Stadt Kaiserslautern

Beiträge zum Thema Stadt Kaiserslautern

Ratgeber

Damit die Biotonne nicht zum Himmel stinkt
Stadtbildpflege Kaiserslautern gibt Tipps

Kaiserslautern. Im Sommer gehen manche Menschen mit einem mulmigen Gefühl zur Biotonne. Denn in den Kunststofftonnen sammeln sich besonders nach schwülwarmen Tagen gerne lästige Fliegen, zuckende Maden und unappetitlicher Schimmel. Zudem bildet sich ein unangenehmer Geruch. Für den richtigen Umgang mit Bioabfall gibt die Stadtbildpflege Kaiserslautern ein paar wirkungsvolle Tipps. Je höher die Temperaturen in der Biotonne und je feuchter der Biomüll, desto schneller beginnen die...

Lokales

Sprechtag der Bürgerbeauftragten Rheinland-Pfalz
Anmeldungen noch bis 6. August möglich

Kaiserslautern. Am Donnerstag, 20. August, besteht im Rathaus Kaiserslautern wieder für alle Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, Anliegen und Probleme mit Behörden mit der Bürgerbeauftragten des Landes Rheinland-Pfalz, Barbara Schleicher-Rothmund, zu besprechen. Barbara Schleicher-Rothmund ist zugleich Beauftragte für die Landespolizei und daher auch Ansprechpartner bei Bürgerbeschwerden oder Anregungen zur Polizei des Landes. Anmeldungen nimmt das Büro des Bürgerbeauftragten gerne bis zum...

Lokales

JUZ in der Steinstraße ab Montag wieder geöffnet
Vorherige telefonische Anmeldung erforderlich

Kaiserslautern. Am Montag, den 27. Juli öffnet das Jugend- und Programmzentrum (Juz) in der Steinstraße 47 wieder seine Türen für Kinder und Jugendliche ab zwölf Jahren. Nach über viermonatiger Schließung, in der das JUZ-Team durch die Ausgabe von Lunch- und Tafelpaketen in der Einrichtung die Versorgung von Bedürftigen durch die Stadtverwaltung unterstützt hat und nach dem zweiwöchigem Sommerferienprogramm kehrt nächste Woche das „normale Leben“ ins JUZ zurück. Gemäß dem eigens erstellten...

Lokales

Stadtbildpflege Kaiserslautern informiert
Abfallbehälter richtig bereitstellen

Kaiserslautern. Die Stadtbildpflege Kaiserslautern bekommt in letzter Zeit vermehrt Hinweise über Abfallbehälter im öffentlichen Straßenraum. Besonders Behälter, die auf dem Radweg und der Straße bereitgestellt werden oder dauerhaft im öffentlichen Verkehrsraum stehen, sorgen immer wieder für Verärgerung bei den Bürgerinnen und Bürgern. Der städtische Entsorgungsbetrieb weist in diesem Zusammenhang auf die geltenden Regelungen der Abfallsatzung der Stadt Kaiserslautern hin. Danach sind die...

Lokales
Die Pumptrack-Anlage am Volkspark wird nun wieder regelmäßig gepflegt  Foto: ps

ASZ und Referat Jugend und Sport übernehmen Patenschaft
Pumptrack-Anlage bekommt neues Leben eingehaucht

Kaiserslautern. Ein Pumptrack ist eine spezielle Strecke für eine besondere Variante des Fahrradfahrens. Die gesamte Strecke lässt sich absolvieren, ohne ein einziges Mal in die Pedale zu treten. Damit das funktioniert, sind Hügel, Steilkurven oder andere Geländehindernisse so auf dem Parcours platziert, dass der Fahrer allein durch geschickte Körperverlagerung genügend Geschwindigkeit aufbaut, um bis ans Ende zu gelangen. Wer das mit einem BMX oder Mountainbike einmal ausprobieren möchte, hat...

Lokales
Der Volkspark Kaiserslautern

Keine Ausnahmen mehr für Vereinsnutzung in Corona-Zeiten
Parks dienen nur der öffentlichen Erholung

Kaiserslautern. Kultur- und Sportvereine sind von der Corona-Pandemie besonders hart betroffen. Viele Vereinsheime, Sportanlagen oder andere Veranstaltungsorte stehen nach wie vor nicht zur Verfügung, Alternativen sind rar. Als Alternative nicht in Frage kommen leider die öffentlichen Grünflächen, darunter vor allem Volkspark und Stadtpark. Das hat der städtische Vollzugsdienst nun noch einmal herausgestellt. Zwar wurden in den vergangenen Wochen für kleinere Gruppen, die etwa im Volkspark...

