Alles zum Thema Sommer

Beiträge zum Thema Sommer

Lokales
Das Obergrombacher Freibad erfreut sich nach wie vor eines großen Besucherzuspruchs und bildet einen wichtigen Punkt für den Zusammenhalt der Dorfgemeinschaft.

„Abschwimmen“ mit leisen Untertönen
Saisonabschluss im Freibad Obergrombach

Bruchsal. Für das Freibad Obergrombach schien in der Badesaison 2018 ganz besonders die Sonne: mit einer Gesamtbesucherzahl von rund 18.000 wurde die Gästezahl von 2017 (11.500) um mehr als 30 % übertroffen. Das Obergrombacher Bad ist zwar das kleinste der Bruchsaler Bäder, hat aber einen besonderen Charme. Den wissen besonders junge Familien zu schätzen. „Obwohl wir kein Kinderplanschbecken haben, konnten wir in 2018 einen verstärkten Besuch von Badegästen aus Weingarten, Gondelsheim,...

Ratgeber

Sasch bis 16. September, Freibäder in Heidelsheim und Obergrombach bis 9. September geöffnet
Freibadsaison in Bruchsal neigt sich langsam dem Ende zu

Bruchsal. Die Stadtwerke Bruchsal GmbH (SWB) hatte vor der Freibadsaison 2018 deren Ende auf den kommenden Sonntag, 9. September, terminiert, da dieser mit dem Ende der Sommerferien in Baden-Württemberg einhergeht. Aufgrund der bis zum 16. September prognostizierten hochsommerlichen Temperaturen hat die SWB das Ende der Freibadsaison im Bruchsaler SaSch!-Freibad allerdings um eine Woche verschoben, sodass ganz Bruchsal eine Woche länger die Möglichkeit hat, sich im Sasch zu erfrischen. Dort ist...

Lokales
Die Isenach lockt gerade im Sommer Besucher an.
2 Bilder

Was den Menschen gefällt und was man verbessern könnte
Sommer in Bad Dürkheim

Bad Dürkheim. Sommerurlaub in Bad Dürkheim ist für uns als Einwohner normal. Doch wie ist das für Leute, welche nicht hier wohnen? Was sind die Dinge, die sie hier machen? Was gefällt den Menschen an Bad Dürkheim und welche Aktivitäten bevorzugen sie zur Sommerzeit in der Kurstadt? Und was gefällt ihnen weniger?Susi Frank sagte, ihr gefalle der ganze Kurgarten und das Gebiet um die Saline. Des Weiteren gäbe es viele schöne Plätze draußen an denen man sitzen könne. Was ihr nicht gefällt, ist die...

Ratgeber
„Wetterfrosch“ Michael Dittmer ist Meteorologe beim DWD in Rheinstetten bei Karlsruhe. Die Extreme nehmen zu, sagt der 56-Jährige.
2 Bilder

Interview mit "DWD"-Meteorologe Dittmer vom „Deutschen Wetterdienst" (DWD) Karlsruhe
„In Karlsruhe Temperaturen wie in Bologna“

Nachgefragt. Gefühlt seit Anfang Mai haben wir in der Region Sommerwetter. Ein Gespräch mit Michael Dittmer („DWD Karlsruhe“) über das „tropische Klima“ in Baden. ???: Herr Dittmer, ist dieser Sommer außergewöhnlich? Dittmer: Definitiv. Es ist der trockenste Sommer seit Beginn der Aufzeichnungen 1881. Seit April haben wir eine konstante Hochdrucklage gepaart mit einem enormen Niederschlagsdefizit. ???: Ist dieser Sommer vergleichbar mit dem „Jahrhundertsommer“ 2003? Dittmer: Nicht...

Lokales
Hafenmeisterin Regina Güntert überwacht ein Anlegemanöver.
2 Bilder

Niedriger Pegelstand bereitet Mannheimer Hafenmeisterei Sorgen
An Vater Rhein herrscht Ebbe

Von Klaus Schüller Mannheim. Im Süden von Baden-Württemberg werden nach kräftigen Gewittern mit Starkregen aus kleinen Bächen zum Teil reißende Flüsse, in Mannheim kommt zur Zeit dagegen täglich weniger Rheinwasser an. Bei der Leiterin der Hafenmeisterei Staatliche Rhein-Neckar Hafengesellschaft Mannheim mbH, Regina Güntert, richten sich immer mehr sorgenvolle Blicke in Richtung auf die Pegeluhr am rechten Rheinufer. Die zeigte am Freitagmorgen nur noch 1,67 Meter an. Vor zwei Tagen – am...

