Bibliothek

Beiträge zum Thema Bibliothek

Lokales
2 Bilder

Beliebte Veranstaltung und gute Gewohnheit
Information und Austausch für Neubürger

Schon seit vielen Jahren ist es in Karlsdorf-Neuthard guter Brauch, die neu zugezogenen Einwohner bei einem kleinen Empfang willkommen zu heißen. Eingeladen waren zum jüngsten Neubürgerempfang alle Neueinwohner der Gemeinde, die vom 1. Juli bis zum 31. Dezember 2019 nach Karlsdorf-Neuthard gezogen sind. Bewährter Organisator war das Team des Bürgerbüros, das sich auch um die aufmerksame Bewirtung mit Getränken und kleinen Snacks kümmerte. Bürgermeister Sven Weigt begrüßte die...

Lokales
3 Bilder

Kath. Öffentl. Bücherei St. Gertrud legt Jahresbericht vor

LEIMERSHEIM. Die Katholische Öffentliche Bücherei (KÖB) St. Gertrud etablierte sich 2019 als Treffpunkt für Jung und Alt in Leimersheim. Dem 19köpfigen ehrenamtlichen Team ist es gelungen, 105 neue Leserinnen und Leser zu gewinnen. Auch die Nutzung des Bestandes entwickelte sich im vergangenen Jahr positiv: Im Durchschnitt wurde jeder Titel 4,5mal ausgeliehen. Auswertung der Ausleih-Statisik Insgesamt wurden 793 neue Medien ausgewählt, bestellt und ausleihfertig eingearbeitet. „Es war...

Lokales

Kath. Öffentl. Bücherei Leimersheim
Bücherei öffnet "zwischen den Jahren"

LEIMERSHEIM. Das ehrenamtliche Team der Katholische Öffentliche Bücherei (KÖB) St. Gertrud öffnet am Sonntag, 29.12.2019 von 10:30 bis 12:30 Uhr zur kostenlosen Ausleihe in der Kardinal-Wendel-Schule (Abraham-Weil-Straße 2a). Die Kath. Öffentl. Bücherei bietet vielfältige Möglichkeiten zur Information, Bildung und Lebensgestaltung. Neben Romanen sind auch Sachbücher, Zeitschriften und verschiedene Tonträger (Hörbücher, Kinder-CDs und Tonies im Bestand. Außerdem finden sich seit 1995 auch...

Lokales

JKG Bruchsal
Wiedereröffnung der Schülerbibliothek

Die Wiedereröffnung der Schülerbibliothek des JKG wurde mit einer ganzen Eröffnungswoche begangen; die Kollegen Sandra Bail und Thilo Zieger wurden hierbei von einer Projektgruppe unterstützt. Die Bibliothek war komplett neu aufgesetzt worden, und jedes einzelne Buch in einer Verwaltungssoftware neu erfasst. Neben Kinder- und Jugendbüchern, Romanen und Belletristik, gibt es auch Fachliteratur und Lernhilfen für viele Schulfächer zur Ausleihe. Auf einer Pinwand finden die Nutzer immer aktuelle...

Lokales

Das marotte-Figurentheater spielt in Philippsburg
Das kleine Gespenst

Ein gespenstischer Spaß für alle ab vier Jahren. Das kleine Gespenst wohnt seit uralten Zeiten hoch oben auf Burg Eulenstein. Jede Nacht, Punkt Mitternacht, spukt es durch die dunklen Gänge. Aber insgeheim hat das kleine Gespenst einen großen Wunsch: Es möchte einmal die Welt bei Tageslicht sehen! Durch einen unglücklichen Zufall geht dieser Wunsch plötzlich in Erfüllung. Mit neugierigen Augen erkundet es die Welt bei Tageslicht und sorgt dabei für riesengroßen Wirbel! Nach dem Kinderbuch von...

Ratgeber

Donnerstag, 26. September, 19.30 Uhr in der Gemeindebücherei Forst
Naturnahe (Vor-)Gartengestaltung - Vortrag von Gärtnermeister Armin Butterer

Gärten sind Lebensräume für Mensch, Tier und Pflanzen, unsere Gestaltung bestimmt wie lebensfreundlich sie sind. Auch in der Pflege, Düngung und Bewässerung können wir naturgemäß arbeiten. Die meisten Menschen wünschen sich pflegeleichte Gärten - oft endet das in langweiligen Bodendeckerpflanzungen oder gar in Schotterwüsten. Wie viel Vielfalt können wir als Gartenbesitzer verarbeiten und woran sollen wir uns beim Jäten oder Schneiden orientieren? Eine erste Antwort ist die Orientierung an...

