Aktionstag

Beiträge zum Thema Aktionstag

Lokales
Am Stand werden Unterschriftenlisten sowie Briefe und Postkarten ausgelegt sein.

Aktionsstand der DFG-VK am Mannheimer Paradeplatz
„Initiative abrüsten statt aufrüsten“

Mannheim. Die Deutsche Friedensgesellschaft-Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen (DFG-VK) beteiligt sich am Aktionstag der „Initiative abrüsten statt aufrüsten“ am Samstag, 5. Dezember, mit einem Aktionsstand am Paradeplatz Mannheim von 11 bis 14 Uhr.  Der Aktionstag hat das Motto „Abrüsten statt aufrüsten – neue Entspannungspolitik jetzt!“. Die DFG-VK unterstützen laut Pressemitteilung den Aufruf „Frankfurter Appell“ zum Aktionstag und dessen Forderungen. „Wir fordern eine neue Friedens- und...

Lokales

Große Wirkung mit kleinem Aufwand
Orange the World – eine Aktion von ZONTA

Zonta International (ZI) ist ein internationaler Service Club berufstätiger Frauen in verantwortungsvollen Positionen, die sich dafür einsetzen, die Lebenssituation von Frauen in rechtlicher, politischer, wirtschaftlicher, beruflicher und gesundheitlicher Hinsicht zu verbessern. Das Motto lautet Advancing the Status of Women Worldwide through Service and Advocacy (Förderung des Status von Frauen weltweit durch Service und Anwaltschaft). Zonta International ist überparteilich, überkonfessionell...

Sport
Die Turnerinnen zeigten   ihr Könnnen.

Beim Fest „Staycation“
Wörther Turnerinnen begeistern mit ihrem Auftritt

Wörth. Gemeinsam mit der Stadt Wörth, der Partnerschaft für Demokratie und vielen Wörther Vereinen fand vom 11. bis zum 13. September im Bürgerpark ein Fest unter dem Namen „Staycation“ statt. Wochenlang liefen die Vorbereitungen und Planungen für ein Corona-konformes aber dennoch buntes, vielfältiges und schönes Fest. Die „großen“ Turnerinnen und Trainerinnen unterstützten samstags und sonntags als Helfer. Egal ob Getränkeverkauf, Würstchen grillen oder Einlasskontrolle, die Mädels waren immer...

Lokales
Die am Freiwilligentag beteiligten Bürgerinnen und Bürger.

Über 40 Helfer packen in fünf Projekten mit an
Hagenbach schafft was !

Hagenbach. Auf eine tolle Resonanz kann die Stadt Hagenbach beim Freiwilligentag der Metropolregion Rhein Neckar zurückblicken. Unter dem Motto „Wir schaffen was“ waren am Samstag, den 19. September, über 40 Helfer beteiligt und haben sich gemeinsam in fünf Projekten verwirklicht. Unter der Leitung des Beigeordneten David Betsch und den Mitarbeitern des städtischen Bauhof wurde die von der Bevölkerung erschaffene Corona-Steinschlange von der Parkanlage am Hessbach zum Spielplatz in der...

Lokales
Symbolfoto.

Zeichen für die häusliche Pflege setzen
„Wir schmeißen nicht das Handtuch!“

Ludwigshafen. Wer Angehörige zu Hause pflegt oder selbst von Angehörigen gepflegt wird, ist am Donnerstag, 8. Oktober, dazu aufgerufen, ein weisses Handtuch aus dem Fenster zu hängen und gemeinsam mit dem Sozialverband VdK Rheinland-Pfalz ein Zeichen für die häusliche Pflege zu setzen. Die Corona-Pandemie hat deutlich gemacht, dass insbesondere der häuslichen Pflege eine Lobby fehlt. Die Probleme und Nöte von Pflegebedürftigen und ihren Angehörigen finden zu wenig öffentliche Beachtung. Das...

Lokales
3 Bilder

Klimawandel im Blick
Aktionstag in der Kita "Arche Noah" in Alsenz

Alsenz. Die Alsenzer Kindertagesstätte "Arche Noah" beteiligte sich an dem Aufruf der Evangelischen Kirche der Pfalz anläßlich des am Freitag, 25. September stattgefundenen globalen Klimastreiktages mit einer eigenen Aktion. Unter dem Motto "Es ist 5 vor 12" wurden von der Kirchengruppe "Churches for Future" zuvor schon zahleiche Fotos von Kirchturmuhren auch aus der Pfalz gesammelt. Die Aktivitäten des Alsenzer Kindergartens fanden im Rahmen des pfalzweiten Klimaschutzprojektes der...

