Seminar

Beiträge zum Thema Seminar

Lokales

Motivations- und Schulungsseminar
Über meinen christlichen Glauben reden

Warum soll und wie kann ich über meinen Glauben reden ...? gegenüber Freunden, Familienangehörigen, Arbeitskollegen, usw.: Ist das wichtig? Werde ich damit nicht zu aufdringlich? Wie kann man das machen? - Ich kann das nicht. Was ist, wenn ich es falsch mache? Wenn Ihre Gedanken ähnlich sind, dann sollten Sie teilnehmen am Motivations- und Schulungsseminar vom 15. bis 29. Oktober 2019 Pastor / i. R. Hans-Martin Heins wird mit Vorträgen, Videoclips, Gruppengesprächen und anderen...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Grillen im Winter - und zwar richtig. Bei GILLET hagebaumarkt & Floraland in Landau werden regelmäßig Seminare für Grillexperten und alle, die es werden wollen, angeboten.
4 Bilder

Seminar mit leckerem Menü für Experten und Neulinge in Landau
Grillen im Winter: Frostiges Vergnügen

Landau. Die Tage in der Pfalz werden kürzer und die Temperaturen sinken allmählich: Der Herbst steht vor der Tür und läutet die kälteren Monate ein. Heißt das, dass man deshalb auf den Genuss von gegrilltem Gemüse, Fisch, Fleisch und weiteren Leckereien verzichten muss? Nein! Freunde einladen, Winterjacke an und ab auf den Balkon, die Terrasse oder in den Garten. Richtig romantisch wird es, wenn die ein oder andere Schneeflocke gefallen ist und die Welt in einen weißen Mantel hüllt. Eine heiße...

Ratgeber

Basisseminar Hospiz in Speyer
Weil Sterben auch Leben ist

 Speyer. Für alle, die sich grundsätzlich für Hospiz- und Palliativarbeit interessieren, veranstaltet der Ambulante Hospiz- und Palliativberatungsdienst Speyer, am Samstag, 2. November und 9. November, ein Orientierungsseminar im „Treff“ der Pamina Residenz, Paul Egellstraße 4. Das Orientierungsseminar umfasst 20 Unterrichtseinheiten, die an zwei aufeinanderfolgenden Samstagen stattfinden. Im Seminar werden anhand konkreter Themenschwerpunkte sowohl die grundsätzlichen Fragen rund um...

Lokales

Kurs "Fitness für die Stimme" – Noch Plätze frei!
Workshop chorische Stimmbildung

Die Kirchengemeinde Hll. Petrus und Paulus veranstaltet am Samstag, dem 7.9.2019, von 10 bis 17 Uhr im Pfarrsaal Herz Jesu einen Workshop „Fitness für die Stimme“. Dozent ist Markus Braun (Ludwigshafen). Für Kurzentschlossene besteht die Möglichkeit, sich noch anzumelden. Es sind noch einige wenige Plätze frei. Eingeladen sind Interessierte, die ihre Stimme besser kennenlernen möchten, neugierig auf das Entdecken ihrer stimmlichen Möglichkeiten sind oder einfach nach ein paar neuen Tipps und...

Ratgeber

Kurs der KVHS Germersheim
Rhetorik für Frauen

Germersheim. Die Kreisvolkshochschule (KVHS) Germersheim bietet am Donnerstag, 12. September, von 18.15 bis 21.15 Uhr, ein Rhetorikseminar für Frauen im Seminarraum 1 der KVHS Geschäftsstelle an. Damit herausfordernde Gespräche gut gelingen, bedarf es einer Strategie. Die passenden Argumente fallen einem ja meist erst dann ein, wenn die Situation schon vorbei ist. Um diesem Ärger entgegenzuwirken, werden in diesem Seminar schwierige Gespräche geübt. Lerninhalt sind dabei unter anderem: eine...

Ratgeber

Seminar der KVHS Germersheim
Mehr geistige Flexibilität und Kreativität

Germersheim. Die Kreisvolkshochschule (KVHS) Germersheim bietet am Samstag, 14. September, von 9.30 bis 17.30 Uhr, das Seminar „Ausstieg verzweifelt gesucht – für mehr Flexibilität und Kreativität im Alltag“ in der KVHS Geschäftsstelle an. Den vielfältigen Anforderungen des beruflichen und privaten Alltags begegnet man meist mit Plänen, Routine und Erfahrung. Das ist unabdingbar, nützlich und häufig zielführend. Allerdings gleichen Menschen dann oft Flugzeugen: „Unterwegs mit...

