Alles zum Thema Stadt Kaiserslautern

Beiträge zum Thema Stadt Kaiserslautern

Lokales
Sozialdezernent Joachim Färber (links) mit Bau-AG-Vorstand Thomas Bauer  Foto: Dieter Retter

Färber: „Wunderbare Möglichkeit, sich auszutauschen!“
Bau AG lud zum Mieterfest in den Fischerpark

Kaiserslautern. „Natur pur“ – unter diesem Motto feierte die Bau AG am 29. Juni ihr traditionelles Sommerfest mit Spiel und Spaß für die ganze Familie. Trotz der großen Hitze ließen es sich wieder viele Besucherinnen und Besucher nicht nehmen, auf dem Mieterfest zu erscheinen. Neben Bau-AG-Vorstand Thomas Bauer war auch Sozialdezernent Joachim Färber vor Ort, der mit vielen Mieterinnen und Mietern ins Gespräch kam. Das Mieterfest ist Jahr für Jahr eine wunderbare Möglichkeit, unsere...

Lokales

Bauarbeiten in Kaiserslautern
Arbeiten an der Trippstadter Straße schreiten voran

Kaiserslautern. Wie die Deutsche Bahn mitteilt, nähern sich die Arbeiten an der Bahnüberführung in der Trippstadter Straße ihrem Ende. Seit Januar 2019 wurde der bestehende Fangedamm zurückgebaut und eine Bohrpfahlwand hergestellt. Um die Maßnahme abschließen zu können, ist nun der Aushub einer Stahlbrücke erforderlich. Diese Arbeiten sind auf das Wochenende von Freitag, 26. Juli, bis Sonntag, 28. Juli, terminiert. Der eigentliche Aushub findet in den Nachtstunden statt. Mit einer erhöhten...

Lokales
Joachim Färber (Mitte) bei der Preisverleihung  Foto: Dieter Retter

Jugenddezernent Joachim Färber gratuliert den Siegerinnen und Siegern
Spannung, Spiel und Spaß ohne Drogen: Drogenpräventionsprojekt EASI 2019 auf der Gartenschau

Kaiserslautern. Um die 700 Schülerinnen und Schüler der Stadt Kaiserslautern erlebten kürzlich auf dem Gartenschaugelände Erlebnis, Aktion, Spaß und Informationen (EASI) pur. Insgesamt hatten sich acht Schulen mit 27 Schulklassen der sechsten Klassenstufen und eine Gruppe des Pfalzklinikums für das diesjährige Drogenpräventionsprojekt angemeldet. „Es ist wichtig, Kindern und Jugendlichen frühzeitig einen Anreiz zu geben, sich in ihrer Freizeit sinnvoll zu beschäftigen, sich mehr zu bewegen...

Lokales
Lisa Tinti bei der Urkundenüberreichung mit Feuerwehrdezernent Peter Kiefer (links) und Werner Schmidt vom Referat Feuerwehr und Katastrophenschutz  Foto: Ps

Feuerwehrdezernent Peter Kiefer überreicht Urkunde zur Ehrenbeamtin
Lisa Tinti wird zur organisatorischen Leiterin bei der Stadt benannt

Kaiserslautern. In einem Gefahrenfall obliegt es der organisatorischen Leitung, zusammen mit dem Notarzt die Schnittstelle zwischen dem Rettungsdienst und der Gefahrenabwehr zu bilden. Dabei gilt es insbesondere, die Führungs- und Koordinationsaufgaben am Einsatzort zu leisten und alles zu dokumentieren. Mit Wirkung zum 9. Juli wurde das bestehende Team der organisatorischen Leitung um Lisa Tinti ergänzt. „Frau Tinti fährt seit 17 Jahren beim Deutschen Roten Kreuz Rettungseinsätze und bringt...

Lokales
So soll das neue Gebäude einmal aussehen

Stadtentwässerung baut Büro- und Verwaltungsgebäude
Leuchtturmprojekt für klimaneutrale öffentliche Bauten

Kaiserslautern. Bereits vor gut zwei Wochen haben im Blechhammerweg 40 die Arbeiten am Neubau eines Büro- und Verwaltungsgebäudes der Stadtentwässerung Kaiserslautern (STE) begonnen. Bis Oktober 2020 soll ein klimaneutrales dreigeschossiges Gebäude mit 50 Büroarbeitsplätzen entstehen. „Wir waren schon seit geraumer Zeit auf der Suche nach einem geeigneten Grundstück in der Nähe der Kläranlage, da eine andere Betriebsfläche im Bereich Erzhütten-Wiesenthalerhof aufgegeben werden musste“, so...

