Konzerte der Stadt Kaiserslautern

Beiträge zum Thema Konzerte der Stadt Kaiserslautern

Ausgehen & Genießen
Lina Tur Bonet

Werke des großen Barockkomponisten
Weihnachten mit Vivaldi in der Fruchthalle

Konzert. Virtuoses des großen Barockkomponisten Antonio Vivaldi erklingt zwei Wochen vor Weihnachten im Kammerkonzert am Donnerstag, 9. Dezember, um 20 Uhr in der Fruchthalle. Die gefeierte spanische Barockgeigerin Lina Tur Bonet brilliert im Violinkonzert „Grosso mogul“. Junge Virtuosinnen und Virtuosen der Villa Musica tun es ihr nach. Auf Flöte, Fagott, Violine und Cello trumpfen sie in den schönsten Konzerten des großen Venezianers auf. Alle sind vielfache Preisträger und Preisträgerinnen...

Ausgehen & Genießen
Ausnahme-Pianist Martin Stadtfeld

International renommierter Pianist zu Gast in der Fruchthalle
Stadtfeld spielt Händel und Brahms

Konzert. Der international renommierte Pianist Martin Stadtfeld ist zu Gast beim Kammerkonzert am Donnerstag, 25. November, um 17 Uhr in der Fruchthalle. Der Ausnahme-Pianist Martin Stadtfeld gewann hochrangige Preise in Paris, in Bozen – und in Leipzig. Den dortigen Bach-Wettbewerb konnte Martin Stadtfeld im Jahr 2002 als Gewinner des ersten Preises für sich entscheiden. Es ist dies eine Auszeichnung mit Symbol-Charakter. Denn die Musik von Johann Sebastian Bach ist für den Pianisten wie das...

Ausgehen & Genießen
Rebecca Rust und Friedrich Edelmann
2 Bilder

Konzert in der Scheune des Stadtmuseums
Musiken jüdischer Komponisten

Konzert. In dieser Sonntags-Soirée in der Scheune des Theodor-Zink-Museums am Sonntag, 21. November, um 17 Uhr werden Kompositionen von Mendelssohn, Hans Gál und Ernest Bloch vorgetragen, wie auch für die Ausführenden komponierte Werke des israelischen Komponisten Max Stern (*1947) und des amerikanischen Komponisten Laurence Sherr (*1953), dessen Vorfahren mütterlicherseits aus Seligenstadt bei Frankfurt/Main alle in der Shoah umgekommen sind mit Ausnahme seiner Mutter. Die Veranstaltung des...

Ausgehen & Genießen
Soirée mit Volker Klimmer

Soirée mit Volker Klimmer in der Fruchthalle
„immer schön piano“

Konzert. Am Dienstag, 23. November, um 18 Uhr stellt Bandleader Volker Klimmer sein neues Buch „immer schön piano“ in der Fruchthalle vor, wo er mehr als 60 Jahre lang unzählige Auftritte hatte. „Ob ich nun piano groß oder klein schreibe, spielt überhaupt keine Rolle, die Aussage trifft für mich immer zu“, meint Volker Klimmer. Er war 40 Jahre selbstständiger Apotheker, leitet seit 1966 als Pianist die Volker-Klimmer-Band und gründete 2002 das Volker-Klimmer-Jazzquintett. Vom Jazz, wo seine...

Ausgehen & Genießen
Pianistin Dhurata Lazo

Musikalisch-literarische Soirée im Stadtmuseum
Musik aus Osteuropa und Gedichte

Konzert. Ein besonderes Konzert mit osteuropäischer Musik bieten die Geigerin Irina Sojnikowa und die Pianistin Dhurata Lazo gemeinsam mit der Künstlerin Shakti Paqué in der musikalisch-literarischen Soirée im Stadtmuseum am Freitag, 26. November, um 19.30 Uhr. Dhurata Lazo ist eine der bekanntesten albanischen Musikerinnen. In Gjirokastra geboren, begann sie im Alter von sechs Jahren Klavier zu studieren. Nach ihrem Abschluss an der Akademie der Künste in Albanien spielte sie viele Konzerte...

