Seminar

Beiträge zum Thema Seminar

Ausgehen & Genießen
Blick in die Küche beim „Erbprinz“

Küchenparty in Ettlingen bietet besondere Einblicke
Genuss im Blick

Ettlingen. Der Genuss stand im Ettlinger „Erbprinz“ wieder im Mittelpunkt der vinologischen Küchenparty: 25 badische Spitzenwinzer präsentieren ihre Weine auf einer der größten badischen Weinproben der Region, danach ging es für die Besucher in die „Erbprinzküche“ zu Ralph Knebel und seinem Team – zur ausgelassenen Küchenparty. Dabei standen unter anderem … Den nächsten größeren kulinarischen Termin gibt's am Mittwoch, 20. Mai, ab 19 Uhr beim „Albtal Genießerabend“, wenn die „Feinen Adressen...

Lokales
Provozierende Fragen rund um die Themen Sterben und Tod! Das Grundseminar Hospiz lädt ein, sich mit eigenen Fragen und Erlebnissen auseinanderzusetzen. Die Erfahrung zeigt: Reden hilft!

Grundseminar Hospiz in Kirchheimbolanden
Gespräche über Leben und Tod

Angeregte Gespräche im Seminarraum. Kann es sein, dass es bei dieser Veranstaltung wirklich um die Themen Tod und Sterben geht? Die TeilnehmerInnen machen keinen traurigen Eindruck – sie tauschen sich in Kleingruppen über ihre eigenen Erfahrungen aus. „Ich habe immer mal wieder in der Zeitung vom Grundseminar Hospiz gelesen, jetzt hatte ich den Mut, mich anzumelden“, meint eine Teilnehmerin in der Eingangsrunde. Vielleicht braucht man tatsächlich ein wenig Mut, um sich diesem Thema zu...

Lokales

Intensivseminar für Frauen
Stimme und Rhetorik

Lambrecht. Ein Intensivseminar von Frau zu Frau bietet die Gleichstellungsbeauftragte des Bezirksverbands Pfalz, Elke Reichertz, am Donnerstag, 5. März, in der Pfalzakademie in Lambrecht an. Die Stimm-, Sprech- und Kommunikationstrainerin sowie Diplom-Schauspielerin Andrea Stasche vermittelt, wie man klar, resonant und artikuliert spricht, seinen eigenen Standpunkt stimmlich durchsetzt, auch in schwierigen Situationen eine feste Stimme bewahrt und mit Sprache, Körpersprache und Stimme...

Ratgeber

Elternseminar beim Diakonischen Werk Bruchsal
ADHS bei Kindern

Bruchsal. Die Psychologische Beratungsstelle des Diakonischen Werkes in Bruchsal bietet ein Seminar für Eltern von Kindern im Alter von fünf bis vierzehn Jahren an, die Schwierigkeiten mit der Konzentration und Aufmerksamkeit (ADHS) haben. Der Kurs beginnt am Dienstag, 10. März, 19.30 bis 21 Uhr, im Diakonischen Werk in Bruchsal, Wörthstraße 7 und wird geleitet von Susanne Scheible, Heilpädagogin in der heilpädagogischen Praxis Zimmermann. Die Eltern werden über Ursache sowie...

Lokales

Für Angehörige von Menschen mit Demenz
Validationsseminar im Willi-Hussong-Haus

Kandel. Das Autorisierte Zentrum für Validation der Diakonissen Speyer bietet Angehörigen von Menschen mit Demenz in Zusammenarbeit mit der Krankenkasse Barmer ab 9. März im Willi-Hussong-Haus in Kandel, Guttenbergstraße 2, ein Validationsseminar mit vier Modulen an. Zentrumsleiterin Hedwig Neu, zertifizierter Validation-Master, führt in die von der amerikanischen Gerontologin Naomi Feil begründete Kommunikationsform ein. Bei Rollenspielen und Übungen trainieren die Teilnehmenden die praktische...

Lokales
Nachrichten aus der Oststadt

Mannheim: Aus den Stadtteilen
Nachrichten aus der Oststadt

Blick hinter die KulissenAm Donnerstag, 13. Februar, 19.30 Uhr, gibt es wieder die Gelegenheit, hinter die Kulissen des Planetariums Mannheim zu schauen. Technikleiter Dr. Michael Sarcander und Dr. Christian Theis, Direktor des Planetariums Mannheim, erläutern die Planetariumstechnik und stellen die Stars hinter den „stars“ vor. Informationen gibt es unter www.planetarium-mannheim.de oder Telefon: 0621 415692. Workshops zu HeilpflanzenIm Workshop „Hausapotheke bei Erkältungen“ wird am...

