Frauen

Beiträge zum Thema Frauen

Lokales

Die Anliegen von Frauen sind ihr eine Herzenssache
Elisabeth Stützel wird 90

Speyer. Elisabeth Stützel, die Ehrenvorsitzende der Frauen Union, wird neunzig. Im Sommer 1973 bat der damalige Bezirksvorsitzende der CDU und spätere Ministerpräsident von Rheinland-Pfalz, Prof. Dr. Bernhard Vogel, Elisabeth Stützel, die Gründung einer Frauenvereinigung in Speyer vorzubereiten. Gemeinsam mit Maria Orth, der Frau des früheren Kultusministers, Erna Strifler und Gaby Maus machte sich Elisabeth Stützel ans Werk, sodass am 12. September 1974 im Beisein des damaligen...

Lokales

Studientag in Bad Dürkheim: „Wie politisch muss Kirche sein?“
Frauen wagen Frieden

Bad Dürkheim. „Wie politisch muss Kirche sein?“ Antworten zu dieser Frage sucht die Projektgruppe „Frauen wagen Frieden“ am Samstag, 25. Januar im Martin-Butzer-Haus in Bad Dürkheim. Albrecht Bähr, Landespfarrer der Diakonie und Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft Diakonie Rheinland-Pfalz, eröffnet mit seiner Sichtweise den Studientag, anschließend erläutert der Mitgründer und Mitarbeiter der Werkstatt Ökonomie e. V., Klaus Heidel seine Sicht als Ökumeniker. Den dritten Vortrag hält Dr....

Sport

Neuer Kurs beim PSV Karlsruhe startet im Februar
Selbstverteidigung für Mädchen und Frauen

Karlsruhe-Durlach. Die Abteilung Selbstverteidigungdes Polizeisportvereins Karlsruhe präsentiert: Einen neuen Frauen-Selbstverteidigung - Kompetenz in Kampfkunst, Selbstverteidigung und Kampfsport! Für Mädchen und Frauen ab 16 Jahren: In diesem Kurs werden einfache, aber effektiveVerteidigungs techniken und Präventions-strategien demonstriert und geübt, außerdem wird auf den Bereich Statistik, Notwehr- und Waffenrecht eingegangen. Beginn: 6. Februar, acht Einheiten, jeweils donnerstagsvon...

Lokales
Hissten die Fahne „Frei leben – ohne Gewalt“.  Foto: ps

Fahnehissen in Ludwigshafen
Internationaler Gedenktag gegen Gewalt an Frauen

Ludwigshafen. Es ist 5 vor 12! Aus diesem Grund wurde am Internationalen Gedenktag gegen Gewalt an Frauen am Montag, 25. November, genau um 11.55 Uhr, in einer gemeinsamen Aktion des Arbeitskreises Gewalt gegen Frauen Ludwigshafen, dem Rat zur Kriminalitätsverhütung Ludwigshafen und dem Netzwerk gegen Gewalt an Frauen Rhein-Pfalz-Kreis „Flagge gezeigt“. Das Hissen der Fahne „Frei leben - ohne Gewalt“ fand auf dem Europaplatz in Ludwigshafen statt. Gedenkworte wurden von den...

Lokales
Symbolbild: „Geraubte Kindheit“
2 Bilder

Ausstellung zum Thema „Zwangsverheiratung“
„Mit dem Malstift gegen die geraubte Kindheit“

Mannheim. Das vom Verein Terre des Femmes geförderte Projekt im osttürkischen Van hat Schülern von acht bis 16 Jahren die Frage gestellt „Wie malt sich ein Kind oder ein Jugendlicher seine Welt aus, wenn er gegen seinen Willen verheiratet wird?“ und einen Malwettbewerb ausgeschrieben. Die Bilder und Informationstafeln vermitteln bewegende Einblicke in die Lebenskontexte dieser Mädchen und Frauen. Die Städtegruppe Heidelberg-Mannheim Terre des Femmes zeigt vom 8. Januar 2020 bis 4. Februar 2020...

Lokales
Gemälde der Hobbykünstlerinnen des Malteser Workshops für geflüchtete Frauen bei der Fischbacher Adventsfeier.

Gemälde aus Malteser Kunstworkshop für geflüchtete Frauen finden großen Anklang auf Fischbacher Adventsfeier
Gelungene Ausstellung geflüchteter Hobby-Künstlerinnen

Rund 80 interessierten Besuchern der Fischbacher Adventsfeier konnten die Hobbykünstlerinnen des Malteser Workshops für geflüchtete Frauen ausgewählte Gemälde aus dem zu Ende gehenden Kurs-Jahr präsentieren. Die Ausstellung fand großen Zuspruch unter den Besuchern, Freunden und Familien der Künstlerinnen sowie ehrenamtlichen Malteser Integrationslotsen, welche die Frauen aus Kaiserslautern ins nahe gelegene Fischbach begleiteten. Der Fischbacher Bürgermeister, Sascha Leidner, lobte die...