Ausgehen & Genießen
Stefan Temmingh
2 Bilder

„À la carte“- Konzert der Deutschen Radio Philharmonie
Moonchild mit Blockflöte

Konzert. „Love it“ – das „À la carte“-Konzert der Deutschen Radio Philharmonie mit dem Blockflötisten Stefan Temmingh findet am Donnerstag, 18. November, um 13 Uhr im SWR-Studio Kaiserslautern statt. Der südafrikanische Weltklasse-Blockflötist Stefan Temmingh fühlt sich mit seinem meist mit Barockmusik in Verbindung gebrachten Instrument auch im weiten Klang- und Epochenkosmos eines großen Sinfonieorchesters wohl, so wie es der dänische Komponist Thomas Koppel für sein Konzert „Moonchild’s...

Ausgehen & Genießen
Alexander Hülshoff

Nächstes Sinfoniekonzert in der Fruchthalle
Nächtliche Farbenpracht

Sinfoniekonzert. Im nächsten Sinfoniekonzert am Freitag, 19. November, um 20 Uhr in der Fruchthalle steht erneut Generalmusikdirektor Daniele Squeo am Pult des Orchesters des Pfalztheaters. Auf dem Programm stehen Werke von Dallapiccola, Dvorák und Rachmaninow. Mit der „Piccola musica notturna“ schuf Luigi Dallapiccola eine „Kleine Nachtmusik“ für das 20. Jahrhundert und fing dafür eine spanische Sommernacht in seiner Musik ein. Antonín Dvoráks Cellokonzert in h-moll gehört zu den...

Ausgehen & Genießen
Jürgen Kerber

Hommage an einen der bedeutendsten Jazzgitarristen
Jazzbühne meets John Scofield

Konzert. Jürgen Kerber und das Jazzbühne-Trio widmen sich dem Gitarrenmeister John Scofield im Jazzkonzert am Freitag, 12. November, um 20 Uhr in der Fruchthalle. John Scofield zählt zu den bedeutendsten und einflussreichsten Jazzgitarristen seit Wes Montgomery. Wie kaum ein anderer hat er mehrere Musikergenerationen geprägt und neben Chet Baker und Miles Davis mit wohl allen bedeutenden Jazzlegenden seiner Zeit gespielt. Seit seiner Entdeckung 1974 mit Gerry Mulligan und Chet Baker in der...

Ausgehen & Genießen
Lara Weber

Am Sonntag, 24. Oktober, um 11 Uhr in der Fruchthalle
Sinfoniekonzert für den guten Zweck

Sinfoniekonzert. Das Rotary-Orchester Deutschland spielt unter der Leitung von Friedrike Kienle am Sonntag, 24. Oktober, um 11 Uhr ein Sinfoniekonzert in der Fruchthalle. Auf dem Programm stehen die Coriolan-Ouvertüre von Beethoven, Haydns berühmte „Londoner Sinfonie“ sowie das beliebte Violinkonzert e-moll von Mendelssohn mit der Solistin Lara Weber. Die Liebe zur Musik verbindet die rund 80 Mitglieder des Rotary-Orchesters Deutschland. Dreimal im Jahr treffen sich die versierten...

Ausgehen & Genießen
Wundergeiger Danile Hope
3 Bilder

Star-Violinist gibt sich die Ehre
Wundergeiger Daniel Hope in der Fruchthalle

Konzerte. Der international herausragende Geiger Daniel Hope ist seit 30 Jahren als Solist auf den Bühnen der Welt zu erleben. Der Preisträger des Europäischen Kulturpreises 2015 und Träger des Verdienstkreuzes am Bande der Bundesrepublik Deutschland ist für seine musikalische Kreativität und für sein Engagement für humanitäre Zwecke weltweit anerkannt. Für seine inzwischen mehr als 25 Aufnahmen erhielt Daniel Hope Auszeichnungen wie den Deutschen Schallplattenpreis, den französischen Diapason...