Ratgeber

Seminar an der Volkshochschule
Gelassen und sicher im Stress

Römerberg. Interessierte erfahren am Freitag, 13. und am Samstag, 14. September, bei der Volkshochschule des Rhein-Pfalz-Kreises, wie sie mit Stressprävention zu einem gelassenen und gesunden Umgang mit negativem Stress finden. Mit Hilfe einer „Stressampel“ werden typische Auslöser, Reaktionen und der eigene Stressverstärker ermittelt. Dazu lernen die Teilnehmenden Strategien und Methoden der Stressbewältigung kennen. Diese ermöglichen, Anforderungen besser zu begegnen und die mentale und...

Ratgeber
Die Teilnehmer der Seminare lernen unter anderem den sicheren Umgang mit Word und Excel.

Aktuelle Seminare im EDV-Bildungszentrum der KVHS
Excel, Word und Tastaturschreiben

Kirchheim. Die KVHS bietet aktuell folgende Seminare an: Excel für Einsteiger: Am Dienstag, 13. August, beginnt von 18.30 bis 20.45 Uhr im EDV-Bildungszentrum der KVHS in Kirchheim, Weinstraße Nord 1, Friedrich-Diffiné-Haus, ein Excel-Kurs für Anfänger. Laut dem Dozenten, Andreas Jung, werden den Teilnehmenden die vielfältigen Möglichkeiten, die Excel bietet, vermittelt. Sie erhalten einen Überblick über die verschiedenen Programmfunktionen und wie man diese sachgerecht einsetzt. Themen:...

Lokales

Kostenlose Seminarreihe „Frauen & Politik“

Kaiserslautern. Die Gleichstellungsstelle des Landkreis Kaiserslautern bietet im August und September die Seminarreihe „Frauen & Politik“ an. Die drei kostenfreien Seminare richten sich an Frauen, die neu in einen Rat gewählt wurden oder Frauen, die ihre bereits bestehenden Kenntnisse zum Thema „Politik“ erweitern möchten. Mit dem Seminarangebot soll den Frauen praxisnahes Wissen mit an die Hand geben werden, um ihnen den Einstieg in die Politik zu erleichtern oder ihr bereits vorhandenes...

Ratgeber

„Stress lass nach“
Zwei Tage zum Umgang mit Stress

Menschen, die den Spagat zwischen Beruf, Familie und Ehrenamt besser meistern wollen, können am 24. August und 31. August, jeweils von 9:30 bis 16 Uhr,  den eigenen Umgang mit Stress bei der Evangelischen Arbeitsstelle Bildung und Gesellschaft in Kaiserslautern optimieren. Die erfolgreiche Stressreduzierung beginnt bereits bei der Zeiteinteilung: Es können beide Samstage oder nur ein beliebiger Tag gebucht werden. Dabei stehen am 24. August die Definition und das Erkennen von Stress sowie...

Lokales
Die Malteser-Ausbildung zum Betreuungsassistent kombiniert fünf theoretische Module mit zwei Praktika.

Malteser bieten Ausbildung zum Betreuungsassistenten an
Menschen mit Demenz professionell betreuen

1,6 Millionen Menschen in Deutschland leiden unter Demenz. Täglich kommen 800 Neuerkrankungen dazu. Der Betreuungsbedarf eines demenziell veränderten Menschen ist groß und stellt viele Familien und Pflege-Einrichtungen vor Herausforderungen. Teilnehmer der Malteser-Ausbildung zum Betreuungsassistenten (nach SGB XI §53c) lernen auf die Bedürfnisse von Menschen mit Demenz einzugehen und deren Lebensqualität zu erhöhen. Das Angebot richtet sich an pflegende Angehörige, an Schwesternhelferinnen...

Lokales
Es werden Menschen gesucht, die sich in der Hospizbegleitung ehrenamtlich engagieren möchten.

Hospiz-Grundseminar des Caritas-Zentrums Germersheim im Oktober
Keine leichte, aber eine lohnende Aufgabe

Germersheim. Der Ambulante Hospiz- und Palliativberatungsdienst des Caritas-Zentrums Germersheim veranstaltet am Samstag, 19., und Sonntag, 20. Oktober, ein Hospiz-Grundseminar. Das Seminar findet in den Räumen des Ambulanten Hospizdienstes in der 17er Straße 1 in Germersheim statt. Ziel dieses zweitägigen Seminars ist es, eigene Einstellungen und Erfahrungen zum Thema Sterben und Tod zu reflektieren, sowie Wünsche und Bedürfnisse sterbender Menschen und ihrer Angehörigen...

