Leseförderung

Beiträge zum Thema Leseförderung

Lokales

NEUES AUS DER STADTBIBLIOTHEK WAGHÄUSEL
SCHON GELESEN?

Tel. 07254/2071116 stadtbibliothek@waghaeusel.de ACHTUNG NEUE WEB-ADRESSE: bibliotheken.komm.one/waghaeusel www.onleihe.de/more Öffnungszeiten: Dienstag: 10.00–15.00 Uhr Mittwoch: 15.00–19.00 Uhr Donnerstag: 15.00–19.00 Uhr Freitag: 10.00–15.00 Uhr Samstag: 10.00–12.00 Uhr (Während der großen Ferien bleibt die Bibliothek samstags geschlossen.) Aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens empfehlen wir, weiterhin freiwillig eine Maske zu tragen. Danke! ZITAT DER WOCHE Lesen ist ein grenzenloses...

Lokales
Die Germersheimer Gewinner des Lesesommers

Preisverleihung "Lesesommer Rheinland-Pfalz" 2021
Germersheimer "Lesemonster" ausgezeichnet

Germersheim. Seit nun mehr 13 Jahren stellen öffentliche Bibliotheken in Rheinland-Pfalz im Rahmen des Lesesommers jedes Jahr aktuelle Kinder- und Jugendbücher für Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 16 Jahren zur Verfügung. Nachdem die für 2021 geplante Preisverleihung in Germersheim Corona-bedingt leider verschoben werden musste, wurde diese nun am vergangenen Samstag im Rahmen einer kleinen Feier nachgeholt. Bürgermeister Marcus Schaile empfing die sechs jungen Preisträger*innen und...

Lokales
Große Freude über neue Bilderbücher in verschiedenen Sprachen mit Hilfe des Kiwanis Clubs. Hinten v.l. Franziska Haase,  Beate Zepezauer, Hans-Werner Weiss und Thomas Frangenheim vom Kiwanis-Club Bruchsal mit dem symbolischen Scheck

Bruchsal: Bilderbücher für Kindergarten St. Paul
Kiwanis Club Bruchsal ermöglicht Kinderbibliothek

Bruchsal (art). Der Kiwanis Club Bruchsal hat dem Kindergarten St. Paul kürzlich 1.500 Euro zur Verfügung gestellt zum Aufbau einer Kinderbibliothek mit ganz verschiedenen Bilder- und Vorlesebüchern. Diese sind ein wichtiges Element, um die Fantasie anzuregen, die Kreativität zu fördern und die Sprechfähigkeit auszubilden. „Unser Kindergarten ist seit 2021 ein Sprachkindergarten mit Förderschwerpunkt Spracherwerb“, sagt Beate Zepezauer, die Leiterin. „Dafür stand eine Bibliothek ganz oben auf...

Lokales

„Weihnachtsmarkt mit der Detektivspinne Luise“
Gewinner-Kids geehrt

Haßloch. „Weihnachtsmarkt mit der Detektivspinne Luise“ – so lautete das Lösungswort der Adventskalender-Aktion 2021, an der sich im Dezember vergangenen Jahres Schülerinnen und Schüler aus 22 Klassen der Ernst-Reuter-Schule und der Schillerschule beteiligt hatten. Aus den in der Bücherei abgegebenen Lösungsabschnitten wurde pro Klassenstufe und Schule je ein Kind als Gewinner ausgelost. Insgesamt wurden sechs Sieger ermittelt, die jetzt im Rahmen einer kleinen Feierstunde ihren Preis (ein...

Lokales
Rainer Wekwerth

Pädagogische Hochschule Karslruhe
Onlineveranstaltung für Schulklassen: Rainer Wekwerth liest aus seinem Science-Fiction-Roman „Ghostwalker“

Das Leseförderprojekt „boys & books“, das seit vergangenem Oktober an die Pädagogische Hochschule Karlsruhe (PHKA) angebunden ist, veranstaltet am Dienstag, 25. Januar, von 10.30 bis 12 Uhr eine Autorenlesung mit Rainer Wekwerth. Zielgruppe der kostenfreien Onlineveranstaltung sind die Jahrgangsstufen 7 bis 9. Hamburg im Jahr 2047: Jonas ist ganz auf sich alleine gestellt. Sein Vater ist tot, seine Mutter hat ihn verlassen. Deshalb arbeitet der Jugendliche als „Ghostwalker“. Er überbringt in...

