Frauen

Beiträge zum Thema Frauen

Sport
Nadja Bazynski (63 Kilo) gegen Réka Hartstang - Nadja gewinnt. Im Hintergrund auf der Bank sitzt Vater Michael Bazynski, ehemals Frauenbundestrainer DJB, jetzt Bundestrainer in den Niederlanden.
2 Bilder

Ohne Zuschauerbegrenzung
Erfolgreiches Heim-Comeback der Speyerer Judo-Frauen

Speyer. Im ersten Heimkampf der Saison und erstmals seit drei Jahren ohne Zuschauerbegrenzung haben die Frauen des JSV Speyer einen klaren 10:-4-Sieg gegen den BC Karlsruhe gefeiert. Die Speyerer Punkte holten jeweils zweimal Nadja Bazynski und Jasmin Grabowski sowie die drei Niederländerinnen Amber Gersjes (zweimal), Hilde Jager und Geke van den Berg, Bertille Murphy und Elisa Marie Heeb, die sich nach einer Niederlage im ersten Durchgang im zweiten erfolgreich revanchieren konnte. „Wir sind...

Lokales

WALK and TALK
Einladung zum Barfußpfad in Ludwigswinkel

Sie haben Interesse an Bewegung und Begegnungen? Dann laden wir Sie herzlich zu unseren „Walk and Talk“-Treffen ein. Nach der Pandemiepause finden wieder regelmäßige, monatliche Treffen statt. In ungezwungener Atmosphäre genießen wir beim Gehen die Natur. Als besondere Bereicherung erleben wir immer wieder den Austausch untereinander. Wir gehen miteinander, kommen ins Gespräch, ein Impuls begleitet uns - eine Atempause im Alltag! Herzliche Einladung an alle Interessierten zum Mitgehen, dieses...

Lokales
Jutta Schwarzmüller und Andreas Welte moderierten die Diözesanversammlung

Bistum Speyer
Diözesanversammlung beschließt Frauenquote - lehnt aber Doppelspitze ab

Speyer. Der Strategieprozess sowie der Weg zu einer stärkeren Frauenförderung und Geschlechtergerechtigkeit im Bistum Speyer waren die beiden Hauptthemen der Diözesanversammlung am 10. Mai. Beim Strategieprozess ging es diesmal um die konkreten Ziele. Sie waren von der Arbeitsgruppe „Inhalte“ unter Leitung von Felix Goldinger aus der Vision abgeleitet und der Diözesanversammlung zur Beratung vorgelegt worden waren. „Die Vision des Bistums ist kein abstraktes Fernziel, sondern darin stecken...

Ausgehen & Genießen
Der Vortrag wird mit einer musikalischen Zeitreise durch die Epochen begleitet

Vortrag und musikalische Zeitreise an der VHS

Ludwigshafen. Dagmar Krebaum stellt am Freitag, 13. Mai 2022, um 19 Uhr im Vortragssaal der Volkshochschule (VHS) Ludwigshafen mit den "literarischen Salons" ein faszinierendes Phänomen der europäischen Kulturgeschichte vor. Diese Salons existierten über mehrere Epochen, lockten die großen Geister der jeweiligen Zeit an und waren zugleich "Schauplatz einer Generalprobe der Emanzipation der Frau". Die Musikerinnen Antonia Zimmermann (Fagott) und Asli Kilic (Klavier) von der Deutschen...

Ratgeber
Frauen Mut machen, neue Wege zu mehr Geschlechtergerechtigkeit zu gehen

Weil Frau es kann!
Gleichstellungsbeauftragte der Landkreise informieren

Landkreis SÜW/GER/Landau. Weil Frau es kann und sie gerade das in diesen (Krisen-)Zeiten immer wieder unter Beweis stellt, haben die Gleichstellungsbeauftragten Isabelle Stähle (SÜW), Evi Julier (LD) und Lisa-Marie Trog (GER) zum zweiten Mal die Veranstaltungsreihe „Weil sie“ s kann! Frauen-Körper-Lebens-Welten“ in einem digitalen Format entwickelt. Sie wollen damit Frauen Mut machen, neue Wege zu mehr Geschlechtergerechtigkeit zu gehen.  Infoveranstaltungen beginnen Ende Mai„Wenn wir nicht...

