Konzertreihe

Beiträge zum Thema Konzertreihe

Lokales
„Trümmerhaufen“ aus Heidelberg eröffnen die Konzertreihe im JuKiB.
3 Bilder

„Trümmerhaufen“, „Impartial“ und „The Color of Iris“
Neue Konzertreihe „Le Prog“ im JuKiB Bad Dürkheim

Bad Dürkheim. Das Konzerte-Team des Jugend- und Kinder Büros der Stadt Bad Dürkheim plant eine Konzertreihe unter dem Namen „Le Prog“. Verschiedenste Bands aus dem Bereich Progressive/Experimental Rock sollen auf der Bühne im JuKiB auftreten. Die erste Ausgabe der neuen Konzertreihe wird von der jungen Band „Trümmerhafen“ aus Heidelberg eröffnet. Ihre Musik beschreibt die Band selbst als „Hardcoreshoegazepostrock“. Im Anschluss spielt die Art Rock Band „Impartial“ aus Landau, die ihre Musik...

Lokales
Stabübergabe: Krimhilde Rolli wird künftig für die Organisation der Konzertreihe Klingende Eremitage zuständig sein und dankt ihrem Vorgänger Roland Langer mit einem Geschenkkorb.

Stabwechsel bei der Klingenden Eremitage Waghäusel
Roland Langer übergibt an Krimhilde Rolli

Waghäusel. Die anfangs skeptisch beäugten Frühschoppenkonzerte „Klingende Eremitage“ haben sich mittlerweile im Veranstaltungskalender der Stadt Waghäusel bestens etabliert. Die Idee hierzu hatte vor zehn Jahren der Wiesentaler Roland Langer, der jetzt die Verantwortung für die Durchführung der Konzertreihe an Krimhilde Rolli weitergab. Waghäusels Oberbürgermeister Walter Heiler lobte bei der Stabübergabe im Küchenbau der Eremitage die Initiative von Roland Langer. „Er ist damals zu mir...

Ausgehen & Genießen
Beate Dittmann
2 Bilder

5. Herbstkonzert in der Katharinenkapelle
Musikalische Reise in das blühende Italien der Neuzeit

Landau.  Beate Dittmann und Leandro Lafont entführen ihre Zuhörer beim 5. Herbstkonzert am Donnerstag,  7. November, um 19.30 Uhr in der Katharinenkapelle in das blühende Italien der Neuzeit. Im 17. Jahrhunderts schrieben italienische Komponisten großartige Stücke für Solostimme und Continuo, die damals vom Kastraten Leonardo Simonetti der bekannten Mottetsammlung namens "GhirlandaSacra" gesammelt wurden und uns somit erhalten geblieben sind. Die beiden großen musikalischen Schulen in Venedig...

Ausgehen & Genießen

Pfinztaler Barockkonzerte
"Cammermusik bey Hoffe" - Konzert des Karlsruher Barockensembles am 28.9.2019

Unter dem Motto „Cammermusik bey Hoffe“ spielt das Karlsruher Barockensemble am 28.09.2019 um 19 Uhr in der Söllinger Michaelskirche Werke, wie sie am Markgräflichen Hof in Rastatt unter Markgräfin Sybilla Augusta von der Hofkapelle gespielt worden sein könnten, insbesondere eine Orchestersuite von Johann Caspar Ferdinand Fischer, der dort Hofkomponist war. Es ist kaum überliefert, welche Werke aufgeführt wurden, weil das Notenmaterial weitgehend verloren gegangen ist. Anzunehmen ist aber, dass...

Ausgehen & Genießen

Konzert
HasslerChor lädt zum dritten Stundenkonzert nach Münchweiler/Rodalb ein

In seiner Reihe „Stundenkonzert im Jahreskreis“ steht am 22. September in Münchweiler das 3. Stundenkonzert 2019 des HasslerChor an. Das zweite Konzert im Jahreskreis 2019 war die Mitgestaltung der Festmesse am Pfingstmontag bei den Rosenberger Musiktagen. Nun, am Sonntag, den 22. September um 18.00 Uhr, tritt der Chor in der St. Georgskirche in Münchweiler auf. Chorleiter Bernhard Haßler stellt das dritte Konzert unter das Thema „SummerEnd“ (Nordlichter). Nicht verwunderlich, denn der...

