Müllentsorgung

Beiträge zum Thema Müllentsorgung

Lokales
Elke Rillig, Christiane Schneider, Frank Pasch, Stefanie Seiler (von links nach rechts)

Einsatz für ein sauberes Speyer
JuMA gibt Abfall einen Korb

Speyer. Unter dem Titel „JuMA gibt Abfall einen Korb“ ist im November 2019 ein Kooperationsprojekt zwischen der Stadt Speyer und „Junge Menschen im Aufwind“ (JuMA) gestartet, das dem sogenannten „Littering“, also der achtlosen Entsorgung von Müll im öffentlichen Raum und der Natur, den Kampf ansagt. Am Donnerstag, 16. Januar, stellten Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler und Christiane Schneider, Leiterin der sozial- und arbeitspädagogischen Einrichtung zur Unterstützung straffällig gewordener...

Ratgeber
 Foto: Stadtbildpflege Kaiserslautern

Die kostenlose App der Stadtbildpflege Kaiserslautern
Nie mehr die Müllabfuhr verpassen

Kaiserslautern. Damit niemand mehr vergisst seinen Abfallbehälter rechtzeitig am Abfuhrtag zur Leerung bereitzustellen, hat die Stadtbildpflege Kaiserslautern eine App entwickeln lassen. Damit können sich ab sofort alle Bürgerinnen und Bürger im Stadtgebiet ganz bequem an die individuellen Leerungstermine für die verschiedenen Abfallbehälter, die Abholung der Gelben Säcke sowie der Weihnachtsbäume erinnern lassen. „Die kostenlose Stadtbildpflege-App ist eine sinnvolle und zeitgemäße Ergänzung...

Lokales
Symbolbild

Abholtermine der Müllcontainer ausschließlich im Internet abrufbar
Abfuhrtermine für 770 Liter und 1100 Liter Abfallbehälter

Germersheim. Während die gedruckten Abfallkalender 2020 für Müllgefäße bis 240 Liter Volumengröße direkt an alle Haushalte im Landkreis Germersheim verteilt wurden, sind die Termine der Container (770 Liter und 1100 Liter) ausschließlich im Internet abrufbar. Sie können auf der Homepage der Abfallwirtschaft abgerufen und ausgedruckt werden. Die Internetversion aller Abfuhrtermine des Landkreises steht unter www.kreis-germersheim.de/abfallwirtschaft, Rubrik Abfallkalender 2020, zum Abruf bereit....

Lokales

Neues Faltblatt zur Bioabfallsortierung in Germersheim
Qualitätsoffensive Biomüll – kein Plastik in die Biotonne

Germersheim. Verpackungen aus Plastik sind weltweit Teil eines der größten Umweltprobleme. Plastiktüten verschmutzen nicht nur die Weltmeere, über Fehlbefüllungen der Biotonne mit Plastikabfall gelangen sie auch auf unsere Äcker und über die Nahrungsmittel auf unseren Esstisch. In Kalenderwoche 48 erhalten nun alle Haushalte im Landkreis Germersheim mit den Amts-/Mitteilungsblättern der Stadt-/Verbandsgemeinden das neue Faltblatt zur Bioabfallsortierung mit Informationen rund um dieses...

Lokales

Frostige Zeiten für die Bioabfallbehälter
Stadtbildpflege Kaiserslautern : Wöchentliche Bioabfallsammlung geht zu Ende

Kaiserslautern. Im November geht der über die Sommermonate angebotene Service der wöchentlichen Leerung der Bioabfallbehälter zu Ende. Von Dezember bis einschließlich April werden die Biotonnen von der Stadtbildpflege Kaiserslautern (SK) wieder alle zwei Wochen geleert. Gerade in den Wintermonaten kann es vorkommen, dass die Behälter nicht vollständig geleert werden. Häufigste Ursache ist eingefrorener Abfall. „Bei dem mit viel Feuchtigkeit durchsetzten Bioabfall kann es schnell in einer...

