Autorenlesung

Beiträge zum Thema Autorenlesung

Ausgehen & Genießen
Ulrike Vögl und Heike Beardsley Foto: PS

Autorenlesung mit Heike Beardsley und Ulrike Vögl im Waldfreibad Rodenbach
Literarische Zeitreise ins alte Rom

Rodenbach. Auf Kulturinteressierte wartet diesen Sommer ein besonderes Ereignis: Die Verbandsgemeinde Weilerbach bietet in Zusammenarbeit mit dem Waldfreibad Rodenbach am Samstag, 1. August, ab 19 Uhr eine Autorenlesung im Freien an. Auch wenn der Donnersberg die eigentliche Inspiration und Schauplatz des historischen Romans „Keltensonne“ ist, so passt das Fürstengrab von Rodenbach hervorragend als Einstiegsort in die Lesung aus dem Buch der beiden Autorinnen und Zwillingsschwestern Heike...

Lokales
David Wagner liest aus „Der vergessliche Riese“.

Autorenlesung mit David Wagner in der Neustadter Stadtbücherei
Eine unvergessliche Erzählung

Neustadt. Der Autor David Wagner liest am Dienstag, 18. Februar, um 19 Uhr in der Stadtbücherei Neustadt aus „Der vergessliche Riese“. Ein großes Thema unserer Zeit, das immer mehr Menschen betrifft. Und eine unvergessliche Erzählung. Eine Familie erlebt einen Rollentausch: Der Vater, zweifach verwitwet, ist wieder Kind geworden. Er braucht Betreuung und wird sein Haus verlassen müssen, denn er vergisst, was gerade noch gewesen ist. Immer wieder erzählt er seine Liebes- und...

Lokales
Die Zuhörerinnen und Zuhörer lauschen Uta Holz.

Einblicke in die Jubiläumsausgabe „50 Jahre SÜW“
Autorenlesung

SÜW. „50 Jahre Südliche Weinstraße 1969 - 2019. Erfolgsgeschichten eines Landkreises“ – das ist der Titel des Buchs, das der Landkreis anlässlich seines 50. Geburtstages in Zusammenarbeit mit dem Knecht Verlag veröffentlicht hat. Drei Autoren haben nun bei einer Lesung einen Einblick in die Jubiläumsausgabe gegeben. Landrat Dietmar Seefeldt bedankte sich bei der Begrüßung für die gute Zusammenarbeit mit dem Verlag und freute sich, dass die Geschichte des Landkreises auf diesem Wege nun...

Lokales

Lesung in der Gemeindebibliothek Bad Schönborn
Die großen Abenteuer der kleinen Giraffe

Bad Schönborn. Die Gemeindebibliothek Bad Schönborn veranstaltet am Donnerstag, 12. Dezember, um 16:30 Uhr eine Autorenlesung mit Heiko Ullrich. Als die kleine Giraffe eines Morgens erwacht, sind ihre Mutter und die ganze Giraffenherde scheinbar spurlos verschwunden. Verzweifelt macht sie sich auf die Suche, unterstützt von einer alten, weisen Schildkröte, einem neugierigen, vorlauten Erdmännchen sowie einer stets höflichen und etwas ängstlichen Möwe. ps

Ausgehen & Genießen
Der Nikolaus ist in Erklärungsnot.

Musikalisch-satirische Revue
Lesung zum Nikolaus

Kapellen-Drusweiler. Natürlich auch in diesem Jahr - die ganz besondere Lesung zum Nikolaus, selbstredend am 6. Dezember. Dazu lädt die Autorengruppe „Grenzenlos“, sie gehört zum Kulturverein Kapellen-Drusweiler, recht herzlich ein. „Nicki und die bösen Folgen“, eine musikalisch-satirische Revue zum ganz besonderen Feste erwartet die Besucherinnen und Besucher. Lieder, Gedichte und andere Unwahrheiten nehmen sich des Themas auf ihre ganz eigene Art und Weise an. Die Liedermacherin Sandra...

Lokales
Ein Blick ins Buch: Drei Autoren lesen aus dem Jubiläumsbuch des Landkreises Südliche Weinstraße.

„50 Jahre Südliche Weinstraße 1969 – 2019. Erfolgsgeschichten eines Landkreises“
Autorenlesung im Weingut

Edenkoben. Seit 50 Jahren gibt es ihn, den Landkreis Südliche Weinstraße. Zum Kreisgeburtstag hat der Knecht Verlag in Landau in Zusammenarbeit mit dem Landkreis Südliche Weinstraße das Buch „50 Jahre Südliche Weinstraße 1969 – 2019. Erfolgsgeschichten eines Landkreises“ herausgegeben. Landrat Dietmar Seefeldt lädt alle Bürgerinnen und Bürger sowie Interessierte zu einer Autorenlesung ins Weingut Schreieck in St. Martin ein. „Wir fühlen uns in dieser wunderschönen Region ganz besonders wohl...