Ratgeber
Symbolfoto

Die Stadt Bruchsal informiert ihre Bürger
Wasserentnahmen aus öffentlichen Gewässern per Motorpumpe sind erlaubnispflichtig

Bruchsal. Der Sommer zeigt sich gerade von seiner stärksten Seite. In der warmen Jahreszeit scheint es deshalb naheliegend, aus Flüssen, Bächen, Gräben und Teichen zur Bewässerung des Gartens, zum Befüllen des Gartenteichs oder zu ähnlichen Zwecken „ein bisschen“ Wasser abzupumpen. Dabei wird oft vergessen, dass nicht nur die Blumen und das ganze Gemüse im eigenen Garten vom Austrocknen bedroht sind, sondern auch die Tiere und Pflanzen, die im und am Gewässer leben. Gerade in den...

Wirtschaft & Handel
Kraftwerk am Karlsruher Rheinhafen

"Versorgungssicherheit ist im Moment gewährleistet", so der Minister
Auswirkungen der Hitze auf die Stromversorgung

Region. Thermische Kraftwerke wie Kohle- und Kernkraftwerke benötigen zu ihrem Betrieb Kühlwasser, das sie aus nahegelegenen Flüssen beziehen. Zum Schutz des Gewässers sowie der Fische und sonstigen Lebewesen ist der Bezug des Kühlwassers und die Einleitung des beim Kühlvorgang aufgewärmten Wassers nur bis zu einer maximalen Wassertemperatur von in der Regel 28 Grad Celsius genehmigt. Aufgrund der derzeitigen Hitzeperiode haben aktuell einige Betreiber von Kraftwerken einen Antrag gestellt,...

Ausgehen & Genießen
Erstmals wird es in Rhodt einen Kreativ-Sommer geben, bei dem den Besuchern Kreatives und Kulinarisches geboten wird.

Rund um den Durlacher Hof und den Eichplatz in Rhodt
Erstmals Kreativ-Sommer

Rhodt. Am Wochenende, 28. und 29. Juli, lädt die malerisch am Fuße der Rietburg gelegene Ortsgemeinde Rhodt erstmals zum Rhodter Kreativ Sommer ein. In der guten Stube des idyllischen Weinortes, dem Durlacher Hof und dem angrenzenden Eichplatz, wird an beiden Tagen von 11 bis 18 Uhr „Kreatives und Kulinarisches“ angeboten. Von selbstentworfene Kleidungsstücken, selbst hergestellten Accessoires aus verschiedenen Materialien über kreative Schmuck- und Dekoideen bis hin zu Gartennostalgie,...

Wirtschaft & Handel

Kurz angemerkt
"Bock auf Rock"

Mädels, was geht’s uns gut. Endlich Sommer, endlich Beinfreiheit. Während der langen kalten Wintermonate waren wärmende Hüllen angesagt, je dicker Pullis und Hosen desto besser. Dank Petrus’ Goodwill stecken diese ollen Klamotten ganz hinten im Schrank, wo sie ein Schattendasein fristen. Jetzt haben wir „Bock auf Rock“ und sind den Modepäpsten dankbar, dass sie die weibliche Seite der Powerfrauen (die wir schließlich sein wollen) hervorkehren. Mille Grazie für „Mille Fleurs“, toller Swing mit...

Lokales
5 Bilder

Sommer
Ferienzeit

Was gibt es im Sommersonnenschein schöneres als über eine Wiese zu laufen? Die Halme kitzeln die nackten Fußsohlen, Schmetterlinge umschwirren die Nase, der betörende Duft lockt Wildbienchen und andere kleine Lebewesen an... All das gibt es auch hier bei uns, zum Beispiel im Maudacher Bruch.

