Zoo Kaiserslautern

Beiträge zum Thema Zoo Kaiserslautern

Lokales
Zoo, Sportvereine und freie Kulturszene bangen aufgrund der vertrackten Situation um den städtischen Haushalt um ihre Zukunft

Städtische Fördermittel eingefroren
Zoo, Sportvereine und freie Kulturszene bangen um ihre Zukunft

Kaiserslautern. Das Tauziehen um den Haushalt der Stadt Kaiserslautern für das Jahr 2021 treibt weitere Blüten. In einer Sondersitzung des Stadtrats am vergangenen Montag konnte erneut keine Einigung darüber erzielt werden. Der Vorschlag, die von der ADD geforderten Einsparungen im Bereich der freiwilligen Leistungen in Höhe von 3,3 Millionen unter anderem durch eine Anhebung der Hebesätze der Grundsteuer B zu kompensieren, fand im Stadtrat keine Mehrheit. Daraufhin kündigte Oberbürgermeister...

Lokales
Eine Corona-Schnellteststation wurde vor dem Eingang des Zoo Kaiserslautern in Siegelbach errichtet

Corona-Schnellteststation am Siegelbacher Zoo eingerichtet
Täglich Tests ohne Terminanmeldung

Kaiserslautern/Siegelbach. Am Samstag, 1. Mai, geht ein neues Corona-Schnelltestzentrum in Siegelbach in Betrieb. Das Unternehmen Testeval führt direkt vor dem Eingang des Zoos täglich in der Zeit von 9 bis 17 Uhr kostenlose Corona-Tests durch. Zoo-Direktor Matthias Schmitt zeigt sich froh und dankbar für diesen kurzfristig eingerichteten Service, der den Gästen des Zoos ebenso zugutekommt wie allen Bürgerinnen und Bürgern. Anmeldungen für einen Zoobesuch werden täglich von 10 bis 14.30 Uhr...

Lokales
Wer die Kattas im Zoo Kaiserslautern besuchen will, benötigt nun neben einem Termin auch einen Corona-Schnelltest

Zoo Kaiserslautern
Einlass nur mit Termin und negativem Schnelltest

Kaiserslautern. Aufgrund der Regelungen des neuen Infektionsschutzgesetzes dürfen Gäste ab Samstag, 24. April, nur noch den Zoo besuchen, wenn vorab ein Termin vereinbart wurde UND ein bestätigter negativer Schnelltest vorgezeigt werden kann, der nicht älter als 24 Stunden ist. Bestätigte Schnelltests bieten die diversen Teststationen an, die es mittlerweile in der Stadt sowie im Umland gibt. ps Weitere Informationen: Eine aktuelle Liste der Teststationen in Rheinland-Pfalz ist hier...

Ausgehen & Genießen
Zoo Kaiserslautern

Unterstützung für den Zoo Kaiserslautern
Literarischer Zoo-(ver)führer

Zoo Kaiserslautern. Durch die Corona-Pandemie waren die Zoos zeitweise von kompletter Schließung betroffen. Es fehlten zum einen die Besucher und zum anderen die Einnahmen. Doch der Zoobetrieb mit all seinen Pflegearbeiten und Kosten musste weitergehen. Vor diesem Hintergrund hatte ein Mitglied aus dem Kreis der Zoolotsen im Zoo Kaiserslautern die Idee, einen literarischen Zooführer aufzulegen, der sowohl beim Besuch des Zoos als Begleiter fungieren kann, als auch zu Hause auf der Couch oder im...

Lokales
 Der Zoo Kaiserslautern erfährt zurzeit einen überwältigenden Zuspruch

Zoo Kaiserslautern verzeichnet Spendenrekord
Überwältigender Zuspruch

Kaiserslautern. „Unser Zoo Kaiserslautern erfährt zurzeit einen überwältigenden Zuspruch“, freut sich Beigeordneter Peter Kiefer. Die Mitteilung, dass pandemiebedingt die Einnahmenausfälle im Zoo aufgrund der monatelangen Schließung sehr hoch seien, löste eine riesige Spendenbereitschaft aus. „Menschen und Unternehmen aus der Stadt und der gesamten Region haben seit Jahresbeginn unseren Zoo mit Spenden im Wert von aktuell 98.000 Euro unterstützt“, betont Zoo-Direktor Matthias Schmitt. Er habe...

