Hofgut Neumühle

Beiträge zum Thema Hofgut Neumühle

Lokales
Traktor-mit-Güllefass-und-NIRS-Sensor1

Hofgut Neumühle: Zukunftsweisendes Projekt
Digitale Landwirtschaft

Münchweiler. Das Hofgut Neumühle bei Münchweiler an der Alsenz hat fünf Jahre lang an einem zukunftsweisenden Projekt zur Digitalisierung der Landwirtschaft mitgearbeitet. Neumühle-Direktor Dr. Karl Landfried hat die Ergebnisse im Werkausschuss LUFA/Ausschuss für Landwirtschaft, Verbraucherschutz und Umwelt unter Vorsitz von Irmgard Münch-Weinmann vorgestellt. „HyServ – Hybride Dienstleistungen in digitalisierten Kooperationen“ erweitert die Kommunikation des Landwirts, erschließt neue Daten...

Lokales
Koch soll regionale Vermarktung stärken Foto: Marion Adams

Hofgut Neumühle nachhaltiger machen
Christian Koch neuer Leiter

Münchweiler an der Alsenz. Der bisherige stellvertretende Leiter des Hofguts Neumühle bei Münchweiler an der Alsenz. Christian Koch, tritt die Nachfolge des Leiter Karl Landfried an, der Ende März in den Ruhestand wechselt. Er ist seit 1991 Direktor des Gutsbetriebs des Bezirksverbands Pfalz. Über die Nachfolge wurde einstimmig in einer gemeinsamen Online-Sitzung des Bezirksausschusses und des Werkausschusses für Landwirtschaft, Verbraucherschutzes und Umwelt entschieden. „Wir kennen die Arbeit...

Lokales

Hofgut Neumühle
Lehrgang Schweinehaltung

Pfalz. Ein Grundlagenlehrgang zur Schweinehaltung findet am Dienstag und Mittwoch, 23./24. November im Hofgut Neumühle bei Münchweiler an der Alsenz in Kooperation mit dem Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum (DLR) Eifel statt. Dabei geht es um die Fütterung, Pflege, Haltung sowie Anatomie und Physiologie von Schweinen. Es gilt die 3G-Regel mit entsprechendem Nachweis. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, empfiehlt sich eine umgehende Anmeldung per E-Mail mit der Angabe von Namen und Adresse...

Ratgeber
Alles Wissenswerte über Schweinehaltung erfahren die Teilnehmer des Grundlagenlehrgangs im Hofgut Neumühle

Seminar im Hofgut Neumühle
Grundlagenlehrgang Schweinehaltung

Pfalz. Ein Grundlagenlehrgang zur Schweinehaltung findet am Dienstag und Mittwoch, 23./24. November im Hofgut Neumühle bei Münchweiler an der Alsenz in Kooperation mit dem Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum (DLR) Eifel statt. Dabei geht es um die Fütterung, Pflege, Haltung sowie Anatomie und Physiologie von Schweinen. Es gilt die 3G-Regel mit entsprechendem Nachweis. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, empfiehlt sich eine umgehende Anmeldung per E-Mail mit der Angabe von Namen und Adresse...

Wirtschaft & Handel
Passgenau: Düngen mit Hilfe von Sensortechnik

Hofgut Neumühle führt Landwirte an technologische Trends heran
Digitale Landwirtschaft

Pfalz. Im Hofgut Neumühle bei Münchweiler an der Alsenz ist die Digitalisierung der Landwirtschaft – das Digital Farming – schon seit geraumer Zeit ein Thema. Unter anderem im Rahmen des Projekts „Experimentierfeld Südwest“ erforscht es den Einsatz digitaler Technologien, ohne die es in Zukunft nicht mehr gehen wird, damit eine Bewirtschaftung umwelt- und ressourcenschonend vonstattengehen kann. Denn in Zukunft wird die Landwirtschaft immer mehr Menschen mit weniger Ressourcen bestmöglich...

Wirtschaft & Handel
Kindern Landwirtschaft vermitteln: Projekttage und -wochen auf Hofgut Neumühle
3 Bilder

70 Jahre Hofgut Neumühle
Schule für Milchbauern

Münchweiler/Alsenz. Das Hofgut Neumühle bei Münchweiler an der Alsenz feiert in diesem Jahr  sein 70-jähriges Bestehen als Bildungseinrichtung des Bezirksverbands Pfalz. Am 15. Mai 1951 wurde es feierlich seiner Bestimmung übergeben. Erstmals erwähnt im Jahre 1725, wurde die „Neuenmühle“ bis 1922 als Öl- und Getreidemühle unter wechselnden Besitzern betrieben. Dann pachtete der Kreis Pfalz als Vorgänger des Bezirksverbands Pfalz die Gebäude mit dazugehörigen land- und forstwirtschaftlichen...