Ausgehen & Genießen
Die Barocksopranistin Miriam Feuersinger und ihre Mitstreiter sorgen am Dienstag, 3. September, 20 Uhr, für internationales Flair in der Stiftskirche.  Foto: ps
5 Bilder

Acht Konzerte beim Neustadter Herbst vom 1. bis 14. September
Ein Mekka für Alte Musik

Von Markus Pacher Neustadt. Nach der erfolgreichen Premiere des Neustadter Herbstes vor zwei Jahren wird die Weinmetropole vom 1. bis 14. September wieder zum Mekka für Alte Musik. In diesem Jahr dürfen sich die Klassikfreunde neben zwei großformatigen Konzerten auf sechs hochkarätige kammermusikalische Ereignisse in wechselnden Besetzungen freuen. Die Neustadter Spezialisten für Alte Musik, darunter unter anderem Organist Simon Reichert, Posaunist Henning Wiegräbe, Blockflötist Norbert...

Ausgehen & Genießen
Das SIGNUM saxophon quartett ist am Samstagabend im Villapark zu hören.

Klassik im Park am 5., 6. und 7. Juli open air im Park der Villa Wieser Herxheim
Eine vergnügliche Begegnung mit schöner Musik

Herxheim. Opulente Orchestermusik, weiche Jazz- und Soulrhythmen und fantastische Opernklänge laden ein zu Klassik im Park am Freitag, 5., Samstag, 6., und Sonntag, 7. Juli. Das preisgekrönte SIGNUM saxophone quartet bewegt sich am Samstag zwischen Jazz, Neoromantik und Avantgarde. Bei einem Meiserkonzert Stimmenzauber klingen am Sonntag weltbekannte Arien durch den Park der Villa Wieser, wenn Luise von Garnier und Clara Sophie Bertram auf die Bühne treten. Neu in diesem Jahr ist der...

Ausgehen & Genießen
Das Ensemble „2ND Circle Modern Jazz Quintett“ gastiert in der Mußbacher

Start der Mußbacher Reihe „Jazz im Gotischen Chor“
Klassischer Combo-Sound

Mußbach. Am Samstag, 4. Mai, findet um 20 Uhr in diesem Jahr das erste Konzert der kleinen Reihe „Jazz im Gotischen Chor“ in der Protestantischen Kirche Mußbach, An der Eselshaut 32/34, statt. Zum Auftakt wird das Ensemble „2ND Circle Modern Jazz Quintett“ eigene Werke und Kompositionen bekannter Jazzmusiker in vollständiger klassischer Jazz-Combobesetzung mit Rhythmusgruppe und zwei Bläsern präsentieren. Der Schwerpunkt liegt auf soundbetonten Stücken, auf ausrangierten Bläsersätzen in den...

Ausgehen & Genießen
Das Duo „Windspiel“ lädt am 31. März ein, Musik von gestern und heute hautnah zu erleben, spannende Beziehungen zu entdecken und so manches in neuem Licht zu sehen beziehungsweise zu hören.
5 Bilder

Gegenüberstellung von Neuer, neuester, älterer und Alter Musik
Außergewöhnliche Konzerterlebnisse

Speyer. Die Konzertreihe „Kontrapunkte Speyer“ findet 2019 zum zwölften Mal statt. Auch in diesem Jahr verspricht die Gegenüberstellung von Neuer, neuester, älterer und Alter Musik außergewöhnliche und spannende Konzerterlebnisse. Die diesjährigen Konzerte finden im Zeitraum 31. März bis 12. Mai statt. Aktuelles Komponieren ist häufig eine Rückschau auf Altes, auf Epochen der Musikgeschichte, die bis in die Gegenwart präsent sind. Das Duo Windspiel, Verena Wüstho (Blockflöten) und Eva Zöllner...

Ausgehen & Genießen
„Brasileirando“ haben Juliana da Silva und Geovany da Silveira ihr gemeinsames Album genannt.