Ratgeber

Kosmetikseminar für Krebspatientinnen in der Fürst-Stirum-Klinik
Viel mehr als nur Schminke

Bruchsal. Die Diagnose Krebs, die jährlich rund 230.000 Frauen in Deutschland erhalten, bedeutet nicht nur den Kampf mit dem Überleben, sondern auch einen täglichen Kampf mit dem Spiegelbild. Denn die Krebstherapie mit Chemo- oder Strahlenbehandlung führt zu drastischen Veränderungen des Aussehens. Durch Haarausfall, Verlust von Wimpern und Augenbrauen oder Hautirritationen verlieren viele Frauen ihr Selbstbewusstsein und fühlen sich zusätzlich von der Krankheit gezeichnet. In den...

Lokales
Das Bild entstand im letzten Jahr.

Rülzheim hisst die Flagge!
Nein zu Gewalt an Frauen

Rülzheim. Am Montag , 25 November, wird  Verbandsbürgermeister Matthias Schardt um 11 Uhr wieder die Fahne hissen im Zusammenhang mit der Aktion "Nein  zu Gewalt an Frauen."  Tausende Fahnen und Banner zu "Nein zu Gewalt an Frauen" werden jährlich zu dem internationelen Gedenktag für Frauen gehisst. Auch die Verbandsgemeinde Rülzheim beteiligt sich seit Jahren an der Fahnenaktion und möchte auch in diesem Jahr weithin ein sichtbares Zeichen setzen gegen Gewalt an Frauen und Mädchen. Deshalb...

Ratgeber

Workshop der Kontaktstelle Frau und Beruf in Östringen
Stress lass nach. Was hält uns gesund?

Östringen. Die Kontaktstelle Frau und Beruf Karlsruhe-Mittlerer Oberrhein bietet am Montag, 9. Dezember, 15 bis 19 Uhr, in Zusammenarbeit mit dem Büro für Integration einen Workshop für Frauen aus dem Landkreis Karlsruhe zum Umgang mit Stress an. Die Veranstaltung mit der Dipl.-Psychologin Sabine Schäfer, Beraterin und Dozentin, findet in der Gustav-Wolf-Kunstgalerie in Östringen statt. Jeder Mensch braucht eine gewisse Dosis Stress um sich wohlzufühlen, ansonsten werden Potenziale nicht...

Lokales
6 Bilder

Frauen unter sich
1. Östringer Frauensitzung schlug ein wie eine Bombe

Als zu Beginn der Frauensitzung knapp 500 Damen in der Östringer Hermann-Kimling-Halle mit den extra bereitgestellten kleinen Likörflaschen auf die Tische klopften und somit den Start zu einem unvergesslichen, stimmungsvollen Abend einleiteten, konnte das Organisationsteam der Wicker Wacker kaum den eigenen Augen und Ohren trauen. Schon in den Wochen zuvor zeichnete sich ab, dass die ursprünglich geplante TSV-Halle vom Platz her nicht ausreichen würde, so zog man kurzerhand in die größere...

Lokales
Fassade des Nationaltheaters Mannheim:

Lichtzeichen am 25. November gegen Gewalt gegen Frauen
Beleuchtung des Nationaltheaters Mannheim in Orange

Mannheim. Am Montag, 25. November erstrahlt die Fassade des NTM in Orange. Rund um diesen Termin finden anlässlich des Internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen und Mädchen Aktivitäten des UN Women Aktionstags „Orange your City/Orange the World“ statt, bei dem gegen diese Formen von Gewalt ein Lichtzeichen gesetzt wird. Orange ist die Symbolfarbe dieser Aktion. An der Kampagne beteiligen sich weltweit Zonta-Clubs. Es werden Sehenswürdigkeiten, Unternehmen, besondere Geschäfts – und...

Lokales
Ein immer noch häufig tabuisiertes Thema: Gewalt an Mädchen und Frauen durch Männer.  Foto: ps

Tag der Gewalt an Frauen am 25. November
Haßloch zeigt Flagge

Haßloch. Am Montag, 25. November, ist weltweit der „Tag gegen Gewalt an Frauen“. In vielen Städten und Gemeinden finden wieder Aktionen statt, die auf dieses Thema aufmerksam und die immer noch, auch in unseren Gesellschaftsstrukturen, stattfindende alltägliche Gewalt gegen Frauen sichtbar machen wollen. Rund um den 25. November setzt „Terre des femmes“ daher mit der Fahne „Frei leben – ohne Gewalt“ ein weithin sichtbares Zeichen gegen tägliche Gewalt an Mädchen und Frauen. Auch am Haßlocher...