Ausgehen & Genießen

Marionettenspiel nach dem Bilderbuchklassiker von Julia Donaldson und Axel Scheffler
Superwurm zu Gast in der Gemeindebücherei Forst

Am Freitag, 11. Oktober, 15.00 Uhr ist das Theater Dornerei mit dem Stück „Superwurm“ zu Gast in der Gemeindebücherei. In dem Marionettenspiel nach dem Bilderbuchklassiker von Julia Donaldson und Axel Scheffler geht es um Superwurm, den tollsten Wurm der Welt! Im Reich der Insekten, zwischen Gräsern, hinter Hecken und auf Blütenblättern spielt die fabelhafte Geschichte. Hier lebt auch ein ganz besonderer Wurm, denn dieser Wurm ist einfach super! Als Spielkamerad für kleine Krabbler ist er bei...

Lokales
Brion de la Tour, 1783
2 Bilder

Karlsruhe: Auf Entdeckungstour in den Ferien
Historische Karten in der Badischen Landesbibliothek

Karlsruhe. Sommerzeit ist Reisezeit! Die Badische Landesbibliothek stellt für all diejenigen, die sich derzeit noch in der Reiseplanung befinden, einen großen Bestand an Reiseführern zur Verfügung, der online über den Katalog plus recherchiert werden kann – ganz egal, ob es nach Spanien, Griechenland, Norwegen oder Israel gehen soll. Allen anderen, die lieber auf Entdeckungstour durch alte Zeiten gehen möchten, bietet die Badische Landesbibliothek mit über 52.000 Karten, 1.000 Atlanten und...

Lokales
Die Onleihe bietet rund 90.000 Medien, auf die man über die Website und über die kostenlosen Apps für Android und Apple zugreifen kann.

Über eine halbe Million Entleihungen bisher alleine in diesem Jahr
Onleihe Rheinland-Pfalz weiter auf Erfolgskurs

Rheinland-Pfalz. In fast 80 Bibliotheken im Land und im Landesbibliothekszentrum Rheinland-Pfalz (LBZ) gibt es für angemeldete Bibliothekskunden die Möglichkeit, E-Books, E-Zeitschriften und E-Zeitungen, E-Audiobooks und auch E-Learning-Kurse der Onleihe Rheinland-Pfalz zu nutzen. Die Onleihe bietet rund 90.000 Medien, auf die man über die Website und über die kostenlosen Apps für Android und Apple zugreifen kann. Am beliebtesten sind nach wie vor E-Books, insbesondere Krimis und Thriller,...

Lokales
Das Badische Landesmuseum, Schloss Karlsruhe

Festakt zum 100-jährigen Jubiläum des Badischen Landesmuseums in Karlsruhe
Gelebter Dialog „Kultur für alle“

Karlsruhe. In Anwesenheit von Winfried Kretschmann, Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg, beging das Badische Landesmuseum am Donnerstag, den 18. Juli, bei einem Festakt im Karlsruher Schloss ein geschichtsträchtiges Jubiläum: 100 Jahre Badisches Landesmuseum. Ein Jahr nach der Abdankung Großherzog Friedrichs II. wurde das Badische Landesmuseum 1919 gegründet. Seither ist das Museum im ehemaligen Residenzschloss beheimatet und präsentiert heute Besuchern in den Schausammlungen 13.000...

Lokales
Bücher machen Spaß, finden auch die Zweitklässler aus Graben-Neudorf. Sie reißen Bürgermeister Christian Eheim, Erzählerin Tina Kemnitz, Regierungspräsidentin Sylvia Felder, Bibliotheksleiterin Heidrun Löhlein und Sindy Hänel, Mitarbeiterin des Regierungspräsidiums, den Lesestoff schier aus den Händen.
4 Bilder

Aktion "Heiß auf Lesen" im Regierungsbezirk Karlsruhe gestartet
"Ob bei Hitze oder im Regen, Bücher kann man immer lesen"

Graben-Neudorf/Region. Am Freitag hat Regierungspräsidentin Sylvia Felder in der Gemeindebibliothek Graben-Neudorf gemeinsam mit Grundschülern aus der Gemeinde den Startschuss für die diesjährige Aktion "Heiß auf Lesen" gegeben. Kostenloser Lesespaß für Kinder und JugendlicheBereits zum neunten Mal findet die Ferienleseaktion im Regierungspräsidium Karlsruhe statt, heuer sind 21 Bibliotheken beteiligt. Unter anderem in Bruchsal, Graben-Neudorf, Karlsdorf-Neuthard, Neulußheim, Oberderdingen...

