Alles zum Thema Ettlingen

Beiträge zum Thema Ettlingen

Lokales

Zwangsarbeiter in Ettlingen im Dritten Reich
Andreas Schulz: „Mitten im Alltag waren 3.000 Menschen“

„Im Jahr 2000 richtete die Bundesregierung die Stiftung - Erinnerung, Verantwortung und Zukunft - ein, die das Ziel hat ehemalige NS-Zwangsarbeiter finanziell zu entschädigen“, so Andreas Schulz, Fachreferent der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg im vollen Kirchenschiff der Paulusgemeinde Ettlingen. Pfarrer Dr. Weidhas sprach sich in seinem Grußwort für Menschlichkeit und gelebte Erinnerungskultur aus. Eingeladen hatte die Deutsch-Russische Gesellschaft Ettlingen e.V. und...

Lokales

WE WANT YOU! - WIR WOLLEN SIE!
Gemeinderatswahl am 26. Mai 2019 in Ettlingen

Liebe Ettlingerinnen und Ettlinger, die ULi Ettlingen e.V. ist ein Bürgerverein von Ettlingerinnen und Ettlingern, die eine neue unabhängige Liste und starke Kraft im Gemeinderat für die Innenstadt, Bruchhausen, Ettlingenweier, Oberweier, Schluttenbach, Schöllbronn, Spessart sowie Ettlingen-West und Neuwiesenreben anstreben: „Wir wollen ein WIR-Gefühl für die tatsächlichen Interessen der Menschen in dieser Stadt! Wir wollen keine Prestigeprojekte und wir wollen ehrliche und wirtschaftliche...

Lokales

Kreisjugendring
Datenschutz im Verein

Der Kreisjugendring, die Stadt Stutensee und das Jugendamt des Landkreises laden ein zur Veranstaltung „Datenschutz im Verein“ Diese findet am Samstag, den 24.11.2018 von 9-13 Uhr in der Mensa des Schulzentrums, Gymnasiumstr. 20 in Stutensee statt. Ziel des Impulsvortrages ist es, ehren- oder hauptamtlich Verantwortliche aus der Kinder- und Jugendarbeit zum Thema Datenschutz zu sensibilisieren und auf die wichtigsten Bereiche und Schritte zur Umsetzung hinzuweisen. Dabei geht es um...

Lokales
2 Bilder

Zwangsarbeiter in Ettlingen im Dritten Reich: Donnerstag, 15. November 2018 um 19.00 Uhr in Ettlingen
Gemeinsame Veranstaltung der Deutsch-Russischen Gesellschaft Ettlingen - e.V. und der Europa-Union Albgau e.V. mit der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg

Sie sind  herzlich zur gemeinsam Veranstaltung der Deutsch-Russischen Gesellschaft Ettlingen e.V. und der Europa-Union Albgau mit der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg eingeladen, dessen Fachreferent der Abteilung Gedenkstätten Andreas Schulz einen Impulsvortrag hält. Die Veranstaltung mit offener Diskussionrunde findet statt am Donnerstag, 15. November 2018 um 19.00 Uhr Paulusgemeinde Ettlingen, Schlesierstraße 3, 76275 Ettlingen. Zur Historie in Ettlingen: In...

Lokales

ULi-Sprechstunde vor Ort – Wir kümmern uns um die Ettlinger Anliegen
im Gewerbegebiet Ettlingen-West am Freitag, 26. Oktober von 14 bis 15 Uhr

Die ULi Ettlingen hat für Sie jeden Freitag von 14 bis 15 Uhr ein "offenes Ohr" für Ihre Anliegen und Anregungen sowie Ihre Fragen und Ihre Kritik, die wir selbstverständlich vertraulich und diskret behandelt werden. Am Freitag dieser Wochen, also am 26. Oktober, sind wir in Ettlingen-West im Gewerbegebiet vor Ort zu Firmenbesuchen von 14 bis 15 für Sie da. Wir freuen uns über Ihren Anruf unter 0170/5610891 zur Mitteilung, ob Sie kommen und um was es bei Ihnen geht, damit wir uns vorbereiten...