Lokales
Der Größte der drei Siegelbacher Weiher - früher war es einmal ein Woog, etwa so groß wie der Vogelwoog
27 Bilder

Digitaler Rundgang im Stadtteil Siegelbach
KKJ Siegelbach zeigt den Ort

Kaiserslautern-Siegelbach. Warum heißt es eigentlich "Sischelbacher Feiermeis"? Wo kann man mit der Familie spazieren gehen? Wo gibt es den schönsten Kinderspielplatz? Welche Vereine gibt es in Siegelbach? Diesen Fragen geht der Verein zur Förderung von Kerwe, Kultur und Jugend (KKJ) Siegelbach im Moment auf den Grund - und zwar virtuell. Bereits im vergangenen Jahr präsentierte sich der gemeinnützige Verein vor allem auf Facebook und Instagram, denn anlässlich zur Kerwe 2020 stand eigentlich...

Lokales
Ab Montag bekommen die Tiere im Zoo Kaiserslautern endlich wieder Besuch

Zoo öffnet seine Pforten ab Montag
Eintritt nur mit vorheriger Terminvergabe über Hotline möglich

Kaiserslautern. „Wir dürfen unter besonderen Voraussetzungen ab dem 1. März wieder unseren Zoo öffnen“, freut sich Matthias Schmitt, Direktor des Zoos in Siegelbach. Die Restriktionen erfordern nun kurzfristig eine gute Vorbereitung. Laut der Vorgaben des Landes ist die Anzahl der Gäste, die den Zoo zeitgleich besuchen dürfen, begrenzt. Um das regulieren zu können, wurde eine Tickethotline unter 0171/25123658 eingerichtet. Die Hotline ist am Montag, 1. März ab 8 Uhr erreichbar und ab Dienstag...

Lokales
Den Zoo Kaiserslautern trifft die Lockdown-bedingte Schließung der Anlage besonders hart
3 Bilder

Zoo: Lockdown, fehlende Einnahmen, Freude und Hoffnung
Hinter verschlossenen Türen

Von Wochenblatt-Reporterin Petra Rödler Zoo Kaiserslautern. Den putzigen Kattas zusehen, in die Savannenlandschaft Afrikas eintauchen oder Abenteuer auf dem neuen Spielplatz erleben – all das geht leider im Moment nicht, weil der Zoo Kaiserslautern im Moment trotz frischer Luft und bester Hygienemaßnahmen nicht öffnen kann. „Das ist zum Wohl unserer Gesellschaft und unser aller Gesundheit verständlich, aber wir haben weiterhin die gleichen Ausgaben, aber Null Einnahmen durch Zoobesuchende“,...

Lokales
Auch die Kattas warten auf Besuch
2 Bilder

Zootiere hoffen bald wieder auf Besucher
Durch Tierpatenschaft den Zoo unterstützen

Kaiserslautern. Selten war es so ruhig im Kaiserslauterer Zoo. Die Tiere verstehen die Welt nicht mehr. Wo nur bleiben die Besucher? Mögen die uns denn gar nicht mehr? Zoodirektor Matthias Schmitt klärt auf: „Leider mussten wir seit der letzten Corona-Bekämpfungsverordnung unsere Türen schließen. Das bleibt erst mal so bis zum 15. Februar, danach sehen wir weiter. Die Tiere werden selbstverständlich versorgt, aber wir alle vermissen schmerzlich unsere Gäste, ganz besonders die Kleinen.“ Was der...

Lokales
Das Frettchen, das Michael Bügler fotografiert hat, ziert das Kalenderblatt im April

Unterstützung für den Zoo
Neuer Kalender der Zoolotsen ab sofort erhältlich

Zoo Kaiserslautern. Schon zum vierten Mal haben die ehrenamtlichen Helfer im Zoo Kaiserslautern (auch Zoolotsen genannt) einen Jahreskalender herausgegeben. Hier sind zwölf der aktuell im Zoo lebenden Tiere auf Fotos zu sehen und entsprechend in Gedichtform betextet. Die Zoolotsen machen normalerweise bei Kindergeburtstagen Führungen im Zoo, bei denen die Kleinen auch ein paar ausgesuchte Tiere selbst füttern dürfen. Die ehrenamtlichen Helfer sind an Wochenenden die Ansprechpartner im...

Blaulicht

Verschwundenes Känguru-Baby Mila
Polizei schließt Ermittlungen ab

Kaiserslautern. Die Polizei schließt die Ermittlungsakte zu dem vermissten Känguru-Baby Mila. Das seit 19. August aus dem Kaiserslauterer Zoo vermisste Tier ist bis heute nicht gefunden. Die Beamten ermittelten wegen des Verdachts des Diebstahls. Mehr als ein Dutzend Hinweise gingen bei der Polizei ein. Alle wurden überprüft, doch eine heiße Spur fand sich nicht darunter. Am 20. August wurde bei der Polizei in Kaiserslautern Anzeige erstattet. Der Kaiserslauterer Zoo vermisste seit dem Vortag...

