Entsorgung

Beiträge zum Thema Entsorgung

Lokales
Entsorgung Problemabfall in Annweiler am 9. Juli

Kostenlose Entsorgung Problemabfall
Donnerstag, 9. Juli, von 15 bis 17 Uhr, am Trifels Stadion

Annweiler. Die Kreisverwaltung SÜW hat bekannt gegeben, dass die Einsammlung des Problemabfalls, die wegen der Corona-Pandemie nicht im März wie geplant stattfinden konnte, in Annweiler nunmehr am 9. Juli erfolgt. Und zwar am Parkplatz vor dem Trifels-Stadion. Eingesammelt werden Farben, Lacke, Lösungsmittel, Reinigungsmittel, Batterien, Pflanzenschutzmittel und Giftstoffe. Gebrauchtes Motoren- und Getriebeöl wird nicht angenommen. Seit dem 1. Juli 1987 müssen Verkäufer von Motoren- und...

Lokales

Abfuhr im Landkreis Germersheim
Wohin mit dem Heckenschnitt?

Germersheim. „Um das Risiko einer Ansteckung mit dem Coronavirus so gering wie möglich zu halten, bleiben die Wertstoffhöfe im Landkreis Germersheim bis auf weiteres geschlossen. Ihren Heckenschnitt werden Sie dennoch los: Zweimal im Jahr, im Frühjahr und im Herbst, werden sperrige Grünabfälle im Landkreis Germersheim direkt an der Haustür abgeholt“, teilt Landrat Dr. Fritz Brechtel mit. Dieser Service der Abfallwirtschaft steht in nächster Zeit in folgenden Orten an: - am 1. April in...

Lokales

Grünabfallcontainer an acht Plätzen im Stadtgebiet
Abfallwirtschaftshof in Speyer geschlossen

Speyer. Nach dem regulären Schließtag am Montag sind ab Dienstag, 24. März, am Abfallwirtschaftshof (AWH) an der Franz-Kirrmeier-Straße keine privaten Anlieferungen mehr möglich. Die Verantwortlichen der Entsorgungsbetriebe Speyer (EBS) haben diesen Entschluss fassen müssen, weil die Mindestvorgaben für die Personendichte auf dem Hof durch den hohen Kundendruck nicht ausreichend eingehalten werden konnten. Im Zuge der Corona-Prävention dient die Maßnahme dem Schutz der Anlieferer sowie des...

Lokales

Das Regierungspräsidium hat geantwortet
Außergewöhnlich hohe Schadstoffbelastung?

+++Update+++ Inzwischen hat das Regierungspräsidium Karlsruhe auf die Wochenblatt-Anfrage geantwortet. Inhalt einer Presseerklärung des RP: Es gäbe keine neuen Erkenntnisse zur Schadstoffbelastung der Salierbrücke.  Es handele sich um die Schadstofffunde, über die die Öffentlichkeit bereits am 5. Februar 2019 informiert worden sei. Seit Januar 2019 sei bekannt, dass die Schadstoffkonzentrationen weit über dem Grenzwert liegen. Das sei einer der Gründe, die zu den bekannten Verzögerungen im...

Ratgeber
In Biomüll hat Plastik nichts zu suchen. Deshalb startet die Abfallwirtschaft im Kreis Germersheim eine Kampagne.

Seit Dezember rund 2.000 "gelbe Karten" verteilt
Kein Plastik in die Biotonne!

Germersheim. Verpackungen aus Plastik sind weltweit Teil eines der größten Umweltprobleme. Auch über Fehlbefüllungen der Biotonne mit Plastikabfall gelangt Plastik auf unsere Äcker und über die Nahrungsmittel auf unseren Esstisch. Fehlbefüllungen der Biotonnen findet man in zunehmendem Maße im gesamten Landkreis, so die Feststellungen der vom Landkreis beauftragten Entsorgerfirma Suez. Insbesondere große Wohneinheiten, also Hochhäuser oder Wohnblocks, seien betroffen, heißt es in einer...

Lokales

EWL-Wertstoffhof bleibt Montag-vormittag zu – Behälter/Säcke sichern – Abfallsammlung je ein Tag später
Sturm setzt in Landau Abfallsammlung aus

Landau. Aus Gründen der Sicherheit findet in Landau heute, 10. Februar, keine Abfallsammlung statt. Zudem bleibt der Wertstoffhof des Entsorgungs- und Wirtschaftsbetriebs Landau (EWL) am Vormittag geschlossen. Beruhigt sich die Wetterlage, öffnen dort die Tore um 13 Uhr. „Es ist eine Ausnahmesituation, für die wir die Bürgerinnen und Bürger um Verständnis bitten“, sagt EWL-Abfallberater Andreas Fischer. Auch die Abfallsammelfahrzeuge der Dienstleister Remondis und Suez setzen heute aus. Um...

