Aktion

Beiträge zum Thema Aktion

Lokales
1375 Kilogramm gesunde Äpfel ernteten die Baumpaten bei der ersten Baumpatenaktion in Edenkoben.
3 Bilder

Baumpaten in Edenkoben ernten 1375 Kilogramm Äpfel
Erfolgreiche Premiere

Edenkoben. Es war die erste Aktion der Baumpaten: Auf Einladung der Verbandsgemeindeverwaltung Edenkoben trafen sich aktive und angehende Baumpaten und ernteten 1.375 Kilogramm Äpfel. „Der Auftakt ganz im Sinne der Biodiversität ist gemacht“, begrüßte der Erste Beigeordnete Eberhard Frankmann die 20 Ehrenamtlichen. Denn mit der Apfelernte und letztlich der Verwertung der gesunden Äpfel startete die neue Aktion der Verbandsgemeinde Edenkoben. „Und wir bleiben bei der Geschichte weiter aktiv, die...

Lokales
Mitmachen! Am 18. September kann jede und jeder einen Beitrag leisten, die Umwelt sauber zu halten.

Aktionen zur Pflege der Umwelt
Dreck-weg-Tag

SÜW. Am Samstag, den 18. September, ist weltweiter World Cleanup Day und gleichzeitig „Dreck-weg-Tag“ im Pfälzerwald. Landesforsten ruft beim „Dreck-weg-Tag“ Bürgerinnen und Bürger dazu auf, an Wegen zu Ausflugszielen, an Waldparkplätzen, aber auch entlang von Jogging-, Rad- und Reitstrecken im Pfälzerwald Kleinmüll einzusammeln. Im vergangenen Jahr hat Landschaftsfotograf Yannick Scherthan den „Dreck-weg-Tag“ gemeinsam mit Landesforsten initiiert. Auch beim World Cleanup Day geht es darum,...

Lokales
Alle BürgerInnen sind aufgerufen, zu Besen, Müllsack und Schaufel zu greifen und tatkräftig mitzuhelfen.

Ein Aufruf von Oberbürgermeister Marc Weigel an alle zum tatkräftigen Mithelfen
Zusammen bringen wir Neustadt zum Glänzen!

Neustadt. „Zusammen bringen wir Neustadt zum Glänzen!“ – unter diesem Motto ruft Oberbürgermeister Marc Weigel alle Bürgerinnen und Bürger auf, am Freitag und Samstag, 17. und 18. September, zu Besen, Müllsack und Schaufel zu greifen und tatkräftig an einem gepflegten Erscheinungsbild der Stadt mitzuarbeiten. Freitags werden Schulen und Kitas gebeten, auf dem Gelände ihrer Einrichtung und in der näheren Umgebung aktiv zu werden. Samstags gehen dann interessierte Neustadterinnen und Neustadter...

Lokales
 Der katholische Frauenbund ist hocherfreut über das Ergebnis aus dem Verkauf von Kuchen und Kräutersträußen zu Gunsten der „ Flutopfer“

Aktion des katholischen Frauenbundes Grünstadt
Für die „Flutopfer“

Grünstadt. Der katholische Frauenbund ist hocherfreut über das Ergebnis aus dem Verkauf von Kuchen und Kräutersträußen zu Gunsten der „ Flutopfer“. Insgesamt konnten so 767 Euro erzielt werden. Dazu kam der Erlös aus dem Verkauf von Kräutersträußen der Katholischen Frauengemeinschaft Bockenheim in Höhe von 255 Euro. Von dem Gesamterlös in Höhe von 1.022 Euro werden dringend benötigte Gegenstände gekauft und direkt vor Ort übergeben. Der katholische Frauenbund bedankt sich bei allen, die diese...

Lokales
Im vergangenen Jahr feierte die Adventstürchen-Aktion in Landau ihre Premiere.

