Feuerwehr Kaiserslautern

Beiträge zum Thema Feuerwehr Kaiserslautern

Lokales
Symbolfoto Feuerwehr

Förderbescheide für Feuerwehr in Kaiserslautern
Für neue Fahrzeuge

Kaiserslautern. Der rheinland-pfälzische Innenminister Roger Lewentz überreicht am kommenden Montag, 8. März, Förderbescheide für die Feuerwehr in Kaiserslautern an Oberbürgermeister Klaus Weichel. Mit den Fördermitteln des Landes kann die Stadt Kaiserslautern jeweils ein mittleres Löschfahrzeug für die Freiwilligen Feuerwehren in Morlautern und in Dansenberg mitfinanzieren. Außerdem stehen Mittel für mehrere Fahrzeuge am Standort der Hauptwache in Kaiserslautern bereit. ps

Blaulicht
Autobrand in Kaiserslautern

Auto fängt Feuer
Insassen des Pkw entkommen den Flammen

Kaiserslautern. Am Sonntagabend wurden Polizei und Feuerwehr gegen 19 Uhr über ein brennendes Auto in der Schoenstraße informiert. Die Halterin und ihre Tochter saßen im Wagen, als das Feuer im Bereich des Motorraums ausbrach. Beide konnten das Fahrzeug sofort verlassen. Die alarmierte Feuerwehr löschte den Brand und vermutete, dass die Ursache für das Feuer ein technischer Defekt im Motorraum gewesen sein dürfte. (Polizeipräsidium Westpfalz)

Blaulicht
Brand im Geranienweg

Kellerbrand im Geranienweg
Bewohner eines Mehrfamilienhauses evakuiert

Kaiserslautern. Heute Morgen, 21. Januar, wurde um 5.18 Uhr die Berufsfeuerwehr Kaiserslautern von einem Zeugen für einen Einsatz in einem Mehrfamilienhaus im Geranienweg alarmiert. Dort stand ein Kellerraum in Vollbrand, die Rauchentwicklung hatte sich auch auf das Treppenhaus des Gebäudes ausgeweitet. Es wurde zudem vermutet, dass sich noch eine Person in den in Brand stehenden Räumlichkeiten aufhalten könnte. Als die Feuerwehr vor Ort eintraf, befand sich ein 25-jähriger Mann vor dem Haus,...

Blaulicht

Zwischen Bruchmühlbach-Miesau und Dreieck Landstuhl
Vollsperrung der A6

A6/Bruchmühlbach-Miesau/Landstuhl. Ein Defekt an einem Tanklastzug sorgt seit Mittwochvormittag, 20. Januar, auf der A6 für eine Vollsperrung. Der Bereich zwischen der Anschlussstelle Bruchmühlbach-Miesau und dem Dreieck Landstuhl ist seit kurz vor 9 Uhr gesperrt. Der Gefahrstofftransporter war in Fahrtrichtung Mannheim unterwegs. Ein Verkehrsteilnehmer, der hinter dem Lkw hergefahren ist, hat einen beißenden Geruch festgestellt und den Fahrer auf die Situation aufmerksam gemacht. Der...

Lokales
Von links: Chris Hochheim (Ausbildungsbeamter des Landkreises Unstrut-Hainich) ,Beigeordneter Peter Kiefer und Rüdiger Seifts von der städtischen Wehr mit dem neuen Löschfahrzeug

Neues Fahrzeug zur Gefahrenabwehr
Dank an das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe

Kaiserslautern. Ein neues Löschgruppenfahrzeug-Katastrophenschutz zählt ab sofort zum städtischen Feuerwehrfuhrpark. Es wurde der Stadt vom Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BKK) aushändigt. Die Beschaffungskosten belaufen sich auf 223.000 Euro und wurden vollständig durch Bundesmittel finanziert. Das Fahrzeug, welches maßgeblich für die Gefahrenabwehr zum Einsatz kommen wird, verfügt über ein geländegängiges Fahrgestell mit 6-Gang-Automatikgetriebe, einen eingebauten...

Blaulicht

Feuerwehreinsatz in Linden
Insektenbekämpfung mit dem Flammenwerfer

Linden. Beim Versuch, ein Insektennest zu bekämpfen, hat ein Mann in Linden am Mittwoch, 12. August, einen Einsatz von Feuerwehr und Polizei ausgelöst. Der Senior wollte nach eigenen Angaben ein Erdwespennest, das sich an der Grenze seines Gartens befindet, mit Feuer entfernen. Dafür hielt er einen kleinen Flammenwerfer in das Nest. Aus der Aktion entwickelte sich allerdings ein Feuer, das außer Kontrolle geriet, weil der Versuch, die Flammen mit dem Wasser aus einer Gießkanne zu löschen,...

