Stadtbildpflege Kaiserslautern

Beiträge zum Thema Stadtbildpflege Kaiserslautern

Ratgeber
 Foto: Stadtbildpflege Kaiserslautern

Die kostenlose App der Stadtbildpflege Kaiserslautern
Nie mehr die Müllabfuhr verpassen

Kaiserslautern. Damit niemand mehr vergisst seinen Abfallbehälter rechtzeitig am Abfuhrtag zur Leerung bereitzustellen, hat die Stadtbildpflege Kaiserslautern eine App entwickeln lassen. Damit können sich ab sofort alle Bürgerinnen und Bürger im Stadtgebiet ganz bequem an die individuellen Leerungstermine für die verschiedenen Abfallbehälter, die Abholung der Gelben Säcke sowie der Weihnachtsbäume erinnern lassen. „Die kostenlose Stadtbildpflege-App ist eine sinnvolle und zeitgemäße Ergänzung...

Lokales
Ausgediente Tannenbäume werden abgeholt  Foto: Schuy

Holservice begleitend zur Bioabfallsammlung
Stadtbildpflege Kaiserslautern sammelt ausgediente Weihnachtsbäume ein

Stadtbildpflege. Begleitend zur Bioabfallsammlung holt die Stadtbildpflege Kaiserslautern (SK) vom 13. bis 24. Januar die ausgedienten Weihnachtsbäume an den Grundstücken ab. „Seit vier Jahren bieten wir dieses komfortable Holsystem direkt vor der Haustür an, das sehr schnell von den Bürgerinnen und Bürger akzeptiert wurde“, sagt SK-Werkleiter Rainer Grüner. Die unansehnlichen Sammelstellen würden der Vergangenheit angehören. „Die Anzahl der einfach im Stadtgebiet achtlos liegengelassenen...

Lokales
 Foto: Sk

Viele Leerungstermine für Altpapierbehälter ändern sich
Zusatzleerung für einige Straßen ab 6. Januar

Kaiserslautern. Die Stadtbildpflege Kaiserslautern hat für das nächste Jahr die Altpapierabfuhr neu organisiert. Dadurch ändern sich ab dem Jahreswechsel in vielen Straßen im Stadtgebiet die Abfuhrtermine der Sammelbehälter. Alle neuen Leerungstermine sind unter www.stadtbildpflege-kl.de, in der Stadtbildpflege-App und im städtischen Abfallkalender 2020 zu finden. Um in einigen Stadtteilen ein zu langes Abfuhrintervall bis zum ersten Sammeltermin im neuen Jahr zu vermeiden, führt die...

Lokales

Garbage Guide of the city of Kaiserslautern 2020
Abfallratgeber der Stadtbildpflege Kaiserslautern

Kaiserslautern.  Auch für das kommende Jahr gibt die Stadtbildpflege Kaiserslautern wieder eine Neuauflage des „Garbage Guide of the city of Kaiserslautern“ heraus. Im Abfallratgeber für das Stadtgebiet erhalten englischsprachige Mitbürgerinnen und Mitbürger auf insgesamt 32 Seiten wichtige Informationen zu den Themen Vermeidung, Wiederverwendung, Verwertung und Beseitigung von Abfällen. In der praktischen DIN-A-5-Broschüre sind beispielsweise die Anschriften und Öffnungszeiten der städtischen...

Lokales

Abfallentsorgung während der Feiertage in Kaiserslautern
Öffnungszeiten der Wertstoffhöfe

Aufgrund der Weihnachtsfeiertage und Neujahr werden sich die Entsorgungstermine der Müllabfuhr ändern. Die Verschiebungen betreffen die von der Stadtbildpflege abgeholten Abfallfraktionen Restabfall, Bioabfall und Altpapier sowie die von der Firma Becker eingesammelten Gelben Säcke. Sie betreffen alle Abfallgefäße und Behältergrößen, auch die Abfallgroßbehälter mit einem Volumen von 770 und 1.100 Litern. Die Abholung wird vorgezogen von Montag, 23. Dezember, auf Samstag, 21....

Ratgeber

Abfuhrtermine sind auf der Homepage der Stadtbildpflege verfügbar
Städtischer Abfallkalender 2020 wird verteilt

Kaiserslautern. Vom 16. bis 20. Dezember verteilt die Stadtbildpflege Kaiserslautern den städtischen Abfallkalender 2020 flächendeckend als Hauswurfsendung im Stadtgebiet. Die praktische DIN- A5-Broschüre enthält wie gewohnt viele nützliche Informationen zur Abfallentsorgung in Kaiserslautern. Hierzu zählen unter anderem die Abfuhrtermine für Restabfall, Bioabfall, Altpapier und Gelbe Säcke sowie die Öffnungszeiten der städtischen Wertstoffhöfe. Aufgrund der weiteren Optimierung der...