Lokales

Katholische Öffentliche Bücherei Iggelheim lädt ein
Bücherausstellung & Lesung

Böhl-Iggelheim. Die Katholische Öffentliche Bücherei Iggelheim, Rottstraße 33, veranstaltet vom 2. bis 3. November ihre große Verkaufsausstellung. Öffnungszeiten und Programm: Samstag, 2. November: 15-19.30 Uhr, Verkaufsausstellung; 19.30 Uhr, Autorenlesung von Katrin Tempel – „Novembermädchen“ und „Über dem Meer die Freiheit“ (Eintritt 4 Euro, Karten im Vorverkauf in der Bücherei Iggelheim oder an der Abendkasse). Sonntag, 3. November: 9.30– 18 Uhr, Verkaufsausstellung; 9.30– 11.30 Uhr,...

Ausgehen & Genießen
Oliver Plaschka

Lesung mit Oliver Plaschka
Der Wächter der Winde

Speyer. Am Dienstag, 29. Oktober, 20 Uhr, liest Oliver Plaschka bei Osiander in Speyer aus seinem Fantasy-Roman „Wächter der Winde“. Vornehme Geschäftsleute in einer nachtschwarzen Limousine, ein Schmugglerpärchen mit einem Laster voller gestohlenem Whiskey, ein jugendlicher Waisenjunge aus dem Wilden Westen – sie alle geraten im Hinterland der kalifornischen Küste in einen Sturm, der sie verschlingt. Aber jenseits dieses Orts tut sich ihnen eine fantastische Welt auf. ps

Ausgehen & Genießen

Autoren-Lesung mit musikalischer Umrahmung in Germersheim
Tagebuch einer Atlantik-Überquerung

Germersheim. Eine Autoren-Lesung mit musikalischer Umrahmung findet am Freitag, 11. Oktober, ab 19.30 Uhr im alten Regina-Kino in der Sandstraße Germersheim statt. Hans Löwer liest aus seinem Buch „Besinnung unter Segeln - Tagebuch einer Atlantiküberquerung“. Der Eintritt ist frei.   Worum geht es in dem Buch? Geplant hatte Hans Löwer einen dreimonatigen Ostseetörn. Kurz vor dem Ablegen kommt alles völlig anders: Ein Katamaran ist von Martinique nach Portugal zu überführen. Ein lange...

Lokales

Autorenlesung mit Hans Karch im Meisenheimer Haus der Begegnung
"Niemals eine Frage der Zeit"

Meisenheim. Für Mittwoch, 4. September, 19.30 Uhr lädt der Träger- und Förderverein Synagoge Meisenheim zu einer Autorenlesung von Hans Karch aus Sien ins Haus der Begegnung ein. In seinem Roman "Niemals eine Frage der Zeit" erzählt der Autor die Liebesgeschichte des Deutschen Franz Seeberger und der Französin Marie-France. Er verwebt Fiktion und Historie zu einem vielschichtigen Erlebnis. Dabei hat er viele persönliche Elemente in seine Arbeit einfließen lassen, die er während seiner häufigen...

Ausgehen & Genießen
Neuautor Uwe Ittensohn
  4 Bilder

Vorankündigung
Autorenlesung "Requiem für den Kanzler"

Landau: Der Kanzler kommt nach Landau?! Ja, nicht direkt, aber fast. Uwe Ittensohn, Krimiautor und gebürtiger Landauer kommt zu einer Autorenlesung in seine Heimatstadt und bringt seinen Roman »Requiem für den Kanzler« mit. Aber was hat das alles mit dem Kanzler zu tun? Und mit welchem überhaupt? In Ittensohns Erstlingswerk geht es um einen möglichen Terroranschlag im Zuge der Kohlbeerdigung in Speyer. Der Protagonist und Ermittler »André Sartorius«, ein ortskundiger Speyerer Stadtführer...