Lokales
Die Masken wurden vor dem Kaiserslauterer Rathaus entgegen genommen Foto: ps

Weitere Maskenlieferung für Lautrer Schulen
Feuerwehr holt Schutzmaterialien ab

Kaiserslautern. Zum dritten Mal innerhalb der letzten Wochen hat sich dankenswerterweise die Feuerwehr aufgemacht, um vom Land zur Verfügung gestellte Schutzmaterialien für die Kaiserslauterer Schulen abzuholen. Dieses Mal an Bord: Insgesamt 15.654 Alltagsmasken, davon 3.018 extra klein gehaltene und mit Bärchenmotiv versehene Masken für die Grundschulen, in Vorbereitung des kommenden Unterrichtsstarts der jüngeren Jahrgänge. Die Masken wurden von Schulreferatsleiter Peter Krietemeyer sowie...

Lokales
Vorne im Halbkreis: die fünf jungen Lebenszeitbeamten der städtischen Feuerwehr. Hinten vlnr: Wolfgang Mayer, Thomas Höhne, Beigeordneter Peter Kiefer  Foto: ps

Fünf junge Brandmeister ergänzen das Team bei der städtischen Wehr
Nach erfolgreicher Laufbahnprüfung zu Lebenszeitbeamten ernannt

Kaiserslautern. Beigeordneter und Feuerwehrdezernent Peter Kiefer hat Woldemar Besler, Michael Brunnmeier, Jonas Esper, Pascal Gießler und Dane Marx ihre Ernennensurkunden zu Lebenszeitbeamten überreicht. Sie hatten die Laufbahnprüfung des mittleren feuerwehrtechnischen Dienstes erfolgreich abgelegt. „Bis zum heutigen Tage haben Sie einige Meilensteine hinter sich gebracht und sich gegen eine Vielzahl von Bewerbern durchgesetzt. Es ist mir daher eine besondere Freude, Sie mit Wirkung zum 1. Mai...

Lokales
Die Notrufnummer 112 muss im Notfall erreichbar sein  Foto: Walter

Nicht für Fragen rund um das Corona-Virus
112 – ausschließlich für Notrufe verwenden

Kaiserslautern. „Seit einigen Tagen gehen bei der integrierten Leitstelle bei der Feuerwehr täglich immens viele Anfrage zum Corona-Virus ein“, erklärt Konrad Schmitt, Leiter der städtischen Wehr. Die Notrufnummer 112 ist dafür allerdings die falsche Anwahl. Sie steht ausschließlich für Brände, Notfälle und Gefahrensituationen zur Verfügung. Wenn es darum geht, zu klären, ob man sich mit dem Corona-Virus angesteckt hat, weil man sich beispielsweise krank fühlt oder weil man mit einer...

Lokales

Finanzspritze für die Feuerwehr Kaiserslautern
Zuwendung der Reichswaldgenossenschaft in Höhe von 41.000 Euro

Kaiserslautern. Die Reichswaldgenossenschaft Kaiserslautern (RWG) hat der städtischen Feuerwehr vor kurzem ihre jährliche Zuwendung in Höhe von aktuell 41.000 Euro gewährt. Seit 1983 bekommen die Feuerwehren der Reichswaldgemeinden von der gleichnamigen Genossenschaft Jahr für Jahr Mittel für die Beschaffung von Fahrzeugen und sonstiger Ausrüstung. Von der RWG profitieren die Gemeinden jedoch schon viel länger, wie Oberbürgermeister Klaus Weichel erklärt. „Die Reichswaldgenossenschaft ist eine...

Lokales
Das Kümmelweckfest ohne Kümmelweck? - Undenkbar! Foto: Petra Rödler

Dezernent Peter Kiefer ehrt Feuerwehrleute am Kümmelweckfest
Selbstlosigkeit zum Wohle der Gemeinschaft

Kaiserslautern. „Heute feiern wir Sie als Helden des Alltags!“ Mit diesen Worten begrüßte Feuerwehrdezernent Peter Kiefer am Freitagabend die 320 geladenen Gäste des zur Tradition avancierten jährlichen Kümmelweckfests in der Veranstaltungshalle der Gartenschau. An diesem Abend gab es für den Beigeordneten einiges zu tun, denn er hatte insgesamt 73 Ehrungen und Beförderungen zu vergeben. „Wenn der Alarm ertönt, wissen Sie nie genau, was Sie erwartet und so manches Mal fordert Ihnen ein Einsatz...