Lokales

Kursabschluss der Turn-Senioren des TSV Amicitia Viernheim

Alle Geburstagskinder der vergangenen Monate (Dezember 2017 bis Mai 2018) organisierten gemeinsam als Kursabschluss ein Grillfest; darunter als Hauptorganisator Sabine Roth. Mit einem Geburtstagsständchen, begleitet durch Hanni Neuß an der Gitarre, wurden alle 70-, 75- und 80-jährigen Turnerinnen gebührend gefeiert. Für das leibliche Wohl sorgten Werner Ruppel und Thomas Metzner am Grill; auch für Salate und Kuchen war gesorgt. Wir bedanken uns bei allen Beteiligten! Der Kurs beginnt wieder am...

Lokales
Sonnenuntergang im Reffenthal.

Ruhe und Idylle
Sommerabend bei Otterstadt

Otterstadt. Bei den derzeit hochsommerlichenTemperaturen suchen tagsüber viele Menschen in den zahlreichen Baggerseen und Rheinnebenarmen Abkühlung im Wasser. Und auch viele Motorbootfahrer sind auf dem Wasser. In den Abendstunden kehrt jedoch Ruhe ein. Idylle pur.

Lokales
Herzlichen Glückwunsch der 20.000sten Besucherin (Saison 2018)!

Saison 2018 erfolgreich
20.000ste Besucherin im Waldwarmfreibad Bruchmühlbach-Miesau

"Am Samstag, 30.06.2018 um 14.25 Uhr gratulierten wir der 20.000sten Besucherin für diese Saison in unserem Bad", berichtet Bürgermeister Erik Emich, der gemeinsam mit Mitarbeiter Igor Makeev vor Ort war. Bei herrlichem Badewetter freute sich Paula Stuppy aus Bann über einen bunten Blumenstrauß und freien Eintritt gemeinsam mit Ihrem Begleiter, Marcel Wiesel aus Miesau. Frau Stuppy kommt öfters und gerne in das Freibad Miesau. Bürgermeister Emich prognostiziert bei der gegebenen...

Lokales

Restaurant "Akropolis" - 5. Juli ab 19 Uhr
CDU Haßloch lädt zur Sommertour 2018

Im Rahmen der Sommer-Tour 2018 wollen wir während den Sommerferien verschiedene Restaurants / Gaststätten in und bei Haßloch ansteuern. Hierzu treffen wir uns jeden Donnerstag (in den Ferien) ab 19 Uhr in einem anderen Lokal, jeweils mit Freisitz. Ziel ist es, mit unseren Besuchern im lockeren Gespräch deren Wünsche und Anregungen zu erfahren. "Was bewegt Haßloch" so Vorsitzender Jürgen Vogt. Alle Ziele sind bequem mit dem Rad oder dem Auto zu erreichen. "Wir freuen uns auf interessante...

Lokales

Langweile in den Sommerferien? Wir haben die Antwort!

Noch keine Ahnung, was Du in den Ferien alles anstellen sollst? Begeisterst Du Dich für Musik? Oder trommelst Du auch immer wild auf Deinem Tisch herum? Lust, coole Leute kennen zu lernen?  Dann bist Du beim Trash-Drumming-Workshop der Kolpingkapelle Kindsbach 1926 e.V. genau richtig! Zusammen werden wir uns ein paar coole Beats draufschaffen, die wir bei unserem kleinen Abschlusskonzert unseren Freunden und Familien zeigen werden. Zwischendrin gibt es natürlich auch jede Menge Raum für gute...

Ausgehen & Genießen
Blick von der Aussichtsplattform auf den Ostteil mit Querhaus und Osttürmen.

Über 4.000 Quadratmeter bieten viel Raum zum Sehen und Staunen
So „cool“ ist der Dom im Sommer

Speyer. Wer erfahren will, wie „cool“ der Speyerer Dom ist, der muss im Sommer vorbei kommen. Bei Temperaturen von weit über 30 Grad ist es im Innern der romanischen Kathedrale immer noch angenehm kühl. Ruhig und schattig ist es außerdem. Wer frei von Höhenangst ist, kann sich außerdem in 60 Meter Höhe eine frische Brise um die Nase wehen lassen. Auf der Aussichtsplattform des Südwestturms geht immer ein laues Lüftchen. Aber auch an einem verregneten Ferientag ist der Dom das ideale...

