Alles zum Thema Waghäusel

Beiträge zum Thema Waghäusel

Lokales
FDP-Bundestagsabgeordneter Dr. Christian Jung ist gegen Windkraftanlagen zwischen Waghäusel und Kronau.

Kritik an geplantem Windpark
JUNG: "Monster-Windräder im Wald zwischen Waghäusel und Kronau lehne ich entschieden ab!"

Zur aktuellen Diskussion zu einem geplanten Windpark des Energiedienstleisters Wircon GmbH und eines Tochterunternehmens an der Autobahn A5 bei Waghäusel und Kronau sagte der FDP-Bundestagsabgeordnete und Regionalverbandsmitglied Christian Jung am Donnerstag (16. Mai 2019) in Berlin: "Ich lehne 200 Meter hohe Monster-Windkraftanlagen in einem ökologisch sensiblen Waldgebiet mit angrenzendem Wasserschutzgebiet besonders zum Schutz der Bevölkerung, der Tiere, Flora und Fauna entschieden ab....

Lokales
Der geplante Standort für das Bauvorhaben Bildungszentrum mit Gemeinschaftsschule in Waghäusel liegt bei der Realschule.

Junge Liste kritisiert Parteienauswahl
Podiumsdiskussion zum Thema Schulentwicklung in Waghäusel sorgt für Irritation

Waghäusel. Die Parteienauswahl für eine Podiumsdiskussion zum Thema Schulentwicklung in Waghäusel sorgt für Irritation bei der Jungen Liste (JL). Zu der vom Förderverein Gemeinschaftsschule Waghäusel jüngst organisierten Veranstaltung ist die Wählervereinigung als einzige aller zur Gemeinderatswahl antretenden Parteien und Wählervereinigungen, trotz bereits vorhandenem Fraktionsstatus im Gemeinderat, nicht eingeladen worden. Die beiden JL-Stadträte André Jackwerth und Jan Patrick Schuhmacher...

Lokales
Der vorgesehene Standort des geplanten Bildungszentrums in Waghäusel liegt auf dem Gelände der Realschule. Vertreter der Jungen Liste Waghäusel (JL) bringen jetzt als Alternative einen sechszügigen Ausbau der Realschule ins Spiel.

Vertreter der Jungen Liste Waghäusel positionieren sich
Realschulausbau statt Bildungszentrum

Vertreter der Wählervereinigung Junge Liste Waghäusel (JL) beziehen zum geplanten Bildungszentrum in Waghäusel Position. Die beiden JL-Stadträte André Jackwerth und Jan Patrick Schuhmacher sowie die JL-Vorsitzende Elena Raqi erklären in einer gemeinsamen Pressemitteilung: „Unter den aktuellen Rahmenbedingungen und den Kostenschätzungen, die momentan vorliegen, favorisieren wir einen sechszügigen Ausbau der Realschule als Alternative zum geplanten Bildungszentrum mit der...

Lokales

Angebot für Bürger
Sprechstunde der Junge Liste-Fraktion

Waghäusel (pm). Die Junge Liste-Fraktion im Waghäuseler Gemeinderat bietet vor der Gemeinderatssitzung am 20. Mai wieder eine Bürgersprechstunde an. Diese findet von 18 bis 18:30 Uhr im Raum 1.114 im Altbau des Rathauses (Erdgeschoss) statt. Im Rahmen der Bürgersprechstunde besteht die Möglichkeit, direkt mit den Mitgliedern der Junge Liste-Gemeinderatsfraktion ins Gespräch zu kommen. Dabei können Anliegen, Probleme und Verbesserungsvorschläge die die Stadt Waghäusel betreffen vorgebracht...

Lokales

Angebot der Junge Liste-Fraktion
Sprechstunde für Bürger

Waghäusel (pm). Die Junge Liste-Fraktion im Waghäuseler Gemeinderat bietet vor der Gemeinderatssitzung am 29. April wieder eine Bürgersprechstunde an. Diese findet von 18 bis 18:30 Uhr im Raum 1.114 im Altbau des Rathauses (Erdgeschoss) statt. Im Rahmen der Bürgersprechstunde besteht die Möglichkeit, direkt mit den Mitgliedern der Junge Liste-Gemeinderatsfraktion ins Gespräch zu kommen. Dabei können Anliegen, Probleme und Verbesserungsvorschläge die die Stadt Waghäusel betreffen vorgebracht...

Lokales
Unter anderem im sozialen Netzwerk Facebook soll die Stadt Waghäusel nach Meinung der Junge Liste-Fraktion künftig mit einer eigenen Präsenz auftreten und Öffentlichkeitsarbeit betreiben. Bild: Pixabay.

Junge Liste-Fraktion reicht Antrag ein
Große Kreisstadt Waghäusel soll in sozialen Netzwerken präsent werden

Waghäusel (pm). Die Junge Liste-Fraktion im Waghäuseler Gemeinderat spricht sich dafür aus, dass die Große Kreisstadt Waghäusel zukünftig in sozialen Netzwerken wie Facebook und Instagram mit einer offiziellen digitalen Präsenz auftritt und dort Öffentlichkeitsarbeit betreibt. Die Fraktion begründet den Antrag damit, dass sich die Medienlandschaft über die vergangenen Jahre grundlegend verändert habe. Teile der Bevölkerung könnten über das örtliche Mitteilungsblatt nicht mehr erreicht...