Ratgeber

Stadtbildpflege Kaiserslautern weist auf die Räum- und Streupflicht hin
Winter hat Einzug gehalten

Kaiserslautern. Der Winter hat Einzug gehalten und damit stellt sich wieder die Frage, wer für die Räum- und Streupflicht im Stadtgebiet zuständig ist. Diese ist, so die Stadtbildpflege Kaiserslautern, in der Straßenreinigungssatzung der Stadt Kaiserslautern geregelt. Danach obliegt die Räum- und Streupflicht generell dem Grundstückseigentümer. Ausgenommen sind Anlieger von Straßen, die in der Straßenreinigungssatzung explizit für den Winterdienst genannt sind. Hier übernimmt die...

Lokales

Frostige Zeiten für die Bioabfallbehälter
Stadtbildpflege Kaiserslautern : Wöchentliche Bioabfallsammlung geht zu Ende

Kaiserslautern. Im November geht der über die Sommermonate angebotene Service der wöchentlichen Leerung der Bioabfallbehälter zu Ende. Von Dezember bis einschließlich April werden die Biotonnen von der Stadtbildpflege Kaiserslautern (SK) wieder alle zwei Wochen geleert. Gerade in den Wintermonaten kann es vorkommen, dass die Behälter nicht vollständig geleert werden. Häufigste Ursache ist eingefrorener Abfall. „Bei dem mit viel Feuchtigkeit durchsetzten Bioabfall kann es schnell in einer...

Lokales
Symbolfoto

Vollsperrung zwischen Theodor-Kiefer-Straße und Kantstraße
Grünpflegearbeiten am 26. und 27. November

Kaiserslautern. Die Stadtbildpflege Kaiserslautern teilt mit, dass am 26. und 27. November 2019 in der Kohlenhofstraße, zwischen Theodor-Kiefer-Straße und Kantstraße, die Bäume und Hecken zurückgeschnitten werden müssen. Da die eingesetzten Arbeitsmaschinen hierfür ausreichend Platz brauchen, ist eine Vollsperrung des Straßenabschnitts auf einer Länge von 350 Metern in beide Richtungen erforderlich. Eine Umleitung ist nicht eingerichtet. ps

Ratgeber
 Foto: SK

Stadtbildpflege: Reinigungspflicht in Kaiserslautern
Straßenverzeichnis gibt Auskunft

Kaiserslautern. Herbstzeit ist Laubzeit. Doch so schön das bunt schillernde Laub auch aussieht, birgt es doch Gefahren, wenn die Blätter und Früchte von Straßen und Gehwegen nicht entfernt werden. „Laubfreie Straßen und Wege sind nicht nur eine Frage der Sauberkeit, sondern vor allem eine Frage der Verkehrssicherheit“, so Andrea Buchloh-Adler, stellvertretende Werkleiterin der Stadtbildpflege. „Herumliegendes Laub birgt Unfallgefahren für alle Verkehrsteilnehmer.“ Den aktuellen, herbstlichen...

Lokales
Die Preisträgerinnen und Preisträger mit Bürgermeisterin Beate Kimmel und dem SK-Maskottchen Kehrbert vor der GumWall  Foto: SK

Bürgermeisterin prämiert Gewinner des Kreativ-Wettbewerbs
Die ersten Kaugummis hängen an der GumWall

Kaiserslautern. Am Freitag, 18. Oktober, hat Bürgermeisterin Beate Kimmel die erste GumWall in Kaiserslautern eingeweiht. Im Anschluss überreichte sie den Erst- und Zweitplatzierten des dazugehörigen Kreativwettbewerbs ihre Gewinne. „Wir haben uns sehr über die rege Teilnahme am Wettbewerb gefreut. Auch die kreative Art und Weise, wie sich mit dem Thema Kaugummientsorgung auseinandergesetzt wurde, war überwältigend“, so die Bürgermeisterin. Janna Wieschemann, Schülerin der Klasse 11 des...

Lokales

Einweihung der ersten Lautrer GumWall
Bürgermeisterin prämiert Gewinner des Kreativ-Wettbewerbs

Kaiserslautern. Am Freitag, 18. Oktober, weiht Bürgermeisterin Beate Kimmel um 14 Uhr in der Fußgängerzone an der Ecke Fackel- und Fruchthallstraße neben der Stadtinformationsstele die erste Lautrer GumWall – auch Kaugummifänger genannt – ein. Mit dem Pilotprojekt GumWall möchte die Stadtbildpflege Kaiserslautern (SK) der zunehmenden Kaugummidichte auf Pflastern, Gehwegen und Straßen entgegenwirken. Zunächst werden für einen Versuchszeitraum von drei Monaten patentierte GumWalls an drei...