Lokales

Seminar der Regioakademie für Gästeführende in Speyer
Die deutschen Kaiser

Speyer. Vor dem Hintergrund der großen Ausstellung im Landesmuseum Mainz „Die Kaiser und die Säulen ihrer Macht“ bietet die Regioakademie für Gästeführende am Samstag, 29. Februar und am Samstag, 14. März, jeweils von 9 bis 16 Uhr, ein aus zwei Teilen bestehendes Seminar an. Die Ausstellung wird von 9. September 2020 bis 18. April 2021 laufen. Das Seminar findet im Rathaus in Speyer, Maximilianstraße 12, statt und wird von dem Historiker Dr. Hans-Joachim Kühn geleitet. Er vermittelt...

Wirtschaft & Handel

Abwechslungsreiches Intensivseminar am DLR
Englisch für Winzer

Mußbach. Das Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum Rheinpfalz veranstaltet am Samstag, 21. März, von 9 bis 17.30 Uhr das Seminar „Englisch für Winzer“. In diesem abwechslungsreichen Intensivseminar üben die Teilnehmer die englische Weinfachsprache und alle Themen einer Weinprobe teils mit einer besonders effektiven Lehrmethode, der Suggestopädie. Mit toller Gruppendynamik, Kreativität, Bewegung und interessanten Übungsformen wenden die Seminarteilnehmer das Gelernte direkt an und speichern es...

Lokales

Kurs „Singen nach Noten“ in Herz Jesu
Noch Plätze frei!

Für Kurzentschlossene besteht die Möglichkeit, sich noch zu einem Workshop am Samstag, dem 8.2.2020 anzumelden. Die Pfarrgemeinde Hll. Petrus und Paulus lädt von 10 bis 17 Uhr zum Kurs „Singen nach Noten“ in den Pfarrsaal Herz Jesu (Mundenheimer Str. 216, 67061 Ludwigshafen-Süd) ein. Es ist für uns eine Selbstverständlichkeit, bereits in frühen Phasen unseres Lebens zunächst das Sprechen und dann das Lesen zu lernen. Viele Menschen, auch Chorsänger, wissen nicht, dass es ebenso für jeden...

Ratgeber

Die Volkshochschule Frankenthal informiert
Auszug aus dem aktuellen Angebot

Sprachkurse beginnenAb Montag, 3. Februar, beginnen die Sprachkurse an der VHS. Direkt am Montag, dem 3. Februar, 18 bis 19.30 Uhr startet ein Kurs „Französisch IV (A1/A2)“ und am Dienstag, dem 4. Februar, ein Spanischkurs für Anfänger von 18 bis 19.30 Uhr. Am Donnerstag, dem 7. Februar beginnt der Kurs „Russisch VII (A2)“, 18 bis 19.30 Uhr, und von 19.30 bis 21 Uhr der Kurs „Russisch für Anfänger (A1)“. Zu allen Sprachkursen bitte vorher in der Geschäftsstelle oder online anmelden.Detox...

Lokales
Wenn Kinder kurzfristig für einige Tage, Wochen oder Monate an einem sicheren Ort untergebracht werden sollen, sind Bereitschaftspflegefamilien gefragt.

Ein sicherer Ort für Tage, Wochen oder Monate
Kinder brauchen Pflegeeltern

Germersheim. Bereitschaftspflegefamilien kennen das: Das Jugendamt ruft an. Ein Kind ist in Not und benötigt rasch einen sicheren Platz, an dem es bleiben kann. Innerhalb weniger Stunden hat die Familie ein Mitglied mehr – zumindest vorübergehend. Einige Tage, Wochen oder Monate. Selten aber länger als ein Jahr. „Leider können wir diese Kinder nicht immer in einer Pflegefamilie unterbringen. Dabei wäre es gerade in Krisensituation wichtig, dass Kinder einen sicheren, herzlichen Platz...

Ratgeber

Seminar im vhs-Bildungszentrum Schifferstadt
Hochsensible Kinder – erkennen, verstehen, unterstützen

Schifferstadt. Bei der Volkshochschule des Rhein-Pfalz-Kreises erhalten Interessierte am Dienstag, 18. und Mittwoch, 19. Februar, Informationen und vielseitige praktische Anregungen, hochsensible Kinder zu erkennen, besser zu verstehen und in ihrer Entwicklung zu unterstützen. Angesprochen sind Lehrer, Erzieher, (Sozial-)Pädagogen, Sozialarbeiter, Coaches, Trainer und Interessierte, die mit Kindern arbeiten oder diese begleiten. Hochsensible Kinder erleben die Welt intensiver und...

