Theodor-Zink-Museum

Beiträge zum Thema Theodor-Zink-Museum

Lokales

Stadtmuseum öffnet wieder
Verlängerung der Lina-Pfaff-Sonderausstellung bis 2. August

Kaiserslautern. Das Stadtmuseum Kaiserslautern (Theodor-Zink-Museum│Wadgasserhof) öffnet wieder. Ab Mittwoch, 13. Mai, sind Besucherinnen und Besucher zu den üblichen Öffnungszeiten, Mittwoch bis Freitag 10 bis 17 Uhr, sowie Samstag und Sonntag, 11 bis 18 Uhr, herzlich willkommen. Das Tragen einer Mund-Nasen-Maske ist Voraussetzung für den Einlass. Im Museum sind die gängigen Abstandsregelungen einzuhalten, Führungen und Besuche in Gruppen sind daher derzeit nicht möglich. Aus aktuellem...

Ausgehen & Genießen

Kulturreferat informiert zu Veranstaltungen und Einrichtungen
Zahlreiche Institutionen bis auf Weiteres geschlossen

Kaiserslautern. Die Stadtverwaltung befindet sich in täglicher, enger Abstimmung mit den Gesundheitsbehörden. Gesundheit und Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger haben absoluten Vorrang. Die Lage kann sich kurzfristig ändern und weitere Maßnahmen erforderlich machen. Bis auf weiteres bleiben das Stadtmuseum, die Stadtbibliothek, das Stadtarchiv, die Fruchthalle und die Emmerich-Smola-Musikschule und Musikakademie für den Publikumsverkehr bzw. den Unterrichtsbetrieb geschlossen. Zum jetzigen...

Lokales
Michael Staudt, Vorsitzender des Förderkreises Stadtmuseum/Theodor-Zink-Museum/Wadgasserhof (links) mit dem Direktor des Museums, Dr. Bernd Klesmann

Förderkreis schenkt dem Stadtmuseum ein historisches Gemälde
Wertvolles Gemälde der Fruchthalle angekauft

Stadtmuseum. Der Vorsitzende des Förderkreises Stadtmuseum/Theodor-Zink-Museum/ Wadgasserhof, Michael Staudt und die zweite Vorsitzende, Uta Mayr-Falkenberg, übergaben dem Direktor des Museums, Dr. Bernd Klesmann, ein farbenfrohes und historisches Gemälde der Fruchthalle. Der Maler Heinrich Oeltjen-Rüstringen hat das Straßenbild Anfang der 1930er Jahre gemalt. Zu sehen ist neben der Fruchthalle auch die damalige Bebauung an der Westseite mit vielen Gebäuden und auch zwei Automobilen. Das...

Ausgehen & Genießen
Judith Boy Artista

Judith Boy Artista erneut zu Gast im Stadtmuseum
Weitere Performance zur Ausstellung

Ausstellung. Am Freitag, 10. Januar, 14 Uhr, lädt das Stadtmuseum zu einer weiteren Performance der Künstlerin Judith Boy Artista in die Scheune ein. Deren Werke sind dort noch bis zum 16. Februar in der Sonderausstellung „Transforming Atlantis – Contemporary Upcycling Artworks“ zu sehen. Das Besondere an den fantastischen Kleiderkreationen von Judith Boy Artista ist – neben Farbenfreude, ungewöhnlichen Schnitten und Formen –, dass sie meist aus recycelten Materialien hergestellt sind. Aus...

Ausgehen & Genießen

Am 7. September in der Scheune des Stadtmuseums
TIM zeigt „Wie die Buchstaben entstanden“

Theater. Am Samstag, 7. September, um 15 Uhr, findet in der Scheune des Stadtmuseums (Theodor-Zink-Museum, Wadgasserhof) wieder eine Vorstellung der Veranstaltungsreihe „Theater im Museum (TIM)“ statt. Das Theater Tom Teuer zeigt „Wie die Buchstaben entstanden“. Für das Theaterstück frei nach Dschungelbuchautor Rudyard Kipling sind Karten an der Museumskasse erhältlich. Diese können auch unter der Telefon-Nummer 0631 365-2327 reserviert oder zu den Öffnungszeiten des Museums von Mittwoch bis...