Ratgeber

Stadtbildpflege Kaiserslautern informiert zur Entsorgung von Laub
Laubsäcke sind seit Ende September erhältlich

Kaiserslautern. Ende September beginnt die herbstliche Jahreszeit und viele Bäume und Sträucher tragen die ersten bunten Blätter. Fallen die Blätter auf Gehwege und Straßen, können sie zur Gefahr werden. So bilden sie in Kombination mit Feuchtigkeit häufig eine rutschige Schicht, die für Fußgänger, Radfahrer und Autofahrer gleichermaßen gefährlich ist. Anfallendes Herbstlaub muss daher von öffentlichen Straßen und Gehwegen entfernt und anschließend entsorgt werden. Verantwortlich dafür ist...

Lokales
Symbolfoto
2 Bilder

Grünschnittsammlung der Stadtbildpflege Kaiserslautern
Ab dem 5. Oktober werden Container im Stadtgebiet aufgestellt

Kaiserslautern. Vom 5. Oktober bis 17. November 2019 stellt die Stadtbildpflege Kaiserslautern an den Wochenenden Großraumcontainer für Grünabfälle in Kaiserslautern auf. Die festgelegten Standorte und jeweiligen Standzeiten der Sammelcontainer werden auch am 10. Oktober im Amtsblatt der Stadt Kaiserslautern bekannt gegeben. Am Wochenende nach Allerheiligen entfällt die Sammlung. Damit verkehrswidrig geparkte Fahrzeuge das Aufstellen der Container nicht erschweren, appelliert die...

Lokales
 Foto: SK

Bürgerbeirat der Stadtbildpflege Kaiserslautern sucht neue Mitglieder
Engagierte Bürgerinnen und Bürger können sich melden

Kaiserslautern. Seit sechs Jahren besteht der Bürgerbeirat der Stadtbildpflege Kaiserslautern als unabhängiges Bindeglied zwischen den Kunden und dem städtischen Entsorgungsbetrieb. Die ehrenamtlichen Mitglieder sind Gesprächspartner sowie Meinungsbildner für die Werkleitung. Ab dem Herbst werden neue Mitglieder für die folgende Amtszeit des Gremiums gesucht. „Die erfolgreiche Arbeit des Bürgerbeirats soll auch in den kommenden Jahren fortgeführt werden“, erklärt Bürgermeisterin Beate Kimmel....

Lokales
Wer Müll achtlos auf die Straße wirft,  begeht eine Ordnungswidrigkeit

Zusammenarbeit von Stadtbildpflege und Ordnungsamt Kaiserslautern
Ein Netzwerk für ein sauberes Kaiserslautern

Kaiserslautern. Eine saubere Stadt erhöht die Lebensqualität und das Wohlbefinden ihrer Einwohnerinnen und Einwohner. Dies ist auch das Ziel der diesjährigen Kampagne „Für ein sauberes KL“. Gemeinsam wollen Stadtbildpflege Kaiserslautern (SK) und Ordnungsamt gegen das unachtsame Wegwerfen von Abfällen vorgehen. Schon das ganze Jahr über appelliert die Stadtbildpflege mit verschiedenen Aktionen an die Stadtgesellschaft, die öffentlichen Lebens- und Freiräume sauber zu halten. Im Frühjahr waren...

Lokales

Kartonverpackungen oft unzerkleinert entsorgt
Übervolle Abfallbehälter und Beistellungen nehmen zu

Kaiserslautern. Mehr und mehr Menschen in Kaiserslautern nutzen den Online-Handel und bestellen ihre Waren im Internet. Diese bequeme Art, sich die Artikel schicken zu lassen, führt jedoch dazu, dass viele Kartonverpackungen zuhause entsorgt werden müssen. Daher landen immer häufiger sperrige Kartons in den blauen Abfallbehältern, die dann schnell überquellen und sich nicht schließen lassen. Für die Stadtbildpflege Kaiserslautern erhöht sich dadurch der Aufwand für die Leerung der...