Lokales
Sohaib Mharchi

Vorlesewettbewerb am Goethe-Gymnasium
Bester Leser vertritt das Goethe auf Kreisebene

Germersheim. Text von Rebekka Christmann und Elisabeth Steinbacher: Am 6. Dezember war es wieder soweit: In unserer schuleigenen Bibliothek traten die besten Vorleserinnen und Vorleser der Jahrgangsstufe 6 an, um ihr Können erneut unter Beweis zu stellen. Vorausgegangen waren Klassenentscheide, in denen pro Klasse die zwei besten Schülerinnen und Schüler zum Schulentscheid entsandt wurden: Nike Acar und Valentin Steiner (6a) Lorenz Heinrich und Kimberly Sperlich (6b) Johannes Elger und Sohaib...

Lokales
Tolle Preise für die erfolgreichen Jockgrimer Lesemonster

Lesesommer der Gemeindebücherei Jockgrim abgeschlossen
"Lesemonster" verschlingen 798 Bücher

Jockgrim. "Werde auch du zum Lesemonster!"-  Unter diesem Motto stand der Lesesommer Rheinland-Pfalz 2021. Dass auch im 14. Jahr dieser landesweit stattfindenden Leseförderaktion die Resonanz bei den Kindern und Jugendlichen so groß sein würde hat auch in Jockgrim alle Beteiligten gefreut! Die Aufgabe beim Lesesommer lautete: mindestens drei  Bücher lesen und bewerten, dann wartet am Ende eine Urkunde und die Möglichkeit, tolle Preise zu gewinnen.Von den 148 "Lesemonstern" die in Jockgrim an...

Lokales
Bürgermeisterin und Bildungsdezernentin Monika Kabs übergab die Bücherkiste gemeinsam mit dem Leitungsteam der Speyerer Stadtbibliothek an die Kita WoLa

"Lesenest" der Stadtbibliothek
Siebenschläfer eröffnet die Vorleserunde

Speyer. Die Kita WoLa kann sich seit dem gestrigen Donnerstag über eine neue „Schatzkiste“ der Stadtbibliothek freuen: Das „Lesenest“ ist in Anlehnung an das Angebot der Stadtbibliothek Wittlich zur frühen Lese- und Sprachförderung für Kita-Kinder im Alter von ein bis drei Jahren entstanden und steht nun den Speyerer Kinderbetreuungseinrichtungen zur Verfügung. „Mit Vorlesen kann gar nicht früh genug angefangen werden. Denn Kindern, denen viele Geschichten erzählt und vorgelesen werden, fällt...

Lokales
Schauspieler Michael Hain begeisterte nicht nur die Kinder mit seiner Performance
5 Bilder

Lesesommer Rheinland-Pfalz in Wörth eröffnet
"Lesemonster" werden, Spaß haben, gewinnen

Wörth. Unter dem Motto "Werde auch Du zum Lesemonster" fiel am Montagvormittag in der Festhalle Wörth der offizielle Startschuss für den Lesesommer Rheinland-Pfalz. Im Beisein von Kulturministerin Katharina Binz begrüßte der Wörther Bürgermeister Dr. Dennis Nitsche nicht nur zahlreiche Landtagsabgeordnete und Mitarbeiter der Bibliotheken und Büchereien im Landkreis Germersheim, besonders freuten sich alle über den Besuch der "Lesemonster" aus der Klasse 2b der Dorschbergschule. Sie haben sich...

