Alles zum Thema Bücher

Beiträge zum Thema Bücher

Lokales

Vor der Stadtbücherei im Klemmhof
Bücherflohmarkt

Neustadt. Der Förderverein „Freunde der Stadtbücherei“ veranstaltet am Samstag, 1. Dezember, von 9 bis 14 Uhr einen großen Bücherflohmarkt vor der Stadtbücherei im Klemmhof (1. Obergeschoß). Nur 1 Euro pro Buch - kurz vor Weihnachten genau das Richtige! Das große Angebot umfasst gut erhaltenen Kinder- und Jugendbücher, Fach- und Sachliteratur sowie spannende Romane. Außerdem gibt es eine Auswahl englischsprachiger Bücher sowie Hörbücher auf CD für Groß und Klein. Mit der dritten...

Lokales
Freuen sich auf viele Nikolaus-Bücherspenden für den guten Zweck: (v.l.) Fahrlehrer Jochen Kraus und Heinrich Braun vom Kinderschutzbund (Copyright: DKSB)
2 Bilder

Spendenaktion der Landauer Fahrschule Kraus
Nikolaus-Bücherspenden für den guten Zweck

Landau. Am Dienstag, 6. November ist in der Fahrschule Kraus, Kramstraße 1A in Landau eine Bücherspenden-Aktion zugunsten des Deutschen Kinderschutzbundes Landau-SÜW e.V. gestartet. Der gemeinnützige Verein für Kinder-, Jugend- und Familienhilfe freut sich bis Nikolaus über gut erhaltene Bücher jeden Genres, die dienstags und donnerstags zwischen 18:00 und 20:00 Uhr sowie nach individueller Absprache in der Fahrschule abgegeben werden können. „Unsere Fahrschule unterstützt den...

Ausgehen & Genießen

Förderverein für Heimat- und Brauchtumspflege stellt Buch vor
Ein Buch über Schwester Miguela aus Leimersheim

Leimersheim. Schwester Miguela aus Leimersheim ist Dominikanerin und wirkte fast 50 Jahre segensreich in Ghana. Ihre Heimat hat sie nicht vergessen und ihre Heimat hat sie nicht vergessen. Für ihre Verdienste wurde sie zur Ehrenbürgerin von Leimersheim ernannt. Schwester Miguela, die in diesem Jahr ihr 60. Professjubiläum feierte, war jahrzehntelang in Akwatia tätig. Der Förderkreis für Heimat- und Brauchtumspflege hat ein Buch über das Wirken der Ordensschwester geschrieben. Dieses wird am...

Ausgehen & Genießen

Buchvorstellungen in der Kulturey am 20. November
„Bücher für den Wunschzettel – querbeet und buntgemischt“

Wachenheim. Der Kulturverein Wachenheim e.V. lädt am Dienstag, 20. November, ein zur – nun schon traditionellen – beliebten Buchvorstellung „Bücher zu Weihnachten“ im Café Kulturey (Burgstraße).  Jeanette Jung (Buchhandlung „Quodlibet“ Neustadt) präsentiert aktuelle Romane, Sachbücher, Kinderbücher, Geschenkbände unter dem Motto „Bücher für den Wunschzettel – querbeet und buntgemischt“. Für den musikalischen Rahmen sorgt Klaus Helfer am Klavier. Der Eintritt ist frei. Beginn der Veranstaltung...

Ausgehen & Genießen
Bücherschau
2 Bilder

300 Verlage und rund 90 Publikumsveranstaltungen - Gastland Niederlande
36. Karlsruher Bücherschau

Karlsruhe. Vom 16. November bis 2. Dezember dreht sich im Regierungspräsidium Karlsruhe am Rondellplatz (Karl-Friedrich-Straße 17) alles um Bücher bei der 36. Karlsruher Bücherschau. Gastland Niederlande Gastland 2018 - und damit Schwerpunkt - sind die Niederlande der Veranstaltung in Kooperation mit der Botschaft des Königreichs der Niederlande in Berlin und dem "Nederlands Letterenfonds" in Amsterdam. Dabei gibt es viele niederländische Autoren in deutscher Übersetzung, Bücher zu und...

