Klavierkonzert

Beiträge zum Thema Klavierkonzert

Ausgehen & Genießen
Toshio Hosokawa – Composer in Residence

Klang - und Tonkunst vom 6. bis 8. November in Rockenhausen
Zeit für neue Musik

Rockenhausen. Nach dem überwältigenden Erfolg der Premiere im Jahre 2018 geht das Festival „Neue Musik“ in Rockenhausen in die zweite Runde. Toshio Hosokawa, einer der wichtigsten zeitgenössischen Komponisten Japans und starker Impulsgeber der westlichen Musikwelt, ist Schirmherr und Composer in Residence. Seine Klavierwerke und Kammermusik werden von namhaften Musikerinnen und Musikern zu Gehör gebracht. Von hier spannt das Festival einen zweifachen Bogen zur europäischen Musik der ersten...

Ausgehen & Genießen
Claudia Rösner

Endlich wieder Musik in der Ludowici-Kapelle Jockgrim
Claudia Rösner spielt Beethoven

Jockgrim.  Zum Beethoven-Jubiläumsjahr 2020 ist es der Protestantischen Kirchengemeinde Jockgrim gelungen, am Sonntag, 4. Oktober, um 18 Uhr die bekannte Pianistin Claudia Rösner für ein Konzert zu gewinnen.Sie wird in ihrer virtuosen Spielkunst bekannte Werke von Beethoven interpretieren. Die zweite Hälfte dieses Konzertsabends bringt, passend zur nordischen Ambiente der Ludowici-Kapelle , ausgewählte Werke der skandinavischen Komponisten Edvard Grieg und Jean Sibelius. Aufgrund der geltenden...

Lokales
Pianist Volodymyr Lavryenko gilt als ausgewiesener Schubert-Spezialist. In der Festhalle spielt er Werke von Edvard Grieg und Robert Schumann.  Foto: Ioan Penu

Klavierabend mit Volodymyr Lavrynenko am 10. Juli
„Sommerintermezzo“ tröstet über Krisenzeit hinweg

Pirmasens. Unterhaltung trotz Corona: Unter dem Titel „Sommerintermezzo“ hat das Kulturamt ein facettenreiches Programm erarbeitet, das sich insbesondere an Musik-Liebhaber richtetet. So gibt es in Kooperation mit der Mozartgesellschaft Zweibrücken-Bitsch-Pirmasens am 10. Juli ein Wiedersehen und –hören mit dem international gefeierten Pianisten Volodymyr Lavrynenko. Der 35-jährige Ukrainer wird um 19 Uhr in der Festhalle Werke von Edvard Grieg und Robert Schumann interpretieren. Lavrynenko ist...

Ausgehen & Genießen
Der preisgekrönte Pianist Volodymyr Lavrynenko  Foto:PS

Klavierabend mit Volodymyr Lavrynenko
Wiedersehen in Pirmasens

Pirmasens. Liebhaber klassischer Musik dürfen sich auf eine weitere Perle im Rahmen des Pirmasenser Kulturprogramms freuen. Am Sonntag, 15. März, 18 Uhr, gibt es in der Pirmasenser Festhalle ein Wiedersehen und –hören mit dem international gefeierten Pianisten Volodymyr Lavrynenko. Der 35-jährige Ukrainer wird beim letzten Kammerkonzert der Mozartgesellschaft in der laufenden Spielzeit Werke von Edvard Grieg und Sergej Prokofiev interpretieren. Einlass ist ab 17 Uhr. Der Konzertabend wird vom...

Lokales
Christoph Heringer  Foto:PS

Klavier-Konzert mit Christof Heringer
Drittes Konzert 2020

Pirmasens. Für Sonntag, 8. März, 19 Uhr, lädt das Vinninger Kulturzentrum „Alte Kirche“ zum dritten Konzert dieses Jahres ein. Es läuft unter dem Motto „Von Ländlern und Walzern“ und wird gestaltet vom Rodalber Pianisten Christof Heringer. Spielen wird er dabei Musik von Komponisten aus dem Alpenländischen Raum, aber auch eine kleine Auswahl aus der von ihm komponierten „Felsalbtaler Stubenmusik“. Christof Heringer ist aufgewachsen in Niedersimten und erhielt seinen ersten Klavierunterricht im...