Lokales
In den beiden zurückliegenden Jahren „knackte“ die Stadtbücherei, die ihr Domizil im Östringer Bildungszentrum hat, jeweils wieder die magische Marke von 100.000 Ausleihen per annum.
2 Bilder

Stadtbücherei steht in der Zukunft vor neuen Herausforderungen
Vielfältige Angebote und weiterhin hohe Ausleihe

Östringen. Der aktuelle Statusbericht der Östringer Stadtbücherei, der nun von Bibliotheksleiterin Carola Zabler dem Gemeinderat vorgestellt wurde, dokumentiert eine unverändert hohe Nachfrage nach den Medien- und Veranstaltungsangeboten der Einrichtung und unterstreicht eindrucksvoll deren Bedeutung als kommunaler Kulturort. In den beiden zurückliegenden Jahren „knackte“ die Stadtbücherei, die ihr Domizil im Östringer Bildungszentrum hat, jeweils wieder die magische Marke von 100.000...

Ausgehen & Genießen
Nur wer als Kind einen Zugang zum Lesen und zum Angebot der Bibliothek gefunden hat, wird auch als Erwachsener noch in die Bibliothek finden. Das zeigen wissenschaftliche Untersuchungen.
2 Bilder

20. Vorlesewettbewerb der vierten Klassen in Speyer
Stadtentscheid am 24. Juni in der Stadtbibliothek

Speyer. Alle Speyerer Grundschulen schicken nach internen Klassen- und Schulentscheiden zwei Vertreter zum Vorlesewettbewerb am 24. Juni, 10 Uhr. Die Kinder haben zirka 15 Minuten Zeit, sich aus ungefähr 15 Büchern, bei denen eine Textstelle markiert ist, ihren Favoriten auszusuchen und sich mit dem Buch zu befassen. Neben dem Verfasser soll auch der Titel kurz vorgestellt und der Grund genannt werden, warum gerade dieses Buch ausgesucht wurde. Ab etwa 10.30 Uhr beginnt der Wettbewerb. Eine...

Lokales

Fünftklässler des HBG Bruchsal bei Englischwettbewerb erfolgreich
Hochkonzentriert im Reich der Buchstaben

Bruchsal (hb). Beim achten „Spelling Bee“, dem Buchstabierwettbewerb der Amerikanischen Bibliothek Karlsruhe, hat Jeron Lysander Springer, Fünftklässler des Heisenberg-Gymnasiums Bruchsal (HBG), den hervorragenden zweiten Platz belegt. Die Schülerinnen und Schüler mussten dabei schwierige englische Begriffe, z.B. „ideology“ oder „adjacent“, fehlerfrei auf Englisch buchstabieren. Nach einer schriftlichen Vorrunde nahmen am Finale Anfang April 40 Kinder und Jugendliche aus zwölf Schulen teil und...

Lokales
Die Lesestars der Waghäuseler Stadtbibliothek mit Oberbürgermeister Walter Heiler und Bibliothekarin Monika Roß.

Ehrung der Lesestars in der Stadtbibliothek
"Doping fürs Gehirn"

Waghäusel. Zu den schönsten seiner zahlreichen Termine zählt für den Waghäuseler Oberbürgermeister Walter Heiler die alljährliche Ehrung der Lesestars. Ausgezeichnet werden in der Stadtbibliothek „Vielerleih“ Kinder und Jugendliche ab sechs Jahren, die während des Jahres in ihrer Altersgruppe die meisten Stempel gesammelt haben. „Diese Lesestar-Aktion gibt es in Waghäusel seit 2009“, bestätigt Bibliotheksleiterin Monika Roß, die von ihrer Mitarbeiterin Natalie Müller unterstützt wird. Bei...

Sport
11. Bibliotheks-Open in Kaiserslautern.