Wirtschaft & Handel
Sanierung nach Brand: Institut für pfälzische Geschichte und Volkskunde in Kaiserslautern

Bezirksverbands Pfalz: Ausschuss für Bauplanung
Baumaßnahmen in Online-Sitzung

Pfalz. Der Ausschuss für Bauplanung inklusive Energie und Klimaschutz  beschäftigte sich in seiner jüngsten Sitzung, die als Online-Sitzung durchgeführt wurde, unter anderem mit den aktuellen Baumaßnahmen des Bezirksverbands Pfalz. Schulneubau in Frankenthal Bauarbeiten im Plan Beim Schulneubau in Frankenthal, einem Kooperationsprojekt des Pfalzinstituts für Hören und Kommunikation und des Karolinengymnasiums, sind die Ausbauarbeiten in vollem Gang. Das Gebäude, in dem überall WLAN eingerichtet...

Ratgeber
Kindern und Jugendlichen Landwirtschaft vermitteln: Dank passender Hygienekonzepte und viel Platz im Stall sind Angebote auch in Corona-Zeiten möglich.

Hofgut Neumühle qualifiziert in Bauernhofpädagogik
Schüler begeistern

Pfalz. Das Hofgut Neumühle bei Münchweiler an der Alsenz, das schon seit geraumer Zeit als „Lernort Bauernhof Rheinland-Pfalz“ und als „Lernort Nachhaltigkeit Rheinland-Pfalz“ zertifiziert ist, besitzt nun auch die Qualifikation „Bauernhofpädagogik – Landwirtschaft erleben in der Großregion“. Diese erlaubt es dem Hofgut des Bezirksverbands Pfalz, interessierte Landwirte zu Bauernhofpädagogen auszubilden. Im April beginnt ein Zertifizierungslehrgang mit der Tierärztin Dr. Theresa Scheu, die...

Ratgeber
Blick in die Lehrwerkstätte für Milchviehhaltung: 140 Tiere im Offenstall

Virtueller Rundgang auf dem Hofgut Neumühle
Spannender Einblick

Pfalz. Das Hofgut Neumühle bei Münchweiler an der Alsenz bietet auf seiner Internetseite www.hofgut-neumuehle.de einen virtuellen Rundgang, der einen Schwerpunkt auf die Digitalisierung der Landwirtschaft legt und in Kooperation mit dem Landtechnik-Hersteller John Deere gefertigt wurde. Etliche Filme und Grafiken geben zweisprachig (Deutsch und Englisch) Auskunft über sechs verschiedene Stationen. Doch zunächst führt ein Film zu Beginn in den Gutshof des Bezirksverbands Pfalz ein...

Wirtschaft & Handel
Passgenau: Düngen mithilfe von Sensortechnik

Projekt am Hofgut Neumühle
Digitale Technologien in der Landwirtschaft

Pfalz. Das Hofgut Neumühle bei Münchweiler an der Alsenz will zusammen mit anderen Partnern Landwirte für digitale Technologien interessieren, um diese in der Praxis effizient und an die jeweiligen Betriebstypen angepasst zu nutzen, sei es im Grünland, im Acker-, Wein-, Gemüse- und Obstbau. Hierfür erhält der Gutshof des Bezirksverbands Pfalz vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft eine Fördersumme von 175.500 Euro, damit ein Doktorand die Arbeit begleiten, eine Fuhrwerkswaage...

Lokales

Seminar im Hofgut Neumühle
Geburtshilfe beim Rind

Münchweiler/Alsenz. Ein Seminar „Geburtshilfe beim Rind“ findet am Mittwoch, 2. Dezember, im Hofgut Neumühle bei Münchweiler an der Alsenz statt. Dr. Theresa Scheu erläutert die Grundlagen der Reproduktion beim Rind sowie die Grundlagen der praktischen Geburtshilfe. Die Durchführung der praktischen Übungen findet am Phantom statt. Weitere Themen sind die Erstversorgung des Kalbes und der Mutter, Kolostrumversorgung. Klaus Korst demonstriert die Maßnahmen am Hofgut Neumühle. Die Teilnahme am...