Ausgehen & Genießen
Sabine Karle-Coen, Leiterin der Medien- und Öffentlichkeitsarbeit im Historischen Museum der Pfalz.

Begleitprogramm zur Sams-Ausstellung in Speyer
Museumsmacher lesen Kindern vor

Speyer. Sabine Karle-Coen, Leiterin der Medien- und Öffentlichkeitsarbeit im Historischen Museum der Pfalz, liest am Samstag, 17. November, aus dem Kinderbuch von Astrid Lindgren „Michel aus Lönneberga“ vor. Die Veranstaltung ist kostenlos und beginnt um 15 Uhr in der Kinderbuchabteilung der Galeria Kaufhof, Maximilianstraße 43, in Speyer. Anlass für die insgesamt sieben Lesungen der Reihe „Das Historische Museum der Pfalz liest Euch vor!“ ist die Familien-Ausstellung „Das Sams und die Helden...

Ausgehen & Genießen
Kommissar Schlempert, weit über die Südpfalz hinaus bekannt.
2 Bilder

Krimilesung im Pfarrheim Gossersweiler-Stein
Kommissar Schlempert kommt nach Gossersweiler

Gossersweiler-Sein Das Team der katholischen öffentlichen Bücherei lädt zur Lesung aus dem Regionalkrimi „Süßer die Schellen nie klingen“ am 16.11.2018 um 19:30 Uhr in den Pfarrsaal Gossersweiler ein. Der Kriminalroman „Süßer die Schellen nie klingen“ ist der vierte Fall, um den Oberkommissar Dieter Schlempert, der inzwischen weit über seine südpfälzische Heimat hinaus bekannt ist. Dieses Mal kämpft er in der Vorweihnachtszeit gegen das Verbrechen und versucht seine Arbeit mit den...

Lokales

Vandalismus an privatem Bücherschrank
Bücherschrank in Freisbach geschlossen

Der Bücherschrank in Freisbach war ein privates Angebot in Freisbach. War deshalb, weil es immer wieder zu mutwilligen Zerstörungen kam. Nicole Wittmer hat den Bücherschrank geschaffen um allen Menschen Büchern zugänglich zu machen und ihre Liebe zu Büchern zu teilen. Auf der offiziellen Facebook Seite  (https://www.facebook.com/Offener-B%C3%BCcherschrank-in-Freisbach-204856076694637/) heißt es, dass immer wieder Bücher  kaputt gemacht wurden, geklaut und zerstört wurden. Auch Mitteilungen und...

Ausgehen & Genießen
Bücherflohmarkt in Zeutern

Großer Bücherflohmarkt in Zeutern
Über 10.000 Bücher aus allen Bereichen

Ubstadt-Weiher. Im katholischen Pfarrzentrum Zeutern (Aue 2a) wird an zwei Wochenenden der mittlerweile 19. Bücherflohmarkt durchgeführt. Es werden wieder über 10.000 Bücher aus allen Sachbereichen - auch antiquarische Werke - angeboten! Hier kann jeder kann für seine Interessen und Lesegewohnheiten fündig werden. Der Preis für ein Buch liegt normalerweise bei einem Euro,  manchmal - je nach Qualität des Buches - auch etwas höher. Der Erlös ist für die Partnerschaftsarbeit mit der...

Wirtschaft & Handel
Betreiber Thomas Stieber bietet auf rund 400 Quadratmetern 45.000 Bücher an und führt die größte Second-Hand-Buchhandlung Süddeutschlands. foto: KNopf

Mietvertrag endet / Betreiber hofft, dass „Kulturinsel“ in der Karlsruher Oststadt erhalten bleibt
Ist das „Bücherland“ leider bald Geschichte?