Wirtschaft & Handel
Fehlbefüllung Altglascontainer Oktober 2019

Dachziegeln im Altglas in Frankenthal entsorgt
Altglascontainer: Auf korrekte Befüllung achten

Frankenthal. Bei der Leerung der Altglascontainer im Nachtweideweg Ende Oktober wurde festgestellt, dass hier Dachziegel und anderer Bauschutt entsorgt wurden. Der Eigen- und Wirtschaftsbetrieb (EWF) geht davon aus, dass es sich in diesem Fall um eine absichtliche illegale Entsorgung handelt. Dies stellt eine Ordnungswidrigkeit dar, die mit einem Bußgeld belegt werden kann. Vor diesem Hintergrund weist der EWF darauf hin, dass in den Glascontainern ausschließlich Getränkeflaschen, Flakons aus...

Lokales
Die 15. Auflage der Putzaktion brachte eine Rekordteilnahme. Vergangene Woche wurden die Geldpreise übergeben.  Foto: Stadtverwaltung

Mehr als 4000 engagierte Helfer sammeln Müll
Teilnehmer mit Geldpreisen geehrt

Putzaktion „Sauberhaftes Frankenthal“. Mit einem Teilnehmerrekord ging Ende September die Putzaktion „Sauberhaftes Frankenthal“ zu Ende. Bei der 15. Ausgabe engagierten sich mehr als 4.000 Helfer aus Kindergärten, Schulen, Vereine, Unternehmen und Privathaushalten. Insgesamt wurden bei der vom Eigen- und Wirtschaftsbetrieb Frankenthal (EWF) organisierten Aktion 3,4 Tonnen Müll gesammelt. Als Anerkennung für das freiwillige Engagement wurden unter den 22 Kindergärten, 18 Schulen, 37...

Lokales

Kartonverpackungen oft unzerkleinert entsorgt
Übervolle Abfallbehälter und Beistellungen nehmen zu

Kaiserslautern. Mehr und mehr Menschen in Kaiserslautern nutzen den Online-Handel und bestellen ihre Waren im Internet. Diese bequeme Art, sich die Artikel schicken zu lassen, führt jedoch dazu, dass viele Kartonverpackungen zuhause entsorgt werden müssen. Daher landen immer häufiger sperrige Kartons in den blauen Abfallbehältern, die dann schnell überquellen und sich nicht schließen lassen. Für die Stadtbildpflege Kaiserslautern erhöht sich dadurch der Aufwand für die Leerung der...

Lokales
12 Bilder

Das Ordnungsamt Mutterstadt informiert
Illegale Müllablage nimmt drastisch zu

Wie das Ordnungsamt leider immer öfter feststellen musste, nimmt die illegale Müllentsorgung im gesamten Ortsbereich Mutterstadt extrem zu. Bestimmte Brennpunkte, wie z.B. der Altkleidercontainer in der Neustadter Straße zwischen dem Feuerwehrhaus und dem Supermarkt in Richtung Dannstadt, stellen sich als sehr beliebte, da anscheinend ungestörte, Ablageorte da. Dies ist neben der Umweltverschmutzung ein nicht unerheblicher Kostenpunkt für den Steuerzahler, da die Mitarbeiter des Bauhofs...

Lokales
Jäger sorgen dafür, dass die Waldschäden nicht zu groß werden. Foto: klimkin/Pixabay

Jagdpächter Heiner Sohl schützt die Natur in seinem Revier
Auf frischer Tat ertappt

Von Jutta Meyer Haßloch. Heiner Sohl, Urhasslocher, hat die Begeisterung für die Jägerei bereits mit in die Wiege gelegt bekommen. Sein Vater nahm den kleinen Heiner mit auf die Jagd, der in all den Jahren eine feines Gespür für die Natur entwickelte und früh seinen Jagdschein machte. Auch sein Sohn, der neunzehnjährige Philipp, hat mit vierzehn Jahren den Jagdschein gemacht. „Für unsere Familie hat die Natur in unserem Leben einen hohen Stellenwert. Wir leben naturbewusst, dulden keine...

