Alles zum Thema Frauen

Beiträge zum Thema Frauen

Lokales

„Pflege profitiert von starken Frauen“

Vorstandsmitglied Liesel Metz will auch in Pension aktiv für die Werte der DRK Schwesternschaft Rheinpfalz-Saar e. V. eintreten Nach 30 Jahren als Rotkreuzschwester, davon fünfzehn Jahre im Vorstand und acht Jahre im Beirat, geht die Referentin für Pflege und Management zum 1. Februar 2019 in Pension. Schwester Liesel Metz hat sich besonders dafür stark gemacht, Mitgliedern ihre Potenziale aufzuzeigen und Schwesternschaft als Mentor und Netz im Leben erlebbar zu machen. Das soll auch im...

Ratgeber

Neuer Selbstverteidigungskurs für Frauen beim PSV startet im März
Bestmöglicher Schutz

Karlsruhe/Durlach. Selbstverteidigung ist besonders für Frauen und Mädchen immer ein wichtiges Thema. Die Nachfrage nach seriösen Kursangeboten ist groß, darauf hat der Polizeisportverein Karlsruhe reagiert und bietet ab Montag, 18. März, einen neuen Selbstverteidigungskurs für Frauen ab 16 Jahren an. In Partnerübungen und an Schlagpolstern werden realistische und sinnvolle Verteidigungshandlungen geübt - Ziel ist hierbei, aus der Opferrolle „auszusteigen“, einen Überraschungseffekt...

Lokales
"Dein Kind trinkt mit", warnt eine neue Sonderausstellung für Schwangere, die sich um die Beeinträchtigung von Babys im Mutterleib dreht.

Innovative Ausstellung „Die begehbare Gebärmutter“ in Sondernheim
Sondernheim - Dein Kind trinkt mit

Sondernheim. Zur innovativen Ausstellung „Die begehbare Gebärmutter“ laden das Netzwerk Kindeswohl und Kindergesundheit des Jugendamtes Germersheim in Kooperation mit dem Therapieverbund Ludwigsmühle gGmbH - Jugend- und Suchtbehandlung NIDRO Germersheim / Speyer und FASD Deutschland am 21. und 22. Februar ein. Die Ausstellung ist in der Tulla-Halle.Die Ausstellung informiert erlebnisorientiert und interaktiv über Schwangerschaft, Alkohol und FASD (Fetal Alcohol Spectrum Disorder), die...

Ratgeber

Vortrag in der Bruchsaler Frauenklinik
Schmerzen im Unterbauch – Was gibt es für Ursachen?

Bruchsal. In der Vortragsreihe „Moderne Gynäkologie“ geht es am Mittwoch, 13. Februar, um Schmerzen im Unterbauch und ihre Ursachen. Alle Interessierten sind  herzlich eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei. Beginn ist um 19 Uhr im Kasino der Fürst-Stirum-Klinik Bruchsal.  Schmerzen im Unterbauch kommen bei Frauen häufig vor. Oft steckt keineschlimme Ursache dahinter. Dennoch ist vorsorglich eine Abklärung beim Gynäkologen erforderlich, um mögliche...

Lokales
Brachten zu der symbolischen Spendenübergabe ein liebevoll verpacktes Geschenk mit Bauarbeiter-Männchen mit: (v.l.) die Tangent Ladies Marita Lind, Isabelle Stähle und Kathrin Klug – hier mit Heinrich Braun vom Kinderschutzbund (Copyright: DKSB).

Ladies Service Club stärkt Kinder der Region
Charity-Kino-Matinee erzielt Umzugsspende

Landau. Mitte November hatten die Ladies des Tangent Clubs 46 Südliche Weinstraße zu einer Benefizvorstellung der Tragikomödie „Simpel“ und einem Sektempfang mit Brezeln ins Universum Kino Landau geladen. Der Erlös der Veranstaltung in Höhe von 500 Euro wurde jetzt an den Deutschen Kinderschutzbund Landau-SÜW e.V. gespendet, der zum 1. März 2019 neue Räumlichkeiten beziehen muss. „Zahlreiche Besucher, vor allem auch aus dem sozialen Bereich, haben mit großem Interesse den tiefgründigen Film...

Lokales

100 Jahre Frauenwahlrecht
Gleichberechtigung? Diskussion im Neustadter Roxy

„Männer und Frauen sind gleichberechtigt“, heißt es im Grundgesetz. Ein Satz, um den heftig gekämpft wurde. Um diesen Kampf um Gleichberechtigung durch die SPD-Abgeordneten und Juristin Elisabeth Elbert ab 1948 geht es im Film „Die Sternstunde ihres Lebens“. Dieser Film bildete am vergangenen Mittwoch Abend den Auftakt einer Veranstaltung zu „100 Jahren Frauenwahlrecht“ im Neustadter Roxy Kino. Zu „Kino und Talk“ hatten Neustadter Frauen mit Unterstützung von SPD, DGB und Zonta eingeladen....