Lokales
 Beigeordneter Peter Kiefer und die Leiterin des Referats Finanzen, Claudia Toense, zeigen den Bierdeckel zur Aktion  Foto: Ps

Aktionsbündnis versendet Bierdeckel
„Für die Würde unserer Städte“

Kaiserslautern. Im gemeinsamen parteiübergreifenden Ringen um die Lösung des Kommunalen Altschuldenproblems geht es diesmal wahrscheinlich um „Alles oder Nichts“. Alle Anzeichen lassen befürchten, dass das seit Jahrzehnten übliche Schwarze-Peter-Spiel zwischen Bund und Ländern auf Kosten der Kommunen weitergeht. Konkret: Der Bericht der Arbeitsgruppe 1 der auf Initiative des Aktionsbündnisses „Für die Würde unserer Städte“ von der Bundesregierung einberufenen Kommission zur Gleichwertigkeit der...

Lokales
Bürgermeisterin Beate Kimmel (rechts), Lebenshilfe-Geschäftsführer David Lyle (links) und Sozialdezernent Joachim Färber (2.v.l.) halfen beim Pflanzen der alten Gemüsesorten tatkräftig mit  Foto: Ps

Beigeordneter Joachim Färber eröffnet Projekt des Ökologieprogramms
Historischer Gemüsegarten auf der Gartenschau

Kaiserslautern. Bei strahlendem Sonnenschein und blauem Himmel wurde kürzlich ein weiteres Projekt des Ökologieprogramms der Stadt Kaiserslautern auf dem Kaiserberg eröffnet. Der Historische Gemüsegarten, der gleich neben der Naturoase für bedrohte Wildbienen- und Schmetterlingsarten entstand, widmet sich „vergessenem“ Saatgut der Nutz-und Kulturpflanzen. „Mit dem historischen Gemüsegarten macht das Ökologieprogramm aufmerksam, dass die langfristige Erhaltung und Nutzung der biologischen...

Lokales
Freuen sich über den Baufortschritt: Baudezernent Peter Kiefer (rechts), Jugenddezernent Joachim Färber (2.v.r), Staatssekretär Hans Beckmann (3.v.r) sowie die Kinder und Erzieherinnen der Kita „Minimax“  Foto: Stadt Kaiserslautern

Richtfest beim Neubau der Kita „Minimax“
Wichtiges Aushängeschild der Kommune

Kaiserslautern. „Der Bedarf an Einrichtungsplätzen für die Betreuung unserer Kleinsten wächst stetig an; dem müssen und wollen wir natürlich Rechnung tragen“, betonte der Beigeordnete und Baudezernent Peter Kiefer gemeinsam mit Jugenddezernent Joachim Färber beim Richtfest zum Neubau der Kita „Minimax“ Kaiserslautern. Mit dem Neubau der Kindertagesstätte, die damit von vier auf sechs Gruppen erweitert wird, werde nun ein weiterer Schritt für eine zufriedenstellende Betreuungssituation...

Wirtschaft & Handel

Angebot der Hochschule KL im Rahmen der Interkulturellen Woche 2019
Einblicke in die Praxis - Interkulturelle Kommunikation an der HS KL

Auch in 2019 beteiligt sich das Referat Wirtschaft und Transfer der HS KL an der Interkulturellen Woche in der Stadt Kaiserslautern, welche unter dem Motto "Zusammen leben, zusammen wachsen" steht. Interessierte Bürger und Bürgerinnen haben am 24. September 2019 Gelegenheit, den noch recht neuen Campus Kammgarn zu begehen und an einem Kurzseminar zum Thema "Interkulturelle Kommunikation" teilzunehmen. Solche Veranstaltungen helfen Studierenden, die bei einem Unternehmen im Ausland arbeiten...