Lokales

ULi Ettlingen e.V. dankt Hans Bretz sowie den städtischen Verantwortlichen
Claudia Böhm-Keck: "Der Neubau der Tribüne im Stadion ist ein großer Gewinn für die Jugend, den Sport und Ettlingen!"

„Generationen von Schülern kennen das Baggerloch als Sportstätte des Schulsports und der Freizeit.", so die stellvertretende ULi-Vorsitzende Claudia Böhm-Keck und dann weiter: „die meisten Ettlinger verbinden mit diesem Ort schöne Erinnerungen an Ihre Jugendzeit“. Diese Freude wurde durch den Zustand der Anlage allerdings von Jahr zu Jahr mehr überschattet. Die Zuschauertribüne war bereits seit etlichen Jahren nicht mehr nutzbar. Außerdem waren die Sanitäranlagen sowie die Umkleidekabinen...

Lokales
Landrat Dr. Christoph Schnaudigel (4.v.l.) tauschte sich mit einer Delegation aus Gatschina aus, der neben Landrätin Elena Ljubuschkina (Bildmitte) und ihrem Stellvertreter auch Leiter von Einrichtungen der Behindertenhilfe und Kliniken angehörten.

Austausch über Aufgaben und Ziele der Behindertenhilfe
Delegation aus Gatschina zu Gast im Landratsamt Karlsruhe

Karlsruhe. Weitgereist war die Delegation um Elena Ljubuschkina, die Landrätin des Kreises Gatschina, der südlich von Sankt Petersburg liegt. Die gleichnamige Stadt Gatschina verbindet eine lange Partnerschaft mit der Stadt Ettlingen und der Deutsch-Russischen Gesellschaft Ettlingen e.V.. Durch die engen Verbindungen weilt die Delegation diese Woche in der Region, um sich im Rahmen eines Programms des Auswärtigen Amtes über die Situation von behinderten Menschen zu informieren und zu erfahren,...

Lokales
10 Bilder

ALBWASSER - Renaturierung und Erlebbarkeit der Ettlinger Alb“
ALB – Begehung in Ettlingen brachte viele Ideen

Im vergangenen Juli führte ULi Ettlingen im Rahmen von ETTLINGEN 2030 mit den Ettlinger Bürgerinnen und Bürger die offene Werkstatt ALBWASSER durch. Zuvor gab es im Mai die ULi-Auftaktveranstaltung zur Alb-Renaturierung / Hochwasserschutz mit Dr. Oliver Kaiser, Geschäftsführer des Naturpark Spessart e.V./Unterfranken. Als nächsten Schritt wurde seinerzeit eine (Teil-) Begehung der Alb auf 22. September vereinbart, die nun erstaunliche Ergebnisse pro Renaturierung und Begehbarkeiten entlang der...

Lokales

Förderverein St. Florian der Freiwilligen Feuerwehr Ettlingen
Neue Homepage des Förderverein St. Florian geht online!

Wir freuen uns sehr, Ihnen heute unsere neue Homepage vorstellen zu können. Die Internetpräsenz des Fördervereins St. Florian war in die Jahre gekommen, sodass der Vorstand nach über 10 Jahren beschlossen hat, eine umfassende Neufassung ins WWW zu stellen. Gehen Sie auf www.foerderverein-st-florian.de und schauen Sie sich das Ergebnis an. Wie gewohnt werden wir Sie auch auf unseren neuen Seiten regelmäßig über Neuigkeiten, den Förderverein, Werbemaßnahmen und Veranstaltungen auf dem Laufenden...

Lokales

ULi-Sprechstunde vor Ort im Oberen Albgrün
Kalkwasser ärgert die Menschen: Was spricht für eine zentral enthärtete Wasserversorgung?

Die ULi Ettlingen hat für die Menschen jeden Freitag von 14 bis 15 Uhr ein "offenes Ohr“ für deren Anliegen und Anregungen sowie ihre Fragen und ihre Kritik, die ULi selbstverständlich vertraulich und diskret behandelt. Am letzten Freitag war ULi vor der neuen Einkaufszone im Oberen Albgrün zu Gast. Elke Gerhardt Thomas Fedrow erhielten die Erlaubnis vom Alnatura-Marktleiter Adami sich mit Fahne und Worten vor dem Markt aufstellen zu können. Bananenrepublik und Glaubwürdigkeit Der Fall...

