Kammerkonzert

Beiträge zum Thema Kammerkonzert

Lokales
Die nächste „Lange Nacht der Kultur“ findet am Samstag, 29. Juni 2019, statt

Klassik–Stream vom Kulturbüro Bad Dürkheim
„Einmal um die ganze Welt“

Bad Dürkheim. Nachdem die Pfälzische Musikgesellschaft seit Beginn der Corona-Krise all ihre Konzerte hat absagen müssen, freut sie sich, dank der guten Zusammenarbeit mit dem Kulturbüro der Stadt Bad Dürkheim nun schon das zweite Kammermusikkonzert in Form von Livestreaming bekanntgeben zu dürfen. Vorausgegangen war Ende April ein Livestream mit dem Trio Sanssouci, dessen ursprünglich für den 7. Mai geplantes Konzert abesagt werden musste. Übrigens kann man das Streaming auch jetzt noch...

Ausgehen & Genießen
Symbolfoto

Kammerkonzert in der Fruchthalle
Mit Sicherheitskonzept möglich

Kaiserslautern. Wie Ministerpräsidentin Malu Dreyer vergangenen Mittwoch angekündigt hat, können ab dem 27. Mai Theater und Konzerthäuser in Rheinland-Pfalz wieder öffnen. "Damit können noch nicht abgesagte Konzerte in der Fruchthalle ab 28. Mai unter den notwendigen strengen Sicherheits- und Hygieneauflagen stattfinden, was mich sehr freut", so Kulturdezernentin und Bürgermeisterin Beate Kimmel. Das Kulturreferat habe dazu ein detailliertes Konzept ausgearbeitet, das die bereits allgemein...

Ausgehen & Genießen
Dimbacher Kirche.

Musik für Violine und Orgel
Kammerkonzert

Dimbach. Werke von Johann Sebastian Bach, Georg Friedrich Händel und Giovanni Battista Pergolesi erklingen am Sonntag, den 15. März um 17 Uhr, in der wunderschönen Kirche in Dimbach. Musik für Violine und Orgel, Lieder und Arien versprechen einen kurzweiligen Abend voller Genuss. Bezirkskantor Wolfgang Heilmann musiziert dabei mit der Dortmunder Sopranistin Xenia Preisenberger. An der Violine ist Miriam Klüglich aus Maastricht zu hören. Der Eintritt ist frei, um Spenden für die Arbeit des...

Ausgehen & Genießen
Martin Stadtfeld

„Goldberg-Variationen“ mit Martin Stadtfeld
Kammerkonzert in der Fruchthalle

Kammerkonzert. Beim nächsten Kammerkonzert am Donnerstag, 12. März, ist mit dem Pianisten Martin Stadtfeld ein weiteres Ausnahmetalent zu Gast in der Fruchthalle. Zu erleben sein werden Bachs „Goldberg-Variationen“ sowie die „Variations serieuses“ von Mendelssohn. Konzertbeginn ist um 20 Uhr, zuvor gibt es im Roten Saal um 19.15 Uhr eine Einführung mit Walter Schumacher. Begonnen hat die Laufbahn von Martin Stadtfeld mit einem Klavier vom Räumungsverkauf. Schon mit sieben Jahren steht sein...

Ausgehen & Genießen
Annette Dasch zu Gast in der Fruchthalle

Ein Weltstar unter den Sopranistinnen unserer Zeit gastiert in der Fruchthalle
„Auf Flügeln des Gesangs“

Kammerkonzert. Die Berlinerin Annette Dasch zählt zu den Weltstars unter den Sopranistinnen unserer Zeit. Beim Kammerkonzert am Donnerstag, 6. Februar, 20 Uhr in der Fruchthalle wird sie von Wolfram Rieger am Klavier begleitet. Zuvor gibt es mit Dr. Burkhard Egdorf um 19.15 Uhr eine Einführung im Roten Saal. Annette Dasch ist Gast der wichtigsten Opernhäuser und Festivals weltweit, unter anderem der Mailänder Scala, Berliner Staatsoper, Bayerische Staatsoper München, Royal Opera House Covent...

