Buchvorstellung

Beiträge zum Thema Buchvorstellung

Lokales

Literatennetzwerk „Textur“ veröffentlicht Anthologie
„Die ersten wilden Jahre“

Neustadt. Im Februar 2017 hat sich in Neustadt an der Weinstraße das Literatennetzwerk Textur gegründet mit dem Ziel, durch vernetzte Arbeit eine öffentlich wirksame Plattform für die vielfältigen Facetten der Gegenwartsliteratur zu schaffen – auch in Verbindung zu Musik und Kunst. Das Netzwerk bietet seither für Literaten jeglichen Alters und unterschiedlicher Genres eine Möglichkeit des Austauschs und schafft Räume, die eigenen Werke öffentlich zu präsentieren. Seit seiner Gründung hat das...

Lokales
Die Kinderbuchautorin Ulrike Sauerhöfer.  Foto: Pacher

Interview der Woche
Die Neustadter Kinderbuchautorin Ulrike Sauerhöfer

Von Markus Pacher Neustadt. Mit ihrer Reihe „24 Geschichten bis Weihnachten“ hat die Neustadter Grafik-Designerin Ulrike Sauerhöfer ihren Erfolg als Kinderbuchautorin vor vielen Jahren begründet. Nun hat sie ein neues Buch aufgelegt: In ihrem ABC-Buch „Affe, Biber und die Katz’ - das Tier-Orchester macht Rabatz!“ sollen Kinder in spielerischer Weise zum Buchstabenlernen animiert werden. ??? Eigentlich sind sie doch von Hause aus Grafik-Designerin. Was hat Sie dazu bewogen, das Fach zu wechseln...

Ratgeber

Buchtipp: „Porsche Garagen“
Offene Tore!

Egal ob Promi oder leidenschaftlicher Enthusiast, Serienfahrzeuge oder opulente Sammlung: Der prächtige Bildband „Porsche Garagen“ stellt sie alle vor, porträtiert Fahrzeuge und Halter und wirft einen Sehnsuchtsblick in das Heiligste der Porsche-Besitzer – ihre Garagen Vom Porsche 908 in der Fertigungshalle bis hin zu einer ganzen Sammlung aus allen Epochen der Marke unter feudalen Kronleuchtern – von der nach Öl riechenden Schrauberhöhle im Herzen Berlins bis hinauf auf die Gipfel der Alpen in...

Ausgehen & Genießen
Ein Buch über Landmaschinen
Aktion 2 Bilder

Buchtipp und Verlosung
Geschichte, Technik, Anekdoten - 101 Fakten über Landmaschinen

Buchtipp. Traktoren üben nicht nur auf Kinder eine große Faszination aus. Im Gegenteil, Landmaschinen erfreuen sich auch unter erwachsenen Fans größter Beliebtheit. In der Region kommen die Freunde dieser Technik alljährlich zu den so genannten Schlepper- und Trakorentreffen zusammen - das ist leider aufgrund der Corona-Pandemie derzeit nicht möglich. Ein kleiner Ersatz - über die Liebe zu Landmaschinen gibt es jetzt auch ein Buch: Die Neuerscheinung "101 Dinge, die man über Landmaschinen...

Ausgehen & Genießen
Aktion

Buchverlosung
"Weihnachten in den Alpen"

Buchtipp. Auch wenn ein Ausflug in die verschneiten Berge für uns dieses Weihnachten - aufgrund der Corona-Pandemie - in weiter Ferne liegt, müssen Alpenfans nicht ganz auf das Erlebnis verzichten. Mit dem opulenten Buch "Weihnachten in den Alpen" verbreitet der Christian Verlag festliche Stimmung mit dem dazugehörigen Alpenflair: Traditionelle Rezepte, Anekdoten, Ausflüge ins Brauchtum und viele bunten Bilder laden ein zu fröhlich-besinnlichen Bergweihnacht. Die Neuerscheinung (ISBN 9 783959...