Ratgeber
schreiben

Kostenloser Kurs der Kreisvolkshochschule Germersheim
„Schwierigkeiten beim Lesen und Schreiben?“

Germersheim. Die Kreisvolkshochschule Germersheim bietet immer dienstags und/oder donnerstags den kostenfreien Kurs „Schwierigkeiten beim Lesen und Schreiben?“ an. Der Kurs am Dienstag findet ab sofort wieder in der Median-Klinik, Therapiezentrum, Hans-Sachs-Str. 11, statt. Der Kurs am Donnerstag in der kvhs Geschäftsstelle der Kreisvolkshochschule in Germersheim, Ritter-von-Schmauß-Str./Ecke Paradeplatz, Seiteneingang der BBS, UG. Laut einer Studie wurden Menschen, die Schwierigkeiten beim...

Lokales

KÖB Böhl informiert
Lesesommer 2021

Es ist wieder „Lesesommer“. Die Böhler Bücherei nimmt auch in diesem Jahr vom 05. Juli bis 04. September am Lesesommer teil. Wegen der aktuellen Kontakt- und Hygieneregeln ist die Bücherei im Moment nur geöffnet, um vorbestellte Bücher abzuholen. Das bedeutet, die Kinder können sich Bücher in unserem Online Katalog unter https://eopac.net/boehl/ aussuchen und vorbestellen. Oder sie bestellen sich ein Überraschungspaket unter der Mailadresse: koeb.boehl@bistum-speyer.de Um sich zum Lesesommer...

Lokales
Faszination Buch: Angebote im Bereich Leseförderung stellt eine Vortragsveranstaltung am 14. Juni und 5. Juli vor.

Pädagogische Hochschule Karlsruhe und Fachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen
Leseförderung von Kindern: Vortragsveranstaltung zu Angebot und Praxis in Bibliotheken und Buchhandlungen

Wie öffentliche Bibliotheken sowie Kinder- und Jugendbuchhandlungen Kindertagesstätten und Schulen bei der Leseförderung unterstützen, darüber berichten ausgewiesene Fachleute dieser Einrichtungen im Rahmen einer öffentlichen Vortrags- und Diskussionsveranstaltung. Organisatoren des zweiteiligen Onlineformats sind die Pädagogische Hochschule Karlsruhe und die Fachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen beim Regierungspräsidium Karlsruhe. Einblicke in Angebot und Leseförderpraxis von...

Lokales
Präsentieren Lesekultur per Videoclip (v.l.n.r.):Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron mit den Vorlesepatinnen und -paten Yasmine Kourouma, Hans-Dieter Schlimmer, Lisa Rocker und Diethard Wehn sowie Ideengeberin Monika Wehn.

Mit Videoclips Lesekultur in Landau fördern
Auf (Vorlese)Abenteuerreise

Landau. Leseförderung per Videoclip: Da aufgrund der Corona-Beschränkungen Vorleseveranstaltungen in der Stadtbibliothek nicht möglich sind, hat die Stadt Landau das Projekt „Landauer (Vor)leseabenteuer“ ins Leben gerufen. Gemeinsam mit Vorlesepatinnen und -paten sowie mit Unterstützung des Offenen Kanals Weinstraße wurden fünf Vorlesevideos aufgenommen und jetzt online gestellt. Kleine Geschichtenliebhaber sind auf diese Weise eingeladen, Heldinnen und Helden wie Aladin, Mowgli oder die kleine...

Lokales
Symbolbild Bücherei

Stadtbücherei Wörth legt Jahresbericht vor
Mehr Ausleihen als im Vorjahr

Wörth. 2020 war für alle ein ganz besonderes Jahr - die Corona-Pandemie hat auch die Bibliotheken vor große Herausforderungen gestellt. Wochenlange Schließungen, Notbetrieb mit eingeschränkten Öffnungszeiten und dauerhafte Restriktionen, was Aufenthalt und Nutzung der Stadtbücherei betraf, forderte von den Mitarbeitern wie von den Nutzern Geduld und Flexibilität. Benutzer und BesucherTrotz der genannten Hürden nutzten 1.815 Leser aktiv die Stadtbücherei Wörth, 439 Leser meldeten sich neu an....

