diesjährigen Welt-Down-Syndrom-Tags am 21. März 2021, der das Motto „Connect“ trägt. Miteinander in Kontakt zu bleiben und Teil einer Gemeinschaft zu sein, ist gerade in Pandemie-Zeiten für jeden eine Herausforderung. Sei es bei der Arbeit, im Verein oder in der Schule. Die Malteser Schulbegleiterinnen und Schulbegleiter haben dabei eine besondere Aufgabe: Sie unterstützen Kinder mit körperlicher, seelischer oder geistiger...

Lokales
Ab dem 12. März kann man sich im Malteser Schnelltest-Zentrum immer Freitag- und Dienstagabends testen lassen.

Corona-Schnelltest-Zentrum in Ludwigshafen-Süd
Malteser testen ab Freitag

Ludwigshafen. Der Malteser Hilfsdienst in Ludwigshafen bietet ab Freitag, den 12. März die kostenfreie Durchführung von Corona-Schnelltests in der Ludwig-Wolker-Freizeitstätte im Stadtteil Süd (Karl-Krämer-Straße 6) an. Von 17 bis 21 Uhr können sich Bürgerinnen und Bürger im Malteser Schnelltest-Zentrum ohne Voranmeldung testen lassen. Neben dem wöchentlichen Freitag-Termin wird ein weiterer Abendtermin jeweils dienstags von 18-21 Uhr angeboten. Der Aufbau des Testzentrums wurde von den...

Lokales
Ab dem 12. März kann man sich im Malteser Schnelltest-Zentrum in Ludwigshafen Süd immer Freitag- und Dienstagabends testen lassen.

Schnelltests in den Abendstunden
Malteser Schnelltest-Zentrum in Ludwigshafen Süd

Der Malteser Hilfsdienst in Ludwigshafen bietet ab Freitag, den 12. März die kostenfreie Durchführung von Corona-Schnelltests in der Ludwig-Wolker-Freizeitstätte im Stadtteil Süd (Karl-Krämer-Straße 6) an. Von 17 bis 21 Uhr können sich Bürgerinnen und Bürger im Malteser Schnelltest-Zentrum ohne Voranmeldung testen lassen. Neben dem wöchentlichen Freitag-Termin wird ein weiterer Abendtermin jeweils dienstags von 18-21 Uhr angeboten. Der Aufbau des Testzentrums wurde von den ehrenamtlichen...

Lokales
Am Wochenende starten die Malteser in Speyer mit der Erste-Hilfe-Ausbildung für den Führerschein.

Malteser Hilfsdienst bietet wieder Kurse an
Erste-Hilfe-Kurse für den Führerschein

Ab dem Wochenende bietet der Malteser Hilfsdienst in Speyer wieder Erste-Hilfe Kurse an. Aufgrund der landesrechtlichen Bestimmungen gilt das Kursangebot aktuell ausschließlich für Personen, welche den Kurs zum Erwerb ihres Führerscheins benötigen. Zur Sicherheit der Teilnehmenden führen die Malteser zu Beginn der Kurse Antigen-Schnelltests durch. Alternativ wird der Nachweis eines negativen PCR-Testergebnisses (nicht älter als 48 Stunden) akzeptiert. Die Überwachung und Kontrolle der...

Lokales
Die von den Maltesern geleitete Tafel Frankenthal wächst weiter. Aktuell werden vor allem Molkerei-Produkte benötigt.

Malteser Hilfsdienst
Tafel Frankenthal wächst weiter

Mit gewohnter Anpack-Mentalität und einer guten Portion Optimismus ist die Tafel Frankenthal ins Jahr gestartet. Die seit längerem ersehnte Erneuerung und Erweiterung der Räumlichkeiten durch die Stadt Frankenthal soll bald beginnen. Als Übergangslösung dienen zwei Bürocontainer, in denen Lebensmittel gelagert und vor der Ausgabe sortiert werden. Auch in Sachen Digitalisierung hat die von den Maltesern geleitete Tafel aufgestockt. Dank einer Förderung der Deutschen Stiftung für Engagement und...

Lokales
Im Malteser Schnelltest-Zentrum in Rodenbach werden Bürgerinnen und Bürger kostenfrei getestet.

Hilfsorganisation betreibt Zentrum ehrenamtlich
Malteser Schnelltest-Zentrum gestartet

Innerhalb weniger Tage hat der Malteser Hilfsdienst das Schnelltest-Zentrum in Rodenbach auf die Beine gestellt. Ab heute können sich Bürgerinnen und Bürger der Verbandsgemeinde Weilerbach im Bürgerhaus Rodenbach (Am Fürstengrab 12 a) kostenfrei testen lassen. Das Schnelltest-Zentrum wird von den Maltesern ehrenamtlich betrieben. Qualifizierte Helferinnen und Helfer der Malteser Weilerbach, Kaiserslautern und Homburg führen jeweils dienstags und donnerstags von 16-20 Uhr und samstags von 8 bis...

Lokales
Die Telefon-Sprechstunde der Malteser für bedürftige Wohnungssuchende findet wieder jeden Dienstag von 15 bis 17 Uhr statt.

Kostenfreies Malteser-Angebot
Telefon-Sprechstunde zur Wohnungssuche

Die Wohnungswerkstatt der Malteser in Frankenthal führt ab März ihr Angebot fort. Das Projekt soll bedürftigen Menschen mit und ohne Migrationshintergrund den Zugang zum Wohnungsmarkt erleichtern. Als erstes Teilprojekt findet die wöchentliche Wohnungs-Sprechstunde wieder statt, die aufgrund von Corona vorerst telefonisch jeden Dienstag von 15 bis 17 Uhr angeboten wird. Erster Termin ist der 2. März. Interessierte können sich unter der Nummer 0170-551 36 98 bei der neuen Projekt-Koordinatorin...