Lokales

Beigeordneter Kiefer wirbt für Unterstützung bei Publikumspreis
Projekt der Feuerwehr für Förderpreis „Helfende Hand“ nominiert

Kaiserslautern. Die Freiwillige Feuerwehreinheit IG Nord der Feuerwehr Kaiserslautern wurde vom Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat aus mehr als 200 eingereichten Projekten ausgewählt und für den Förderpreis „Helfende Hand“ nominiert. Zusammen mit vier anderen Projekten nimmt die Feuerwehr damit an der Endausscheidung in der Kategorie „Unterstützung des Ehrenamts“ und damit an der Preisverleihungsfeier mit Bundesinnenminister Horst Seehofer teil. Das Projekt ist weiterhin im Rennen...

Blaulicht
Symbolfoto

Monte Mare Kaiserslautern
Gefahrstoffeinsatz beim Freizeitbad

Kaiserslautern. Gegen 7 Uhr heute Morgen kam es in einem Betriebsraum des Freizeitbades Monte Mare in Kaiserslautern zu einem Austritt von rund 50 Litern eines Gefahrstoffes. Es gibt keine Verletzen, das anwesende Personal wurde vorsorglich durch den Notarzt und das Rettungsdienstpersonal auf Symptome untersucht. Die Feuerwehr Kaiserslautern ist mit etwa 35 Einsatzkräften vor Ort. Zur Zeit wird der Gefahrstoff unter Vollschutzanzügen in geeignete Behältnisse umgefüllt. Ob das Freizeitbad Monte...

Blaulicht
Brandstiftung in Kaiserslautern

Versuchte schwere Brandstiftung in Kaiserslautern

Kaiserslautern. Während die Mieterin für etwa zehn Minuten am frühen Sonntagmorgen mit ihrem Hund spazieren war, brach in ihrer Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Innenstadt ein Feuer aus. Bei ihrer Rückkehr kam aus ihrer Wohnung schwarzer Rauch, woraufhin sie die Feuerwehr alarmierte, welche das Gebäude evakuierte und den Brand löschte. Nach ersten Ermittlungen durch den Kriminal-Dauerdienst dürfte ein technischer Defekt auszuschließen sein. Weitere Ermittlungen durch das zuständige...

Blaulicht

Großeinsatz der Feuerwehr Kaiserslautern
Bodenfeuer zwischen Hohenecken und Einsiedlerhof

Am späten Nachmittag informierten Bürger aus dem Bereich Hohenecken und dem Einsiedlerhof fast gleichzeitig die Integrierte Leitstelle in Kaiserslautern über eine weithin sichtbare Rauchwolke über dem Bereich Hohenecker Berg. Die Leitstelle alarmierte die Feuerwehr Hohenecken sowie die Hauptfeuerwache der Berufsfeuerwehr. Zur Erkundung der Einsatzstelle kam die Drohne der Berufsfeuerwehr zum Einsatz. Die Erkundung ergab eine brennende Fläche von circa 3000 Quadratmetern. Schwierig gestaltete...

Lokales
Waschmühle Kaiserslautern

Personalengpass in der Waschmühle Kaiserslautern
Feuerwehrleute helfen als Badeaufsicht aus

Acht Feuerwehrmänner der Berufsfeuerwehr Kaiserslautern helfen derzeit – verteilt über mehrere Tage – im Freibad Waschmühle als Badeaufsicht aus. Grund ist die zurzeit sehr angespannte personelle Situation, bedingt durch mehrere plötzliche und zugleich länger anhaltende Krankheitsfälle. Die Einheiten der Berufsfeuerwehr verfügen aufgrund ihrer Ausbildung über die entsprechenden Qualifikationen. Wie lange der Einsatz in der Waschmühle dauert, lässt sich derzeit noch nicht abschätzen. Während...

Lokales
V.r.: Beigeordneter Peter Kiefer, Roland Hammer, Erick Burkhardt, Wolfgang Mayer

Peter Kiefer verabschiedet Roland Hammer
39 Jahre im Dienst der Feuerwehr Kaiserslautern

Kaiserslautern. Feuerwehrdezernent Peter Kiefer hat den langjährigen Brandinspektor im Referat Feuerwehr und Katastrophenschutz Roland Hammer im Rahmen einer kleinen Feierstunde nach über 39 Dienstjahren in den Ruhestand verabschiedet. „Für Ihre vielen Jahre im Dienste der Stadt und der Bürgerschaft möchte ich mich sehr herzlich bei Ihnen bedanken“, erklärte er und überreichte dem scheidenden Mitarbeiter seine Ruhestandsurkunde sowie ein kleines Präsent. Roland Hammer, der in Stein an der...

Lokales
Neun junge Männer ernannte Feuerwehrdezernent Peter Kiefer zu Feuerwehrbeamten auf Probe  Foto: ps

Kiefer überreicht neun jungen Feuerwehrbrandmeistern ihre Urkunden
Beamte auf Probe ernannt

Kaiserslautern. Neun junge Männer ernannte Feuerwehrdezernent Peter Kiefer zu Feuerwehrbeamten auf Probe. Im Beisein des Leiters der städtischen Feuerwehr Konrad Schmitt und dessen Stellvertreter Michael Ufer sowie Vertretern des Personalreferats und des Personalrats legten die jungen Brandmeister ihren Treueeid ab und bekamen vom Beigeordneten Urkunden überreicht. „Ich freue mich, dass Sie sich für die Beamtenlaufbahn bei unserer Feuerwehr entscheiden haben und heiße Sie herzlich bei der...