Ausgehen & Genießen
Die App eKidz steht jetzt auch Nutzern der Stadtbibliothek Germersheim offen

Digitales Angebot der Stadtbibliothek Germersheim - nur für die Jüngsten
Lesen lernen mit der App eKidz

Germersheim. Wenn Schule und Kindergartenbetreuung in Pandemiezeiten fehlen, fällt besonders den kleineren Kindern das Lernen schwer: Genau hier will die neue Lese-Lern-App „eKidz“ helfen. Die Stadtbibliothek Germersheim und die Bibliotheken im Verbund „Onleihe Rheinland-Pfalz“ halten ab sofort ein digitales Angebot zur Sprach- und Leseförderung für Mädchen und Jungen zwischen fünf und zehn Jahren bereit. Nutzer mit gültigem Bibliotheksausweis der „Onleihe Rheinland-Pfalz“ haben kostenfreien...

Lokales

Gütesiegel Leseförderung für rheinland-pfälzische Buchhandlungen
Manar Buchladen zum 4. Mal ausgezeichnet

31 Buchhandlungen aus Rheinland-Pfalz erhalten das Gütesiegel „Leselust Rheinland-Pfalz – Anerkannter Lesepartner 2020/21“. Mit dieser Auszeichnung würdigen das rheinland-pfälzische Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur und der Landesverband des Börsenvereins die kreativen Ideen und das große Engagement in der Unterstützung der Leseförderung. Die Buchhandlungen zeichnen sich aus durch ein kompetent ausgewähltes Sortiment, insbesondere durch eine individuelle und qualitative...

Lokales

Stadtbücherei: Lesen lernen leicht gemacht mit eKidz

Unterhaltsame Sprach- und Leseförderung für Kinder zwischen fünf und zehn Jahren bietet ab sofort die Lern-App eKidz.eu. Das digitale Angebot mit Themen und Texten aus dem Grundschul-Lehrplan kann mit einem gültigen Ausweis der Stadtbücherei kostenlos genutzt werden. Deutsch, Englisch oder Spanisch lernen – die eKidz-App unterstützt Kinder spielerisch und intuitiv beim Spracherwerb und der Verbesserung der Sprach- und Lesefähigkeiten. Professionelle Sprecherinnen und Sprecher haben die Texte,...

Ratgeber
Eine App soll Kinder zwischen fünf und zehn Jahren in der Pandemie dabei unterstützen, lesen zu lernen beziehungsweise ihre Lesefähigkeiten zu verbessern.

Für Kinder zwischen Fünf und Zehn
Lesen lernen mit einer App

Speyer. Wenn Schule und Kindergartenbetreuung in Pandemiezeiten fehlen, fällt besonders den kleineren Kindern das Lernen schwer: Genau hier will die neue Lese-Lern-App „eKidz“ helfen. Die Bibliotheken im Verbund „Onleihe Rheinland-Pfalz“ halten ab sofort ein digitales Angebot zur Sprach- und Leseförderung für Mädchen und Jungen zwischen fünf und zehn Jahren bereit. Nutzer mit gültigem Bibliotheksausweis der „Onleihe Rheinland-Pfalz“ haben kostenfreien Zugang zur werbefreien App eKidz.eu Die App...

Lokales
Deckblatt der „Dezembergeschichten“

Dezembergeschichten in Speyer
Diesmal auch digital: Vorleseaktionen

Speyer. Keine große Auftaktveranstaltung mit Prominenz, dafür erstmals eine Präsenz im Netz: Die Vorleseaktionen “Dezembergeschichten“ und „Adventskalender“ unter Federführung des Landesbibliothekszentrums Rheinland-Pfalz (LBZ) sind diesmal für die teilnehmenden Kitas und Grundschulen auch online als Hördateien nutzbar. Start ist am heutigen 1. Dezember.  Mehr als 200 Bibliotheken nehmen teil, mit dabei unter anderem auch die Stadtbibliothek Speyer. „Corona verändert im Augenblick vieles in...