Lokales

Fridays for Future und Parents for Future Bruchsal rufen zum Globalen Klimastreik auf
Kein Grad weiter

Bruchsal. Unter dem Motto „Kein Grad weiter“ nehmen die Ortsgruppen von Fridays for Future und Parents For Future Bruchsal am Freitag, 25. September, am Globalen Klimastreik teil. In Bruchsal findet die Kundgebung um 14 Uhr am Marktplatz vor dem Rathaus statt. Unter dem Motto „Kein Grad weiter“ wird vor allem gegen die unzureichenden Maßnahmen der deutschen Bundesregierung gegen die Klimakrise protestiert. Die vergangenen sechs Jahre waren weltweit die wärmsten seit Beginn der...

Ratgeber

Die Deutschen Waldtage mit dem Forstamt Haardt
Gemeinsam für den Wald

Pfalz. „Wir sind dabei, wenn es am 18. und 19. September heißt ‚Gemeinsam für den Wald‘“, so Förster Christian Schnepf. Wie Forstleute und Waldbesitzende in ganz Deutschland, lädt auch das Forstamt Haardt und seine „Partner“ anlässlich der Deutschen Waldtage am Freitag, 18.und Samstag, 19. September, in die heimischen Wälder ein. „Wir brauchen den Wald und der Wald braucht uns.“ Viele Menschen lieben den Wald. Er ist Erholungsort, grüne Lunge, Klimaschützer, Arbeitgeber und vieles mehr....

Ausgehen & Genießen

Vorderpfalz dieses Jahr besonders stark vertreten
Heimat shoppen

Pfalz. Beim Aktionswochenende „Heimat shoppen“ am Freitag, 11. und Samstag, 12. September, dreht sich alles um die vielfältigen Angebote der Unternehmen in den Innenstädten. In der gesamten Pfalz beteiligen sich 14 Kommunen mit mehr als 400 Unternehmen. Besonders stark ist in diesem Jahr die Vorderpfalz mit mehr als 200 Unternehmen aus sieben Städten vertreten. Neben Bad Dürkheim, Neustadt an der Weinstraße, Ludwigshafen und Schifferstadt, die bereits zum zweiten Mal an der Aktion mitwirken,...

Lokales
Dieser Bereich des Renaturierungsraumes ist für die Bevölkerung wenig zugänglich. Optimal für Kleintiere und Insekten – so haben sie mehr Ruhe.
2 Bilder

Freiwilligentag "Wir schaffen was"
Mörsch setzt Naturprojekt um

Die Arbeitsgemeinschaft Mörsch wird sich auch in diesem Jahr am Aktionstag „Wir schaffen was“ am Samstag, 19. September, von 10 bis 16 Uhr, beteiligen. Diesmal wird es um einen Lebensturm im nördlichen Renaturierungsgebiet gehen. Seit vielen Jahren findet einmal im Jahr das Projekt „Wir schaffen was“ in der Metropolregion Rhein-Neckar statt. Freiwillige Helfer können sich auf der Internetseite www.wir-schaffen-was.de die anstehenden Projekte in der Region ansehen und sich anmelden. Auch die...

Lokales

Freiwilligentag der Metropolregion Rhein-Neckar – Auch Neustadt nimmt teil!
Zahlreiche Projektideen von Neustadter Bürgern

Neustadt. Die Vorbereitungen für den Freiwilligentag der Metropolregion Rhein-Neckar laufen auf Hochtouren. Am Samstag, 19. September heißt es im Schnittpunkt von Baden, Hessen und der Pfalz wieder: „Wir schaffen was!“ Auch die Stadt Neustadt an der Weinstraße nimmt teil und freut sich über zahlreiche Projektideen aus der Bevölkerung. Trotz der Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus und den damit verbundenen Einschränkungen, soll der Tag genutzt werden, um möglichst viele gemeinnützige...

Lokales
Svenja aus Rheinzabern sucht einen Stammzellenspender

Stammzellenspender für die leukämiekranke Svenja aus Rheinzabern gesucht
Aktionstag am 28. Juni im Ziegeleimuseum

Jockgrim. Die 20-jährige Svenja Tinat aus Rheinzabern leidet an Leukämie - genauer gesagt an ALL (Akuter Lymphatischer Leukämie) und benötigt, um wieder ganz gesund zu werden, dringend eine Stammzellentransplantation. Derzeit durchläuft die Studentin eine Chemotherapie und eine Bestrahlung im Städtischen Klinikum Karlsruhe, danach muss schnellstmöglich die Transplantation erfolgen, denn ohne die sind Svenjas Heilungschancen sehr gering. Es bleiben nur wenige Wochen, einen passenden Spender zu...

