Müllsammelaktion

Beiträge zum Thema Müllsammelaktion

Lokales
Müllsammelaktion von CleanLUp

CleanLUp lädt ein
Ehrenamtliche Reinigungsaktion in der Vorweihnachtszeit

Ludwigshafen. Die ehrenamtliche Gruppe CleanLUp führt am Samstag, 4. Dezember, eine weitere Reinigungsaktion in der Ludwigshafener Innenstadt durch. Weitere Helfer*innen dürfen gerne ohne Anmeldung spontan hinzukommen. Treffpunkt für die etwa einstündige Aktion ist um 15 Uhr vor der Tourist-Information Ludwigshafen am Berliner Platz 1. Von dort aus wird eine Route durch die Innenstadt führen. Im Anschluss und zum Abschluss gibt es auf dem Ludwigshafener Weihnachtsmarkt für alle fleißigen...

Lokales
Egal wo (Plastik-)Müll herumliegt, wenn jeder immer ein Stück aufhebt, dann können wir gemeinsam die Natur entlasten

Mitmachaktion auf wochenblatt-reporter.de
Gemeinsam die Natur entlasten!

Mülltrennung. Klimaschutz geht alle an. Mit kleinen einfachen Dingen, kann jeder seinen Beitrag leisten und seinen ökologischen Fußabdruck verbessern. Ein einfaches Beispiel ist Müll. Weniger (Plastik-)Müll oder Müll richtig entsorgen - ganz einfache Dinge, die jeder in seinen Alltag integrieren kann. Und wer der Umwelt etwas Gutes tun möchte, der hilft Müll zu beseitigen! Mitmachaktion #gemeinsamdienaturentlastenMachen Sie mit: Ab sofort, egal wo Sie unterwegs sind, ob am Rhein, im Pfälzer...

Lokales
Zahlreiche Teilnehmer halfen bei der Putzaktion

Putzaktion Sauberhaftes Frankenthal
2.800 Teilnehmer sammeln 2,5 Tonnen Müll

Frankenthal. An der diesjährigen Frankenthaler Putzaktion „Sauberhaftes Frankenthal“ vom 27. September bis 8. Oktober beteiligten sich rund 2.800 Personen, davon 2.150 Kinder aus 15 Schulen, 18 Kindergärten und 27 Vereinen und sonstigen Gruppen. Auch zwei Kindergärten aus Bobenheim-Roxheim sorgten auf Frankenthaler Gemarkung für Sauberkeit. Insgesamt wurden rund 2.500 Kilogramm Müll eingesammelt. Vor allem die vielen Zigarettenkippen auf dem Boden und Glasflaschen in den Gebüschen sorgten bei...

Lokales
Es findet wieder eine Schadstoffsammlung in Frankenthal statt.

EWF in Frankenthal Studernheim
Schadstoffsammlung

Frankenthal. Am Samstag, 23. Oktober, findet in der Zeit von 9 bis 12 Uhr auf dem Kerweplatz in Studernheim, Eichwiesenweg, die nächste Schadstoffsammlung statt. Während der Wartezeit darf das Auto nicht verlassen werden, der Mindestabstand ist grundsätzlich einzuhalten. Die letzte Schadstoffsammlung des Jahres ist für Samstag, 11. Dezember, auf dem EWF-Betriebsgelände geplant. Was gehört in die Schadstoffsammlung?Schadstoffe sind gefährliche Abfälle, die eine umweltschonende Abfallentsorgung...

Lokales
Am Samstag kann Grünabfall abgegeben werden.

EWF Frankenthal sammelt an elf Standorten
Abholung Grünabfall

Frankenthal. Am Samstag, 30. Oktober, von 9 bis 13 Uhr, sammelt der Eigen- und Wirtschaftsbetrieb (EWF) an elf Standorten im Stadtgebiet Grünabfall mit Containern. Pro Containerstellplatz ist ein Mitarbeiter des EWF für Beratung und Beaufsichtigung der Anlieferungen eingesetzt. Grünabfälle wie Grasschnitt, Hecken- und Baumschnitt (bis 15 cm Durchmesser) können bis zu zwei Kubikmeter pro Anlieferer an folgenden Standplätzen kostenfrei abgegeben werden: Carl-Bosch-Ring / Parkplatz zwischen...

Ratgeber
Der Müll auf dem Friedhof wird gesammelt.

Bürgermeister Bernd Knöppel packt mit an
Sauberhaftes Frankenthal

Frankenthal. Bürgermeister Bernd Knöppel und EWF-Betriebsleiterin Astrid Anders greifen im Rahmen der Putzaktion „Sauberhaftes Frankenthal“ am Freitag, 8. Oktober, selbst zu Handschuhen, Zange und Müllsack und befreien den Hauptfriedhof von Abfall. Wer sich beteiligen und bei dieser Gelegenheit mit den beiden ins Gespräch kommen möchte, ist herzlich zum Mitsammeln eingeladen. Treffpunkt ist um 15.30 Uhr an der Trauerhalle. „Sauberhaftes Frankenthal“ findet noch bis zum 9. Oktober und bereits...

