Frauen

Beiträge zum Thema Frauen

Ausgehen & Genießen

Vortrag im Haus der Begegnung Bruchsal
Warum fliehen Frauen?

Bruchsal. Die Eine-Welt-Regionalpromotorin Sylvia Holzheuer-Ruprecht berichtet bei der Mitbring-Frühstücksveranstaltung am Donnerstag, 26. September, 9 Uhr, im Haus der Begegnung, warum Frauen ihr Herkunftsland verlassen. Viele Erfahrungen von geschlechterspezifischer Diskriminierung und Gewalt sowie genderspezifische Diskriminierung, Unterdrückung und sexualisierte Gewalt werden vom jeweils geltenden Recht nicht verhindert. Die Trainerin für Transkulturelle Kompetenz ermutigt im Anschluss...

Lokales

„BiZ & Donna“-Vortrag für Frauen
Existenzgründung – Mit Sicherheit selbstständig

Ludwigshafen. Der erfolgreiche Start in die Selbstständigkeit gelingt, wenn einer zündenden Geschäftsidee und der persönlichen Motivation eine fundierte Planung folgt. Diese beinhaltet beispielsweise die Erstellung eines Businessplans, die Kontaktaufnahme zu Beratungsstellen und Netzwerken sowie eventuell die Beantragung von Leistungen zur Existenzgründung. Ein weiteres wichtiges Thema ist die persönliche soziale Absicherung bei Krankheit, Unfall und Alter. Wie man erfolgreich sein eigenes...

Ratgeber

Kochkurs mit dem Internationalen Frauencafé Bruchsal
Irakisch kochen

Bruchsal. Ausnahmsweise montags, 23. September, können Interessierte mit Luma die irakische Küche entdecken. Gerichte mit Hähnchen, Safran, Auberginen und weiteren Zutaten werden gemeinschaftlich hergestellt. Um 9 Uhr beginnt die Veranstaltung im Haus der Begegnung (HdB), Tunnelstraße 27, mit der Zubereitung, gegen Mittag wird auch Basbousa gekostet, ein selbst gekochtes Dessert mit Kokos und Grieß. ps

Lokales

6. FRAUENFRÜHSTÜCK
16.11.2019, 9-12 Uhr, Christkönighaus Durlach

Interkulturelle Kompetenz, ein Muss? Erst Ausländer, dann Migrant und jetzt Mensch mit Migrationshintergrund Auf Grund des stetigen Anstiegs des prozentualen Anteils von Migranten an der Bevölkerung unseres Landes, ist Interkulturalität in unserer Gesellschaft nicht Zukunftsvision, sondern schon aktuelle Realität.  Die Lebenswelt von Migranten und Flüchtlingen besser zu verstehen, die Herausforderungen und Vorteile einzuschätzen und Lösungen zu identifizieren sind ebenso Ziel des Vortrages...

Ausgehen & Genießen

Flohmarkt in Kronau am 28. September
Von Frauen für Frauen

Kronau. Erstmals veranstaltet der Kronauer Benefizverein Kronau hilft! einen Mädels- und Frauenflohmarkt mit dem Motto „Alles was Frauen glücklich macht“. Bis zu 70 Stände finden am Samstag, 28. September, von 10 bis 13 Uhr, in der Kronauer Mehrzweckhalle Platz.Nichtgewerbliche Anbieter haben die Möglichkeit Secondhandware anzubieten. Eine Cafeteria sichert das leibliche Wohl. Der Erlös des Events fließt in den Hilfsfonds des Sozialvereins und kommt unverschuldet in Not Geratenen zugute....

Wirtschaft & Handel

Webinarreihe für Frauen
Finanzkompetenz

Germersheim. In einer vierteiligen Webinarreihe können sich interessierte Teilnehmerinnen online über das Thema „Finanzen“ unter der Geschlechterperspektive informieren. An vier Terminen (Mittwoch, 18. September, 16. Oktober, 20. November und 11. Dezember, jeweils 20 bis 21.20 Uhr) werden die Bereiche Altersvorsorge: „Frauen leben länger … aber wovon?“; Kredite und Darlehen, „Auch beim Geld leihen lässt es sich sparen“; Schuldenfalle, „Raus aus den Schulden“ und Elternunterhalt, „Kinder haften...