Lokales
2 Bilder

Thomas Gebhart weist auf "Tag der kleinen Forscher" hin

Am 16.6.2020 findet der alljährliche bundesweite "Tag der kleinen Forscher" statt. Dieses Jahr gibt es aufgrund der aktuellen Situation für Kitas, Horte und Grundschulen jedoch kaum eine Möglichkeit, sich am Aktionstag zu beteiligen. "Es ist schade, dass dieser bundesweite Mitmachtag dieses Jahr für viele Einrichtungen ausfallen muss. In den letzten Jahren war ich dazu oft in Kitas und die Kinder waren mit vollem Eifer und Begeisterung bei der Sache. Deshalb möchte ich gerne auf die Homepage...

Lokales

Aktionstag wird abgesagt
„Ganz normal anders“

Absage. Der Aktionstag „ganz normal anders“, der jährlich in Oggersheim auf der Comeniusstraße stattfindet und der in diesem Jahr für Sonntag, 13. September, geplant war, wird abgesagt. Der Aktionstag findet seit 16 Jahren im Quartier Oggersheim West statt und wird vom Büro Sozialer Zusammenhalt Oggersheim West gemeinsam mit dem Rat für Kriminalitätsverhütung organisiert. Er ist beliebter Treffpunkt für Menschen mit und ohne Behinderung und für zahlreiche Einrichtungen und Vereine in Oggersheim...

Lokales
Über ein Kontaktformular auf www.landau.de/landauhilft können sich freiwillige Helferinnen und Helfer bei der Stadt Landau melden.

Stadt sucht freiwillige Helferinnen und Helfer in der Corona-Krise
Landau hilft

Landau. Durch die Krise schaffen wir es nur gemeinsam: Die Stadt Landau freut sich über Unterstützung aus der Bevölkerung zur Bewältigung der Corona-Krise. Auf der städtischen Internetseite findet sich unter www.landau.de/landauhilft ab sofort ein Kontaktformular, mit dem sich freiwillige Helferinnen und Helfer bei der Stadtverwaltung melden können. In dem Formular wird auch abgefragt, ob die Helferin oder der Helfer über eine medizinische Qualifikation verfügt. Hintergrund: Die Stadt Landau...

Lokales
Wasserbecken

Gemeinsame Aktion stärkt Zusammenhalt im Dorf
Erfolgreiche erste Ottersheimer Grünmülltage

Ottersheim. Erstmals wurden in diesem Jahr in Ottersheim an zwei Samstagen Grünmülltage durchgeführt. Ziel dieser Grünmülltage war es, die Grünflächen der Gemeinde für den Frühling vorzubereiten, das Dorf etwas schöner zu machen und die Gemeinschaft und den Zusammenhalt im Dorf zu stärken. So haben sich auf Initiative von Ortsbürgermeister Rüdiger Kragl viele Bürger zusammengefunden, um in Eigenleistung mehrere Gemeindeflächen gemeinsam zu pflegen. Viele Helfer kamen unter anderem mit...

Lokales

Aktionstag zur Lohngerechtigkeit am 17. März
Das Landratsamt Karlsruhe beteiligt sich an der bundesweiten Fahnenaktion

Am 17. März findet der diesjährige Equal Pay Day statt, der Aktionstag, der symbolisch auf die Lohnlücke zwischen Frauen und Männern aufmerksam macht. Nach wie vor beläuft sie sich auf 21 Prozent. Deshalb beteiligt sich das Landratsamt Karlsruhe auch in diesem Jahr an der bundesweiten Fahnenaktion, so die Information von Astrid Stolz, Gleichstellungsbeauftragte im Landratsamt Karlsruhe. „Auf Augenhöhe verhandeln – WIR SIND BEREIT“ ist das diesjährige Motto. Studien belegen, dass Frauen sehr...

Lokales

Veranstaltung
Global Goals Aktionstage 2020 für Kinder ab Klasse 3

Das kostenlose Barcamp für nachhaltige Ziele am 12.02.2020 in Karlsruhe Bei den Global Goals Aktionstagen gibt es nur eine Regel: Jede/r kann mit seinen Impulsen zur Erreichung der 17 globalen Zielen der Vereinten Nationen beitragen, gemeinsam diskutieren, sich vernetzen, Ideen austauschen und nachhaltige Projekte starten. Ins Leben gerufen haben die Global Goals Aktionstage die FDFP – Freie Duale Fachakademie für Pädagogik und die element-i Bildungsstiftung. Dank ihrer Unterstützung können...