Lokales

Pressemitteilung der Frauen Union Karlsruhe-Stadt
zum Muttertag am 08. Mai 2022

"Frauen und Kinder auf der Flucht konsequenter vor Repressalien und Menschenhandel schützen!“ Der seit dem 24. Februar 2022 andauernde Krieg in der Ukraine hat bereits mehr als eine Million Menschen, insbesondere Frauen und Kinder zur Flucht veranlasst. Die Fluchtwege sind für die zahlreichen Mütter und ihre Kinder voller Gefahren und Strapazen, nicht nur aufgrund fortwährender russischer Angriffe und Entbehrungen. „Erfahrungsgemäß drohen gerade Frauen und Kindern auch tätliche Übergriffe und...

Ratgeber
Frauen

Frauen-Körper-Lebens-Welten 2022
"Weil sie's kann" - Veranstaltungsreihe der Gleichstellungsbeauftragten in der Südpfalz

Südpfalz. Weil Frau es kann und sie gerade das in diesen (Krisen-)Zeiten immer wieder unter Beweis stellt, haben die Gleichstellungsbeauftragten Isabelle Stähle (SÜW), Evi Julier (LD) und Lisa-Marie Trog (GER) zum zweiten Mal die Veranstaltungsreihe „Weil sie’ s kann! Frauen-Körper-Lebens-Welten“ in einem digitalen Format entwickelt. Sie wollen damit Frauen in der Südpfalz Mut machen, neue Wege zu mehr Geschlechtergerechtigkeit zu gehen. „Wenn wir nicht ausreichend körperliche Selbstbestimmung...

Ratgeber
Pferd

Kreisvolkshochschule Germersheim für Frauen
Selbstbewusstsein durch pferdegestütztes Coaching

Zeiskam. Die Kreisvolkshochschule Germersheim bietet am Samstag, 14. Mai, von 10 bis 13 Uhr, einen Kurs „Coaching mit Pferden – für Frauen“ an. Der Kurs unter der Leitung von Rosanna Stemmer findet in der Hauptstraße 41 in Zeiskam statt. Pferde berühren tiefe Aspekte des eigenen Wesenskerns und führen zu einem natürlichen Prozess der Entfaltung. Im Umgang mit Pferden entsteht eine entspannte, natürliche Atmosphäre, welche die Grundlage für Offenheit, Neugierde und Selbstreflektion liefern kann....

Ratgeber
Was ist Mental Load? Und warum trifft es meistens Frauen?

Frauengesundheit in Krisenzeiten und das Phänomen Mental Load

Ludwigshafen. Von Mai bis September 2022 lädt das Heinrich Pesch Haus zu vier WebTalk-Veranstaltungen in der Reihe „Frauen und Gesundheit“ ein. Die katholische Akademie Rhein-Neckar führt die Reihe in Kooperation mit der Akademie für Frauen und den Gleichstellungsbeauftragten der Städte Ludwigshafen und Frankenthal sowie des Rhein-Pfalz-Kreises durch. Es ist unbestritten, Gesundheit hat ein Geschlecht. Für die Kooperationspartner*innen ist es aus gleichstellungspolitischer Sicht ein...

Ratgeber
Symbolfoto Baby

Welcome-Erzählcafé zum Thema Geburt

Ludwigshafen. Anlässlich des Internationalen Hebammentags am 5. Mai veranstaltet der Studienbereich Hebammenwissenschaft der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen (HWG LU) in Zusammenarbeit mit dem Internationalen Frauentreff der Stadt Ludwigshafen und dem Ludwigshafener Verein für Jugendhilfe e.V. ein Welcome-Erzählcafé rund um das Thema Schwangerschaft und Geburt. Das Erzählcafé findet am Donnerstag, 5. Mai 2022, von 9 bis 13 Uhr im Social Innovation Lab der Hochschule,...

