Alles zum Thema Jazzbühne

Beiträge zum Thema Jazzbühne

Ausgehen & Genießen

Streifzug durch die Geschichte des Jazz
Von New Orleans bis zum Mond

Fruchthalle. Eine musikalische Reise von New Orleans bis zum Mond erlebt das Publikum mit der „Jazzbühne meets NATO Jazz“ und Jazzern aus Lautern, den USA und Frankreich am Freitag, 30. November, um 20 Uhr, in der Fruchthalle. Die Jazzbühne unternimmt in diesem Konzert einen Streifzug durch die Geschichte des Jazz. Von den Anfängen in den Südstaaten der USA, von New Orleans nach Chicago und Stilrichtungen wie Dixie, Swing, Bebop, Latin bis Cool und Fusion soll die Reise führen. Dabei lädt die...

Ausgehen & Genießen

Im Clublokal „Café Chaos“
Dritte Jam Session auf Offener Bühne

Wörth. Am Donnerstag, 11. Oktober, lädt der Jazzclub Wörth zu seiner dritten Jam Session auf Offener Bühne im Clublokal „Café Chaos“ in Wörth ein.Jam Sessions stellen die hohe Kunst des Improvisierens dar und lassen den Verlauf eines Konzerts immer zu einer spannenden Sache werden. Der Abend steht unter dem Motto: Alles kann - nichts muss - jeder darf! Am Anfang spielt ein Grundtrio. In welche Richtung sich der Abend dann entwickelt, liegt ganz bei den Einsteigern. Die Session ist garantiert...

Ausgehen & Genießen
De a Dos... plus

Cubanisches Lebensgefühl in der Fruchthalle erleben
„Jazzbühne meets Cuba“

Konzert. Natürlich weiß man es, die kleine Insel hat mehr zu bieten als Zigarren und Rum. Eine Enklave der Musik die ihres gleichen sucht. Trotz verfallener Häuser, trotz Schlange stehen vor Lebensmittelmärkten und Restaurants, der Optimismus der Inselbewohner ist ungebrochen. Und dieses Lebensgefühl schlägt sich in der Musik nieder, die in den Straßen laut aus den Fenstern schallt. Natürlich ist die Rede von Kuba. Und wer könnte diese Atmosphäre besser in einen Konzertsaal zaubern als Kubaner...

Ausgehen & Genießen
Stephan Flesch meets Jazzbühne

Stephan Flesch zu Gast bei der Jazzbühne am 27. April
Gänsehautgarantie

Konzert. Stephan Flesch – ein Garant für Gänsehaut – steht als Gast im Mittelpunkt beim nächsten Konzert der Jazzbühne am Freitag, 27. April, 20 Uhr, in der Fruchthalle. Der Name ist Kult in Kaiserslautern, der Sänger deutschlandweit gefeiert, wo er in das Mikrophon schmettert, da bleibt kein Auge trocken. Stephan Flesch ist und bleibt ein Garant für Gänsehaut. Immer wieder fasziniert er sein Publikum mit seiner mächtigen, eindrucksvollen Stimme, die er mit so viel Ausdruck und Gefühl...