Blaulicht

Polizei bittet um Zeugenhinweise
Mehrere Autos in Lingenfeld beschädigt

Lingenfeld. Einen Sachschaden von etwa 300 Euro verursachten bisher unbekannte Täter in der Nacht von Freitag, 10. Mai, auf Samstag, 11. Mai,  in der Altspeyerer Straße in Lingenfeld. Die bisher unbekannten Täter beschädigten in dem Zeitraum von Freitagabend, 23 Uhr bis Samstagmorgen, 2 Uhr die Außenspiegel von drei Autos, die in der Altspeyerer Straße geparkt waren. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Germersheim telefonisch unter 07274-9580 oder per E-Mail unter pigermersheim@polizei.rlp.de...

Lokales

"Die vergessene Generation" - Autorin Sabine Bode in Kaiserslautern

In ihren Werken geht es um die Kriegskinder und ihre Erinnerungen. Am Montag, 25. März 2019 um 19 Uhr liest die Autorin Sabine Bode im Gemeindezentrum "Alte Eintracht" (Unionsstr. 2) aus ihrem viel beachteten Buch "Die vergessene Generation - Kriegskinder brechen ihr Schweigen". Diese Generation ist im Ruhestand, die eigenen Kinder sind längst aus dem Haus. Bei vielen kommen die Erinnerungen allmählich hervor und mit ihnen auch Ängste, manchmal sogar die unverarbeiteten Kriegserlebnisse. Der...

Lokales
Krimi-Autor Jörg Böhm und "Entdeckerin" Annette Wind
  27 Bilder

BriMel unterwegs
Kurzweilige Krimi-Lesung von Jörg Böhm

Böhl-Iggelheim. Am 8. März fand in der Katholischen Öffentlichen Bücherei Iggelheim (KÖB) die Autorenlesung von Jörg Böhm (39 Jahre) statt. Auf dem Programm stand die Performance und Premiere seines 5. Emma-Hansen-Krimis mit dem Titel „Und ewig sollst du schweigen“. Die Lesereise hat Frau Dr. Gabriele Dreßing als Leiterin der Büchereifachstelle im Bistum Speyer organisiert. Zustande gekommen ist der Kontakt mit dem Autor durch die Iggelheimerin Annette Wind, die ehrenamtlich in der Bücherei...

Lokales

Heiko Ullrich zu Besuch bei der Cafétas
Ein Bruchsaler und sein erster Roman

Bruchsal (cvk). Ein seltsamer Pakt mit einer geheimnisvollen Parfümeurin, eine spektakuläre Flucht, eine unglückliche Liebe und eine Reise um die Welt – das sind nur einige der Abenteuer, die der Schustergeselle Daniel Hartmann erlebt. Im frühen 19. Jahrhundert, das von den Umwälzungen der naturwissenschaftlichen Moderne geprägt ist, stellt Daniel Hartmann die Abstammung des Menschen in Frage: Ist der Mensch das Ebenbild Gottes oder stammt der Mensch ursprünglich von einem Tier ab? Und was sagt...

Lokales
Ein Dream-Team auf dem Weg zum Erfolg
  22 Bilder

BriMel unterwegs
Zur Premierenlesung von Uwe Ittensohn

Speyer. Am 21. Februar fand in der Buchhandlung Osiander eine Lesung statt. Und diese Lesung war eine ganz besondere, nämlich eine Premierenlesung, heißt erstes Buch und erste Lesung von einem Hobbyautor namens Uwe Ittensohn. Er wurde 1965 in Landau geboren, ist also ein echter Pälzer Bub. Seit seiner Kindheit in Speyer wohnend pendelt er jedoch des Berufs wegen über den Rhein nach Mannheim, wo er sich in der Finanzwelt bestens auskennt. Mit dem Kriminalroman realisiert er einen lang gehegten...

Ausgehen & Genießen

Lesung Karin Firlus
Gemeindebücherei Freimersheim lädt zur moderierten Autorenlesung "Smartphone, Sorgen und Salbei" am 22. Februar ein

Die Gemeindebücherei Freimersheim lädt am Freitag, 22. Februar um 19.30 Uhr zur interaktiven, moderierten Autorenlesung mit der Speyerer Schriftstellerin Karin Firlus in die Frimarhalle, Hauptstraße 61, in Freimersheim ein. Sie stellt ihren neuesten, sechsten, Roman „Smartphone, Sorgen und Salbei“ in einer durch Snezana Lazis moderierten Autorenlesung vor. Zum Inhalt: „Sie sind zu alt und zu teuer!“ Diesen Satz wird Irene so schnell nicht vergessen. Ihr Chef droht damit, sie mit 55 Jahren...

Ausgehen & Genießen
Die Autorengruppe „Grenzenlos“ ist mit dem Programm „Menschlichkeiten“ zum zweiten Mal in Minfeld zu Gast.