Lokales

Neue Hundekotbeutelspender im Stadtgebiet aufgestellt
Standorte auf der Homepage der Stadtbildpflege Kaiserslautern verfügbar

Kaiserslautern. Die Stadt soll sauberer werden. Das ist das Ziel der diesjährigen Kampagne der Stadtbildpflege Kaiserslautern. Um Verunreinigungen von Gehwegen, Plätzen und Parkanlagen durch Hundekot zu verringern, hat der städtische Entsorgungsbetrieb in den letzten Wochen neue Hundekotbeutelspender im Stadtgebiet aufgestellt. „Wir haben für die 4.500 Hunde in Kaiserslautern und ihre 3.900 Besitzerinnen und Besitzer sowohl in der Innenstadt als auch in vielen Ortsbezirken insgesamt über 40...

Lokales
 Foto: Anta Swiss AG

Stadtbildpflege Kaiserslautern lobt Preis aus
Kreativwettbewerb: Plakat für die GumWall-Andrückplatte

Kaiserslautern. Die Stadtbildpflege Kaiserslautern (SK) hat im Vorfeld des Pilotprojekts „GumWall“ einen Wettbewerb ausgeschrieben, mit dem das attraktivste Plakat für die Kaugummi-Andrückplatten gesucht wird. Die Motive sollen die Aufmerksamkeit auf die GumWall ziehen und die Passantinnen und Passanten motivieren, ihre ausgekauten Kaugummis dort aufzukleben, anstatt sie auf die Straße zu werfen. Die Teilnahme lohnt sich gleich doppelt, denn neben dem Druck des Gewinnermotivs auf die...

Lokales
 Foto: Stadtbildpflege Kaiserslautern

Stadtbildpflege sucht Plakat-Motiv für GumWall
Kreativwettbewerb „Kaugummi – und dann?“

Kaiserslautern. Im Rahmen ihrer diesjährigen Kampagne „Für ein sauberes KL“ hat die Stadtbildpflege Kaiserslautern (SK) einen Wettbewerb zum Thema Kaugummi-Entsorgung ausgeschrieben. Die Teilnahme lohnt sich gleich doppelt, denn neben einem Preis für das kreativste Plakat wird das Gewinnermotiv auch auf die Andrückplatten der GumWalls gedruckt und an drei Pilotstandorten aufgehängt. Gesucht werden Motive, die die Aufmerksamkeit auf die Kaugummifänger ziehen und die Vorbeigehenden motivieren,...

Lokales
Alle Hände voll zu tun hatten die Mitarbeiter der Stadtbildpflege rund ums Rathaus  Foto: Ps

Grünschnitt und Reinigungsmaßnahmen der Stadtbildpflege
Pflegemaßnahmen rund ums Rathaus Kaiserslautern

Kaiserslautern. In den vergangenen Tagen kümmerte sich die Stadtbildpflege Kaiserslautern (SK) intensiv um die Reinigung des Rathausvorplatzes und die Pflege der umliegenden Grünanlagen. Unter anderem wurden die Treppen zum Rathaus mit Hochdruckreinigern von Verschmutzungen befreit. Mit einem Freischneider und einem neuen Heißwassergerät wurden außerdem die Wildkräuter entfernt. Gleichzeitig erfolgte ein leichter Rückschnitt der Büsche. „Damit möchten wir eine größere Einsehbarkeit der Flächen...

Lokales
Immer dabei: Der Lautrer KaffeeBecher  Foto: Ps

Erfolgsgeschichte „Lautrer KaffeeBecher“ geht weiter
Überregionales Interesse und weitere Verkaufsstelle

Kaiserslautern. Seit der Vorstellung des Lautrer KaffeeBechers vor rund zehn Tagen häufen sich bei der Stadtbildpflege Kaiserslautern (SK) die Anfragen nach dem schmucken Unikat. „Zu der großen Nachfrage in Kaiserslautern kommen inzwischen auch überregionale Anfragen nach unserem Produkt“, freut sich Bürgermeisterin Beate Kimmel, die immer wieder auf den Becher „made in Kaiserslautern“ angesprochen wird. „Inzwischen haben wir nicht nur eine weitere Verkaufsstelle im Stadtgebiet hinzubekommen“,...

Lokales
Die Platane an der Stiftskirche

Rettungsversuch der Stadtbildpflege Kaiserslautern
Rückschnitt an der Platane vor der Stiftskirche

Kaiserslautern. Mitarbeiter der Stadtbildpflege Kaiserslautern werden am 24. Mai baumpflegerische Maßnahmen im Kronenbereich der etwa 13 Meter hohen Platane an der Stiftskirche vornehmen. Die abgestorbenen, pilzbefallenen Äste in der Krone müssen zum Schutz der Bevölkerung sowie zur Herstellung der Verkehrssicherheit entfernt werden. Mit dieser Maßnahme soll die Lebensdauer und Vitalität des Baumes erhöht werden. „Wir versuchen die Platane zu retten. Sie soll auch in der Zukunft ein Blickfang...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.