Lokales
 Foto: ps

Feuerwehrdezernent Peter Kiefer überreicht offiziell die Urkunden
Zwei neue Beamte auf Lebenszeit

Der vergangene Freitag war ein besonderer Tag für Jonas Schmalenberger und Nils Burgmann, die sich in den Räumlichkeiten des Beigeordneten Peter Kiefer eingefunden hatten. Im Beisein des Leiters des Referats Feuerwehr und Katastrophenschutz, Konrad Schmitt, und seines für den Bereich Verwaltung und Katastrophenschutz zuständigen Mitarbeiters, Jürgen Stegner , Christian Staab vom Referat Personal, sowie des Personalratsmitglieds Michael Andes ernannte der Feuerwehrdezernent die beiden...

Lokales

Personenrettung an der Seilbahn
Kameradschaftliche Übung verschiedener Höhenrettungsgruppen auf dem Gelände der BASF in Ludwigshafen

Die Höhenrettungsgruppe der Feuerwehr Frankenthal feiert in diesem Jahr ihr 10-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass wurde eine gemeinsame Übung der Höhenrettungsgruppen der Verbandsgemeinde Annweiler mit denen der Feuerwehren Kaiserslauterns und Frankenthals auf dem Gelände der BASF in Ludwigshafen durchgeführt. Geübt wurde eine Personenrettung in durchmischten Teams auf einer Seilbahn, die zwischen zwei Gasometer gespannt wurde. Herzlichen Dank an die Höhenrettungsgruppe aus Frankenthal für...

Blaulicht

Brand in Mehrfamilienhaus

Kaiserslautern. Am gestrigen Freitagnachmittag kam es im westlichen Stadtgebiet zu einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus. Der Brand entfachte sich aus noch ungeklärter Ursache im Eingangsbereich der Wohnung. Da zu diesem Zeitpunkt glücklicherweise niemand zu Hause war, entstand lediglich Sachschaden im unteren fünfstelligen Bereich. Die Berufsfeuerwehr Kaiserslautern konnte den Brand schnell löschen. Im Rahmen der Brandbekämpfung mussten zwei auf der gleichen Etage befindliche Wohnungen...

Blaulicht
Feuerwehreinsatz an der Shopping-Mall
3 Bilder

Feuerwehr sichert gesplittertes Glas vor Herabstürzen
Vandalismus an der Shopping-Mall

Die Berufsfeuerwehr Kaiserslautern wurde am Dienstagabend um 19.20 Uhr zur Shopping-Mall „K in Lautern“ alarmiert. Ein Mitarbeiter teilte über Notruf mit, eine circa 300 Kilogramm schwere und circa zehn Quadratmeter große Scheibe sei gesplittert und drohe aus circa acht Metern abzustürzen. Bei Eintreffen der Feuerwehr war die Scheibe komplett zersplittert, befand sich allerdings noch im Rahmen.Zum Schutz der Passanten wurde der gesamte Bereich großräumig abgesperrt. Über die nachgeforderte...

Blaulicht

Würstchen angebrannt

Kaiserslautern. Am frühen Samstagmorgen, kurz nach 2 Uhr wurde aus einem Anwesen in der Bismarckstraße der Notruf betätigt und starker Brandgeruch mitgeteilt. Die herbeigeeilten Kräfte von Feuerwehr und Polizei hatten schnell die Wohnung lokalisiert. Nach längerem Klopfen öffnete die Mieterin der Wohnung. Die Feuerwehr musste mit Atemschutz die Wohnung betreten, aus der starker Brandgeruch und Qualm kam. Die 58-jährige Mieterin wurde vorsorglich zur Abklärung ins Krankenhaus gebracht, das sie...

Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Drei Brände in einer Nacht

Kaiserslautern.  Gleich an drei verschiedenen Stellen im Stadtgebiet hat es in der Nacht zum Mittwoch gebrannt.Um 21.30 Uhr meldeten Zeugen einen Waldbrand im Bereich Pfaffenbrunnen südlich des Bremerhofs. Dort wurde eine etwa 700 Quadratmeter große Fläche ein Raub der Flammen. Kurz nach 23 Uhr brannte eine Schrebergartenlaube in der Ludwig-Thoma-Straße. Zwei Stunden später wurde die Polizei zu dem Brand eines Gerätehauses und einer Grillhütte auf dem Gelände der Technischen Universität...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.