Lokales

Oberverwaltungsgericht entscheidet zu Gunsten der Stadt Kaiserslautern
Bebauungsplan Merkurstraße im Normenkontrollverfahren bestätigt

Kaiserslautern. Das Oberverwaltungsgericht (OVG) Rheinland-Pfalz hat am 1. Juli 2020 die Normenkontrollanträge gegen den Bebauungsplan „Merkurstraße, Änderung 2“ erneut abgelehnt. Der Stadtrat hatte sich in seiner Sitzung vom 20. Juli 2015 zum Schutz der Innenstadt für eine Änderung des ursprünglichen Bebauungsplans aus dem Jahre 1997 entschieden. In diesem Änderungsverfahren wurde unter anderem die Zulässigkeit von Einzelhandelsbetrieben in den verschiedenen Teilbereichen des...

Ausgehen & Genießen

Besichtigungstouren laufen wieder an
Neue Termine der Tourist Information Kaiserslautern

Kaiserslautern. Nach längerer Pause sind die beliebten Besichtigungstouren der Tourist Information in kleinen Gruppen bis zu 15 Personen endlich wieder möglich. Aufgrund der Beschränkungen können die Touren bis auf weiteres allerdings nur mit Einschränkungen stattfinden. Angeboten werden können aktuell ausschließlich Stadtrundgänge inklusive Besichtigung des Pfalzgrafensaals. Die unterirdischen Gänge können nicht besucht werden. Die nächsten Besichtigungstouren finden am 8. und 29. August um...

Lokales

Bürgermeisterin Beate Kimmel informiert sich vor Ort
Erste „Sommerschule“ erfolgreich gestartet

Kaiserslautern. „Endlich habe ich kapiert, wie das in Physik geht. Meine Tutorin ist wirklich toll,“ schwärmte eine begeisterte Schülerin bei den Mitarbeiterinnen des Bildungsbüros, das derzeit die erste Sommerschule in Kaiserslautern veranstaltet. In insgesamt 23 Lerngruppen werden zwei Wochen lang 185 Kinder und Jugendliche der Klassenstufen fünf bis acht in der BBS II unterrichtet. „Ich freue mich, dass das Angebot der Sommerschule, das für alle Schularten unserer weiterführenden Schulen...

Lokales

Von Senioren für Senioren
Internet- und PC-Treff gibt Tipps am Telefon

Kaiserslautern. Zur Zeit findet der Internet- und PC-Treff der Freiwilligen Agentur wegen der Coronapandemie leider nicht statt. Die erforderliche Distanz kann im Treff nicht eingehalten werden und auch der Aufenthalt im geschlossenen Raum ist sowohl für Gäste als auch die Lotsen risikobehaftet. Die Zeit der Zurückgezogenheit ist aber geradezu ideal zum Schreiben von Briefen, Geschichten oder Erinnerungen, die man immer schon mal niederschreiben wollte. Oder zum Anlegen von Tabellen für ein...

Lokales
Oberbürgermeister Klaus Weichel

OB Klaus Weichel zur geplanten Wahlrechtsreform
Auflösung des Bundestagswahlkreises Kaiserslautern keine Option

Kaiserslautern. Zur Diskussion um die Wahlrechtsreform und eine mögliche Auflösung des Bundestagswahlkreises Kaiserslautern meldet sich Kaiserslauterns Oberbürgermeister Klaus Weichel entschieden aus dem Urlaub zu Wort. „Es kann nicht angehen, dass Kaiserslautern als Oberzentrum der Westpfalz und eines der fünf Oberzentren in Rheinland-Pfalz nicht im Bundestag vertreten ist“, so das Stadtoberhaupt. Neben der überaus wichtigen regionalen Bedeutung sieht Weichel vor allem in der höchsten...

Lokales
Werben für ein Engagement im neuen Seniorenbeirat (von links): Gabriele Kettern-Stang von der Seniorenberatung der Stadtverwaltung, Bürgermeisterin Beate Kimmel, die Beiratsvorsitzende Helga Bäcker, der stellvertretende Vorsitzende Hans-Joachim Vögler und Sozialreferatsleiter Christian Littek.  Foto: ps

Wahl zum neuen Seniorenbeirat am 6. Oktober
Bürgermeisterin Kimmel ruft zu Wahlbeteiligung auf

Kaiserslautern. Er ist das Bindeglied zwischen den älteren Bürgerinnen und Bürgern Kaiserslauterns sowie Politik und Verwaltung: Der Seniorenbeirat. Er berät und unterstützt die Stadt in allen Belangen, die ältere Menschen betreffen, und hat das Recht, eigene Anträge in den Stadtrat einzubringen. 1996 zum ersten Mal gebildet, wird der Beirat in diesem Jahr zum nunmehr siebten Mal gewählt. Ab sofort können sich Bürgerinnen und Bürger mit Erstwohnsitz in der Stadt Kaiserslautern, die am Wahltag...