Ausgehen & Genießen
Diplom-Psychologin Monika Eckstein.  Fotos (2): ps
2 Bilder

Haßlocher Frauenkulturtage gehen in die letzte Runde
Liebe – das besondere Gefühl

Haßloch. Unter dem Leitthema „Liebe – das besondere Gefühl“ starteten am 9. November die Haßlocher Frauenkulturtage. In dieser Woche geht die Veranstaltung in die letzte Runde. „Liebe, das besondere Gefühl… mehr als Biochemie? lautet die Fragestellung bei einem Vortrag von Dr. Monika Eckstein an Donnerstag, 21. November, 20 Uhr, im Jugend- und Kulturhaus Blaubär. Dr. Monika Eckstein ist Diplom-Psychologin und wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für medizinische Psychologie...

Lokales

Vierter Workshop „Frauen und Kommunalpolitik“ im Heinrich-Pesch-Haus in Ludwigshafen
Weniger Worte – Mehr Ausdruck

Ludwigshafen. Kommunikation ist die einfachste Sache der Welt? Nein, ganz so einfach ist es leider nicht, denn die subtilen Nuancen der zwischenmenschlichen Verständigung beherbergen oft verborgene Kommunikationsmuster. Andrea Stasche, Stimm-, Sprech- und Kommunikationstrainerin, vermittelt in einem Workshop am Mittwoch, 20. November, um 19 Uhr im Heinrich Pesch Haus gute Kommunikationstechniken, um verbal und nonverbal mehr auszudrücken und dem Sprechen mehr Gewicht zu verleihen. Der...

Lokales

Gebrauchte Kleider wechseln den Besitzer
Kleidertauschbörse für Frauen

Germersheim. Nach dem großen Erfolg der ersten Frauenkleider-Tauschbörse findet am 16. November die zweite Auflange statt - dieses Mal in der Stadtbibliothek Germersheim. Von 10 bis 13 Uhr können Frauen saubere, gut erhaltene, gerne auch extravagante Kleider, Schuhe, Mäntel und Taschen taufen. Die Reste kommen dem Germersheimer Warenkorb (Caritas) zugute. Der Eintritt ist frei. Anmelden muss man sich auch nicht. Einfach ausmisten, einpacken, mitbringen, Neues finden und tauschen.

Lokales
Es gibt nur noch wenige freie Plätze für die Konferenz.

3. Frauenwirtschaftstag Ludwigshafen am 15. November
Künstliche Intelligenz – Digitale Zukunft weiblich gestalten

Konferenz. Am Freitag, 15. November, findet von 10.30 bis 18 Uhr im Freischwimmer/Hallenbad Nord der 3. Frauenwirtschaftstag Ludwigshafen „Künstliche Intelligenz – Digitale Zukunft weiblich gestalten“ statt. Es gibt nur noch wenige freie Plätze auf der ganztägigen Konferenz zur Künstlichen Intelligenz, die mit Genderblick auf die Veränderungen in Arbeit, Gesellschaft und Gesundheit eingehen will. 2017 bereits erfolgreich eingeübt, findet der 3. Frauenwirtschaftstag Ludwigshafen wieder im...

Ausgehen & Genießen
Symbolbild

Fotografien, Malerei, Skulpturen – Ausstellung vom 9. November bis 23. Dezember
Frauen der Welt – Welt der Frauen

Speyer. Birgit Dantin und Carmen Kubath-Faust sind Fotografinnen und Malerinnen aus Leidenschaft. Seit einiger Zeit sind sie Mitglied in der Fotogruppe Speyer. Zurzeit bereiten sie gemeinsam mit Ursula Erlemann-Schütt (Skulpturen aus Ton) eine Ausstellung mit dem Thema Frauen der Welt – Welt der Frauen vor, die ab 9. November bei Naturkosmetik Heike Braun in Speyer zu sehen sein wird. Die Fotos der Frauen sind auf ihren Reisen entstanden. Zum Beispiel bei Bergbauern einer Kaffeeinitiative in...

Lokales
Im Kurs werden Frauen und Mädchen darin unterstützt, sich nicht alles gefallen zu lassen.

Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Mädchen
„Stark sein mit Spaß“

Kinderschutzbund. Das Leben von Frauen und Mädchen in unserer Gesellschaft ist immer noch mit vielen Einschränkungen und Ängsten verbunden, die oft gar nicht mehr auffallen, weil sie so „normal“ sind. Im Kurs werden Mädchen ermutigt, ihre eigenen Stärken und Grenzen kennen zu lernen, um ihre Handlungsspielräume zu erweitern und sich besser behaupten zu können. Außerdem gibt es Spiele, Vorbereitungs- und Entspannungsübungen – also viel Spaß am gemeinsamen Tun. Mädchen raufen und toben sich...