Lokales
Stadtbürgermeister Dr. Marc Muchow, 1. Beigeordneter Michael Ruther, Heidrun Schneider (ehemalige Fachkraft für Sprachbildung), Marita Hanauer (Fachkraft für Sprachbildung), Jenny Wamser (Einrichtungsleitung), Sabine Stöckl (Leiterin der Stadtbibliothek Kibo), Dorothea Warzecha (Elternausschussvorsitzende), von links nach rechts

Kita Louhans erhält Auszeichnung für hervorragende Leseförderung
„Gütesiegel Buchkindergarten“

Kirchheimbolanden. Im Frühjahr hat sich das Team der Kita Louhans erfolgreich für das „Gütesiegel Buchkindergarten“ beworben. Die Leseförderung ist für die Kita, welche seit 2017 Sprach-Kita ist, im pädagogischen Alltag von großer Bedeutung und die Kita überzeugte die Fachjury mit ihrem Konzept zur Leseförderung. Das Gütesiegel honoriert Kitas, in denen frühe kindliche Erfahrungen rund ums Erzählen, Reimen und Lesen ein Schwerpunkt des pädagogischen Konzepts sind. Buchkindergärten legen Wert...

Ratgeber
 Kulturminister Prof. Dr. Konrad Wolf bei der Preisziehung der Aktion „Lesesommer 2020“.

Lesesommer 2020 begeistert trotz Corona 16.000 Kinder
Voll im Lesefieber

Rheinland-Pfalz. Trotz geschlossener Schulen und Büchereien, trotz strenger Hygieneauflagen und fehlender Veranstaltungen: Dank der Kreativität und vieler Ideen der Mitarbeiter in ganz Rheinland-Pfalz war auch der vom Landesbibliothekszentrum (LBZ) organisierte Lesesommer 2020 in Corona-Zeiten ein großer Erfolg. Minister Prof. Dr. Konrad Wolf, Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur lobte anlässlich der Preisziehung bei der großen Verlosung im Landesbibliothekszentrum alle...

Ratgeber
Ein Teil des Teams der KÖB Otterstadt, aufgenommen beim Dankgottesdienst anlässlich des 90. Jubiläums der Bücherei im Jahre 2018
2 Bilder

Buchtipp aus der Remigiusbücherei Otterstadt
Der Tote von Sines

Otterstadt. "Ich habe dieses Buch gewählt, weil Portugal so nach schönem Urlaub klang - doch die Leichtigkeit einer Urlaubslektüre geht bereits mit dem Prolog verloren". Ursula Gleich aus der Remigusbücherei Otterstadt empfiehlt ihn dennoch, den Portugal-Krimi von Claudia Santana: "Der Tote von Sines". Ex-Inspektor Nuno Cabral hatte Lissabon verlassen, um in der ehemaligen portugiesischen Kolonie Angola Polizisten auszubilden. Ein traumatisches Ereignis bringt ihn nach Portugal zurück, er...

Lokales
Symbolbild Schulanfang

Kostenloser Büchereiausweis für Schulanfänger in Rülzheim
Lesespaß in Schultüten

Rülzheim. Eine tolle Aktion: Die Katholische Öffentliche Bücherei St. Mauritius Rülzheim gibt an Schulanfänger kostenlose Bibliotheksausweise aus. Unter dem Motto „Lesespaß aus der Bücherei“ beteiligt sich die Bücherei an der landesweiten Leseförderaktion „Schultüte“. In der Schultüte für die Schul- und Leseanfänger ist neben einem Gutschein zur kostenlosen Büchereibenutzung auch ein Mini-Bilderbuch enthalten, das die Freude und Neugierde an der Welt der Buchstaben wecken soll. Mit der Aktion...

Lokales

Zonta Club Bruchsal spendet für Forster Lesefreizeit
Mit Zonta wird Lesen zum Abenteuer

In Büchern stecken fantastische Geschichten, starke Gefühle und spannende Abenteuer. Um diese eigenständig zu entdecken, muss man jedoch mehr als „nur Lesen“ können. Man muss Freude am Lesen haben, sich in Bücherhelden hineinversetzen können, das Gelesene begreifen, bis bestenfalls ein „Film“ vor dem inneren Auge abläuft. In der 4-tägigen Lesefreizeit „WSBS – WaldSpaghettiBuchstabenSpaß“, die seit 2007 jährlich in den Pfingstferien von der Gemeindebücherei Forst an der Grillhütte durchgeführt...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.