Lokales

Wertstoffhof in Erfenbach öffnet
Geänderte Öffnungszeiten

Erfenbach. Die Stadtbildpflege Kaiserslautern reagiert auf die weiterhin hohe Zahl an Anlieferungen auf dem Wertstoffhof in der Daennerstraße 17 und passt die Öffnungszeiten an. Ab dem 20. Juli können dort von Montag bis Samstag Abfälle abgegeben werden. Darüber hinaus haben Bürgerinnen und Bürger aus Kaiserslautern ab dem 17. Juli  die Möglichkeit, ihre Abfälle wieder auf dem Wertstoffhof in Erfenbach zu entsorgen. Um die zusätzlichen Kosten für die verlängerten Annahmezeiten in der...

Lokales

Stadt Kaiserslautern erstellt neuen Mietspiegel
Repräsentative Umfrage

Kaiserslautern. Die Stadt Kaiserslautern wird in diesem Jahr ihren Mietspiegel aktualisieren. Er gibt Auskunft über den durchschnittlichen Mietpreis von nicht preisgebundenen Mietwohnungen und führt zur besseren Markttransparenz am Wohnungsmarkt. Als Erscheinungsdatum ist Anfang 2021 angepeilt.Wie bereits beim letzten Mietspiegel im Jahr 2008 wird eine schriftliche Befragung durchgeführt. Ab dem 1. August werden circa 6.000 repräsentativ ausgewählte Vermieter und Mieter angeschrieben. Inhalte...

Lokales
 Foto: ps

Flagge der „Mayors for Peace“ am Rathaus gehisst
Für eine Welt ohne Atomwaffen

Kaiserslautern. Bürgermeisterin Beate Kimmel hat am 8. Juli gemeinsam mit Detlev Besier, Pfarrer für Frieden und Umwelt der Evangelischen Kirche der Pfalz, vor dem Rathaus die Flagge des weltweiten Bündnisses "Mayors for Peace" gehisst. Die Flagge symbolisiert den Einsatz des Netzwerkes für eine friedliche Welt ohne Atomwaffen. Ebenfalls mit dabei waren Vertreter der Friedensinitiative Westpfalz, der Pfälzer Initiative „Entrüstet Euch“ sowie von „Frauen wagen Frieden“. „Drei Jahrzehnte nach...

Lokales

Führung durch den Ruheforst Kaiserslautern
Teilnahme ist kostenlos

Kaiserslauterrn. Die nächste etwa eineinhalbstündige Führung durch den städtischen Ruheforst findet am Sonntag, 19. Juli, um 10 Uhr statt. Treffpunkt am Parkplatz West an der Mannheimer Straße stadtauswärts. Festes Schuhwerk ist auf den Waldwegen von Vorteil. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Im Rahmen der Regeln zur Coronabekämpfung ist der geforderte Mindestabstand untereinander einzuhalten. ps

Lokales

Stadtteilbüro Grübentälchen
Handarbeitstreff ist wieder aktiv

Kaiserslautern. Ab sofort treffen sich die Handarbeitsfrauen wieder im Stadtteilbüro, um fleißig zu stricken, zu häkeln und zu erzählen. Aufgrund der Corona-Pandemie wurden zwei kleinere Gruppen gebildet, die sich im Wochenrhythmus mit den Treffen abwechseln. Treffpunkt ist immer dienstags von 14 bis 16 Uhr im Stadtteilbüro. Da es momentan leider nicht möglich ist, spontan dazu zu kommen, wird darum gebeten, sich vorher im Stadtteilbüro zu melden. Kontakt: Stadtteilbüro Grübentälchen,...

Lokales

Beigeordneter Peter Kiefer erläutert die anstehenden Maßnahmen
Friedenskapelle: Renovierungsarbeiten angelaufen

Kaiserslautern. Nachdem die in der Friedenstraße befindliche Friedenskapelle über viele Jahre hinweg ein eher unbeachtetes Dasein fristete, soll sie nun für künftige soziokulturelle Veranstaltungen modernisiert und hergerichtet werden. „Die dazu notwendigen Abbrucharbeiten sind erfolgt, nun kann es losgehen. In einem ersten von fünf Bauabschnitten haben wir vor, einen Ausgaberaum für Imbiss und Getränke sowie einen Umkleideraum zu errichten. Auch sollen die Toilettenanlage und die...

