Stadtmuseum Kaiserslautern

Beiträge zum Thema Stadtmuseum Kaiserslautern

Ausgehen & Genießen
Figurenschmuck für das Stadthaus in Speyer (ehemalige Kreisversicherungsanstalt) im Hof des Ateliers Bernd Foto: Stadtarchiv

Ausstellung im Stadtmuseum noch bis zum 16. August
Leben und Wirken der Familie Bernd

Ausstellung. Seit Mai ist die Dauerausstellung des Stadtmuseums (Theodor-Zink-Museum, Wadgasserhof) mit gewissen Hygieneauflagen wieder geöffnet. Hierzu zählen neben Mund-Nasen-Schutz und Sicherheitsabstand auch das Vermeiden von Engpässen, wofür ein extra Rundweg gestaltet wurde. Dieser führt über die Empore, die nun bis zum 16. August eine ganz besonderes Highlight bereithält, nämlich eine Ausstellung zum Leben und Wirken der Kaiserslauterer Familie Bernd. Zu sehen sind unter anderem Fotos...

Ausgehen & Genießen

Workshops zum Thema „Handwerk“

Theodor-Zink-Museum. Mit der „Fritz-Walter-Torjagd“ und zwei Workshops zum Thema „Handwerk“ beteiligt sich das Theodor-Zink-Museum (Wadgasserhof) am Sommerferienprogramm der Stadt Kaiserslautern. An jedem Mittwoch und Freitag im Juli wird im Hof des Wadgasserhofes von 10 bis 12 Uhr zur „Fritz-Walter-Torjagd“ eingeladen. Die Teilnahme am Zielschießen auf die Jubiläumstorwand ist für die Kinder und Jugendliche im Alter von sechs bis 18 Jahren kostenlos. Um Anmeldung unter museum@kaiserslautern.de...

Lokales
Fruchthalle
  8 Bilder

„Kurze Nacht der Kultur“ am 27. Juni
Tolles Programm in der Fruchthalle und weiteren Locations

von Ralf Vester Kultur. Die traditionelle „Lange Nacht der Kultur“, im Rahmen derer sonst seit bereits 18 Jahren tausende Menschen in über 30 Kultureinrichtungen in der ganzen Stadt über 150 Programme erleben, musste aus bekannten Gründen abgesagt werden. Das Referat Kultur der Stadtverwaltung hat daher am Samstag, 27. Juni, in der Fruchthalle eine „Kurze Nacht der Kultur“ ins Leben gerufen. „Wir spielen mit einem detailliert abgestimmten und funktionierenden Sicherheitskonzept ja bereits...

Lokales

Stadtmuseum öffnet wieder
Verlängerung der Lina-Pfaff-Sonderausstellung bis 2. August

Kaiserslautern. Das Stadtmuseum Kaiserslautern (Theodor-Zink-Museum│Wadgasserhof) öffnet wieder. Ab Mittwoch, 13. Mai, sind Besucherinnen und Besucher zu den üblichen Öffnungszeiten, Mittwoch bis Freitag 10 bis 17 Uhr, sowie Samstag und Sonntag, 11 bis 18 Uhr, herzlich willkommen. Das Tragen einer Mund-Nasen-Maske ist Voraussetzung für den Einlass. Im Museum sind die gängigen Abstandsregelungen einzuhalten, Führungen und Besuche in Gruppen sind daher derzeit nicht möglich. Aus aktuellem...

Ausgehen & Genießen

Kulturreferat informiert zu Veranstaltungen und Einrichtungen
Zahlreiche Institutionen bis auf Weiteres geschlossen

Kaiserslautern. Die Stadtverwaltung befindet sich in täglicher, enger Abstimmung mit den Gesundheitsbehörden. Gesundheit und Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger haben absoluten Vorrang. Die Lage kann sich kurzfristig ändern und weitere Maßnahmen erforderlich machen. Bis auf weiteres bleiben das Stadtmuseum, die Stadtbibliothek, das Stadtarchiv, die Fruchthalle und die Emmerich-Smola-Musikschule und Musikakademie für den Publikumsverkehr bzw. den Unterrichtsbetrieb geschlossen. Zum jetzigen...

Ausgehen & Genießen
„Das vierte Ei“ handelt von Mut, Pech, Freundschaft und dem Traum vom Fliegen

Figurentheater in der Scheune des Stadtmuseums
„Das vierte Ei“ bei „Theater im Museum“

Figurentheater. Am Samstag, 21. März, um 15 Uhr, findet in der Scheune des Stadtmuseums (Theodor-Zink-Museum, Wadgasserhof) die nächste Vorstellung der Veranstaltungsreihe „Theater im Museum (TIM)“ statt. Dieses Mal erzählt das Figurentheater „Vagabündel“ die Geschichte um „Das vierte Ei“, die von Mut, einer Menge Pech, Freundschaft und dem Traum vom Fliegen handelt. Die beiden Figuren-Darsteller agieren in diesem Stück in, um und mit einem großen Papierwürfel. Es wird gezeichnet, geschnitten...