Ausgehen & Genießen

Frauenkino der Gleichstellungsbeauftragten in Schifferstadt
Film „Und wer nimmt den Hund?“ am 4. September 2019 im Rex-Kino-Center

Am Mittwoch, 4. September um 20 Uhr lädt das von den Gleichstellungsbeauftragten Ute Sold und Katrin Pardall initiierte Frauenkino zur Scheidungskomödie „Und wer nimmt den Hund?“ ins Rex-Kino-Center Schifferstadt, Zeppelinstraße 6. Die für viele Frauen inzwischen liebgewonnene Veranstaltung kostet acht Euro Eintritt. Ein Glas Sekt ist inklusive. Und darum geht´s im Film Nach über 20 Jahren Beziehung geht der Ehe zwischen Doris (Martina Gedeck) und Georg (Ulrich Tukur) allmählich die Luft...

Lokales

Spezielle Veranstaltung für Frauen
Neue Frauenkleider-Tauschbörse in Germersheim

Germersheim. Die Ehrenamtsinitiative Germersheim „Ich bin dabei“ lädt am Donnerstag, 31. August, von 10 bis 14 Uhr zur ersten Kleidertauschbörse für Frauen ein. Der Aufbau ist möglich ab 9 Uhr. Abgelegte Schätze sollen beim Kleidertausch eine neue Besitzerin finden. Ausmisten, einpacken, mitbringen, Neues finden und tauschen. Geplant ist ein Vormittag für Frauen, die das ein oder andere Schätzchen (Bekleidung, Schuhe, Accessoires) in ihrem Kleiderschrank haben, das aber schon lange das...

Ratgeber

Ökumenischer Frauentag in Kaiserslautern
"Heute schon geschämt?"

Thema des diesjährigen Ökumenischen Frauentags am Samstag, 21. September von 9:30 bis 17 Uhr in der Alten Eintracht in Kaiserslautern ist Scham. Dabei geht es nicht nur um die Vermeidung, sondern auch um die Frage, wozu Scham gut sein kann und wie frau dieses hemmende Gefühl zukünftig positiv nutzt. Die Teilnehmerinnen können aus sechs Workshops wählen. Was und wer ... Scham ist ein starkes Gefühl, das von Schamesröte bis hin zum Wunsch, im Erdboden zu versinken, reicht. Und Betroffene oft...

Ratgeber
Die Teilnehmerinnen nehmen eine Auszeit im Wald.

Wellness im Wald mit der VHS Lingenfeld
Waldzeit – Auszeit für Frauen

Lingenfeld. Den Alltag hinter sich lassen, sich eine Waldauszeit nehmen, innehalten, entschleunigen, zur Ruhe kommen, Stille genießen, achtsam sein – mit sich, aber auch mit seiner Umgebung, Naturwunder entdecken, staunen, Augenblicke sammeln, sich erden, entspannen, die Seele baumeln lassen, Waldluft schnuppern, bewusst atmen, meditieren, die Kraft des Waldes spüren, das Immunsystem stärken … Energien auftanken. Dazu muss man nicht weit fahren: Die Teilnehmerinnen des Kurses am Montag, 9....

Lokales
Frauen haben oft Schwierigkeiten, sich beruflich abzugrenzen.

Workshop zu Abgrenzungsstrategien im Beruf
Erfolgreich als weibliche Führungskraft

Gleichstellungsstelle. Die städtische Gleichstellungsstelle bietet speziell für weibliche Führungskräfte am Mittwoch, 21. August, den Workshop „Frauen in Führung – Ich muss mir nicht jeden Schuh anziehen, denn mir gefällt und passt ja gar nicht jeder!“ an. Das Angebot richtet sich an Einzelunternehmerinnen und Frauen aus kleinen und mittleren Betrieben, die eine Führungsposition innehaben, eine solche anstreben oder Teams leiten. Der Workshop findet von 10 bis 16 Uhr im Seminarraum des...

Ratgeber

Kontakt und Austausch zwischen Frauen
Internationaler Frauentreff in Germersheim

Germersheim. Das Haus der Diakonie und die protestantische Kirchengemeinde Germersheim laden am Donnerstag, 8. August, zum Thema "Reisen" von 10 bis 12 Uhr ins protestantische Gemeindehaus in der Hauptstraße 1 ein (Zugang über den Hof). Dieser Treff ist offen für Frauen aller Nationalitäten. Er soll dem Kontakt und dem Austausch dienen. Kleinkinder können mitgebracht werden. Ansprechpartnerin sind Olga Prigorko, Sozialarbeiterin, Telefon 07274 1248 und Pfarrerin Melanie Dietrich, Telefon 06344...

