Alles zum Thema Kammerkonzert

Beiträge zum Thema Kammerkonzert

Ausgehen & Genießen
Der Adenauerpark mit der Gotischen Kapelle zählt zu den schönsten Parkanlagen von Speyer. Auch diesen Sommer findet dort wieder die traditionelle Konzertreihe „Kammermusik in der Gotischen Kapelle“ statt, welche gemeinsam von Speyerer Chören, Orchestern und Künstlern sowie dem Kulturbüro der Stadt Speyer organisiert werden.
2 Bilder

Vielfältige Sommerkonzerte in der Gotischen Kapelle im Adenauerpark stellen die Natur in den Mittelpunkt
Konzertreihe „Kammermusik in der Gotischen Kapelle“

Speyer. Der Adenauerpark mit der Gotischen Kapelle zählt zu den schönsten Parkanlagen von Speyer. Auch diesen Sommer findet dort wieder die traditionelle Konzertreihe „Kammermusik in der Gotischen Kapelle“ statt, welche gemeinsam von Speyerer Chören, Orchestern und Künstlern sowie dem Kulturbüro der Stadt Speyer organisiert werden. Den thematischen Rahmen bildet selbstverständlich auch hier das Gryne Band: fast alle Mitwirkenden der fünf Konzerte setzen sich in ihren Programmen mit dem Thema...

Ausgehen & Genießen
Martin Schöttle (Klarinette), Gabriele Zeeck (Bratsche) und Martin Augustin (Bassklarinette).  Foto: PS

„Anima in Musica“ im Stiftsweingut Gleiszellen
Trio präsentiert Kammermusik

Gleiszellen. Eine Klarinette, eine Bassklarinette und eine Bratsche – eine Besetzung, die man nicht jeden Tag hört. Das Trio „Anima in Musica“ schafft durch die Verbindung von Blas- und Streichinstrumenten eine ganz besondere kammermusikalische Klangfarbe. Die drei Musiker begeben sich auf die Suche nach der Seele in der Musik, wollen diese zum Leben erwecken, das Tiefe und Anrührende zum Klingen bringen. Martin Schöttle (Klarinette), Gabriele Zeeck (Bratsche) und Martin Augustin...

Lokales
Annette Schütz an der Oboe, Ada Gosling-Pozo an der Violine, Cristian Nas an der Viola und Johanna Busch am Violoncello begeisterten die BewohnerInnen des Caritas-Förderzentrums St. Laurentius und Paulus mit ihrem Kammerkonzert.

Classic mobil begeistert die Zuhörer im Caritas-Förderzentrum Landau
Extrakonzert der besonderen Art

Landau. Begeisterung löste „Classic mobil“, die Miniformation des SWR-Symphonieorchesters, bei ihrem Konzert an Christi Himmelfahrt in der Aula der Förderschule im Caritas-Förderzentrum St. Laurentius und Paulus in Landau aus. Das Projekt für kostenfreie Kammerkonzerte in sozialen Einrichtungen, das erstmals durch den Landkreis Südliche Weinstraße tourt, will Neugier wecken und Menschen mit Einschränkungen klassische Musik näherbringen. Dies gelang auch in dem Förderzentrum bestens, wo es...

Ausgehen & Genießen
„Ardinghello Ensemble“ zeichnen den Weg von Mozarts Musik zu den frühen Romantikern nach.

„Ardinghello Ensemble“ im Rahmen der Kirrweilerer Kammerkonzerte
Mozart und die Morgenröte

Kirrweiler. Im 2. Kirrweilerer Kammerkonzert gastiert am Samstag, 1. Juni, 18 Uhr das „Ardinghello Ensemble“ in der Marienkapelle am Friedhof in Kirrweiler. Der renommierte Traversflötist Karl Kaiser, langjähriger Soloflötist des Freiburger Barockorchester und Professor an der Musikhochschule Frankfurt, sowie Annette Rehberger (Violine), Sebastian Wohlfahrt und Anna Kaiser (beide Viola) sowie Martina Jessel (Violoncello) zeichnen den Weg von Mozarts Musik zu den frühen Romantikern nach. Für...

Ausgehen & Genießen

Kammerkonzert des Orchesters der TUK

Kammerkonzert. Am Samstag, 18. Mai, um 18 Uhr lädt das klassische Orchester der TU Kaiserslautern mit Unterstützung von „CampusKultur“ ein zum traditionellen Kammerkonzert in der Scheune des Stadtmuseums, in er Steinstraße 48, Kaiserslautern. Die Mitglieder des Orchesters und Freunde der Musik präsentieren in kleinen Ensembles ein vielfältiges Repertoire kammermusikalischer Werke – von Klassik bis hin zur Moderne. Das kurzweilige Programm umfasst unter anderem eine Suite für Klarinette und...