Karlsruhe. Dafür, dass Thomas Stieber existenzielle Probleme hat, wirkt er noch recht entspannt. Der Betreiber des „A & S Bücherland“ unweit der „Hoepfner“-Burg in der Karlsruher Oststadt muss bis zum Ende des Jahres ausziehen. Keine ganz leichte Sache, wenn man rund 45.000 Bücher hat. Auch für die Stammkundschaft, die dem 400 Quadratmeter großen Laden – eine Mischung aus Antiquariat und Buchhandlung – seit gut 15 Jahren die Treue hält, wäre es ein herber Verlust. Denn längst ist die...

Ausgehen & Genießen

Bibliothekstage Rheinland-Pfalz 2018
Buchausstellung am Sonntag, 04.11.2018 in Leimersheim

Die Katholische Öffentliche Bücherei (KÖB) St. Gertrud präsentiert im Rahmen der Bibliothekstage Rheinland-Pfalz am Sonntag, 04. November 2018 von 10:30 bis 17:00 Uhr ihre Buchausstellung. Das ist eine Auswahl mit gerade neu erschienenen Büchern für alle Altersgruppen und aus allen Wissensgebieten in der Kardinal-Wendel-Schule (Abraham-Weil-Straße 2a). Die attraktive Auswahl wurde von der Bonner borro medien GmbH aus der Vielzahl von Neuerscheinungen getroffen. Die Titel können auch direkt...

Lokales
Blick in das Inklusive Lese- und Lernzentrum.

IGS Kandel eröffnet Inklusives Lese- und Lernzentrum
Lesen und Lernen in angenehmer Umgebung

Kandel. Das Inklusive Lese- und Lernzentrum der IGS Kandel ist ein Ort, an dem Schülerinnen und Schüler mit Freude in einer angenehmen Umgebung lesen und lernen können. Sie finden hier gemütliche Lesebereiche, Einzel- und Gruppenarbeitsplätze und circa 7.000 Bücher und Medien. Der Raum eignet sich aber auch für größere Veranstaltungen, wie die Einweihungsfeier am 26. September bewies. Schüler, Eltern, Lehrer und Förderer erlebten ein tolles Programm mit klassischer Musik (Adelfs...

Lokales
3 Bilder

Top 25-Bestseller im Foyer der Badischen Landesbibliothek
Druckfrisch, zum Greifen nah und mehrfach vorhanden

Karlsruhe. Ab dem 15. Oktober 2018 ist es endlich soweit: Die Badische Landesbibliothek präsentiert ihren Nutzern die Top 25-Bestseller des Börsenblatts des Deutschen Buchhandels an zentraler Stelle in ihrem Foyer. In zwei orangefarbigen, speziell angefertigten Regalen sind Romane, Biographien, Kochbücher und vieles mehr zu finden. Die Werke aus den Sparten Belletristik und Sachbuch stehen dabei gleich in Mehrfachexemplaren zur Verfügung, so dass es zu keinem Verdruss durch lange Wartezeiten...

Ausgehen & Genießen
In der Gemeindebücherei Bellheim werden im Herbst wieder Bücher vorgelesen.

Vorlesetermine mit Helga Buchmann
Bellheim: Vorlesezeit in der Bücherei

Bellheim. Die Gemeindebücherei Bellheim lädt unter dem Titel „Vorlesezeit in der Bücherei“ wieder ein. Helga Buchmann, selbst begeisterte Leserin, liest einmal im Monat in der Gemeindebücherei Bellheim Kindern zwischen vier und sieben Jahren ehrenamtlich vor. Im Mittelpunkt steht ein Bilderbuch. Im Anschluss können die Kinder ein Motiv aus der Geschichte ausmalen oder bei einer Bastelaktion mitmachen. Bildgeschichten im Herbst  Am Donnerstag, 25. Oktober, liest sie um 16.15 Uhr aus „Mama...

Lokales
Oberbürgermeister Walter Heiler und Tatjana Dreiforth (Mitglied des Personalrats) gratulieren Monika Roß (Bildmitte) zum Jubiläum.