Ausgehen & Genießen
Artur Pizarro
2 Bilder

Am Freitag, 8. Oktober, um 20 Uhr in der Fruchthalle
Sinfoniekonzert mit Debüt und Uraufführung

Sinfoniekonzert. Am Freitag, 8. Oktober, um 20 Uhr erfolgt das länger erwartete Debüt des neuen Generalmusikdirektors am Pfalztheater, Daniele Squeo, im Sinfoniekonzert in der Fruchthalle. Der italienische Dirigent Daniele Squeo ist ab der Spielzeit 2020/21 Generalmusikdirektor am Pfalztheater Kaiserslautern. Er gilt als Experte des italienischen Repertoires, insbesondere der Belcanto-Opern. Squeo ist Preisträger mehrerer internationaler Dirigentenwettbewerbe. Er studierte in seiner Heimat...

Ausgehen & Genießen
Der LandesJugendChor

Am Samstag, 9. Oktober, um 20 Uhr in der Fruchthalle
LandesJugendChor mit Rossini

Konzert. Am Samstag, 9. Oktober, um 20 Uhr präsentiert der LandesJugendChor Rheinland-Pfalz Rossinis geistliches Spätwerk „Petite Messe solennelle“. Die „Petite Messe solennelle“ von Gioacchino Rossini in ihrer Urfassung für gemischten Chor, Solisten, Klavier und Harmonium ist zweifelsohne einer der Höhepunkte in Rossinis spätem Schaffen. Im privaten Rahmen uraufgeführt ist ihre Besetzung bewusst kammermusikalisch gehalten. Charakterisiert durch stilistische Raffinesse und musikalische...

Ausgehen & Genießen
Yeol Eum Son
2 Bilder

Deutsche Radio Philharmonie
Pianistin Yeol Eum Son in der Fruchthalle

Fruchthalle. Im Sinfoniekonzert am Freitag, 24. September, um 20 Uhr in der Fruchthalle Kaiserslautern ist die international renommierte Pianistin Yeol Eum Son zu Gast bei der Deutschen Radio Philharmonie unter Leitung von Chefdirigent Pietari Inkinen. Flankiert von einer Sibelius-Rarität, dem natur-mythischen Tanz-Intermezzo „Pan und Echo“ und von den vier sinfonischen Zwischenspielen aus der „bürgerlichen Komödie“ Intermezzo von Richard Strauss, spielt Yeol Eum Son das brillanteste und...

Ausgehen & Genießen
Christopher Park
2 Bilder

Deutsche Radio Philharmonie
Von den schottischen Hebriden nach Wien

Konzert. Mit einem „À la carte-Konzert“ eröffnen die Deutsche Radio Philharmonie und der deutsch-koreanische Pianist Christopher Park am Donnerstag, 16. September, um 13 Uhr in der Fruchthalle Kaiserslautern die neue Konzertsaison. Der Dirigent Alexander Liebreich und SWR2-Moderatorin Sabine Fallenstein laden das Publikum auf eine musikalische Gedankenreise von Schottland nach Wien ein: Abfahrt mit Felix Mendelssohn Bartholdy auf den „Hebriden“, weiter geht es mit dem Rondo für Klavier und...

Ausgehen & Genießen
Von oben nach unten: Kulturreferatsleiter Christoph Dammann, Bürgermeisterin Beate Kimmel, Michael Halberstadt (Salon Schmitt), Maria Grätzel (Orchestermanagerin der Deutschen Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern), Daniele Squeo (Generalmusikdirektor des Pfalztheaters Kaiserslautern) und Beat Fehlmann (Intendant der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz). Die abgebildeten Personen standen versetzt und mit ausreichend Abstand für das Foto zur Verfügung.

Nationale und internationale Stars geben sich die Klinke in die Hand
72. Saison der Konzerte der Stadt Kaiserslautern 2021/2022

Kaiserslautern. Die traditionsreichen Konzerte der Stadt Kaiserslautern gehen in ihre 72. Saison mit zahlreichen Höhepunkten in 70 vielfältigen Programmen. Im Rahmen der Sinfonie- und Kammerkonzerte gibt es wieder eine große Vielfalt von Mozart und Beethoven über Schubert, Tschaikowski, Dvořák, Grieg und Sibelius bis hin zu Strauss, Rachmaninow, Gershwin, Vaugh Williams und verschiebungsbedingt sogar zwei Uraufführungen von Kompositionsaufträgen der Stadt Kaiserslautern, einmal der...