Ausgehen & Genießen

Frauenkino in Schifferstadt am 7. August
Synchronschwimmen im Becken voller Männer

Schifferstadt. Frauenkino in Schifferstadt – das ist für viele Frauen inzwischen ein liebgewonnener, fester Termin im Schifferstadter Rex-Kino Center. Von den Gleichstellungsbeauftragten Ute Sold und Katrin Pardall initiiert lädt das Frauenkino im Juni am Mittwoch, 7. August zu dem Film „Ein Becken voller Männer“ ein. In der franzöischen Tragikomödie „Ein Becken voller Männer“ finde Männer neuen Lebenssinn, indem sie ein  Synchronschwimmer-Team gründen. Spott und der Skepsis ihrer Mitmenschen...

Lokales
Der Bundestagsabgeordnete Johannes Steiniger
2 Bilder

Mehrwertsteuersystem in Frage gestellt - im Gespräch mit MdB Johannes Steiniger
Sind Tampons, Damenbinden und Babywindeln wirklich Luxus?

Speyer/Region. Die Diskussion über die Besteuerung von Produkten wie Tampons und Damenbinden ist schon lange kein Thema der Feministinnen mehr. Online-Petitionen haben geholfen, die „Luxusbesteuerung“ so genannter Monatshygieneprodukte in das Interesse der Politik zu rücken. Während die meisten Waren und Dienstleistungen des täglichen Bedarfs wie Grundnahrungsmittel, Druckerzeugnisse, aber auch Kulturveranstaltungen seit 1968 mit dem ermäßigten Umsatzsteuersatz belegt werden, sind...

Sport
Freuen sich auf die „Running Queens: (von links): Uwe Kaliske, Nina Körner und  Joachim Hefele,  Vizepräsident  TSV Mannheim 1846 e.V.

6. engelhorn sports Frauenlauf Mannheim am 13. September
Die Running-Queens von Mannheim starten in die sechste Runde!

Mannheim. Im September ist es endlich wieder soweit: In der Mannheimer Innenstadt wird es wieder glitzernd und sportlich, denn die große Lauf-Party „nur für Frauen“ findet zum sechsten Mal statt. Sich mit Freundinnen, Kolleginnen oder Schwestern zum Mädelsabend in Laufschuhen treffen und die gemeinsame Zeit laufend genießen – dafür steht der Frauenlauf in Mannheim. Der Startschuss fällt am Freitag, 13. September, 18 Uhr. Getreu dem Motto „Laufen wie es uns gefällt“ geht es beim Frauenlauf...

Lokales
Die Workshop-Reihe möchte kommunalpolitisch engagierte Frauen unterstützen.

Workshop-Reihe „Frauen und Kommunalpolitik“ startet
„Querschnitt der räumlichen Planung“

Workshop-Reihe. Politik aktiv mitzugestalten ist reizvoll und doch nicht immer leicht – dies spiegeln Erfahrungen von Politikerinnen in verantwortungsvollen Positionen wider. Eine gute Idee, ein starker Wille, hoher persönlicher Einsatz – all das sind keine Garanten für die Durchsetzung eines politischen Anliegens. Aus diesem Wissen heraus haben das Heinrich Pesch Haus und die Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Ludwigshafen am Rhein, des Rhein-Pfalz-Kreises und der Stadt Frankenthal (Pfalz)...

Lokales

Jahreshauptversammlung der Karlsruher Frauen Union
Frauen Union Karlsruhe-Stadt bestätigt Dr. Rahsan Dogan erneut im Amt!

Bei der gut besuchten Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen der Frauen Union Karlsruhe-Stadt am 02. Juli im Kofflers Heuriger wurde Stadträtin Dr. Rahsan Dogan als Vorsitzende mit überzeugendem Ergebnis wiedergewählt. Bestärkt wird sie durch die Stellvertreterinnen: Stadträtin Bettina Meier-Augenstein und der neu in das Amt gewählten Birgit Schrandt. In weiteren Funktionen wurden Roswita Cannavo als Schatzmeisterin und Dagmar Moisei-Haas als Schriftführerin bestätigt. Der geschäftsführende...

Ratgeber
Die Teilnahme und eine Tasche mit 13 hochwertigen Kosmetikprodukten, die auf die einzelnen Schritte des Programms abgestimmt sind, sind für die Patientinnen kostenfrei.

Seminar für Krebspatientinnen
Viel mehr als nur Schminke

Bruchsal. Die Diagnose Krebs, die jährlich rund 230.000 Frauen in Deutschland erhalten, bedeutet nicht nur den Kampf mit dem Überleben, sondern auch einen täglichen Kampf mit dem Spiegelbild. Denn die Krebstherapie mit Chemo- oder Strahlenbehandlung führt zu drastischen Veränderungen des Aussehens. Durch Haarausfall, Verlust von Wimpern und Augenbrauen oder Hautirritationen verlieren viele Frauen ihr Selbstbewusstsein und fühlen sich zusätzlich von der Krankheit gezeichnet. In den...

