Alles zum Thema Starkregen

Beiträge zum Thema Starkregen

Lokales
Das Regenrückhaltebecken in Siegelbach

Richtfest am 19. Oktober
Neues Regenrückhaltebecken in Siegelbach

Zur Verbesserung der Situation bei Starkregenereignissen in Siegelbach baut die Stadtentwässerung Kaiserslautern AöR zurzeit ein unterirdisches Regenrückhaltebecken unter dem Parkplatz vor der Stadtsparkasse. Die Herstellung der Anschlüsse des Beckens an die bestehende Kanalisation unter Vollsperrung in der Opelstraße ist in vollem Gange. Diese Arbeiten werden bis Ende des Jahres abgeschlossen sein. Um Interessierten die Möglichkeit zu geben, nochmals einen Blick in das offene Bauwerk werfen zu...

Ratgeber

Elementarschadenversicherung bietet weitgehenden Schutz
Extremwetterereignisse können jeden treffen

Kaiserslautern. Es ist zu erwarten, dass auch in der Region Kaiserslautern in Folge des Klimawandels häufiger heftige Unwetter nieder gehen. Von deren negativen Folgen kann jeder betroffen sein. Das Stadtgebiet wurde allein im Jahr 2018 mehrfach von Starkregen unter Wasser gesetzt, die die Kanalisation und die nachfolgenden Gewässer nicht aufnehmen können. Nur eine kombinierte Vorsorgestrategie durch Maßnahmen der öffentlichen Hand, Schutzmaßnahmen an den Häusern durch die Eigentümer sowie die...

Blaulicht
Umgeknickte Bäume auf der Totenkopfstraße.

Nach dem Unwetter
Polizei im Dauereinsatz

Edenkoben. Gleich elfmal musste die Polizei Edenkoben am gestrigen Sonntag, 23. September, wegen der Unwetterlage im Dienstgebiet ausrücken. Am SBK Parkplatz in Edenkoben flogen mehrere Absperrungen einer Baustelle durch die Luft, auf der Totenkopfstraße stürzten zwei Bäume zwischen St. Martin und Elmstein um, auch auf der Raststätte Pfälzer Weinstraße West knickt ein Baum um und beschädigte einen geparkten PKW, bei Freimersheim lagen dicke Äste auf der Fahrbahn, ebenso im Modenbachtal waren...

Lokales
Das Bild zeigt die Radfahrer-/Fußgängerbrücke über die Lauter, rund 80 Meter nördlich der Autobahnbrücke. Im Bild zu sehen ist ein Foto derselben Stelle vom 11. Juni, 16.49 Uhr, als der Pegel der Lauter rund drei Meter höher stand  und nahezu die Unterkante der Brücke erreichte.
2 Bilder

Nach Starkregen: Mehr Hochwasserschutz an der Lauter gewünscht
Treffen von Stadt, STE und LBM mit Anwohnern des Engelshofsund

Kaiserslautern. Wie kann man Hochwasserereignisse am Lauterufer im Bereich des Engelshofes künftig vermeiden oder zumindest eindämmen? Darum ging es am vergangenen Mittwoch bei einem Treffen von Behördenvertretern mit den Anwohnerinnen und Anwohnern vor Ort.Rund 25 Personen waren gekommen, um sich mit Vertretern von Stadt, Stadtentwässerung (STE), dem Landesbetrieb für Mobilität (LBM) sowie dem Stadtrat auszutauschen. Das Gespräch führten Umwelt- und Katastrophenschutzdezernent Peter Kiefer,...