Lokales
Nachrichten aus den Quadraten

Mannheim: Aus den Stadtteilen
Nachrichten aus den Quadraten

VortragAm Mittwoch, 22. Januar, 18 Uhr, findet bei der Mannheimer Abendakademie, Saal, U 1, ein Vortrag: „Die Geschichte des Joseph Süß Oppenheimer und die ewigen Lügen über Jud Süß“, statt. Eintritt frei. Nähere Informationen: www.abendakademie-mannheim.de. Goldene Meister 2020Die Handwerkskammer Mannheim überreicht alljährlich ihren Altmeisterinnen und Altmeistern, die vor 50 Jahren die Meisterprüfung abgelegt haben, den Goldenen Meisterbrief. Um möglichst niemanden zu vergessen, bittet...

Ausgehen & Genießen
„German Brass“ bieten ihrem Publikum einen einzigartigen, unerreichten Musikgenuss

Kammerkonzert mit „German Brass“ in der Fruchthalle
Legendärer Sound von „Bach bis Bebop“

Kammerkonzert. Im Kammerkonzert am Donnerstag, 16. Januar, um 20 Uhr in der Fruchthalle Kaiserslautern präsentiert sich die Formation „German Brass“ mit ihrem einzigartigen und legendären Sound von „Bach bis Bebop“. In der Formation „German Brass“ haben sich zehn Top-Musiker vereinigt, von denen jeder zu den besten seines Fachs gehört. Zusammen sind sie Weltspitze und bieten einzigartigen, unerreichten Musikgenuss. Was die Alchemisten des Mittelalters vergeblich versuchten, gelingt den...

Ausgehen & Genießen
Sabine Meyer, die ehemalige Soloklarinettistin der Berliner Philharmoniker.

Klarinettistin Sabine Meyer zu Gast im Freinsheimer Von-Busch-Hof
„Aufforderung zum Tanz“

Freinsheim. Der Verein Von-Busch-Hof Konzertant teilt mit, dass das Konzert mit dem Schellack-Orchester total ausverkauft ist. Aber es gibt noch Karten für weitere Termine: 5. Januar 2020 Neujahrsgala beim Kulturverein Wachenheim in der Sektkellerei um 11 Uhr; Ticket-Telefon 06322 959220 und am 19. Januar 2020 Neujahrsgala in Otterstadt, Remigius Haus, Beginn 19 Uhr. Für das Konzert am 2. Februar 2020 mit der Klarinettistin Sabine Meyer gibt es noch Restkarten. Ihr Name ist allen...

Ausgehen & Genießen
„Le Concert Lorraine“

Kammerkonzert mit „Le Concert Lorraine“ und Sopranistin Joanne Lunn
Festlich und strahlend − weihnachtliche Barockmusik

Kammerkonzert. Im Kammerkonzert am Donnerstag, 8. Dezember, um 17 Uhr erklingt weihnachtliche Barockmusik, festlich und strahlend mit „Le Concert Lorraine“ und der Sopranistin Joanne Lunn mit weihnachtlichen Werken, unter anderem Ausschnitte aus dem Messias und dem Weihnachtsoratorium in der Fruchthalle. „Le Concert Lorrain“ wurde im Jahr 2000 von der Cembalistin Anne-Catherine Bucher gegründet und etablierte sich unter der künstlerischen Leitung von Sebastian Schultz seitdem in den größten...

Ausgehen & Genießen
Sebastian Knauer  Foto: Hohenberg
  2 Bilder

Kammerkonzert am Donnerstag, 14. November, in der Fruchthalle
Erinnerungen an George Gershwin

Konzert. „American Dream“ – die berühmte „Rhapsody in Blue“ und weitere Werke von George Gershwin mit Sebastian Knauer am Klavier, dazu Texte zum bewegten Leben des Komponisten vorgetragen von Katja Riemann werden im Kammerkonzert am Donnerstag, 14. November, um 20 Uhr in der Fruchthalle präsentiert. Die Geschichte seines kurzen Lebens und seines Erfolgs wurde zum Inbegriff des amerikanischen Schmelztiegels: Der Sohn jüdischer Einwanderer aus Russland schaffte nicht nur den schnellen Aufstieg...