Fortsetzung der Konzertreihe „Klangbilder“ – Musik und Kunst im Purrmann-Haus
„Auf brasilianische Art“

Speyer. Mit der Sängerin Juliana da Silva und dem Gitarristen Geovany da Silveira wird die Konzertreihe „Klangbilder. Kunst und Musik im Purrmann-Haus“, die im Purrmann-Haus Speyer in Kooperation mit der Musikschule der Stadt Speyer stattfindet, am Donnerstag, 14. Februar, 19 Uhr, fortgesetzt. „Brasileirando“ haben Juliana da Silva und Geovany da Silveira ihr gemeinsames Album genannt. Und unter diesem Motto spielen sie auch ihre Konzerte: „auf brasilianische Art“. Ihre Songauswahl ist eine...

Ausgehen & Genießen
Ya-Wen Chuang.  Foto: PS

Beginn der Konzertreihe
„Kultur im Schlösschen“ startet ins neue Jahr

Limburgerhof. Am Sonntag, 10. Februar, 17 Uhr, beginnt die Konzertsaison 2019 im Schlösschen. Im ersten Konzert ist das Duo „Op. 160“ zu Gast. Beide Musiker sind bekannt aus dem Ensemble „Trio Piazolla“, mit dem sie schon im Schlösschen aufgetreten sind. Nun kommen sie mit bekannten und schönen Sonaten von Schubert, Reinecke, Poulenc und Prokofjew zu uns. Duo Op. 160, das sind die taiwanesische Pianistin Ya-Wen Chuang und der aus Ludwigshafen stammende Flötist Wolfgang Wendel, die sich den...

Lokales

Umjubeltes Weihnachtskonzert Mainzer Hofsänger
Musikalischer Weihnachtszauber

Haßloch. Mit einem wunderbaren Weihnachtskonzert brachten die Mainzer Hofsänger eine besondere weihnachtliche Atmosphäre in die Aula des Hannah-Ahrendt-Gymnasiums. Dirigent Michael Christ hatte für die stimmlich hervorragenden Sänger eine breite Palette von weihnachtlichen Liedern arrangiert und damit ist ein künstlerisches anspruchsvolles Konzert gelungen, das dem Publikum sehr gefallen hat. Die Auswahl der Lieder spannte einen breiten Bogen von deutschem bis internationalen Liedgut. Den...

Ausgehen & Genießen
Das Chorprojekt gatierte im vergangenen Jahr unter anderem in Birkenhördt.

Ein außergewöhnliches Konzertprojekt
Chordial 2018

Bad Bergzabern. Das Projekt Chordial entstand vor zwei Jahren auf Initiative von Orlando Schenk, Leiter vom Gallus Chor in Birkenhördt und Canta Nova in Wilgartswiesen, gemeinsam mit Matthias Ackermann (Bürgermeister in Birkenhördt und Oberrheinratsmitglied). Ziel war es eine mehrjährige, grenzüberschreitende Konzertreihe, gemeinsam mit professionellen und Freizeit-Künstlern aus der Pfalz, Baden-Württemberg und dem Elsass, zu einem qualitativ hochwertigen Musizieren zusammenzubringen. So...

Lokales
Bach pur beim Konzertwinter: der international bekannte Solobratschist Antoine Tamestit gastiert am Sonntag in Begleitung von Masato Suzuki in Kirchheim.

Kirchheimer Konzertwinter: Bach-Rezital mit Antoine Tamestit und Masato Suzuki
Mitreißendes Bratschenspiel

Kirchheim. Das zweiten Konzert der aktuellen Saison des Kirchheimer Konzertwinters, das am Sonntag, 18. November, um 19 Uhr in der protestantischen Kirche in Kirchheim stattfindet, bietet den Zuhörern einen Duoabend der Sonderklasse. Zwei international renommierte Ausnahmekünstler spielen ein reines Bach-Programm mit Sonaten, die zu den bekanntesten Kammermusikwerken des Thomaskantors zählen. Antoine Tamestit, berühmt wegen seiner leidenschaftlichen Liebe zu seinem Instrument, der Viola, gilt...