Lokales

Philosophisches Buch aus Spirkelbach
„Freude“

Spirkelbach. Das neue Buch mit dem Titel „Freude“, von Jean-Philippe Devise aus Spirkelbach wurde am 6. November öffentlich online vorgestellt. Es ist sein erstes philosophisches Buch und obwohl es sich um Philosophie handelt, ist es leicht und verdaulich geschrieben, es enthält garantiert nichts Schwülstiges und nichts Esoterisches. Jean-Philippe Devise stellt vielmehr die Elemente einer neuen, praktikablen und menschlichen Philosophie dar. Das Buch handelt von einer Reise von Berlin in die...

Lokales
Landrat Dietmar Seefeldt, Direktor der Zentralstelle der Forstverwaltung Stefan Asam, Leiter des Infozentrums Haus der Nachhaltigkeit Michael Leschnig und Verleger Markus Knecht (v.l.n.r.) bei der Buchvorstellung.

Eine Hommage an unseren Wald
„Unser grünes Herz“

Landau. Der Wald ist von ganz besonderer Bedeutung für uns. Er hilft uns in vielen unterschiedlichen Bereichen. Jeder kann das auf seine eigene Weise erfahren. Dieses besondere Verhältnis und die Bedeutung für uns Menschen beschreibt das Buch „Unser grünes Herz“ auf eindrucksvolle Weise. Die Autoren haben jetzt – ganz getreu dem Buchtitel – mitten im Pfälzerwald, in der Nähe der St. Anna Kapelle in Burrweiler – das Buch „Unser grünes Herz“ vom Landauer Knecht Verlag vorgestellt. „Es ist eine...

Ausgehen & Genießen

Buchempfehlung mit Textauszug
Am 30.11.1900 vor 120 Jahren ist Oscar Wilde gestorben. .

Am 30.11. vor 120 Jahren ist Oscar Wilde gestorben. Er wurde bekannt durch seinen einzigen Roman „Das Bildnis des Dorian Gray“. Die Geschichte handelt von einem Portrait. Das Bild verändert sich mit dem Gemütszustand Grays. Es ist etwas ähnlich, wie die Verfilmung von "Hinter dem Horizont", mit dem leider verstorbenen Schauspieler Robin Williams. Mich hat am meisten seine Märchensammlung fasziniert. Da gibt es z.B. die Geschichte vom Riesen, der einen schönen Garten besaß, in dem die Kinder...

Lokales
Buch des Alfred-Grosser-Gymnasiums Bad Bergzabern.

Alexander Schweitzer präsentiert „Gretes Zeugnis“
Digitale Vorlesestunde

Bad Bergzabern. Anlässlich des Bundesweiten Vorlesetags am 20. November lädt der Landtagsabgeordnete und Fraktionsvorsitzender der SPD im Landtag Rheinland-Pfalz Alexander Schweitzer zu einer digitalen Vorlesestunde ein. „Auch wenn der Aktionstag in diesem Jahr pandemiebedingt unter besonderen Vorzeichen stattfinden muss, soll der Lesespaß für Kinder und Jugendliche nicht zu kurz kommen“, erklärt der Landtagsabgeordnete, der in früheren Jahren regelmäßig als Vorleser an Schulen und Kitas im...

Lokales
Stürmische Zeiten für das Künstler-Ehepaar Hans Purrmann und Mathilde Vollmoeller-Purrmann.

Hans Purrmann und Mathilde Vollmoeller
Eine Künstlerehe in Briefen

Speyer. Der Briefwechsel des bedeutenden Künstlerehepaares der Moderne Hans Purrmann (1880 bis1966) und Mathilde Vollmoeller (1876 bis 1943) stieß schon 2019 auf große und breite Resonanz: Der erste Band „Sehnsucht nach dem Anderen“ mit ihrer Korrespondenz aus den Jahren 1909 bis 1914 liegt seit diesem Herbst in einer zweiten Auflage vor. Dieser Band wird nun ergänzt und vervollständigt durch die Edition von über 100 Briefen beider Künstler aus den Jahren 1915 bis 1943, dem Todesjahr von...