Schachturnier: 12. Bibliotheks-Open in Kaiserslautern
Zug um Zug

Kaiserslautern. Die Pfalzbibliothek Kaiserslautern lädt zu einem Schnellschach-Turnier ein. Am Samstag, 16. März, ab 13 Uhr wird die 12. Bibliotheks-Open in Kaiserslautern ausgetragen. Auch Hobbyspieler ohne Vereinszugehörigkeit sind willkommen. Gespielt werden sieben Runden Schnellschach nach Schweizer System mit zehn Minuten Bedenkzeit pro Spieler zuzüglich fünf Sekunden je Zug. Insgesamt stehen 36 Teilnehmerplätze zur Verfügung. Die Startgebühr beträgt fünf Euro. Für Zuschauer ist der...

Ratgeber

Stadtbibliothek Philippsburg noch bis 13. Januar geschlossen
Krankheitsbedingt

Philippsburg. Krankheitsbedingt muss die Stadtbibliothek  bis zum 13. Januar geschlossen bleiben. Der erste Öffnungstag ist Montag, 14. Januar. Selbstverständlich gelten verlängerte Leihfristen für ausgeliehene Medien, Leser brauchen keine Mahnungen zu befürchten. Es ist auch nicht nötig, die Medien sofort am ersten Öffnungstag abzugeben. Alle Medien, die im Dezember Rückgabetermin hatten, können bis 31. Januar zurückgegeben werden. Medien, die im Januar Rückgabetermin haben, können bis 28....

Lokales

Personeller Engpass in der Stadtbibliothek Philippsburg
Stadtbibliothek Philippsburg noch bis 13. Januar geschlossen

Krankheitsbedingt muss die Stadtbibliothek leider bis zum 13. Januar 2019 geschlossen bleiben. Der erste Öffnungstag ist Montag, 14. Januar. Wir bedauern diesen Umstand zutiefst und bitten um Entschuldigung. Selbstverständlich gelten verlängerte Leihfristen für ausgeliehene Medien, Sie brauchen keine Mahnungen zu befürchten. Es ist auch nicht nötig, die Medien sofort am ersten Öffnungstag abzugeben. Alle Medien, die im Dezember Rückgabetermin hatten, können bis 31. Januar zurückgegeben...

Ausgehen & Genießen

Öffnungszeiten über Weihnachten und Neujahr
Museen und Einrichtungen im Bezirksverband Pfalz

Die Ausstellung „Alles Scheiße“ im Pfalzmuseum für Naturkunde in Bad Dürkheim, Hermann-Schäfer-Straße 17, beschäftigt sich mit einem Tabuthema, das jedoch sehr spannend ist. Es ist täglich außer montags von 10 bis 17 Uhr und mittwochs von 10 bis 20 Uhr geöffnet. Geschlossen bleibt das Haus an Heiligabend, am ersten Weihnachtsfeiertag sowie an Silvester und Neujahr. Das Urweltmuseum „Geoskop“ auf Burg Lichtenberg bei Kusel, das die Pfalz vor 290 Millionen Jahren zeigt, als sie noch am Äquator...

Ausgehen & Genießen

Bibliothekstage Rheinland-Pfalz 2018
Buchausstellung am Sonntag, 04.11.2018 in Leimersheim

Die Katholische Öffentliche Bücherei (KÖB) St. Gertrud präsentiert im Rahmen der Bibliothekstage Rheinland-Pfalz am Sonntag, 04. November 2018 von 10:30 bis 17:00 Uhr ihre Buchausstellung. Das ist eine Auswahl mit gerade neu erschienenen Büchern für alle Altersgruppen und aus allen Wissensgebieten in der Kardinal-Wendel-Schule (Abraham-Weil-Straße 2a). Die attraktive Auswahl wurde von der Bonner borro medien GmbH aus der Vielzahl von Neuerscheinungen getroffen. Die Titel können auch direkt...

Lokales
2 Bilder

Bibliothekstage Rheinland-Pfalz 2018
Bilder-Quiz und Rätsel-Quiz

Unter dem Motto "Mit Bibliotheken Neues entdecken" finden in der Zeit vom 24. Oktober bis 11. November 2018 die Bibliothekstage in Rheinland-Pfalz statt. Auch die von 20 Ehrenamtlichen verwaltete Kath. Öffentl. Bücherei St. Gertrud in Leimersheim beteiligt sich an diesem Angebot. a) Bilder-Rätsel Bibliothekstage Rheinland-Pfalz 2018 Suchen und Ausmalen können alle Kinder bis 7 Jahren beim Bilder-Rätsel. Die Aufgabe lautet: „Suche die zehn Bücher, die auf dem Spielplatz versteckt sind.“ Die...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.