Ausgehen & Genießen

Konzertreihe wird fortgesetzt
Unter Freunden

Kreismusikschule. Die Konzertreihe „Unter Freunden“, ein Konzertformat, das im vergangenen Jahr sehr erfolgreich gestartet wurde, wird am Sonntag, 21. Oktober, um 17 Uhr im Deutschordensaal der Kreissparkasse in Kaiserslautern fortgesetzt. In Zusammenarbeit mit der Kreismusikschule Kaiserslautern und der Pfälzischen Musikgesellschaft musizieren Nachwuchskünstler, begeisterte Amateure und gestandene Profimusiker miteinander. Mit von der Partie sind in diesem Jahr Leon He (Klavier), Pierre-Eric...

Ausgehen & Genießen
Die musikalische Laufbahn von Peter Fellhauer begann einst in der Kraichgaustadt Östringen und an der Bruchsaler Musikschule.

Ensembles der Stuttgarter Philharmoniker auf dem Dinkelberg
Konzert zum Östringer Ortsjubiläum

Östringen. Der Soloklarinettist der Stuttgarter Philharmoniker Peter Fellhauer kehrt anlässlich der 1.250-Jahrfeier einmal mehr in seine Heimatgemeinde Östringen zurück. Den Stadtgeburtstag und den eigenen 60. Geburtstag feiert er mit Künstlerfreunden beim 42. Konzert der Kammermusik auf dem Dinkelberg am Sonntag, 21. Oktober, um 18 Uhr im evangelischen Gemeindezentrum. Das aktuelle Saisonmotto „Ich lade gern mir Freunde ein“ setzt er dabei in die Tat um und lädt seine...

Ausgehen & Genießen

Konzertreihe im Deutschordensaal
Unter Freunden

Kreismusikschule. Die Konzertreihe „Unter Freunden“, ein Konzertformat, das im vergangenen Jahr sehr erfolgreich gestartet wurde, wird am Sonntag, 21. Oktober, um 17 Uhr im Deutschordensaal der Kreissparkasse in Kaiserslautern fortgesetzt. In Zusammenarbeit mit der Kreismusikschule Kaiserslautern und der Pfälzischen Musikgesellschaft musizieren Nachwuchskünstler, begeisterte Amateure und gestandene Profimusiker miteinander. Mit von der Partie sind in diesem Jahr Leon He (Klavier), Pierre-Eric...

Lokales

Orgelfahrt ins Saarland, drei Konzerte in Deidesheim
Deidesheimer Orgelherbst

Deidesheim. Unter der bewährten künstlerischen Leitung von Dr. Elke Voelker findet vom 21. September bis 20. Oktober wieder der 21. Deidesheimer Musikherbst in der Katholischen Stadtpfarrkirche St. Ulrich statt.Auf dem Programm stehen vier Veranstaltungen. Der Startschuss fällt am Freitag, 21. September, mit einer Kunst- und Orgelfahrt ins Saarland. Stationen sind Saarbrücken (Ludwigskirche), Heusweiler (Orgelbau Mayer), Merzig (St. Peter). Die Führung übernimmt die Kunsthistorikerin Dana...

Ausgehen & Genießen
De a Dos... plus

Cubanisches Lebensgefühl in der Fruchthalle erleben
„Jazzbühne meets Cuba“

Konzert. Natürlich weiß man es, die kleine Insel hat mehr zu bieten als Zigarren und Rum. Eine Enklave der Musik die ihres gleichen sucht. Trotz verfallener Häuser, trotz Schlange stehen vor Lebensmittelmärkten und Restaurants, der Optimismus der Inselbewohner ist ungebrochen. Und dieses Lebensgefühl schlägt sich in der Musik nieder, die in den Straßen laut aus den Fenstern schallt. Natürlich ist die Rede von Kuba. Und wer könnte diese Atmosphäre besser in einen Konzertsaal zaubern als Kubaner...