Ausgehen & Genießen
Pilotprojekt und Testservice auch für Konzertbesucher in der Fruchthalle

Konzerte der Stadt Kaiserslautern
Pilotprojekt und Testservice auch für Konzertbesucher

Kaiserslautern. Am Sonntag, 6. Juni, findet um 17 Uhr in der Fruchthalle ein Liederabend des berühmten Countertenor Andreas Scholl statt. Wegen Corona musste dieses Kammerkonzert vom 27. Mai verschoben werden. Da der Zugang zu Kultureinrichtungen nur mit Test-, Impf- oder Genesungsnachweis möglich ist, startet nun in Kooperation des Kulturreferates mit KL.digital und der Firma "Testeval" aus Siegelbach ein Pilotprojekt. Um Wartezeiten beim Einlass mit der manuellen Kontrolle von Impfpässen und...

Lokales
Die Außengastronomie vor dem Brauhaus und Café am Markt war am vergangenen Sonntag gut besucht. Die Erleichterung bei Gastronomen und Gästen war förmlich greifbar.
12 Bilder

Endlich kommt wieder Leben in die Bude
Weitreichende Lockerungen bringen das Leben zurück

Von Ralf Vester Kaiserslautern. Es ist endlich wieder Leben in der Bude in Kaiserslautern und dem Umland – welch ein Segen. Während der Landkreis sich bereits am 23. Mai aus dem kalten Würgegriff der Bundesnotbremse verabschieden und zahlreiche Lockerungen in Einzelhandel, Kultur, Gastronomie, Tourismus Sport und einigen weiteren Bereichen vornehmen durfte konnte die Stadt am 30. Mai nachziehen. Dank des unermüdlichen Engagements von Landrat Ralf Leßmeister im Kampf um die Einbeziehung der...

Ausgehen & Genießen
Fruchthalle Kaiserslautern

Fruchthalle: Hoffnung auf Konzerte vor Publikum
Stufenplan sieht Öffnungen von Kultureinrichtungen ab dem 2. Juni vor

Konzerte. Das Referat Kultur hofft, bereits ab dem 2. Juni wieder Konzerte vor Publikum zu spielen. Die Voraussetzung dafür sind fünf Werktage in Folge mit einer Inzidenz unter 100. Wenn dieser Fall eintritt, sind die folgenden neuen Termine geplant: Es ist gelungen, einige Konzerte zu verschieben, darunter die „Winterreise“ mit dem Bariton Bo Skovhus. Ursprünglich geplant für den 05.11.2020, kann das Konzert nun am Sonntag, 20. Juni 2021, um 17 Uhr, stattfinden. Das Kammerkonzert mit der...

Lokales
Fruchthalle

November-Konzerte in der Fruchthalle verschoben oder abgesagt
Abonnenten werden per Brief benachrichtigt

Kaiserslautern. Die 12. Corona-Verordnung des Landes Rheinland-Pfalz ist in Kraft und hat unter anderem die Schließung von „Freizeiteinrichtungen“ wie Theatern und Konzerthäusern zunächst bis Ende November zur Folge. Daher wird das Referat Kultur der Stadt Kaiserslautern den Liederabend mit dem renommierten Bariton Bo Skovhus und Schuberts Liedzyklus „Winterreise“ verschieben, voraussichtlich auf einen Zeitpunkt im neuen Jahr. Gleiches gilt für das am 20. November geplante Konzert der...