Lokales
Stefanie Mahler (links), Manuela Maurer (rechts) und Stefan Opitz mit dem Spendenscheck  Foto: ps

Personalrat der Stadtverwaltung gibt Spenden fürs Maskennähen weiter
1.150 Euro für die Tafel

DIY. Do it yourself. Seit Beginn der Corona-Pandemie hat dieses Kürzel eine große Bedeutung bekommen – so auch in der Stadtverwaltung Kaiserslautern. Um dem absehbaren Mangel an Mund-Nasen-Schutz zu begegnen, haben Stefanie Mahler und Manuela Maurer vom Personalrat der Stadt die Versorgung frühzeitig in die eigene Hand genommen. Der Erlös kam nun der Kaiserslauterer Tafel zu Gute. Unterstützt von vielen Kolleginnen und Kollegen, aber auch von Verwandtschaft und Bekanntschaft, stiegen die...

Lokales

Pflasterarbeiten in der Schuster- und Glockenstraße Kaiserslautern
Straßenabschnitte gesperrt

Kaiserslautern. Die Schusterstraße wird vom 6. bis 10. Juli von der Spitalstraße bis zur Pariser Straße für den Autoverkehr gesperrt. Im Bereich in Höhe der Einmündung Pariser Straße werden dringend notwendige Pflasterarbeiten durchgeführt. Fußgänger können die Schusterstraße während der gesamten Bauzeit passieren. Wegen Pflasterarbeiten ebenfalls für den Durchgangsverkehr gesperrt wird vom 6. bis 10. Juli die Glockenstraße auf Höhe der Hausnummer 74. Verkehrsteilnehmer werden gebeten, den...

Lokales
Auch sechs Fahrräder wurden beim Fundamt Kaiserslautern abgegeben

Fundsachen aus dem Monat Juni
Fundamt der Stadt Kaiserslautern informiert

Kaiserslautern. Im Juni wurden wieder zahlreiche Gegenstände beim Fundamt der Stadt abgegeben. Hierzu zählen neben einem Rollstuhl für Kinder und einem Tablet auch ein Akkuschrauber und ein Bluetooth-Lautsprecher. Außerdem wurden sieben Mobiltelefone, 19 Schlüssel, ein Bargeldbetrag, eine Damen- und eine Herrenarmbanduhr sowie sechs Fahrräder abgegeben. Aufgrund der Bestimmungen zur Eindämmung der Coronapandemie können die verlorenen Gegenstände von ihren Eigentümern nur nach vorheriger...

Lokales
Die Absolventen mit OB Weichel vor dem großen Ratssaal  Foto: ps

OB Klaus Weichel ernennt drei Absolventen zu Beamten auf Probe
Frischer Wind für die Stadtverwaltung

Kaiserslautern. Eine Tätigkeit im gehobenen Dienst wartet nun nach erfolgreich absolviertem Studium auf die frisch gebackenen Beamtinnen und Beamten Delia Benz, Jonas Jung und Jaqueline Münch, die jüngst ihre dreijährige duale Ausbildung bei der Stadtverwaltung Kaiserslautern sowie an der Hochschule für öffentliche Verwaltung in Mayen abgeschlossen haben. Am Dienstag wurden Sie von Oberbürgermeister Klaus Weichel zu Beamten auf Probe ernannt.  „Zu Ihren hervorragenden Prüfungsergebnissen...

Lokales
OB Klaus Weichel überreichte den angehenden Beamtinnen und Beamten ihre Ernennungsurkunden  Foto: ps

Ernennungsurkunden überreicht – Duale Ausbildung gestartet
Klaus Weichel heißt angehende Stadtinspektoren willkommen

Kaiserslautern. Gegen 70 Mitbewerber haben sie sich durchgesetzt;  ihre dreijährige duale Ausbildung hat begonnen: Etienne Feick, Alisa Hach, Ida Müller und Rebekka Staab werden in den nächsten drei Jahren bei der Stadtverwaltung Kaiserslautern und an der Hochschule für öffentliche Verwaltung in Mayen für eine Tätigkeit im gehobenen Dienst ausgebildet.  Zu diesem Anlass hat Oberbürgermeister Klaus Weichel den angehenden Beamtinnen und Beamten am Dienstag im Beisein von Karin Woll und Manuel...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.