In diesem Jahr wieder Landauer Adventstürchen
Mitmachen ist erlaubt

Landau. Ja ist denn schon Weihnachten? Nein, aber die Vorbereitungen darauf sind in vollem Gange. Die städtische Jugendförderung plant auch für dieses Jahr die Landauer Adventstürchen und sucht für diesen speziellen Adventskalender noch kreative Gastgeberinnen und Gastgeber, die eine Kalendertür übernehmen möchten. Die Idee dahinter: Vom 1. bis zum 24. Dezember gestaltet jeden Tag ein Verein, eine Einrichtung, ein Geschäft oder auch eine Privatperson eine kleine Aktion für die Bürgerinnen und...

Lokales
Müllbeseitigung als lohnendes Gemeinschaftserlebnis: Beim Umwelt- und Freiwilligentag in Germersheim geht es darum, die Stadt ein wenig sauberer zu machen

Umwelt- und Freiwilligentag
Germersheim gemeinsam "auf Vordermann" bringen

Germersheim. Die Aktion Saubere Landschaft und der "Rhine Clean Up" finden in diesem Jahr am Samstag, 11. September, von 9 bis 12 Uhr statt. Alle Teilnehmenden treffen sich auf der Festwiese im Rheinvorland (auf der Höhe der Aussichtsplattform). Hier werden die Müllsäcke ausgegeben und die zu reinigenden Gebiete eingeteilt. Treffpunkt in Sondernheim ist für alle Aktiven der Schwester-Quentina-Platz. Es geht darum, dass möglichst viele Bürger im Rahmen des "Rhine Clean Up" und der Aktion Saubere...

Lokales
Die neu gestaltete Wand des Toilettenhäuschens  Foto: Anja Stemler

Positiv und nachhaltig
Verschönerungsaktion in Herschweiler-Pettersheim

Herschweiler-Pettersheim. Mitglieder des Sportverein Herschweiler-Pettersheim, insbesondere aktive Spieler haben in Zusammenarbeit mit der Ortsbürgermeisterin Margot Schillo eine Reinigungs- und Verschönerungsaktion auf dem Dorfplatz vorgenommen. Auf dem Gelände wurden Mäharbeiten, Rückschnitt von Sträuchern durchgeführt. Außerdem wurde im Umfeld jeglicher Abfall und Müll eingesammelt. Im Rahmen der gesamten Aktion wurde auch die Wand des Toilettenhäuschens neu gestrichen und von Jugend- und...

Lokales
Klima- und Ressourcenschutz sind mehr denn je gefordert!

Aktion zum Erdüberlastungstag in Mainz
Zeit zum Handeln!

Am 29.7.2021 ist der internationale Erdüberlastungstag. Das ist der Tag, an dem die weltweit zur Verfügung stehenden Ressourcen verbraucht wurden, die alle Ökosysteme auf der Erde im Jahr erneuern können. Wenn die Menschheit so weiter lebt wie bisher, dann bräuchten wir zwei Erden, um unseren Ressourcenbedarf zu decken. Im letzten Jahr war der Erdüberlastungstag pandemiebedingt drei Wochen später! Maßgeblich verantwortlich dafür sind der globale CO2-Fußabdruck, der gegenüber 2020 um 6,6 Prozent...

Wirtschaft & Handel
Kandler Koffer kehren ins Rathaus zurück

VHG-Aktion geht zu Ende
#kandlerkoffer beenden ihre Reise

Kandel. Die Reise der zehn Kandler Koffer geht zu Ende. Am 20. Juli dürfen alle Kandler Koffer im Rathausfoyer abgestellt und damit abgegeben werden. Sollte das Rathaus schon geschlossen sein, kann der Koffer einfach vor die Rathaustür gestellt werden. Jeder Koffer, der zurückkommt, nimmt an einer Verlosung teil. Denn im Koffer lagen Notizbücher, in denen man seinen Namen hinterlassen konnte. Aus jedem zurückgegebenen Koffer wird in den Sommerferien ein Name per Los gezogen und erhält einen VHG...