Ausgehen & Genießen

„acoustic colour“ zu Gast im Stadtmuseum
Musikalische Reise der Extraklasse

Konzert. Am Samstag, 29. Februar, 20 Uhr (Einlass: 19 Uhr), gastiert die Kaiserslauterer Formation „acoustic colour“ im Stadtmuseum (Theodor-Zink-Museum) Kaiserslautern. Die unter anderem durch bundesweite Konzerte weit über die Stadtgrenze hinaus bekannte Band durfte Ihre Qualität bereits live im Fernsehen (SWR Baden-Baden) unter Beweis stellen. Mit lässiger Leichtigkeit spielt sich das Quintett quer durch die Genres des Soul, Jazz und Pop und verpasst jedem Song einen überraschend neuen...

Lokales
Michael Staudt, Vorsitzender des Förderkreises Stadtmuseum/Theodor-Zink-Museum/Wadgasserhof (links) mit dem Direktor des Museums, Dr. Bernd Klesmann

Förderkreis schenkt dem Stadtmuseum ein historisches Gemälde
Wertvolles Gemälde der Fruchthalle angekauft

Stadtmuseum. Der Vorsitzende des Förderkreises Stadtmuseum/Theodor-Zink-Museum/ Wadgasserhof, Michael Staudt und die zweite Vorsitzende, Uta Mayr-Falkenberg, übergaben dem Direktor des Museums, Dr. Bernd Klesmann, ein farbenfrohes und historisches Gemälde der Fruchthalle. Der Maler Heinrich Oeltjen-Rüstringen hat das Straßenbild Anfang der 1930er Jahre gemalt. Zu sehen ist neben der Fruchthalle auch die damalige Bebauung an der Westseite mit vielen Gebäuden und auch zwei Automobilen. Das...

Ausgehen & Genießen
„Der Regenbogenfisch“ bei TIM

Theater im Museum (TIM)
„Der Regenbogenfisch“

TIM. Am Samstag, 8. Februar, 15 Uhr, findet im Stadtmuseum wieder eine Vorstellung der Veranstaltungsreihe „Theater im Museum (TIM)“ statt. Zu Gast ist dieses Mal „Der Regenbogenfisch“ mit der Freien Bühne Neuwied. Karten sind an der Museumskasse erhältlich. Sie können auch telefonisch unter 0631 3652327 reserviert oder zu den Öffnungszeiten des Museums von Mittwoch bis Freitag von 10 bis 17 Uhr oder Samstag und Sonntag von 11 bis 18 Uhr erworben werden. Freigegeben ist das Stück für Kinder ab...

Ausgehen & Genießen
Das Stück mit Musik von Antonio Vivaldi ist geeignet für Kinder ab vier Jahren

Theater im Museum (TIM)
„Antonia und Wiwaldi in den Jahreszeiten“

Stadtmuseum. Am Samstag, 11. Januar, um 15 Uhr nimmt TIM − das Theater im Museum − sein Publikum mit auf eine lustig-poetische Spritztour durch die Jahreszeiten. Auf dem Programm steht das Stück „Antonia und Wiwaldi in den Jahreszeiten“ des Theaters Beatrice Hutter. Pudel Wiwaldi hat sich beim Schlittenfahren die Pfoten gebrochen. „Rumrennen strengstens verboten...bis zum Frühling“, sagt Doktor Pudelwohl. „So lange“, denkt Frauchen Antonia, „das muss schneller gehen.“ Sie schnappt sich Wiwaldi...

Ausgehen & Genießen
Katharina Leyhe

Musikalisch-literarische Soireé mit Katharina Leyhe und Stephan Wehr
Lyrisches in Lust und Leid

Soirée. Katharina Leyhe (Sopran) und Stephan Wehr (Liedbegleiter und Organist) sind die Künstler der musikalisch-literarischen Soireé am Freitag, 17. Januar, um 19.30 Uhr, in der Scheune des Theodor-Zink-Museums. In dieser Soirée verweben sich Lyrik und Musik direkt in der Kunstform Lied. Die renommierte Sopranistin Katharina Leyhe gewann 2007 den Richard-Strauss-Wettbewerb in München und tritt seitdem regelmäßig als Konzertsängerin mit Orchestern wie den Bochumer Symphonikern, den Bremer...