Lokales
Der Weihnachtsbaum wird vom EWF abgeholt.

EWF holt Bäume kostenlos ab
Entsorgung der Weihnachtsbäume

Frankenthal. In der Zeit von Dienstag, 7. bis einschließlich Montag, 20. Januar, sammelt der Eigen- und Wirtschaftsbetrieb Frankenthal (EWF) die Weihnachtsbäume wieder direkt bei den Bürgern ein. Die Abholung ist kostenlos und erfolgt bezirksweise an den Tagen, an denen die Biotonnen entleert werden (Beispiel: 7. Januar – Abfuhrbezirke 3 und 4). Das Einsammeln der Weihnachtsbäume und des Biomülls erfolgt mit verschiedenen Müllsammelfahrzeugen. Der EWF bittet deshalb darum, Weihnachtsbäume und...

Ratgeber

Tipps zur Christbaumentsorgung im Landkreis Germersheim
Wohin mit dem Weihnachtsbaum?

Germersheim. Alle Jahre wieder stellt sich nach Weihnachten für viele Bürger die Frage: Wohin mit dem nadelnden Weihnachtsbaum? Die Kreisverwaltung Germersheim gibt hierzu einige Tipps:  Grundsätzlich können Weihnachtsbäume jederzeit an den beiden Wertstoffhöfen Bellheim und Berg kostenlos abgegeben werden. Alternativ können Weihnachtsbäume (aber auch größere Mengen an Heckenabfällen) am Standort des ehemaligen Wertstoffhofes Westheim abgegeben werden. Die Wertstoffhöfe und die...

Ratgeber

Öffnungszeiten des Abfallwirtschaftsbetriebs
Müllentsorgung über die Feiertage

Region. Am Dienstag, 24. Dezember (Heiligabend), bleiben die Annahmestelle für Selbstanlieferungen auf der Deponie Bruchsal an der B 3 zwischen Bruchsal und Ubstadt-Weiher sowie die Annahmestelle für Elektrogroßgeräte in der Lußhardtstraße 7 in Bruchsal (Firma Suez Süd GmbH) geschlossen.  Am Dienstag, 31. Dezember (Silvester), gelten für die oben genannten Annahmestellen eingeschränkte Öffnungszeiten von 7.30 Uhr bis 11.45 Uhr. Die Annahmestelle für Selbstanlieferungen in Waghäusel, Am...

Lokales
Führung durch die Kläranlage.
  4 Bilder

Tag der offenen Tür auf Kläranlage, Abfallwirtschaftshof und Sonnenberg
Energie für die Entsorgung

Speyer. 4,2 Millionen Kubikmeter Schmutzwasser durchlaufen pro Jahr die Kläranlage am Fuße der ehemaligen Hausmülldeponie Nonnenwühl. Das entspricht 11.500 Kubikmeter pro Tag. Stolze Zahlen, mit denen die Besucher beim Tag der offenen Tür am Sonntag, 18. August, konfrontiert wurden. Die Entsorgungsbetriebe und die Stadtwerke Speyer hatten eingeladen. Die Resonanz war groß. Ein Blick in die Geschichte zeigt: Speyer nahm schon früh eine Vorreiterrolle ein. Als eine der ersten Städte baute es...

Lokales
Remondis ist somit ab diesem Termin neuer Ansprechpartner für die Bürger des Landkreises bei Fragen und Problemen.

Zuständigkeit wechselt von Firma SUEZ zu Firma Remondis
Im Juli Wechsel des Entsorgungspartners für die Papierabfuhr

Germersheim. Am ersten Juli übernimmt Firma Remondis im Landkreis Germersheim die Abfuhr der Papiertonnen. Remondis ist somit ab diesem Termin neuer Ansprechpartner für die Bürger des Landkreises bei Fragen und Problemen rund um die Leerung der grünen Tonnen. Telefonisch ist Firma Remondis erreichbar unter der kostenlosen Servicenummer 0800 12 23 255, per E-Mail unter info@remondis.de ps

Lokales
Wer Grünschnitt im Wald entsorgt, begeht eine Ordnungswidrigkeit

Forstamt informiert über Entsorgung
Grünschnitt nicht in den Wald bringen

Landstuhl. Grünschnitt, Gras und Laub gelten rechtlich als Abfall und dürfen nicht im Wald, in der freien Natur und auf Grünflächen entsorgt werden. Wald und Grünflächen der freien Natur sind in der Regel eine gut abgestimmte Lebensgemeinschaft. Zusätzlicher Eintrag stört dieses Gleichgewicht, vor allem, wenn Teile nicht heimischer Pflanzen (sogenannte Neophyten) abgelagert werden. Die unkontrollierte Verwilderung gebietsfremder Arten aus Gartenabfällen führt zur Verdrängung heimischer...

