Alles zum Thema hitze

Beiträge zum Thema hitze

Lokales
Hochsommerliche Temperaturen in Landau und der Südpfalz: Bäume freuen sich bei der Trockenheit über jeden Tropfen Wasser.

Bei den hochsommerlichen Temperaturen in Landau und der Südpfalz:
Die jungen Bäume haben Riesendurst

Landau. 36 Grad und heißer: Die Hundstage haben Deutschland voll im Griff. Was für die meisten Landauerinnen und Landauer Schwimmen gehen, Grillen und einen Eiskaffee auf dem Rathausplatz genießen bedeutet, stellt Gärtnerinnen und Gärtner vor große Herausforderungen. Die Bäume und Grünanlagen lechzen nach Wasser und so hat die städtische Grünflächenabteilung neben dem Bauhof noch zahlreiche weitere Firmen damit beauftragt, in erster Linie die jungen Bäume im Stadtgebiet zu wässern, die sich...

Blaulicht

Bei den Temperaturen unvorstellbar
Herrchen geht ins Kino und lässt Hund im Auto

Neustadt. Obwohl oder vermutlich gerade auch weil gestern in weiten Teilen Deutschlands der heißeste Tag seit Wetteraufzeichnungen war, begab sich ein 63-jähriger Neustadter ins gut klimatisierte Kino. Dass aber bereits an normalsonnigen Tagen Temperaturen von über 60 Grad im Innenraum eines Autos entstehen, wenn dieses nur eine halbe Stunde in der Sonne steht, hatte der Herr wohl vergessen. Er ließ seinen Hund im PKW zurück, die Scheiben nur einen Spalt weit geöffnet. Weil der Gedankenlose...

Lokales
Ohne Wasser ist der Eimer ok.
4 Bilder

Ägyptische Verhältnisse in der Pfalz
Hilfe: MOMO und BIENE wollen nur raus!

Maxdorf. Um Himmels Willen - ägyptische Verhältnisse in der Pfalz! Anders kann man ja die derzeitigen Temperaturen in unserer  Ecke nicht deuten. Und als Katzenliebhaber leide ich doppelt: bin selbst ab 28'C muffig und ab 33'C "am Ende" (bin absolut kein Sommerfreund - der Herbst ist "meine" Zeit) - und unsere zwei "Mäuse" MOMO und BIENE leiden sicher auch - oder etwa doch nicht? Denn sie sind ja abstammungsmäßig Ägypterinnen: vor bereits 4000 Jahren haben sie in der dortigen Region die...

Lokales
Eine echte Herausforderung: Über die Steinbrücke ans andere Ufer.

Die coolsten Orte der Kurstadt (8) - Die Isenach
Heute heizt die Hitze ein

Bad Dürkheim. Es ist immer noch sehr heiß in Bad Dürkheim. Etwas Abkühlung kann man an der Isenach finden, die seit ihrer Offenlegung wieder durch den Kurpark fließt. Der kleine Fluss ist mittlerweile zu einem richtigen Treffpunkt geworden und wird gerne auch von Kleinkindern zum Baden genutzt, während die Erwachsenen in ihm ihre Füsse und Waden kühlen. www.wochenblatt-reporter.de informiert in der aktuellen Serie über die "coolsten Orte der Kurstadt". mps

Blaulicht
Kinder und Tiere sollten im Sommer auf keinen Fall im Auto zurückgelassen werden, da die Innentemperatur sehr schnell sehr hoch ansteigen kann, auch bei geöffnetem Fenster.

Hunde aus überhitztem Pkw gerettet

Frankenthal. Ein aufmerksamer Anwohner stellt am gestrigen Nachmittag (24. Juli) im Bereich Petersau einen über mehrere Stunden in der Sonne geparkten Pkw fest, in welchem sich zwei Hunde befanden. Die Fenster waren zwar zum Teil heruntergelassen, dennoch herrschten im Fahrzeug viel zu hohe Temperaturen für die Tiere. Da der Fahrzeugführer nicht ermittelt werden konnte, wurden die Tiere durch die eingesetzten Beamten aus dem Fahrzeug gerettet. Die Hunde befanden sich in einem dehydrierten...