Ratgeber
 Im Sommer 2018 wurde das  modernisierte  WertstoffWirtschaftszentrum Süd durch Landrat Dietmar Seefeldt eingeweiht.
9 Bilder

Abgabe in zwei WertstoffWirtschaftszentren des Landkreises Südliche Weinstraße möglich
Umweltgerechte Müllentsorgung

Nachhaltigkeit. Im Landkreis Südliche Weinstraße gibt es zwei WertstoffWirtschaftszentren, das WWZ Nord bei Edesheim und das WWZ Süd bei Billigheim-Ingenheim. Bei beiden Anlagen wird eine Vielzahl von Wertstoffen und Abfällen angenommen. Dazu gehören zum Beispiel Grünabfälle, Elektrogeräte, Metalle, Papier und Kartonage, Altholz, Altreifen, ölverschmutzte Betriebsmittel, unbelasteter Bauschutt, Direktanlieferungen von Restabfällen und Sperrmüll und vieles mehr. Zahlreiche Wertstoffe können...

Ratgeber
Die Altglascontainer im Kreis Südliche Weinstraße sind alle mit speziellen Lärmschutzklappen ausgestattet.

Sortenreine Erfassung ist wichtig für die Wiederverwertung
Altglasverwertung im Landkreis

Nachhaltigkeit. Altglas ist der wichtigste Rohstoff für die Herstellung neuer Glasverpackungen und neben Papier das klassische Recyclingmaterial. „Jede Glasverpackung besteht heute im Schnitt zu rund 60 Prozent aus Recyclingglas, grüne sogar aus bis zu 90 Prozent“, so die Aussage des für die Erfassung des Einwegglases zuständigen Dualen Systems. Wesentlicher Vorteil hierbei ist, dass das Altglas beliebig oft recycelt werden kann. Hierfür muss Altglas richtig erfasst werden, damit im...

Lokales
Restabfalltonnen bis 240 Liter.
2 Bilder

Aus Müll wird Strom und Fernwärme gewonnen
Restabfall im Landkreis

SÜW. Nicht vermeidbare und nicht verwertbare Abfälle aus Haushalten werden als Restabfall oder Restmüll bezeichnet. Dies sind zum Beispiel Hygieneartikel, Papiertaschentücher, Windeln, kalte Asche und Zigarettenkippen, Katzenstreu, Kehricht, Gummi, Leder, Malstifte, Medikamente in kleinen Mengen, Spielzeug ohne elektrische Funktion und stark verschmutzte Wertstoffe. Im Jahr 2001 lag das spezifische Aufkommen aus Restabfall aus Haushalten im Landkreis Südliche Weinstraße noch bei 201 Kilogramm...

Ratgeber
Tonnenweise Plastik-Müll entstehen durch PET-Flaschen.

Die Sache mit dem Müll
Müllvermeidung und richtige Entsorgung

Müll. Viele Orte putzen sich zum Frühlingsbeginn heraus und rufen Freiwillige dazu auf, den Müll auf den Straße, Wegen und Plätzen, in Parks und Grünanlagen zu sammeln. Frühjahrsputz in Mutter Natur! Mitmachen ist eine gute Idee. Aber Müllvermeidung und Wiederverwenden sind noch besser. ARAG-Experten haben ein paar Tipps dazu: Müllvermeidung Das Beste für die Umwelt ist, wenn Müll gar nicht erst entsteht. Abfallvermeidung geht schon beim Einkauf los. Die allgegenwärtige Plastiktüte ist zum...

Lokales

Städtische Wertstoffhöfe am Karsamstag regulär geöffnet
Verschiebung der Abfallentsorgung in den Ostertagen

Kaiserslautern. Aufgrund der Osterfeiertage werden sich die Entsorgungstermine der Müllabfuhr verschieben. Die Verschiebungen betreffen die von der Stadtbildpflege abgeholten Abfallfraktionen Restabfall, Bioabfall und Altpapier sowie die von der Firma Jakob Becker eingesammelten Gelben Säcke. Sie umfassen alle Abfallgefäße und Behältergrößen, auch die Abfallgroßbehälter mit einem Volumen von 770 und 1.100 Litern.  In der Woche vor Ostern verschieben sich die Leerungen  von Montag, 15....