Wirtschaft & Handel
Symbolfoto

Digitaler Vortrag „Wiedereinstieg“ für Frauen

Vortrag. Arbeit, Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen, ist oft nicht leicht. Meist sind es Frauen, die sich dieser Herausforderung stellen und damit einhergehende Fragen und Probleme lösen müssen – doch dabei werden sie nicht alleine gelassen. „Job | Familie | Karriere“, die digitale Informationsreihe für gleiche Chancen im Beruf der Agenturen für Arbeit in der Metropolregion Rhein-Neckar (MRN), widmet sich am Dienstag, 10. Mai 2022, von 9 bis 11 Uhr dem Thema „Wiedereinstieg – Jetzt...

Lokales
Caro Windlin  Foto: ps

Gespräch mit Caro Windlin „1000 Satellites“
Neue normale Arbeitswelt

Neustadt. In Ansätzen waren Veränderungen schon zu beobachten, doch spätestens seit der Pandemie verlangt das, was bisher als normale Arbeitswelt galt, Umstellungsbereitschaft. „Welt der Arbeit, The new Normal“ ist das Thema eines Gesprächs mit Caro Windlin am Donnerstag, 28. April, um 19.30 Uhr im Quartier Hornbach 17b in Neustadt. Veranstalter ist Soroptimist International, Club Landau (SI Club). Der SI Club hat 2021 mit großem Erfolg die Gesprächsreihe „Auf ein Wort…“ mit wichtigen...

Lokales

Gitarre "Intensiv" für Frauen
Intensivkurs Gitarre für Anfängerinnen

NEU: GITARRE INTENSIV FÜR FRAUEN Unter der Leitung von Gitarristin und Dozentin Jutta Keller startet ein neuer Gitarren-Intensiv-Kurs für ANFÄNGERINNEN: Ab Donnerstag, 5.5.2022, 18:15 - 19:45 Uhr: „Von den Basics zur Liedbegleitung“. Inhalte des Intensivkurses für Anfängerinnen sind einfaches Melodiespiel und erste Akkorde für die Liedbegleitung. Dazu sind keine Notenkenntnisse erforderlich. Der Gitarren-Intensivkurs ist deal für Neueinsteigerinnen, die sich Grundlagen des Gitarrenspiels in...

Lokales

Frauenflohmarkt
LadyTime Frauenflohmarkt & Handmade

Ladies aufgepasst!!! Zum fünften Mal öffnet LADY TIME, am 30. April 2022 von 17 bis 19 Uhr, ihre Toren. (Mehrzweckhalle Weiher, Schulstr.1) Kommt vorbei und stöbert...verkauft wird Secondhandware, Deko, Schmuck, Bücher uvm, ... alles was das Frauenherz begehrt. Mit dabei sind auch verschiedene Handmade-Aussteller aus unserer Region. Sie präsentieren ihre selbstgemachten Sachen. Die Veranstaltung findest zu unter Instagram und Facebook unter "Lady Time" Wir freuen uns auf euch❤ Euer...

Lokales

Frauen Union Karlsruhe-Stadt:
Landtagswahlrecht endlich reformiert!

„Als Karlsruherinnen sehen wir uns im Landtag seit 2016 nicht mehr repräsentiert. Der aktuelle Landtag von Baden-Württemberg hat nicht nur weniger weibliche Abgeordnete, sondern repräsentiert auch nicht die städtische Bevölkerung. Die großen Städte bleiben derzeit mit ihren vielschichtigen Problemen auf der Strecke. Es fehlt die notwendige Repräsentanz und Stimme im Landtag. Dabei könnte unsere Stadt Förderung in vielen Bereichen vertragen, so etwa bräuchte es notwendige Zuschüsse für...