Ausgehen & Genießen

Konzert in der Alten Kirche Vinningen
Von Walzer und Ländlern

Vinningen. Am Sonntag, 8. März, 19 Uhr, konzertiert Christof Heringe in der Alten Kirche in Vinningen. „Von Walzer und Ländlern“ lautet das Konzertmotto. Neben Kompositionen von Franz Schubert, Wolfgang Amadeus Mozart und anderen stehen auch eigene Klavierwerke aus seiner Felsalbtaler Stubenmusik auf dem Programm. ps

Ausgehen & Genießen

Konzert für guten Zweck
Saxophon, Klarinette, Klavier, Chor u.v.m. in Bad Bergzabern

Bad Bergzabern. Heinrich Schnelloh, Musiklehrer in Bad-Bergzabern organisiert gemeinsam mit Freunden und Musikschüler*innen ein Benefizkonzert am Samstag, 21. März ab 17 Uhr im Heiner-Geißler-Saals der Christlichen Sozialstation in Bad Bergzabern. Der Eintritt ist frei, der gespendete Erlös geht an das Projekt „Hilfe für die Deutsche Minderheit e.V. Bartoszyce (ehemals Bartenstein) in Masuren“. Der Projektverantwortliche, Pfarrer Norbert Unkrich freut sich über dieses neue Format des Helfens...

Ausgehen & Genießen

Villa Musica-Konzert im Congressforum Frankenthal mit Florian Birsak am Hammerklavier am 7. Februar
Beethoven in Bonn

Frankenthal. „Beethoven in Bonn“ ist der Titel des Konzerts der Villa Musica am Freitag, 7. Februar, um 18 Uhr im Congressforum Frankenthal, bei dem Florian Birsak das Hammerklavier spielen wird.BeethovenLudwig van Beethoven war Rheinländer durch und durch. Die Region, in der vier Kurfürsten auf engem Raum beieinander saßen – in Bonn, Koblenz, Mainz und Mannheim – hat ihn lebenslang geprägt. Daran erinnert der Salzburger Florian Birsak an einem historischen Hammerflügel der Beethovenzeit,...

Ausgehen & Genießen

Sonntagsmatinee und Museumsbesuch im Wilhelm-Hack-Museum Ludwigshafen am 19. Januar
Sanghee Kim spielt Brahms, Beethoven und Ginastera am Klavier

Ludwigshafen. Das Wilhelm-Hack-Museum in Ludwigshafen lädt wieder ein zur Sonntagsmatinee: Am kommenden Sonntag, 19. Januar, von11 bis 11.30 Uhr spielt die Pianistin Sanghee Kim Werke von Brahms, Beethoven und Ginastera.Der Eintritt berechtigt wie immer auch zum Besuch des Museums vor oder nach dem Konzert. Die Kasse ist ab 10 Uhr geöffnet. ps Kims Klaviermatinee beinhaltet das folgende Programm: Johannes Brahms (1833-1897) Drei Intermezzi Op.117: Andante moderatoAndante non troppo e con molta...

Ausgehen & Genießen
Benedikt ter Braak
2 Bilder

Konzert „In memoriam Gottfried Böttger“ am 31. Januar
„Blue Beethoven“ an zwei Flügeln in der Fruchthalle

Konzert. Am Freitag, 31. Januar, um 20 Uhr findet in der Fruchthalle das Konzert „Blue Beethoven“ statt. An diesem exklusiven Projekt zum Beethoven-Jahr hätte vielleicht der Komponist selbst, der auch ein großer Improvisator war, Freude gehabt. „Erfunden“ hat dieses Projekt der bekannte Hamburger Blues- und Jazzpianist Gottfried Böttger, der es 2017 bei der Langen Nacht der Kultur in Ausschnitten noch gemeinsam mit Sachiko Furuhata vorstellte und leider kurz danach verstarb. In seinem Geist...

Ausgehen & Genießen
Pianist Boafeng Liang

Klavierkonzert mit Boafeng Liang
Klavierkonzert

Klingenmünster. Am 5. Januar, um 17 Uhr, erwartet die Besucherinnen und Besucher in der Remise der Keysermühle in Klingenmünster der chinesische Pianist Boafeng Liang mit Werken von Bach, Beethoven, Liszt und Ligeti. Baofeng Liang, Klavier, wurde 1995 in Benxi LiaoNing/China geboren. Er begann mit 11 Jahren das Klavierspiel zu lernen. Die Konzertreihe „Klassik in der Remise“ findet in Kooperation mit der Hochschule für Musik in Karlsruhe statt. Der Eintritt beträgt 12 Euro an der Abendkasse....

Ausgehen & Genießen
Die besondere Liebe der mittlerweile in Hamburg wohnhaften Pianistin Anna Vinnitskaya gilt den großen russischen Komponisten wie Rachmaninow, Schostakowitsch und Prokofjew.
2 Bilder

3. Akademiekonzert im Mannheimer Rosengarten
Rhythmische Finessen mit Marek Janowski

Mannheim. Für das 3. Akademiekonzert am 16. und 17. Dezember kehrt Marek Janowski zum Nationaltheater-Orchester zurück. Gemeinsam mit Anna Vinnitskaya, Spezialistin für das russische Klavier-Repertoire, bringt er Prokofjews Klavierkonzert Nr. 2 sowie Brahms’ Symphonie Nr. 4 zur Aufführung. Geboren in Warschau, aufgewachsen und ausgebildet in Deutschland, gilt Marek Janowski als einer der großen Dirigenten des deutschen Traditionsrepertoires. In seiner Laufbahn als künstlerischer Leiter von...