Lokales

Mila zwischen Landstuhl und Kindsbach gesichtet
Albino-Känguru bleibt jedoch weiter vermisst

Kaiserslautern. Das kleine Albino-Känguru aus dem Siegelbacher Zoo wird weiterhin vermisst. Eine Frau meldete am 26. August, Mila zwischen 21.30 Uhr und 22 Uhr zwischen Landstuhl und Kindsbach gesehen zu haben. Am folgenden Morgen hatten zwei Mitarbeiter des Zoos entlang der Kaiserstraße und der Eisenbahnlinie in Höhe des Silbersees den Wald durchkämmt – leider ohne Erfolg. Zoo-Direktor Matthias Schmitt gibt die Hoffnung nicht auf, dass Mila doch noch gefunden wird. „Sollte jemand das Tier...

Lokales
Känguru-Baby Mila fühlt sich im Zoo und besonders im Beutel seiner Mama Monja sehr wohl und ist seit gestern spurlos verschwunden

Albino-Känguru-Baby aus dem Siegelbacher Zoo wird vermisst
Wer hat Mila gesehen?

Kaiserslautern. „Unser kleiner Star ist seit gestern spurlos verschwunden“, berichtet Zoo-Direktor Matthias Schmitt niedergeschlagen. Gegen 10 Uhr hatte sich das kleine weiße Känguru-Baby Mila noch einer Besucherin und ihrer Enkelin gezeigt und aus dem Beutel seiner Mama Monja geschaut. Abends stellte der Einsperrdienst dann fest, dass es nicht mehr in seinem Gehege war. Mila hatte seit einigen Wochen viele Besucher in den Zoo gelockt. Jeder wollte das weiße Bennett-Känguru einmal sehen, das im...

Lokales
22 Bilder

Rundgang im Zoo Kaiserslautern
„Die Neustrukturierung zahlt sich aus“

Von Tim Altschuck Zoo Kaiserslautern. Das Jahr hatte für den Zoo Kaiserslautern im Stadtteil Siegelbach eigentlich gut begonnen. Dann kam der Einbruch durch das Coronavirus. Es sei sehr anstrengend gewesen, erzählt der Geschäftsführer Matthias Schmitt. „Auf viele Menschen wirkte der Einschnitt durch Corona erst einmal entschleunigend, doch wir mussten uns ja trotzdem um die Tiere kümmern“, erklärt er. Er zeigt sich seinen Mitarbeitern gegenüber sehr dankbar, denn es mussten schnell Pläne...

Lokales
Monja und ihr Junges
9 Bilder

Zoo Kaiserslautern
Gleich zwei Kängurujunge zur Welt gekommen

Zoo Kaiserslautern. Nachwuchs bei den Bennett-Kängurus im Zoo Kaiserslautern im Stadtteil Siegelbach: Monja, ein weißes Albinokänguru wurde bekanntlich Mutter und hat diese seltenen Gene sogar weitergegeben. Nun hoppeln also zwei strahlend weiße Bennett-Kängurus mir roten Augen durch den Zoo. Doch nicht nur das. Auch bei ihren braunen Artgenossen gibt es Familienzuwachs. "Der Beutel von zwei Tieren sieht etwas praller aus als üblich. Bei einem vermuten wir Nachwuchs, bei einem anderen warten...

Lokales
Känguru Monja mit ihrem Baby

Känguru Monja ist Mama geworden
Das Baby ist der neue Star im Siegelbacher Zoo

Kaiserslautern. Das Albino-Bennett-Känguru Monja aus dem Siegelbacher Zoo hat die Tage ihr Baby zum ersten Mal der Öffentlichkeit präsentiert. Der Nachwuchs ist ebenfalls ganz weiß, was biologisch schon eine Besonderheit darstellt. Welches Geschlecht das Baby hat, ist noch nicht bekannt, denn noch kam es noch nicht aus Mamas Beutel. Erst wenn das Geschlecht feststeht, erhält das Kleine einen Namen. Mindestens zwei weitere Kängurus erwarten ebenfalls bald Nachwuchs. Die Tiere sind in ihrem...

Lokales
Der Feiermausbrunnen in Siegelbach: Wie viele Mäuschen sich wohl darauf tummeln?
2 Bilder

Dorfquiz im Stadtteil Siegelbach
Ablenkung für Groß und Klein

Kaiserslautern-Siegelbach. Auch den Verein zur Förderung von Kerwe, Kultur und Jugend (KKJ) im Stadtteil Siegelbach hat das Coronavirus nicht unerwartet, aber dennoch hart getroffen. Das alle zwei Jahre stattfindende Theaterprojekt „KKJ goes Broadway“ musste nach vier von eigentlich zehn Vorstellungen abgebrochen werden. Dieser „Freitag der 13.“ markierte also das Ende der diesjährigen Theaterdarbietungen. „Wir haben uns die Entscheidung nicht leicht gemacht, doch uns war auch klar, dass es...