Lokales
Die Klasse 7a besuchte das Rathaus Hambrücken

Aktionstag in der Lußhardt-Gemeinschaftsschule Forst-Hambrücken
Tag der Berufsorientierung

Hambrücken. Ein Getriebe auseinanderbauen und wieder zusammensetzen, eine Polizeikontrolle durchführen oder gutes Benehmen in einem Knigge-Kurs lernen, das konnten rund 120 Schüler der Lußhardt-Gemeinschaftsschule Forst-Hambrücken beim Tag der Berufsorientierung der IHK. Die Unternehmen hatten dafür berufsbezogene Aufgabenstationen für die Schüler vorbereitet. Beim Tag der Berufsorientierung geht es darum, die eigenen Interessen und Fähigkeiten zu testen. Mit einem Motivationsprogramm von...

Lokales
4 Bilder

Tag der offenen Tür beim Kinderschutzbund Kreisverband Landau SÜW e.V.
Einweihung des neuen Kinderhauses BLAUER ELEFANT

Landau. Weihnachtssterne, blaue Elefanten, Tannenbäume und Häuser, die die Kinder der Kindertagesstätte St. Georg in Venningen gebastelt haben, zieren die Fenster. Der Duft von Waffeln und Kinderpunsch wabert durch die Flure. Heranwachsende toben in den Spielzimmern oder fertigen in den Beratungsräumen Scherenschnitte oder Gefühle-Uhren an, machen gemeinsam mit Eltern und Geschwistern Familienfotos oder bekommen Geschichten vorgelesen. Vor dem Weihnachtsbaum im Foyer, der mit Kugeln und...

Blaulicht

Acht Haftbefehle vollstreckt
Mannheim: Weiterer Aktionstag in Neckarstadt

Mannheim. Vom frühen Mittwochmorgen, 12. Dezember,  an waren sechs Beamte der BAO Besondere Aufbauorganisation)-West in der Mannheimer Neckarstadt unterwegs, um Haftbefehle zu vollstrecken, berichtet die Polizei. Zwei Beamte der Kriminalpolizei vollzogen in der Zeit zwischen 6 Uhr morgens und 14.30 Uhr nachmittags mit Unterstützung von vier Beamten des örtlichen Polizeireviers Haft- und Vorführbefehle. Insgesamt konnten acht Haftbefehle vollstreckt werden. Ein Angetroffener wurde in eine...

Lokales

Tag der offenen Tür beim Kinderschutzbund Kreisverband Landau SÜW e.V.
Einweihung des neuen Kinderhauses BLAUER ELEFANT

Landau. Um sich bei allen Unterstützern, Netzwerkpartnern und Ehrenamtlichen für ihre Hilfe im Rahmen des Umzugs des Kinderschutzbundes Landau-SÜW e.V. zu bedanken und das neue Kinderhaus BLAUER ELEFANT, fortan ansässig im Nordring 31 in Landau, einzuweihen, veranstaltet der seit 39 Jahren in der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe tätige Verein am Freitag, 13. Dezember von 13:00 bis 17:00 Uhr einen Tag der offenen Tür. Nach der Begrüßung der Gäste durch Oberbürgermeister und Sozialdezernent...

Lokales
Als Zeichen gegen Gewalt an Frauen: Die Stadt Landau unterstützt die Aktion „Orange your City“, bei der der Zonta Club Landau-Südpfalz am Montag, 25. November, das Rathaus in der Farbe Orange erstrahlen lässt.

Internationaler Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen:
Mitmachaktion im Landauer Rathaus

Landau. Am 25. November wird der Internationale Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen begangen. Der Aktionstag erinnert an den 25. November 1960, als die Schwestern Mirabal vom militärischen Geheimdienst der Dominikanischen Republik nach monatelanger Folter getötet wurden. Auch die Stadt Landau setzt jedes Jahr ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen. Ab Montag, 25. November, und bis Freitag, 29. November, führt die städtische Gleichstellungsstelle im Foyer des Rathauses die Mitmachaktion „Wir...

Lokales
Eine Platane wurde am Schwanenweiher gepflanzt.

Stadt Kandel beteiligte sich am bundesweiten „Einheitsbuddeln“
120 neue Bäume im Stadtgebiet

Kandel. Am Tag der Deutschen Einheit beteiligte sich die Stadt Kandel an der bundesweiten Baumpflanzaktion „Einheitsbuddeln“. Bei der offiziellen Feierstunde am Schwanenweiher wurde eine Platane gepflanzt. Stadtbürgermeister Michael Niedermeier konnte dazu zahlreiche Mandatsträger und Bürger begrüßen. In seiner Ansprache bezeichnete er die Baumpflanzung als einen Beitrag zu einer lebenswerte Zukunft, der auch dem Klimaschutz zugute kommt. Die Stadtkapelle umrahmte das Ereignis musikalisch. Der...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.