Ratgeber
Der Wald ist trocken. Es besteht akute Waldbrandgefahr in der Pfalz und in Baden.

Zum Teil höchste Warnstufe ausgerufen
Akute Waldbrandgefahr in der Pfalz und Baden

Pfalz/Baden. Der Waldbrandgefahrenindex (WBI) des Deutschen Wetterdienstes beschreibt das meteorologische Potential für die Gefährdung durch Waldbrand. Fast flächendeckend gilt derzeit die vorletzte Warnstufe 4 für große Waldbrandgefahr. Für den heutigen Donnerstag, der vermutlich der heißeste Tag des Jahres ist,  ruft der DWD sogar die höchste Warnstufe 5 für den ganzen Oberrheingraben und Gegenden im nördlichen und östlichen Baden-Württemberg aus. Besonders gefährdet sind Waldgebiete, wo...

Ratgeber
Das Laufen auf heißen Böden kann auch bei Hundepfoten schlimme Verbrennungen verursachen.

Mit dem Sieben-Sekunden-Test Verbrennungen der Hundepfoten verhindern
Achtsamkeit beim Gassigehen notwendig

Asphalthitze. Hundehalter haben an heißen Sommertagen eine ganz besondere Verantwortung. Der glühend heiße Asphalt etwa kann zu Verbrennungen an Hundepfoten führen. Mit Hilfe des „Sieben-Sekunden-Tests“ kann man prüfen, ob die Oberfläche des Gehsteigs zu heiß für die Pfoten ihres Tiers ist.„Um das festzustellen, müssen Hundehalter sieben Sekunden lang ihren Handrücken auf die Oberfläche halten. Wenn sie es nicht durchhalten, ist die Hitze des Untergrundes für Hundepfoten zu hoch“, erklärt Sarah...

Ausgehen & Genießen
So schön der Sommer auch ist: Man sollte immer auf guten Sonnenschutz achten und viel trinken!

Bitte an Sonnenschutz und ausreichende Flüssigkeitszufuhr denken!
Gut vorbereitet zum 20. Internationalen Straßentheaterfestival

Ludwigshafen. Für Donnerstag und Freitag dieser Woche sagt der Wetterdienst extreme Hitze voraus. Das Team des Internationalen Straßentheaterfestivals empfiehlt daher den BesucherInnen, sich auf die Temperaturen vorzubereiten und an Sonnenschutz und Kopfbedeckung zu denken. Außerdem sollten die BesucherInnen ausreichend Flüssigkeit zu sich nehmen. Da die Geschäfte in der Innenstadt nach 20 Uhr geschlossen sind, rät die Verwaltung dazu, gegebenenfalls Getränke von zuhause mitzubringen und, wenn...

Lokales
Erfrischendes Nass...

Freibad öffnet länger

Sommer. Das Freibad am Willersinnweiher ist an diesem Wochenende länger geöffnet. Und zwar schließt das Freibad am Freitag, 5. Juli, um 21 Uhr (statt 20 Uhr) und am Samstag und Sonntag, 6. und 7. Juli, ebenso um 21 Uhr (statt 20 Uhr.) ps

Lokales
Die Stadtgärtnerei fährt regelmäßige „Gießtouren“ und bei den Neupflanzungen wurden sogenannte Gießsäcke angebracht, trotzdem sind die Schifferstadter dazu aufgerufen, mitzuhelfen und durstige Pflanzen vor ihrer Haustür zu gießen.

Bitte mithelfen und gießen
Durstige Bäume

Schifferstadt. Heiß, heißer, unser Sommer – die aktuelle Hitze macht nicht nur Mensch und Tier, sondern auch den Pflanzen zu schaffen. Unter anderem sind zahlreiche junge Bäume im Neubaugebiet Großer Garten in Gefahr. „Die Stadtgärtnerei fährt regelmäßige „Gießtouren“ und bei den Neupflanzungen haben wir sogenannte Gießsäcke angebracht, die die Bäume gleichmäßig über einen längeren Zeitraum mit Wasser versorgen. Aber das reicht bei der aktuellen Wetterlage nicht immer aus“, sagt Nadja...

Ratgeber
In Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz entscheidet die Schulleitung individuell, ob sie den Schülern früheren Unterrichtsschluss gewährt.

