Brasilien

Beiträge zum Thema Brasilien

Lokales

Anti-demokratische Tendenzen im Schatten der Corona-Pandemie
Wider das Virus des Autoritären

Heidelberg (hb). Die Warnung von Michael Roth Ende April war unmissverständlich. „Wir kämpfen gegen Corona, aber auch gegen das Virus des Autoritären“, sagte der Staatsminister im Auswärtigen Amt der Zeitung „Die Welt“. Außergewöhnliche Zeiten erforderten zwar außergewöhnliche Befugnisse, aber parlamentarische Kontrolle und freie Medien seien „gerade jetzt wichtiger denn je.“ Niemand dürfe der Demokratie im Schatten der Pandemie die Luft abschnüren. Die Kritik des Außenpolitikexperten bezog...

Ratgeber

Schüler aus El Salvador zu Gast
Gastfamilien gesucht

Pfalz. Der Verein Schwaben International sucht Gastfamilien für Austauschschüler aus Brasilien und El Salvador für den kommenden Sommer und Herbst. Die Jugendlichen verfügen über Deutschkenntnisse, müssen ein Gymnasium beziehungsweise eine Gesamtschule besuchen und bringen für persönliche Wünsche ausreichend Taschengeld mit. Vom 2. Juni bis 1. Juli werden 20 Schüler der Deutschen Schule San Salvador zwischen zwölf und 14 Jahren die Pfalz besuchen. Vom 22. September bis 16. Dezember suchen 25...

Lokales

Justus-Knecht-Gymnasium Bruchsal
Schüleraustausch mit dem Colégio Cônsul Carlos Renaux

Am 14. Januar landeten unsere brasilianischen Gäste in Frankfurt. Das Austauschprogramm fand zum 4. Mal statt, in diesem Jahr mit drei Schülern in Begleitung von Emilia Rosenbrock. Die Gruppe wurde von Peter Rübenacker in Frankfurt in Empfang genommen und nach Berlin begleitet, wo sie mit der Klasse 9a zusammentrafen, die ihre Klassenfahrt unter der Leitung von Frau Stieboldt und Frau Scharnweber dort verbrachten. Das offizielle Programm beinhaltete unter anderem den Besuch des Bundestages,...

Ausgehen & Genießen
Ein Ziel der Reise ist  Rio de Janeiro

Interessierte Bürger aus der Verbandsgemeinde Ramstein-Miesenbach sind eingeladen
Flug- und Rundreise nach Brasilien

Ramstein-Miesenbach. Zu einer 16-tägigen Flug- und Rundreise nach Brasilien vom 17. April bis 3. Mai sind interessierte Bürgerinnen und Bürger aus der Verbandsgemeinde Ramstein-Miesenbach eingeladen. Eine verkürzte Reise startet am 24. April von Frankfurt aus nach Porto Alegre. Beide Reisegruppen werden unter anderem die brasilianische Stadt Dois Irmãos besuchen, zu der es seit einigen Jahren freundschaftliche Verbindungen gibt. Dois Irmãos, zu Deutsch „Drei Brüder“, ist eine von deutschen...

Ausgehen & Genießen

„Brasilien – Mehr als Fußball und Samba“
Eine Reise durch Brasilien

Neustadt. Die Stadtbücherei Neustadt veranstaltet am Mittwoch, 4. März, 18 Uhr die Multimediashow „Brasilien – Mehr als Fußball und Samba“ von Herbert Nolden. In seiner 90-minütigen Multimediashow beschreibt Nolden eine Reise vom Nordosten Brasiliens nach Amazonien. Die Zuschauerinnen und Zuschauer werden mit der Vielfalt und den Besonderheiten Brasiliens vertraut gemacht, indem verschiedene Aspekte des dortigen Lebens, der brasilianischen Lebensart, Gesellschaft und Natur beleuchtet werden....

Lokales

Amazonien in Gefahr
Vortrag zu den Waldbränden in Brasilien

Die diesjährigen heftigen Waldbrände in Brasilien haben es über mehrere Wochen bis in die Hauptnachrichten gebracht. Am 27. November lädt die Friedenskirchengemeinde zusammen mit dem Friedenspfarrer der Evangelischen Kirche der Pfalz, Detlev Besier, um 19.30 Uhr zu einem Vortragsabend mit Thilo Papacek ein. Papacek von der Initiative „GegenStrömung“ war im Juli und August mehrere Wochen in Peru und Bolivien unterwegs, um über diese Zusammenhänge zu recherchieren. Die Ergebnisse seiner...