Lokales
Symbolbild

Stadtbücherei Pirmasens
Beteiligung an Big Library Read

Pirmasens. Bis Montag, 12. Juli, können Leser der Stadtbücherei Pirmasens im Rahmen der „Big Library Read“, dem weltweit größten digitalen Buchclub, ein spannendes Rätsel lösen. Im Mittelpunkt steht der englischsprachige Debütthriller „The Quiet Girl“ von S.F. Kosa. Bibliotheksnutzer können das englischsprachige eBook bei „OverDrive Rheinland-Pfalz“ unter www.rlp.overdrive.com oder über die App Libby kostenfrei und ohne Wartezeit ausleihen und lesen. Für die Ausleihe des Titels ist lediglich...

Lokales

Webseite mit interaktiver Karte hilft Verbraucher:innen beim Kauf unverpackter Waren
Greenpeace-Gruppe Karlsruhe zeigt Wege aus der Plastikkrise

Über Wege aus der Plastikkrise informiert die Greenpeace-Gruppe Karlsruhe an diesem Samstag, 3. Juli, am Hotel am Markt in der Fächerstadt (Abschnitt auf der Karl-Friedrich-Straße, zwischen Kreuzung mit Kaiserstraße und Zirkel). Zentraler Baustein ist dabei eine Webseite für Verbraucher:innen, die „ReUse Revolution Map“ (Link zur map). Die interaktive Karte listet Läden auf, in denen bereits jetzt Waren lose verkauft und Verpackungsmüll vermieden wird. Unklare Hygieneregeln erschweren...

Lokales
Blumen kaufen, gegen Krebs spenden

Bessere Behandlungsmethoden für krebskranke Kinder
Blumen kaufen, Hoffnung gegen Krebs spenden

Aktion. Vom 28. bis 31. Juli läuft die Spendenaktion des Hopp-Kindertumorzentrums Heidelberg (KiTZ) „Blumen schenken. Hoffnung spenden.“, um auf die Situation krebskranker Kinder in Deutschland aufmerksam zu machen. Wer helfen möchte, die Behandlungsmöglichkeiten für betroffene Kinder zu verbessern, kann deutschlandweit zugunsten der Kampagne Blumen und Pflanzen erwerben, in den sozialen Netzwerken seine Unterstützung zeigen und spenden. In Deutschland erkranken jedes Jahr 2000 Kinder und...

Lokales
Sportkreisvorsitzender Frank Zaucker, Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron, Sportinklusionslotsin Linda Becker und Tina Keiser von der Landesinitiative „Rheinland-Pfalz – Land in Bewegung“ haben die Bewegungssteine-Aktion im Goethepark vorgestellt.
2 Bilder

„Bewegungssteine“ im Goethe- und Schillerpark in Landau:
Aktivwerden erwünscht

Landau. Die Menschen in Bewegung bringen: Von heute bis Sonntag, 20. Juni, finden landesweit die Rheinland-Pfälzischen Bewegungstage statt. Und auch in Landau sollen die Bürger im Rahmen der Aktion der Landesinitiative „Rheinland-Pfalz – Land in Bewegung“ zum Aktivwerden motiviert werden. Im Goethepark und im Schillerpark werden sogenannte „Bewegungssteine“ zu finden sein, auf denen einfache Bewegungsübungen wie Standwaage, Entenlauf oder Froschsprünge aufgemalt sind. Wer beim Spaziergang oder...

Lokales

Kirrweiler
„Unsre Biotope – Mehr machen mit!“

…auf die Füllung kommt es an! Bei der südpfälzischen Gemeinschaftsaktion: Unsre Biotope – Mehr machen mit! kann sich jeder beteiligen und einbringen. Wir schaffen Biotope, d. h. Lebensräume und Lebensgrundlagen für viele kleine Tierarten, Insekten und Schmetterlinge. Blühende Strukturen sind auf vielen Flächen verschwunden, das hat Folgen für die Artenvielfalt. Helfen Sie mit – indem Sie den tierischen Bewohnern ihres Gartens Lebensraum schaffen. Legen Sie ein „Dreckeck“ mit Gestrüpp,...