Diplombibliothekarin Monika Roß seit 40 Jahren im öffentlichen Dienst
"Die Stadtbibliothek Waghäusel betrachte ich als `mein Kind`"

Waghäusel. Am 1. Oktober 1978 begann Monika Roß Ihre berufliche Tätigkeit als Beamtenanwärterin in der Badischen Landesbibliothek Karlsruhe. Die Ausbildung und das anschließendeStudium an der Hochschule für Bibliothekswesen in Stuttgart schloss sie 1980 als Diplombibliothekarin für wissenschaftliche Bibliotheken erfolgreich ab. Im selben Jahr trat sie eine Stelle als Bibliothekarin in der Bibliothek des Priesterseminars Speyer an, wo sie vertiefende berufliche Erfahrungen sammelte. Im...

Ausgehen & Genießen
Verhandlungen 2017 auf der Frankfurter Buchmesse
3 Bilder

Kochbuch, Sterneköche, Lebensmittelbranche, Smart Food & georgischer Edelwein
Buchmesse in Frankfurt - mit Karlsruher Beteiligung

Frankfurt. Bücher, soweit das Auge reicht - und etliche davon kommen aus Karlsruher Verlagen. Die Frankfurter Buchmesse - Mittwoch, 10., bis Samstag, 13. Oktober, - ist mit über 7.300 Ausstellern aus 102 Ländern, rund 286.000 Besuchern, über 4.000 Veranstaltungen und rund 10.000 akkreditierten Journalisten und Bloggern die größte Fachmesse für das internationale Publishing. Karlsruhe zeigt sich der Bücherwelt Auch aus Karlsruhe sind zahlreiche Verlage dabei, dazu zum Beispiel auch ein...

Ausgehen & Genießen

Musicaltheater zum Frederick-Tag von der Malscher Bücherei
"Ritter Rost" sorgt für Spaß bei den Kids

Malsch. Aus Anlass des landesweiten Frederick-Tages in den Bibliotheken lädt die Gemeindebücherei Malsch herzlich zu einer Aufführung in die Zehntscheuer ein: Das "Theater con Cuore" gastiert am Donnerstag, 25. Oktober, um 15 Uhr mit einem Musical für Kinder ab vier Jahren: "Ritter Rost" wird für kurzweilige Unterhaltung sorgen. Die Veranstaltung dauert etwa eine Stunde, Karten gibt es an der Tageskasse.

Ratgeber

Lieder, Reime, Fingerspiele in der Stadtbücherei Frankenthal
Es kitzelt am Füßchen…

Welschgasse. Regina Fetz, Mitarbeiterin der Stadtbücherei Frankenthal, freut sich auf Kinder von 1 bis 3 Jahren mit ihren Eltern oder Großeltern am Dienstag, 16. Oktober 2018, um 10 Uhr in der Stadtbücherei Frankenthal, Welschgasse 11. Das Programm Das freut schon die Kleinen: Lieder singen und dabei klatschen, spüren, wie die Schnecke Ann-Katrin über den Rücken kriecht und genießen, wie die Krabbe am Füßchen kitzelt! Die Kinder haben Spaß beim Spielen mit den Holzautos oder der...

Lokales

Ab 8. Oktober geht es in Stupferich los
Der Medienbus rollt in Karlsruhe wieder

Karlsruhe. Der Medienbus der Stadtbibliothek nimmt ab Montag, 8. Oktober, wieder seine Fahrt auf. Aufwendige Reparatur- und Umbaumaßnahmen waren notwendig geworden, um die veraltete Technik zu überholen. Nach einer zehnwöchigen "Reha" in einer auf Bibliotheksbusse spezialisierten Firma in Frankfurt freut sich das Medienbusteam, nun endlich wieder seine gewohnten Haltestellen anzufahren und die Karlsruher wohnortnah mit Medien zu versorgen. (pia) Infos: Den Anfang macht am 8. Oktober um...

Ausgehen & Genießen
Katrin Tempel kommt nach Wörth.