Ausgehen & Genießen
„Percussiva“ präsentiert die ganze Bandbreite an klassischen Schlaginstrumenten Foto: PS

Drittes Pfalztheater-Kammerkonzert am 28. April
Im Zeichen des Rhythmus

Kammerkonzert. Der Titel „Percussiva“ sagt es schon: Das dritte Kammerkonzert steht ganz im Zeichen des Rhythmus. Um die ganze Bandbreite an klassischen Schlaginstrumenten zu präsentieren, werden verschiedenste Stücke aufgeführt. „Marimba Spiritual“ für Marimba und drei Schlagzeuger von Minoru Miki beispielsweise verbindet die asiatische Tradition mit der westlichen. In „A Minute of News“ von Eugen Novotney werden verschiedenste Klänge einer kleinen Trommel entlockt. „Cadenza“ von Peter...

Ausgehen & Genießen
Yuriy Khvostov.
4 Bilder

Schlesisches Kammerorchester mit vier jungen Preisträger-Solisten
Meisterhalfte Klänge

Neustadt. Am Dienstag, 12. Februar, um 20 Uhr, konzertiert das Schlesische Kammerorchester unter dem Dirigenten Volker Schmidt-Gertenbachim mit den vier Solisten Lydia Pantzier, Fagott; Sergey Eletskiy, Klarinette; Yuriy Khvostov, Oboe und Daniel Loipold, Horn im Saalbau. Gleich vier Solisten bietet das vierte Abonnementskonzert auf. Alle sind sie jung, alle sind sie Preisträger verschiedener internationaler Wettbewerbe wie z. B. dem ARD-Wettbewerb. Kein Komponist vor Mozart hat die...

Lokales
Die Fagottgruppe des Orchesters des Pfalztheaters

Kammerkonzert im Pfalztheater am 20. Januar
Fagottgipfel im Südwesten

Pfalztheater. Endlich bekommt das Fagottissimo-Kammerkonzert einen Nachfolger: Fagottissimo II. Die Fagottgruppe des Orchesters des Pfalztheaters hat sich hierfür Kollegen und Kolleginnen aus den benachbarten Orchestern Saarbrücken-Kaiserslautern, Mannheim, Ludwigshafen und Heidelberg eingeladen – ein wahrer Fagottgipfel im Südwesten also. Sie spielen gemeinsam Originalwerke und Bearbeitungen aus fünf Jahrhunderten; vom Trio bis zu doppelchörigen Renaissancewerken – von Richard Wagner,...

Ausgehen & Genießen
Ulrich Noethen Foto: Marion von Mehden / ps

Kammerkonzert mit Lesung in der Fruchthalle
Ulrich Noethen übernimmt für Bruno Ganz

Fruchthalle. Hinter den Kulissen eines Konzerthauses ebenso wie am Theater gibt es viel Aufregung, wenn ein berühmter, hochkarätiger Gast angekündigt ist und sich kurzfristig gezwungen sieht, abzusagen, so wie jetzt in der Fruchthalle. Aufgrund einer Krebserkrankung hat sich Bruno Ganz vor einigen Tagen einem Eingriff unterzogen. Inzwischen ist die Operation glücklich verlaufen, aber er musste im Zuge der weiteren Behandlung schweren Herzens jetzt seine Teilnahme zusammen mit dem...

Lokales
Das delian::quartett

Kammerkonzert in der Fruchthalle
„Wer des Feuers bedarf, such's unter der Asche.“

Konzert. Der große Schauspieler Bruno Ganz und das berühmte delian::quartett mit Musik und Texten über die Sehnsucht nach dem Orient auf einer musikalisch-literarischen Reise im Rahmen des Kammerkonzertes am Donnerstag, 13. Dezember, um 20 Uhr in der Fruchthalle. Seit jeher ist der Orient Gegenstand unserer Träume, Sehnsüchte und Leidenschaften gewesen. Ob die Weisheiten des persischen Dichters und Mystikers Hafis, die Erzählungen aus Tausendundeiner Nacht, die Betrachtungen des...

Ausgehen & Genießen
Studierende der Klasse von Pro. Ronith Mues.