Lokales

Kirrweiler
Aktion Südpfalz-Biotope

„Unsre Biotope – Mehr machen mit!“ Die Ortsgemeinde Kirrweiler macht, wie bereits angekündigt, bei der Aktion Südpfalz-Biotope, mit. Die Mitmachaktion liegt uns sehr am Herzen, denn unser Naturhaushalt hängt wesentlich vom Zustand der Lebensräume ab. In den nächsten Wochen wollen wir Bürger*innen und unsere Vereine in diese Aktion einbeziehen. Und so funktioniert es! Schaffen Sie Lebensräume - in ihrem Garten für Insekten, Vögel, Eidechsen und Igel. Die tierischen Bewohner Ihres Gartens freuen...

Lokales
„Sprechen Sie mit!“, fordern die Plakate auf, die am Brezelhäuschen auf dem Postplatz hängen. Wer hier auf den Bus wartet und sich die Zeit vertreiben will, kann schon mal nachlesen, was es mit „Speyer steigt ein“ auf sich hat.

Beteiligung zum Busverkehr der Zukunft gestartet
„Speyer steigt ein“

Speyer. Wer in der Domstadt Bus fährt, sollte mitmachen: Unter dem Motto „Speyer steigt ein“ können sich Bürgerinnen und Bürger aktiv an der Aufstellung des neuen Nahverkehrsplans beteiligen. Ziel der breit angelegten Befragung ist es, herauszufinden, was die Menschen brauchen, damit sie gerne mit dem Bus fahren – oder sogar vom Auto auf den Bus umsteigen. In einem ersten Schritt geht es um den Busverkehr in der Innenstadt. Interessierte können noch bis Ende Juni sowohl online als auch an...

Lokales
Radeln macht Spaß und ist gesund

20 Jahre Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“
Rund ums Homeoffice

Landau. Im Mai begann die Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“, die der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) und die AOK bereits zum 20. Mal gemeinsam organisieren. Arbeitnehmer:innen können sich online anmelden und dann geradelte Kilometer sammeln, fit bleiben und an Gewinnspielen teilnehmen. Coronabedingt dürfen auch wieder Fahrten rund ums Homeoffice angerechnet werden, also zum Einkaufen, zum Arzt oder zu Kita und Schule. ADFC Landau/SÜW-Vorsitzender Michael Schindler sagt: „Ob im Homeoffice...

Lokales
Thorsten Riehle (Capitol), Melissa Meyer (Musik-Kabarett SCHATZKISTL), Thomas Siffling (Ella & Louis) und Markus Beisel (Rhein Neckar Theater) präsentieren die Plakate zur Aktion "Keiner mehr da".

Aktion "Keiner mehr da " in Mannheim
Kultureinrichtungen unterstützen

Mannheim. Vier Mannheimer Kultureinrichtungen und deren Leitungen haben gemeinsam mit der Stadt Mannheim die Aktion „Keiner mehr da!“ ins Leben gerufen. Thorsten Riehle vom Capitol Mannheim, Peter Baltruschat vom Musik-Kabarett SCHATZKISTL, Thomas Siffling vom Jazzclub Ella & Louis und Markus Beisel vom Rhein Neckar Theater sowie viele andere fordern von der Politik eine auskömmliche finanzielle Unterstützung, um die nächsten noch schwierigen Monate der schrittweisen Öffnung überstehen zu...

Sport
4 Bilder

Bewegungstage Rheinland-Pfalz von 18.-20. Juni
Zoom Online Training von Patrick Vespaziani

Vom 18. bis 20. Juni finden in ganz Rheinland-Pfalz und damit auch in der Stadt Kaiserslautern die Bewegungstage statt. Die Landesinitiative „Rheinland-Pfalz – Land in Bewegung“ lädt zu breit gefächerten Bewegungsangeboten ein.

 Von Freitag bis Sonntag können Bürgerinnen und Bürger der Stadt Kaiserslautern zahlreiche Bewegungs- und Sportangebote kostenfrei testen. Der Kickboxer und Personal Trainer Patrick Vespaziani bietet ein kostenfreies online Training für Kinder und Jugendliche an. Am...