Ausgehen & Genießen

Konzert am 28. November in Kandel
Blasmusik aus Brasilien

Kandel. Am Donnerstag, 28. November, um 19 Uhr, konzertiert das Blechbläserquintett der Bundesuniversität Bahia/Brasilien in der St. Georgskirche. Das Bläserquintett der Universität von Bahia wurde von Horst Karl Schwebel gegründet, einem Sohn der Stadt Kandel, als dieser 1958 in Brasilien ankam. Es besteht aus Professoren dieser Universität. Nach großen Tourneen in Brasilien und Südamerika wird das Quintett dieses Jahr zum zweiten Mal in Europa auftreten, 2018 fanden schon Aufführungen in...

Sport
Das Tor zum Titel

Das Original-WM-Tor aus Brasilien steht jetzt am Weissenhäuser Strand
Coole Sache: Hier kann jeder (s)ein „WM-Tor“ machen

Fußball. Es ist eine neue Attraktion, die im Ferien- und Freizeitpark Weissenhäuser Strand eröffnet wurde: Das Original-WM-Tor aus Brasilien ist hier für jeden Fußball-Fan hautnah erlebbar, lädt dazu ein, sich einer spannenden, fußballerischen Herausforderung zu stellen. Das echte Tor steht im Norden Bei dem für viele sicherlich „unvergessenen Tor“ handelt es sich um das echte WM-Tor aus dem Finalspiel der Fußball-WM 2014 im Maracanã-Stadion in Rio de Janeiro, in das Mario Götze in der 113....

Lokales
Nachrichten aus Käfertal

Mannheim: Aus den Stadtteilen
Nachrichten aus Käfertal

Rhythmen aus Kuba, Afrika & BrasilienKäfertal. Mannheimer Trommelnacht: Die faszinierende und energiegeladene Welt der Percussion zelebriert Gero Fei, Mitbegründer des Trommelpalastes und Initiator der Percussion-Szene des Rhein-Neckar-Deltas, am Samstag, 19. Oktober, im Mannheimer Trommelpalast. Als Gäste sind Roberto Santamaria, Neffe des legendären Mongo Santamaria, aus Kuba und Nii Ashitey Nsotse aus Ghana/West-Afrika dabei. Zusammen mit der Samba-Truppe Tropamin entfachen sie ein...

Wirtschaft & Handel
David Klenert erläutert  die Wirkungsweise des regenerativen Landbaus
  2 Bilder

Brasilianer zum Erfahrungsaustausch im Weingut Klenert
Regenerative Landwirtschaft im Wingert

Kraichtal (art) Spektakuläre Aktionen sind die eine Seite, um Aufmerksamkeit zu erregen, dauerhafte konsequente Arbeit um gesteckte (Klima-)Ziele zu erreichen, sind die andere Seite. Dieser dauerhaften Wirkung dient die Klimapartnerschaft des Landkreises Karlsruhe mit brasilianischen Kommunen. Ihr Anliegen ist heute aktueller denn je. Die Wurzeln gründen in einem Schüleraustausch und einer Partnerschaft mit der Stadt Brusque, Santa Catarina (seit 2012). Nun waren Vertreter aus Brusque und zwei...

Ausgehen & Genießen

Brasilien im badischen Biergarten - am 6. Juli in Karlsruhe
Samba-Rhythmen beim Capoeira-Sommerfest im Alten Brauhof

Am Samstag, 06. Juli, von 12:00 bis 18:00 Uhr lädt der Verein Capoeira Karlsruhe zum Sommerfest ein. Brasilienbegeisterte haben die Möglichkeit, das traditionelle brasilianische Gericht „Feijoada“ kennenzulernen und sich dabei von den Rhythmen zweier brasilianischer Samba-Bands mitreißen zu lassen - und das alles mitten in Baden, im Alten Brauhof in Karlsruhe (Beiertheimer Allee 18a). Die aus dem brasilianischen Bundesstaat Bahia stammende Samba-Band „Samba de Criol2o“ macht auf ihrer...