ARAG Experten nennen Fakten zum Thema Hitzefrei an Schulen
Hitzefrei - nicht für alle Schüler

Manchmal ist es einfach zu heiß, um komplizierte Mathegleichungen zu lösen oder eine von Ciceros Reden aus dem Lateinischen ins Deutsche zu übersetzen. Der einzige Ausweg heißt dann: "Hitzefrei". Doch längst nicht alle Schüler profitieren davon, denn viele Pennäler müssen trotz hoher Temperaturen in der Schule bleiben. Darüber hinaus entscheidet meist jede Schulleitung individuell, ob Hitzefrei gegeben wird. Denn eine verbindliche Regelung gibt es nicht – zu viele unterschiedliche Schulformen...

Ratgeber
Tiefkühlware oder leicht Verderbliches wie Fleisch, Fisch oder Joghurt sollten zuletzt im Einkaufswagen landen.

Tipps für den Einkauf und Lagerung von Lebensmitteln bei Hitze
So bleiben Salat und Geflügel auch im Sommer lange frisch

Der Sommer steht vor der Tür und mit ihm heiße Tage. Wer nicht aufpasst, dem verderben dann zu Hause schnell die Lebensmittel. Bakterien vermehren sich bei hohen Temperaturen nämlich viel schneller als in gemäßigtem Klima. Matschige Erdbeeren, saure Milch und verschimmeltes Brot können die Folge sein. Dr. Wolfgang Reuter, Gesundheitsexperte der DKV, weiß, worauf Verbraucher im Sommer bei Einkauf, Transport und Lagerung verderblicher Waren achten müssen. Außerdem gibt er Tipps, um...

Lokales
Blick auf eine Kiefer

Karlsruher Waldstadt im besonderen Fokus
Sperrungen und Fällungen wegen trockener Bäume

Karlsruhe. Welche Maßnahmen auf manchen waldartigen Flächen der Waldstadt aufgrund des Baumsterbens als Folge des Trockenjahres 2018 notwendig sind, stellten Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup, Bürgermeisterin Bettina Lisbach, Leiterin des Gartenbauamts, Cornelia Lutz, Forstchef Ulrich Kienzler und der Bezirksleiter für Baumpflege und Baumkontrolle im Gartenbauamt, Jürgen Unger, vergangene Woche in der Elbinger Straße (Waldstadt) am katholischen Kindergarten vor. Das Gartenbauamt plant...

Ratgeber
Schon ab 20 Grad können Autos zur Hitzefalle werden.

Die Hitzewelle bringt den Tod vieler Haustiere
Hunde im Backofen

Gefahr im Sommer. Im Sommer klettern die Temperaturen im Bundesgebiet auf weit über 30 Grad. Die Tierschutzorganisation TASSO e.V., die Europas größtes Haustierregister betreibt, fürchtet, dass Nachlässigkeit, Unwissenheit und Unverständnis wieder für tierische Todesfälle sorgen werden und warnt daher erneut eindringlich davor, Hunde bei diesen Temperaturen im Auto zu lassen. Zu groß ist das Risiko eines gefährlichen Hitzschlages. Schon ab 20 Grad Außentemperatur können geschlossene Autos...

Ausgehen & Genießen
Die Tanz-Matinée am 30. Juni „Tänze der Mongolen, Tibeter & Uiguren“, die um 11 Uhr im Chinesischen Garten des Luisenparks geplant war, muss bedauerlicherweise entfallen!

Tanz-Matinée am 30. Juni „Tänze der Mongolen, Tibeter & Uiguren“entfällt
Achtung: Veranstaltung am Sonntag, 30. Juni wegen Hitze abgesagt

Mannheim. Die Tanz-Matinée am 30. Juni „Tänze der Mongolen, Tibeter & Uiguren“, die um 11 Uhr im Chinesischen Garten des Luisenparks geplant war, muss bedauerlicherweise entfallen! Mit Blick darauf, dass es am Sonntag bereits vormittags um 11 Uhr um die 35 Grad heiß werden soll, zudem zu der Tanzgruppe hauptsächlich Kinder gehören, aber auch einige Tänzerinnen nicht mehr ganz so jung sind und außerdem im Programm sehr viele Kostümwechsel in dem kleinen Bühnennebenraum zu bewältigen...