Lokales
Am neuen Trinkbrunnen (v. l.): Markus Vollmer, Beate Kimmel Umweltministerin Ulrike Höfken und Richard Mastenbroeck  Foto: View - DIe Agentur

Trinkwasserspender in der Innenstadt von Kaiserslautern
Umweltministerin kommt zur Einweihung

Kaiserslautern. Im Rahmen eines Förderprogramms des Ministeriums für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten installiert SWK als erstes Stadtwerk in Rheinland-Pfalz einen Trinkwasserbrunnen in der Innenstadt. Der Wasserspender steht in der Kerststraße/Ecke Fackelstraße. Gleich daneben lädt eine Solarbank zum Verweilen ein. Hier lassen sich mobile Endgeräte aufladen. Eine WLAN-Anbindung schafft eine sichere Internetverbindung. Anlässlich der Einweihung des ersten geförderten öffentlichen...

Lokales

Kita Mobile: Aquarium für guten Zweck versteigert
Finanzspritze für die eigenen Fische

Kaiserslautern. Das Leben unter Wasser können die Kinder der Kindertagesstätte „Mobile“ im Asternweg schon seit geraumer Zeit aus nächster Nähe bestaunen. Unterstützt von „Aquaristik Apfel“ unterhält die Kita seit Jahren ein eigenes Aquarium, das die Kinder zusammen mit ihren Erzieherinnen liebevoll hegen und pflegen. Nun hat Frank Apfel, Inhaber des seit 1993 in Kaiserslautern ansässigen Zierfischfachgeschäfts, erneut ein Aquarium mit Zubehör gespendet. Dieses hat kürzlich im Rahmen einer...

Lokales
Auch Bargeldbeträge wurden im Fundamt Kaiserslautern abgegeben

Fundsachen aus dem Monat Juni
Empfangsberechtigte können sich melden

Kaiserslautern. Beim Fundbüro Kaiserslautern wurden im Monat Juni folgende Gegenstände abgegeben: 23 Schlüssel, elf Mobiltelefone, drei Bargeldbeträge, ein Brustbeutel mit Bargeld, drei Damenarmbanduhren, eine Herrenarmbanduhr, eine Halskette und drei Fahrräder. Empfangsberechtigte können von montags bis freitags während der Dienstzeit beim Fundamt Kaiserslautern, Rathaus Nord, Benzinoring 1, 3. OG, Zimmer C 302 vorsprechen. Auskünfte können unter der Telefonnummer 0631 3652747 oder unter der...

Lokales
Die Verwaltungsneulinge mit OB Weichel in seinem Dienstzimmer Foto: ps

OB überreicht Ernennungsurkunden
Angehende Stadtinspektoren stehen in den Startlöchern

Kaiserslautern. Fünf Anwärterinnen und Anwärtern auf den gehobenen Dienst steht eine spannende wie anspruchsvolle Zeit in Diensten der Stadtverwaltung Kaiserslautern bevor: Lucca Blauth, Gabriel-Yannik Mey, Nils Lickteig, Michelle Schreiber und Jennifer Waßmann haben sich gegen 74 Mitbewerber durchgesetzt und werden nun ab dem 1. Juli eine dreijährige duale Ausbildung bei der Stadtverwaltung und an der Hochschule für öffentliche Verwaltung in Mayen absolvieren. Zu diesem Anlass hat...

Lokales
Die Leiterin der Beratungsstelle, Franziska Wolf, und Ulrike von der Lühe, Vorstand der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz, empfingen OB Weichel und WFK-Geschäftsführer Stefan Weiler zu einem Austausch in den Räumen in der Fackelstraße  Foto: ps

OB Weichel und WFK-Geschäftsführer Weiler besichtigen Verbraucherzentrale
Breites Beratungsangebot für alle Fragen des Alltags

Kaiserslautern. Oberbürgermeister Klaus Weichel und WFK-Geschäftsführer Stefan Weiler haben in der vergangenen Woche im Rahmen ihrer regelmäßigen Betriebsbesichtigungen die Beratungsstelle der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz in der Fackelstraße besucht. Gemeinsam mit der Leiterin der Beratungsstelle, Franziska Wolf, und Ulrike von der Lühe, Vorstand der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz, tauschte man sich anderthalb Stunden lang rund um Themen des Verbraucherschutzes aus. Hauptthema dabei...