Lokales
Mindestens einmal, oft auch zweimal pro Woche leeren die Mitarbeiter vom Stadtservice die öffentlichen Mülleimer und die Abfallbehälter der Hundetoiletten.

Stadtservice Schifferstadt leert auch auf Zuruf
Überfüllte Mülleimer und Hundetoiletten

Schifferstadt. Falsch entsorgter Hausmüll – mindestens einmal, oft auch zweimal pro Woche leeren die Mitarbeiter vom Stadtservice die öffentlichen Mülleimer und die Abfallbehälter der Hundetoiletten. Auch auf Zuruf, also zwischen den einzelnen Leerungen, können Bürger über die Telefonnummer 06235 4901463 dem Stadtservice überfüllte Behälter melden. Dabei ist das Abfallsammelsystem im Rhein-Pfalz-Kreis hervorragend organisiert. Nahezu alle Abfälle werden von zuhause abgeholt. Zurzeit finden in...

Lokales
Auf der Internetseite www.ludwigshafen.maengelmelder.de kann man illegale Müllentsorgung oder defekte Laternen melden.  Foto: Internetseite der Stadt

Ludwigshafen startet Mängelmelder online
„Hier liegt Müll“ - Bürger können Mängel melden

Ludwigshafen. Ein nicht angemeldetes Auto, Sperrmüll einfach auf die Straße geworfen oder eine defekte Laterne. Es gibt viele kleine „Mängel“, die man natürlich vor der eigenen Haustür viel schneller sieht. Wer sich im Ludwigshafener Stadtgebiet über wilden Müll oder illegal abgestellte Autos ärgert, kann dies künftig direkt online bei der Stadtverwaltung melden, die das Bürgeranliegen bearbeitet und Rückmeldung gibt. Seit dem 1. April gibt es den Ludwigshafener Mängelmelder,...

Lokales
Auch am schmucken Leistadter Sonnenkreisel im Einsatz – und das in strömendem Regen: Ortsvorsteher Karl Heinz Neu (links) und der SPD-Ortsbeiratskandidat Volker Rudy. Foto: privat

Leistadter im Einsatz
Gemeinsam gegen die Vermüllung

Bad Dürkheim – Leistadt. Immer zum beginnenden Frühjahr bemerkt man im Bad Dürkheimer Ortsteil Leistadt mehrere Menschen, die mit blauen Säcken ausgerüstet durch die Gemarkung streifen und – man ahnt es schon – die Landschaft von arglos hinterlassenem Zivilisationsmüll befreien. Denn obwohl die Entsorgung von Plastik jeglicher Art, von Batterien und von Trinkbechern, von leeren Zigarettenschachteln und aufgerauchten Kippen, von Verpackungsmaterial mit und ohne Inhalt, von abgenagten...

Lokales

Problemabfälle werden eingesammelt
Müllentsorgung

SÜW. Am 23. Februar werden von 8.30 Uhr bis 11.30 Uhr auf dem auf dem Wertstoffwirtschaftszentrum Süd bei Billigheim-Ingenheim und nicht wie angekündigt auf dem Wertstoffwirtschaftszentrum Nord bei Edesheim wieder Problemabfälle eingesammelt. Den Bürgern im Landkreis wird damit die Gelegenheit gegeben, ihr Umweltbewusstsein unter Beweis zu stellen und Problemabfälle umweltgerecht zu entsorgen. Eingesammelt werden Farben, Lacke, Lösungsmittel, Reinigungsmittel, Batterien, Pflanzenschutzmittel...