Lokales

Kirchenmusik in Herz Jesu, Ludwigshafen
Kurs „Singen nach Noten“ in Herz Jesu

Am Samstag, dem 8.2.2020, lädt die Pfarrgemeinde Hll. Petrus und Paulus zu einem Workshop „Singen nach Noten“ (Basis-/Einsteigerkurs) in den Pfarrsaal Herz Jesu (Mundenheimer Str. 216, 67061 Ludwigshafen-Süd) ein. Der Kurs beginnt um 10 Uhr und endet um 17 Uhr. Es ist für uns eine Selbstverständlichkeit, bereits in frühen Phasen unseres Lebens zunächst das Sprechen und dann das Lesen zu lernen. Viele Menschen, auch Chorsänger, wissen nicht, dass es ebenso für jeden möglich ist, das Singen...

Ratgeber
Diese Geste versteht jeder - oft senden wir jedoch unbewusst Signale, die zu Missverständnissen führen

Seminar der Pfalzakademie in Lambrecht: Nonverbale Kommunikation für Gästeführerinnen und -führer
Gestik, Mimik oder Blickkontakt

Lambrecht. Noch bis 15. Januar können sich Interessierte anmelden zum Seminar „Nonverbale Kommunikation“, das die Regioakademie von 1. bis 2. Februar in den Räumen der Pfalzakademie in Lambrecht anbietet. Das Seminar läuft samstags von 10 bis 17 Uhr und sonntags von 9 bis 16 Uhr und richtet sich an Gästeführerinnen und Gästeführer. Der größte Teil an Kommunikation besteht aus nonverbalen Elementen, die so maßgeblich das Erleben und die Wahrnehmung einer Gästeführung beeinflussen. Inhalte...

Lokales
Nachrichten aus Neckarau

Mannheim: Aus den Stadtteilen
Nachrichten aus Neckarau

IHK-Seminar für ExistenzgründerDie Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar bietet am Mittwoch, 15. Januar, im „Haus der Berufsbildung“, Walter-Krause-Straße 11, ein Existenzgründungsseminar an. In diesem eintägigen Schulungsangebot bekommen Existenzgründer, die sich intensiv auf eine Unternehmensgründung vorbereiten wollen, die wichtigsten Informationen für ihren Start ins Unternehmerleben. Die Seminarthemen im Überblick: Erstellung eines Businessplanes, Finanzierung, Gewerberecht und...

Ratgeber

Volkshochschule Frankenthal informiert
Programmheft für das Frühjahrssemester erscheint

Das neue VHS-Programmheft erscheint am 16. Dezember Verteilt wird es ab 17. Dezember. Es wird in Frankenthal in der Geschäftsstelle der VHS, im Rathaus, in der Buchhandlung, Stadtbücherei, Sparkasse und anderen öffentlich zugänglichen Stellen ausgelegt, außerdem den nördlichen Stadtteilen von Ludwigshafen. Das Frühjahrssemester startet offiziell am 3. Februar 2020. Achtung: einige Kurse beginnen schon vorher! Schriftliche beziehungsweise Online-Anmeldung (www.vhs-ft.de) zu den Kursen sind ab...

Ratgeber

Kosmetikseminar für Krebspatientinnen in der Fürst-Stirum-Klinik
Viel mehr als nur Schminke

Bruchsal. Die Diagnose Krebs, die jährlich rund 230.000 Frauen in Deutschland erhalten, bedeutet nicht nur den Kampf mit dem Überleben, sondern auch einen täglichen Kampf mit dem Spiegelbild. Denn die Krebstherapie mit Chemo- oder Strahlenbehandlung führt zu drastischen Veränderungen des Aussehens. Durch Haarausfall, Verlust von Wimpern und Augenbrauen oder Hautirritationen verlieren viele Frauen ihr Selbstbewusstsein und fühlen sich zusätzlich von der Krankheit gezeichnet. In den...

Sport
8 Bilder

Die Taekwondo-Abteilung des Polizeisportvereins hat eingeladen
Freunde trainieren bei Freunden

Karlsruhe-Durlach. Zum Jahresabschluss veranstaltete die Abteilung Taekwondo des PSV Karlsruhe am vergangenen Samstag einen Freundschafts-Trainingstag. Die gemeinsame Freude an der Sportart stand dabei im Mittelpunkt. Zusammen mit befreundeten Sportlern und Vereinen aus ganz Süddeutschland wurde in insgesamt sechs verschiedenen Einheiten vier Stunden lang trainiert und geschwitzt. Gewohnt familiär und bestens gelaunt lief der Nachmittag ab. Die glücklichen Gesichter der Teilnehmer nach jeder...