Lokales
Die jungen Musiker im Leininger Gymnasium.  Foto: ps

Klavierkonzert in Aula des Leininger Gymnasiums
Ein musikalisches Hobby

Grünstadt. Was kann man unermüdlich tun?“ „Klavierspielen!“ antwortete die 9-jährige Alma auf die Frage ihrer Klavierlehrerin Albina Wohlfahrt. Wen wundert's? Denn Klavierspielen ist das Hobby von Alma und den 15 anderen Klavierschülern, die am Samstag, dem 16. November in der Aula des Grünstadter Leininger Gymnasiums durch einen musikalischen Abend unter dem Motto „Hobby“ führten. Von Anfängerstücken über Eigenkompositionen bis hin zum „Türkischen Marsch“ von Mozart (Mariella Saak) zeigten...

Ausgehen & Genießen
Christine und Stephan Rahn

Klavierduoabend mit Christine und Stephan Rahn
Beziehungsweise

Speyer. Unter dem Motto „Beziehungsweise“ spielt das Klavierduo Christine und Stephan Rahn am Samstag, 2. November, 19 Uhr, im Historischen Ratssaal der Stadt Speyer ein beziehungsreiches Programm, in dessen Mittelpunkt das mitreißende Klavierquintett von Robert Schumann steht. Clara Schumann, deren 200. Geburtstag in diesem Jahr gefeiert wird, hat dieses Werk in genialer Weise für Klavier zu vier Händen bearbeitet. Weiterhin zu hören sind die Variationen für Klavier zu vier Händen op. 23 von...

Ausgehen & Genießen

Stadtverband für Kultur Neustadt an der Weinstraße fördert junge Musikerinnen und Musiker
Klavier-Galakonzert von Joseph Moog am 14. Dezember im Saalbau

Dass der aus Neustadt stammende Pianist Joseph Moog in seiner Heimatstadt am 14. Dezember, 19:00 Uhr im Saalbau ein Benefizkonzert gibt, ist eine große Sache. Längst ist er aus der Rolle eines musikalischen Überfliegers und besten Nachwuchskünstlers auf nationaler und internationaler Ebene hinausgewachsen. Renommierte Preise wie den International Classical Music Award 2014, den Grammophone Classical Music Award 2015 und eine Nominierung für den Grammy 2016 pflastern den Weg seiner Karriere....

Ausgehen & Genießen
Konzertpianist Dr. Nors S. Josephons.  Foto: ps

Werke amerikanischer Komponisten
Klavierkonzert

Neustadt. Dr. Nors S. Josephson, ausgebildet als Konzertpianist in der Mannheimer Musikhochschule unter Helmut Vogel, interpretiert am Sonntag, 25. August, 17 Uhr Werke von Neil Raines, Aaron Copland und Charles Ives.in der Alten Winzinger Kirche. Er erhielt seinen ersten Klavierunterricht von seiner deutschen Mutter Gisela Josephson geb. Böckler (eine gebürtige Pfälzerin) und später von Else Wappler (Neustadt) und Helmut Vogel (Musikhochschule Mannheim). Die Klavierstücke, die an diesem Abend...

Ausgehen & Genießen
Der Pianist Wolfgang Nieß serviert musikalische Kostbarkeiten.

Ein besonderer Klavierabend beim Kulturverein Wachenheim
Kulinarische Klavierwerke

Wachenheim. Einen besonderer Klavierabend mit Werken von Gioachino Rossini gibt es beim Kulturverein Wachenheim am 30. August. Die Leidenschaft des bedeutenden Komponisten für gute Küche war legendär und inspirierte ihn zur Komposition einiger Klavierwerke zum Thema Essen. In seinem Spätwerk „Péchés de vieillesse“ (Sünden des Alters) finden sich manche musikalische Kostbarkeiten, die schon im Titel auf Kulinarisches hinweisen. Ein heiterer Konzertabend mit viel Musik, köstlichen Geschichten und...

Ausgehen & Genießen
Die Klavierklassen der Musikschule des Rhein-Pfalz-Kreises zeigen, welche Töne dem Klavier entlockt werden können.