Wirtschaft & Handel

Verein der Absolventen Weinbau
Seminar Gärung

Neustadt. Der Verein der Absolventen Weinbau Neustadt veranstaltet am Dienstag, 16. Juli, 14 bis 16 Uhr, das Seminar „Gärkontrolle mit dem Biegeschwinger DMA35 Tag&Log und DMA35 Version“ im Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum (DLR). Der Inhalt des Seminars wendet sich an alle, die die Gärkontrolle beschleunigen wollen und mehr als 20 Gärungen pro Jahr kontrollieren. Die traditionelle Gärkontrolle wird von vielen Praktikern als sehr zeitintensiv empfunden. Der Biegeschwinger benötigt für...

Ausgehen & Genießen

Kunstgespräch bei Andreas Hella am 13. Juni
Thema: Kunstmotiv „Portrait“

Wörth. Am Donnerstag, 13. Juni, um 19.30 Uhr lädt der Künstler Andreas Hella wieder alle kunstinteressierten Menschen in sein Atelier in der Ottstraße 8 in Wörth ein, um mit ihm über ihre Ansichten eines speziellen Themas des Abends zu diskutieren. Wohl gemerkt: Es werden keine Fachvorträge gehalten, sondern es soll ein von allen Teilnehmern gemeinsam gestaltetes Gespräch sein, bei dem jeder seine Meinung äußern kann. Man muss kein Künstler und auch kein sonst wie geartet kreativ tätiger Mensch...

Ratgeber
Essen mit Demenz ist nicht einfach.

Seminar zum Thema Ernährung mit Demenz
Rülzheim - Maria, mir schmeckts nicht!

Rülzheim. Die Braun´sche Stiftung Rülzheim und die Sozialstation Rülzheim-Bellheim-Jockgrim veranstalten gemeinsam am  Mittwoch, 22. Mai, von 18 bis 19.30 Uhr in der Braun'schen Stiftung Rülzheim, Am Deutschordensplatz 8, 76761 Rülzheim ( Cafeteria) ein  Seminar zum Thema: Ernährung bei Menschen mit dementiellen Veränderungen. Für Menschen mit Demenz ist es oft schwierig, ausreichend zu essen. Die Gründe dafür können sehr vielseitig sein. So kann einfach die Fähigkeit zum Essen und Trinken...

Lokales

Offenes Seminar auf dem Campus der TU Kaiserslautern
Philosophen und ihre Texte im Fokus

TUK. In diesem Sommersemester bietet das Institut für Philosophie der Technischen Universität Kaiserslautern (TUK) wieder ein offenes Seminar an. Es steht unter dem Motto „Was ist Philosophie? Programmatische Texte von Platon bis Derrida“ und richtet sich an jeden, der Freude und Interesse an Philosophie hat. Im Seminar werden zentrale Antworten aus der Philosophie gemeinsam gelesen, kritisch durchleuchtet und auf unsere Zeit bezogen. Das offene Gespräch über philosophische Textpassagen und...

Ratgeber
Kinder und Jugendliche richtig verstehen lernen ist das Ziel eines Seminars bei der Ebertsheimer Bildungsinitiative.

EBI-Seminar: Zielgerichtete Kommunikation
Kinder und Jugendliche verstehen

Ebertsheim. Die Ebertsheimer Bildungsinitiative (EBI) bietet am Samstag, 18. Mai, 10 bis 13 Uhr in der Alten Papierfabrik einen Kommunikationsworkshop an. Im dem Seminar wird vermittelt, wie schnell ein Mensch versteht, was gemeint ist, wenn Sprache zielgerichtet verwendet wird. Es geht darum, sicherzustellen, dass man sagt was man wirklich meint und lernt Kinder und Jugendliche so klar wie möglich zu verstehen. Um sich diesem komplexen Thema anzunähern, werden visuelle Beispiele gegeben,...

Ratgeber
Ist auch zertifizierte Naturführerin im Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen: Gerlinde Pfirrmann.

Seminar für Frauen in der Pfalzakademie
Fit am Arbeitsplatz

Seminar. Das Seminar für Frauen „Fit am Arbeitsplatz“ bietet die Gleichstellungsbeauftragte des Bezirksverbands Pfalz, Renate Flesch, am Freitag, 17. Mai, in der Pfalzakademie in Lambrecht an. Die staatlich anerkannte Sport-, Gymnastik- und Pilateslehrerin Gerlinde Pfirrmann hilft den Teilnehmerinnen, einseitige Belastungen zu erkennen und vorzubeugen. Aktive Eigeninitiative statt passive Reparaturmentalität steht dabei im Mittelpunkt. Pfirrmann erläutert die ergonomischen Zusammenhänge, die zu...

Lokales
Prof. Dr. med. Dietrich Andresen, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Herzstiftung Kardiologe, evangelisches Hubertus-Krankenhaus in Berlin.