Sport
Sarah Schönrock von Lingenfeld/Schwegenheim 2 auf dem Weg in die Defensive, um den Konter der Dansenbergerinnen zu unterbinden
5 Bilder

Handball
Haushoher Sieg der Dansenberger Konterspezialistinnen

Von Wolfgang Merkel - Free German Press. HSG Lingenfeld/Schwegenheim 2 - TUS Kaiserslautern-Dansenberg 17:32 (6:17) In einer von Anfang an einseitigen Partie zelebrierten die Dansenberger Handballdamen, was sie so stark macht, aggressives Pressing am Kreis, permanentes „Bälle rauben“ und mit enormer Geschwindigkeit vorgetragenes Konterspiel. Dem hatte die junge Truppe der HSG Lingenfeld/Schwegenheim 2 nicht viel entgegen zu setzen, nur Sarah Schönrock konnte mithalten (6) und ist...

Lokales

Zonta Club Bruchsal unterstützt von Altersarmut betroffene Frauen
Alt, arm und weiblich

Bruchsal (cvk). Den Ruhestand sorgenfrei genießen? Für immer mehr Senioren wird das unmöglich. Besonders Frauen im Alter sind in Deutschland von der Altersarmut betroffen. Sie verdienen im Durchschnitt weniger als Männer. Darüber hinaus haben sie ihren Job aufgegeben oder für längere Zeit unterbrochen, um für ihre Kinder zu sorgen oder Familienangehörige zu pflegen. Diese Versorgungslücke macht sich dann besonders im Alter bemerkbar – wenn die eigene Rente plötzlich nicht mehr zum Leben...

Wirtschaft & Handel
Stabwechsel bei den Unternehmer-Frauen im Handwerk: Die Nachfolge von Magdalena Mayer (links) tritt deren Schwiegertochter Ramona Mayer an.  Foto: Klumpp

Wechsel an der Spitze der Unternehmerfrauen
Neue Generation

Philippsburg.Nach 14 Jahren an der Spitze des Bruchsaler Arbeitskreises der Unternehmer-Frauen im Handwerk (UFH) hat Magdalena Mayer ganz nach dem selbstgewählten Motto „The Next Generation“ den Führungsstab weitergegeben. Ihre Nachfolgerin hat sie in der eigenen Familie gefunden. Im Medienraum der Philippsburger Zweigstelle der Volksbank Bruhrain-Kraich-Hardt wurde Schwiegertochter Ramona Mayer vom Malerbetrieb Mayer und der Wolcolor GmbH aus Waghäusel zur neuen UFH-Vorsitzenden gewählt. Die...

Lokales

Filmvortrag im Saal Löwer
Die göttliche Ordnung

Haßloch. Auf den Tag genau sind es nun 100 Jahre, seit das Frauenwahlrecht in unserer Deutschen Verfassung steht. Natürlich ein besonderer Grund zum Feiern und zum Erinnern, an all diejenigen Frauen, die dafür gekämpft haben. In lockerer Atmosphäre, einem Gläschen Sekt und Knabbereien, können Interessierte auf Einladung der ehrenamtlichen Gleichstellungsbeauftragte Heidi Hornam am Freitag, 30. November, ab 19 Uhr, im kleinen Saal Löwer, Langgasse 66, gemeinsam die Emanzipationskomödie „Die...

Ratgeber
Die Referentin Oberärztin Dr. Ute Felten wird deutlich machen, dass jeder für seine Gesundheit selbst verantwortlich ist, aber in vielen Bereichen vorsorgen kann, um seine Gesundheit zu erhalten.

Vortragsreihe der Frauenklinik in Bruchsal
Vorsorge in der Frauengesundheit

Bruchsal. Im nächsten Vortrag der Reihe „Moderne Gynäkologie“ geht es am Mittwoch, 28. November, um Vorsorge in der Frauengesundheit. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei. Beginn ist um 19 Uhr im Kasino der Fürst-Stirum-Klinik Bruchsal. Die Referentin Oberärztin Dr. Ute Felten wird deutlich machen, dass jeder für seine Gesundheit selbst verantwortlich ist, aber in vielen Bereichen vorsorgen kann, um seine Gesundheit zu...