Ausgehen & Genießen
In über 1.700 Konzerten in aller Welt entwickelte sich das „casalQuartett“ zu einem der international renommiertesten Quartetten der Schweiz

„casalQuartett“ gibt Kammerkonzert in der Fruchthalle
Werke von Beethoven, Hensel und Mendelssohn

Kammerkonzert. Das „casalQuartett“, eines der international renommiertesten Quartette der Schweiz, gastiert am Donnerstag, 31. Oktober, um 20 Uhr, mit Werken von Beethoven, Hensel und Mendelssohn im Kammerkonzert in der Fruchthalle. Seit seiner Gründung 1996 entwickelte sich das Zürcher „casalQuartett“ in über 1.500 Konzerten in aller Welt zu einem der international renommiertesten Quartetten der Schweiz. Ausgezeichnet wurde es unter anderem 2010 und 2015 mit dem „Echo Klassik-Award“, dem...

Ausgehen & Genießen
Der Adenauerpark mit der Gotischen Kapelle zählt zu den schönsten Parkanlagen von Speyer. Auch diesen Sommer findet dort wieder die traditionelle Konzertreihe „Kammermusik in der Gotischen Kapelle“ statt, welche gemeinsam von Speyerer Chören, Orchestern und Künstlern sowie dem Kulturbüro der Stadt Speyer organisiert werden.
  2 Bilder

Vielfältige Sommerkonzerte in der Gotischen Kapelle im Adenauerpark stellen die Natur in den Mittelpunkt
Konzertreihe „Kammermusik in der Gotischen Kapelle“

Speyer. Der Adenauerpark mit der Gotischen Kapelle zählt zu den schönsten Parkanlagen von Speyer. Auch diesen Sommer findet dort wieder die traditionelle Konzertreihe „Kammermusik in der Gotischen Kapelle“ statt, welche gemeinsam von Speyerer Chören, Orchestern und Künstlern sowie dem Kulturbüro der Stadt Speyer organisiert werden. Den thematischen Rahmen bildet selbstverständlich auch hier das Gryne Band: fast alle Mitwirkenden der fünf Konzerte setzen sich in ihren Programmen mit dem Thema...

Ausgehen & Genießen
Martin Schöttle (Klarinette), Gabriele Zeeck (Bratsche) und Martin Augustin (Bassklarinette).  Foto: PS

„Anima in Musica“ im Stiftsweingut Gleiszellen
Trio präsentiert Kammermusik

Gleiszellen. Eine Klarinette, eine Bassklarinette und eine Bratsche – eine Besetzung, die man nicht jeden Tag hört. Das Trio „Anima in Musica“ schafft durch die Verbindung von Blas- und Streichinstrumenten eine ganz besondere kammermusikalische Klangfarbe. Die drei Musiker begeben sich auf die Suche nach der Seele in der Musik, wollen diese zum Leben erwecken, das Tiefe und Anrührende zum Klingen bringen. Martin Schöttle (Klarinette), Gabriele Zeeck (Bratsche) und Martin Augustin...

Lokales
Annette Schütz an der Oboe, Ada Gosling-Pozo an der Violine, Cristian Nas an der Viola und Johanna Busch am Violoncello begeisterten die BewohnerInnen des Caritas-Förderzentrums St. Laurentius und Paulus mit ihrem Kammerkonzert.

Classic mobil begeistert die Zuhörer im Caritas-Förderzentrum Landau
Extrakonzert der besonderen Art

Landau. Begeisterung löste „Classic mobil“, die Miniformation des SWR-Symphonieorchesters, bei ihrem Konzert an Christi Himmelfahrt in der Aula der Förderschule im Caritas-Förderzentrum St. Laurentius und Paulus in Landau aus. Das Projekt für kostenfreie Kammerkonzerte in sozialen Einrichtungen, das erstmals durch den Landkreis Südliche Weinstraße tourt, will Neugier wecken und Menschen mit Einschränkungen klassische Musik näherbringen. Dies gelang auch in dem Förderzentrum bestens, wo es...