Lokales
Symbolbild Blaulicht

Neue Fahrzeuge für den Katastrophenschutz
Drei Boote und zwei Einsatzleitwagen

Landkreis Germersheim. Der Katastrophenschutz im Landkreis Germersheim darf sich freuen, er wird zu Lande und zu Wasser mit einem neuen Fuhrpark ausgestattet. So werden zwei neue Einsatzleitwagen 1 und drei neuen Mehrzweckboote  angeschafft. Das haben die Mitglieder des Kreisausschusses beschlossen. „Damit wird die Ausstattung des Katastrophenschutzes im Kreis weiter komplettiert“, berichtete Landrat Dr. Fritz Brechtel. Üblicherweise muss ein Landkreis als zuständige überörtliche...

Lokales
Die Teilnehmerinnen des kostenfreien Online-Foto-Workshops setzen sich auf kreative Weise mit der Rolle der Frau auseinander.

Start am Weltfrauentag
Online-Foto-Workshop zu Rolle der Frau

Ludwigshafen. Ein Bild sagt mehr als tausend Worte – darum thematisieren die Malteser die Rolle der Frau in der heutigen, interkulturellen Gesellschaft im Rahmen eines kostenfreien Online-Foto-Workshops für Frauen. Die Workshop-Reihe startet am Weltfrauentag (8. März 2021) und findet in Kooperation mit dem Frauencafé e.V. Ludwigshafen statt. An allen vier Montagen im März treffen sich interessierte Teilnehmerinnen jeweils von 18-20 Uhr mit der Workshop-Leiterin und Fotografin Anja Roth....

Lokales
Im Online-Kurs bereiten die Malteser Interessierte auf ihr Ehrenamt in der Demenzbegleitung vor.

Malteser Hilfsdienst
Online-Kurs für ehrenamtliche Demenzbegleiter

Die Malteser in Speyer suchen neue Ehrenamtliche zur Verstärkung ihrer Demenzhilfe. Am Freitag, 5. März 2021 startet der Vorbereitungskurs für künftige Helfer als Online-Kurs. Einige Plätze sind noch frei und Anmeldungen möglich. Die Malteser Demenzbegleiter betreuen betroffene Senioren und entlasten damit pflegende Angehörige, die in Corona-Zeiten vor besonderen Herausforderungen stehen.Die Betreuung findet normalerweise stundenweise und ganz individuell im häuslichen Umfeld des Erkrankten,...

Lokales
Auf Abstand engagiert – die ehrenamtlichen Malteser-Helfer in Speyer bei ihrem ersten Einsatz im mobilen Impfteam.

Mobile Impfteams der Malteser
Ehrenamtlich beim Impfen helfen

Rund 50 ehrenamtlich Helfende der Malteser in der Vorder- und Westpfalz sind aktuell in mobilen Impfteams im Einsatz. Die medizinisch ausgebildeten und in den Impfprozess eingewiesenen Ehrenamtlichen, unterstützen bei der Impfung von Bewohnern und Mitarbeitenden in Pflegeheimen. Der erste Einsatz des Malteser Impfteams in Speyer fand im Seniorenzentrum Amalie-Sieveking-Haus in Römerberg statt. Die Helfenden nahmen erste Impfungen vor, unterstützen die Betreuung der Senioren und übernahmen...

Lokales
Kerttu Taidre von den Maltesern freut sich auf weitere Ehrenamtliche für das Online Tandem.

Malteser Online Tandem
Guter Vorsatz: Ehrenamtlich helfen

Gesünder leben, mehr Sport treiben, weniger rauchen – das sind die Klassiker unter den Vorsätzen für das neue Jahr. Durch die Corona-Pandemie ist jedoch auch die Solidarität für andere stärker ins Bewusstsein gerückt. Hilfsbedürftige Menschen zu unterstützen, ist ein Vorhaben, das nicht nur der Gesellschaft, sondern auch den Engagierten selbst etwas bringt. Aber wie kann ich mich in Zeiten von Kontaktbeschränkungen und Ausgangssperren für andere stark machen? Die Malteser in Ludwigshafen haben...

Blaulicht
Helfer der an den Mobilen Impfteams beteiligten Hilfsorganisationen ASB, DRK, DLRG, JUH & MHD

12 Tage mobiles Impfen gegen das Covid-19-Virus
Bereits über 2.200 Impfungen an Bewohner*innen in Alten- und Pflegeheimen verabreicht

Kurz vor der Jahreswende fiel auf dem Gelände der Messe Karlsruhe der Startschuss für die Mobilen Impfteams (kurz: MIT) der Karlsruher Hilfsorganisationen, die seit mittlerweile knapp zwei Wochen in Alten- und Pflegeheimen der Region unterwegs sind. Nur 12 Tage später konnten bereits über 2.200 Dosen des Impfstoffes gegen das Covid-19-Virus an die Bewohnerinnen von 24 Heimen verabreicht werden, berichtet Malte Wolman, einer der Organisatoren hinter den Mobilen Impfteams für den südlichen Teil...

Lokales
2 Bilder

Container als zusätzliche Räumlichkeiten
Tafel Frankenthal macht sich winterfest

Trotz aller Umstände für bedürftige Familien da zu sein, ist ein klares Ziel der Tafel in Frankenthal. Das Jahr über ist dies der Hilfsorganisation als einer von wenigen Tafeln in der Region auch gelungen -allerdings mit vielen Umstellungen, Umwegen und dank der großen Flexibilität der ehrenamtlich Helfenden. In den vergangenen Monaten wurden ein Pavillon außerhalb der Tafel-Räumlichkeiten genutzt, um die Lebensmittelausgabe unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln zu ermöglichen. Dies...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.