Lokales
3 Bilder

Ortsverband Albgau der Europa-Union und Förderverein St. Florian der Freiwilligen Feuerwehr Abteilung Ettlingen-Stadt
„Europa muss ins Gedächtnis der Menschen als positive Wertegemeinschaft“ - Neumitglieder auf dem Marktfest geworben!

Zum Ettlinger Marktfest setzten viele Akteure von Vereinen und helfende Ehrenamtsgruppen ein Zeichen für deren gelebtes Engagement und deren Ziele. Die Ziele der Europa-Union Albgau waren klar: „Wir wollen Europa ins Gedächtnis der Menschen als positive Wertegemeinschaft bringen“, so stv. Vorsitzende Brigitte Leix. Die Europa-Union, die für die Kommunen des südlichen Landkreises zuständig ist, besteht schon seit 30 Jahren. „Wir stehen zu einem Europa des Friedens und der Demokratie, der...

Lokales
Ettlinger Alb

Ettlingen
Projekt Albwasser - die Renaturierung der Alb steht an

Viele Flüsse und Bäche, die durch Siedlungen führen, würden vielmals in der Vergangenheit als Abwasserkanal genützt. Diese Gewässer verkamen zu stinkenden Kloaken. Diese Zeiten sind schon lange vorbei. In den Flüssen und Bächen schwimmen wieder, je nach Wasserqualität, heimische Fische. In den letzten Jahren haben sich viele Gemeinden ihre Flussläufe angenommen. Spätestens seit der europäische Hochwasserschutzrichtlinie aus dem Jahre 2007 mussten sich Gemeinden zum ersten Mal mit dem Thema...

Lokales

Thomas Fedrow: „Prävention durch eine wachsame Nachbarschaft ist möglich – Bei uns bekommen Langfinger keine Chance!“
Start nach Landesförderung mit 10.000 Euro im südlichen Landkreis Karlsruhe möglich

Im Juni letzten Jahres kam Thomas Fedrow, Bürgermeister a.D., auf den Ettlinger Polizeirevierleiter Alexander Seifert zu mit der Bitte, eine gemeinsame Präventionsaktion zur Sensiblisierung gegen Wohnungseinbrüchen durch eine wachsame Nachbarschaft ins Leben zu rufen. Beide erstellten dann ein Finanzkonzept und beantragen aus dem gleichnamigen Landesprojekt 10.000 Euro, die Ende letzten Jahres der Stadt Ettlingen und dem Förderverein FöSSL genehmigt wurden. Wichtig bei diesem Projekt für den...

Blaulicht
5 Bilder

Rettungsübung im Wattkopftunnel in Ettlingen
DRK Hohenwettersbach als Mime (Laiendarsteller) mit dabei

Ettlingen – Die Sicherheitskonzeption für den Betrieb des Wattkopftunnels schreibt alle vier Jahre eine Großübung vor. Deshalb übten am Samstag, 21. Juli 2018 ca. 180 Einsatzkräfte der Feuerwehren Ettlingen und Waldbronn, die Rettungsdienste und Schnelleinsatzgruppen, der Polizei und des Straßenbetriebsdienstes des Landratsamts Karlsruhe. Der Wattkopftunnel wurde in der Zeit zwischen 10:30 und 14:30 Uhr für den Verkehr gesperrt. Für die Übung war auch die Pforzheimer Straße im Bereich des...