Lokales
Exakte Ertragsmessung: Infrarot-Sensor am Feldhäcksler leistet wertvolle Dienste

Hofgut Neumühle
Genaue Ertragsmessung mit Hilfe eines Sensors

Münchweiler/Alsenz. Durch eine passgenaue Aussaat und den Einsatz eines Nahinfrarot-Sensors an Erntemaschinen ist es möglich, die Erträge von Mais und Gras bei der Ernte exakt zu erfassen. Das Hofgut Neumühle bei Münchweiler an der Alsenz ist mit der neusten Digitalisierungstechnik auf Schleppern, Ladewägen, Mähdreschern und Häckslern ausgestattet. Im Rahmen von Forschungsprojekten im Bereich der Digitalisierung erforscht das Hofgut Neumühle zusammen mit den Dienstleistungszentren Ländlicher...

Lokales
Baumaßnahmen verringern Energieverbrauch: Verwaltungsgebäude des Hofguts Neumühle  Foto: Bezirksverband Pfalz

Baumaßnahmen im Hofgut Neumühle
Die Gülle sicher zwischenlagern

Münchweiler/Alsenz. Der Bezirksausschuss unter Leitung des Bezirkstagsvorsitzenden Theo Wieder hat fast 400.000 Euro für verschiedene Baumaßnahmen im Hofgut Neumühle bei Münchweiler an der Alsenz bereitgestellt. Mehr als 200.000 Euro werden für die Herstellung von zwei neuen Güllebetankungsflächen benötigt, um zu verhindern, dass womöglich Gülle ins Erdreich und somit ins Grundwasser gelangt. Der Gutshof des Bezirksverbands Pfalz betreibt insgesamt zwei Güllesammelbehälter. Zunächst gelangt die...

Ratgeber

Landeszuweisungen an den Bezirksverband Pfalz
Vereinbarung wird unterzeichnet

Pfalz. Nachdem der jahrelange Finanzstreit nach monatelangen intensiven Verhandlungen mit einem Kompromiss beigelegt werden konnte, wird nun zwischen dem Land Rheinland-Pfalz und dem Bezirksverband Pfalz eine Vereinbarung unterzeichnet, die dem Regionalverband bis 2026 auskömmlichere Landeszuweisungen zusichert. Für die Wahrnehmung von Angelegenheiten, die in den übrigen Landesteilen vom Land erfüllt werden, erhält der Bezirksverband Pfalz eine pauschalierte Landeszuweisung, die der...

Wirtschaft & Handel
Ist stolz auf seine beiden Doktorandinnen: Prof. Dr. Dr. Hartwig Bostedt mit Desirée Lehn und Sarah Blim (von links nach rechts)
2 Bilder

Versuch im Hofgut Neumühle mit zwei Doktorarbeiten abgeschlossen
Mutterschweinen die Geburt erleichtern

Pfalz. Ein Mutterschwein bringt im Schnitt fast zweieinhalb Mal im Jahr jeweils sieben bis 26 Ferkel auf die Welt – und Tiere erleben eine Geburt nicht leichter als der Mensch. „Sie stellt für die Sau eine enorme psychische und physische Belastung dar“, weiß der Veterinärmediziner Prof. Dr. Dr. Hartwig Bostedt, der als Geburtshelfer viele Tiere betreut und an der Justus-Liebig-Universität in Gießen gelehrt hat. Da es keine ausreichende und tiefergehende Informationen über die Schweinegeburt...

Ratgeber
Erhöht das Tierwohl und bringt Linderung bei Hitzestress: Die Kuhdusche verspricht Kühlung durch Wasserberieselung

Maßnahmen, die das Tierwohl verbessern
Hitzestress bei Kühen

Pfalz. Nicht nur viele Menschen, auch etliche Tiere leiden unter sommerlichen Temperaturen – so auch Kühe. Sie empfinden Temperaturen über 15 Grad schon als belastend, was nicht ohne Auswirkungen auf ihre Milchleistung und ihr Abwehrsystem bleibt. Insofern müssen sich Viehhalter Gedanken machen, was sie tun können, um das Tierwohl im Stall zu verbessern – eine Frage, die angesichts des Klimawandels mit vermehrten Hitzeperioden zunehmend an Bedeutung gewinnt. Ihnen steht mit Rat und Tat das...