Ausgehen & Genießen
Auf die Besucherinnen und Besucher warten tolle Konzerte...
2 Bilder

Auf zum Altstadtfest!
Ab 5. Juli drei Tage Programm zwischen Martinsplatz und Mainzer Tor

Kaiserslautern. Ende der Woche wird es wieder drei Tage lang, von 5. bis 7. Juli, hunderttausende Besucherinnen und Besucher in die Straßen und Gassen zwischen Martinsplatz und Mainzer Tor locken: Das Kaiserslauterer Altstadtfest und damit das Mega-Event des alljährlichen Veranstaltungskalenders. Zehn Bühnen und rekordverdächtige 200 Stände warten auf die Besucherinnen und Besucher aus Nah und Fern. „Das Angebot auch nur annähernd komplett aufzählen zu wollen, würde hier jeden Rahmen...

Lokales
 Grafik: STE

Neuer Regenwasserkanal in der Tulpenstraße
Vollsperrung ab Baubeginn

Kaiserslautern. Ab voraussichtlich 15. Juli bis etwa Mitte September 2019 wird in der Tulpenstraße ein neuer Regenwasserkanal gebaut. Die Parkstraße (1. Bauabschnitt) wird in den ersten beiden Wochen ab Baubeginn voll gesperrt. Die Tulpenstraße (2. Bauabschnitt) wird abschnittsweise voll gesperrt. Fußgängerverkehr ist hiervon nicht betroffen. Die Anwohner werden zusätzlich informiert. ps

Lokales
 Foto: ps

Zweite Stadtbege(h)gnung mit Bürgermeisterin Beate Kimmel
Interessierte können sich melden

Kaiserslautern. Bei ihrer zweiten „Stadtbege(h)gnung“ war Bürgermeisterin Beate Kimmel letzte Woche in der Bremerstraße und Umgebung unterwegs. Auf Anregung einer Bürgerin sah sie sich dort nach möglichen Angsträumen um, wobei auch die Themen Sauberkeit und Sicherheit immer wieder angesprochen wurden. Nach den Unwettern im letzten Sommer war den Bürgerinnen und Bürgern vor allem der Hochwasserschutz sowie die im Notfall mögliche Erreichbarkeit der Bebauungen durch die Rettungskräfte ein...

Lokales
OB Klaus Weichel mit  Gentijana Ahmeti (links), Lena Stuppy (rechts) und Dennis Windecker (2.v.r) Foto: ps

OB Klaus Weichel gratuliert zum Abschluss der dualen Ausbildung
Urkunden für junge Beamtinnen und Beamte

Kaiserslautern. Eine dreijährige duale Ausbildung bei der Stadtverwaltung Kaiserslautern sowie an der Hochschule für öffentliche Verwaltung in Mayen haben Gentijana Ahmeti, Lena Stuppy und Dennis Windecker hinter sich gebracht. Am vergangenen Freitag wurden die drei Absolventen von Oberbürgermeister Klaus Weichel zu Beamten auf Probe ernannt. Sie erwartet nun eine Tätigkeit im gehobenen Dienst der Kaiserslauterer Stadtverwaltung. „Ich bin sehr stolz auf Ihre tollen Prüfungsergebnisse und...

Lokales

Preisverleihung in Lauterer Grundschule
Luitpoldschule gewinnt Max-Schrubbel-Wettbewerb

Anfang Juni gab es in der Grundschule Luitpoldschule einen unerwarteten Besuch der Jugendzahnpflege. "Schön, dass ihr das geschafft habt und alle zur Kontrolle beim Zahnarzt wart." Das waren die einleitenden Worte von Monika Wheeler bei der Preisverleihung des Max-Schrubbel-Wettbewerbs in der Grundschule Luitpoldschule in Kaiserslautern. Die Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Jugendzahnpflege Kaiserslautern betonte in ihrer kurzen Rede, dass seit über zehn Jahren keine Klasse in der Stadt...