Sport

Exklusiv beim PSV Karlsruhe
Schießtraining an der Luftpistole - nur für Damen

Karlsruhe/Durlach. Aufgrund der großen Nachfrage beim vergangenen Tag der offenen Tür bietet die Schützenabteilung des PSV Karlsruhe seit Oktober ein spezielles Vormittagstraining für Schützinnen und interessierte Anfängerinnen an. Und weil Schießen Spaß macht, gut für Körper und Geist ist und zu jeder Menge inneren Ruhe verhilft, freuen sich die Ladies über neue Teilnehmerinnen. Damen, die Interesse haben, können gerne einfach mal vorbeischauen zum Schnuppertraining. WAS:...

Ausgehen & Genießen
Verrückt nach Cecile.

Vom 11. bis 17. Juli im Cinema Quadrat
Lesbische Filmtage

Mannheim. Vom 11. bis 17. Juli laufen bei den Lesbischen Filmtagen im Cinema Quadrat sechs aktuelle Filme, die von der Liebe unter Frauen erzählen: In "Anchor and Hope" auf einem Londoner Hausboot und in "Princess Cyd" beim Familienbesuch in den Sommerferien, in "My Days of Mercy" bei Demos gegen die Todesstrafe und in "Verrückt nach Cécile" im Tohuwabohu verkorkster Beziehungen, in "Rafiki" im homophoben Kenia und in "Silvana - eine Pop-Love-Story" in der Popmusik-Kultur von Schweden. Die...

Ausgehen & Genießen

Thema Betreuungsverfügung und Vorsorgevollmacht
Frauenfrühstück in Rülzheim

Rülzheim. Zum Frauenfrühstück am Mittwoch, 12. Juni, von 9 bis 11 Uhr im katholischen Pfarrzentrum in Rülzheim. Thema ist dieses Mal „Betreuungsverfügung und Vorsorgevollmacht“.Marc Sickelmann, Heilpraktiker aus Westheim informiert an diesem Vormittag über die Betreuungsverfügung und die Vorsorgevollmacht und gibt noch weitere Infos zur Patientenverfügung, welche ja im Mai schon Thema unserer Veranstaltung war. Im Anschluss an den Vortrag wissen die Teilnehmer, "Was" sie machen sollten und...

Ausgehen & Genießen

Veranstaltungsreihe "Be-SINN-liches" geht weiter
Veranstaltungen für Frauen

Germersheim. Dem Thema Schönheit widmet sich die diesjährige Veranstaltungsreihe für Frauen „Be-SINN-liches“, die die Kirchengemeinde Germersheim in 2019 zum fünften Mal in Folge anbietet. Laut den Organisatorinnen Pfarrerin Christine Klein-Müller und Pfarrerin Melanie Dietrich wird auch das diesjährige Thema in seinen ganz verschiedenen Facetten beleuchtet.  „Naturschönheiten“ dürfen die Teilnehmerinnen beim Stationenweg durch ein Gartenkleinod in Zeiskam entdecken am Samstag, 13....

Ausgehen & Genießen

Frauenkino in Schifferstadt
Film schauen und Sekt trinken

Schifferstadt. Frauenkino in Schifferstadt – das ist für viele Frauen ein fester Termin im Rex-Kino Center. Von den Gleichstellungsbeauftragten Ute Sold und Katrin Pardall initiiert, lädt das Frauenkino am Mittwoch, 5. Juni, zu dem Film „Edie – für Träume ist es nie zu spät“ ein. In dem britischen Drama stellen sich Sheila Hancock, Kevin Guthrie der Herausforderung den lang ersehnten Traum der 80-jährigen zu erfüllen.Inhalt: Edith Moor will sich einen lang gehegten Traum erfüllen: Sie...

Ratgeber

Kolpingfamilie Germersheim hat Stylistin zu Besuch
Gekauft und nicht angezogen

Germersheim. "Gekauft und nicht angezogen oder wie vermeide ich Fehlkäufe" lautet der Titel einer Veranstaltung der Kolpingfamilie Germersheim mit Larissa Beitel. Sie ist zertifizierte Stylistin und berät am Mittwoch, 5. Juni, ab 18 Uhr im katholischen Pfarrheim. Wie gibt Tipps, wie man die zu "nichts passenden" und "rumhängenden" Kleidungsstücke wieder in seine täglichen Outfits integriert. Jeder kann ein paar "Problemkleidungsstücke mitbringen". Eine Anmeldung ist zwingend bis zum 1. Juni...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.