Alles zum Thema Ettlingen

Beiträge zum Thema Ettlingen

Lokales

Barbara Saebel MdL: „Gemeinsam Ideen sammeln für Klimaschutz vor Ort“
Mitmachen beim Klimaschutzkonzept: Bürger können online Vorschläge einreichen

Ettlingen/Stuttgart. Auf ein neues Online-Beteiligungsportal des Landes zum Klimaschutz weist die Ettlinger Grüne Landtagsabgeordnete Barbara Saebel hin. Bürgerinnen und Bürger können seit heute (Freitag) mitbestimmen, auf welche Weise die klima- und energiepolitischen Ziele im Land erreicht werden können. Bis 2050 will Baden-Württemberg 90 Prozent weniger Treibhausgase emittieren, daher braucht es Maßnahmen zu geringerem CO2-Ausstoß bei Verkehr und Industrie und höherer Energieeffizienz bei...

Lokales

Wir wollen eure Interessen vertreten!
ULi-Erstwählerkampagne 2019: „Wählen ab 16“

Liebe Erstwählerinnen und Erstwähler, es ist nicht mehr lange hin: Am 26. Mai 2019 sind die Gemeinderats- und Kreistagswahlen. Ihr entscheidet mit eurer Stimme über die Zusammensetzung des neuen Gemeinderates bzw. Kreistages und ganz konkret, was sich in Ettlingen und im Kreis tut. Und denkt daran: Wer am Wahltag 16 Jahre alt ist, darf wählen! Wer nicht wählt, entscheidet auch: nämlich, dass sich nichts ändert! Im Rahmen der Kampagne sollen möglichst viele Erst- und Jungwähler über ihr...

Lokales

Saebel/Neumann-Martin MdL stellen Fragen zum Radschnellweg Ettlingen-Karlsruhe ans Landesverkehrsministerium

Kann die Realisierung beschleunigt werden, durch Verkürzung der Planfeststellung und den Bau von Teilabschnitten? Ettlingen/Stuttgart. Die beiden Ettlinger Landtagsabgeordneten Barbara Saebel (Grüne) und Christine Neumann-Martin (CDU) haben heute eine Kleine Anfrage ans Landesverkehrsministerium zum möglichen Radschnellweg Ettlingen-Karlsruhe gestellt. Gestern hatte Verkehrsminister Herrmann die Ergebnisse der Potentialuntersuchung vorgestellt, das Potential für die Ettlinger Strecke...

Lokales

Reaktivierung der alten Eisenbahnstrecke Ettlingen-West in die Ettlinger Innenstadt einen Schritt weiter

Barbara Saebel MdL (Grüne) und Christine Neumann-Martin MdL (CDU) rechnen mit geringen Reaktivierungskosten Ettlingen/Stuttgart. Das Land Baden-Württemberg will in den kommenden Jahren das Angebot im öffentlichen Nahverkehr deutlich steigern, auch über die Reaktivierung stillgelegter Bahnstrecken, teilen die Ettlinger Landtagsabgeordneten Barbara Saebel (Grüne) und Christine Neumann-Martin (CDU) mit. Erfolgreiche Reaktivierungen der vergangenen Jahre zeigen, dass manche Schienenstrecke wie...

Lokales
2 Bilder

Zwei Infostände bei Wind und Wetter: ULi-Meinung wird bestätigt
Kalkwasser gehört nicht in die Ettlinger Leitungen

Letzten Samstag waren ULi-Akteure sowohl in der Innenstadt Ettlingen wie auch beim Hofladen Hasenhündl in Schluttenbach aktiv. Themenschwerpunkt war jeweils „Gegen das Kalkwasser in Ettlingen – Vor- und Nachteile einer zentralen Wassenenthärtung“. Für die Gäste der Info-Stände war bei Wind, Wetter und teilweise starkem Regen klar: „Wieso blockieren die Ettlinger Gemeinderätinnen und Gemeinderäte seit Jahren dieses Projekt?“ Und eine Damen meinte: „KALKWASSER mit rund 17 bis 18 Härtegraden sind...