Ratgeber
Dieser großformatige, buchstäblich vielseitige Band  bietet die ultimative Gesamtschau über das Werk jenes Mannes, der die Welt das Gruseln lehrte.

Buchtipp: „Hitchcock – Alle Filme“
Vorsicht, Hochspannung!

Wie gelangt ein Künstler zur Unsterblichkeit? Indem er ein Werk schafft, das alle anderen zum Modell erwählen und das niemand kopiert, weil er das Vorbild ja nie erreichen würde. Solche Meister gibt es selten, aber einen gewiss: Hitchcock „Hitchcock“: Dieser großformatige, buchstäblich vielseitige Band aus dem Delius Klasing Verlag bietet die ultimative Gesamtschau über das Werk jenes Mannes, der die Welt das Gruseln lehrte. Alfred Hitchcock (1899-1980) drehte in einem halben Jahrhundert 53...

Lokales
Sandra Trunk schreibt Gedichte, besonders gerne über ihre liebste Zeit im Jahr: Weihnachten. Stolz hält sie hier ihr zweites Buch in Händen. Das Foto an der Wand hinter ihr zeigt Manfred Koch, einen der Künstler des Ateliers Molemol, die für die Illustration verantwortlich zeichnen.

Lebenshilfe Speyer-Schifferstadt
"Wir warten auf Weihnachten"

Speyer. Sandra Trunk ist ein Dezember-Kind und vielleicht ist das der Grund dafür, dass Weihnachten ihre liebste Zeit im Jahr ist. Mit Weihnachten kann sich die 36-Jährige das ganze Jahr über beschäftigen. Auch bei 30 Grad im Schatten. Ihre Gedanken zu Weihnachten finden sich jetzt in 24 Gedichten in einem von der Stiftung Lebenshilfe Speyer-Schifferstadt herausgegebenen Buch: "Wir warten auf Weihnachten". Die Illustrationen im Buch stammen vom Atelier Molemol, der Künstlergruppe der...

Lokales

Romantische Buchneuerscheinung:
Tatsächlich … wie Weihnachten!

Was wäre das Weihnachtsfest ohne die Liebe und was wäre die Liebe ohne ein Happyend? Die Weihnachtszeit ist eine warme, beglückende, ja märchenhafte Zeit, in der wir uns ungeniert unseren Sehnsüchten nach Harmonie, Frieden und Liebe hingeben können und in der sich alle Wünsche erfüllen – zumindest in unseren Träumen. Von diesen Träumen erzählt Brigitte van Hattem in ihrem neuen Buch „Tatsächlich … wie Weihnachten! Liebesgeschichten zum Fest“. Es enthält romantische Geschichten mit viel...

Ausgehen & Genießen
3x zu gewinnen der Bildband "Unsere Galaxis"
Aktion

Bildband "Unsere Galaxis" zu gewinnen
Krasse Einblicke in unser Universum

Buchtipp. Ein Blick hinauf zu den Sternen genügt, um vor Augen zu führen wie klein wir sind und wie wenig wir sehen und  über das Universum wissen: Der neue Bildband "Unsere Galaxis" (National Geographic) bringt nun buchstäblich Licht ins Dunkel. In spektakulären Fotografien und zahlreichen Illustrationen zeigt das Buch unsere Heimatgalaxie, die Milchstraße, so detailreich und eindrucksvoll wie nie zuvor. Die Existenz von Schwarzen Löchern und die Geburt von Sternen werden ebenso anschaulich...