Ausgehen & Genießen

Impulsreferat, Musik und Blitzlichtzitate - am 30. November in Ettlingen
Der lange Weg zum Frauenwahlrecht

Ettlingen. Als erste Frau überhaupt ergriff Marianne Weber (DDP) bei der konstituierenden Sitzung am 15. Januar 1919 im Karlsruher Ständehaus das Wort. "Wir Frauen können nur unserer hohen Freude und Befriedigung darüber Ausdruck geben, dass wir zu dieser Aufgabe mitberufen sind, und ich glaube, sagen zu dürfen, dass wir besser für sie vorbereitet sind, als vielleicht die meisten von Ihnen glauben", so wandte sie sich an ihre männlichen Kollegen. Der Weg zum Frauenwahlrecht war lang und...

Sport
2 Bilder

Erstmals und exklusiv beim PSV Karlsruhe
Schießtraining nur für Damen

Durlach. Aufgrund der großen Nachfrage beim Tag der offenen Tür bietet die Schützenabteilung des PSV Karlsruhe ab sofort ein extra Vormittagstraining für Schützinnen und interessierte Anfängerinnen an. Denn Schießen macht Spaß, Schießen ist gut für Körper und Geist und verhilft zur inneren Ruhe. Damen, die Interesse haben, können gerne einfach mal vorbeischauen zum Schnuppertraining. WAS: Damentraining Luftpistole WANN: immer dienstags von 9.30 bis 11 Uhr WO: Luftpistolenhalle des...

Ratgeber

Vortrag über Gewalt(freiheit) in der Kommunikation
Internationales Frauenfrühstück in Bruchsal

Bruchsal. „Manchmal fällt es uns schwer, kritische Themen anzusprechen, oder wir fahren schnell aus der Haut und unser Gegenüber fühlt sich angegriffen. Aber wo fängt Gewalt in der Sprache an? Und wie geht „gute“ Kommunikation? Wie kann ich das, was mir wichtig ist, so ansprechen, dass es bei der oder dem Anderen, so, wie es gemeint ist und „gewaltfrei“ ankommt?“ Auf diese und mehr Fragen wird Stefanie Wolz – Mathematiker und Ganzheitlicher Coach – beim Internationalen Frauenfrühstück...

Lokales
Am Sonntag, 4. November, werden die Frauenkulturtage mit einem  leckeren Frühstück im Kulturviereck eröffnet. Gegen 11 Uhr wird das Acoustic Pop Duo „WolfsVoice & PianoReich“ das Publikum mit Live Musik verzaubern, Karten im Vorverkauf unter 06324 935144 oder 06324 935460.

Frauenkulturtage in Haßloch vom 4. bis 17. November
Was uns stark macht!

Haßloch. „Was uns stark macht“ lautet das diesjährige Motto der 28. Frauenkulturtage, die vom 4. bis zum 17. November in Haßloch stattfinden. Der 1. Beigeordnete Tobias Meyer lobte die Vielfalt des interessanten Angebotes, das von Helga Fehrenbach und Laura Leibrock von der Beratungsstelle für Frauen mit der Gemeindebücherei (Leiterin Gaby Pfadt) und der Gleichstellungsbeauftragten des Landkreises Bad Dürkheim Gaby Haas sowie dem Jugend- und Kulturhaus Blaubär veranstaltet wird. „Die...

Lokales
Birgit Löwer (rechts im Bild) mit ihren Kolleginnen.

Gleichstellungsbeauftragte Birgit Löwe in Karlsruhe
Verfassungsauftrag Gleichstellung – Taten zählen!

Bundeskonferenz der kommunalen Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten. Mehr als 400 kommunale Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte aus ganz Deutschland sind zu ihrer Bundeskonferenz nach Karlsruhe gekommen. Mit einem Demonstrationsmarsch zum Sitz des Bundesverfassungsgerichtes und mit Transparenten forderten sie Taten gegen die vielfältige Benachteiligung von Frauen. Birgit Löwer, kommunale Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Frankenthal, ebenfalls Konferenzteilnehmerin, stellt fest: „Die...

Wirtschaft & Handel
Selbstständige Frauen in der Südpfalz sind zu einem Treffen für Unternehmerinnen eingeladen.

Frauen treffen sich zum Austausch
Unternehmerinnen in der Südpfalz tauschen sich aus

Landau/Südpfalz. Das nächste Treffen der Unternehmerinnen der Südpfalz und Umgebung findet am Donnerstag,  8. November, um 19 in den Räumlichkeiten des Kurpfalz-Hotels, Horstschanze 8 +10, in Landau statt. Das Treffen bietet Unternehmerinnen die Chance, neue Kontakte zu knüpfen und sich auszutauschen. Es sind auch Frauen angesprochen, die sich noch in der Planungsphase zur Selbstständigkeit befinden.  Dieses Mal lautet das Thema „Durchstarten als Unternehmerin oder was Wirkung mit Erfolg zu tun...