Lokales
4 Bilder

ULi fragt in Ettlingen: Kaputte Straßen in Zeiten höchster Finanz-Einnahmen?
Problem-Offenlage: ULi sieht dringenden Handlungsbedarf

Nicht jeden Wunsch kann eine Stadt der Bürgerschaft erfüllen. Nur wenn die Straßen tiefe Risse haben und Asphalt sich auf stark befahrenen Belägen löst, dann ist höchste Eisenbahn gefragt. ULi Ettlingen hat daher mehrfach Bürgerhinweise die Schillerstraße in Augenschein genommen. Auf ganzer Länge gibt es erhebliche Schäden der Fahrbahn. Beispielhaft haben wir den Bereich zwischen der Brauerei Vogel und dem Restaurant Palladio fotografiert. Sehen Sie selbst. Ist dies das Ettlingen, das Sie...

Wirtschaft & Handel
Blick in den Schlossinnenhof.  Foto: Archiv

„Expertisa“ mit großer Angebotsvielfalt

Ettlingen. Mit dem neuen Veranstaltungsort der „Expertisa“ rund um das Schloss rücken das Ettlinger Gewerbe und der Ettlinger Handel näher zusammen und belebt gemeinsam die Innenstadt. Im Schulterschluss hat sich die Werbegemeinschaft Ettlingen dafür eingesetzt, dass die Innenstadthändler am Veranstaltungssamstag, 4. Mai, ihre Türen bis 18 Uhr öffnen. Zusätzlich präsentieren sich zehn Ettlinger Händler mit einer gemeinsamen Modenschau am Sonntag, 5. Mai, auf dem Schlossvorplatz. Mit drei...

Wirtschaft & Handel
Besprechung zur „Expertisa“ (v.l.): Kultur- und Sportamtsleiter Robert Determann, Hanno Müller, Gewerbeverein Ettlingen, Oberbürgermeister Johannes Arnold und Henrik Hotz, 1. Vorsitzender des Gewerbevereins Ettlingen. Foto: RJ

Vom 3. bis 5. Mai rund ums Schloss und Schlossgartenhalle
„Expertisa“ – Ettlinger Leistungsschau

Ettlingen.Seit bereits dreißig Jahren organisiert der Gewerbeverein Ettlingen im Zwei-Jahres-Rhythmus die Ettlinger Leistungsschau. Unter dem Dreigespann Henrik Hotz, Hanno Müller und Werner Kehrbeck und in Zusammenarbeit mit der Stadt Ettlingen zieht in diesem Jahr das Schaufenster Ettlingens in dessen Zentrum und platziert sich vom 3. bis 5. Mai rund um das Schloss Ettlingen. Rund 85 Aussteller präsentieren ihre Produkte und Dienstleistungen im Schlosshof, der Schlossgartenhalle, auf dem...

Lokales

ULi Ettlingen
Jungwähler entscheiden an der Wahlurne über ihre Zukunft

Liebe Erstwählerinnen und Erstwähler, es ist nicht mehr lange hin: Am 26. Mai 2019 sind die Gemeinderats- und Kreistagswahlen. Ihr entscheidet mit eurer Stimme über die Zusammensetzung des neuen Gemeinderates bzw. Kreistages und ganz konkret, was sich in Ettlingen und im Kreis tut. Und denkt daran: Wer am Wahltag 16 Jahre alt ist, darf wählen! Wer nicht wählt, entscheidet auch: nämlich, dass sich nichts ändert!

Lokales

Neies vom Wase Karle (5)
"ULi Ettlingen schaut dem Volk aus Maul"

So liebe Leitlen, heit verzähle mol was ganz privades. I geh nämlich so gern schbaziere in unsrem scheene Eddlinge. B‘sonders gern dabbe doh an de Laguun rum, doh wo frieher d‘ Babierfabrik war – isch ja so romandisch dord, die Endlen und d‘ guude Luft, doh an de Laguun halt. S denk mer noch wie Eddlinge frieher ausgesähne hat – fangemer beim Bolze ah. Im Wasepark war joh s Kicke verbode. Mer sinn halt iebbers alde Wasebriekle (s Behelfsbrickle von de Amis gabs joh no ned) bis zum Hermann...