Lokales
Die Teilnehmer des ersten Bürgertreffens „Saubere Stadt“

Michaela Voit initiierte Bürgertreffen „Saubere Stadt“
Elf Müllsäcke voll Unrat in knapp zwei Stunden

Landstuhl. Elf Müllsäcke voll Unrat in knapp zwei Stunden − das ist das Ergebnis des ersten Bürgertreffens „Saubere Stadt“, das auf Initiative von Michaela Voit ins Leben gerufen wurde. Unterstützt wurde die Aktion seitens der Stadt durch die Stadtgärtnerei, die Greifzangen, Warnwesten, Handschuhe und Müllbeutel zur Verfügung stellte und die gefüllten Müllsäcke wieder einsammelte. Erster Stadtbeigeordneter Sascha Rickart, der die Aktion als Vertreter des Stadtbürgermeisters leitete, hieß auch...

Lokales
Ähnlich der Rhinecleanup Aktion, wird auch dieses Mal wieder das Arbeitsmaterial vom EWF gestellt. Nur diesmal kann jeder selbst entscheiden, wo er die Putzaktion startet.

Sauberhaftes Frankenthal vom 27. September bis 9. Oktober
Helfer für Putzaktion gesucht

Frankenthal. Frankenthal soll sauber werden! Auch in diesem Jahr ruft der Eigen- und Wirtschaftsbetrieb Frankenthal (EWF) zur Putzaktion „Sauberhaftes Frankenthal“ auf. Rund zwei Wochen können alle, die wollen, sich beteiligen und helfen, die Stadt sauberer zu machen. Zum Mitmachen eingeladen sind Vereine, Unternehmen, Freundesgruppen, Kindergärten, Schulen, aber auch Privatpersonen. Alle motivierten Teilnehmergruppen können innerhalb des Aktionszeitraums Tag und Zeitrahmen ihrer Putzaktion...

Lokales
Der Speyerbach soll u. a. vom Ufer abgesichert, mit Kanus gesäubert werden.  Foto: SGD Süd

„Gemeinsam bringen wir unsere Stadt zum Glänzen“
Der Countdown läuft

Neustadt. „Zusammen bringen wir Neustadt zum Glänzen!“ – unter diesem Motto ruft Oberbürgermeister Marc Weigel alle Bürgerinnen und Bürger auf, am Freitag und Samstag, 17. und 18. September, zu Besen, Müllsack und Schaufel zu greifen und tatkräftig an einem gepflegten Erscheinungsbild der Stadt mitzuarbeiten. Während am heutigen Freitag die Schulen und Kitas auf dem Gelände ihrer Einrichtung und in der näheren Umgebung aktiv werden, gehen am Samstag interessierte Neustadterinnen und Neustadter...

Lokales
Zusammen mehr erreichen - bei der Aktion Rhinecleanup in Frankenthal engagierte sich oftmals die ganze Familie.  Foto: Gisela Böhmer
2 Bilder

Eine Flaschenpost am Ufer gefunden
Volle Müllsäcke entlang des Rheins

Frankenthal. Mit Greifzangen, Handschuhen, blauen Mülltüten und gelben beziehungsweise orangenen Warnwesten ausgestattet, machten rund 130 Teilnehmer vergangenen Samstag bei der Aktion „Rhinecleanup“ mit. Von der Quelle bis zur Mündung wurde der Rhein an diesem Tag von zahlreichen Helfern im Uferbereich gesäubert. Im Frankenthaler Abschnitt mit gut drei Kilometern, kamen so rund 500 Kilogramm Müll und eine Flaschenpost zusammen. Große und kleine Helfer machten sich auf den Weg, nachdem...

Lokales
Das ist schon kriminell: Illegale Müllablagerung im Wald
3 Bilder

Aktion der Landesforsten Rheinland-Pfalz
Rein in den Wald, raus mit dem Müll

Bad Dürkheim. Es sollte selbstverständlich sein: Egal ob Müsliriegelverpackung, Coladose oder Butterbrotpapier, wenn bei einem Spaziergang im Wald Müll anfällt, nimmt man ihn mit nach Hause, um ihn dort zu entsorgen. Dennoch landen immer wieder Flaschen, Plastik und andere Abfälle neben den Wanderwegen. Um für die Problematik zu sensibilisieren, und den Wald ein bisschen „aufzuräumen“, veranstalten die Landesforsten Rheinland-Pfalz auch in diesem Jahr die Aktion „Rein in den Wald, raus mit dem...