Konzert der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst
Zauberhafte Harfenklänge

Neustadt. Am Dienstag, 27. November, um 18 Uhr überrascht das zweite Kurpfalz-Konzert der aktuellen Saison mit Zauberhaften Harfenklängen. Das Konzert der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim wird von Studierenden der Klasse Prof. Ronith Mues präsentiert. Dabei werden Originalwerke und Arrangements für eine und mehrere Harfen erklingen. Atemberaubend und hinreißend kann die Harfe klingen. Nur kennt man sie so nicht. Man denkt an zartes Saitenspiel, an...

Lokales
Das „Jugend-Ensemble Neue Musik Rheinland-Pfalz/Saar“ (JENM)  Foto:PS

Kompositionsprojekt „hEAR!“ zu Gast im Pfalztheater
Neue Werke junger Komponisten

Pfalztheater. Am Samstag, 17. November, um 20 Uhr, ist das Kompositionsprojekt „hEAR!“ zu Gast auf der Werkstattbühne des Pfalztheaters und präsentiert vier neue Werke von vier jungen Komponisten. Im Dezember 2016 beauftragte der Landesmusikrat vier junge Komponisten aus Rheinland-Pfalz, je ein Werk für das „Jugend-Ensemble Neue Musik Rheinland-Pfalz/Saar“ (JENM) zu komponieren. Alle vier waren Mitglieder des Ensembles, das unter der künstlerischen Leitung des professionellen...

Ausgehen & Genießen
Geiger Christian Tetzlaff

Kammerkonzert mit Geiger Christian Tetzlaff
Existenzielle Einsichten

Konzert. Im Kammerkonzert am Donnerstag, 8. November, um 20 Uhr, gastiert Christian Tetzlaff, einer der besten Geiger der Welt, in der Fruchthalle. Auf dem Programm stehen Werke von Johann Sebastian Bach und Béla Bartók. Um 19.15 Uhr gibt es eine Lesung mit Dr. Burkhard Egdorf im Roten Saal. Konzerte mit Christian Tetzlaff werden oft zu einer existenziellen Erfahrung für Interpret und Publikum gleichermaßen, altvertraute Stücke erscheinen plötzlich in völlig neuem Licht. Was den 1966 in...

Ausgehen & Genießen

Werke der Klassik im Kloster
Kammerkonzert

Klingenmünster. Der Freundeskreis Kloster Klingenmünster lädt am Sonntag, 28. Oktober, um 18 Uhr, zu seinem Herbstkonzert ein. An diesem Abend begrüßen die Veranstalter ein professionelles, junges Streicher-Ensemble des Staatstheaters Karlsruhe im romanischen Mönchsaal. Die Violistinnen Viola Schmitz und Ayu Ideue, Christoph Klein, Viola und Ben Groocock am Violoncello. Unter dem Motto „Vorbilder„ führen die Künstler Werke der Komponisten Franz Joseph Haydn, Frank Bridge und Wolfgang...

Ausgehen & Genießen
Karl, Anna und  Sausanne Kaiser.

Karl, Anna und Sausanne Kaiser: „My Favorite Tunes“
Kirrweilerer Kammerkonzert

Kirrweiler. Unter dem Titel „My Favorite Tunes“ präsentieren Karl Kaiser (Traversflöte), Susanne Kaiser (Traversflöte und Cembalo) gemeinsam mit ihrer Tochter Anna (Barockvioline) am Samstag, 23. Juni, 18 Uhr in der Marienkapelle die absoluten Lieblingsstücke ihres Repertoires. Im eigens für die Kirrweilerer Kammerkonzerte zusammengestellten Programm erklingen Werke von Couperin, Leclair, Froberger, J. S. Bach u.a. Karl Kaiser gilt als einer der bedeutendsten Traversflötisten unserer Zeit....

Ausgehen & Genießen
Im Fach „Alte Musik“ zu Hause: Ralf Waldner (Cembalo), Dorothea Lieb (Zink und Blockflöte) und Yosuke Korihara (Barockposaune und Viola da Gamba).

Capella Serenissima Bamberg mit Barockmusik in der Marienkapelle
Der Glanz Italiens in Kirrweiler

Kirrweiler. Am Samstag, 13. Mai, startet um 18 Uhr die Reihe „Kirrweilerer Kammerkonzerte“ in der Marienkapelle Kirrweiler (am Friedhof). Zu Gast ist die Capella Serenissima Bamberg.Das Alte-Musik-Ensemble aus Franken, das sich der Aufführung italienischer Musik des Frühbarock verschrieben hat, spielt in Kirrweiler in der Besetzung Dorothea Lieb (Zink und Blockflöte), Yosuke Korihara (Barockposaune und Viola da Gamba) sowie Ralf Waldner (Cembalo). Im Mittelpunkt des Programms, stehen ...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.