Lokales

Positive Bilanz nach Zoo-Wiedereröffnung
Gäste verhalten sich sehr diszipliniert

Kaiserslautern. Seit der Wiedereröffnung des Kaiserslauterer Zoos in Siegelbach am vergangenen Dienstag hatten knapp 3.100 Gäste innerhalb der letzten Woche die Einrichtung besucht. „Entgegen jeglicher Bedenken gab es wirklich keinerlei Probleme“, freut sich Zoodirektor Matthias Schmitt. So seien immer die Abstands- und Hygieneregeln unter den Besucher gewahrt geblieben, auch sei es weder an der Kasse noch im Bereich der Gastronomie zu Schlangenbildungen gekommen. „Unsere Gäste waren alle sehr...

Lokales

Zoo und Wildpark wieder geöffnet
Ab Dienstag geht's unter Einhaltung aller Maßnahmen wieder los

Kaiserslautern. Die vierte Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz vom 17. April erlaubt unter anderem wieder die Öffnung von Zoos und Tierparks. „Das ist eine großartige Nachricht für uns. Mit Hochdruck haben wir uns deshalb direkt darum gekümmert, damit einer Eröffnung unsers Zoos in Siegelbach ab Dienstag, 21. April, nichts mehr im Wege steht“, erklärt Beigeordneter Peter Kiefer. „Um das Angebot abzurunden, ist ab dem 21. April auch der Wildpark wieder für die Besucher...

Lokales

Zoo Kaiserslautern wegen der Ausbreitung des Coronavirus ab sofort geschlossen
Versorgung der Tiere sichergestellt

Kaiserslautern. Der Zoo Kaiserslautern informiert: "Mit dem Erlass des Ministeriums für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie wird der Zoo Kaiserslautern aufgrund der Corona-Pandemie ab sofort geschlossen. Für die Gesundheit in unserer Gesellschaft, gilt es nun alle Maßnahmen für eine effektive Eindämmung des Virus zu treffen. Für die weitere gute Versorgung unserer Tiere sorgen unsere Tierpfleger.Wann wir wieder öffnen, und weitere Informationen werden wir über die Presse, Facebook und...

Lokales
Alan Redzepovic mit dem Weißkopfseeadler in Aktion
2 Bilder

Der Falkner des Zoos Kaiserslautern stellt sich einer neuen Herausforderung
Der Vogelflüsterer bricht auf zu neuen Ufern

Kaiserslautern. Die Flugshows der Greifvögel im Zoo Kaiserslautern sind seit langen Jahren ein absoluter Besuchermagnet. Zweimal täglich scharen sich im Sommerhalbjahr die Gäste in mehreren Sitz- und Stehreihen um das Gelände am südwestlichen Ende des Zoos und schauen gebannt den mitunter artistischen Flugeinlagen zu. Falken zischen in atemberaubendem Tempo haarscharf über die Köpfe der Zuschauer. Milane schnappen sich hoch in der Luft den hochgeworfenen Fleischhappen. Der majestätische...

Lokales
Symbolfoto

Wagemutige Besucher im Zoo gefragt
Gruseliger Parcours

Zoo Kaiserslautern. An Halloween, 31. Oktober, kann im Zoo Kaiserslautern von 17 bis 21 Uhr ein „gruseliger“ und „schauriger“ Parcours durch den Zoo begangen und die Horror-Rallye absolviert werden. Auf die mutigen Besucher warten Geister, Hexen, Monster und vieles mehr. Wer hat die Courage das „Horrorhaus der Sinne“ zu betreten? Wer hat den Mumm sich den „Monstern der Lüfte“ zu stellen? Wer besitzt die Tapferkeit, der „Sättigung der Zwerge und Riesenkreaturen“ beizuwohnen? Die Wagemutigen...

Lokales

Zoo-Tag im Zoo-Kaiserslautern
Abwechslungsreiches Programm und Tiere zum Anfassen

Zoo Kaiserslautern. Mitten in den Herbstferien veranstaltet der Zoo Kaiserslautern am Sonntag, 6. Oktober, von 10 bis 17 Uhr einen Zoo-Tag für die ganze Familie. Es werden kostenlose Fachführungen angeboten, die es den Besuchern ermöglichen, in die Geheimnisse der Tierwelt einzutauchen. Hautnahen Tiergenuss und Tiere zum Anfassen verspricht der Zoo an diesem Tag den Besuchern. Daher sollten sich die Besucher auch nicht wundern, wenn ihnen plötzlich ein Pony über den Weg läuft. Neben einem...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.