Lokales

Ortsverband Albgau/Ettlingen der Europa-Union: 65. Europäischer Wettbewerb der Europa-Union Deutschland- Preisverleihung in Ettlingen
Barbara Saebel: „Großartige Bilder von Jugendlichen, die sich mit Europa beschäftigen!“

„Europa ist auch in Ettlingen tief verwurzelt“, so Thomas Fedrow als Vorsitzender der Europa-Union Albgau/Ettlingen und dann weiter: „Das Motto des Wettbewerbs 2018 -Denk mal – worauf baut Europa?- passt dieses Jahr besser denn je!“ Der 65. Europäische Wettbewerb der jungen Europäerinnen und Europäer an deutschen Schulen wurde wenige Jahre nach dem 2. Weltkrieg von der Europa-Union Deutschland ins Leben gerufen. Die Jugendlichen sollten dieses Jahr „Europas Fundament freilegen“ und dies war die...

Lokales
3 Bilder

ULi-Sprechstunde vor Ort beim CAP-Markt Ettlingen
Claudia Keck: „Es ist nicht alles Gold, was das Rathaus glänzend verkauft“

Die ULi Ettlingen hat für die Menschen der Stadt jeden Freitag von 14 bis 15 Uhr ein "offenes Ohr“ für deren Anliegen und Anregungen sowie ihre Fragen und ihre Kritik, die ULi selbstverständlich vertraulich und diskret behandelt. Am letzten Freitag war ULi in Ettlingen vor dem CAP-Markt Ettlingen in der Wilhelmstraße zu Gast. Claudia Keck und Thomas Fedrow wurden von den Mitarbeiterinnen des CAP-Marktes freundlich empfangen, sodass die beiden ULi-Akteure zwischen CAP-Markt mit der Bäckerei...

Lokales

ULi-Sprechstunde vor Ort – Wir kümmern uns um die Ettlinger Anliegen
in Ettlingen-West beim Penny-Markt am Freitag, 20. Juli von 14 bis 15 Uhr

Die ULi Ettlingen hat für Sie jeden Freitag von 14 bis 15 Uhr ein "offenes Ohr" für Ihre Anliegen und Anregungen sowie Ihre Fragen und Ihre Kritik, die wir selbstverständlich vertraulich und diskret behandelt werden. Am Freitag, also am 20. Juli, sind wir in Ettlingen-West vor dem Penny-Markt (beim Bürgertreff Fürstenberg) von 14 bis 15 für Sie da. Wir freuen uns über Ihren Anruf unter 0170/5610891 zur Mitteilung, ob Sie kommen und um was es bei Ihnen geht, damit wir uns vorbereiten können....

Lokales
2 Bilder

Ortsverband Albgau der Europa-Union
Ettlinger Bürgerinnen und Bürger vieler Nationalitäten auf einem Fest – 5. Kulturtreffen des Türkisch-Islamischer Kulturverein Ettlingen e.V.

Bei hohen Temperaturen war der Horbachpark harmonischer Treffpunkt von jung und alt, von Männer und Frauen aus allen gesellschaftlichen Gruppierungen, Nationen, Weltanschauungen und Religionen. Wie kam es dazu? Der türkisch-islamische Kulturverein Ettlingen e.V. um die Organisatoren, den Vereinsvorsitzenden Güney und Vorstandsmitglied Ahmet-Tugrul Kibar, sprachen erstmals 2014 bei Bürgermeister Thomas Fedrow vor und baten um Unterstützung durch die Stadt. Der Aufbau der vielen ehrenamtlichen...

Lokales

Kreisräte besuchen HWK-Betriebsstätte Ettlingen
ULi Ettlingen-Vorsitzender Thomas Fedrow: Alle Menschen werden im Arbeitsleben gebraucht – die HWK ist ein Musterbetrieb!

Der jugend- und sozialpolitische Sprecher im Kreistag, Uli Roß (CDU-Fraktion), besuchte gemeinsam mit seinem Fraktionskollegen Thomas Fedrow von ULi Ettlingen, der die Fraktion nach Ettlingen zur HWK eingeladen hatte, den Ettlinger Standort der Hagsfelder Werkstätten. Mit dabei waren auch die Fraktionskollegen Thomas Kunz aus Waldbronn und Dr. Gerhard Schmidt aus Malsch. In der Näherei und im Bereich Montage und Verpackung machten sich die Mitglieder des Sozial- und Jugendausschusses des...