Ausgehen & Genießen
„Ardinghello Ensemble“ zeichnen den Weg von Mozarts Musik zu den frühen Romantikern nach.

„Ardinghello Ensemble“ im Rahmen der Kirrweilerer Kammerkonzerte
Mozart und die Morgenröte

Kirrweiler. Im 2. Kirrweilerer Kammerkonzert gastiert am Samstag, 1. Juni, 18 Uhr das „Ardinghello Ensemble“ in der Marienkapelle am Friedhof in Kirrweiler. Der renommierte Traversflötist Karl Kaiser, langjähriger Soloflötist des Freiburger Barockorchester und Professor an der Musikhochschule Frankfurt, sowie Annette Rehberger (Violine), Sebastian Wohlfahrt und Anna Kaiser (beide Viola) sowie Martina Jessel (Violoncello) zeichnen den Weg von Mozarts Musik zu den frühen Romantikern nach. Für...

Ausgehen & Genießen

Kammerkonzert des Orchesters der TUK

Kammerkonzert. Am Samstag, 18. Mai, um 18 Uhr lädt das klassische Orchester der TU Kaiserslautern mit Unterstützung von „CampusKultur“ ein zum traditionellen Kammerkonzert in der Scheune des Stadtmuseums, in er Steinstraße 48, Kaiserslautern. Die Mitglieder des Orchesters und Freunde der Musik präsentieren in kleinen Ensembles ein vielfältiges Repertoire kammermusikalischer Werke – von Klassik bis hin zur Moderne. Das kurzweilige Programm umfasst unter anderem eine Suite für Klarinette und...

Ausgehen & Genießen
„Percussiva“ präsentiert die ganze Bandbreite an klassischen Schlaginstrumenten Foto: PS

Drittes Pfalztheater-Kammerkonzert am 28. April
Im Zeichen des Rhythmus

Kammerkonzert. Der Titel „Percussiva“ sagt es schon: Das dritte Kammerkonzert steht ganz im Zeichen des Rhythmus. Um die ganze Bandbreite an klassischen Schlaginstrumenten zu präsentieren, werden verschiedenste Stücke aufgeführt. „Marimba Spiritual“ für Marimba und drei Schlagzeuger von Minoru Miki beispielsweise verbindet die asiatische Tradition mit der westlichen. In „A Minute of News“ von Eugen Novotney werden verschiedenste Klänge einer kleinen Trommel entlockt. „Cadenza“ von Peter...

Ausgehen & Genießen
Yuriy Khvostov.
  4 Bilder

Schlesisches Kammerorchester mit vier jungen Solisten
Meisterhafte Klänge

Neustadt. Am Dienstag, 12. Februar, um 20 Uhr, konzertiert das Schlesische Kammerorchester unter dem Dirigenten Volker Schmidt-Gertenbachim mit den vier Solisten Lydia Pantzier, Fagott; Sergey Eletskiy, Klarinette; Yuriy Khvostov, Oboe und Daniel Loipold, Horn im Saalbau. Gleich vier Solisten bietet das vierte Abonnementskonzert auf. Alle sind sie jung, alle sind sie Preisträger verschiedener internationaler Wettbewerbe wie z. B. dem ARD-Wettbewerb. Kein Komponist vor Mozart hat die...

Lokales
Die Fagottgruppe des Orchesters des Pfalztheaters

Kammerkonzert im Pfalztheater am 20. Januar
Fagottgipfel im Südwesten

Pfalztheater. Endlich bekommt das Fagottissimo-Kammerkonzert einen Nachfolger: Fagottissimo II. Die Fagottgruppe des Orchesters des Pfalztheaters hat sich hierfür Kollegen und Kolleginnen aus den benachbarten Orchestern Saarbrücken-Kaiserslautern, Mannheim, Ludwigshafen und Heidelberg eingeladen – ein wahrer Fagottgipfel im Südwesten also. Sie spielen gemeinsam Originalwerke und Bearbeitungen aus fünf Jahrhunderten; vom Trio bis zu doppelchörigen Renaissancewerken – von Richard Wagner,...