Lokales
Nur noch dieses Jahr wird das Altglas im Landkreis per Sack gesammelt. Ab 2020 muss man es zum Altglascontainer karren.

Sammlung von Altglas per Plastiksack läuft Ende des Jahres aus
Das Aus für alte Säcke

Bad Dürkheim.Die Menschen im Landkreis Bad Dürkheim müssen sich langsam aber sicher von der hochgeschätzten weil bequemen Entsorgung des Glasmülls per Abfallsack verabschieden. Ab 2020 wird die Praxis, die in den meisten Landkreisen mittlerweile Gang und Gäbe ist beziehungsweise nie anders war, auch zwischen Hettenleidelheim und Haßloch umgesetzt: Leere Flaschen oder Einmachgläser müssen von ihren Leerern selbst zum Altglascontainer gebracht und farblich sortiert entsorgt werden. „Die...

Lokales
Die Weihnachtsbäume werden in Neustadt wieder an verschiedenen Stellen gesammelt.

Weihnachtsbäume werden wieder eingesammelt
Zentrale Sammelstellen im Neustadter Kerngebiet

Neustadt. Für alle Neustadter Bürger, die den Baum nicht selbst kompostieren können oder wollen, bietet der ESN wieder eine Weihnachtsbaumsammlung an. Hierzu werden zentrale, durch Hinweisschilder gekennzeichnete Sammelstellen eingerichtet. Ab diesem Zeitpunkt können die Bäume bis spätestens 9 Uhr am Samstag, 12. Januar zur Abholung bereitgelegt werden. In vier Ortsteilen werden die Bäume an diesem Samstag auch an der Haustür abgeholt: In den Ortsbezirken Geinsheim, Duttweiler und Mußbach...

Ratgeber

Abfallsammlung im Landkreis Südliche Weinstraße
Problemmüll-Entsorgung

SÜW. Von 22. bis 26. Oktober werden im Landkreis Südliche Weinstraße wieder Problemabfälle eingesammelt. Den Bürgern im Landkreis wird dabei Gelegenheit gegeben, ihr Umweltbewusstsein unter Beweis zu stellen und Problemabfälle umweltgerecht zu entsorgen. Die beauftragte Entsorgungsfirma wird zu folgenden Terminen Fahrzeuge und Personal bereithalten: Bad Bergzabern, Parkplatz am Rebmeerbad, Donnerstag, 25. Oktober, 15 bis 17 Uhr Bad Bergzabern - Blankenborn, Parkplatz Ortsmitte, Montag, 22....

Lokales
Illegale Sperrmüll-Entsorgung an der Zufahrt zum Binsfel in Speyer-Nord

Umweltabteilung der Stadtverwaltung hofft auf Hinweise
Illegale Sperrmüll-Entsorgung

Speyer. In Speyer-Nord, an der Zufahrt zum Binsfeld entlang der A 61, ist in der vergangenen Nacht eine komplette Wohnzimmergarnitur illegal entsorgt worden. Wer diesen dreisten Umweltfrevel beobachtet hat oder Hinweise auf die Herkunft der früheren Besitzer geben kann, möge diese Informationen bitte unter der Telefonnummer 06232 142783 an die Umweltabteilung der Stadtverwaltung weitergeben. ps

Ratgeber

Richtige Entsorgung bei Schädlingsbefall
EWL empfiehlt Restabfall

Landau. Buchsbaum ist beliebt zur Einfassung von Beeten und als Gestaltungselement in privaten Gärten und öffentlichen Grünanlagen. Doch auch ein Schädling mag die Pflanzen gerne: Der Buchsbaumzünsler ist aus Ostasien eingewandert und fühlt sich in den hiesigen Breitengraden pudelwohl. Der Entsorgungs- und Wirtschaftsbetrieb Landau (EWL) macht darauf aufmerksam, dass der Schädling - gerade nach dem letzten lauen Winter - zügig auf dem Vormarsch ist. Richtige Entsorgung Um die Ausbreitung des...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.