Lokales

Internationales Frauencafé
Roxelane – politischen Beraterin des Sultans

Am Donnerstag, 21.04.2022 lädt das Internationale Frauencafé um 9.30 Uhr zu einem Ausflug in die Geschichte der heutigen Türkei ein. In Zeiten des Osmanischen Reiches regierten zahlreiche Sultane viele Jahrzehnte und lebten in Istanbul mit mehreren Haremsdamen im Harem. Aussergewöhnlich, dass über eine Sultansgemahlin, die in der Mitte des 16. Jahrhunderts lebte und wirkte, Aufzeichnungen überliefert sind – doch Roxelane hatte eine außergewöhnliche Karriere verfolgt. Deshalb erwartet alle...

Sport

Tonfa und Bo Rheinland-Pfalz e.V.
1. Technischer Lehrgang Kobura Karate J.K.

Eingeladen und organisiert hatten den 1. Technischen Lehrgang 2022 Soke Ute Kullmer und Werner Steigelmann. Unter der Lehrgangsleitung von Ute Kullmer, 6.Dan fand der erste Technik Lehrgang seit fast 2 Jahren statt. Die Rahmenbedingungen und die Vorbereitung standen ganz im Sinne der aktuellen Corona-Verordnung des Landes. Schwerpunkt des Lehrgangs waren ganz andere Dinge, zum einem die technische Vertiefung von prüfungsrelevanten Techniken und ein unbeschwertes miteinander. Praktische...

Wirtschaft & Handel
Langfristig ist es wichtig, den Geflüchteten auch Perspektiven auf dem Arbeitsmarkt zu eröffnen

Chancen schaffen auf dem Arbeitsmarkt
Perspektive für Geflüchtete

Baden-Württemberg. Angesichts der Schutz suchenden Geflüchteten aus der Ukraine erklärte Wirtschafts- und Arbeitsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut: „Im Vordergrund steht aktuell, den Menschen, die bei uns ankommen, Schutz und Unterkunft zu bieten sowie sie bei der Organisation des täglichen Lebens zu unterstützen.“ Nach dieser Phase sei es aber wichtig, ihnen auch auf dem Arbeitsmarkt Perspektiven zu eröffnen: „Wir wissen nicht, wann die Menschen in ihre Heimat, in der Krieg ist und viele...

Ausgehen & Genießen
„Break the Bias“: Die Stadtbibliothek Landau setzt in ihrer Buchausstellung den Fokus auf Veröffentlichungen zu Powerfrauen.

Am 8. März war internationaler Frauentag
Veranstaltungen und Angebote zur Gleichberechtigung

Landau. Die Arbeit für die Gleichberechtigung der Geschlechter hat in Landau immer Saison. Gerade aber in den Wochen und Monaten rund um den Internationalen Frauentag am 8. März gibt es in der Südpfalzmetropole ein vielfältiges Angebot rund um das Thema Gleichberechtigung. So zeigt das Team der Stadtbibliothek aktuell eine Buchausstellung unter dem Motto „Break the Bias“ und die städtische Gleichstellungsstelle lädt zu verschiedenen Veranstaltungen der „Landauer FrauenZimmer“ ein. Noch bis Ende...

Ratgeber
Durch das Mentorinnen-Programm sollen Frauen mit Migrationsgeschichte besser in den Arbeitsmarkt integriert werden

Mentorinnen-Programm für Migrantinnen
Auch digital erfolgreich

Baden-Württemberg. Das Mentorinnen-Programm für Migrantinnen der Kontaktstellen Frau und Beruf Baden-Württemberg ist mit einer Online-Auftaktveranstaltung in seine sechste Runde gestartet. „Ziel unseres Mentorinnen-Programms ist es, Frauen mit Migrationsgeschichte besser in den Arbeitsmarkt zu integrieren und sie dabei zu unterstützen, sich in der Arbeitswelt zu orientieren“, erläuterte Wirtschafts- und Arbeitsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut am Samstag, 19. März. „Nach fünf Jahren...