Ausgehen & Genießen
Judith Boy Artista

Judith Boy Artista erneut zu Gast im Stadtmuseum
Weitere Performance zur Ausstellung

Ausstellung. Am Freitag, 10. Januar, 14 Uhr, lädt das Stadtmuseum zu einer weiteren Performance der Künstlerin Judith Boy Artista in die Scheune ein. Deren Werke sind dort noch bis zum 16. Februar in der Sonderausstellung „Transforming Atlantis – Contemporary Upcycling Artworks“ zu sehen. Das Besondere an den fantastischen Kleiderkreationen von Judith Boy Artista ist – neben Farbenfreude, ungewöhnlichen Schnitten und Formen –, dass sie meist aus recycelten Materialien hergestellt sind. Aus...

Ausgehen & Genießen
Kirsti Alho, Kaori Nomura und Julien Blondel (von links)

Musikalisch-literarische Soirée im Stadtmuseum
Der Klang der Lyrik

Soirée. Bei der zweiten musikalisch-literarischen Soirée der laufenden Saison in der Scheune des Theodor-Zink-Museums am Freitag, 15. November, 19:30 Uhr, präsentiert die deutsch-luxemburgische Schauspielerin und Musikerin Sascha Ley zusammen mit weiteren Künstlern Improvisationen und Kompositionen. Die Melancholie, die Knappheit des Ausdrucks und der feine musikalische Klang der Lyrik von Theodor Storm verweben sich auf ihre ganz eigenwillige und impressionistische Art mit der Musik aus...

Ausgehen & Genießen
Es ist wieder Zeit für „Theater im Museum (TIM)“

Das Malzacher Figurentheater zu Gast im Stadtmuseum
„Der Märchentierarzt erzählt vom Däumling“

TIM. Am Samstag, 9. November, 15 Uhr, zeigt das Stadtmuseum (Theodor-Zink-Museum | Wadgasserhof) im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Theater im Museum (TIM)“ eine Produktion des Malzacher Figurentheaters. Kleine und große Gäste dürfen gespannt lauschen, wenn es in der Scheune heißt: „Der Märchentierarzt erzählt vom Däumling“. Karten sind an der Museumskasse erhältlich. Tickets können auch unter 0631 365-2327 reserviert oder zu den Öffnungszeiten des Museums von Mittwoch bis Freitag von 10 bis 17...

Lokales
Am 8. November steigt die 1. KULTn8 Kaiserslautern Foto: PS

Buntes Programm bei der 1. KULTn8 Kaiserslautern
„Wir wollen etwas tun für die jungen Menschen in unserer Stadt“

Jugendkulturmeile. Am 8. November um 18 Uhr ist es so weit: Die 1. KULTn8 Kaiserslautern geht an den Start. Bis Mitternacht erwartet die Jugendlichen und jungen Erwachsene von 14 bis 25 Jahren bei freiem Eintritt ein spannendes und abwechslungsreiches Programm. „Wir wollen etwas tun für die jungen Menschen in unserer Stadt. Wir möchten Kinder und Jugendliche dazu animieren, Kultur wahrzunehmen – aktiv und passiv. Wir wollen, dass sie betrachten und gleichzeitig auch malen und gestalten. Wir...

Ausgehen & Genießen
Nina Buchmann (links) und Sabrina Henschke

Konzert des Musikvereins Kaiserslautern im Stadtmuseum
Aus der Romantik

Konzert. Am Samstag, 26. Oktober, um 17 Uhr veranstaltet der Musikverein Kaiserslautern 1840 einen Liederabend „Begegnung mit der Romantik“ mit Nina Buchmann (Klavier) und Sabrina Henschke (Mezzosopran). Das Konzert findet in der Scheune des Stadtmuseums (Theodor-Zink-Museum) statt. Es werden Lieder und Klaviermusik von Komponisten der romantischen Epoche aufgeführt. Die zwei Musikerinnen lernten sich beim Taekwon-Do kennen und stellten schnell fest, dass sie sich beide zur romantischen...

Ausgehen & Genießen
Nina Buchmann und Sabrina Henschke

Konzert mit Nina Buchmann und Sabrina Henschke
Begegnung mit der Romantik

Konzert. Am Samstag, 26. Oktober, um 17 Uhr veranstaltet der Musikverein Kaiserslautern 1840 einen Liederabend „Begegnung mit der Romantik“ mit Nina Buchmann (Klavier) und Sabrina Henschke (Mezzosopran). Das Konzert findet in der Scheune des Stadtmuseums (Theodor-Zink-Museum) statt. Es werden Lieder und Klaviermusik von Komponisten der romantischen Epoche aufgeführt. Die zwei Musikerinnen lernten sich beim Taekwon-Do kennen und stellten schnell fest, dass sie sich beide zur romantischen...