Wirtschaft & Handel
Für Frauen bietet die Agentur für Arbeit in Kooperation mit den Gleichstellungsbeauftragten ein neues Angebot an.

Beratungsangebote für den Wiedereinstieg im Kreis Germersheim
Beruflichen Wiedereinstieg erfolgreich gestalten

Germersheim. Experten bestätigen, dass es ein großes Potential an gut ausgebildeten Frauen und Männern gibt, die dem Arbeitsmarkt zurzeit nicht zur Verfügung stehen - obwohl sie gerne wieder ins Arbeitsleben einsteigen würden. Doch der Weg aus der Familienarbeit in den Beruf ist trotz zunehmendem Fachkräftebedarf für Berufsrückkehrende nicht immer einfach. Die Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Germersheim und die Wiedereinstiegsberaterin der Agentur für Arbeit in Landau bieten...

Ausgehen & Genießen
St. Clement in Wörth

Gemeinsames Frühstück am 29. Oktober
Frauenfrühstück in Wörth

Wörth. Die Frauen der Gemeinden St. Theodard und der Friedenskirche in Wörth laden ein zum gemeinsamen Frühstück am Montag, 29. Oktober, 9.30 bis 11.30 Uhr im Jugendheim St. Theodard, Mozartstraße 19 in Wörth. Sieglinde Seibold zeigt bei dieser Veranstaltung Photos ihrer Winterreisen an die Nordsee (Amrum). Um einen Unkostenbeitrag von 2 EUR wird gebeten, es ist keine Anmeldung erforderlich. ps

Lokales

„100 Jahre Frauenwahlrecht"
Lesung

Bad Bergzabern. Die Lesung „100 Jahre Frauenwahlrecht Ziel erreicht! … und weiter?“ mit Renate Becker findet am Donnerstag, 29. November, 19 Uhr, in der Galerie Soularts statt. Die Literaturwissenschaftlerin Isabel Rohner und die Journalistin Rebecca Beerheide haben Frauen zum oben genannten Thema befragt. Der Eintritt kostet 7 Euro, inklusive Secco, Saft, Wasser und Häppchen. Anmeldungen an m.rothmann@vgbza.de oder Telefon 06343 701221. kv/stp

Ratgeber

Vortrag aus der Reihe "Moderne Gynäkologie" in Bruchsal
Senkungsbeschwerden - Ursachen und Therapiemöglichkeiten

Bruchsal. Im Rahmen der laufenden Vortragsreihe „Moderne Gynäkologie“ an der RKH Fürst-Stirum-Klinik Bruchsal geht es am Mittwoch, 24. Oktober, um Senkungsbeschwerden. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei. Referenten sind Oberärztin Dr. Angelika Barth und Oberarzt Dr. Michael Kiworr. Beginn ist um 19 Uhr im Kasino der RKH Fürst-Stirum-Klinik Bruchsal. Schwerpunktmäßig wird es darum gehen, wo diese Beschwerden...

Ratgeber

Vortrag am 31. Oktober
Frauen und ihre Altersvorsorge

Germersheim.  Die Kreisvolkshochschule Germersheim bietet im Rahmen der Rechtskunde am Mittwoch, 31. Oktober,  von 19 bis 21.15 in Germersheim, Ritter-von-Schmauß-Str./Ecke Paradeplatz, Seminarraum 1 der KVHS Geschäftsstelle, einen Vortrag mit dem Thema - Frauen leben länger - aber wovon - an. Rentnerinnen beziehen in Deutschland im Durchschnitt eine gesetzliche Rente von 650 Euro. Die Durchschnittsrenten der Männer liegen doppelt so hoch. Die Erwerbsbiographien von Frauen sind durch...

Wirtschaft & Handel

Frauen & IT
Anteil Frauen in IT-Berufen nur 16,6%

Als direkte Folge des digitalen Wandels wächst die IT-Branche zunehmend. Der Bedarf an Fachkräften ist dementsprechend riesig. 2017 blieben 55.000 Stellen unbesetzt. Wie kann diese Lücke geschlossen werden? Frauen sind dafür nicht nur genauso geeignet, wie Männer. Im Gegenteil, durch unterschiedliche Herangehensweisen eröffnen sie weitere Perspektiven. Der Anteil von Frauen in IT-Berufen stieg anfangs von einer gefühlten Quote von 0% rasant an, um dann zu stagnieren. Doch woran liegt das? Wie...

  • 1
  • 2