Ausgehen & Genießen
Fruchthalle Kaiserslautern

Vorverkauf für Fruchthallen-Konzerte startet
Saison startet am 24. September

Fruchthalle. Die Saison der Konzerte der Stadt Kaiserslautern in der Fruchthalle beginnt am 24. September um 13 Uhr mit dem ersten „Konzert à la carte“ der Deutschen Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern. Dieses sowie das nächste am 8. Oktober finden nicht wie üblich im Studio des SWR, Emmerich-Smola-Platz, statt. Da coronabedingt weiterhin Hygiene- und Schutzmaßnahmen notwendig sind, werden diese Konzerte, wie bereits vor der Sommerpause, in der Fruchthalle stattfinden. Für...

Ausgehen & Genießen
Die Fruchthalle

Vorverkauf für Fruchthallen-Konzerte
Saisonbeginn am 24. September

Kaiserslautern. Die Saison der Konzerte der Stadt Kaiserslautern in der Fruchthalle beginnt am 24. September um 13 Uhr mit dem ersten "Konzert à la carte" der Deutschen Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern. Dieses sowie das nächste am 8. Oktober finden nicht wie üblich im Studio des SWR, Emmerich-Smola-Platz, statt. Da coronabedingt weiterhin Hygiene- und Schutzmaßnahmen notwendig sind, werden diese Konzerte, wie bereits vor der Sommerpause, in der Fruchthalle stattfinden. Für...

Ausgehen & Genießen
Stellten das Konzertprogramm 2020/2021 gemeinsam vor (von rechts): Maria Grätzel (Orchestermanagerin Deutsche Radiophilharmonie), Beat Fehlmann (Intendant Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz), Christoph Dammann (Direktor Referat Kultur Stadt KL), Bürgermeisterin Beate Kimmel und Daniele Squeo (Generalmusikdirektor Pfalztheater Kaiserslautern)
2 Bilder

Vorstellung der 71. Saison der Konzerte der Stadt Kaiserslautern
Erlesenes Programm mit vielen Highlights

Kaiserslautern. Die traditionsreichen Konzerte der Stadt Kaiserslautern gehen in ihre 71. Saison mit zahlreichen Höhepunkten in über 70 vielfältigen Programmen. Im Rahmen der Sinfonie- und Kammerkonzerte gibt es wieder einen inhaltlichen Schwerpunkt, diesmal mit Werken osteuropäischer Komponisten. Neben einigen sinfonischen Schlüsselwerken Dvoraks gibt es in den sinfonischen Konzerten Werke von Rachmaninow, Strawinski, Mussorgski, Smetana, Pauer und Bartok zu erleben. Die Sinfoniekonzerte...

Ausgehen & Genießen
Gitarrist und Komponist Lars Bartkuhn

Rückkehr der Deutschen Radiophilharmonie und der Jazzbühne
Zwei Konzerte in der Fruchthalle

Konzerte. Bereits zwei Konzerte in der Fruchthalle nach dem „Lockdown“ wurden vom Publikum gut angenommen und auch hinsichtlich des Sicherheitskonzeptes ohne Probleme umgesetzt. „Unser Publikum fasst Vertrauen und freut sich, dass es wieder ein Konzertangebot gibt“, erläutern Christoph Dammann, Leiter des Kulturreferates. Es sei wichtig, mit Kultur präsent zu sein und auch Erfahrungen zu sammeln, bevor die neue Saison beginne. Es habe viele positive Rückmeldungen seitens der Besucher gegeben....

Ausgehen & Genießen
Jürgen Walzer
2 Bilder

Stephan Hugo und Jürgen Walzer mit Pop- und Rock-Melodien
Musikalische Zeitreise im Kutlurlivestream

Kaiserslautern. Mit Rock und Pop geht das Programm der Kulturlivestreams von KL.digital und dem Kulturreferat der Stadt Kaiserslautern am Donnerstag, 16. April, weiter: Die Musiker Stephan Hugo und Jürgen Walzer präsentieren ihr Programm "Sie wünschen, wir spielen - ein Strauß bunter Pop- und Rock-Melodien für Ihre Wohnzimmer" live aus der Fruchthalle. Als Sänger, Komponist, Gitarrist und Textschreiber ist Stephan Hugo bundesweit durch die Band „Winterland“ bekannt. Neben der Mitarbeit an...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.