Lokales
Viele Teilnehmer traten kräftig in die Pedale

Stadtradeln mit deutlicher Steigerung zum Vorjahr
714 Aktive radeln 144.173 Kilometer

Kaiserslautern. Das Endergebnis der elften Teilnahme der Stadt an der Aktion Stadtradeln steht fest. Insgesamt legten die 714 Teilnehmerinnen und Teilnehmer in 58 Teams in dem dreiwöchigen Aktionszeitraum 144.173 Kilometer mit dem Fahrrad zurück. Das bedeutet eine deutliche Steigerung gegenüber dem Vorjahr (128.111). Die Rekord-Kilometerzahl des Jahres 2017 (166.388 km) wurde damit allerdings nicht erreicht. „Das ist ein starkes Ergebnis, über das wir sehr zufrieden sein können!“, freut sich...

Lokales
 Foto: Stadt Mülheim

Aktionsbündnis will jetzt vom Bund Taten sehen
Hilferuf an die Bundespolitik

Kaiserslautern. Seit zehn Jahren wird das parteiübergreifende Aktionsbündnis „Für die Würde unserer Städte“ mit seiner Forderung nach einer Beteiligung des Bundes an einer Lösung des Kommunalen Altschuldenproblems vertröstet und hingehalten. Dabei geht es um nichts anderes als um die Begleichung alter Schulden, die der Bund durch Gesetze ohne ausreichende Finanzierung vor allem zum Aufbau des Sozialstaates bei Städten, Gemeinden und Kreise gemacht hat. Weil viele Anzeichen aktuell dafür...

Lokales
Die Arbeiten müssen wegen der beengten Straßenverhältnisse unter Vollsperrung ausgeführt werden

Rund sechswöchige Vollsperrung an der Mall
Rinnensanierung in Königstraße und Richard-Wagner-Straße

Kaiserslautern. Ab Dienstag, 2. Juli, werden an der Rinnenanlage in der Königstraße zwischen der Ecke Humboldtstraße und der Ecke Richard-Wagner-Straße (also entlang der Mall) und ebenso in der Richard-Wagner-Straße (zwischen Mall und Fackelwoogstraße) Sanierungsarbeiten durchgeführt. Die schadhafte Mittelrinne in der Straße wird komplett erneuert. Bei den Arbeiten handelt es sich um Gewährleistungsmaßnahmen, welche von Seiten der bauausführenden Firma durchgeführt werden müssen. Die Arbeiten...

Lokales
Franz Schermer erhielt vom OB für seine 35-jährige Ratstätigkeit das Barbarossasiegel verliehen, wofür er sich mit einer kleinen Rede bedankte  Foto: ps
2 Bilder

OB Klaus Weichel verabschiedet scheidende Ratsmitglieder
„Sind in all den Jahren meistens gut und auch fair miteinander umgegangen“

Kaiserslautern. Die Kommunalwahlen haben die personelle Zusammensetzung des Stadtrats der Stadt Kaiserslautern ziemlich verändert. Die 22 ausscheidenden Ratsmitglieder wurden am 26. Juni im Pfalzgrafensaal von Oberbürgermeister Klaus Weichel geehrt. Damit ist die vergangene Legislaturperiode nun endgültig zu Ende. „Es ist das letzte Mal, dass ich als OB Sie in Ihrer Funktion als Ratsmitglied begrüßen kann. Jede und jeder von Ihnen hat in den vergangenen Jahren sehr viel Freizeit und sehr...

Lokales
Oberbürgermeister Klaus Weichel und Jugenddezernent Joachim Färber mit den anwesenden Mitgliedern des neuen Jugendparlaments am Mittwochnachmittag im Großen Ratssaal  Foto: ps

OB Weichel beruft Mitglieder des Kaiserslauterer Jugendparlaments
Frischer Wind für den politischen Alltag

Kaiserslautern. Was im Jahr 2018 mit einem Projekt begann, ist nun Realität: Nach zehn Jahren Pause berief Oberbürgermeister Klaus Weichel am vergangnen Mittwoch erstmals wieder Mitglieder für ein Kaiserslauterer Jugendparlament. 27 motivierte Jugendliche haben sich für diese Aufgabe aufstellen lassen und werden nun die Anliegen der Lauterer Jugend vertreten. Die erste Sitzung des Parlaments soll Ende August stattfinden. „Es ist großartig, dass die Lauterer Jugend sich in das gesellschaftliche...