Sport
Die Kinder zeigen ihre Übungen in einer simulierten Prüfungssituation
5 Bilder

Kinderseminar zur Prüfungsvorbereitung der Kampfkunstabteilung des TSV Speyer
Vorbereitung auf die anstehenden Gürtelprüfungen

Speyer. Am vergangenen Samstag, den 16.11.2019 fand in der Gymnastikhalle des TSV Speyer das Seminar zur Prüfungsvorbereitung für Kinder statt. Die Kinder aus den verschiedenen Sparten der Kampfkunstabteilung, Karate, Ninjutsu und Judo trainierten gemeinsam für ihre bevorstehenden Gürtelprüfungen im Dezember. In diesem Seminar besteht für die Teilnehmer die Chance, Trainingsinhalte aus dem regulären Training zu vertiefen. Ebenso werden durch zusätzliche, ergänzende Übung das Erlernen der...

Lokales

Pfälzische Geschichte im Mittelalter und in der frühen Neuzeit
Meier, Vogt und Kaiser

Lambrecht. Die RegioAkademie bietet am Samstag, 30. November, von 9 bis 17 Uhr ein Seminar in der Pfalzakademie in Lambrecht an, bei dem es um wesentliche historische Strukturen pfälzischer Geschichte sowie der damit zusammenhängenden Fachbegriffe geht. Wer immer schon einmal wissen wollte, was einen Meier von einem Bürgermeister unterscheidet, oder welche Funktionen ein Büttel, Keller oder Vogt hatte, ist hier richtig. Der Referent Dr. Hans-Joachim Kühn behandelt die wichtigsten...

Ausgehen & Genießen

Bilder zur reichen Kulturgeschichte des Landes Albanien
Albanien – lange Zeit unbekannt

Neustadt. Zu dem Kunsthistorisches Seminar „Albanien – lange Zeit sehr unbekannt. Bilder zur reichen Kulturgeschichte des Landes und ein Ausblick auf Ochrid“ lädt das Herz-Jesu-Kloster in der Waldstraße ein von Samstag, 23. November, Beginn um 15.30 Uhr bis Sonntag, 24. November, 13 Uhr. Referent ist Prof. em. Dr. Volker Eid. Das landschaftlich, kultur- und religionsgeschichtlich höchst eindrucksvolle Gebirgs- und Küstenland war seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs bis zum großen Umbruch des...

Ratgeber
Dr. Karl Bruck informiert bei einem Seminar über die Ursachen des plötzlichen Herztodes.  Foto: ps

Seminar am 16. November im Dynamikum
Wenn das Herz plötzlich nicht mehr schlägt

Pirmasens. Jedes Jahr sterben in Deutschland 60.000 Menschen – überwiegend im mittleren und höheren Alter – am plötzlichen Herztod. Zumeist sind die Ursache dafür bedrohliche Herzrhythmusstörungen, das sogenannte Kammerflimmern, oder bereits vorliegende Herzerkrankungen. Vor diesem Hintergrund findet am 16. November, 10 bis 12 Uhr, im Dynamikum das praxisnahe Herzseminar „Erkennung, Behandlung und Vermeidung der Ursachen des plötzlichen Herztodes“ statt . Federführend für die Veranstaltung...

Lokales
Nachrichten aus Franklin.

Mannheim: Aus den Stadtteilen
Nachrichten aus Franklin

Alte Worte neu entdecken – BibelseminarFranklin. Die evangelische und katholische Kirche Franklin, Wasserwerkstraße 70 (gegenüber Friedhof Käfertal), lädt zum siebten und achten Abend des Bibelseminars „Alte Worte neu entdecken“, ein. An jedem Abend werden exemplarisch jeweils zwei Bücher aus der großen Bibliothek des Alten und Neuen Testamentes vorgenommen. Themen: Mittwoch, 13. November, Micha 6,8 – Doppelgebot der Liebe; Donnerstag, 21. November, Daniel – Offb (Visionen der Vollendung)....

Ausgehen & Genießen

Weinseminar der Volkshochschule Speyer
Antworten auf Fragen rund um den Wein

Speyer. Die Volkshochschule Speyer bietet am Freitag,  8. November, ab 18.30 Uhr ein drei-stündiges Weinseminar an. Unter dem Motto „Was ich schon immer einmal fragen wollte“ werden in diesem Seminar viele Fragen zum Thema Wein geklärt. Das Seminar wird mit einer umfangreichen Weinprobe und diversen Geruchsproben abgerundet. Auch die sensorischen Grundlagen bei der Weinverkostung werden angesprochen. Anmeldung und nähere Informationen unter www.vhs-speyer.de

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.