Ausgehen & Genießen

„Relos Quintett“

Konzert. Am Sonntag, 15. September, um 17 Uhr gastiert das „Relos Quintett“ im Theodor-Zink-Museum. Die Formation − alle Mitspieler sind engagierte Amateurmusiker − wird dem Publikum gekonnt Werke von Bach, Barthe, Taffanel und Jacob zu Gehör bringen. ps

Lokales
Younggeun Yoon  Foto: S. Chou
  2 Bilder

Musikalisch-literarische Soireé im Stadtmuseum
„Eben habe ich mich am Klavier mit dir unterhalten“

Soireé. Der Pianist Younggeun Yoon spielt Kompositionen von Clara und Robert Schumann sowie Johannes Brahms bei der ersten musikalisch-literarischen Soireé der Saison 2019/2020 in der Scheune des Stadtmuseums am Freitag, 20. September, um 19.30 Uhr. Begleitend hierzu gibt es eine Lesung mit Rainer Furch. ps Eintrittskarten: Karten gibt es in der Tourist-Information, Fruchthallstraße 14, Tel. 0631 365-2316, im Pop Shop Kaiserslautern, Tel. 0631 64725, beim Thalia Ticketservice, Tel. 0631...

Lokales

Ausstellungseröffnung am Freitag, 26. Juli
Ausstellung zum 100. Geburtstag von Heinz Friedel

Sonderausstellung. Während der Schließung des Museums bis einschließlich 6. August lädt das Team des Stadtmuseums (Theodor-Zink-Museum/Wadgasserhof) zu einer Sonderausstellung des Stadtarchivs zum 100. Geburtstag von Heinz Friedel (1919-2009) im Rathausfoyer ein. Heinz Friedel hat die Geschichte und Gegenwart seiner Heimatstadt in unzähligen kleinen und großen Veröffentlichungen, in Vorträgen, Führungen und persönlichen Gesprächen einem breiten Publikum zugänglich gemacht. Zur...

Ausgehen & Genießen
Gesellenstück der Goldschmiede aus früheren Jahren: Armband mit USB-Stick

Ausstellung von Gesellenstücken im Wadgasserhof
Handwerkliches Können sichert Zukunft

Kaiserslautern.  Unter dem Motto „Handwerkliches Können sichert Zukunft“ zeigt die Meisterschule für Handwerker im Stadtmuseum (Theodor-Zink-Museum/Wadgasserhof) in Kaiserslautern, Steinstraße 55, vom 5. bis 23. Juni ausgewählte Gesellenstücke der diesjährigen Schulabschlussprüfungen. Schulleiter Eckhard Mielke und Christoph Dammann, Direktor des Referates Kultur, eröffnen die Ausstellung am Dienstag, 4. Juni, um 17 Uhr. Zu sehen sind über 30 Gesellenstücke aus neun Fachrichtungen:...

Ausgehen & Genießen

Vorstellung am 1. Juni in der Scheune des Stadtmuseums
„Die kleine Raupe“ bei TIM

Kindertheater. Am Samstag, 1. Juni, um 15 Uhr, findet im Stadtmuseum (Theodor-Zink-Museum, Wadgasserhof) die nächste Vorstellung der Veranstaltungsreihe „Theater im Museum (TIM)“ statt. Das „Theaterta Kindertheater für alle!“ zeigt „Die kleine Raupe“. In dem Theaterstück ist die kleine Laurenzia zum Picknick in den Wald gefahren. Dabei trifft sie auf eine kleine hungrige Raupe, die all ihre Leckereien schmatzend auffrisst. Und schon sind die kleinen Zuschauerinnen und Zuschauer mitten drin im...

Ausgehen & Genießen
Christian Segmehl Foto: PS
  3 Bilder

Am Freitag, 24. Mai, in der Scheune des Stadtmuseums
Musikalisch-literarische Soirée

Soirée. Sachiko Furuhata-Kersting ( Klavier) und Christian Segmehl (Saxophon) spielen Werke von Milhaud, Chopin und anderen. Hannelore Bähr begleitet mit einer Lesung das Programm der musikalisch-literarischen Soirée am Freitag, 24. Mai, um 19.30 Uhr, in der Scheune des Stadtmuseums. Der Saxophonist Christian Segmehl erhielt mehrere Auszeichnungen bei internationalen Wettbewerben. Er absolvierte sein Studium in München und wechselte dann ans Conservatorium van Amsterdam. Von 2004 bis 2007...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.