Lokales
4 Bilder

Der Sommer ist angekommen
Die Natur blüht auf

Der Sommer kommt - die Pfalz wird bunt ! Die wohl schönste Zeit des Jahres mit hohen Temperaturen, bunte Flora und breit gefächerter Fauna ist in vollem Gange. Man kann nur raten an freien Tagen und am Wochende den Weg raus aus der Stadt und rein in die Natur zu nehmen. Unsere einzigartige Vielfalt an Bäumen und Pflanzen macht es möglich mit Hilfe von satten Farben und das Treffen von zahlreichen Lebewesen, die Zeit einfach zu genießen und die Seele baumeln zu lassen. Viel zu oft passiert es,...

Lokales
Freuen sich auf den Sommer in Landau: Oberbürgermeister Thomas Hirsch, Christina Ehrmann vom Möbelhaus Ehrmann, Petra Stubenrauch von den Aktiven Unternehmern, Marktmeisterin Sonja Brunner-Hagedorn und Lisa Kunzmann vom Stadtmarketing (v.l.n.r.). Foto: stp

Attraktive Innenstadt zieht viele Besucher an
Sommer in der City

Landau. Die Stadt Landau heißt den Sommer willkommen: In der Südpfalzmetropole ist in der heißen Jahreszeit #immerwaslosinld und in der attraktiven Innenstadt laden zahlreiche Geschäfte, Cafés und Restaurants, aber auch diverse sommerliche Veranstaltungen zum Bummeln, Genießen und Verweilen ein. Neu in diesem Jahr: Erstmals findet am 8. Juli anlässlich des Stadtfests Landauer Sommer ein Verkaufsoffener Sonntag statt. Oberbürgermeister Thomas Hirsch weiß um die Stärken seiner Stadt. „Unsere...

Ausgehen & Genießen
Die vornehme Joggerin (Anja Kleinhans) rettet sich auf den Hochsitz der Jägerin (Christine Wiebauer).

„TheaderSommerFreinsheim“ hat begonnen
(Pfälzer) Waldweiberwildwechsel

Freinsheim. Am Donnerstag hat der „TheaderSommerFreinsheim 2018“ begonnen. Die Stadt Freinsheim und das TheaderFreinsheim heißen gemeinsam die Besucher wieder herzlich willkommen. Dieses Jahr steht die spritzige Komödie „(Pfälzer) Waldweiberwildwechsel“ von Michael Herl auf dem Spielplan. Zum Inhalt: Die vornehme Touristin Edith Polz (Anja Kleinhans) aus Hamburg wird beim Nordic Walking durch den Pfälzer Wald von Wildschweinen verfolgt und muss sich notgedrungen zur bodenständigen Pfälzer...

Ausgehen & Genießen

Kompakter Kunst-Kurs: Sommermotive drucken
Blüten des Sommers

Waldsee. „Blüten des Sommers“ heißt ein kompakter Kunst-Kurs, zu dem die Volkshochschule des Rhein-Pfalz-Kreises nach Waldsee einlädt. Er findet vom 25. bis 28. Juni täglich zwischen 10 und 14 Uhr statt. Willkommen ist, wer über Spaß am Gestalten und Experimentierfreude verfügt. Auf dem Programm steht an den vier Tagen experimentelles Drucken, verbunden mit dem Fertigen einer Collage. Kursleiterin Betina Kaiser will mit den Teilnehmenden eine visuelle Reise durch die Blütenvielfalt des Sommers...

Sport
4 Bilder

Sommerprogramm des TSV Amicitia auf einen Blick

Werde Mitglied des TSV Amicitia Viernheim und trainiere kostenlos! Falls du unsere Angebote testen möchtest ohne Mitglied zu werden, gelten die angegebenen Preise pro Kurs. Melde dich an über unsere Homepage https://www.tsv-turnen-viernheim.de/sommerprogramm/ oder per E-Mail an info@tsv-turnen-viernheim.de. Montags Bike-Walk-Kneipp, 02.07. - 20.08.2018, Start 19 Uhr, Treffpunkt SG Parkplatz Familiensportpark, 48,00 €  Dienstags Zumba®Gold, 26.06. - 31.07.2018, Start 18:15 Uhr,...

  • 1
  • 2