Ratgeber
Symbolfoto
2 Bilder

Buchtipp - so schmeckt es Babys und Kindern
Nachhaltig, gesund, kreativ und lecker

Buchtipp. Wer Kinder hat weiß, für den Nachwuchs kommt nur das Beste auf den Tisch, am liebsten auch noch selbst gemacht. Viele Eltern wollen bei der Ernährung ihrer Kinder möglichst auf Fertigprodukte, setzen auf die eigene Küche. Aber für weniger erfahrene Köche ist das nicht immer so einfach, denn es soll ja nicht nur gesund sein, schmecken soll es den Kleinen ja schließlich auch. Damit das Kochen für den Nachwuchs – ab dem ersten Brei bis zur Teilnahme am Familientisch – schnell, einfach...

Lokales
3 Bilder

Historische Erzählung aus Pfälzer Kirchengeschichte
Der Bischof von Neustadt

Neustadt/Speyer. Anfang Oktober erschien im Pilgerverlag Speyer die kurzweilig und lebendig geschriebene historische Erzählung „Der Bischof von Neustadt - Vom Leben und Sterben des Marienstiftes Neustadt an der Weinstraße“ von Joachim Specht. Sie beleuchtet die wechselvolle Geschichte des Marienstifts in Neustadt an der Weinstraße und basiert auf zahlreichen historischen Gegebenheiten. In einem bunten Reigen treten dem Leser die Schaffung der Deckengemälde in der Stiftskirche und ihre...

Lokales
Erster Kreisbeigeordneter Georg Kern (2.v.l.) mit den SchülerInnen und Lehrkräften, die an der Bucherstellung beteiligt waren.

Buchvorstellung des des Alfred-Grosser-Gymnasiums Bad Bergzabern
„Gretes Zeugnis – Auf Spurensuche in einer dunklen Zeit“

Bad Bergzabern. In Bad Bergzabern hat eine Schulklasse einen 160 Seiten umfassenden Roman geschrieben, der ab sofort im Handel erhältlich ist. In ,,Gretes Zeugnis – Auf Spurensuche in einer dunklen Zeit“ geht es um ein jüdisches Mädchen, das mit seiner Familie während des Nationalsozialismus in Bad Bergzabern lebte. Die Klasse 10b des Alfred-Grosser-Gymnasiums hat das Werk gestern im Rahmen der Bad Bergzaberner Buchlese vorgestellt. „Dass eine Schulklasse einen Roman schreibt, der verlegt wird,...

Lokales
Der Schülerroman „Container 16".

Das Romanprojekt „Container 16“ der IGS Wörth
Nominiert für den Deutschen Jugend-Engagementpreis 2020

Wörth. Vor gut einem Jahr ist die Carl Benz Gesamtschule (IGS) Wörth mit einem besonderen Schulprojekt an die Öffentlichkeit getreten und hat als Schule den im Rahmen eines Unterrichtsprojektes entstandenen Schülerroman „Container 16 - gefangen in einer kleinen Welt“ vorgestellt. Lehrer Reinhard Kehr hatte mit den Schülern seines Leistungskurs Deutsch einen Schülerroman geschrieben, der jugendspezifische Probleme thematisiert hat (wir berichteten). Dieses außergewöhnliche und Aufsehen erregende...

Ausgehen & Genießen
Die Gedächtniskirche in Speyer

Neues Buch liefert Impulse zum Christsein
Fragen erlaubt

Speyer. „In meiner ersten kleinen Welt sind Fragen nicht so willkommen gewesen. Stattdessen habe ich mit überwältigender Deutlichkeit gespürt, dass es erstrebenswert und möglich ist, auf alles eine Antwort zu haben“, schreibt Ludwig Burgdörfer in der Einleitung seines gemeinsam mit Klaus Bümlein verfassten Buchs „Weiterfragen … In Glaube und Zweifel“, das im Verlagshaus Speyer erschienen ist. Vor diesem Hintergrund ist es ein außergewöhnlicher Versuch der beiden Autoren, den Inhalten des...