Bibliothekstage in der Stadtbücherei Wörth
Wörth - Lesung mit Katrin Tempel

Wörth. Die Stadtbücherei Wörth beteiligt sich unter dem Motto  „Mit Bibliotheken Neues entdecken“ vom 24. Oktober bis 11. November an den Bibliothekstagen.  Die Bibliothekstage sind eine Gemeinschaftsveranstaltung der Bibliotheken in Rheinland-Pfalz und ihrer Verbände. Öffentliche und Wissenschaftliche Bibliotheken präsentieren sich gemeinsam als Partner für Lesen, Informations- und Lesekompetenz sowie Weiterbildung.  Die Stadtbücherei Wörth beteiligt sich an den Bibliothekstagen mit einer...

Lokales

Lesetipp der Gemeindebücherei Göllheim
„Der erste Tag vom Rest meines Lebens“

Göllheim. Cesare Annunziata ist 77 Jahre alt, Witwer und hat zwei erwachsene Kinder. Er findet alte Menschen furchtbar. Sie jammern, sabbern, sind ängstlich, riechen mitunter streng und müssen ständig aufs Klo. Cesare ist oft schlecht gelaunt, verhält sich wie ein Rüpel, geht regelmäßig zu einer Prostituierten, hat ein Mundwerk wie ein Hafenarbeiter, und sein alter Körper widert ihn an. Er ist vom Leben enttäuscht, und seine Ironie und sein Sarkasmus kommen bei seinen Mitmenschen nicht gut an....

Ausgehen & Genießen
Kerwestand des Fördervereins der Stadtbücherei Friedrichsfeld und der Stadtteilbibliothek

Bücherflohmarkt
Kerwestand des Fördervereins der Stadtbücherei Friedrichsfeld und der Bibliothekszweigstelle

Mannheim-Friedrichsfeld: Am dritten Wochenende im Oktober wird traditionell in Friedrichsfeld Kerwe gefeiert. Der Förderverein der Stadtbücherei Friedrichsfeld und die Stadtteilbibliothekszweigstelle bieten am Kerwesonntag ab 14 Uhr einen großen Bücherflohmarkt mit Lesefutter für Klein und Groß, Sach- und Bilderbücher, Romane, Kochbücher, Reiseliteratur und und und .... Neben aussortierten Büchern findet der Besucher auch Buchspenden, Spiele, CDs. In der Vogesenstraße 40 darf außerdem geschätzt...

Ausgehen & Genießen
Spaß in den Karlsruher Bädern

"Leseratte trifft Wasserratte" im Rheinstrandbad und Rüppurr
Bücher in Karlsruher Bädern erhältlich

Karlsruhe. Die Freibadbibliotheken öffnen zum Ferienbeginn: Unter dem Motto "Leseratte trifft Wasserratte" bringt die Stadtbibliothek Karlsruhe auch in diesem Jahr wieder Bücher an Freizeitorte, um vor allem Kinder fürs Lesen zu begeistern. Mit Beginn der Schulferien öffnen am Donnerstag, 26. Juli, im Rheinstrandbad Rappenwört und im Freibad Rüppurr die Freibadbibliotheken. Kinder und Eltern können während des Schwimmbadaufenthalts Bücher, Zeitschriften, Comics oder Hörbücher am Container...

Lokales
Lilo Beil bei ihrer Lesung in Steinwenden

Lilo Beil stellt neuen Kriminalroman vor
In kindlicher Liebe

Steinwenden. „In kindlicher Liebe“ heißt der neue Kriminalroman von Lilo Beil, die ihr Buch jetzt im gut besuchten protestantischen Gemeindehaus Steinwenden im Rahmen einer Veranstaltung des Förderkreises Heimatmuseum und der protestantischen Kirchengemeinde vorstellte. Schon mehrfach war die im Odenwald lebende Autorin und pensionierte Gymnasiallehrerin zu Lesungen in die Westpfalz gekommen. Die Region ist ihr gut vertraut, stammt doch ihre Mutter Liesel Seiferling, geborene Knapp, aus...

  • 1
  • 2