Ausgehen & Genießen
Das Ensemble „Vox Nostra“ aus Berlin  Foto: PS

Romanische Nacht in der Abteikirche Otterberg
Klarheit versus Fülle

Otterberg. In Zusammenarbeit mit der Reihe „Via Mediaeval“ sind erlesenste Spitzen-Ensembles der Musik des Mittelalters bei der Romanischen Nacht zu Gast in Otterberg. Am Samstag, 22. September, tritt um 20 Uhr das Ensemble „Vox Nostra“ in der Otterberger Abteikirche auf. Mit seinem Programm „Resonet - Die Erfindung der Mehrstimmigkeit in Europa“ nimmt das Ensemble „Vox Nostra“ aus Berlin sein Publikum mit auf eine Reise von den frühen Anfängen mehrstimmiger Gesänge um das Jahr 900 bis zur...

Ausgehen & Genießen
Die Sopranistin Christiane Schmidt und der junge Kirchenmusikstudent Dominik Hambel sind beim Kultursommer zu Gast.

Liederabend am 15. September in Schwegenheim
Leise flehen meine Lieder durch die Nacht zu dir

Schwegenheim.  Von Mozarts „Abendempfindung“ über Schumanns „Mondnacht“ bis hin zu Wagners „Träume“ und Strauss „Die Nacht“ werden viele bekannte, aber auch unbekannte Kunstlieder  am Samstagabend, 15. September, zu hören sein, alle zum Thema „Nacht und Träume“. Ein Liederabend ist ein „Fest des Pianos“ und der intimen Zwiesprache zwischen den Musizierenden und dem Publikum. Die Sopranistin Christiane Schmidt und der junge Kirchenmusikstudent Dominik Hambel sind durch viele gemeinsame Projekte...

Ausgehen & Genießen
Die Musiktage widmen sich thematisch der Hauptpatronin des Domes: Maria, der Mutter Jesu Christi.

Internationale Musiktage im Dom zu Speyer starten am 15. September
Musik, die sich der Gottesmutter widmet

Speyer. Die merowingische Vorgängerkirche, die vermutlich an gleicher Stelle wie der heutige Dom zu Speyer stand, stellte man bereits unter ihren Schutz. Über Jahrhunderte kamen Wallfahrer zum Dom, um vor dem Gnadenbild der Mutter Gottes zu beten. Im Mittelalter gehörte der Dom zu den bedeutendsten Wallfahrtsorten des Reiches. Bernhard von Clairvaux, der große Zisterzienserabt und Heilige, soll an Weihnachten 1146 dem „Salve Regina“ die drei Anrufungen „o clemens, o pia, o dulcis virgo Maria“...

Ausgehen & Genießen
Konzert in der Stuttgarter Liederhalle.
2 Bilder

Preisrätsel für alle an Klassischer Musik Interessierten - Eintrittskarten für Konzert zu gewinnen
Was haben die Aufführungen von Bruckners vierter Sinfonie in Wörther Festhalle und Stuttgarter Liederhalle gemeinsam?

Wörth. Das Kulturprogramm der Stadt Wörth bietet wieder in der kommenden Saison einen ausgewogene Mischung aus Kabarett, Theater, Musical und Konzert. In diesem April begeisterte die Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz in der Wörther Festhalle das Publikum mit Bruckners vierter Sinfonie. In Kooperation mit der Stadt Wörth präsentiert das „Wochenblatt“ in dieser Ausgabe ein Preisrätsel für alle, die an Klassischer Musik interessiert sind: Bruckners Sinfonien, darunter vor allem die...

Ausgehen & Genießen

Abteikirchenkonzert
Chor. Klang. Saxophon – Hymnus trifft Raschèr

Stuttgarter Hymnus-Chorknaben Raschèr Saxophon Quartett Rainer Johannes Homburg, Leitung Saxophon-Sound und Chorklang treffen unter dem Titel „Chor. Klang. Saxophon – Hymnus trifft Raschèr“ in einzigartiger Weise aufeinander: Gemeinsam musizieren die Stuttgarter Hymnus-Chorknaben und das bekannte Raschèr Saxophon Quartett Chorwerke aus Renaissance und Barock sowie Musik aus dem 21. Jahrhundert. Die bekannte Motette „Lobe den Herrn“ von Johann Sebastian Bach sowie das klangprächtige...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.