Lokales
Experten unter sich, v.l. Lothar Hillenbrand, Heribert Dämgen und Alois Riffel
  2 Bilder

BADISCH - SÜDBRASILIANISCHEN GESELLSCHAFT
Treffen der Brasilienfreunde im Hunsrück

Pünktlich um 7:30 Uhr am 27.04.2019 ging es in einem nahezu vollbesetzten Kleinbus los in Richtung Gehlweiler im Hunsrück. Aufgrund der guten Vorbereitung durch Vizepräsident Lothar Hillenbrand und Alois Riffel wurden die BSG-Vertreter gleich nach der Ankunft von Heribert Dämgen in Empfang genommen. Er ist Vorsitzender der Schabbacher Kultur und Heimat Freunde und zeigte sehr unterhaltsam und informativ das fiktive Dorf „Schabbach“ aus dem Film „Die andere Heimat“. Der Film thematisiert die...

Sport

2. internationales Treffen in Schwetzingen vom 24. – 26. Mai 2019
Vom Lehren und Lernen – Capoeira Schwetzingen wird zehn Jahre alt

2009 fanden die ersten Capoeira Unterrichtseinheiten in Schwetzingen statt. Jetzt, zehn Jahre später, feiert der Verein mit einem internationalen Fest zum Thema „Lernen und Lehren“. Vom 24. – 26. Mai 2019 findet das internationale Fest mit integrierter Graduierungszeremonie in der Erwin-Senn Halle in Plankstadt und der Nordstadthalle in Schwetzingen statt. Zu dem Treffen werden ca. 200 Teilnehmer und 300 Besucher erwartet. Neben Teilnehmern aus Baden-Württemberg werden auch Capoeiristas aus...

Lokales
Die Kinder lauschen den Eröffnungsfeierlichkeiten anlässlich ihrer neu gebauten, großen Schule in Bindila/Togo.
  18 Bilder

„Fröhliches Kunterbunt“ leistet Hilfe zur Selbsthilfe und im Sinne der Nachhaltigkeit
„Glücklich ist, wer andere glücklich macht“

Bad Bergzabern. Vor gut 50 Jahren stand der Pfarrei St. Martin eine Kirchenrenovierung ins Haus und so entstand die Idee, ein Fest im Schlossinnenhof zu organisieren, um ein bisschen aus der Finanznot helfen zu können. 27 junge Menschen tagten in ihrem damaligen Gruppenraum im Edith-Stein-Haus, um die Planung für die Umsetzung dieses Festes anzugehen. Seither wird dieses Fest jährlich gefeiert. Zum 50-jährigen Jubiläum im letzten Jahr erschien eine kunterbunt gestaltete Festschrift. Diese kann...

Lokales
Eloise und Marcio in der Kirche St. Jakobus
  2 Bilder

Badisch - Südbrasilianischen Gesellschaft
Besuch aus Brasilien

Wie sehr sich die seit fast 40 Jahren bestehenden und seit Gründung der BSG rasant entwickelnden deutsch-brasilianischen Beziehungen, vornehmlich zwischen den Partnern Karlsdorf-Neuthard und Guabiruba vertieft haben, zeigen häufige und regelmäßige Besuche. Allein in den letzten Wochen waren vier voneinander unabhängige brasilianische Besuchergruppen im Ort. Über die Weihnachtstage, vom 25. - 28. Dezember, waren Eloise Cardoso und Marcio Baumgartner aus Guabiruba, von Rothenburg kommend, bei...

Sport
Max Reis als Fahnenträger an der Spitze des deutschen Teams  Foto: Max Reis Presse
  2 Bilder

Harte Konkurrenz und unvergessliche Eindrücke
Kart - Weltmeisterschaft in Brasilien

Ramstein-Miesenbach. Max Reis flog Ende November zur Rotax-Weltmeisterschaft ins entfernte Brasilien um sich erstmals mit der internationalen Weltspitze im Kartsport zu messen. Am Ende landete der elfjährige Ramsteiner auf dem 25. Platz und sammelte wertvolle Erfahrung für seine weitere Karriere. Zudem erlebte er unvergessliche, bewegende Momente: „Als Fahnenträger an der Spitze des deutschen Teams bei einer Weltmeisterschaft einlaufen zu dürfen, werde ich wohl nie vergessen!“, schwärmte das...