Ratgeber
Gerade bei Minustemperaturen kann Biomüll anfrieren

Biotonne im Winter im Stadtgebiet Ludwigshafen
Abfälle vor Frost schützen

Ludwigshafen. Bei Minustemperaturen können Bioabfälle am Boden und an den Seitenwänden der Biomülltonnen anfrieren. Obwohl die Mitarbeiter des Wirtschaftsbetriebes Ludwigshafen (WBL) versuchen, den Tonneninhalt durch mehrmaliges Klopfen zu lockern, kommt es vor, dass halbvolle Behälter zurückbleiben. Damit die Abfuhr auch bei anhaltenden Minustemperaturen effektiv durchgeführt werden kann, wird angeraten, Bioabfälle in der Küche abtropfen und antrocknen zu lassen, bevor sie dick in...

Lokales

Abfallwirtschaftsbetrieb informiert
Wenn es frostig wird

Landkreis DÜW. Durch winterliche Straßenverhältnisse kann es zu Ausfällen der Müllabfuhr kommen. Vor allem in höheren Lagen, in Straßen mit Gefälle, aber auch in engen Straßen mit eingeschneiten und nicht fahrbereiten PKWs wird die Arbeit der Müllwerker im Winter nicht nur erheblich behindert, sondern oft unmöglich. Zudem ist das Unfallrisiko sehr hoch und selbst Schneeketten helfen da nicht, zumal Schäden im Straßenbelag nicht ausbleiben würden. Aufgrund der oft gerade am frühen Morgen glatten...

Lokales
Bauschutt, Wohnungsauflösung, Restmüll oder Fleischreste, meist am Waldrand oder generell an gut anfahrbaren Plätzen – das sind Fälle für die Mitarbeiter des städtischen Vollzugsdienstes.

Illegal abgelegter Müll wird zum Problem in Schifferstadt
Gipfelstürmer zwischen Müllbergen

Schifferstadt. Zwei- bis dreimal am Tag rückt der Schifferstadter Vollzugsdienst nur aufgrund von Meldungen wegen illegal abgelegtem Müll aus. Manchmal geht es nur um eine Tüte, ein anderes Mal um eine komplette LKW-Ladung. Seit Anfang des Jahres verzeichnet das Ordnungsamt knapp 400 solcher Meldungen. Damit wird der Müll zum immer größeren Problem in Schifferstadt. Bauschutt, Wohnungsauflösung, Restmüll oder Fleischreste, meist am Waldrand oder generell an gut anfahrbaren Plätzen – das sind...

Blaulicht
Die Verursacher wurden durch die eingesetzten Beamten nicht mehr festgestellt, doch der Zeuge hatte sich das Kfz-Kennzeichen gemerkt.

Zeuge merkte sich Kennzeichen
Illegale Müllentsorgung

Lingenfeld. Ein Zeuge beobachtete am Dienstagmorgen, wie zwei Personen in der Zufahrt zum Baggersee Lingenfeld mehrere Farbeimer abstellten. Die Verursacher wurden durch die eingesetzten Beamten nicht mehr festgestellt, lediglich ein mit Restmüll und Plastikflaschen gefüllter Farbeimer wurde aufgefunden. Der Zeuge merkte sich das Kennzeichen des abladenden Fahrzeugs und teilte dieses den Beamten mit, sodass der Verursacher ermittelt werden konnte. pol

Blaulicht
Einfach im Wald abgeladen

Müll im Wald abgeladen - mit zwei Lkw / UPDATE
Umwelt-Sauerei in Stutensee - Herkunft geklärt

Stutensee. Unbekannte haben in der Nacht zum Mittwoch eine große Menge Papier und Papierrollen auf einem Waldparkplatz an der Grabener Allee kurz vor der Einmündung zur Landesstraße 559 entsorgt. Der Müll wurde mit zwei Lastwagen dorthin gefahren und abgeladen, die Beamten des Polizeipostens Stutensee konnten entsprechende Spuren sichern. UPDATE Die Herkunft des auf einem Waldparkplatz an der Grabener Alle entsorgten Papiers ist inzwischen geklärt. Aufgrund eines Zeugenhinweises...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.