Lokales
Symbolfoto

Rhine CleanUp am Samstag, 11. September
Speyer räumt auf

Speyer. Die Aktion Rhine CleanUp geht am Samstag, 11. September, in ihre vierte Runde. Beim Rhine CleanUp handelt es sich um die größte Müllsammelaktion in Mitteleuropa, bei der der Rhein von der Quelle bis zur Mündung von Müll befreit werden. Vereine, Verbände, Organisationen, Bildungseinrichtungen, Gruppen und Privatpersonen sind aufgerufen, sich aktiv zu beteiligen. Bei der ersten Auflage im September 2018 packten bereits mehr als 10.000 Menschen mit an und haben in 59 Kommunen in fünf...

Lokales
Am 18. September heißt es auch in Kaiserslautern "Herbstputz" im Rahmen des Word Cleanup Day 2021

Herbstputz in Kaiserslautern
World Cleanup Day 2021

Kaiserslautern. Am 18. September findet wieder der global in 180 Ländern ausgetragene World Cleanup Day statt. Ein Tag, der ganz im Sinne des bürgerschaftlichen Engagements das Ziel hat, gemeinsam die Stadt aufzuräumen. Dahinter steht auch ganz allgemein die Idee, sich selbst und andere hinsichtlich des Müllverhaltens sowie der Umweltverschmutzung zu sensibilisieren. Auch in Kaiserslautern organisiert der AStA der TU Kaiserslautern mit der Hochschulgruppe FUTURE Nachhaltigkeit nach dem großen...

Lokales
Gut gefüllter Mülleimer am Haus der Nachhaltigkeit auf Johanniskreuz

„Rein in den Wald, raus mit dem Müll“
Dreck-weg-Tag im Pfälzerwald

Pfälzerwald. Nach dem großen Interesse und Erfolg im vergangenen Jahr, ruft Landesforsten Rheinland-Pfalz für den 18. September unter dem Motto „Rein in den Wald, raus mit dem Müll“ wieder zu einem gemeinsamen Aktionstag im Pfälzerwald auf. Die Initiative richtet sich an alle Menschen, die ihren Wald lieben und einen aktiven Beitrag zu seinem Schutz leisten wollen, denn spätestens mit Beginn der Corona-Pandemie wurde es überdeutlich: Unser Wald ist und bleibt ein fast grenzenloser und beliebter...

Lokales
Symbolfoto Müllsammeln

Müllsammelaktion am 11. September
Sauberes Germersche

Germersheim. Wenn am 11. September, der Umwelttag zusammen mit dem "Rhine Clean up-Day" stattfindet, treffen sich auch die Germersheimer Lokale Agenda 21 und andere Gruppen unter dem Motto  "Sauberes Germersche" zu einer Müllsammelaktion. Diese dauert von 14 bis 16 Uhr, dazu gibt es einen spannenden Kurzvortrag zu einem Thema aus dem Bereich des Umweltschutzes. Bürger sind herzlich eingeladen, sich auch an dieser Müllsammelaktion zu beteiligen. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Bahnhof Germersheim....

Lokales
Schon 2019 waren rund 250 Bürgerinnen und Bürger beim Dreck-Weg-Tag im Einsatz.

Auch Kurzentschlossene können noch mitmachen
Dreck-weg-Tag geht in die 3. Runde

Haßloch. Nach einer erfolgreichen Wiederbelebung der Müllsammelaktion im Oktober 2019 geht der Dreck-weg-Tag am Samstag, 11. September 2021 in seine inzwischen dritte Runde. Für den Aktionstag haben Vereine, Gruppen und Privatpersonen ihr Kommen zugesagt. In der Summe werden am Samstag, 11. September 243 Menschen mit von der Partie sein und gemeinsam im Großdorf achtlos weggeworfenen Müll sammeln und entsorgen. Auch kurzentschlossene Helfer sind willkommen. Wer am Dreck-weg-Tag spontan...

Lokales
Müllbeseitigung als lohnendes Gemeinschaftserlebnis: Beim Umwelt- und Freiwilligentag in Germersheim geht es darum, die Stadt ein wenig sauberer zu machen

Umwelt- und Freiwilligentag
Germersheim gemeinsam "auf Vordermann" bringen

Germersheim. Die Aktion Saubere Landschaft und der "Rhine Clean Up" finden in diesem Jahr am Samstag, 11. September, von 9 bis 12 Uhr statt. Alle Teilnehmenden treffen sich auf der Festwiese im Rheinvorland (auf der Höhe der Aussichtsplattform). Hier werden die Müllsäcke ausgegeben und die zu reinigenden Gebiete eingeteilt. Treffpunkt in Sondernheim ist für alle Aktiven der Schwester-Quentina-Platz. Es geht darum, dass möglichst viele Bürger im Rahmen des "Rhine Clean Up" und der Aktion Saubere...