Lokales

Sprechstunde der Junge Liste-Fraktion

Waghäusel. Die Junge Liste-Fraktion im Waghäuseler Gemeinderat bietet vor der Gemeinderatssitzung am 25. Februar eine Bürgersprechstunde an. Diese findet von 18 bis 18:30 Uhr im Raum 1.114 im Altbau des Rathauses (Erdgeschoss) statt. Im Rahmen der Bürgersprechstunde besteht die Möglichkeit, direkt mit den Mitgliedern der Junge Liste-Gemeinderatsfraktion ins Gespräch zu kommen. Dabei können Anliegen, Probleme und Verbesserungsvorschläge die die Stadt Waghäusel betreffen vorgebracht...

Lokales

Sprechstunde der Junge Liste-Fraktion
Sprechstunde der Junge Liste-Fraktion

Waghäusel. Die Junge Liste-Fraktion im Waghäuseler Gemeinderat bietet vor der Gemeinderatssitzung am 28. Januar eine Bürgersprechstunde an. Diese findet von 18 bis 18:30 Uhr im Raum 1.114 im Altbau des Rathauses (Erdgeschoss) statt. Im Rahmen der Bürgersprechstunde besteht die Möglichkeit, direkt mit den Mitgliedern der Junge Liste-Gemeinderatsfraktion ins Gespräch zu kommen. Anmeldungen entweder telefonisch unter 07254/4042878 oder per E-Mail mit kurzer Beschreibung des Anliegens an...

Lokales
Kirrlacher Prinzenpaar Gabi II. und André I.
2 Bilder

Neuer Jahresorden präsentiert
Gabi II. und André I. regieren die Kirrlacher Narren

Waghäusel-Kirrlach (sp). Um 23:55 Uhr beim diesjährigen Kirrlacher Prinzenball war es amtlich: Mit den neuen Regenten Gabi II. und André I. zieht die Kirrlacher Karnevalsgesellschaft in die bevorstehende Fastnachtskampagne 2018/2019. Zuvor hatte Sitzungspräsident und Prinzenpaarsucher Eric Klemm das kulinarische Wissen und den feinen Gaumen von vier in die engere Auswahl gekommenen Prinzenkandidaten bei der Essensprüfung in der beliebten Show “Ich bin ein Prinz! Holt mich hier raus!“ auf die...

Lokales

Kreisjugendring
Mit dem Kreisjugendring und der Juleica kostenlos in den Europa-Park

Der Europa-Park macht ehrenamtlich Engagierten auch in diesem Jahr im Dezember wieder sein Angebot zur Woche des Ehrenamts: Wer seine Juleica am Eingang vorzeigt, kommt kostenlos in den Europa-Park und kann alle Attraktionen nutzen. Bedingung für die Anmeldung ist eine gültige Juleica. Dann ist der Eintritt frei. Der KJR organisiert am Mittwoch, dem 5.12.2018 die Busfahrt nach Rust mit einer Kostenbeteiligung von 15 Euro pro Person. Abfahrt ist um 9 Uhr am Bahnhof in Bruchsal, Rückkehr gegen 21...

Lokales
2 Bilder

#roteroktober gestartet
SPD Waghäusel startet mit #roteroktober

Im Oktober 2018 verschreiben sich die Waghäuseler Sozialdemokraten mehr denn je ihrer Grundfarbe „rot“. Unter dem Motto #roteroktober werden in zwei Phasen jeweils zwei Themen durch Plakate in der Großen Kreisstadt publik gemacht. „Mit dieser Aktion wollen wir den Fokus auf Themen lenken, denen unserer Meinung nach mehr öffentliche Aufmerksamkeit zukommen sollte“ so die Ortsvereinsvorsitzenden Ulrike Lechnauer-Müller und Sebastian Emmert. Dazu gehört in der ersten Plakatierungsphase, die...

Lokales
Schloss Kislau in Mingolsheim
3 Bilder

Bertram Fuchs spricht über Kislau und Waghäusel
Vortrag zu Schönborns Schlössern

Bruchsal. Das Bruchsaler Schloss hat landauf landab seinen Ruf als einzige geistliche Barockresidenz am Oberrhein. Weniger bekannt ist, dass der vor 275 Jahren verstorbene Speyerer Fürstbischof Damian Hugo von Schönborn noch zahlreiche weitere Bauten in seinem Hochstift hat errichten lassen. Am Sonntag, 2. September bietet sich um 11 Uhr im Rahmen eines Vortrages die Möglichkeit, insbesondere Schönborns kleinere rechtsrheinische Schlösser Kislau, Waghäusel und Altenbürg kennenzulernen....

Blaulicht
Falsche Polizeibeamte rufen derzeit von Bruchsaler Vorwahlen aus bei Senioren im nördlichen Landkreis an und versuchen, sie um ihr Erspartes zu bringen.

Mit Bruchsaler Vorwahl
Erneut ruft ein falscher Polizist Senioren an

Karlsruhe/Bruchsal. Gleich zu mehreren Anrufen durch falsche Polizeibeamte kam es am Montag und Dienstagabend in Karlsruhe und dem nördlichen Landkreis. Am Montag zwischen 11 und 16 Uhr meldete sich ein Anrufer, der sich als Polizeioberkommissar Neumann ausgab, unter angezeigter Nummer 07251 110 bei drei Senioren. Die Internettelefonie ermöglicht jedermann, im Display jede beliebige Rufnummer "Call ID-Spoofing" anzeigen zu lassen und damit über den wirklichen Anrufer zu täuschen. Der...