Lokales
Hilfsangebote für Ukrainerinnen und ihre Kinder
2 Bilder

Hilfsangebote für Ukrainerinnen
Sexuelle Übergriffe auf geflüchtete Frauen und Kinder verhindern

Landkreis Germersheim. Vor allem Frauen und Kinder flüchten derzeit aus der Ukraine und leiden immens unter dem Krieg und den damit verbundenen Konflikten und Übergriffen. Sie sind es auch, die am stärksten durch geschlechtsspezifische Gewalt bedroht sind. Leider nicht nur im Kriegsgebiet, sondern vielfach auch auf ihrer Flucht werden Frauen und Kinder Opfer von (sexualisierter) Gewalt. Immer wieder wird von Männern berichtet, die an europäischen Bahnhöfen gezielt Frauen und Mädchen aus der...

Lokales
Die Stadtbücherei Frankenthal hat eine Menschenrechtstafel in Acryl erhalten

Unantastbare Grundgesetze auf Acryl-Tafel
Die Stadtbücherei erhält eine Menschenrechtstafel

Frankenthal. Anfang März überreichte der Soroptimist Club Frankenthal der Stadtbücherei eine kunstvolle Acryl Tafel. Auf ihr stehen die ersten drei Artikel des Grundgesetzes, das die Bundesregierung am 28. Mai 1949 für die Bundesrepublik Deutschland in Kraft gesetzt hat, in der Hoffnung, dass diese unantastbaren Grundgesetze die Demokratie in Deutschland für immer festigen. Die Geschichte dieser Menschenrechtstafel wurde bei der Enthüllung der Tafel in der Stadtbücherei erzählt unter...

Ausgehen & Genießen
Symbolfoto Kaffee und Kuchen

Ludwigshafen-Ruchheim
Frauennachmittag mit Kaffee und Kuchen

Ludwigshafen. Die Protestantische Kirchengemeinde Ruchheim lädt am Mittwoch, 16. März 2022, um 14.30 Uhr in das evangelische Gemeindehaus (Fussgönheimer Straße 52, 67071 Ludwigshafen) zu einem Frauennachmittag mit Kaffee und Kuchen ein. Das Angebot richtet sich an Frauen jeden Alters und jeder Glaubensrichtung. Es wird um eine vorherige Anmeldung bis Montag, 14. März 2022, bei Ilse Eichenlaub (Telefon 06237 97177) gebeten. Für Frauen, die gerne teilnehmen möchten, aber nicht so mobil sind, wird...

Lokales
Symbolfoto

Abschaffung des Paragrafen 219a
"Keine Frau macht sich diese Entscheidung leicht - im Gegenteil"

Speyer. Gynäkologische Praxen dürfen im Internet sachlich über Methoden eines Schwangerschaftsabbruchs aufklären, ohne Strafe fürchten zu müssen. Bislang galten solche Informationen als unzulässige "Werbung für den Abbruch der Schwangerschaft". Kirchenpräsidentin Dorothee Wüst und Tanja Gambino, Leiterin des Referats Offene Sozialarbeit beim Diakonischen Werk, sehen die neue Rechtslage positiv. Schwangere in Konfliktsituationen brauchen möglichst umfassende und möglichst seriöse Informationen,...

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Vorträge
  • 31. Mai 2022 um 19:00

Online-Vortrag: „Early Chinese Periodicals Online (ECPO) – ein Projekt stellt sich vor“

Am Dienstag, den 31.05.2022, um 19 Uhr, stellt Matthias Arnold, Mitarbeiter des Centre for Asian and Transcultural Studies Heidelberg (CATS), einen wahren Schatz vor, der in akribischer Kleinarbeit über viele Jahre zusammengetragen und aufgearbeitet wurde. In dem kurz ECPO (Early Chinese Periodicals Online) genannten Kooperationsprojekt des CATS, des Cluster of Excellence Asia and Europe In A Global Context, des Academia Sinica Digital Center und der Academia Sinica, der University of...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.