Ausgehen & Genießen
Die Veranstaltung muss leider wegen der aktuell hohen Temperaturen kurzfristig abgesagt werden.

„Peter & der Wolf“ entfällt
Achtung: Veranstaltung am Sonntag, 30. Juni entfällt

Mannheim. Die am Sonntag, 30. Juni, 15 Uhr, auf der Seebühne geplante Veranstaltung „Peter & der Wolf“ mit Musik des Handharmonika-Orchesters HHV Rheinklang und dem Erzähler Arnim Töpel muss leider wegen der aktuell hohen Temperaturen kurzfristig abgesagt werden. Die sensiblen Instrumente sind den derzeit vorherrschenden Witterungsbedingungen nicht gewachsen. Schon eine Außentemperatur von 32 Grad Celsius kann einem Akkordeon empfindliche Schäden zufügen. Da die Temperatur auch im Schatten...

Lokales
Ab Montag, 1. Juli, werden die Öffnungszeiten im Herschelbad angepasst.

Mannheimer Herschelbad passt Öffnungszeiten an

Mannheim. Das Thermometer soll in dieser und nächste Woche auf deutlich über 30 Grad steigen. Die Öffnungszeiten im Herschelbad werden deshalb bis zur Revisionszeit angepasst. „Wir erwarten in den kommenden Tagen rund 16.000 Besucher in unseren vier Mannheimer Freibädern und für das kommende Wochenende noch einmal ein deutliches Plus an Badegästen“, so Katharina Gumbmann, Sachgebietsleiterin der Mannheimer Schwimmbäder. „Damit das Personal in den Freibädern unterstützt werden kann, werden wir...

Ratgeber
Tipss rund um Blumen, Garten und Terrasse foto: www.1000gutegruende.de / www.landgard.de

So kommen Hobbygärtner gut durch die heiße Jahreszeit
Verblühtes zurückschneiden und je nach Wetter kräftig gießen

Garten. Blütenduft schnuppern, Obst und Gemüse frisch ernten und an lauen Sommerabenden draußen sitzen: Der Sommer ist die Gartensaison Nummer eins. Da die meisten größeren Arbeiten, wie Umpflanzen und Säen, im Frühjahr anfallen, bleibt mehr Zeit dafür, die Blumen und Pflanzen zu genießen. Ein paar kleinere Arbeiten müssen natürlich dennoch erledigt werden. Die Gartenexperten von „Blumen – 1000 gute Gründe“ haben praktische Tipps, wie man sich den Sommer im Ziergarten schön macht: Bei...

Ratgeber

KIT-Forscher in Karlsruhe analysieren die Hitzewellen
"Europäische Hitze ist auch hausgemacht"

Karlsruhe. Mitteleuropa stöhnt unter der aktuellen Hitzewelle. Waldbrandgefahr und gesundheitliche Folgen gehören zu den Begleiterscheinungen solcher Wetterextreme. Heute, 26. Juni, dem voraussichtlich heißesten Tag der Woche, sind Rekordtemperaturen von über 40 Grad Celsius möglich. Als ursächlich für diese schweißtreibenden Spitzenwerte werden üblicherweise nach Norden wandernde Luftmassen aus der Sahara genannt. Forscher des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) haben nun...

Ratgeber
Abkühlung im Büro foto: PS

Auf Ältere, geschwächte Personen und Kinder achten
Hitze: Schutzmaßnahmen ergreifen

Gesundheit. Angesichts der vom „Deutschen Wetterdienst“ (DWD) angekündigten großen Hitzewelle in dieser Woche mit bis zu 40 °C in Baden-Württemberg warnt Gesundheitsminister Manfred Lucha vor möglichen gesundheitlichen Risiken und ruft die Bevölkerung zu vorbeugenden Maßnahmen auf. „Temperaturen, die über einen längeren Zeitraum hinweg bei weit über 30 Grad liegen, können Kreislaufbeschwerden und körperliches Unwohlsein auslösen“, so Lucha: „Im schlimmsten Fall kann die extreme Hitze...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.