Lokales

ULi-Vorsitzender in Clevedon
Aufleben der Städtepartnerschaft Ettlingen-Clevedon – der BREXIT trennt uns nicht!

Der Vorsitzende der ULi Ettlingen Thomas Fedrow war in den Ferien in Clevedon (Somerset), der Partnerstadt von Ettlingen in Südengland, und kam mit einigen Akteure dort ins Gespräch bei einer Diskussion im Pub. Dort waren „alle Europäer“ der Auffassung, dass der BREXIT nicht zu Lasten der Menschen und deren Freizügigkeit und nicht mit dem Verlust von Arbeitsplätzen einhergehen könne. Daher sei auch der Austausch mit der Ettlinger Partnerstadt Clevedon, der diese Jahr den 38. Geburtstag feiere,...

Lokales

ULi-Sprechstunde vor Ort – Wir kümmern uns um die Ettlinger Anliegen
Einladung: Bruchhausen am Freitag, den 25. Mai von 14 bis 15 Uhr

Die ULi Ettlingen hat für Sie jeden Freitag von 14 bis 15 Uhr ein "offenes Ohr" für Ihre Anliegen und Anregungen sowie Ihre Fragen und Ihre Kritik, die wir selbstverständlich vertraulich und diskret behandelt werden. Am Freitag dieser Wochen sind wir in Bruchhausen vor dem CAP-Markt für Sie da. Wir freuen uns über Ihren Anruf unter 0170/5610891 zur Mitteilung, ob Sie kommen und um was es bei Ihnen geht, damit wir uns vorbereiten können. Ihre ULi Ettlingen e.V. - www.ULi-ettlingen.de

Lokales
2 Bilder

Tagebuch des zerstörten Wasenparks - Mai 2018
Betontribüne mit Blick auf den Plastikrasen

ULi Ettlingen hat sich im Januar vehement im Gemeinderat gegen den Bau eines Kunstrasens aus 3 Gründen eingesetzt: 1. Der Bau ist zu teuer mit 300.000 Euro. 2. Der vorhandenen Naturrasen ist ausreichend. 3. Ein Kunstrasen wäre besser platziert an einer Schule, wie z.B. dem Schulzentrum oder im Sportpark Baggerloch. Sehen Sie jetzt die Fotos vom Tag der Arbeit am 01. Mai 2018. Wer in die BNN dieser Tage geschaut hat, laß auch von im Sinne bester Jubelmitteilungen aus dem Rathaus von...

Lokales
2 Bilder

Preiswerter Wohnraum beginnt mit einer moderaten Grundsteuer
ULi Ettlingen: Sozial ist, was die Stadt nicht weiter fett macht!

Die ULi Ettlingen hatte letztes Jahr dem Gemeinderat ins Stammbuch geschrieben, die enorm hohen Einnahmen für die Grundsteuer „B“ von rund 6,5 Mio. Euro im Jahr zu senken. Vorgeschlagen wurde eine Senkung um mindestens 25 %. „Dies bedeutet für viele Haushalte eine Jahresreduzierung von rund 50 bis 100 Euro“, so der ULi-Vorsitzende Thomas Fedrow und er stellt fest: „und das genau ist es, was sozial ist und die 2. Miete der Menschen reduziert“. Siegfried Geisbauer als Pressesprecher ergänzt: „Das...

Lokales

Mitgliederversammlung 2018 von ULi Ettlingen e.V.
ULi Ettlingen blickt auf ein erfolgreiches Jahr! - „Wir kümmern uns um Sie!“

Anfang der Woche traf sich der junge Bürgerverein ULi Ettlingen zur 2. Mitgliederversammlung in seiner Vereinsgeschichte. Nach der Gründung 2017 blickte der Vorsitzende Thomas Fedrow auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Er konnte von viele Aktionen, Themen und Bürgeraktionen berichten: u.a. wurde gegen „Das Gemauschel zwischen Gemeinderat und Verwaltung“ vorgegangen, eine mahnende Stimme gegen fehlende Gesamtkonzepte für die Schillerschule mit ausufernde 10 Millionen Bauausgaben und die...

  • 1
  • 2