Lokales

Tourismusgemeinschaft Albtal Plus
Studentinnen besuchen Ettlingen

Am 7. April 2019 besuchte eine Gruppe Studentinnen des Studiengangs Destinationsmanagement der Hochschule Heilbronn in Begleitung von Prof. Dr. Ralf Bochert die Albtal-Stadt Ettlingen. Auf Initiative von Bettina Reitze-Lotz, Geschäftsführerin der Tourismusgemeinschaft Albtal Plus e.v. bekamen die Studentinnen Einblicke in die Arbeit von Albtal Plus, die Kultur-Stadt Ettlingen und das Hotel-Restaurant Erbprinz. Neben einem Blick hinter die Kulissen des Erbprinz gab Marketingleiter Bodo...

Lokales
2 Bilder

ULi Ettlingen stellt ab heute jeden Tag einen Kandidaten bzw. eine Kandidatin vor
32 Stimmen für die ULi in den Gemeinderat und 7 Stimmen für den Kreistag Karlsruhe

Einen wunderschönen guten Tag liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe Freunde, sehr geehrte Wählerinnen und Wähler, die ULi Ettlingen möchte Ihnen ab heute unsere Kandidaten für die Wahl des Gemeinderats Ettlingen und des Kreistages Karlsruhe vorstellen. IHRE Stimmen für unsere Kandidatinnen und Kandidaten, denn jeder kann etwas (ver)ändern! Gehen Sie zur Wahl und unterstützen Sie uns mit IHREN Stimmen. 32 Stimmen für die ULi in den Gemeinderat und 7 Stimmen für den Kreistag! Sie...

Lokales

Drei Schulen im südlichen Landkreis Karlsruhe erhalten Gelder aus dem Schulsanierungsprogramm des Landes

Ettlingen/Karlsbad/Stuttgart. Fast sechs Mio. € fließen auch in diesem Jahr aus dem Schulsanierungsprogramm des Landes nach Ettlingen und Karlsbad, teilen die Grüne Landtagsabgeordnete Barbara Saebel und ihre CDU-Kollegin Christine Neumann-Martin mit. Saebel: „Mit dem kommunalen Sanierungsfonds sorgt die Landesregierung dafür, dass die Kommunen weiter ihren Sanierungsstau abbauen können.“ Neumann-Martin ergänzt: „Gute Bildung braucht gute Rahmenbedingungen. Das Land Baden-Württemberg...

Lokales

ULi-Sprechstunde vor Ort
Hausbesuche im Ettlinger Vogelsang am Freitag, 05. April von 14 bis 15 Uhr und Online-Umfrage

Die ULi Ettlingen hat für Sie jeden Freitag von 14 bis 15 Uhr ein "offenes Ohr" für Ihre Anliegen und Anregungen sowie Ihre Fragen und Ihre Kritik, die wir selbstverständlich vertraulich und diskret behandelt werden. Am Freitag dieser Wochen, also am 05. April, sind wir zu Hausbesuchen im Gebiet Vogelsang Ettlingen von 14 bis 15 Uhr oder länger für Sie da. Wir freuen uns über Ihren Anruf unter 0170/5610891 zur Mitteilung, ob wir bei Ihnen vor Ort – Zuhause - die Anliegen besprechen können....