Ratgeber

Moderne Gynäkologie: Vortragsreihe der Frauenklinik für Interessierte, Betroffene und Kooperationspartner
Wenn die Regel zur monatlichen Plage wird

Bruchsal. Im nächsten Vortrag der laufenden Reihe „Moderne Gynäkologie“ geht es am Mittwoch, 13. November, um Menstruationsbeschwerden. Eine Anmeldung zur Veranstaltung um 19 Uhr im Kasino der RKH Fürst-Stirum-Klinik Bruchsal ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei. Der Vortragsabend wird gestaltet von den Oberärztinnen der Frauenklinik Dr. Ute Felten und Dr. Christina Welker. Die Referentinnen informieren zunächst über Blutungsstörungen und gehen dann auf mögliche hormonelle und...

Lokales

Workshop für Frauen in Führung
„Kopf und Bauch: Ein gutes Duo“

Workshop. Die Gleichstellungsbeauftragten des Rhein-Pfalz-Kreises und der Stadt Ludwigshafen am Rhein laden in Kooperation mit Arbeit und Leben gGmbH zu einem Workshop für Frauen in Führung ein. Am Donnerstag, 7. November, geht es um das Thema „Kopf und Bauch: Ein gutes Duo – Intuition und Gefühl im Entscheidungsprozess“. Wir treffen jeden Tag circa 20.000 Entscheidungen. Für einige haben wir die Zeit, sie rational und analytisch zu bewerten. Doch es gibt auch Entscheidungen, die spontan und...

Wirtschaft & Handel
Alona Hertha (Dritte von links) aus Bellheim gewann die Wahl im Europa Park in Rust
17 Bilder

Freizeit
Alona Hertha aus dem pfälzischen Bellheim gewinnt Wahl im Europa Park in Rust

Alona Hertha aus dem pfälzischen Bellheim wurde im Europa Park in Rust zum neuen Traumatica Moon Servant-Girl 2019 gewählt. Die 32-jährige Deutsch-Philippinin hatte sich am 28. September gegen attraktive Konkurrenz durchgesetzt und damit neben einem Kurzurlaub in Deutschlands größtem Freizeitpark auch ein Playboy-Shooting gewonnen. Alona Hertha ist auch als Grid-Girl bei Motorsportveranstaltungen auf dem Hockenheimring und dem Nürburgring dabei. Aus 200 Bewerbungen wurden fünf Finalistinnen...

Lokales
Nachrichten aus Sandhofen.

Mannheim: Aus den Stadtteilen
Nachrichten aus Sandhofen

Sandhofen: Ladies-NightFilmabend für Frauen Die KFD-St. Bartholomäus lädt am Freitag, 18. Oktober, 19 Uhr, alle interessierten Frauen zu einem vergnüglichen Filmabend in das katholische Gemeindehaus St. Bartholomäus, Bartholomäusstraße 4, ein. Gezeigt wird eine heiter-komische Komödie. Einlass ist um 18.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. In der Pause werden von den KFD-Frauen Häppchen angeboten.

Lokales
Frauen und Kommunalpolitik.

Workshop der Reihe „Frauen und Kommunalpolitik“
Aneignung des politischen Raums

Ludwigshafen. In der Veranstaltungsreihe „Frauen und Kommunalpolitik“ wird am Mittwoch, 23. Oktober, um 19 Uhr der nächste Workshop im Ludwigshafener Heinrich Pesch Haus angeboten. Theresia Riedmaier, ehemalige Landrätin Südliche Weinstraße, berichtet über Erfahrungen in der Kommunalpolitik, zeigt Best-Practice-Beispiele aus ihrem politischen Alltag und gibt Anregungen, wie sich Hürden überwinden und Fallstricke umgehen lassen. Weitere Informationen zur Veranstaltungsreihe und dem...

Sport
Das Herrenteam der Mad Dogs.  foto: ps

Herren starten am Freitag
Mad Dogs Damen mit gelungenem Auftakt

Eishockey. Einen gelungenen Start in die neue Fraueneishockey-Bundesligasaison haben die Damen der Mad Dogs Mannheim am Wochenende in Berlin hingelegt. Am Samstag bezwangen die Schwarz-Gelben die gastgebenden Eisbären Juniors Berlin mit 5:1 und am Sonntag brachte ein 3:2-Erfolg und die daraus resultierenden sechs Punkte den Kurpfälzerinnen nach dem ersten Bundesligawochenende in der Tabelle Platz eins ein. Da unter anderem der Titelverteidiger Memmingen noch nicht ins Geschehen eingegriffen...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.