Dichterlesung mit der Autorengruppe „Grenzenlos“
"Menschlichkeiten“

Minfeld. Zu ihrer nächsten Veranstaltung am Sonntag, 24. Februar um 18 Uhr in der protestantischen Kirche Minfeld lädt der Förderverein historische Kirche Minfeld e.V. recht herzlich ein. An diesem Abend findet in der Historischen Kirche in Minfeld eine szenische Lesung zum Thema „Menschlichkeiten“ statt. Die Autorengruppe „Grenzenlos“, sie ist dem Kulturverein Kapellen-Drusweiler angeschlossen, ist mit dem Programm zum zweiten Mal in Minfeld zu Gast. Der Begriff der Menschlichkeit wird in...

Ausgehen & Genießen
Krimiautor Jörg Böhm liest am 7. März in Dudenhofen aus seinen Emma-Hansen-Büchern, die alle in der Pfalz spielen.

Autorenlesung mit Jörg Böhm in Dudenhofen
Kriminalfälle mit Tiefgang - Emma Hansen ermittelt

Dudenhofen. Die katholische öffentliche Bücherei veranstaltet am Donnerstag, 7. März, um 19.30 Uhr eine Autorenlesung. Der bekannte Krimiautor Jörg Böhm liest aus seinen Emma-Hansen-Büchern, die alle in der Pfalz spielen. Die Veranstaltung findet im Pfarrheim St. Heinrich (Johann-Walter-Straße 4) in Dudenhofen statt. Diese Lesung ist Teil einer sechstägigen Reise des für seine Regionalkrimis bekannten Autors Jörg Böhm durch die Vorderpfalz, die in Zusammenarbeit mit der Fachstelle für...

Lokales
Annina Safran liest aus ihrem Buch „Der Spiegelwächter

Autorenlesung an der Gutenbergschule
Der Spiegelwächter

Göllheim. Sehr gefreut haben sich im Dezember die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen fünf bis acht über die Lesung der Autorin Annina Safran. Sie las in der Schulaula aus ihrem neuen Buch „Der Spiegelwächter“ vor. Fünf Spiegel, fünf Häuser fünf Spiegelwächter, eine magische Welt: Eldrid. Die Zuhörerinnen und Zuhörer ließen sich gerne in diese Fantasiewelt mitnehmen. Während der Lesung hatten sie Gelegenheit Fragen zum Inhalt und weiteren Ereignissen zu stellen, was mit großem...

Ausgehen & Genießen

Große Buchausstellung und Autorenlesung

Ramberg Die Katholische öffentliche Bücherei St. Laurentius lädt auch in diesem Jahr zur traditionellen Buchausstellung in den Mariensaal im Pfarrheim in Ramberg ein. Gezeigt wird eine große Auswahl an aktuellen Büchern für Groß und Klein. In gemütlicher Atmosphäre, bei Kaffee und selbst gemachtem Kuchen, darf unverbindlich geschmökert werden. Das Büchereiteam berät gerne bei der Suche nach sinnvollen Geschenken zu Nikolaus oder Weihnachten. Alle Medien, die im Handel erhältlich sind, können...

Ausgehen & Genießen
Weltberühmt und bald in Germersheim: Elisabeth Herrmann.

Autorenlesung mit Elisabeth Herrmann
"Stimme der Toten" liest in Germersheim

Germersheim. Die bekannte Bestseller-Autorin Elisabeth Herrmann liest aus „Stimme der Toten“ liest am Samstag, 27. Oktober, im Konzertsaal des Kulturzentrums Hufeisen Germersheim. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr. Elisabeth Herrmann wurde 1959 in Marburg/Lahn geboren und arbeitete nach ihrem Studium als Fernsehjournalistin beim RBB, bevor sie ihren literarischen Durchbruch erlebte. Fast alle ihre Romane wurden oder werden derzeit verfilmt. Äußerst erfolgreich wurden im ZDF die Reihe um...

Ausgehen & Genießen

Krimidinner in Gommersheim

Die Prot. Kirchengemeinde Gommersheim-Freisbach-Geinsheim lädt ein zum Krimi-Dinner. Der Autor Werner Carl liest aus seinem Pfälzer Krimi: „Mord am Geierfelsen“. Dazu wird ein Pfälzer 4-Gänge-Menü und 1 Glas Secco serviert. Samstag, 13. Oktober 2018 17:30 Uhr Prot. Gemeindehaus Gommersheim, Gartenstr. 1 Kostenbeitrag 29,50  Anmeldung erforderlich keine Abendkasse Karten erhältlich im Pfarramt 06327/3213

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.