Ausgehen & Genießen
Ulrich Noethen Foto: Marion von Mehden / ps

Kammerkonzert mit Lesung in der Fruchthalle
Ulrich Noethen übernimmt für Bruno Ganz

Fruchthalle. Hinter den Kulissen eines Konzerthauses ebenso wie am Theater gibt es viel Aufregung, wenn ein berühmter, hochkarätiger Gast angekündigt ist und sich kurzfristig gezwungen sieht, abzusagen, so wie jetzt in der Fruchthalle. Aufgrund einer Krebserkrankung hat sich Bruno Ganz vor einigen Tagen einem Eingriff unterzogen. Inzwischen ist die Operation glücklich verlaufen, aber er musste im Zuge der weiteren Behandlung schweren Herzens jetzt seine Teilnahme zusammen mit dem...

Lokales
Das delian::quartett

Kammerkonzert in der Fruchthalle
„Wer des Feuers bedarf, such's unter der Asche.“

Konzert. Der große Schauspieler Bruno Ganz und das berühmte delian::quartett mit Musik und Texten über die Sehnsucht nach dem Orient auf einer musikalisch-literarischen Reise im Rahmen des Kammerkonzertes am Donnerstag, 13. Dezember, um 20 Uhr in der Fruchthalle. Seit jeher ist der Orient Gegenstand unserer Träume, Sehnsüchte und Leidenschaften gewesen. Ob die Weisheiten des persischen Dichters und Mystikers Hafis, die Erzählungen aus Tausendundeiner Nacht, die Betrachtungen des...

Ausgehen & Genießen
Studierende der Klasse von Pro. Ronith Mues.

Konzert der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst
Zauberhafte Harfenklänge

Neustadt. Am Dienstag, 27. November, um 18 Uhr überrascht das zweite Kurpfalz-Konzert der aktuellen Saison mit Zauberhaften Harfenklängen. Das Konzert der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim wird von Studierenden der Klasse Prof. Ronith Mues präsentiert. Dabei werden Originalwerke und Arrangements für eine und mehrere Harfen erklingen. Atemberaubend und hinreißend kann die Harfe klingen. Nur kennt man sie so nicht. Man denkt an zartes Saitenspiel, an...

Lokales
Das „Jugend-Ensemble Neue Musik Rheinland-Pfalz/Saar“ (JENM)  Foto:PS

Kompositionsprojekt „hEAR!“ zu Gast im Pfalztheater
Neue Werke junger Komponisten

Pfalztheater. Am Samstag, 17. November, um 20 Uhr, ist das Kompositionsprojekt „hEAR!“ zu Gast auf der Werkstattbühne des Pfalztheaters und präsentiert vier neue Werke von vier jungen Komponisten. Im Dezember 2016 beauftragte der Landesmusikrat vier junge Komponisten aus Rheinland-Pfalz, je ein Werk für das „Jugend-Ensemble Neue Musik Rheinland-Pfalz/Saar“ (JENM) zu komponieren. Alle vier waren Mitglieder des Ensembles, das unter der künstlerischen Leitung des professionellen...

Ausgehen & Genießen
Geiger Christian Tetzlaff

Kammerkonzert mit Geiger Christian Tetzlaff
Existenzielle Einsichten

Konzert. Im Kammerkonzert am Donnerstag, 8. November, um 20 Uhr, gastiert Christian Tetzlaff, einer der besten Geiger der Welt, in der Fruchthalle. Auf dem Programm stehen Werke von Johann Sebastian Bach und Béla Bartók. Um 19.15 Uhr gibt es eine Lesung mit Dr. Burkhard Egdorf im Roten Saal. Konzerte mit Christian Tetzlaff werden oft zu einer existenziellen Erfahrung für Interpret und Publikum gleichermaßen, altvertraute Stücke erscheinen plötzlich in völlig neuem Licht. Was den 1966 in...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.