Die Klavierklassen der Musikschule stellen sich vor
Klaviermarathon am 15. Juni

Neuhofen. Am Samstag, 15. Juni, findet wieder der Klaviermarathon im Pianohaus Hoffmann in Neuhofen, Dieselstraße 25, statt. Die Musikschule des Rhein-Pfalz-Kreises stellt sich und ihre Klavierklassen bereits zum vierten Mal vor. Schülerinnen der Unter-, Mittel- und Oberstufe zeigen in dieser Zeit, welche Möglichkeiten das Klavier bietet und welche Töne diesem entlockt werden können. Um 14.30 Uhr starten die Schüler der Unterstufe. Mehrere Kinder zeigen ihr Können an zwei Klavieren. Um 15.30...

Lokales
2 Bilder

Kulturtage Ruppertsberg
Nina McIntire

Nina McIntire ist eine wahre Ausnahmekünstlerin, deren Leichtigkeit, mit der sie Klavier spielt als „Kinderspiel wörtlich genommen werden kann. Die talentierte Künstlerin und Performerin, geboren und aufgewachsen in St. Petersburg, Russland, spielte ihre ersten Stücke auf dem Klavier, noch bevor sie gehen konnte. Ihr außergewöhnliches musikalisches Talent blieb freilich nicht unbemerkt, als sie im zarten Alter von vier Jahren die Violine aufnahm, das Instrument, das sie während ihres...

Ausgehen & Genießen
Zur Sonntagsmatinee gastiert das „duo querhorn“ mit Diethard Stephan Haupt (Klavier), Chai Min Werner (Alphorn) und Johannes Hustedt (Flöte) im Kelterhaus Ubstadt.

Matinee im Kelterhaus mit gefragten Größen der Musikszene
Sonntagsmatinee von Klassik bis Moderne mit dem „duo querhorn“

Der Kulturkreis Ubstadt-Weiher lädt am Sonntag, 30. Juni 2019 um 11 Uhr zu einer Matinee mit dem „duo querhorn“ in das Kelterhaus Ubstadt, Obere Straße 11, ein. Die drei gefragte Größen der Musikszene vom „duo querhorn“ sind der Pianist und Dirigent Diethard Stephan Haupt, Chai Min Werner (Alphorn) und Johannes Hustedt (Flöte). Sie lieben es, im faszinierenden Zusammenspiel ihrer Instrumente den Klang zum Erlebnis zu machen. Ihr Repertoire umfasst Musik aller Stilrichtungen von Klassik bis...

Ausgehen & Genießen
Joseph Moog ist am 12. Mai bei den Grünstadter Sternstunden in der Friedenskirche zu hören.

Grünstadter Sternstunden präsentieren Joseph Moog
Beethoven, Chopin, Debussy und Liszt in der Friedenskirche

Grünstadt. „Ich würde sehr gerne mal in großen Konzertsälen spielen und nebenher würde ich gerne Rennfahrer sein.“ Das war ein Satz aus Joseph Moogs Kindermund. Das mit den großen Konzertsälen hat bereits geklappt. Der inzwischen 31-jährige Moog ist in den großen Konzertsälen der Welt zu Hause und kann sich seine Engagements beinahe nach Belieben aussuchen. Umso schöner ist es deshalb, dass er sich in regelmäßigen Abständen seiner Heimat, der Pfalz, zuwendet. Im Rahmen der Grünstadter...

Ausgehen & Genießen
Die Geschwister Nina und Steffen Buchmann.

Klavierkonzert der Extraklasse mit Nina und Steffen Buchmann
„Vierhändig schön“

Maikammer. Das Büro für Tourismus Maikammer lädt ein zum Klavierkonzert „Vierhändig schön“ mit dem Geschwisterpaar Nina und Steffen Buchmann am Freitag, 12. April, um 19 Uhr im Bürgerhaus Maikammer, Marktstraße 8. Das verspricht ein Klavierabend der Extraklasse zu werden. Die aus Pirmasens stammenden Geschwister Nina und Steffen Buchmann waren langjährige Schüler von Yukio Oya (München) und studierten bei Professor Thomas Duis und Professor Fedele Antonicelli in Saarbrücken. Nina Buchmann ist...

Ausgehen & Genießen
Nina und Steffen Buchmann

Klavierkonzert mit dem Geschwisterpaar Buchmann im Bürgerhaus Maikammer
Vierhändig schön

Maikammer. Unter dem Motto "Vierhändig schön" geben die Geschwister Nina und Steffen Buchmann ein Klavierkonzert am Freitag, 12. April, um 19 Uhr, (Einlass: 18.30 Uhr) im Bürgerhaus Maikammer, Marktstraße 8. Die Besucher können sich auf ein Klavierkonzert der Extraklasse freuen: „Der Herr der Ringe… und viele andere bekannte Melodien aus Film und Oper - virtuos arrangiert für Klavier zu vier Händen“.  Karten von 14 bis 18 Euro gibt es im Vorverkauf über www.ticket-regional.de und allen...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.