Lokales
Mitarbeiter des Umweltamtes der Kreisstadt treten auf dem St. Wendeler Panoramaweg schon im Vorfeld des Stadtradelns in die Pedale.  Foto: Kreisstadt St. Wendel / Josef Bonenberger

Motto: „Fahr Rad. Beweg was“
St. Wendel: Aktion Stadtradeln

St. Wendel. Die Kreisstadt St. Wendel beteiligt sich auch in diesem Jahr am deutschlandweiten Wettbewerb „Stadtradeln“. Startschuss für die Aktion, die in diesem Jahr unter dem Motto: „Fahr Rad. Beweg was“ steht, ist am 6. Juni. Sie endet am 26. Juni. „Wir unterstützen diese Aktion und hoffen, dass sich zahlreiche St. Wendeler Radlerinnen und Radler anmelden, um möglichst viele Kilometer zum Wohl unserer Umwelt zurückzulegen“, betont Bürgermeister Peter Klär. Die Kampagne „Stadtradeln“ wird vom...

Lokales
An der Aktion „Lautern hummelt auf“ kann sich jeder beteiligen

Aktion gegen das Bienensterben
„Lautern hummelt auf“

Kaiserslautern. „Lautern soll zu einer bunten, flugbestäuberfreundlichen Rettungsinsel für vom Aussterben bedrohte Wildbienen werden“, findet Silke Westenweller. Mit diesem Ziel hat die Lautrerin die Aktion „Lautern hummelt auf“ gestartet. Garten-, Balkon- oder auch nur Blumentopfbesitzer, die sich an der Aktion beteiligen wollen, können in der „Bohne“ in der Pirmasenser Straße 44 am Musikerplatz kostenlos Samentütchen mit selbst gesammelten Blumensamen abholen für die wilde Ecke im eigenen...

Wirtschaft & Handel
Wer seinen Namen im Koffer hinterlässt, hat die Chance, am Ende etwas zu gewinnen
4 Bilder

Kandler Koffer
Zehn Gepäckstücke reisen von Haustür zu Haustür

Kandel. Die Aktion Kandler Koffer  ist an den Start gegangen. An drei aufeinanderfolgenden Tagen haben sich insgesamt zehn Koffer auf eine Reise durch die Stadt Kandel gemacht. Zahlreiche Bilder sind bereits im Umlauf und es gibt erste Koffergeschichten. Die Idee zur Aktion stammt von Citymanagerin Jennifer Tschirner. Sie hatte sich zu Beginn des Jahres bereits Gedanken darüber gemacht, wie man Menschen erreichen kann, ohne Kontakt zu ihnen zu haben. Außerdem soll die Aktion Leben in die...

Lokales

Kirrweiler
„Unsre Biotope – Mehr machen mit!“

Die Ortsgemeinde Kirrweiler macht bei der Aktion Südpfalz-Biotope mit. Die Mitmachaktion liegt uns sehr am Herzen, denn unser Naturhaushalt hängt wesentlich vom Zustand der Lebensräume ab. In den nächsten Wochen wollen wir Bürger*innen und unsere Vereine in diese Aktion einbeziehen. Und so funktioniert es! Schaffen Sie Lebensräume - in ihrem Garten für Insekten, Vögel, Eidechsen und Igel. Die tierischen Bewohner Ihres Gartens freuen sich über einen Steinhaufen, einen Stapel mit Totholz, ein...

Lokales

Kirrweiler
„Unsre Biotope – Mehr machen mit!“

Die Ortsgemeinde Kirrweiler macht bei der Aktion Südpfalz-Biotope mit. Die Mitmachaktion liegt uns sehr am Herzen, denn unser Naturhaushalt hängt wesentlich vom Zustand der Lebensräume ab. In den nächsten Wochen wollen wir Bürger*innen und unsere Vereine in diese Aktion einbeziehen. Und so funktioniert es! Schaffen Sie Lebensräume - in ihrem Garten für Insekten, Vögel, Eidechsen und Igel. Die tierischen Bewohner Ihres Gartens freuen sich über einen Steinhaufen, einen Stapel mit Totholz, ein...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.