Ausgehen & Genießen
Aktion

wochenblatt-reporter.de verlost das ultimative Sprach-Quiz
Schlag den Duden - nicht nur für Nerds

Buchtipp/Verlosung. Nicht nur - aber ganz besonders - Sprach-Nerds dürfen sich über die neueste Veröffentlichung aus dem Hause Duden freuen. "Schlag den Duden!" heißt unser Buchtipp und das ultimative Sprach-Quiz, das Fans subtiler Feinheiten der deutschen Sprache ganz sicher jubilieren lässt. Denn die Fragen aus zwölf Themengebieten - darunter Rechtschreibung, Grammatik, Zitate, Fremdwörter oder Aussprache - sind mitunter ganz schön kniffelig und nicht unbedingt das, was sonst man in jedem...

Ausgehen & Genießen

Buchvorstellung in Speyer
Bildhauer Thomas Duttenhoefer blickt zurück

Speyer. Der 1950 in Speyer geborene und heute auf der Darmstädter Rosenhöhe lebende Bildhauer Thomas Duttenhoefer gehört zu den renommiertesten Vertretern seines Faches in Deutschland. Von seiner Speyerer Kindheit bis in die Darmstädter Gegenwart reichen auch die soeben in Buchform veröffentlichten Erinnerungen aus sieben Jahrzehnten, die der Künstler unter dem Titel „Erinnerungssplitter“ anlässlich seines 70. Geburtstages vorgelegt hat. In anekdotischer Form blickt Thomas Duttenhoefer darin...

Lokales
"Der Grenadier und der stille Tod". Historischer Kriminalroman von Petra Reategui
3 Bilder

Kriminalroman spielt auch im Waldenserort Palmbach
Der Grenadier und der stille Tod

Neuerscheinung am 20. August 2020: Die Region Karlsruhe und besonders der Karlsruher Stadtteil Palmbach freuen sich, dass durch einen neuen historischen Kriminalroman über das historische Karlsruhe und den Waldenserort Palmbach bundesweit gelesen werden kann. Spannung in der jungen Residenzstadt KarlsruheAm 20. August 2020 erscheint der neue Kriminalroman "Der Grenadier und der stille Tod" der Schriftstellerin Petra Reategui. Das neue Buch ist ein sorgfältig recherchierter Kriminalroman, der...

Ausgehen & Genießen

Einige Rezensonen
Lieblingsbücher

Hier einige Rezensionen Wer Rezensionsexemplare senden will: Ich lese vorrangig Lyrik! Bitte Info an: Uwekrauslyrik@gmx.de  Es muss auch mit Kritik gerechnet werden. Bitte nur ernsthafte Literatur! ---------------------------------- „Das Vermächtnis des Templers" – C. A. Marx -  Herder/Knecht 5 Sterne – Mein Verlegerfreund von Karl Alber, Lukas Trabert, der damals für Knecht, aber auch Herder Spektrum arbeitete, veröffentlichte damals eine sehr ansehnliche historische Reihe bei Knecht ... Er...

Lokales
Buchvorstellung am 15.08 im Eisenbahnmuseum.
2 Bilder

Buchvorstellung am 15.08. im Eisenbahnmuseum Neustadt
Mit dem Kinderwagen durch die Pfalz

Neustadt. „Mit dem Kinderwagen durch die Pfalz“ - so lautet der Titel einer Neuerscheinung des Knecht Verlags, die besonders für junge Familien gedacht ist und am Samstag, 15. August, um 17 Uhr im Eisenbahnmuseum Neustadt vorgestellt wird. Kontaktbeschränkungen, Abstand, Risikogebiete… Dieses Jahr sind Urlaubsplanungen kompliziert. Da bietet es sich an, keine weiten Ziele zu suchen und mal die Region zu erkunden! Beim Wandern im Pfälzerwald und Umgebung kann man immer etwas Neues entdecken und...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.