Lokales

ULi-Sprechstunde vor Ort
Erste Zwischenbilanz von ULi-Hausbesuchen an vier Tagen

Hausbesuche von ULi zeigen, dass die Sorgen und Nöte der Menschen nicht sachgerecht vom Rathaus gelöst werden ULi Ettlingen hat für die Menschen jeden Freitag von 14 bis 15 Uhr ein "offenes Ohr" für deren Anliegen und Anregungen sowie Ihre Fragen und Ihre Kritik. Dies erfolgte in den letzten vier Wochen durch Hausbesuche von ULi-Akteuren in den Stadtteilen Oberweier, Schluttenbach, Spessart und auch in Neuwiesenreben. Thomas Fedrow stellt hierzu fest: „Fast allen Gesprächen war gemeinsam, dass...

Lokales

AVG-Triebfahrzeugführer Michael Schweiger leistet Erste Hilfe
Ein „beherzter“ Einsatz

Ettlingen. „Bei einem Herzinfarkt zählt jede Minute“ – viele Menschen kennen diesen so prägnanten wie oftmals lebensrettenden Merksatz. Wie wichtig es ist, dem Gedanken sofort auch Taten folgen zu lassen, hatam Heiligabend vergangenen Jahres ein Triebfahrzeugführer der Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Durch seinen „beherzten“ Einsatz konnte Michael Schweiger einem Mann, der am Bahnsteig der Haltestelle „Erbprinz/Schloss“ einen Herzinfarkt erlitt, Erste...

Ratgeber

Auch 2019: Mehr als 370 Kurse in 33 Vereinen
Die Vereinsinitiative Gesundheitssport (INI) macht die Region fit

Karlsruhe/Region. Pünktlich zum Jahreswechsel und gerade rechtzeitig, um an die guten Vorsätze für 2019 zu erinnern, legt die Karlsruher Vereinsinitiative Gesundheitssport ihr neues Jahresprogramm vor 33 Sportvereine in und um Karlsruhe haben sich in der INI zusammenschlossen, um für Jedermann ein flächendeckendes und möglichst vielfältiges Kursprogramm in Sachen Gesundheitssport, Reha und Prävention anzubieten. Wohnortnah und niederschwellig, so soll nach Vorstellung der INI moderner...

Lokales

Zwangsarbeiter in Ettlingen im Dritten Reich
Andreas Schulz: „Mitten im Alltag waren 3.000 Menschen“

„Im Jahr 2000 richtete die Bundesregierung die Stiftung - Erinnerung, Verantwortung und Zukunft - ein, die das Ziel hat ehemalige NS-Zwangsarbeiter finanziell zu entschädigen“, so Andreas Schulz, Fachreferent der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg im vollen Kirchenschiff der Paulusgemeinde Ettlingen. Pfarrer Dr. Weidhas sprach sich in seinem Grußwort für Menschlichkeit und gelebte Erinnerungskultur aus. Eingeladen hatte die Deutsch-Russische Gesellschaft Ettlingen e.V. und...

Lokales

WE WANT YOU! - WIR WOLLEN SIE!
Gemeinderatswahl am 26. Mai 2019 in Ettlingen

Liebe Ettlingerinnen und Ettlinger, die ULi Ettlingen e.V. ist ein Bürgerverein von Ettlingerinnen und Ettlingern, die eine neue unabhängige Liste und starke Kraft im Gemeinderat für die Innenstadt, Bruchhausen, Ettlingenweier, Oberweier, Schluttenbach, Schöllbronn, Spessart sowie Ettlingen-West und Neuwiesenreben anstreben: „Wir wollen ein WIR-Gefühl für die tatsächlichen Interessen der Menschen in dieser Stadt! Wir wollen keine Prestigeprojekte und wir wollen ehrliche und wirtschaftliche...

Lokales

Kreisjugendring
Datenschutz im Verein

Der Kreisjugendring, die Stadt Stutensee und das Jugendamt des Landkreises laden ein zur Veranstaltung „Datenschutz im Verein“ Diese findet am Samstag, den 24.11.2018 von 9-13 Uhr in der Mensa des Schulzentrums, Gymnasiumstr. 20 in Stutensee statt. Ziel des Impulsvortrages ist es, ehren- oder hauptamtlich Verantwortliche aus der Kinder- und Jugendarbeit zum Thema Datenschutz zu sensibilisieren und auf die wichtigsten Bereiche und Schritte zur Umsetzung hinzuweisen. Dabei geht es um...