Ausgehen & Genießen
Küstenbär in Alaska
  6 Bilder

Naturfotografen setzen sich für den Regenwald in Brasilien ein
Jäger des Lichts – Abenteuer Naturfotografie: Live-Reportage am 29.10. im Tollhaus

Naturfotografen reisen unermüdlich um die Welt und trotzen allen Widrigkeiten – immer auf der Jagd nach atemberaubenden und einmaligen Motiven. Denn ob auf verschneite Berggipfel oder in die Tiefen des Ozeans, mit ihren Bildern entführen sie uns an die entlegensten und faszinierendsten Gegenden der Welt. In dieser Live-Reportage und dem gleichnamigen Bildband präsentieren die „Jäger des Lichts“ ihre besten Bilder und Geschichten: Sie erzählen live und mitreißend von ihrer Motivation, ihren...

Lokales
Die mit FKB-Spenden erbaute Grundschule in Bindila im Norden Togos

50. Fröhliches Kunterbunt in Bad Bergzabern
Jubiläums-Fest trotz Hitze gut besucht

Wo sie bisher nur im jährlichen Wechsel aktiv waren, schritten ein Landrat und zwei Bürgermeister am Freitagabend ge-meinsam zur Tat: beim Festweinanstich zur Eröffnung des Jubiläums-FKB in Bad Bergzabern. Seit 1969 wird hier das „Fröh-liche Kunterbunt" für Menschen in Togo, Indien und Brasilien gefeiert. Und es sind noch immer Männer und Frauen der ers-ten Stunde als Aktive und gern gesehene Gäste dabei. Als ein Fest mit eigenem Zuschnitt be-zeichnete es Pfarrer Bernd Höckelsberger in seiner...

Sport

Veranstaltungshinweis:
11. Deutsche Meisterschaft Abadá-Capoeira in Karlsruhe 11. bis 14. Oktober 2018

Brasilienbegeisterte und Freunde des Kampfsports aufgepasst: Zum ersten Mal wird die Deutsche Abadá-Capoeira Meisterschaft in Karlsruhe stattfinden. Die Veranstaltung wird am Sonntag, 14.10.2018, mit dem Halbfinale und dem Finale um 14:00 Uhr in der Rintheimer Halle, Mannheimer Straße 2a, ihren Höhepunkt erreichen. Interessiertes Publikum ist herzlich eingeladen! Capoeira – das ist Kampf und Spiel, Angriff und Akrobatik. Die ursprünglich aus Brasilien stammende Kampfsportart wurde von...

Wirtschaft & Handel
Im Beisein des Gastgebers Bürgermeister Klaus Detlev Huge unterzeichneten Landrat Dr. Christoph Schnaudigel und Rektor Prof. Dr. Frank Artinger die Kooperationsvereinbarung in Bad Schönborn.

Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft und Landkreis schließen Kooperation
Nachhaltige Mobilität im Fokus

Karlsruhe. Die Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft mit dem Studiengang Verkehrssystemmanagement pflegt enge Kontakte zur Universität UNIFEBE im südbrasilianischen Brusque. Am Donnerstag unterzeichneten Rektor Prof. Dr. Frank Artinger und Landrat Dr. Christoph Schnaudigel im Bad Schönborner Rathaus eine Kooperationsvereinbarung, die an die bereits im Juli vergangenen Jahres besiegelte Kooperation der beiden Hochschulen anknüpft. "Nachhaltige Mobilität" im Fokus Der...

Ausgehen & Genießen
Der Donauschwäbische Siedlerchor aus Brasilien tritt in Kandel auf.

Konzert am 5. Juni in der Stadthalle
Siedlerchor aus Brasilien zu Gast

Kandel. Der Donauschwäbische Siedlerchor von Entre Rios, Brasilien, macht auf seiner Europatournee Station in Kandel. Zusammen mit dem Männergesangverein Volkschor Kandel, der Veranstalter ist, und der Spielgemeinschaft der Musikvereine Freckenfeld und Büchelberg gibt der brasilianische Chor am Dienstag, 5. Juni, ab 19 Uhr, in der Stadthalle ein Konzert. Das Motto lautet „Musiktradition leben“. Die rund 30 Sängerinnen und Sänger aus Entre Rios werden in Kandel privat beherbergt und von hier...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.