Ausgehen & Genießen

Vorstellung am 1. Juni in der Scheune des Stadtmuseums
„Die kleine Raupe“ bei TIM

Kindertheater. Am Samstag, 1. Juni, um 15 Uhr, findet im Stadtmuseum (Theodor-Zink-Museum, Wadgasserhof) die nächste Vorstellung der Veranstaltungsreihe „Theater im Museum (TIM)“ statt. Das „Theaterta Kindertheater für alle!“ zeigt „Die kleine Raupe“. In dem Theaterstück ist die kleine Laurenzia zum Picknick in den Wald gefahren. Dabei trifft sie auf eine kleine hungrige Raupe, die all ihre Leckereien schmatzend auffrisst. Und schon sind die kleinen Zuschauerinnen und Zuschauer mitten drin im...

Ausgehen & Genießen
Das Stadtmuseum, früher Theodor-Zink-Museum

Sonderausstellung im Theodor-Zink-Museum
Faszinierende Perspektiven

Theodor-Zink-Museum. Das neue Jahr beginnt im Theodor-Zink-Museum mit einer neuen Sonderausstellung: Die französisch-deutsche Fotografin Beatrix von Conta wird ab Samstag, 19. Januar, eine Auswahl aktueller Arbeiten im Wadgasserhof präsentieren. Unter dem Titel „Back Home“ („Aux sources“) erkundet sie ihre Geburtsstadt Kaiserslautern aus faszinierenden und teilweise ungewohnten Perspektiven. Die Eröffnung wird um 11 Uhr in der Scheune stattfinden. Ebenfalls am Samstag, 19. Januar, wird...

Ausgehen & Genießen
Pianist Ben Waters  Foto: Heinsch / ps

Rotaract Club Kaiserslautern präsentiert Ben Waters
Europas bester Boogie-Woogie Pianist in Kaiserslautern

Benefizkonzert. Wer Ben Waters live erlebt, weiß schnell, dass da ein Vollblutmusiker von Weltruf sein Können am Instrument präsentiert. Seine CD „Boogie for Stu“, 2011 gemeinsam mit den Rolling Stones zugunsten der Britischen Herzstiftung aufgenommen, wurde gleich zum Start die Nummer eins in den britischen Rock’n Roll Charts. Beim London Blues Festival 2015 füllte er als Pianist der „Ron Wood Band“ die Royal Albert Hall und 2016 wurde Ben Waters in London zum besten Boogie-Woogie Pianisten...

Lokales

Lesung aus dem Roman „Die Fahne der Wünsche“
Literaturdienstag mit Tijan Sila

Lesung. Beim Literaturdienstag liest am Dienstag, 11. September, um 20 Uhr in der Scheune des Stadtmuseums (Theodor-Zink-Museum | Wadgasserhof) der Schriftsteller Tijan Sila aus seinem gerade erschienenen Roman „Die Fahne der Wünsche“. Der Roman hat an diesem Abend Deutschlandpremiere. Es sind finstere Zeiten, in denen der sechzehnjährige Ambrosio seine Karriere im Rennsport beginnt. Das Land ist gezeichnet von Jahrzehnten der totalen Abschottung und fest in der Hand der spiroistischen Partei....

Lokales

Eröffnung am 29. Mai im Wadgasserhof
Ausstellung der Meisterschule: „Handwerkliches Können sichert Zukunft“

Kaiserslautern. Unter dem Motto „Handwerkliches Können sichert Zukunft“ zeigt die Meisterschule für Handwerker Kaiserslautern im Stadtmuseum (Theodor-Zink-Museum/ Wadgasserhof) vom 30. Mai. bis 17. Juni 2018 ausgewählte Gesellenstücke der diesjährigen Schulabschlussprüfungen. Zusammen mit Schulleiter Eckhard Mielke eröffnen Dr. Christoph Dammann, Direktor des Referates Kultur, und Museumsleiter Dr. Bernd Klesmann die Ausstellung am Dienstag, 29. Mai, 17 Uhr im Wadgasserhof. Zu sehen sind über...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.