Plötzlichen Herztod verhindern: Herzseminar der Deutschen Herzstiftung mit Rahmenprogramm
Aktuelles aus der Herzmedizin an der Uni Mannheim

Mannheim. Die Sterblichkeit durch Herzkrankheiten in Deutschland ist im Vergleich zum Vorjahr insgesamt gesunken. Diese Entwicklung ist erfreulich, sie lässt nicht nur auf eine Verbesserung der ambulanten und stationären medizinischen Versorgung, sondern auch auf Verbesserungen in der Vorsorge von Herzerkrankungen schließen. Entwarnung darf man nicht geben, denn trotz aller Fortschritte in der Herzmedizin haben Herz-Kreislauf-Erkrankungen mit über 338.000 Sterbefällen pro Jahr ihren Schrecken...

Lokales

Das Karlsruher Bildungszentrum wird zum internationalen Begegnungszentrum
Deutsche und internationale Bundesfreiwillige diskutieren aktuelle politische Themen

Fast schon traditionell wird das Karlsruher Bildungszentrum vom 23.-26.04. auch im Jahr 2019 zu einer Begegnungsstätte der verschiedensten Kulturen. Über 150 deutsche und internationale Freiwillige nehmen an einem Seminar zum Thema politische Bildung teil. Die jungen Erwachsenen kommen aus 25 Ländern und leisten über die Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners e.V. einen Bundesfreiwilligendienst (BFD). Fester Bestandteil eines solchen Bundesfreiwilligendienstes sind fünf pädagogische...

Lokales

Seminartag der Ambulanten Hospizgruppe für Angehörige nach Suizid
Geteiltes Leid und Hoffnungsschimmer

Dass geteiltes Leid halbes Leid sei ….das sagt sich so leicht. Ob es letztlich stimmt, können nur die Betroffenen selbst beurteilen. Dass Menschen mit ähnlichem Schicksal ein klein wenig leichter ums Herz werden kann, wenn sie erleben, dass sie mit so vielen anderen in einem Schicksals-Boot sitzen - das war am Ende des Seminartages, den die Ambulante Hospizgruppe in Kooperation mit der Katholischen Klinikseelsorge angeboten hat, greifbar. Wie kein anderes Thema macht der Suizid eines Menschen...

Lokales

8. Deidesheimer Gespräche zur Sprach- und Kulturgeschichte
„Leben und Sprache von Fahrenden“

Deidesheim.Von Freitag, 29. März bis Sonntag, 31. März finden im Hotel Ritter von Böhl die 8. Deidesheimer Gespräche zur Sprach- und Kulturgeschichte statt. Das Hauptthema dieser wissenschaftlichen Tagung lautet in diesem Jahr „Auf der Reis' - Leben und Sprache von Fahrenden“. Gedacht ist hierbei an Schausteller, Zirkusleute, Hausierer, Wandermusikanten und verwandte Berufe, die durch häufige Ortsveränderungen geprägt sind. Die Pfalz bietet hierfür besonders viele Beispiele. Die Tagung findet...

Lokales

Passende Pflanzen für den Garten finden
Klimatische Herausforderung

Klingenmünster. Das Jahr 2018 stellte klimatisch eine besondere Herausforderung für die Gärtner und für deren Gartenpflanzen dar. Es wundert nicht, dass an den Verband der Gartenbauvereine vielfach der Wunsch herangetragen wurde, ein Seminar anzubieten das sich dem Thema „Passende Pflanzen für trockene Standorte und heiße Sommer“ widmet. Mit Klaus Körber, Landwirtschaftsdirektor an der LWG in Veitshöchheim, konnte ein Referent gewonnen werden, der sich schon seit vielen Jahren mit den...

Lokales
2 Bilder

ULi-Seminar für Kandidatinnen und Kandidaten der Kommunalwahlen
Es gibt in Ettlingen eine Parteienverdrossenheit, aber noch lange keine Politikverdrossenheit, denn die Menschen achten aktiv auf die Realität!

„Acht Wochen nach Ihrer Nominierung als ULi-Kandidat und rund 8 Wochen vor der Gemeinderats- und Kreistagswahl treten wir mit Ihnen in die heiße Phase der Sachinformationen über die erarbeiteten ULi-Vorschläge für die Menschen in dieser Stadt“, so startete der ULi-Vorsitzende Thomas Fedrow das Seminar. Beim Treffen wurden zahlreiche Kernfragen wie „Was erwartet mich bei der Wahl? Wie gehe ich vor?“ von Fedrow und dem ULi-Vorstand beantwortet. Hier konnte auch berichtet werden, dass die...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.