Lokales
Am Frankenthaler Rheinabschnitt wird am 11. September tatkräftig Müll gesammelt

Rhinecleanup-Aktion am 11. September
Frankenthal ist wieder dabei

Frankenthal. Die Stadt Frankenthal beteiligt sich zum dritten Mal an der Aktion „Rhinecleanup“ am Samstag, 11. September. Von 10 bis 13 Uhr gilt es dabei, an dem 3,3 Kilometer langen Frankenthaler Rheinabschnitt Müll zu sammeln – mit tatkräftiger Unterstützung des Frankenthaler Stadtvorstands. Helfer können sich ab sofort bis Montag, 6. September, bei Jan Storminger unter jan.storminger@frankenthal.de anmelden oder auf www.rhinecleanup.org/de direkt für die Aktion in Frankenthal registrieren....

Ratgeber
Der Umstieg auf Leitungswasser ist ein Schritt im Kampf gegen den Klimawandel

Klimaschutz
1. KliMAthon Mannheim abgeschlossen

Mannheim. Zum Abschluss des ersten Mannheimer KliMAthons hat die Klimaschutzagentur Mannheim in Kooperation mit der Surfrider Foundation Baden-Pfalz und mit Unterstützung des Quartiermanagements Neckarstadt-West eine Müllsammelaktion organisiert. Rund 60 motivierte Helferinnen und Helfer trugen 35 Säcke mit Müll zusammen, den sie auf der Neckarwiese sowie auf den Wegen und Grünflächen in der Neckarstadt-West eingesammelt hatten. Innerhalb von zwei Stunden sammelten die Beteiligten unter anderem...

Lokales
Müllsack Symbolfoto

Gelungene Müllsammelaktion in Kaiserslautern
Für eine saubere Stadt

Kaiserslautern. Seit 2016 sorgt die Müllsammelaktion Lautrer Kehrwoche der Stadtbildpflege Kaiserslautern für mehr Sauberkeit im Stadtgebiet. Da die Aktion pandemiebedingt auch in diesem Jahr abgesagt werden musste, rief der städtische Eigenbetrieb im Mai umweltbewusste Gruppen dazu auf, Kleinstabfälle eigenständig zu sammeln. Bisher haben sich insgesamt 16 Schulklassen, Kitagruppen und Nachbarschaften engagiert und ihr Umfeld von achtlos weggeworfenem Müll befreit. „Wir sind begeistert über...

Lokales
Müllsammelaktion

JuMa hilft in Speyer beim Müllsammeln
Müllsammelaktion am Mitfahrerparkplatz

Speyer. Die Stadt Speyer wird nach vertraglicher Vereinbarung künftig von der JuMA (Junge Menschen im Aufwind) beim Sammeln von liegen gebliebenem, sogenannten „wildem Müll“ unterstützt, um sich aktiv für die Abfallbeseitigung in öffentlichen Räumen einzusetzen.So setzte die JuMA am Montag, 19. in zwei Gruppen von insgesamt fünf Personen eine Aktion zur Abfallbeseitigung in Speyer um. Eine Gruppe war über den Waldweg bei der Spaldinger Straße zum Mitfahrerparkplatz unterwegs, die andere blieb...

Lokales
Bürgermeister Marcus Schaile sagt Danke: Leo, Emil und Julius freuen sich über die Anerkennung
2 Bilder

Germersheimer Junior-Müllsammler zu Besuch im Rathaus
Ein Dankeschön vom Bürgermeister

Germersheim. Julius und Emil, beide zehn Jahre alt und aus Germersheim, sammeln schon seit einigen Jahren regelmäßig - etwa alle 14 Tage - Müll rund um die Stadthalle Germersheim und das kleine Wäldchen dort. Sie tun das nicht, weil ihre Eltern sie "zwingen" oder sie in der Schule besonders auf die Umweltproblematik hingewiesen worden wären, sie tun das, weil sie mit offenen Augen durch die Welt gehen und sehen, dass Menschen dort regelmäßig ihren Müll entsorgen. Ja, entsorgen, nicht einfach...

Lokales
Im Februar vergangenen Jahres haben über 200 Helfer über 15 Kubikmeter Restmüll gesammelt.  Foto: ps

Nächster Dreck-weg-Tag am 11. September 2021 - jetzt anmelden!
Helfende Hände gesucht!

Haßloch. Im Februar 2021 musste der Dreck-weg-Tag vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie pausieren, am 11. September 2021 soll der Aktionstag nun aber nachgeholt werden. Um nach Möglichkeit wieder das gesamte Ortsgebiet mit helfenden Händen abdecken zu können, hofft die Gemeinde auch diesmal auf viele freiwillige Mitstreiter. Privatpersonen, Vereine, Firmen, Schulen und Kindertagesstätten sind angesprochen und können sich ab sofort für den Aktionstag anmelden. „Das Müllproblem ist durch die...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.