Lokales
2 Bilder

Zwangsarbeiter in Ettlingen im Dritten Reich: Donnerstag, 15. November 2018 um 19.00 Uhr in Ettlingen
Gemeinsame Veranstaltung der Deutsch-Russischen Gesellschaft Ettlingen - e.V. und der Europa-Union Albgau e.V. mit der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg

Sie sind  herzlich zur gemeinsam Veranstaltung der Deutsch-Russischen Gesellschaft Ettlingen e.V. und der Europa-Union Albgau mit der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg eingeladen, dessen Fachreferent der Abteilung Gedenkstätten Andreas Schulz einen Impulsvortrag hält. Die Veranstaltung mit offener Diskussionrunde findet statt am Donnerstag, 15. November 2018 um 19.00 Uhr Paulusgemeinde Ettlingen, Schlesierstraße 3, 76275 Ettlingen. Zur Historie in Ettlingen: In...

Lokales

ULi-Sprechstunde vor Ort – Wir kümmern uns um die Ettlinger Anliegen
im Gewerbegebiet Ettlingen-West am Freitag, 26. Oktober von 14 bis 15 Uhr

Die ULi Ettlingen hat für Sie jeden Freitag von 14 bis 15 Uhr ein "offenes Ohr" für Ihre Anliegen und Anregungen sowie Ihre Fragen und Ihre Kritik, die wir selbstverständlich vertraulich und diskret behandelt werden. Am Freitag dieser Wochen, also am 26. Oktober, sind wir in Ettlingen-West im Gewerbegebiet vor Ort zu Firmenbesuchen von 14 bis 15 für Sie da. Wir freuen uns über Ihren Anruf unter 0170/5610891 zur Mitteilung, ob Sie kommen und um was es bei Ihnen geht, damit wir uns vorbereiten...

Lokales

ULi Ettlingen e.V. dankt Hans Bretz sowie den städtischen Verantwortlichen
Claudia Böhm-Keck: "Der Neubau der Tribüne im Stadion ist ein großer Gewinn für die Jugend, den Sport und Ettlingen!"

„Generationen von Schülern kennen das Baggerloch als Sportstätte des Schulsports und der Freizeit.", so die stellvertretende ULi-Vorsitzende Claudia Böhm-Keck und dann weiter: „die meisten Ettlinger verbinden mit diesem Ort schöne Erinnerungen an Ihre Jugendzeit“. Diese Freude wurde durch den Zustand der Anlage allerdings von Jahr zu Jahr mehr überschattet. Die Zuschauertribüne war bereits seit etlichen Jahren nicht mehr nutzbar. Außerdem waren die Sanitäranlagen sowie die Umkleidekabinen...

Lokales
Landrat Dr. Christoph Schnaudigel (4.v.l.) tauschte sich mit einer Delegation aus Gatschina aus, der neben Landrätin Elena Ljubuschkina (Bildmitte) und ihrem Stellvertreter auch Leiter von Einrichtungen der Behindertenhilfe und Kliniken angehörten.

Austausch über Aufgaben und Ziele der Behindertenhilfe
Delegation aus Gatschina zu Gast im Landratsamt Karlsruhe

Karlsruhe. Weitgereist war die Delegation um Elena Ljubuschkina, die Landrätin des Kreises Gatschina, der südlich von Sankt Petersburg liegt. Die gleichnamige Stadt Gatschina verbindet eine lange Partnerschaft mit der Stadt Ettlingen und der Deutsch-Russischen Gesellschaft Ettlingen e.V.. Durch die engen Verbindungen weilt die Delegation diese Woche in der Region, um sich im Rahmen eines Programms des Auswärtigen Amtes über die Situation von behinderten Menschen zu informieren und zu erfahren,...

  • 1
  • 2