Ausgehen & Genießen
Berichtet dem Kunst- und Kulturausschuss: Pfalztheater-Intendant Urs Häberli

Tagung des Kunst- und Kulturausschusses des Bezirkstags Pfalz
Der Wiedereinstieg – ein Kraftakt

Kaiserslautern. Erstmals nach der Corona-Pause tagte – unter Berücksichtigung strenger Abstands- und Hygieneregeln – der Ausschuss für Kunst, Kultur, pfälzische Geschichte und Volkskunde des Bezirkstags Pfalz unter dem Vorsitz von Manfred Geis in Kaiserslautern. Zunächst gab Bezirkstagsvorsitzender Theo Wieder einen Überblick über das zurückliegende Vierteljahr. Den Lockdown und den Wiedereinstieg bezeichnete er als „Kraftakt“. Aufgrund der zahlreichen Kultureinrichtungen sei der Bezirksverband...

Lokales
Wer will, kann sich im Melken üben – aber erst 2021: die geduldige Holzkuh beim letzten Tag der offenen Tür.

Veranstaltung im Hofgut Neumühle
Tag der offenen Tür fällt aus

Münchweiler/Alsenz. Der bei der ganzen Familie beliebte Tag der offenen Tür des Hofguts Neumühle bei Münchweiler an der Alsenz, der am 28. Juni hätte stattfinden sollen, wird auf nächstes Jahr verschoben. Diese Veranstaltung, die zahlreiche Attraktionen bietet, zieht alle zwei Jahre Tausende von Besucherinnen und Besuchern aus allen Teilen der Pfalz an. An diesem Tag kann man die Tiere der Lehrwerkstätten für Milchviehhaltung, Mutterkuhhaltung und Schafhaltung besuchen und unter anderem...

Ausgehen & Genießen
Kochen fürs Lammfest: Sechs Vertreter und eine Vertreterin der an den Donnersberger Lammwochen beteiligten Gastronomiebetriebe.
2 Bilder

Kulinarisches für Genießer im Rahmen der Donnersberger Lammwochen
Lammfest am 15. September

Münchweiler. Die Donnersberger Lammwochen finden von Freitag, 13. September bis Donnerstag, 3. Oktober, unter dem Motto „Spitzenqualität, Genuss und Naturschutz für die Region!“ statt. Den Auftakt macht dabei das "Kulinarische Lammfest" am Sonntag, 15. September, von 11 bis 16 Uhr, auf dem Gelände des Hofguts Neumühle bei Münchweiler an der Alsenz. Highlight der Veranstaltung ist die "Schlemmermeile" mit regionalen Gerichten rund ums Lamm, die von den Köchen der sieben teilnehmenden...

Lokales

Wissing: Pionierarbeit für die digitale Landwirtschaft
Landwirtschaft und Digitalisierung

Münchweiler. Digitale Landwirtschaft – ohne innovative Unternehmen, Forschungsinstitute und Versuchsstandorte undenkbar. Rheinland-Pfalz hat sie. Wirtschaftsminister Dr. Volker Wissing hat die „Lead-Farm“ am Hofgut Neumühle in Münchweiler nahe Kaiserslautern besucht, an dem John Deere Projekte zur digitalen Landwirtschaft erprobt. „Rheinland-Pfalz leistet Pionierarbeit. Unser langjähriges Know-how im Weinbau und der Landwirtschaft gepaart mit innovativen Unternehmen und Forschungseinrichtungen...

Lokales
Landwirtschaft auf neuen Wegen: Michael Horper, Präsident des Bauern- und Winzerverbandes Rheinland-Nassau, Karsten Schmal, Vizepräsident des Deutschen Bauernverbands, Eberhard Hartelt, Präsident des Bauern- und Winzerverbandes Rheinland-Pfalz Süd, Bezirkstagsvorsitzender Theo Wieder, Ökonomierat Norbert Schindler, Präsident der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz, Prof. Dr. Peter Pickel von John Deere und Neumühle-Leiter Dr. Karl Landfried, von links nach rechts

Vieh- und Pflanzenbautag Rheinland-Pfalz
Landwirtschaft in einem sich wandelnden Spannungsfeld

Münchweiler. Zahlreiche Landwirte und interessierte Verbraucher informierten sich beim Vieh- und Pflanzenbautag Rheinland-Pfalz im Hofgut Neumühle über „Landwirtschaft im Spannungsfeld zwischen Klimawandel, wachsender Weltbevölkerung, Tierwohl und Verbrauchererwartungen“. Dies sei eine „wichtige und für die Zukunft der Landwirtschaft bedeutsame Veranstaltung, da sie die neuesten fachlichen Entwicklungen aufzeigt und Erkenntnisse bringt“, sagte Bezirkstagsvorsitzender Theo Wieder zur Begrüßung...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.